kurzes Update ….

die uns vorausliegende Woche wird den Impuls der Jupiter Pluto Konjunktion, die in den ersten Tagen des April – 5/4 – aktiviert wurde, auf ein neues tieferes Vibrations- Niveau der Seelenlektionen einstimmen.

Das großartige an Transformation ist dass wir entscheiden können jeden Teil unserer Gedanken der einschränkend ist abzulegen, freizugeben loslassen zu dürfen. Wir schälen uns abermals aus einer Schicht/ Haut heraus und Schwingungsmiasmen alter Gedankenformen verblassen aus unserem wieder Neugeborenem Sein. Durch die Integration der niederen Seelenanteile öffnet sich die Linse der Ganzheit von grenzenloser Lebendigkeit deiner Natur.

Einige Spannungsfelder sind in der Transformationsspirale der Intensivierung von Jupiters und Plutos Ausrichtung normal, gehören zum Standard Repertoire der beiden. Doch am Ende der Woche bietet das Herz den Heiligen Raum für fruchtbaren Mutterboden deines neu gepflanzten kosmischen höher-dimensionalen Geistes in dein individuell Multidimensionales Saatgut, dann wenn die Sonne in das Hause Stier wandert.

Die Nachhaltigkeit die während dieser Woche tief wurzelt ist allerhöchste Alchemie für das Engagement zur Allumfassenden Liebe, in allen Beziehungen/ Interaktionen zwischen Herz und Geist zu verweben um deine neue Lebensweise hier, deine Seinsweise die du schon immer bist, aus den Tiefen des unendlichen Universum aus dir herausschälen.

Bleib achtsam während du durch die Weichen während deiner physischen Angleichung navigierst, finde deinen Punkt der absoluten Verlangsamung , deinen Ruhepunkt, stärke in diesem Moment deiner Präsenz die Verwebung / Verwurzelung von Herz und Geist , von Einheit und Frieden und lass dich von Liebe in Aktion inspirieren.

J.A.

%d Bloggern gefällt das: