Shift Update 23/11 Novembervollmond – Point Zero

 

Point Zero – Willkommen am ersten Wendepunkt der Galaxie

Mit dem ersten Vollmond in der 0° Serie von insgesamt fünf  fortlaufenden, entriegelt ein weiteres Siegel des LOC.

Die große Metamorphose der Wirklichkeit lenkt die Aufmerksamkeit auf die Materien Wandlung. Veränderung der Vibrationsdynamik sind sofort flüssiger, mit mehr Leichtigkeit zu integrieren.

Besonders während dieser Kipppunktüberschreitung ist es wichtig bewusst Bewusstsein zu kommunizieren zu leben. Es ist als ob ihr das Geschenk des ersten goldenen Bausteines eures persönlich individuellen Universums in/ auf den Boden der Materie / Körper transferiert.

Merkur ist der Herrscher dieses unfassbar schönen Evolutionsmoment des Zwilling Mondes und bittet darum ehrliche Reflektion in der Entwicklung der Wirklichkeit eurer Lichtspur.

Sieben Körper des Sonnensystems finden sich in den Zeichen der Veränderung (Jupiter Merkur Sonne im Haus des Schützen – Neptun Mars Chiron im Haus des Fisches und Mond im Haus des Zwilling) , unterstützen das Sonnensystem mit ihren mächtigsten Vibrationsentsendungen.

Parallel findet eine  performant ausgeglichene Verbindung der Ganzheit zwischen Sonne, Jupiter, Merkur, Mars, in Verschmelzung mit diesem fantastischen Point Zero Mond statt.

Magische Alchemie aller Multiversen Einheit transzendiert  schöpferisches Bewusstsein des Höheren Selbst mit allen Fähigkeiten in die Verkörperung dieser Inkarnation und das bei allen Wesenheiten eures Sternensystems.

Die Sonne charakterisiert die Ätherwelten, der Mond die Astralwelten, die Erde die physische Welt. Diese drei verschieden lebendig anwesenden Verkörperungen der Welten  sind ewiglich ohne Membrane zwischen den Abmessungen  miteinander verbunden. Das HÖHERE SELBST, das ICH BIN ist jene höchste Ausdehnung, die in allen drei Welten wirkt und in dieser Mitte des letzten und heiligsten Trinity aktiviert.

Die wirkliche Wahrheit eures Genpool bringt die Zentrifugalkraft des Galaktischen Humanoiden in  beschleunigte Rotation, dehnt nach Aussen.

Verbindet sich mit dem Ur- Ton Feld der Humanoiden und manifestiert bereits die ersten Upgrades im Merkabatorus.

Nichts hierbei ist bedrohlich, beschwingt  euch als Erdling  die Wirklichkeit  in dieser Verkörperung des Lebens zum Ausdruck zu bringen.

Bietet die Möglichkeit alte einfache Weltstrukturen  des bisher gekannten mit freiem Willen (ohne zu Wissen was und wer euch erwartet, voller Hingabe) durch das  Set Ups des Sonnensystem zu übernehmen – die Metamorphose  – Creator der  Wirklichkeit – dein Universum in dir beginnt JETZT zu ERSTRAHLEN.

Wundervolles Vollmondsegeln..

All live LOC

 

 

J.A.

Bildquelle Pixabay

 

 

10 Kommentare

  1. Liebe Jada,
    auch ich möchte Dir von ganzem Herzen Dank sagen. Seit gestern sind alle körperlichen Schmerzen, Fieber Schüttelfrost u.a. weit weg und haben einer leichten, frohen, Heiterkeit und Leichtigkeit Platz gemacht. in einem langen Gespräch heute spürte ich etwas grandioses. Ich sprach mit meinem Lehrer/Meister über ein Thema „wie am Schnürchen“. Die Sätze bildeten sich von allein und plötzlich sah ich geistige Vorgänge klar vor mir und sah wie sich dadurch neue Erkenntnisse dieses Themas aufbauten und auch die sich weiter entwickelte. Das war beeindruckend und völlig neu für mich. Wenn man plötzlich Strukturen erkennt, mit denen man sich vorher relativ schwer getan hat, das ganze Prinzip zu erkennen. Als ob man probehalber seine Flügel sachte entfaltet bekäme. Was für ein Geschenk und welches inneres
    Glück. Unendlichen Herzensdank – Franziska

    Gefällt mir

  2. wow das war in Erwartung hochkatat danke jada soviel zum ja ich will die letzten Zeiten alles liebe dir und den deinen und allen lieben hier-jch darf meine lieben freigeben man das war überfällig aber leichter als ich dachte seid dienstag Jutta shorina segen segen

    Gefällt mir

  3. Herzlichen Dank liebe Jada,

    auch ich spüre seit gestern eine gewisse Leichtigkeit, die sich langsam immer mehr zeigen kann….ich öffne ihr die Tür ganz weit.

    Sei lieb gegrüßt
    Ina

    Gefällt mir

  4. Die Reise ist rasant, ich sehe die Energien wie flackern, das Gefühl mein Kreislauf fährt hochtourig und mein Geist wird so richtig gefordert. Ich brauche Ruhe und doch bin ich in Bewegung. Es ist fast wie ein Rausch. Das Gefühl etwas zu tun wollen und doch nicht wirklich im aussen zu schaffen, denn innerlich kommt etwas und ich merke das etwas angeglichen und ausgeglichen wird.
    Die Zeit fliegt und ich stehe da und frag mich was war das?
    Danke für deine Ausführungen, jetzt entspannt sich alles und ich werde ich bin💫💖

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s