+++NEWSTICKER 22/3+++

Bildquelle Jada Privat

Das Licht am  Horizont,

die kosmischen Feuer – Energien, bauen sich von jetzt an bis in den April hinein auf – 22 markiert den RESET 44 entfaltet in dir den Schöpfungsplan.

Etwas Neues wurde gestern Abend durch einige Erdlingsseelen geboren.

Viele von euch hatten die ganze letzte  Woche  Schwangerschaftssymptome erfahren, die gestern mit Kontraktionsschmerzen gekürt wurden.

Ein intensiver Zustrom energetischer Wellen direkt aus dem galaktischen Kern  mit speziell hochfrequentem Liebeslicht, hochfrequenter Photoneninfusion  – etwas Neues ist geboren.

Das gebären unser aller Bewusstseins und der physischen DNA mit den zunehmenden Quellcodes ermöglicht eine Schrittweise Verlagerung der Kohlenstoff basierten auf die Kristallin basierte Verkörperung.

Du wirst in die Frequenz der Liebe getragen. Diese Photonenwellen-Vorläufer  sind der Katalysator des Erdling Genom um die göttliche  Blaupause, des Erdlings- Potenzial zu verbessern und zu entfalten.

Höre mit all deinen Sinnen auf die Natur, auf das Wesen, mit der du eine Unterhaltung führst und auf die  damit verwebenden Botschaften des höheren Geistes.

Erinnere dich, Vergebung und Liebe versetzen Berge von Schuld und Trauer.

Im Funkeln des Ganzen kommt noch ein spektakulärer wirkender Sternencode an den Zenit seines Ausdrucks- Wirkungsentfaltung/Erdung 6 Wochen.  

Jupiter in Marskonjunktion (22° Haus Steinbock) –  Energie  um einen neuen  Zenit zu erreichen. An universelle Weisheit und bedingungslose Liebe anzudocken und die Vergangenheit abermals loszulösen – in Rückfederungen immer wieder notwendig. Mars (regiert das Haus Widder) schenkt hierbei feurige, beschleunigende Energie für Lösungen, Jupiter expandiert Zuversicht, Gerechtigkeit und Weisheit/Höheres Wissen.

Der gleiche Grad auf dem das Stellium zwischen Pluto und Saturn (mit Sonne und Merkur) im Januar im Hause Steinbock stattfand (Saturn und Steinbock – die Hüter der Zeit).

Außergewöhnlich dabei, dasselbe Haus, derselbe Grad das  im epischen planetarischen 500er Ereigniszyklus.  Pluto konjunktureller Saturn im Steinbock  aktiviert abermals intensiver seit dem wird am ersten Frühlingstag. Alle Ältesten wissen, dieser bedeutende Grad und seine Codierung markiert das Ende eines Kreises.

Saturn im Wassermann verlagert die kollektiven Sorgen und Strukturen bis 2/7  dauerhaft auf Thematiken die mit Fortschritt von Gesellschaft und Gruppendynamik/Einheit zu tun haben. Wir sind am Beginn einer langen Phase soziale Verantwortung- Miteinander/Füreinander- zu erlernen. Damit diese Welt vorwärts wandern, ihre Kontraktionen beenden kann,  müssen wir Spaltungen heilen.

Solidarität definiert Fortschritt, auch wenn du aktuell  einen völlig surrealen Zustand deiner Welt sehen kannst und du  Einschränkungen deiner Freiheit und ihrer schwere/Dichte erfährst, ist es nur eine menschliche Wahrnehmung, deiner Konditionierung was für dich Zusammenhalt und Freiheit bedeutet –

– Saturn, Hüter der Zeit öffnet und schließt das Regelwerk des Schöpfungsplan.

Ein bizarres empfinden ähnlich einer Frühschwangerschaft ist normal, so kann es sein das du einige Stunden deines Tages mit aufgeblähten Bauch, Übelkeit, Hunger und seltsame Gelüste, Geruch- Geräuschempfindlichkeit, Hypersensibilität und Angst vor der Unbekannte fühlst. Gleichwohl fühlst du dich als wärest du weit über hundert Erdenjahre alt. Schmerzen, Muskeldichte, unerklärliche Erschöpfung, Schlaflosigkeit, sehen astraler Entinitäten, Orbs, Aura…  Ein intensivierendes geschehen wenn die Photoneninfusion von deinen Zellen mit Warp Geschwindigkeit metabolisiert wird.

Diese Vorläufer/Vorboten sind Wellenartige  Impulse eines sehr großen Ereignisses, das innerhalb unserer Galaxie stattfindet. Wir sind alle Mikrokosmos im Makrokosmos weshalb dieser Prozess von Auflösung der unteren Ebene Dichte in allen stattfindet- DU BIST EIN TEIL DER NATUR

Du bist Zeuge einer Verschiebung auf die nächste Ebene, in allem was dir bisher vertraut war, du wirst vorbereitet, sensibilisiert einen global kollektiven Kipppunkt zu erreichen.

Erinnere dich an deinen freien Willen, du kannst es fließen lassen oder dagegen anstemmen, aber erinnere dich auch, DEINE SEELE ist der ASPEKT der QUELLE und verschmilzt in dieser Phase zur EINHEIT mit ALLEM WAS IST über dein HERZ. Jeder einzelne von uns trägt das Licht auf dem Grad des kollektiven Bewusstseins. Wenn wir in unser wahres Selbst treten, ist es als erwachst du aus einem Traum und du erinnerst dich unweigerlich an die Natur deiner Quelle.

Du selbst bist der Ausdruck, der Strahlkraft des Lebens, Finde das Gleichgewicht deines Geistes mit deinem Herzen, finde Harmonie inmitten des Chaos, vereine die göttlich weiblichen und männlichen Ströme , meistere deine Emotionen. Die Samen wurden gepflanzt, erinnere dich in jeder Eichel keimt die Eiche, das Potenzial liegt im Samen der Natur liegt in deiner Selbst.

Sei zentriert im Herzen , verwebe gesund im Miteinander, Füreinander

J.A.

+++ Newsticker 20/3+++

Bildquelle Jada Privat

Der Weg ist frei eine neue Ebene des Bewusstseins zu erforschen trage JETZT dein neues Kleid um jetzt ein multidimensionaler Mensch zu werden.

Mit heute encodieren nicht nur besondere Energien der Tag und Nachtgleiche, sondern auch der neue Feuerzyklus des epischen Saturn Pluto  Stellium ist vollends aktiviert.  Zugleich beginnt das neue Jahr des Häuser Zyklus – Geburt auf allen Ebenen.

Wir werden nun angeleitet den Griff etwas zu lockern um die Dinge zu kontrollieren aufzuhören. Damit der große Shift, die Verschiebung des Planeten stattfinden kann.

Wie du in den letzten Tagen überall wahrnehmen kannst ist in der Veränderung eine Menge Chaos in den Reichen der physischen Dimension kumuliert. Alles scheint einem Armageddon zu gleichen. Angstfelder der Einsamkeit, aber auch noch die tiefe Erinnerung an  das Sterben, die Zerstörung, Verlassenheit, Unwürdigkeit und das auseinandergleiten der Welten aus den vergangenen  Leben schwebt an die Oberfläche des Kollektiv.

All die Dinge der niederen Energien die wir nicht bereit waren anzusehen, sie sind nun reell, das versinken der dichten Energie es läuft, nun du hast keine Option  mehr davor zu fliehen.

Notwendig um geräumt und transmutiert zu werden, die kollektive Datenbank zu befreien.   

Jetzt ist für alle die Phase der Wendung nach Innen angebrochen, langsamer zu werden Um jede Verbindung zu anderen Menschen/Erdlingen, zur Gemeinschaft, zur Natur zu spüren. Noch ergibt all das keinen Sinn für dich, aber du lernst nichts der physischen dreidimensionalen Welt, deines menschlichen Egos, negativ und positiv ist wirklich wichtig.  

Du kannst die kräftigen, Kontraktionen, das pulsieren der Wiedergeburt des Planeten fühlen. Dich weit raus zoomen, dein höheres Seelenselbst mit deiner Seelenfamilie verbinden und die heilende Vibration, welche von deinen Schwestern und Brüdern, deinem Seelenteam  als Teil des großen Ganzen, des  Universums – die neue Realität der Balance von Harmonie – zirkuliert annehmen.

Die hitzigen Überreaktionen entzündlicher Situationen werden ihr Tempo steigern um alte Ängste aufzuscheuchen um die intensive Umstrukturierung die wir alle als Teil der Natur erleben weiter zu animieren.

Wisse du als göttlicher Funken trägst das Feuer der Kraft, der Inspiration  für all die Zeit der Anfänge die vor dir liegt.

Die Sonne wandert in das Haus des Widder und entzündet den Funken der Anfänge für deine Welt der Verkörperung.  Wir werden daran erinnert uns alleine Selbst zu stellen, um unsere tiefste Wahrheit im Chaos wieder zu finden. Mars/Jupiter Konjunktion im hause Steinbock  – WACHSTUM, KREATIVITÄT FRUCHTBARKEIT MOTIVATION

Alles ein Teil  der höchsten göttlichen Intelligenz, des Schöpfung-plan, die sich im heiligen liebevollen Dienst am heiligen Lebensweg deines Selbst entfaltet, bemerkst du die exponentiellen Energien,  das kann für einige sich unerträglich anfühlen und doch du enthüllst, schälst deine Beste Version für die Verschmelzung mit anderen zur Gemeinschaft, der Einheit hervor.

 In den letzten Tagen gab es auch hier einige Umbrüche und mich selbst zur immer noch andauernden  Reflektion aufgefordert haben.

Es gab dazu einen ganz besonderen Kommentar  in diesem Chaos so tief  berührend, dass ich die Zeilen jedem in das Herz weiterleiten möchte……

 Zitat:

Es gibt nicht viele wichtige Gründe wieso jemand hier als Mensch inkarniert aber einer davon ist, zu erfassen, das wir ein großes Ganzes sind und ob jemand diese Erkenntnis auch erfasst und integriert hat zeigt sich in dem Ausdruck seines Egos und wenn sein Ego noch für seine Leistungen getätschelt und geliebt und verstanden werden will, wenn das Ego für seine Zeit und seine Wichtigkeit geschätzt werden will dann hat dieser Egomensch es noch nicht verstanden, dieser Mensch hat sich von der dritten Dimension noch nicht gelöst, noch nicht losgelassen und bei euch hier jetzt, erkennt man ganz deutlich wer noch diese Selbstsucht lebt, einen noch größeres Spiegel hab ich leider nicht mehr, darum gehabt euch wohl.

Zitatende – DANKE FÜR DIE ERINNERUNG, DEINE GROßARTIGE UNTERSTÜTZUNG – T.

 Geht in euer Herz, reicht euch die Hände und verbindet

J.A.

 

+++ NEWSTICKER 18/3+++

Schon seit letzten September sind die übergeordneten Pulsare der Liebe aktiviert, erinnern wir uns an die Jungfrau Neumondin die uns eng verwebt mit Mars  aufforderte tief in unser Selbst einzutauchen. 

Die Gesamtheit von Innen und Außen, Oben und Unten zu verschmelzen.

Jeder Pulsar seither war der Ausrichtung gewidmet, war eine immer stringenter werdende Aufforderung unsere Komfortzonen zu verlassen.

Unsere innere Arbeit besteht seither darin, jedem Teil von uns (und einander) was nicht aus Liebe operiert, aufzudecken. Eine jetzt reflektiert sanft ansteigende Aufgabe   unseren Verstand ebenso sanft zu verschieben, unseren Geist  zu verändern und unsere Perspektive auf die universelle Liebe neu zu  kalibrieren.

Die epische Veränderung, der Moment auf den wir alle gewartet haben, wir befinden uns bereits mitten darin und die Encodierung der Einheit ( erinnere dich Haumea) beginnt sich sichtbar zu stabilisieren.

Das große Entstehen der neuen Welt entfaltet in der/durch die unbewussten Herzöffnung aller Erdlinge.

Das große Erwachen der höheren Absicht nimmt seinen natürlichen Lauf.

Noch braucht es etwas Geduld bis letztendlich jeder Erdling sich an die Veränderung gewöhnt und die Neue Welt des Einheitsbewusstseins der Allumfassenden Liebe in sich akzeptieren kann.

Mit der Erinnerung, dass wir ein Teil der Natur, des großen Ganzen sind, zeigt sich ebenso wie schnell sich unser Mutterschiff von toxischen Energien und Spezies regenerieren kann. Jetzt drückt sich aus wie sehr jedes Wesen mit dem anderen IST, wie eng die geschlossene Biosphäre interagiert.

Wir können darauf vertrauen  in Zeiten der Veränderung, des Wandels ist mit dem Bewusstsein der Liebe und dem Verständnis für alles Leben ist immer alles möglich.

Die Pulsare der Liebe, ihre Frequenz ist die Justierung, um Zugang zu höheren Abmessungen zu erhalten.

Die mächtigste Energiekraft in unserem Universum, befindet sich in Dir.

 Erinnere dich du bist Träger alles Lebens du bist die Form des informierten Sternenstaub, du bist UNIVERSUM.

Es ist an dir, es liegt in deinen Händen, deiner Verantwortung dich der neuen Schwingungsrate anzugleichen. Deiner individuellen Seinsweise als Bewusstseinszustand  der Liebe online zu schalten um zu verstehen, was Liebe ist – als Frequenz, als Bewusstseinszustand, als Seinszustand und damit in das Leben dieses Planeten zu integrieren und durch tun/handeln zu materialisieren.

Was dir bisher auf der menschlichen Verstandesebene nicht bewusst war ist, dass der größte Teil deines Herz, das fragmentierte Herz direkt an das kosmische Herz angebunden ist.

Auch wenn dein Verstand dir sagt ich stehe hier verkörpert, du bist mehr Himmel als Erde – Energie.

Du hast diese Aufgabe vor dieser Inkarnation gewählt, um diese Materie, diese Verkörperung und die Fehlausprägungen vergangener Hochkulturen der verkörperten Spezies wieder in das Gleichgewicht der Schöpfung zu kalibrieren.  Schöpfung ist die Ursache Materie zeigt die Wirkung den Ausdruck.

Seit Beginn dieser Woche(16/3) schwillt daher das kosmische pulsieren wieder an, hatte gestern (17/2) einen entscheidenden Durchbruch erreicht, der durch die planetarischen Wesenheiten die Vibration hier vor Ort nochmals völlig neu ausrichtet – erster Energie Zenit  4/4 Sternencodierung Anfang und Ende / Tod und Wiedergeburt. Immer wieder ansteigend bis  8/8 Sternencodierung Fundamentausrichtung deines Sonnensystem.

Je mehr wir den Status Quo aufrütteln, desto leichter ist es auf die höhere Weisheit, das höhere Wissen zu erfassen und anzuwenden. Alte Regelwerke und Konditionierungen die nicht mehr funktionieren sind nun freigegeben.

Die Bedürfnisse der gesamten Spezies haben nun Vorrang und stehen im Fokus.

Die Evolution des Galaktischen Humanoiden schafft geerdete Stabilität für humanitären Ansatz.  Unweigerlich kommt es in dieser Phase der Veränderung, des Umbruchs zu Berührungspunkten alter Wunden, der konditionierten negativen männlichen Qualität des Ego – es kämpft ums Überleben, separiert sich aus dem Hyperschnellen hochfahrenden Einheitsbewusstsein der Allumfassenden Liebe.

Die Schwachstelle in der aktuellen Erfahrung ist, unser Vertrauen, die Verantwortung uns Selbst und anderen Gegenüber lässt sich gerne am Feuer des negativen Egos wärmen. Wir meinen, dass wenn wir Distanz und Nähe verschmelzen die gerade unweigerlich in uns eindringen  unsere Persönlichkeitsrechte oder das was wir darunter verstehen begrenzt werden. Das ist nur das Ergebnis des menschlichen Geistes, was wir mit unseren physischen Augen wahrnehmen.  Wir vergessen dabei das große Ganze zu betrachten, die tiefere Bedeutung.

Eine neue menschliche Erfahrung, wie es ist, außerhalb der Matrix zu leben, wie es ist das Chaos lenken zu lernen.   Ohne Restaurants, Kino, Club, Bar, Sport Arbeit.  Nutze diese Zeit ohne Ablenkungen, ohne deinem bisherigen Leben in Materie des Alltagsbewusstsein (Aushebelung) um dein inneres Universum noch genauer zu erfahren, zu erkennen was wirklich wichtig ist, dein höherer Geist wird dich  überraschen.

Distanz zu üben bedeutet sich die Chane der potenziellen Heilung des Innen zu widmen. Nähe bedeutet Distanz verstanden zu haben und stringentere  Verwebung mit der Einheit – arbeite aus deinem Herzen,  kümmere Dich um jene die nun Hilfe (Wegweiser im Tunnel des Labyrinth) brauchen, schenke Liebe und lass mit jedem schenken diese Wegweiser auf deinem Weg die Verknüpfung  der Gitterstruktur des Einheitsbewusstsein mehr erwachen.  Distanz Nähe, klingt skurril – es ist der  Gegenteil Effekt des niederen Verstandes, der 3. Abmessung.

Als Einheit verwebt können wir als Kollektiv  zusammenarbeiten und lässt uns erstarken – merke obwohl wir Isolation betreiben werden wir durch Verbindung stärker.   

Achten wir auf die planetarische Unterstützungsbefeuerung, wissen wir, wenn die Mondin im Hause Steinbock ein treffen am Himmelsäquator mit dem Südknoten  und  ein Trigon mit dem modernen Uranus eingeht heißt es EINTRITT ins  NEULAND –  jetzt sind wir außerhalb der Box des begrenzten menschlichen Verstandes, bisher gekannte Lebensstrukturen und denken verändern abrup.t

 *** RESET POINT***

Was auch immer als Provokation initiiert- Mars/Pallas Konjunktion 21°05‘ im Haus des Steinbock- fordert dich auf in deinem individuellen Reset Point zu zentrieren, um dich aus dem stehenden, maroden, trüben Gewässern mit Durchsetzungskraft von  Ruhe und  Klarheit in die Hitze des Augenblicks zu erheben. Tritt zurück, erkenne die Chance  der Krise und trenne dich aus dem alten Seindenken, zeig Courage/Charakter lebe die neue Seinweise. Verwandle Energien mit niederen Frequenzen in höhere Frequenzenergien.

Nutze die Liebe als multidimensionales kraftvolles Werkzeug des Quantenfeldes im bewussten SEIN, vibriere mit jeder deiner tatkräftigen Verbindungen und erhebe dich selbst.

Wir alle miteinander Erdlichter, Brückenbauer, Wellenreiter, Gitterhalter, Sternensaaten haben uns auf dieses neue Leben lange vorbereitet. Wir alle haben dieses innere Wissen, was zu tun und wie wir nun reagieren sollen, geh ONLINE mit deinem HERZEN und fühle die LIEBE. Und höre auf die Führung deiner SEELE, folge deiner INTUITION.

Wir alle leben in dieser Biosphäre hilf  bei der Wiedergeburt deines aktuellen Mutterplaneten. Hilf allen ihre Schwingung zu erhöhen  und  abermals Liebe kann Angst, ein Ergebnis des menschlichen Geistes, verwandeln, vertraue das der göttliche Plan so entfaltet wie er für alle bestimmt ist- wir sind EINS.     

Die Veränderung ist anders als gedacht, wie war sie, deine Vorstellung  der neuen Welt in der du lebst, die Veränderung zu erfahren ??

Die Sonne bewegt sich diese Woche in den Widder, was dich erinnert, dass deine gegenwärtigen Gedanken, alle bewussten und unbewussten eingeschlossen, unsere zukünftige Realität erschaffen. Das Haus Widder ist der Funke der Schöpfung und die Erkenntnis, dass neue Gedanken, neue Realität materialisieren auslösen. Wenn uns das außen nicht gefällt, ist es wichtig, die bewusste Aufmerksamkeit ins das Herz  des JETZT zu lenken.

Das Bewusstsein des Herzens steht immer im Einklang mit der universellen Wahrheit und der Liebe für alle.

Mitgefühl und Verantwortung zu  üben, lassen uns bedingungslos weicher werden, encodieren die Ausdehnung der Gesamt- Energieanhebung.

Die Wahrheit ist, wir wissen nicht, was nun im NEULAND des LEBENS kommt,  wir haben es bisher nie bewusst erlebt.  Gerade jetzt zu Beginn der  Wassermann Ära ändert sich der  Inhalt hyperschnell und fluid von  Moment zu Moment.

Das übergeordnete  universelle Thema der Erfahrungsreise, ist jetzt der Moment des Erwachens – der größte Paradigmenwechsel und Moment der Transformation, Transmutation, Evolution und Alchemie – der Erdlinge,  die evolutionäre Geburt des galaktischen Humanoiden.  Wir sind noch nie durch diesen Moment gereist und doch können wir darauf vertrauen, dass dieser Moment uns zu lebensverändernden Quantensprüngen im Bewusstsein führen wird.

Du hast den freien Willen, es liegt in deiner Hand  welche Ebenen/Räume sich öffnen, ob du Bewusst Verantwortung, Respekt und Achtsamkeit in die Quantenfelder der Lebendigkeit des Lebens tragen kannst

J.A.

In eigener Sache …. alle Kommentar – Funktionen sind nicht aktiv geschalten. Die Ereignisse haben auch hier eingeschlagen und wie ich all euren wundervollen überaus positiven Nachrichten und Mails entnehmen ist das bereits bewusst – Danke für das so GROßE und BREITE VERSTÄNDNIS ihr seid echt grandios….