Current Update 11/8

Bildquelle Jada Privat

Seit zwei dreiviertel Jahren bewegt ihr euch im beschleunigtem Transformationsspiralwirbel der Renaissance, zwischen der alten und neuen Epoche der Seinsweise und ganz aktuell befindet ihr euch in einem der wichtigsten und kritischsten Weiche. – An einem Punkt zwischen Vergangenheit und Zukunft , dem Bekannten und Unbekannten.

Wie ihr ja aus früheren Updates wisst, sind seitdem 26/7, alle Lichtkorridore entriegelt und eine 5.234.944 fache Energieflussdichte der Lumination speist seither ansteigend euren Raum. Kurz nach diesem grandiosen Auftakt, eröffnete mit einem Superfestival die große „Once upon in Lifetime“ Konjunktion vom 31/7und 1/8. Nach wie vor tanzen wir im elektrischen Tube der Encodierung und Versiegelung aller Evolutionsessenz und auch weiter sind viele Intensitätsreiche ineinander aufbauende Hyperfrequenzevents bis zum 22/8 geplant ,

Als nächstes – das dritte Highlight, jetzt nach dem Löwenportal, die letzte Supervollmondin des Jahreskreis (Brombeermondin). Sie ist die erste Vollmondin (Wassermann) nach dem Once upon in Lifetime Festival vor bis dahin 13 Tagen, lädt zum Show down. mit am Parkett Uranus (Erneuerung/Neues) Saturn ( historische Energien des Chronos/Altes) Quadrats Energien.

Am Programm, Überprüfung der Harmonie deiner Kernidentiät, erkenne dich Selbst.

Es formiert ein explosives Tauziehen, Alt gegen Neu und prüft, analysiert deine aktuelle Seinsweise, Bewusstsein und Umsetzung Haltung und Handlung, die individuelle kristalline Lichtdichte und skaliert den Fortschritt der letzten 2,8 Jahre in Bezug des Vertrauen und Glaube deines Selbst.

Noch immer findet dazu erneutes kalibrieren die ersten drei Basischakren statt.

Dabei kann Dekompensation auf Ebene physisch emotionaler Empfindung stattfinden- im gesamten Torso- im Verdauungssystem, Entzündungen im Bauchraum, Schmerzen in Gelenken und Knochengerüst, Armen, Beinen, Hüften, Füßen, Rücken, Wirbelsäule, alle Organe, Erschöpfung und Schlaflosigkeit. Dazu kommt hinzu ein Datensatz zur Rekonfiguration des primären motorischen Cortex der Großhirnrinde, genauer im pyramidalen System, noch genauer im Striatum – (Sitz der Willkürmotorik – wo durch den Willen oder das Bewusstsein Informationen geplanter Handlungen die den Körper in Bewegung bringt und von Neurotransmitter, Glutamat, GABA und Dopamin gesteuert wird) und das Atemsystem.

Das Atemsystem ist nicht nur zur biologischen Homöostase sondern auch um den Geistkörpergeistkomplex durch toroidale Kreislauf auszugleichen, vom Nullpunkt des Herzens aus revitalisiert Energie das Selbst mit jeder zyklischen Revolution.

Während Organe ein ideales Niveau an Funktionalität haben entsteht Körperverzerrung wenn ihr unbewussten und selbst kreierten Strukturen folgt – Ungleichgewicht manifestiert sich in vielerlei Hinsicht, um Stabilität herbeizuführen müssen Unreinheiten entgiftet werden um das parasympathische Nervensystem zu modellieren.

Um sich selbst zu heilen benötigt der Körper ideale Bedingungen. Nachhaltigkeit beginnt mit dem Bewusstsein sich in der Gegenwart des Mangels aller Balance selbst zu disziplinieren. Gegebenenfalls muss dabei das ganze Leben, das altbekannte, neu gestaltet werden.

Sobald man sich bewusst ist, ist Ausrichtung einfach eine Frage des Wiederstands im Gefolge des Flow- indem wir die hinsehen, erkennen, akzeptieren und damit hier Rückstände antiker Partikel aus dem Energiecluster zurücknehmen und aus schleusen können.

Das Geschenk des Lebens in der Physizität ist eine sensorisch getriebene Erfahrung, die für eine tiefe subjektive Immersion (Lichtbrechende Eigenschaft der Kristalline) bestimmt ist. Nur im Medium der Verkörperung kannst du dich als Schöpfung erkennen.

Und wisse, wir leben auf diesem Planeten in Koexistenz, die alle das gleiche Prana teilen, jede Aushalation inspiriert die Inhalation eines anderen. Interne Harmonisierung pflegt bewusstes Handeln die den Körper mühelos in die Neugewichtung bringt und unsere Essenz mit den Elementen dieser Welt verteilt, und auf kollektiv gesellschaftlicher Ebene die Schönheit der symbiotischen Beziehungen bilden kann.

Die August Festival Fortsetzung will dich in die befreien, daher kann sich dieses Kräftemessen zwischen Alt und Neu unangenehm, chaotisch verwirrend und mit großen Emotionen gefüllt anfühlen – die erste Hürde eine/deine Glaubensfrage, deiner neuen Seinsweise mit ihren Höhen, Tiefen und Pausen in denen die Chance wohnt zu sehen, wer wir sind, wohin wir wollen.

Welcher Teil von dir ist noch eingewickelt von schweren dreidimensionalen Energien und verdunkeln dich für die schönen Dinge die geschehen. Welcher Teil von dir lässt dich in alte Muster sinken, weil Veränderung schwer ist, welcher Teil von dir schürt wieder Zweifel und stagniert weil du tief in dir nicht glaubst die Neugewichtung wert zu Sein. Wo finden sich deine Zweifel und Unsicherheiten auf deinem Weg in dir selbst, an dem was du zu bieten hast. Wo triffst du Entscheidungen die von Angst getrieben werden. Wem oder was erlaubst du deine Grenzen zu überschreiten und deine Energie zu verdunkeln.

Will partout keine Lösung auftauchen, übergib die Problematik deinem inneren Universum – deine DNA, deine Molekularstruktur ist mit Weisheit und Erfahrung der Äonen codiert. Was es dazu braucht ist Mut, Disziplin, Geduld und Vertrauen – eine Reise beginnt immer mit dem ersten Schritt.

Wir sind alle hier um die Vielfalt dessen, was wir sind durch Einheit zu akzeptieren.

In den letzten 2 3/4 Jahren finden im gesamten Omniversum viele Ereignisse statt die der Transformation des Bewusstseins und dem damit einhergehenden Level-up dienen. Level- up ist die Bewegung, nach oben, die Messung ab der Bodenstufe, von der Base eines Individuums.

Dabei ist die wichtigste Lektion im Lernprozess des Bewusstseins die Erkenntnis.

Sind wir ganzheitlich im Einklang mit dem was wir tun, was wir sagen, wie wir handeln, ist Erkenntnis existent und lässt uns wissen, mit wem wir interagieren, wie wir mit Informationen umgehen sollen und welcher Erzählung/Erfahrung wir glauben schenken und weiterschenken können.

Nicht alle Individuen der Erde sind in ihrer kristallinen Kernidentität ausgerichtet, nicht alle verkörpern sich in Harmonie mit ihrem Ego und strahlen das Schöpfungslicht des himmlischen Prana in die Welt hinaus. Deshalb ist dieser bereits 2,8 Jahre andauernde Zyklus des galaktischen und planetarischen Dienstes und seinen aufklärenden kristallinen Encodierungen von höchster Wichtigkeit in der Aufbereitung des Erdlings zum Homo galacticus.

Die Erde hat bereits ihre Upgrades integriert was es noch benötigt, die totale Transformation des Erdlings, des kollektiv Gesellschaftlichen aller Art. Das neue Äon, oder wie ihr es nennt die neue Erde, kann nur dann vollständig durchstarten wenn Erdlinge die totale Transformation, in Geist, Handlung und Herz bedingungslos geschehen lassen.

Wisse auch, es braucht all diese Erfahrungsereignisse auf der Erde, die Seuchen, die Feuer, die Schwemmen, Beben, all die Probleme von Macht und Materie die dir die systemische Anatomie eures Lebens und was ihr daraus macht, aufzeigt.

Es braucht diese Erfahrungsreise um dich in das Universum, das in dir wohnt, deinen innerste Anteil zu führen.
Nur hier im Ursprung deines Kern kannst du dein Herz mit dem höheren Kontext fusionieren.

Verschmilz dich in diesen Wellen, setz deine Segel Take off in die Freiheit

Lichtvolle Grüße aus den Familienferien um 01:01
J.A.

Current Update 1- 30/8

Bildquelle Jada Privat

Es kommt immer anders als man denkt. Eigentlich befinde ich mich schon in den Ferien und ich habe dieses „Once upon in Lifetime“ dieser dreifach Konjunktion und ihrem transformativen Paukenschlag sehr bewusst gewählt, schon aus der Erfahrung/Erinnerung heraus wie kraftvoll dieser Energiewurf sein wird wenn alles geerdet wird.

Meine letzte große ganz persönliche individuelle Erfahrung war der Paukenschlag von Jupiter/Saturn und Pluto ihre Erdung in Steinbock, den wir zuletzt vor 4000 Erdjahren so erfahren haben, im Übergang des Erdenjahr 4 auf Jahr 5 im neu encodierten Pluto/Saturn Zyklus (12/1/4).

Zum exakten Zeitpunkt dieses Ereignisses hatten wir einen unglaublich höchst elektrisierenden Anstieg des Energievolumens auf unserem aktuellen Mutterplaneten – eine Entladung die zu diesem Zeitpunkt unsere Heizung explodieren ließ. Nicht zu verleugnen, seither hat sich alles in der Welt wie wir sie dahin kannten in einer hyperdynamischen Weise verändert.

Die Ereignisse die gestern begonnen haben, ihre Ausrichtung hatten wir zum letzten Mal exakt vor 2500 Erdjahren, tragen noch dynamischeres Potenzial als das von 2020. Der Paukenschlag in der Erdung dieser hochkarätigen Energie war gleichfalls elektrisierend und das dreifach. Diesmal war die formierte Erdung weniger existentiell wie damals und dennoch auf Spannung ausgerichtet.
Im persönlichem Erlebnis, war das große Spannungsgetöse der Energieverschiebung wieder dabei, kurz vor unserer Reise in die langersehnten und ersten Ferien seit zwei Jahren. Diesmal eine mit lautem Knall und nach schmelzendem Kunststoff riechende Spülmaschine, ein Rasenmäher der Feuer fing und eine große Granitplatte die von der Stirnseite der Treppe mit lautem Karacho auf den Boden krachte, eine Spannung deren Nachhall in alle Räumlichkeiten übertragen wurde – 😉 Optimismus und Humor sind die Schlüsselwerkzeuge in der Energieübersetzung- all das ist nicht gefährdend und kann warten bis wir wieder Daheim sind.

Nur weil etwas fällt, oder dein Leben verlässt, heißt das nicht, dass es keinen Wert oder Zweck hatte. Der Zweck ist, deinem Seelenwachstum zu helfen und alte Kapitel deines Lebens, dem was dir nicht mehr dienlich ist, zu beenden.

Also, genieße deine Wiedergeburt!

Jetzt zu dem was wichtig ist….

Wie immer bitte ich dich deine Augen zu schließen und dich mit einigen tiefen Atemzügen von den Energien des Alltags zu befreien, nur so kannst du mit der reinen Filter deines Herzens das aufnehmen was für dich von Bedeutung ist.

Obwohl August der Qualia der Juli Energien sehr ähnlich ist, wird sich durch die Integration und Anpassung ein etwas anderes Empfinden einstellen. August ist das spirituelle Kraftpaket des Jahres 2022 – voller Aktivierungen, Downloads, Durchbrüche und Upgrades und so erfahren Erdlinge das beste beider Line Up’s.

Was dir derzeit nicht dient, beginnt auf eine niedrigere Schwingung zu fallen, verlässt schließlich dein Leben und erweist sich als eine ausgezeichnete Zeit, um zu klären, zu spülen und loszulassen.

Der August Line-Up ist prall gefüllt im Current (Strömung – Surf Alphabet). Voller Vibes von Freiheit und Veränderung der Kraft des Abenteuer, der Neugier, des Wachstuns, der Flexibilität und des Selbstvertrauens -praktische Energie gepaart mit Spontanität und feurigem Atem.
Beinahe alle Energie wird im August für Erdlinge aus dem Weltraumairport unseres Sonnensystems über Sirius orchestriert.

Eine Menge Ressourcen aus Orion und Arkturien, gute Shekina Energien, die benötigt werden, um das individuelle Leben und Gedanken zu organisieren und mit der Arbeit an unvollendeten Projekten zu beginnen.

Ein Neuanfang, der es ermöglicht, die Geschichte deines Lebens so umzuschreiben, wie du es möchtest, indem Teile deines zuvor toten Lebens wiederbelebt und auf neuem Weg, dem Boden der Fülle gedeihen werden.

Dieser Monat verlangt, die Vergangenheit hinter dir zu lassen, der du immer noch viel zu viel Aufmerksamkeit schenkst. Dabei können in dir Gedanken keimen, dass es anders hätte sein können und du wünschst, du könntest dorthin zurückkehren. Eventuell fühlst du dich reumütig oder bedauerst vergangene Situationen und Erfahrungen oder denkst stattdessen, dass deine Vergangenheit viel besser war als dein jetziges Leben.

Die hochschwingenden Energien fordern dich geradewegs heraus, alte Ängste, Negativität, Toxizität oder Anhaftungen loszulassen, die uns in alten Traumata gefangen gehalten haben. Höre auf die heilige Weisheit deiner Seele und vertrauen darauf, dass du in eine neue Ebene der Erfahrung eingetreten bist.

All das ist dein Gendankenverlies der Verwundungen, Emotionen und Überzeugungen – etwas, dessen du dir wahrscheinlich bewusst bist, dich aber weigerst, es zu akzeptieren.

Du wirst jetzt ermutigt, dich darauf zu konzentrieren, Veränderungen willkommen zu heißen, sei es eine Änderung des Lebensstils, deines Businessplan, einer Beziehung. Etwas Wichtiges kehrt im August zu dir zurück und wird dir helfen, das Leben, deiner Schöpfungsvorlage in dir wiederherzustellen.

Während wir in bis zum 10/8 die mächtigen Verschiebungen der Vibration unseres Universums durch Uranus/Mars und Mondknoten integrieren, wird ab diesem Zeitpunkt der Kosmos dich bitten, den Schleier deiner Augen abzulegen, um am Ende ebenfalls durch Uranus die Einweihung in die Mysterien zur Verkörperung einzutreten.

Je feinfühliger du bist, desto nimmt dein Herz diese Wellen und ihre Formation als etwas sehr bekanntes und doch einzigartiges Neu wahr.

Es ist an der Zeit zu wachsen und Selbsterkenntnis zu erlangen. Das größere Bild deiner Reise, eines bestimmten Ereignisses oder eine bestimmte Erfahrung zu sehen, was zu einem echten Kampf werden kann. Jedoch nur, wenn du an einem Schmerz und alten Zyklen festhältst, die geschlossen werden müssen.

Wenn du in dieser Opfer- und Mangelmentalität bleibst, wirst du dich fühlen, als ob deine Bemühungen immer sinnlos waren und sind, oder als ob du überhaupt keine Fortschritte machst, völlig losgelöst von der Wahrheit über deine Reise, es wird auch deine Bereitschaft zum Denken und Planen beeinträchtigen, da deine veraltete Denkweise dir nicht erlaubt, die Dinge klar zu sehen.

Konzentriere dich auf körperliche Übungen/Bewegung , um deinen Geist zu alchimisieren.

Du kannst dich erinnern, die drei Basis Organe müssen und werden zusammen mit dem Erdstern-Organ aktiviert und richtig geheilt werden, um in Frieden zu sein, um die Begrenzung des Überlebens-/reaktionären Seins Zustand der alten Realität fallen zu lassen.

Daher achte besonders auf deine ersten drei Energieorgane und dem darin kreiertem Ausdruck deines Wesens.

Wenn dein Solarplexus-Chakra nicht ausgerichtet ist, bist du überbordend selbstbewusst und wertend – gegenüber anderen sowie kritisch gegenüber sich selbst. Befindest du dich in dieser Phase kannst du von deinem persönlichen Wachstum anderen Gegenüber besessen sein oder du entwickelst das absolute Gegenteil, ein völliges Desinteresse an den kollektiv Gesellschaftlichen Verwebungen und Erdlingen.

Hier wohnt die Gefahr, verbittert und frustriert über dein erLeben zu werden.

Dein Solarplexus regiert deine Meinungen und spirituelles Wachstum und resoniert mit der mentalen Schicht deines subtilen Körpers, regelt das Verdauungssystem und den Stoffwechsel und es bezieht sich auf den Sehsinn, sowohl die äußere als auch die innere Linse.

Wenn dein Solarplexus-Chakra ausgeglichen ist, fühlst du für dein Leben und das, was du bisher erreicht hast, freudig.
Du spielst nie das Opfer, noch hast du Angst davor, zurückgewiesen zu werden. Du brauchst andere nicht zu kritisieren, denn du bist mit deinem Leben zufrieden und kannst dich problemlos auf deine Ziele konzentrieren.

Die emotionale Schicht deiner subtilen Verkörperung resoniert mit dem Sakral Chakra. Es ist der Ort an dem schmerzhafte Erinnerungen gespeichert, bereinigt und Emotionen und Stimmung kreiert, Fortpflanzung und Hormone der Spezies Regelung erfahren und sich auf deinen individuellen Geschmackssinn bezieht.

Ist dein Sakral Chakra nicht ausgerichtet, bist du unruhig und launisch. Es ploppen oftmals sexuelle Probleme auf, sodass du Intimität nicht genießen kannst. Hier verliert sich das Interesse, sich um sich selbst zu kümmern. Du schwankst zwischen starkem Aufmerksamkeitsdrang und sich wegen erfahrener Ablehnung zurückzuziehen.

Wenn dein Sakral Chakra ausgeglichen ist, hemmt dich Sex nicht und du bist nicht davon besessen. Du mußt nicht im Mittelpunkt stehen und kannst um das bitten wenn du etwas brauchst. Deine Stimmungen und Emotionen sind ausgeglichen, kannst gesunde Grenzen ziehen.

Wenn dein Wurzel Chakra aus dem Gleichgewicht gerät, wirst du dich verunsichert fühlen. Hier sitzt die Furcht nicht alles zu haben, was du zum Überleben und Gedeihen benötigst und auch hier kannst du dein Temperament nicht kontrollieren. Es fällt dir schwer, die Vergangenheit, die Komfortzone, alt gewohntes loszulassen.
Wenn dein Wurzel Chakra ausgeglichen ist, machst du dir keine Sorgen um dein Leben.

Deine allgemeine Gesundheit ist gut und du lebst im Jetztmoment, anstatt dich an die Vergangenheit, oder Körpererfahrung zu klammern. Du bist im Frieden, ausgerichtete Gewichtung, wie die Dinge laufen.

Wenn du feststeckst oder Verwirrung und Zweifel einschleichen, halt inne, atme tief durch und besuche die Vergangenheit kurz erneut, um Hinweise und Anleitung zu erhalten, um voranzukommen.

Eine notwendige Ausrichtung der Energieorgane um die erforderliche Demut, ein empathisches, liebendes Wesen zu verkörpern, wieder herauszuschälen, verlorene Teile deines ICH BIN wieder zurückzuerobern.

8/8 Löwentor-Portal
Dieser Tag bringt die dynamische Auferstehung spirituellen Sonne Sirius. Hier werden nicht nur die Gates zu allen anderen Bewusstseinsdimensionen und ihre Übertragungen bewacht, sondern hier liegen auch die Wurzeln und ihre Speicherdaten aller alten irdischer Hochkulturen. Dieses spirituelle Tor trägt eine lange Traditions- Kapsel der Aktivierungen, Downloads und Upgrades.

Und obwohl Sirius fast den ganzen August hindurch aufgeht, wird der 8 als stärkst frequentierter Tag in die ewigliche Unendlichkeit entriegeln und dich mit deiner angestammten und himmlischen Weisheit verbinden.

Eine Weichenstellung wird am 10. August erreicht, wenn die strahlende Sonne im Löwen auf die Mondknoten trifft. Diese Energie bewegt sich schnell und zieht in Richtung der Verwirklichung deines Schicksals, indem du die Wahl zwischen Vergangenheit und Zukunft triffst.

Vermeide es soweit es geht, ängstlich auf das Gesamtbild zu blicken, da Ziele und Manifestationen sonst ins Stocken geraten könnten.

Sei so ehrlich wie möglich zu dir selbst. Ereignisse können sich chaotisch anfühlen und Verwirrung und Unentschlossenheit auslösen. Lass dich von der Kraft des Herzen, deiner inneren Stimme zum besten Ergebnis führen.

11/8, die Macht des Höheren Herzens – Venus bewegt sich in den Löwen , wo wir Mut und Kraft gewinnen, uns bedingungslos zu öffnen und auf die Ganzheit des Herzens zuzugreifen. Sie ist der Schlüssel, der Wissen durch die Auflösung der Polarität in Weisheit verwandelt. Die Gelegenheit für den kreativen Geist, seinem Seelenzweck zu dienen und den Geist zum Wohle aller Wesen zu stärken- eine feurig magnetische Kraft welche Gegensätze und Menschen zusammenführt, um Schönheit und Harmonie im Leben zu schaffen.

Eine Nacht später findet die letzte Supermondin von dreien im Wassermann MESZ 02:36h/11 statt und dient als letzte Aktivierung und Erleuchtung, die uns helfen wird, die Spinnweben im Herzen zu beseitigen und das Licht der Seele erstrahlen zu lassen.

Supermondinnen verstärken die Aspekte der Emotion, Intuition, Alchemie und Mysterien und liefert aufgeladene Upgrades des höheren Bewusstseins.

Und im Wassermann leitet dieser Zyklus eine radikale Erweiterung und ein Erwachen ein, das die alten Programme und Begrenzungssysteme transzendiert und da es sich um einen universellen Tag mit der Zahl 8 handelt, werden die Energien verstärkt, um Kraft, Stärke, Erfolg und die Überwindung von Schwäche zu unterstützen.
Bei diesen Energien geht es darum, in deiner Authentizität zu wandeln, einen Schritt zurückzutreten, um alles wertzuschätzen, in den Fluss zu treten und die Zyklen des Lebens anzunehmen. Nachdem die Begrenzungen gefallen sind, kommt der Stern zum Vorschein.

20/8 die Bestimmung des grenzenlosen Zugangs zur Weisheit des Universums der Mentalkörperweisheit im Luftzeichen des Zwilling in Verschmelzung mit Mars erlaubt mit dir mit deinen Augen die Geheimnisse des Lebens aufzudecken. Ein besonders wichtige Encodierung die der Verfeinerung des Herzens, unseren innerem Mechanismus für Urteilsvermögen, Filterung und Wahrheit hervorzuschälen und ihm zu vertrauen, geschieht ab dem ab dem 22/8. Regulus, der Ekliptik am nächsten gelegene Stern und damit der Sonne am nächsten, wird das spirituelles Wachstum erleichtern und euch mutiger in der Entscheidungsfindung des Jetzt Moments eures Weges machen.

Nutze diese Energie um dich mit deinem Herzen und deiner Wahrheit zu verbinden.

Am 24/8 wenn Uranus der „Große Erwecker“ im Haus Stier bis 2023 rückwärts wandert beginnen die heiligen Mysterien der Einweihung um die notwendigen Veränderungen um alle bisher integrierten höheren Frequenzen zu verkörpern, vor allem jene der Interaktion mit unserem Planeten, seinen Ressourcen und all seinen Bewohnern.

Am Ende des Monats beschenkt uns die Neumondin in Jungfrau mit einer göttlichen Einstimmung um das Alte aufzuräumen, vergangene Taten zu ernten, göttliche Weisheit zu kalibrieren und das untere Körpersystem zu reinigen.
Atme tief durch – wir haben in den August Wochen viel zu erarbeiten und gib dir die Erlaubnis, dein Licht zu besitzen und entriegle deine angeborene Fähigkeit, das Immaterielle in Form zu manifestieren.

Dabei wird die Körperkorrespondenz der des Juli in allen Bereichen gleichen aber ihre Intensität erhöhen.

Insgesamt ist der August ein neues Bewusstseinsparadigma, eine Neugewichtung die von innen nach außen erwacht.

Herzensdank aus diesem Raum für die übersendete Anerkennungen zur Blogerhaltung im Julimonat (jetzt aktualisiert).
Möchtest auch du diesem Raum weiterhin den Weg offen halten, Werbe- und Barrierefrei zu bleiben, findet sich oben im Menü eine Gleichgewichtsmöglichkeit.

So, euch allen einen fantastisch Surf Erlebnis im Tune In der ewiglichen Unendlichkeit – bis ganz bald….und folge nun meinem Herzen, schwing mich nun in die echt coolen Wellen…
J.A.

Current Update 27/7

Bildquelle Jada Privat

Wie immer, nimm ein paar Tiefe Atemzüge um dich von den Alltags -Einflüssen zu entkoppeln- lass den Verstand außen vor und lies mit deinem Herzen.

Weil die nächsten Tage besonders, besonders wichtig sind ein… hm … ein etwas langes Update…im Übergang zwischen Juli in August.


Eröffnung mit Paukenschlag – ab heute – in der Event Saison des 8/8 Portals (27/7 -22/8)
Der Kosmos, das Universum, unser Sonnensystem, der Himmel und seine Planeten, kann vereinfacht betrachtet, wie ein Uhrwerk, dass all seine Zahnrädchen in Bewegung setzt und die Zeiger der Uhr in dieser Bewegung verschiebt Uhr dargestellt werden.

Die Schöpfung markiert in dieser Bewegung dabei Wiederholungen, um Manifestationsmuster der Lebendigkeit aller Welten und ihre Entwicklung erkennbar zu machen.
Alles ist ineinander verwebt und alles interagiert wissend oder unwissend und beeinflusst somit die Entwicklung des Bewusstseins.

Für uns Erdlinge sind einige monumentale Energien, die nachhallend beeindrucken, encodiert.

Morgen brüllt die Neumondin im Löwen (6 Grad) wird am 28/7/6- MESZ 19:55h und eine bunte Energiequalität und bereits heute von Chiron angefacht wird, wo du das Beobachten und Analysieren eigener psychischer Vorgänge der Ausrichtung im Herzweg der vergangenen Transformationsreise überprüfen kannst und gegebenenfalls auf Begeisterung und Leidenschaft zur Kurskorrektur zugreifen darfst, ist encodiert.

Die Ereignisse, die jetzt beginnen, sind an die Aufstiegslinie unseres Sonnensystems und die kollektiven Transformationsereignisse des 21/12/2012/5 und den 12/01/2020/4 gebunden und werden auch an das gebunden sein, was um den 5/2/7 (2023) herum in Erfüllung geht.
Löwe ist das von der Sonne beherrschte Zeichen. Hier kann das Bedürfnis auftauchen von anderen gesehen oder anerkannt zu werden.

Dramen, Missverständnisse, Meinungsverschiedenheiten, Dominanz, auch Bequemlichkeit, Lethargie, Mangeldenken, intensive Emotionen und Stimmungsschwankungen laufen zur Höchstform auf und versuchen an alten Strukturen deiner individuell konditionierten Komfortzone zu ankern.

In dieser Energiequalität der Neumondin geht es jedoch weniger um die Bestätigung durch andere als vielmehr darum, wie du dich authentifizierst, unabhängig davon, wer zusieht.

Dein Herz führt dich dahin, eine Entscheidung zu treffen, welche Realität du ab jetzt, nach dem ständigen Pendeln, verkörpern möchtest.

Seit 18/7 bis 23/12 ist Chiron rückläufig. Eine lange Phase in der all die tiefen inneren Wunden und den darin wuchernden Ängste werden an unsere Ober/und Außenfläche katapultiert und dir dabei helfen wird bedingungslose Liebe zu verkörpern.

Unsere Ängste, die Verletzungen der Wunden, machen uns Angst, also haben wir diese am tiefsten, dunkelsten Ort den wir finden konnten vergraben, in den untersten Regionen der 3 Basis Chakren

Dabei stellt das Ego einen wichtigen Teil unseres Seelenplans dar.

Wenn es aus dem Gleichgewicht geraten ist, handelt das Ego aus nieder dimensionalen Aspekten heraus – der Angst, dem Bedürfnis nach Kontrolle.

Aufgrund dieser Angstfüllung erzeugen wir auch eine Angst vor dem Loslassen oder der Veränderung. Konditionierung die in Wurzel – Sakral und Solarplexus Chakra enthalten ist, und fälschlicherweise glauben lässt, dass jede Verschiebung, jeder Schritt aus der Komfortzone zu Chaos für uns führen könnte.

Wenn das niedere Ego dominiert, können wir narzisstisch werden, die Empathie für andere verlieren oder uns als Besserwisser über alle/s andere stellen und genau hier kumulieren wir subtil komplexen Verstrebungen der niederen Realität.

Das höhere Ego nutzt die Seelenessenz, hilft uns aus dem Kokon des niederen Ego zu lösen- der niedere Ego Tod ist die Metamorphose zum höheren Ego, ein weiterer Schritt zur Verkörperung der Essenz zur Wirklichkeit.

Wenn wir in Harmonie operieren, stellt das Ego die notwendigen Fragen unserer Entscheidungen.

Das großartige ist und du hast es nur vergessen, Konditionierung ist ein Programm und Worte und Gedanken, daraus resultierende Handlung erschaffen Realität/en, sind ein überaus wichtiger Teil im kreativen Prozess des Erwachens.

Die negative Konditionierung ist nur eine Gewichtung die du, auch durch äußere Einflüsse, zugelassen hast.

Und wer bitte kennt nicht die Sätze des engsten prägenden Umfeldes – lass das, das schaffst du nie, das kannst du dir nicht leisten, dafür bist du zu jung, zu alt, das macht man nicht, was werden die Leute sagen……..

Unsere niederen Instinkte neigen dazu, auf disharmonische Weise zum Vorschein zu kommen, wenn unsere ersten drei Basisorgane nicht im Gleichgewicht sind.
Ursprüngliches (duales) Verhalten ist , wenn wir Schlüsselreizen blind vertrauen, in der DNA gespeichert, bis wir uns für eine neue, höhere Realität, die Akzeptanz und Neugewichtung Richtung Neutralität entscheiden.

Es ist unerlässlich, sich dieser Programme, ihrer Energie die Realitäten schafft, bewusst zu werden und diese Gedanken und Worte stattdessen positive Konditionierung zu ersetzen.

Die ersten drei Basis Organe müssen und werden zusammen mit dem Erdstern-Organ aktiviert und richtig geheilt werden, um in Frieden zu sein, um die Begrenzung des Überlebens-/reaktionären Seins Zustand der alten Realität fallen zu lassen.

Die Ausrichtung der überaktiven 3 Basischakren wird helfen, die Demut, die erforderlich ist, um ein empathisches, liebendes Wesen zu verkörpern, wieder herauszuschälen.

Sei dir deiner Trigger bewusst, das hilft dir über schmerzhafte Situationen auf kreative Weise anzugehen, zumal zu Chiron dich anregt über jeden Schmerz (auch die frischen der ersten 2 Jahreskapitel) nachzudenken.

Perfekt orchestriert fällt auch Jupiters Rückläufigkeit in diese Ereignisleiste, nur wenige Stunden voneinander entfernt, wird sich in aller Verwebung, alles gegenseitig beeinflussen, versuche deine Schwingung hochzuhalten.

Da Jupiter für Vergrößerungswirkung bekannt ist, ist er der Hyperdynamische Brennstoff für alle Themen von Chirons Rückläufigkeit.

Beide Backspins durch Widder spornen einen selbstbewussten Drang an, sich mit den inneren Dämonen auseinanderzusetzen, um zu wachsen und sich weiterzuentwickeln.

Mars und Uranus, beides Bestandteile im Zyklus des Game Change, des Umbruchs, der durch die epische Mutationskonjunktion von Jupiter und Saturn im Wassermann im Jahr 4-21/01/2020 ausgelöst wurde, bereichern bereits in die solare Infusionierung und werden das Leben wie wir es bis heute, jetzt kennen wieder verändern, zementieren für die kommenden Jahrzehnte und Jahrhunderte.

Symbol des 19° ist – Ein neu entstandener Kontinent – im Erdsubstrats des Stiers und der Langlebigkeit eine durchaus gelungene Formulierung.

Verschmelzend mit der erstarkten Kraft des Uranus, steht eine Ära mit so großen Veränderungen und Neuausrichtungen bereit was man sich als Erdling nicht mal ansatzweise ausmalen kann.

Die sehr seltene epische 36h andauernde dreifach Konjunktion am 31/7 und 1/8 von Mars, Uranus und dem Nordknoten im Stier -18°- wird abermals einen Durchrüttelprozess initiieren.

Eine dreifach Konjunktion ähnlicher Art von Mars, Uranus und der Nordknoten im Stier bei knapp von 19° war 324 v. Chr., als Alexander der Große auf Eroberungszügen die Grundmauern zur hellenistische Ära erbaute.

Viele der derzeitigen elektrischen Gittersysteme, Ley-Linien und Schlüsselenergiepunkte werden noch intensiver aufgerüstet, notwendigen Lichtcode-Aktivierungen, die planetarisch, wie kollektiv, die viele Erdlinge jetzt erleben, benötigen, um mehr Licht zu halten.

Verfeinern wir den Blick und zoomen auf der Himmelsuhr, sehen wir das die letzte dreifach Konjunktion Mars/Uranus/Stier 1687, Wochen nachdem Isaac Newton (bekennender Okkultist) seine revolutionäre Principia Mathematica veröffentlicht hatte, einen Text, der die Physik veränderte und die mathematische Grundlage für einen Großteil der industriellen Revolution legte.

Uranus im Stier bedeutet neuen Umgang mit Ressourcen und der Umwelt. Mit Rahu in diesem Grad verwebt sind zeitliche Durchbrüche (Rahu ist ein Finsternisspunkt) in dieser Richtung angezeigt.

Nach einer immens langen Phase der Ausbeutung der Ressourcen ist eine Renaissance dringend und für Leben in dieser Formation des Planeten Überlebenswichtig/notwendig.

Einen Hauch von dem wie Uranus im Stier arbeitet, zeigt uns, als Uranus zuletzt Mitte bis Ende der 1930er Jahre im Stier aufhielt.

Eine Zeit, in der sich die Landschaft radikal veränderte – politisch, sozial, physisch und wirtschaftlich.
Von der Mitte der Weltwirtschaftskrise bis zum Beginn des Zweiten Weltkriegs erlebten fast alle Nationen und Menschen Umwälzungen. Aktuell sind wir auf dem Weg durch die Version des 21. Jahrhunderts desselben Transits, und es besteht kein Zweifel, dieses Echo wird lange hallen.

Nordknoten im Stier hatten wir zuletzt in den letzte frühen 2000er Jahren, als Social Media in die Welt geboren wurde und Interaktion reorganisierte. 2003,als der wahre Nordknoten in
den Stier hineinwanderte beendete das Humangenomprojekt seine DNA-Kartierung und mehrere Länder sind an diesem selben Tag der EU beigetreten.

Noch viel mehr der oben genannten Aktivierungen werden in einzelne Sequenzen unterteilt und von Erzengeln, Aufgestiegenen Meistern, Elementaren und anderen höherdimensionalen Wesen voller bedingungsloser Liebe für die Erde und uns erträglich gedimmt (auch wenn einem das, im fühlen manchmal äußerst befremdlich erscheinen mag) eingewebt- was auch den Dauerinput und die Sensivität der letzten Wochen und seinen nicht enden wollenden Stunden verständlicher macht. Gleichwohl wir sind bereits so weit fortgeschritten, dass auch wenn das menschliche durchbricht und meint nichts geht mehr und alles Zuviel wird- ihr , wir, du sind so aufgerüstet, wie noch niemals zuvor, jede vermeintlich nicht überwindbare Klippe ist dein Sprungbrett noch weiter, noch schneller deine individuelle, vor allem fluide Lichtstruktur, zu verfestigen, zu verkörpern, gänzlich vollumfänglich.

Uranus, der sich dem Nordknoten und Mars im Stier anschließt, würde uns dazu bringen, die Implikationen dieser Energien zu vermischen.

Uranus ist ein unerwarteter Schock, Mars ist explosive Kraft, der Nordknoten ist ein destabilisierender Expansionsbedarf und Stier, das feste Erdzeichen, das von der Venus regiert wird, ist von körperlicher Freude erfüllt.

Fügen wir diese Kräfte zusammen, zeigt unser physischer Raum unerwartete, potenziell volatile Veränderungen erfährt, die sich auf den Appetit nach mehr konzentrieren.

Einige der höher schwingenden Lichtaktivierungen sind ab sofort, jetzt schon, für die Wandlung im Erdjahr 2032 freigeschaltet, werden auch von Lichtarbeitern, Erdengeln und Erdgitterwächtern durchgeführt, um das kollektive Bewusstsein , das die Herzen der Erdlinge öffnen wird und die neue kristalline Matrix innerhalb der Erde stabilisiert, und die physische Veränderungen in eurem Körper auslöst, zu beschleunigen.

Schon viele Seelen und noch Hunderttausende Seelen mehr werden sich entscheiden, den erwachten Herzweg zu wandern, ihre innewohnende pure alchemistische Pegasus Energie, während sie ihre Muttersphäre bei der Wiedergeburt und Neugewichtung , dem Aufstieg und der Heilung von alten karmischen Wunden des Krieges und des Ungleichgewichts helfen.

Wir als elektrische Wesen senden ständig eine Schwingungsfrequenz aus, genau auch wie unser Planet das während der Erhebung in die höhen der vielschichtigen Bewusstseins Staaten tut.
Eventuell erlebst du bereits diese Energie indem du in deinen Traumreisen aus den Gefilden der karmisch, irdisch konditionierten Liebe, der Vorstellung daraus heraustrittst und die echte Bedingungslose Liebe, außerhalb der menschlichen Seinsweise und in die Grün- violett- Gold – weißen Energie- Bubbles eintauchst, wo die vertikalen, tonalen Spins/Drehimpulse der Sophia Kristallsaat encodiert und eingebettet wird.

Sophia Encodierungen finden bei den meisten Erdlingen im oberen Körperbereich statt und wird bei den meisten als klingeln in den Ohren, aber auch als Druck beschrieben. Sie sind fühlbar in Kopf- und Zahnschmerzen Trigeminus- und Vagusnerv Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Luftansammlungen. Mental – Zweifel, Launenhaftigkeit, Einsamkeit und Depression zugeteilt.

Vibrationen können als Töne oder Wellen energetischer Impulse betrachtet werden. Diese Schallwellen oder Vibrationen bilden die Grundlage für die Schöpfung, deinen Kosmos und dienen dazu Dekomprimierung durch Encodierung voranzutreiben und halten alles zusammen, was wir sehen, fühlen, berühren, riechen und schmecken können.

Es setzt die emotionale Manipulation der Konditionierung ein Ende und verschafft der inneren Wahrheit, der Weisheit in deine DNA einzutreten Gehör.

Wahre bedingungslose Liebe ist bereit in dein energetisches Feld einzutreten, bist du bereit die Kontrolle, deiner alten Realität freizugeben.

Die Befindlichkeiten werden sich während all dieser Aufrüstung – die im übrigen dem letzten Update gleichen – eine Intensivierung erfahren, Erstverschlimmerung bevor es Richtung Oktober etwas leichter wird.

Dieses Mal wird kein Shift erscheinen sondern nur Updates – daher bereits jetzt vielen Dank für eure Wertschätzung der vergangenen Wochen- die in der Beschleunigung der Ereignisse noch nicht ganz auf dem aktuellen Stand aktualisiert sind, so vieles ist einfach zu erledigen, so vieles braucht Aufmerksamkeit- wird aber nach den Ferien nachgeholt- DANKE das ihr diesen Raum durch eure Unterstützung mitgestaltet und somit für alle erreichbar macht.

J.A.