+++ Current Update 8/12 +++

Bildquelle Jada Privat

Hey, ihr Lieben kurzer Check in zum Weiterflüstern….

Erlaube die Entstehung deines Gartens der unendlichen Möglichkeit der, für deine Verbesserung, bestimmt ist aufzublühen.

jetzt geht alles Schlag auf Schlag sehr sehr schnell…


Dein Samen öffnet sich für die zelluläre Kohärenz der Diamantenen Licht DNA, damit wird zu diesem Zeitpunkt dein Nervengeflecht signifikant rekonfiguriert. Deine Engelische Verkörperung ist gestartet – die Waschung der Verkörperung ist im Gange, die unverfälschte Reinheit deiner Essenz beginnt ihr verkörpertes Licht zum Ausdruck zu bringen und mit mit dem Licht aller anderen zu verweben.

Mit dieser seit gestern encodierten Erklimmung/Angleichung an/ in die höhere Erdenzeit Erfahrungslinie, die neue Erdenzeitlinie, welche bis zum 17/12 je nach individueller Entwicklung stattfinden wird, aktiviert genetische Kristallcodierung / Brillant Vollspektrumlicht in deiner DNA.

Gemeinsam mit deinem höheren Selbst und der heilig heilenden Schlangenkraft vereinen deine Innewohnenden Sequenzessenzen, vibrieren ihre Saiten des Regenbogenspektrallichts zur Verschmelzung in physischer Form.
Du bist aufgerufen deine alte Programmierung freizugeben um Platz für deine wieder encodierte zelluläre Kohärenz zu schaffen.

Da besonders in den Bereichen des Hypothalamus, des Temporallappen /Schläfenlappen, die Erstausrichtung stattfindet, welche beim ersteren vegetative und endokrine Vorgänge (Atmung, Kreislauf, Körpertemperatur, Flüssigkeits- und Nahrungsaufnahme, sowie Fortpflanzung sowohl im Verhalten als Datensätze) im letzteren integrative und verarbeitende Neuronen, visuelle Impulse steuern.

Du fühlst in diesen Momentum der Unendlichkeit eine immense Erschöpfung, gesteigertes Schlafbedürfnis, Appetitlosigkeit oder gesteigerten Appetit der seltsamen Bedürfnissen folgen – ähnlich dem verlangen in einer Frühschwangerschaft. Sei dir gewiss, das ist dein Ausrichtungsprozess. Schale, trockenere Haut dient zur Schälung im Wechsel der Lichtpartikelerscheinung. und Gelenksbeschwerden, wie Lymphschwellungen , und damit verbundene Spannungen im Gesamtsystem dienen dazu dein aktuellstes Höchstes Selbst herauszuschälen und zum erblühen zu bringen.

Im Quantenfeld , kumuliert noch größere, stärkere Tachionenenergie, die in alle ätherischen Felder zur physischen Ausrichtung einschleusen und wird das Chaospotenzial der Kollektiv Verbindungen und dem Gerüst eurer Muttersphäre noch einmal weiter verstärken- Geoaktivitäten, Wetterumbrüche, Verständigungs- Dissonanzen, Ängste/Fluchtängste, Abgrenzungskorrelationen… achte besonders auf deine Gedanken und Worte, befreie diese von jeglichem alten Sprachgebrauch der Wertung, des Urteils.

Dein Ausdruck und daraus resultierende Empfindungen (deiner oder anderer) sind eine Form deiner Entscheidungskraft, deines Freien Willens. Neue Realitäten erfordern neue Sprache.

Es ist nicht der Zeitpunkt ins straucheln zu kommen und sich in die alte Unwissenheit fallen zu lassen. Du trägst jetzt alle notwendigen Codierungen in dir es ist deine Aufgabe Entscheidungen zu fällen, Verantwortung zu übernehmen Es ist die Zeit deinen Garten der neuen Realität der im Boden von Liebe und Souveränität und Einheit gepflanzt ist zum erblühen zu bringen.
….und schon wieder im Abflug noch euch allen euch allen eine zauberhafte brillant kristallinen DNA Encodierung

J.A.

p.s. Ach ja, und am eventuell habt ihr auch am 5/6/12 die plötzliche encodierte Wurmlochverbindung der Gnade durchqueren können. In dieser Querung hat eine Anhäufung seltsamer Ereignisse ihre Abfolge stattgefunden die dich deiner Kernessenz und der innewohnenden Macht erinnert und freilegt. Viele Seelen durften in diesem Moment nach Hause zurückkehren und genauso viele höher entwickelte Seelen durften über Alcyone von Orion, Lyra, in diese Welt durch ihre Lichtverkörperung ankommen.

10 Kommentare

  1. Heute Nacht, 12.12. Mir Pfeiffen und Rauschen die Ohren, bin völlig von der Rolle. Ich bete das das wieder weg geht. Mir ist bald alles egal…kann bald nicht mehr.

    Gefällt mir

  2. Hallo Jada, danke für dein Update.
    Gestern war der Höhepunkt oder tief, wie man es nimmt. Ich hatte seit langem wieder sowas wie eine Panikattacke und das über St. Zwei Tage vorher hatte ich ein Essverhalten wie Fass ohne Boden. Gestern Abend hat sich dann mit Frieren, eher innerliche kälte, Decken, Wärmflasche und dick anziehen hat nichts geholfen. Dadurch Verspannungen und natürlich immer weiter in die Angst gesteigert. Es war fürchterlich. Heute immer noch Erschöpft aber kann schlecht schlafen. Die innerliche Kälte hält noch an. Die Gedanken sind etwas in Angst und kein Bock schleife. Die Haut ist trocken und spannt. Ich hoffe es wird bald besser, bin gespannt auf dein nächstes Update. Liebe Grüße und dickes❤️

    Gefällt mir

  3. Danke liebe Jade, ich fühle mich im inneren Frieden wohl und kann das Außen aus der Distanz sehen.Zur Zeit ist meine Haut sehr trocken und ich träume viel. Gezeichnet habe ich einen goldenen Stern, die Venus. Den Morgen und Abendstern.

    Gefällt mir

  4. Oha, gestern war ich 20.30 schlafen gegangen und heut‘ ohne Hungergefühl. Das passt so sehr zu deinen interstellaren Ansagen, liebe Jada. Es ist so ein innerer Frieden in mir mit allem was ist. Die Wirbel im Aussen seh ich durch ein Fernrohr oder Mikroskop, je nachdem .
    Danke für die Botschaft in Liebe

    Gefällt mir

  5. Ich Danke so sehr für Deine Zeilen, seit Tagen pfeift mein Kopf beängstigend. Ohrenarzt sah nichts…mein Gefühl sagt es geht wieder weg…unerwartet lese ich Deine Zeilen…und fühle mich erleichtert und unglaublich Dankbar für Dein SEIN.

    Gefällt mir

    1. Liebe Kerstin!
      Auch ich habe laute Ohrengeräusche..ein Rauschen und auch hohe Töne! Es wird sich alles wieder beruhigen…es ist unsere “ Geburt „! 🤗
      Liebe Grüße
      Zorica

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: