Schon seit letzten September sind die übergeordneten Pulsare der Liebe aktiviert, erinnern wir uns an die Jungfrau Neumondin die uns eng verwebt mit Mars  aufforderte tief in unser Selbst einzutauchen. 

Die Gesamtheit von Innen und Außen, Oben und Unten zu verschmelzen.

Jeder Pulsar seither war der Ausrichtung gewidmet, war eine immer stringenter werdende Aufforderung unsere Komfortzonen zu verlassen.

Unsere innere Arbeit besteht seither darin, jedem Teil von uns (und einander) was nicht aus Liebe operiert, aufzudecken. Eine jetzt reflektiert sanft ansteigende Aufgabe   unseren Verstand ebenso sanft zu verschieben, unseren Geist  zu verändern und unsere Perspektive auf die universelle Liebe neu zu  kalibrieren.

Die epische Veränderung, der Moment auf den wir alle gewartet haben, wir befinden uns bereits mitten darin und die Encodierung der Einheit ( erinnere dich Haumea) beginnt sich sichtbar zu stabilisieren.

Das große Entstehen der neuen Welt entfaltet in der/durch die unbewussten Herzöffnung aller Erdlinge.

Das große Erwachen der höheren Absicht nimmt seinen natürlichen Lauf.

Noch braucht es etwas Geduld bis letztendlich jeder Erdling sich an die Veränderung gewöhnt und die Neue Welt des Einheitsbewusstseins der Allumfassenden Liebe in sich akzeptieren kann.

Mit der Erinnerung, dass wir ein Teil der Natur, des großen Ganzen sind, zeigt sich ebenso wie schnell sich unser Mutterschiff von toxischen Energien und Spezies regenerieren kann. Jetzt drückt sich aus wie sehr jedes Wesen mit dem anderen IST, wie eng die geschlossene Biosphäre interagiert.

Wir können darauf vertrauen  in Zeiten der Veränderung, des Wandels ist mit dem Bewusstsein der Liebe und dem Verständnis für alles Leben ist immer alles möglich.

Die Pulsare der Liebe, ihre Frequenz ist die Justierung, um Zugang zu höheren Abmessungen zu erhalten.

Die mächtigste Energiekraft in unserem Universum, befindet sich in Dir.

 Erinnere dich du bist Träger alles Lebens du bist die Form des informierten Sternenstaub, du bist UNIVERSUM.

Es ist an dir, es liegt in deinen Händen, deiner Verantwortung dich der neuen Schwingungsrate anzugleichen. Deiner individuellen Seinsweise als Bewusstseinszustand  der Liebe online zu schalten um zu verstehen, was Liebe ist – als Frequenz, als Bewusstseinszustand, als Seinszustand und damit in das Leben dieses Planeten zu integrieren und durch tun/handeln zu materialisieren.

Was dir bisher auf der menschlichen Verstandesebene nicht bewusst war ist, dass der größte Teil deines Herz, das fragmentierte Herz direkt an das kosmische Herz angebunden ist.

Auch wenn dein Verstand dir sagt ich stehe hier verkörpert, du bist mehr Himmel als Erde – Energie.

Du hast diese Aufgabe vor dieser Inkarnation gewählt, um diese Materie, diese Verkörperung und die Fehlausprägungen vergangener Hochkulturen der verkörperten Spezies wieder in das Gleichgewicht der Schöpfung zu kalibrieren.  Schöpfung ist die Ursache Materie zeigt die Wirkung den Ausdruck.

Seit Beginn dieser Woche(16/3) schwillt daher das kosmische pulsieren wieder an, hatte gestern (17/2) einen entscheidenden Durchbruch erreicht, der durch die planetarischen Wesenheiten die Vibration hier vor Ort nochmals völlig neu ausrichtet – erster Energie Zenit  4/4 Sternencodierung Anfang und Ende / Tod und Wiedergeburt. Immer wieder ansteigend bis  8/8 Sternencodierung Fundamentausrichtung deines Sonnensystem.

Je mehr wir den Status Quo aufrütteln, desto leichter ist es auf die höhere Weisheit, das höhere Wissen zu erfassen und anzuwenden. Alte Regelwerke und Konditionierungen die nicht mehr funktionieren sind nun freigegeben.

Die Bedürfnisse der gesamten Spezies haben nun Vorrang und stehen im Fokus.

Die Evolution des Galaktischen Humanoiden schafft geerdete Stabilität für humanitären Ansatz.  Unweigerlich kommt es in dieser Phase der Veränderung, des Umbruchs zu Berührungspunkten alter Wunden, der konditionierten negativen männlichen Qualität des Ego – es kämpft ums Überleben, separiert sich aus dem Hyperschnellen hochfahrenden Einheitsbewusstsein der Allumfassenden Liebe.

Die Schwachstelle in der aktuellen Erfahrung ist, unser Vertrauen, die Verantwortung uns Selbst und anderen Gegenüber lässt sich gerne am Feuer des negativen Egos wärmen. Wir meinen, dass wenn wir Distanz und Nähe verschmelzen die gerade unweigerlich in uns eindringen  unsere Persönlichkeitsrechte oder das was wir darunter verstehen begrenzt werden. Das ist nur das Ergebnis des menschlichen Geistes, was wir mit unseren physischen Augen wahrnehmen.  Wir vergessen dabei das große Ganze zu betrachten, die tiefere Bedeutung.

Eine neue menschliche Erfahrung, wie es ist, außerhalb der Matrix zu leben, wie es ist das Chaos lenken zu lernen.   Ohne Restaurants, Kino, Club, Bar, Sport Arbeit.  Nutze diese Zeit ohne Ablenkungen, ohne deinem bisherigen Leben in Materie des Alltagsbewusstsein (Aushebelung) um dein inneres Universum noch genauer zu erfahren, zu erkennen was wirklich wichtig ist, dein höherer Geist wird dich  überraschen.

Distanz zu üben bedeutet sich die Chane der potenziellen Heilung des Innen zu widmen. Nähe bedeutet Distanz verstanden zu haben und stringentere  Verwebung mit der Einheit – arbeite aus deinem Herzen,  kümmere Dich um jene die nun Hilfe (Wegweiser im Tunnel des Labyrinth) brauchen, schenke Liebe und lass mit jedem schenken diese Wegweiser auf deinem Weg die Verknüpfung  der Gitterstruktur des Einheitsbewusstsein mehr erwachen.  Distanz Nähe, klingt skurril – es ist der  Gegenteil Effekt des niederen Verstandes, der 3. Abmessung.

Als Einheit verwebt können wir als Kollektiv  zusammenarbeiten und lässt uns erstarken – merke obwohl wir Isolation betreiben werden wir durch Verbindung stärker.   

Achten wir auf die planetarische Unterstützungsbefeuerung, wissen wir, wenn die Mondin im Hause Steinbock ein treffen am Himmelsäquator mit dem Südknoten  und  ein Trigon mit dem modernen Uranus eingeht heißt es EINTRITT ins  NEULAND –  jetzt sind wir außerhalb der Box des begrenzten menschlichen Verstandes, bisher gekannte Lebensstrukturen und denken verändern abrup.t

 *** RESET POINT***

Was auch immer als Provokation initiiert- Mars/Pallas Konjunktion 21°05‘ im Haus des Steinbock- fordert dich auf in deinem individuellen Reset Point zu zentrieren, um dich aus dem stehenden, maroden, trüben Gewässern mit Durchsetzungskraft von  Ruhe und  Klarheit in die Hitze des Augenblicks zu erheben. Tritt zurück, erkenne die Chance  der Krise und trenne dich aus dem alten Seindenken, zeig Courage/Charakter lebe die neue Seinweise. Verwandle Energien mit niederen Frequenzen in höhere Frequenzenergien.

Nutze die Liebe als multidimensionales kraftvolles Werkzeug des Quantenfeldes im bewussten SEIN, vibriere mit jeder deiner tatkräftigen Verbindungen und erhebe dich selbst.

Wir alle miteinander Erdlichter, Brückenbauer, Wellenreiter, Gitterhalter, Sternensaaten haben uns auf dieses neue Leben lange vorbereitet. Wir alle haben dieses innere Wissen, was zu tun und wie wir nun reagieren sollen, geh ONLINE mit deinem HERZEN und fühle die LIEBE. Und höre auf die Führung deiner SEELE, folge deiner INTUITION.

Wir alle leben in dieser Biosphäre hilf  bei der Wiedergeburt deines aktuellen Mutterplaneten. Hilf allen ihre Schwingung zu erhöhen  und  abermals Liebe kann Angst, ein Ergebnis des menschlichen Geistes, verwandeln, vertraue das der göttliche Plan so entfaltet wie er für alle bestimmt ist- wir sind EINS.     

Die Veränderung ist anders als gedacht, wie war sie, deine Vorstellung  der neuen Welt in der du lebst, die Veränderung zu erfahren ??

Die Sonne bewegt sich diese Woche in den Widder, was dich erinnert, dass deine gegenwärtigen Gedanken, alle bewussten und unbewussten eingeschlossen, unsere zukünftige Realität erschaffen. Das Haus Widder ist der Funke der Schöpfung und die Erkenntnis, dass neue Gedanken, neue Realität materialisieren auslösen. Wenn uns das außen nicht gefällt, ist es wichtig, die bewusste Aufmerksamkeit ins das Herz  des JETZT zu lenken.

Das Bewusstsein des Herzens steht immer im Einklang mit der universellen Wahrheit und der Liebe für alle.

Mitgefühl und Verantwortung zu  üben, lassen uns bedingungslos weicher werden, encodieren die Ausdehnung der Gesamt- Energieanhebung.

Die Wahrheit ist, wir wissen nicht, was nun im NEULAND des LEBENS kommt,  wir haben es bisher nie bewusst erlebt.  Gerade jetzt zu Beginn der  Wassermann Ära ändert sich der  Inhalt hyperschnell und fluid von  Moment zu Moment.

Das übergeordnete  universelle Thema der Erfahrungsreise, ist jetzt der Moment des Erwachens – der größte Paradigmenwechsel und Moment der Transformation, Transmutation, Evolution und Alchemie – der Erdlinge,  die evolutionäre Geburt des galaktischen Humanoiden.  Wir sind noch nie durch diesen Moment gereist und doch können wir darauf vertrauen, dass dieser Moment uns zu lebensverändernden Quantensprüngen im Bewusstsein führen wird.

Du hast den freien Willen, es liegt in deiner Hand  welche Ebenen/Räume sich öffnen, ob du Bewusst Verantwortung, Respekt und Achtsamkeit in die Quantenfelder der Lebendigkeit des Lebens tragen kannst

J.A.

In eigener Sache …. alle Kommentar – Funktionen sind nicht aktiv geschalten. Die Ereignisse haben auch hier eingeschlagen und wie ich all euren wundervollen überaus positiven Nachrichten und Mails entnehmen ist das bereits bewusst – Danke für das so GROßE und BREITE VERSTÄNDNIS ihr seid echt grandios….

%d Bloggern gefällt das: