Boardküchensofaplauderei

Mit dem Beginn des neuen Feuerzyklus ,

braucht es in diesem stürmischen Chaos manchmal einen Raum, indem wir uns wohl fühlen, anlehnen und austauschen können, damit das Licht wieder erstarken und als verwebte Einheit die Schwingungsrate erhöhen kann.

In den Frühjahrs- Sommer und Frühherbstmonaten finden wir diesen Raum in der Natur – ein weiter großer heller Platz für die Freilandboardküchenplauderei

Der Hollerbusch bietet seit jeher in allen Kulturen Schutz und Heilung gilt als Tor zur Schwelle und Hüterin der Himmelsgöttin der 4 Elemente. Der Name Holler/Holda bedeutet strahlende und Licht bringende Fruchtbarkeitsgöttin voller Weisheit und Güte. Die Essenz des Baumes wirkt beruhigend, kräftigend und reinigend, schenkt Klarheit den richtigen Weg zu finden eine großartige Besonderheit für diesen Raum.

Behandle während deines Aufenthalt hier jeden so wie du selbst behandelt werden möchtest, mit Achtsamkeit, Respekt, Geduld, Demut und Aufrichtigkeit geschöpft aus den tiefen Weiten der unendlichen Liebe.

„Gibt es im gesamten Universum, der gesamten SChöpfung eine einzige Sache von Wert?

Ja, die Macht der Liebe.

Du bist die Liebe selbst, wenn du keine Angst mehr vor der Wirklichkeit empfindest“ – Nisargadeta Marahaj

Jada

Foto – Jada Privat – Garten 2020-Holler/Rose

29 Kommentare

    1. Ihr Lieben… nur nochmal kurz(oder auch lang) eine Umarmung und viel Liebe an Euch.Ich hoer gerade die Schwingen eines Kolibries im Garten=unsere Ahnen rufen🎼!

      … und Dir liebe Sabine nochmal Vielen Dank fuer die tonnenweisen Verschickungen-und ja, unsere Telepathie funktioniert! 😁
      Ich habe mich riesig ueber Dei e Nachricht gefreut.
      💮Nicole

      Liken

    2. Liebe Nicole,

      was genau verstehst du unter: …unsere Ahnen rufen! (Nur so zur Aufklärung, bevor meine Frau und ich uns noch länger die Hirne wund diskutieren! 😉

      Was für ein Tag, ich hatte gefühlt eiskalte Füße (obwohl die warm waren), so als ob ich auf einem Eisblock stehen täte. Und mein Traumerleben wird immer intensiver. Vielleicht geht es anderen ja auch so.

      Liken

    3. Liebe Thomas,
      die besten Fragen sind aus meiner Erfahrung immer die’einfachsten‘.
      Fangen wir beim Kolibri an:er ist ein Vogel der rueckwaerts fliegen kann;
      ausserdem hat er in Proporción ein sehr grosse HERZ, um seine energetische Aktivitaet zu erfuellen. Um Dich absolut mit seinem Segen/Freude zu erfuellen, dreht er sich manchmal so geschickt in einem praeziser ‚Sonneneinflusswinkel‘ zu Dir, dass Du sein spektakulaeres Kehlenkleid erhaschen kannst… sooo klare und machtvolle Farbenexplosion…

      All dies ist ein synchrones Werk, dass Dich in Dein eigenes Sein mit speziell dieser Qualitaet transportiert. Deine Koerperfelder sind so ausgerichtet, dass bestimmte Erinnerungen Dich zu Deinem vollen Potential fuehren. Die nahestehensten sind die Erinnerungen unserer Ahnen. (unsere Koerper hat sichtbar Spuren von Erinnerungsvermoegen: die Augen von Oma, Nase-Opa, Mund Ururoma… usw.)
      und das geht sooo viel tiefer, dass eine Konversation entsteht.Das ist Dein Einstieg in Dein Mysterium🎼🎶🎵🎶und dem Deiner Frau…und dem Mysterium von uns Allen.
      Gerade ist ein Kolibri – para im Garten😁-
      schoene Reise
      Nicole

      Gefällt 1 Person

    4. Oh, liebe Nicole, deine Beschreibung sinkt ganz tief in mich ein….wie ein sanfter Flügelschlag. Die Bedeutung und der Dienst des Kolibri waren mir bis dato noch gar nicht bekannt. Wunderschön. 🌸
      Danke auch an Thomas für die Frage!

      Ganz liebe Grüße, Birgit

      Gefällt 1 Person

    5. …. Thomas, nur aus Neugierde:“… was glaubtest Du und Deine Frau?“

      Liebe Rosalía und liebe Birgit, viele Dank fuer Eure Weisen 🎶und Feed Backs… ich umarme Euch alle voller Freude!
      Nicole

      Gefällt 1 Person

    6. Liebe Nicole.

      meine Frau tendiert wohl eher in deine Richtung. Wir haben immer sehr angeregte Diskussionen. Ich selbst habe mal vor Jahren schon etwas gelesen, weiß leider nicht mehr wo, zumal viele ähnliches sagen, ohne aber so weit zu gehen. Dennoch denke ich, der Autor hat den Nagel auf den Kopf getroffen.

      Er sagt so ungefähr, das aufgrund der immer weiter ansteigenden Strahlung sowohl von unten (also der Erde: Tschernobyl, Fukushima – aber auch natürliche Radioaktivität etc.) und von Oben, also aus dem Kosmos, die Schere immer schneller zuklappen würde. Wenn sie sich schließ oder kurz davor, würden die Menschen wieder hellsichtig werden, strahlungsbedingt. Das würde aber mehrere Effekte haben, unter anderem, das wir uns gegenseitig nicht mehr anlügen können, weil jeder aufgrund seiner Hellsichtigkeit sofort sieht, woran er mit seinen Mitmenschen ist (Thema Wahrhaftigkeit). So wie das im Geisterreich nun mal der Fall ist. Jede Lüge wird sofort offenbar. Zum andern hieße das laut dem Autor, das unsere Ahnen uns nicht mehr länger verborgen bleiben, sozusagen mitten unter uns treten werden, weil der Schleier zwischen den „Welten“ auf Grund der Hellsicht wegfällt. Was das für die heutige Menschheit bedeuten dürfte – na ja, zumindest mal das Ende von allem, was wir kennen…

      Soweit das, woran ich mich noch erinnern kann. Wie gesagt, es ist Jahre her. Aber irgendwie werde ich das Gefühl nicht los, die Schere ist kurz vorm zusammenklappen – und das wird Schlagartig geschehen. Es wird kommen wie der Dieb in der Nacht. Das hatte mich auch an deiner Aussage so aufmerken lassen.

      Liebe Grüßerüße nach dort, wo Kolibris umher schwirren,

      Thomas

      Liken

    7. Lieber Thomas,
      DANKE fuer Deine Sichtweise… sehr interesant und absoluta nicht widerspruechlich zur Grundessenz:das Unsichtbare meldet sich zu Wort, WO und wie-dafuer duerfen wir Feingefuehl entwickeln.
      … ach ja, auch mein Korrektor laesst mal wieder gruessen😅 nutzt er meine Gutmuetigkeit aus?🤔

      Nicole🎶

      Gefällt 1 Person

  1. Montag, 12. Oktober 2020

    https://radiantlyhappy.blogspot.com/

    UNSER GOTT-SELBST: MEINE FRÜHERE STILLE

    VIDEO (empfohlen)

    MEINE GELIEBTEN,

    Es gibt keine wahre Stille außer mir selbst. Ich Bin die Quelle, Meine Stille ist vor der Stille des Geistes. Meine Stille ist vor dem Konstrukt des „JETZT“, einem Versuch, den Geist vorübergehend zur Ruhe zu bringen.

    Ich bringe den Verstand nicht zum Schweigen. Ich Bin ganz und gar vor dem Verstand. Und selbst wenn das Spiel des Geistes weitergeht, existiert meine Stille vor diesem Spiel. Fühle DAS!

    Alles, was sich auf Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft bezieht, gehört in den Bereich des Verstandes, wobei sich das so genannte „Jetzt“ auf den gegenwärtigen Augenblick bezieht, in dem Sie sich selbst manipulieren, um Ihre Gedanken anzuhalten.

    Der Verstand hat viele Formen und Orte. Er kann so dünn erscheinen – wie ein durchsichtiger Schleier vor Meiner Gegenwart -, dass ich durch den getäuschten Verstand mit dem Schleier des Verstandes verwechselt werden könnte. Und Sie denken, dass Ich es bin, aber was Sie sehen, ist nur der Verstand. Es ist wie der Versuch, ein kleines Netz über das Unendliche zu werfen, um es einzufangen, oder ein Glas, durch das man sieht, mit Meiner unendlichen Wirklichkeit selbst zu verwechseln.

    Ich bin jenseits all dessen. Meine Stille ist ewig, sie hat nichts mit der Idee des „Jetzt“ zu tun und erfordert das Verstehen und die Hingabe der Ich-Persönlichkeit, jener illusionären Konstruktion, mit der Sie sich auf Zeit und Raum beziehen, indem Sie in diesem Koordinatensystem leben.

    Sie glauben, dass Sie einfach mit einem Gedanken begreifen können, wer ich bin. Du machst eine kleine Momentaufnahme deines eigenen Geistes in Meine Richtung und erschaffst Mich dadurch in deiner eigenen Vorstellung und glaubst, dass Ich in eine deiner Gedankenkisten gestopft werden kann, um von deinem Willen kontrolliert und gehandhabt zu werden. Als ob Sie Mir überlegen wären.

    Meine Geliebten, ihr seid durch eure eigene egoistische Ignoranz in die Irre geführt worden, erwürgt durch falsche Indoktrinationen von denen, die hier sind, um euch zu kontrollieren, damit ihr eure Göttlichkeit vergesst. Ihr seid nicht von wahren Weisheitslehrern erzogen worden, sondern von gottverlassenen Kräften, die den glorreichen Menschlich-Göttlichen Geist, Das bin Ich, von der Wahrheit ablenken wollten, um euer gottgegebenes strahlendes Bewusstsein und eure gottgegebene Kraft wegzunehmen, so dass nichts als eine erbärmliche Vorstellung von nur Fleisch und Knochen und ein wenig verdunkelter Verstand übrig blieb, um ein wenig in dem trostlosen Zustand des von falschem Licht erleuchteten Sterblichenreichs zu navigieren.

    Geliebte, wacht auf zu Mir! Es muss eine vollständige Umerziehung stattfinden, mit dem Verständnis, dass euer Ego ein Phantom vor der Wirklichkeit eures Gott-Selbst ist, das Ich ist. Euer kleines Phantom-Ich stellt sich vor, der Herr über Mich und das Universum zu sein, gemäß dem Willen und Glauben der verdunkelten Ideen.

    Aber Ich Bin kein Schema von dünnen und blassen Gedanken. Ich Bin die Macht des Universums und all seiner Realitäten, die in Mir auftauchen. Du bist dieses Universum, aber nur, wenn du die Natur deines kleinen Ego – Idee verstehst und sie der Großen Substanz, der Göttlichen Quellkraft, die Ich bin, übergibst. Das heißt: wenn Sie die große Fata Morgana aufgeben, um sich dem Wirklichen hinzugeben.

    Du gibst dich hin, indem du all den Unsinn deiner Schattenwelt und die tief verwurzelte Identifikation mit ihr reinigst, um dem Wunder und der Herrlichkeit Meiner aufgehenden Morgensonne Platz zu machen, die über alle Fehler und Begrenzungen hinaus aufsteigt und strahlt.

    Ich bin deine wahre Heimat. Meine Stille ist kein lahmes und totes „Jetzt“, leer und einfach nichts. Meine Stille ist die lebendige Kraftquelle des Ewigen. Ich bin transzendentales Licht und das göttliche Bewusstsein der grenzenlosen Energie. Aber Sie müssen es zulassen, dass Ihre falschen Vorstellungen über sich selbst verblassen, um sie in Ihrem tiefen Herzen zu erkennen.

    Wenn Ihr Geist und Ihr Körper gereinigt sind, arbeite Ich in Meiner Ewigen Liebe und Ausstrahlung durch sie hindurch, um Mich in menschlicher Gestalt zu zeigen. Dies ist Ihre letztendliche Bestimmung, dies ist die Bestimmung der Menschheit.

    Ihr habt euch lächerlich gemacht und zugelassen, dass ihr euch in eine absurde Version von Mir selbst verwandelt habt.

    Eure Wahrheit und Macht liegt nicht in eurem von Mir getrennten Ich-Gedanken, sondern in Mir Selbst. Doch ist es nur eure Ich-Vorstellung, die sich Macht, Größe, Kraft und Herrlichkeit vorstellt. Tag und Nacht magst du darum ringen, der Welt zu beweisen, wer du als solcher bist, aber es ist fruchtlos gewesen. Selbst die Schattenmächte der Könige und Königinnen endeten spätestens mit ihrem Tod in den Reichen der Sterblichen, wenn nicht schon früher, weil andere versuchten, noch mächtiger zu sein.

    Meine göttliche Liebeskraft ist unsterblich, sie kennt den Tod nicht. Finden Sie heraus, dass Sie unsterblich sind, nie geboren wurden und nie in der Phantomwelt der Phantasie des getrennten Ichs gestorben sind, in den Welten der Sterblichen große Taten vollbringen und Ihre sterbliche Kraft immer weiter zu imaginären Höhepunkten anstacheln.

    Geliebte, versteht, dass es eine Traumwelt ist, die ihr für real haltet. Es gibt kein wahres Glück in den ständig verblassenden Schatten, die von der strahlenden Ewigkeit Meines Seins herabhängen.

    Warum nicht nach Hause kommen? Warum nicht das wahre Glück werden und Liebe als Ihre wahre Natur sein?

    Wenn dies für Sie ein KOAN zu sein scheint, haben Sie den ersten Schritt getan, denn Sie können nicht darüber nachdenken, wer ich bin – wer ist, was Sie sind und immer gewesen sind.

    Die schrecklichen Kämpfe der heutigen Zeit sind da, um Sie dazu zu bringen, tiefer zu gehen und ernsthaft zu erforschen, wer Sie wirklich sind. Was Du bist, ist vor der sogar noch aufgestiegenen Welt, von der Du glaubst, sie würde Dich in der Zukunft vor dem schrecklichen Leiden als imaginierte Ich-Persönlichkeit retten, selbst eine solche mit „guten“ Absichten. Solange Sie in den dualen Realitäten bleiben, wird es immer gute und schlechte Zeiten geben. Denn das liegt in der Natur dieser Welt.

    „“Denken Sie daran: Es hat auf Ihrer Erde hoch entwickelte Zivilisationen gegeben, und sie sind alle verschwunden, um Platz für die dunkle Seite der Medaille zu machen.““

    Warum nicht für immer nach Hause kommen! – wenn Sie des Leidens und des Geborenwerdens und Sterbens in den Schattenwelten des Regenbogens müde sind.

    In Meinem ungeteilten strahlenden Licht der Einheit seid ihr todeslos, und kein Regenbogen und keine bedingten Welten erscheinen jemals. strahle Ich Meine Ausstrahlung in die sterbenden Schattenwelten. So dass Du Meine Wahre Stille findest.

    Ich bin Dein Gott-Selbst, das göttliche Selbst aller Wesen und Welten.
    Von Ute übermittelte Botschaft

    Gefällt 1 Person

    1. Genau das, was ich schon seit langem sage! nicht, das mir wer zuhört. außer Schlangen, Spinnen, und Skorpionen vielleicht, als sei ich die Stimme des Rufers in der Wüste. 😁

      Erst unlängst geschrieben:

      Nur keine Sorge, am Ende gewinnt „Gott“ – immer!

      Thomas

      Liken

    2. ja am Ende gewinnt immer Gott 🙂 ………… es wäre sehr schön wenn das Leben nicht als Kampf zwischen Gott und Gott 😉 gesehen wird.
      Es ist kein Kampf, kein Krieg, es gibt kein Gewinnen, es ist ein Spiel, das Spiel des Lebens, nicht mehr und nicht weniger, es gibt keinen Gewinner, keine Verlierer, keinen Kampf, das ist eine Illusion des Egos, eine fatale Illusion, die sich in den Köpfen der Menschen sosehr verfestigt hat, das sie glauben sie würden in einer Welt des Kampfes leben und was noch schlimmer ist, sie glauben sie müssten kämpfen und genau in dieser Welt der Sieger und Verlierer leben wir jetzt.

      Es würde schon helfen wenn spirituelle geistige Menschen die Wahrheit sehen würden und nicht in dieser Illusion des Krieges verhaften bleiben, jeder Einzelne der die Wahrheit, die Illusion erkennt, hat sein Lebenszweck erfüllt und das Kollektiv mit seinem erleuchteten Licht wieder ein Stück mehr erhellt.

      Liken

    3. Es reicht nicht, die „Wahrheit“ sehen zu wollen, man muss schon Wahrhaftig sein!
      Es reicht nicht, einen Anspruch zu haben (spirituell leben z.B.), man muss ihn auch leben!
      Es reicht nicht, etwas „nicht“ zu wollen, denn dann manifestiert man das Bild dessen, was man ja eigentlich NICHT will. Man muss schon ein Bild entwerfen, in dem all das, was man nicht will, nicht vorkommt sondern ausschließlich das, was man will, wobei man sich schon Gedanken darum machen sollte, was man will und nicht, was man nicht will. Also auch hier wieder: Handeln!
      Entscheidend ist immer das Handeln, nicht das Wolkenkuckucksheim-Luftschlösser bauen.

      „Viele werden kommen und sagen: „Ich bin es!“ Glaubet ihnen nicht. Nicht an ihren Worten sollt ihr sie erkennen sondern an ihren Taten!“ So in etwa…

      Und ja – es ist ein ständiger Kampf: Gegen das eigene Ego, gegen das Offensichtliche, gegen all das, was einen ständig wieder herunter zu ziehen versucht. Wobei Kampf nicht „Krieg“ heißt sondern ein sich überwinden müssen, ein immer wiederkehrendes „die eigene Bequemzone“ verlassen müssen.

      Ok, „Gott“ braucht nicht gewinnen, nicht in sich. Er ist Alles, Anfang und Ende in einem. Aber rein menschlich: Ist es nicht beruhigend für umher-irrende Menschen zu wissen, das der Kampf nicht vergeblich ist? Das man keine Angst haben muss? Das „Gott“ am Ende, welches nun mal zu 3D gehört, siegen wird und siehe: Alles IST gut, das heißt in perfekter Harmonie und bester Ordnung?

      Liken

  2. WOW! Jada ist mit dem Jet-Besen durchgefegt! 😀 Hat ja ordentlich geräumt!

    Und damit wäre ich beim Thema:

    Liebe Jada, große Bitte! Irgendwie vermisse ich auf deiner Facebook-Seite den Freundschafts-Button, ich würde mich dort aber sooooooooooo gerne an den Diskussionen beteiligen. Wäre es dir möglich, bei im Profil mir eine Freundschafta-Antrag (oder wie auch immer das heißt) zu stellen.

    Das wäre echt lieb!

    Thomas

    Link bei mir im WP-Profil! 🙂

    Liken

  3. Wie schoen ist es die wunderbare Verbindungen hier zu spueren.

    Sabine, ich bin genauso wie Br(ue) ke
    sehr bewegt von Deiner tief schwingenden Wahrhaftigkeit, dass zeugt fuer Deine enorm hohe Schwingungfrequenz(Hermes’Gesetze:keine Energie geht verloren-die Intensitaet in eine Richtung igualisiert die Intensitaet in die andere…) Krishnamurti faellt mir nur ein-so ein faszinierender freier Geist – und Zeit sei es Lebens so immense Schmerzen… Goethe ist auch eine Eingebung und so viele andere bewunderswerte Menschen. Eins ist mir aber gewiss, dass ich gerade von DIR, Sabine und Meisterin, so viel gelernt habe. Ich danke Dir vom Herzen!
    Deiner Aufrichtigkeit folgend
    Nicole

    Liken

    1. Du liebe Nicole,

      ich bewege deine Worte seit dem ersten Lesen in meinem Herzen und sicher hat dich mein tiefer Dank – und noch viel mehr als dieser – über den Äther schon erreicht ……
      Du ahnst nicht, wie sehr mir deine Worte in meiner so verletzlichen und vermeintlich schwachen Situation geholfen haben, mich zu erinnern und wieder und erneut und noch viel tiefer zu verstehen ……

      „Keine Energie geht verloren.“

      Dieses tiefere Verständnis erlaubt mir noch mehr in die Hingabe und in die Annahme dieses entsetzlichen Schmerzes zu gehen. Denn mit dem tieferen Verständnis wird mein gerade kippendes Vertrauen in die Richtigkeit meiner Prozesse so wunderbar gefestigt …..

      „Keine Energie geht verloren“.

      Mein Schmerz ist richtig jetzt. Es kann ja gar nicht anders sein. Und die Angst und Qual, die er mir macht, die umarme ich nochmal liebevoller.
      Und ich weiß darum, dass „die andere Richtung“, die andere Seite des Schmerzes, meine unbändige leuchtende Liebes- und Lebensfreude ist. Und nicht nur das, da ist noch so viel mehr ……

      ICH BIN richtig. Immer, in jedem „Zustand“, zu jeder Zeit.
      ICH BIN und – wiiiiiieeee wunderbar – WIR SIND ……
      ewiglich verbunden in Liebe und diese schick ich tonnenweise zu dir nach México, liebe Nicole 💗!
      Hab so herzlichen Dank 🙏🏻!
      Sabine

      Liken

  4. Ich würde euch alle ja gerne mit meinem aktuellen Werk beehren, weiß aber nicht, wie man so etwas hier verlinkt. Destowegen für jeden den es interessiert hier ganz plump der Link:

    https://www.deviantart.com/masterofankh/art/Universal-Language-857416586

    Why that? Dieses Bild entstand kurz bevor ich Jadas aktuellen Newsticker lesen durfte. Eigentlich, von den ganzen schon üblichen Wehwehchen war Gestern ein guter, energiereicher Tag. Fast schon zu viel davon. Nachdem ich stundenlang an diesem Bild gebastelt hatte und eigentlich einen ganz anderen Titel in der Pipline hatte, kam mir beim Hochladen auf DeviantArt wie eine Eingebung der jetzige Titel in den Sinn: Universal Language! LIEBE! Das versteht wirklich jeder – denke ich mal.

    In diesem Sinne LIEBE für euch alle! Ganz viel davon! Ist kostenfrei und Null-Punkt-Energetisch! 🙂

    Thomas

    Liken

  5. Liebe Elke,

    mein Herz ist so voll, dass ich Dir heute einmal von ganzen Herzen Danke sagen möchte.

    Danke liebe Elke, dass ich mit Dir die Freude und Entstehung meines Buches, meines Lebenstraumes, teilen darf. Und nicht nur das. Du lachst und weinst mit mir. Du nimmst Anteil an meinem Leben. Du urteilst nicht. Du steckst mich in keine Schublade. Bei Dir fühle ich mich angenommen, wie ich bin. Und Du hast nicht nur ein riesengroßes Herz für mich, liebe Elke, Du schenkst es so liebevoll, aufmerksam und ehrenamtlich so vielen Menschen.

    Es beührt mich, dass wir den gleichen Heimatplaneten haben. Ich bin meiner/unserer himmlischen Führung so dankbar, dass ich Dir als wunderbare Herzensfreundin in meinem Leben begegnen darf. Danke, dass Du für mich da bist, liebe Elke.

    Alles Liebe,
    Heidi

    Liken

    1. Liebe Heidi,
      ich freue mich riesig über Deine so liebevollen Worte und finde es großartig, dass Du Dir und Deiner Bestimmung so echt und authentisch folgst. Es gehört Mut und Stärke dazu sich selbst treu zu bleiben.
      Du wiederum gibst mir Impulse, Gefühle über Bilder in die Sichtbarkeit zu bringen. Zeichnen ist für mich Meditation und in Verbindung mit meiner Seele zu sein. Alles das, was Du schreibst und ich zeichne, ist Liebe in Aktion und kann fließen.

      Danke, dass Du meinen Tag heute so schön gemacht hast und ich sehe gerade, die heutige 8 ist das Ewigkeitszeichen.

      Viel Liebe von Elke

      Liken

  6. Ihr Lieben
    Ich empfehle Euch nochmal die schoene Einleitung zur Boardkueche zu lesen🎶!

    Mit sonnigen Gruessen(nach gerade durchgestandenen heftigsten Stuermen und viel Liebe
    Nicole

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.

%d Bloggern gefällt das: