+++Current Update 3/8+++

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist dark-dawn-glare-235310.jpg.
Bildquelle Jada Privat

Seit gestern bereits erklimmen wir einen Turmmoment nach dem anderen und bauen damit Schritt für Schritt den Zenit des Gipfelmoment zum Löwentor aus.

Spürst du diese so unglaublich mächtige Verschiebungsbogenspannung Erde- Sonne- Sirius- Alcyone- Galaktisches Zentrum- Orion

Es ist als würdest du jeden einzelnen der Seven Summits (Wanderer und Bergsteiger unter euch Wissen um diese glückseligen Strapazen) von der Meereshöhe 0 aus erklimmen und sofort den Bogen zum nächsten spannen. Und das in einer Marathongeschwindigkeit die dir weder körperlich noch mental vertraut ist.

Wir erleben die Woche über die höchste Dichte der Konzentration seit 50 Jahren in dieser Energie der Verstärkung. Wie wir diese Energie nutzen und empfangen liegt alleine an uns.

Eine räumlich begrenzte Phase, in der du offen alles geben musst, um voll und ganz auf deine Macht zu vertrauen. Bist du bereit mit Wirkung und Reinheit des Herzens zu unterstützen?

Um trittsicher auf unserem Weg des Herzen zu bleiben, müssen wir offen sein. Offenheit im Angesicht von Unbehagen erfordert bewusste Präsenz und eine achtsame Haltung im Zauber der verschmelzenden Makro-Mikrokosmos Ereignisse.

Es erfordert Mut, mit einem bedingungslos offenen Herzen auf dem Planeten zu wandeln, um in unserer Verletzlichkeit sowie unserer raffinierten Meisterschaft vollständig gesehen zu werden, besonders wenn das Terrain unbequem, ungewohnt oder unberechenbar ist.

Wenn alte Verletzungen oder Wunden wieder an die Oberfläche treten, alte Muskelerinnerungen oder vertraute Empfindungen der Vergangenheit aktiviert werden, fällt es besonders leicht in die alten Schuhe zu schlüpfen und in historische Schmerzempfindungen zu fallen.

Wenn du dich auf Gedanken des Zweifels und der Angst einlässt, wird das Ergebnis der Energie durch Mangel widerspiegeln.

Offenheit im Angesicht von Unbehagen erfordert bewusste Präsenz und eine Haltung der Courage.
Es ist leicht Offenheit zu leben, wenn uns lichtvolle Dinge die unser Herz berühren dankbar erkennen dürfen. Es ist jedoch noch wichtiger Offenheit zu leben, wenn sich Krisenmomente türmen und nichts so läuft wie es unseren Vorstellungen entsprechend ist.

In jedem lebendigen Wesen wohnt ein natürlich authentischer Schöpfungsfunke der Brillanz. Völlig autonom davon was unsere definierte Aufgabe in diesem Leben ist, ist diese innewohnende leuchtende Essenz in ständiger Zirkulation und strahlt in unsere Aura aus.

Wir leuchten exponentiell wenn unsere Herzen offen sind. Jedoch können wir unsere Essenz auch trüben oder dimmen, wenn unser Herz geschlossen oder aufgelöst ist -es macht uns unsichtbar.

Wenn sichtbar zu sein und hell zu strahlen Empfindungen der Verletzlichkeit, Selbstzweifel oder Unsicherheit keimen lassen, ist es jetzt an der Zeit, diese Prägungen zu heilen und sich neu auf den individuellen göttlichen authentischen Ausdruck zu orientieren.

Die Erlaubnis, in High Definition, vollem Klang und multidimensionalem Ausdruck gesehen zu werden, kommt von Innen.

Du musst dir diese Würdigkeit gewähren und keine Angst davor haben Raum für dein inneres Licht zu beanspruchen.

Dieser Zenit ruft uns wie nie zuvor, die Note zu spielen, die wir seit Anbeginn spielen wollen.
Die kollektive Aktivierung des herzlichen Ausdrucks erschließt eine höhere Oktave des universellen Potenzials, das bereit ist, auf dem Planeten geboren zu werden.

Achte besonders darauf, was du in dieser Zeit manifestierst, denn du wirst in der Lage sein, alles nach Belieben zu manifestieren. Jeder Tritt, jede Absicht schafft eine unmittelbare Realität die nicht zu stoppen ist.

Viele von euch Erdlingen haben schon in ihren Kindertagen gelernt das Liebe nur bedingt erfahrbar war und die Liebe sie jederzeit wieder verlassen kann. Viele von euch mussten sich immer wieder beweisen „gut genug“ für das Umfeld zu sein. Dabei wurden eigene Emotionen verleugnet und anstatt Liebe eine Struktur der Angst erschaffen – Angst des Verlassen sein, die durch Entschuldigung das eigen zirkulierende Leuchtfeuer dimmte.

Die Wahrheit ist, du musst dich für deine Grenzen, Bedürfnisse, Emotionen, Visionen, niemals entschuldigen. Selbst dann nicht wenn das, durch deine Eigenermächtigung, dein Umfeld in Unsicherheit versetzt. Erstarktes Selbstvertrauen bedeutet die Souveränität strahlen zu lassen.

Die endgültige Offenbarung deines authentischen Souverän ist dann, wenn du mit wahrer Achtsamkeit durch deine Augen den Blick in die Welt leuchtest, wahre Achtsamkeit durch deinen Verstand in Handlung belebst, mit wahrer Achtsamkeit zu Erlebnissen und Lebendigkeit die deinen Geist stimulieren und dehnen in Verschmelzung bewegst, dann wandelt systematisch das Karma deiner DNA in reine Essenz – in das Souverän des unendlichen Potenzials der Schöpfung.

Körperlich fühlst du dich vielleicht extrem erschöpft und brauchst zusätzliche Verstärkung, da die Ressourcen in dieser Zeit viel schneller verbraucht werden. Tinnitus, Kopfschmerzen, Durchfall, Husten, laufende Nase, schwerer Körper, radikal veränderte Schlafmuster. Mental- Frustration, Depression, ,in negativem Rondell gefangen, Vergangenheitserinnerungen oder aktueller Vergangenheits- Themenaufprall sind der Ausdruck von körperlicher und geistiger Schmerzbereinigung die auf individuelle Evolution abzielt.

Bäume dich nicht dagegen auf, wehre dich nicht mit allem was du kennst, dass intensiviert dieses Erfahrungsfeld um ein vielfaches – nimm dir soviel Auszeit wie möglich, pflege deine Seele, deine Sinne deinen Körper.

Nutze die Frequenz des Wassers, erhöhe deine tägliche Flüssigkeitszufuhr, geh schwimmen, oder beobachte Wellen, spiele mit der Farbfrequenz Blau Türkis Blau oder trage wenn möglich einen Larimar. Nutze Yoga Nidra, achte besonders auf leichte Nahrung und nutze die Frequenz der Morgenstunden zum Upload der Starcodes ( Wirkungsgrad auch auch bei Bewölkung erhalten).
J.A.

Shift Update 30/7 – 30/8

Bildquelle Jada Privat

Im August dreht sich alles um Rekonvaleszenz und kristallklare Klarheit – Starcodierung 183411

In diesem heftigen hochfrequenten Strömungstempo des August wird sich einiges an Herausforderungen und Verwirrung auf unserem Temporeichen Segelturn zeigen.

Das Jahr der gelben elektrischen Saat lenkt den Herzakzent auf unseren Platz in der größeren Gemeinschaft und hat mit den ersten großen fluiden Shifts bereits einen neuen Marker in deiner Erfahrungsreise ( Solarplexus)aktiviert.

Wir alle werden aufgerufen die Dinge klarzustellen, die nicht mehr unserem aktuellen Seins Zustand entsprechen, die wir nicht mehr akzeptieren können/wollen -Detox in allen Lebensbereichen und Räumen.

Was und wer erhellt dich wirklich und lässt dich dein Leben als Souverän authentisch gestalten.

Dazu hat der große Weltraum Airport Sirius abermals seine Kapazitäten, in direkter Verbindung mit der Zentralsonne, erhöht und wird am 8/8 das absolute Maximum an Hochfrequenzübermittlungen erreichen.
Wir Erdlinge sind bis dahin aufgefordert sich bewusst zu werden, dass die Anstrengung nicht darin besteht unsere ureigene Essenz der Energie unserer Schöpfung zu suchen, sondern das Ego, als ein Teil von uns, willkommen anzunehmen.

Es ist wichtig sich in den nächsten zwei Wochen immer wieder zu ermahnen in den Flow State zu kommen, damit die Hochfrequenz-Downloads ohne große Findlinge des Widerstands in euch und die DNA einfließen können.
Während alle Lichtkörper aktivieren, werden die Samen des Potenzials, das elektrisierende leuchtend gelbe Saatgut in euch zu keimen beginnen.

Deine individuelle Energie des ewigen Seins der Ewigkeit ist nicht an körperliche/anatomische Begrenzung gebunden, sie überwindet allen Raum und alle Zeit und hat ganz bewusst diese individuelle Körperkleid mit allen Erfahrungspalletten und Seins Ebenen mit deinem wahren Licht und seiner unendlichen Größe verwebt.

Du bist im wahrsten Sinn des Wortes eine lebendige Verkörperung des gesamten Omniversum.

In deinem gesamten irdischen Prozess zum wahren lichtvollen charismatischen Potenzial deiner Schöpfung wanderst du durch innere und externe Wahrnehmung welche deinen Behälter durch Haltung – Handlung- Aktion deiner Persönlichkeit generiert.

Der letzte Zyklus (besonders der letzten 18 Monate) in der ansteigenden Spirale hat durch die Energie des Chaos und der Unordnung eine tiefe Metamorphose in uns ausgelöst und mit 22/7 ein völlig neue erhabene heilige Raumebene kreiert.

Vielleicht ist es schon geschehen oder geschieht zu diesem Zeitpunkt, aber bestimmt in den nächsten Wochen des August werden dir daher viel Erdlinge, auch aus deiner Kind- Schul- oder deinem frühen Lebensweg kreuzen und an deine Grenzen drängen um Ressourcen und Möglichkeiten die im vergangenem Zyklus aktiviert wurden – auf Ebene der bewussten Emotion und des Verstandes – in ein neues Level der Rekonvaleszenz auf Herzebene zu heben und alle alte Art der männlichen Energie durch eine völlig neue feine, ausgeglichene, zarte Selbst-Bewusstheit der männlichen Schöpfungs- Energie gebären/ in der Biosphäre gewandelt materialisieren und neue Grenzen des irdischen Sein definiert (ein großartiges Zeichen das dir zeigt, welche Interaktion, Beziehung, Situation deine neue angehobene Grenze benötigt um deinen königlichen Pfad weiter aufwärts zu wandern).

Ihr strebt fleißig danach, eure Frequenz anzuheben und in einem Zustand der Seelenpositivität zu leben, doch ihr könnt das nicht, wenn ihr weiterhin Dinge verdaut, die nicht eurem größeren Wohl dienen, wenn ihr weiterhin auf die Komfortzone des Vertrauten baut und nicht den Sprung in die Unbekannte voller Hingabe akzeptiert.

Du befindest dich aktuell an einem Ausgangspunkt in dem gegenwärtige und vergangene Zeitlinie verschmelzen- eventuell erfährst du sehr reale Traum- oder Astralreisen in die Parallelebene deines Sein und machst die Erfahrung auf unterschiedliche Weise an bestimmte persönliche Interaktionsräume heranzugehen.

Karmische Fragmente brauchen vollständige Akzeptanz, um vollständig verkörpert zu werden. Das bedeutet, dass du den Schmerz im Speicher deines Chakra-System vollständig anerkennen und die Dinge akzeptieren musst, zu denen du – während deiner unbewussten Lebensjahre – gemacht wurdest und die dich im gegenwärtigen Leben bis zum völligen todesnahen Erschöpfung verzerren.

Akzeptiert ihr, dass ihr gerade jetzt in einer parallelen Zeitlinie diesen Handlungen nachgeht sodass das besagte Fragment in ein einheitliches Ganzes umgewandelt werden kann, encodiert ein katalysierender Dominoeffekt und alle karmischen Fragmente werden beginnen, sich in eurem einheitlichen Ganzen zu vereinen.
Und Trennung/Spaltung der gegenwärtigen Akzeptanz deiner Persönlichkeit wird umgewandelt in Einheit.

Die kraftvolle Spannungsausrichtung des Bogens der planetaren Biosphäre Erde mit Sirius, Sonne, Alcyone und Orion erzeugt zusätzliche erweiterte Energiewirbel und Verbindungsknotenpunkte im Schwungrad der Geschwindigkeit im Biohabitat des Erdling.

Und Neumondin (Löwe) am 8/8 und die 2. Blau-Vollmondin (abermals Wassermann- 1. – 24/7) am 22. August runden das Besondere der Augustgewürzmischung ab, vor allem die Blaumondin vollendet den Spannungsbogen sodass zusätzliche Handlung aktiviert -eine zusätzliche Vollmondin zwischen der Sonnenwende und der Tagundnachtgleiche – ein Ereignis, das nur alle 2,7 Jahre auftritt.

Als Kollektiv wurden wir im letzten Zyklus angehalten, die Aspekte unseres Lebens zu überprüfen, die unweigerliche Aufmerksamkeit benötigten und unser inneres Selbst zu reinigen und zu läutern.

Jetzt wirst du mehr und mehr in der Lage sein alles in die Tat umzuwandeln was von dir so lange Zeit, bis jetzt eben, aufgeschoben wurde.

Du wirst beginnen mehr in deine emotionale Kraft einzutreten, Klarheit zurückzugewinnen, mit Optimismus entschlossen für deinen Weg zu handeln und die Zahl der Erdlinge die sich voll und ganz in ihrem Seelenzweck und ihrer Mission wurzeln wird deutlich zunehmen.

Human Design physische Korrespondenz – TIA ähnlicher, langanhaltender Schwindelzustands, ausgeprägte Amnesie Zustände, piezoelektrische Aktivierung zur Drucksteigerung des Liquor-Schädelhöhle Herzkammer, Hirn und Rückenmarksäule – ausgeprägte Migräneartige Kopfschmerzen, kurzer Sichtverlust(alle genannten Korrespondenzen aktivieren das Kristalljuwel zum Kuratieren der Metaphysischen Fähigkeiten) Hand und Fußgelenkschmerzen, Wassereinlagerungen, Elektrisches Ameisenlaufen, Verlust der Haptik, Lymphschwellungen, Wassereinlagerungen, Hautreizungen, Appetittverlust oder überschwängliche Nahrungsaufnahme, gesamter Bauchraum (Emotionsspeicher /Miasmen Entleerung) Gonaden (Anbindung, Wert für das Leben als Ganzes /Mikro /Makrokosmos, Evolution Sonnensystem) Ohrenklingeln (Orchestrierung neuer Feldfrequenz)

Human Design psychische Korrespondenz- Erschöpfung, Müdigkeit, veränderter Schlafrhythmus, Überreizung der Sinne
die durch Gemütsschwankungen herausplatzen, Hass, Aggression, Wut, überbordender Aktionismus des negativen Ausdruck, Wortklauberei des Ego, völlige Akzeptanz, Frieden und Glückseligkeit, bewusstes handeln mit innerem Wissen, Neutralität, Ganzheit, Auflösung von Urteil und Wertung , nicht das einzelne Individuum betrachtend sondern die vielen Interaktionsfäden als Ganzes im Individuum annehmen.

Außerdem starker Haarwuchs, Farbveränderungen, starker Nagelwuchs, aufrechtere Haltung

Chakren 1- 3 – 4 – 5- 7- 8
11- 22- 44

Schwendtage – 1 – 17- 21 – 22 – 29

Portaltage – 10, 12, 31

Ehre dein Selbst und gib dich nicht mit halbherzigen Menschen oder ungesunder Energie zufrieden. Ehre dein Selbst, nutze den Dominoeffekt und katalysiere/verbinde dich mit deinesgleichen und aktiveire als ein Teil des Ganzen das Ganze der Einheit in dir.

Allen einen fantastischen hochsommerlichen Turn mit vielen Flow States

J. A.

In eigener Sache – Die Veröffentlichung entspringt ausschließlich dem Geist des Autors. Alle Informationsübertragungen der geistigen Welt sind als Anregung zum eigenen Nachdenken zu betrachten. Alle Beiträge unterliegen dem Urheberrecht und dürfen mit Quellverweis verwendet werden.

+++ Current Update 23/7+++

Wir haben heute die ersten Schritte Richtung des hochkristallinen Blauvollmondinnenereignis getan – Wandel geschieht durch Blitzsinneswandel

Bei 1° Wassermann am 24/7 (MESZ 04:36/4) öffnet sich das erste Wassermannportal im Wassermann-Äon und spannt den Bogen bis zum 22/8 (MESZ 14:02/7) zur zweiten Wassermann Vollmondin – eine Blau Mondin (für die Bezeichnung Blaumondin gibt es zwei Voraussetzungen – 1. Wenn zwei VM in einem Monat stattfinden oder wenn es pro Jahreszeit drei VM gibt)

Diese erste von zwei Wassermann-Vollmondinnen im Jahr 5 ruft den Geist der Inklusivität hervor und inspiriert uns dazu, „Gemeinschaft“ für die sich diversifizierende, moderne Welt neu zu definieren.

Unterstützung schenken hier die Ältesten, unsere konstellativen Ahnenhüter verkörpert im Geist der kollektiven Wandlung im Zeichen des Wasserträgers – die Erinnerung, das es unsere Entscheidung auf dieser Heilreise ist, die Freiheit zu wählen, den Tod zu akzeptieren damit wir die Wiedergeburt erfahren können.

Ein laut hallender 6-tägiger (nach irdischer Messung) harmonischer Weckruf (11) für alle Visionäre, Weltenwandler, Disruptoren, ein kollektiver Massentransformationsprozess in hochsensible Angelegenheit, um das Herz mit höchster Frequenzdosis zu elektrisieren, (hat was von der Qualität eines Defi Impuls)

Eventuell kannst du dieses kraftvolle Licht am Himmel sehen, auf jeden Fall wird es dich auf unterschiedlichste Weise beeinflussen.

Diese so bedeutende Mondin– auch Bock-, Donner-, Stör-, Blaubeer-,Heu-, Himbeer-, oder Mondin der Ältesten genannt- öffnet dir die Brücke zu neuen Erfahrungen und wird zu einer Einladung, neue Welten zwischen dem Erdlings Dasein, deiner Multidimensionalität und alle höheren Dimensionen zu entdecken.

Eine Energie, die von statisch zu dynamisch entwickelt und dein Herzchakra bereits jetzt vorbereitet und in den nächsten Wochen auf exponentielle Weise zu aktivieren

Als Hüterin des philanthropisch/altruistischen, humanitären Zeichen Wassermann, dass die göttliche Liebe im Namen aller gleich und Bedingungslos direkt aus dem Pool der Schöpfung zu den leuchtenden Funken deiner Schöpfung trägt, wird sie dir innerhalb der Erdlings-Familie aufzeigen, dass die stetig aufsteigende Spirale deines/aller Weges nur mit Selbstlosigkeit erreichbar ist.


In der physischen und psychischen Betonung, die alle Erdlinge durchwandern, wird der atmosphärische Druck stark veränderlichen Amplituden zeigen (Unwetter, Gewitter die unseren Luftraum elektrisieren, damit Licht in unser Luft eindringen und die innere Linse auf die höhere Sicht ausrichten kann) und mit Hilfe von Pluto hitzige, aufgeladene, emotionale Intensität offenbaren – Familien Manifestationen, Heilimpulse zur Ahnenheilung (wie bereits im letzten Update genannt Ausbrüche/Verhaltensmuster, starre Arten des Seins und Wissens).

In der gleichen Zeitspanne müssen wir uns in unserem Sonnensystem wohl der herausforderndsten schon sehr lange initiiertes (1988 – 2032) Zusammentreffen stellen- Saturn/Uranus – und schenkt uns die Möglichkeit uns mit der Vergangenheit zu verbinden, Vergebung zu aktivieren, über den Tellerrand hinauszublicken und ab Jetzt die Zukunft unserer authentische Identität zu schaffen.


Kannst du dich noch an die jüngste Saturn/Jupiter Verbindung am 21/12 des Jahres 4/2020 erinnern, die Himmbeermondin löst im gleichen Volumen einen neuen 20 jähr. Zyklus des sozialen Bewusstseins aus und mit den gespannten Bogen zu Hygea, Chariklo, Altair, Varuna, Mars, Venus Regulus und Sonne wird deine Entschlusskraft, dein Mut, über das offene Herz die Allumfassende Liebe, wie einen Blitz in das Wurzelsystem dieser Biosphäre zu kanalisieren, gestärkt- ein großartiger Raum/Zeitpunkt um an der Lichtung und Aktivierung der DNA zu arbeiten.

Also nichts zum Fürchten, ist dieses Zusammentreffen bereits wieder ein auslaufendes Modell der Orchestrierung und der freiheitsliebende Uranus regiert den exzentrischen Wassermann und der Chronos der Zeit, des Karmas ist im altruistischen Wassermann Daheim. Im Gegenteil diese Mondin bedeutet die Platzierung des späteren Sieges, um unsere Ziele zu erreichen und unsere Aktionen zu unterstützen.

Das einzige was du eventuell ausserhalb Körperintensität im eigenen Feld wahrnehmen kannst, ist das dein individueller Ereignishorizont dich an das letzte drittel 2019/12/3 führt.

Wenn wir bewusst reflektieren, orchestriert der Kosmos unser Sonnensystem so, dass alle Planeten ein Teil von vielen Unterschiedlichen Einflüssen sind und eine große Chance bieten in unserem geschlossenen System des Mutterschiffes unsere Lebensströmung dahin zu verändern, dass unser Kraft nicht an das „selbstherrliche Ego“ verschwendet wird.

Wahre Einheit entsteht dann, wenn wir unser authentisches, unvollkommenes Selbst mit Selbstakzeptanz der Welt präsentieren, nie wirst du ein vollkommeneres Empfinden des Christusbewusstsein fühlen als durch Akzeptanz für dich selbst und jedes andere Wesen mit all seinen guten und schlechten Seinsweisen.

Tue Gutes, auch wenn es von dir nicht erwartet wird.

Gleich nach diesem imposanten kristallinen Blitz- Himmbeermondin Ereignis 25/7öffnet sich ein ganz eigenes Portal – Tag außerhalb der Zeit- dass abermals mit einer ungeahnten Energiewelle am Start steht (indem eine große Sonneninformationsübertragungen der Schöpfung selbst stattfinden), bevor am 26/7 das neue Galaktische Jahr beginnt, wo sich unser Muttersphäre abermals auf Sirius ausrichtet (sichtbar ab 11/8), der Erde sehr nahe wird und den Bogen zu Orion spannt.

Ab dem 28/7 – 12/8 das Löwenportal öffnet- alles miteinander viel Information im Teilchenbeschleuniger, die alles auseinandergleiten und wieder Zusammenfügen lassen.

Human Design physische Korrespondenz – alles wie gehabt + extreme Migräneartige Kopfschmerzen- frontaler Kortex, kurzfristiges verlieren des Augenlichts

Human Design psychische Korrespondenz – Spannung, Aggression und Wut, Ungehalten, Hyperaktiv, launisch, nah am Wasser gebaut

Unfallhäufung, Erschöpfung, Konzentrationsverlust

Dein Souverän in der modernen Welt ist Liebe – fantastisches kristallisierendes Wochenende

J.A.