Current Update 3/2


Deine einzigartige Reise navigiert dich nun aus den Hallen der Schwelle, des Übergangs im Starseed Coming Out, hinein in die Halle der Lebenskraft

***hyper intensiv frequency radiation***

Alle alten Strukturen, Schwerpunkte, Kernaussagen sind obsolet. Du bist eine Seele und deine Mission ist es, all deine Subatome und Moleküle alle codierten Informationen jetzt Form zu geben, um zu lernen wie es ist Mensch zu sein.

Deine neuen Vorlagen und Aufgaben sind aktiviert.

Die neue Realität ist eine Art Umkehraufgabe, je mehr Wissen in dir fusioniert (multidimensional) umso strahlender erkennst du , mit deiner Göttlichkeit im Jetzt, kannst du nur als Mensch deine Welt unterstützen.

Damit kumuliert ein starker kollektiver Drang weiter zu expandieren, so kann die Vereinigung von Himmel und Erde, Seele und Körper in neuer Form vertiefen.

Ihr werdet immer noch weiter, direkt von der Schöpfung, angeleitet voll und ganz Authentisch zu leben.

Das geschieht, damit das Bedürfnis nach einem Übergang ins 5D-Bewusstsein wächst. Ihr wollt euer höheres Selbst und das Engelische Bewusstsein verkörpern, dann nehmt eure Maske ab.

In diesen Tagen des Februar lernst du den Unterschied zwischen alter und neuer Realität klar und sofort zu erkennen- Wassermann, Shekina und Phi strömen immer tiefer in die Materie.

Jener Realität und ihren Bewohnern und Dingen die dir Kraft entziehen, zu deiner Realität und ihrer neuen Qualität – von Energie, deren neues Bewegungsmuster durch den Behälter, neuer Kommunikation, Sinneswahrnehmung und Verkörperung ist eine der gravierendsten Neugewichtungen im höheren Bewusstseinsstaat.

Einige von euch müssen sich in dieser Phase eventuell korumpierende Energien, negative Entinitäten, ungemütlichen Befinden und Schwingungen auseinandersetzen. Du solltest dich daran erinnern, dass dies Soeicherdaten irgendeiner alten Realität wie eine Fata Morgana funktionieren, die sich spiegelt, die deinen Willen, deinen Mut und deine Kraft, deine neue ausbalancierte Authentität prüft und die Verschiedenheit zwischen alter und neuer Erfahrungswelt aufzeigt

Noch immer findet ein krasses Detox Programm statt und ihr fühlt euch immer wieder einmal in Erschöpfungszuständen wieder… (das beste Werkzeug in diesem Nadelöhr bietet hier die Bewegung in der Natur) .

Dein fühlen, zeigt dir wo du dich gerade in welcher Phase deiner Metamorphose du dich befindest. Mit sich selbst verbunden zu sein bedeutet, die Signale zu verstehen, die dein Körper dir sendet, wo Dysbalancen sind die noch Aufmerksamkeit einfordern.

Du lernst also den Unterschied zwischen Realität und ihren Bewohnern und Dingen die dir Kraft entziehen, zu deiner Realität und ihrer neuen Qualität – von Energie, deren neues Bewegungsmuster durch den Behälter, neuer Kommunikation, Sinneswahrnehmung und Verkörperung.

Keine Sorge mit steigender Lichtsättigung verliert das Detox Programm an Dynamik


Der aktuell gravierendste Unterschied zwischen neuem und alten Qualitätslevel ist die Encodierung in der neuen Erfahrungsebene, das man die Dinge nicht mehr aus der Perspektive der menschlichen Verkörperung beobachtet, sondern die Perspektive der Seele eingenommen hat, damit verändern molekulare Strukturen und Sinne.

Dein Haar wächst schneller, deine Haut verjüngt sich, dein Körper nimmt eine andere Form an, dein physischer Energielevel steigt und die kosmischen Upgrades haben eine neue Spiralspindynamik angenommen.

Mehrmals am Tag wird hierzu der Solarplexus angesteuert, und verteilt dann die oben genannten Energien und ihre individuell auf dich angepassten Sequenz- Codes in deinem Körper. Du fühlst es ganz bestimmt als sehr warmes angenehmes Verteilen.

Sinnbildlich dargestellt, stell dir vor deine Ganze Erscheinung gleicht einem Ziffernblatt einer Uhr. Hier geschieht im Zentrum der Ziffernblätter/ Solarplexus eine Fusion die dann im Uhrzeigersinn wirklich langsam, beginnend bei drei Uhr in vielen kleinen Sequenzstrahlen nach außen bis zum Ende deiner Aura dehnt, bei 5 6 und 7 Uhr in die Erde erdet und bei 12 Uhr über der Krone durch das 12 Chakra das Gleichgewicht von Göttlichkeit und Spiritualität im Leben zu verankern.

Das offene Geheimnis ist, dass dein Leben nicht in eine Schublade voller Konditionierung und Prägung passt. Je mehr du versuchst es irgendwie in diese hinein zu stopfen, desto mehr wird es rebellieren. Je mehr du denkst, das bestimmte Situationen, Dinge/Erfahrungen falsch laufen, nicht deinem Wunsch/Erwartung entsprechen, desto mehr Spannung baut sich auf.

Ihr wollt doch gar nicht mehr in/mit Zeitlinien, die nicht eurem höchsten Wohl, dem höchsten Selbst dienen, spielen – das Leben ist vom Ende her betrachtet viel zu schön und viel zu kurz von einer Verkörperung zur Nächsten, um es wegzusperren, also was hält dich ab für dich zu entscheiden.

In diesem Zusammenhang gibt es auch eine große Menschenmasse die sich bewusst oder unbewusst schon seit etwa 12 Wochen zu bestimmten Orten in Indonesien/Bali, Thailand oder Finnland hingezogen fühlen. Das liegt daran, dass an diesen Orten bereits im November ganz langsam, völlig entschleunigt, große Plejadische Verbindungskorridore zu den Hallen der elemetaren Bausteinen des Lebens öffnen und im März einen Höhepunkt erreichen.

Faszinierend ist das die Koordinaten dieser Destinationen auch bestätigen – siehe am Ende des Post.

Zeig dir dein göttliches Licht, lebe im gegenwärtigen Moment und lebe vor allem authentisch.
Hierzu schenken die nächsten Tage (bis zum 9/2) die Möglichkeit, deine Aufmerksamkeit auf die Phase zwischen 6. und 16 Lebensjahr zu legen, was hat dein innerer Rebell in dieser Zeitkapselspanne erfahren, welche Menschen haben dich erschüttert, fasziniert, wie hat sich dein Alltag gestaltet, war dir erlaubt zu fliegen? Nimm dir deine Playlist dieser Zeit zur Hand und tauche in diese Emotionen ein um deine Verzerrungen zu befreien, dann kannst du die Schönheit deiner Lebenslinie entdecken.

Du bist das Licht, das dieser Planet braucht, das bedeutet, dass du zuerst dein eigenes Licht sein musst – so wie innen so außen.

Dein Leben ist nicht etwas was du herausfinden musst und dann versuchst dich perfekt zu verhalten.

Zu leben, wirklich tief zu leben, erfordert Mut.

Mut das Dinge scheitern, Mut das zu akzeptieren und Mut aufzustehen, das Krönchen zurechtrücken und einen neuen anderen Anlauf nehmen. Vertraue darauf das die Lektionen die du hier lernst dich genau dorthin führen wo du in allen Momenten und zu jeder Zeit sein musst.

Leben ist Leben. Es ist wild, es ist unvorhersehbar, es ist chaotisch und es ist vollkommen wie es ist.

Breitengrad von Bali -8.409518 = 35/8
Längengrad von Bali 115.188916 =40/4
GPS-Koordinaten von Bali 8° 24′ 34.265″ S 115° 11′ 20.098″ E =62/8

Breitengrad von Thailand 15.870032 =26/8
Längengrad von Thailand 100.992541/= 31/4
GPS-Koordinaten von Thailand 15° 52′ 12.115″ N 100° 59′ 33.148″ E =57/12/3

Finnland Breitengrad von Finland 61.92411=24/6
Längengrad von Finnland 25.748151 =33/6
GPS-Koordinaten von Finnland 61° 55′ 26.796″ N 25° 44′ 53.344″ E = 81/9

UTM-System (von englisch Universal Transverse Mercator) ist ein globales Koordinatensystem.

Hilfsmittel im Energie-cocktail -Bewegung in Natur, Natur, Natur(natürlicher Fluss/flow im Atemrhythmus) vermehrte Flüssigkeitsaufnahme, leichte Nahrung/Blattgemüse, Yoga, Kreativität ausleben, Musik, Tanzen, laufen

Verzeiht diverse Formfehler …hmmm technisches spackt im Februar auch schon gerne mal

Lichtvolles Sein und bis ganz bald

J.A.

Shift- Update 29/1 – 28/2

Februar Anweisung – * Träume nicht- sei es*

Ein ungeheilter Erdling kann in so ziemlich allem, was jemand tut, etwas Anstößiges finden. Ein geheilter Erdling versteht, dass die Handlungen anderer absolut nichts mit seinem Wesen zu tun haben.


Nach den ersten Tagen im Starseed Coming Out wie geht es dir, welche Veränderungen bemerkst du in deiner materialisierten Seinsweise, deinem Formgebenden Behälter und was passiert mit deinem Mind? Mit diesem mächtigen Ereignis hast du dich dich aus dem Äon der Materie in das Äon der Frequenz erhoben , daher kann es noch etwas dauern bis sich deine Seinsweise an deine neue Energiepotenz des kosmischen Kristall-Atmens, gewöhnt hat.

Obwohl der März einen Punkt markiert , der wahrhaftig die gravierendsten Veränderungen bringen wird, verspricht entgegen der meisten Meinungen Februar planetar eine Wassermannsaison zu werden, die wir nicht so schnell vergessen werden, die letzte mit Saturn in der Domäne der Wasserträger für weitere dreißig Jahre.

Weißt du noch, als wir Erdlinge 12/1/4 von einigen der großen Planeten zu Beginn der neuen Dekade dramatische Druck- Intensivierung für Veränderung erfahren haben und Dezember 2020/4 uns Saturn sowohl das Kollektiv wie auch individuell einer umfassenden kulturellen Überprüfung, die zu Fortschritten und Gegenreaktionen in fast allen Bereichen des Gesellschaftlichen Engagements unterzogen hat. Jetzt noch bevor Saturn im März zu den Fischen aufbricht, werden wir alle Hände voll zu tun haben, um strukturelle Krisen in allen Belangen zu zerschmettern.

Weißt du noch als wir Erdlinge am 2/3/5/2021 den ersten großen Kipppunkt erreicht und die  Ausrichtung zur kulturellen Renaissance begonnen haben und am 3/2/5 das erste Mal seit 26.000 Jahren ein überaus mächtiges Portal entriegeln durften, wir seit langer Zeit zum allererstenmal in dieser Neugewichtung wieder die Heilige Gegenwart der Schöpfung/Shekina Energie diese höchsten Dosen direkt aus der 22 Abmessung, ihre Plasmaheillichtfrequenz in der physischen Anatomie aufnehmen konnten und damit ein für uns neue Realität entriegeln konnten?

Niemand kann sich mehr entziehen, die Zeit des Neuanfangs, das JETZT, ist schnell zur Hand. Venus tritt am 20/2 in den Widder ein und gesellt sich zu Jupiter und den Asteroiden Chiron, Juno und Vesta. Jetzt brodelt die schöpferische Kraft, und es ist nicht immer friedlich. Die Fische-Saison öffnet die Schleusentore. Keiner der großen Erdnahen Planeten ist rückläufig.

Es gibt nun keine Entschuldigung, sich nicht mit seinem wahren Schwingung auszudrücken.

Die Absicht damals in der Ausrichtung der kulturellen Renaissance wie heute ist es, das kosmische Massenbewusstseins, das in diesem Sonnensystem in bestimmte Sternentore eingebettet ist, eine beschleunigte Veränderung, Wachstum und Expansion erfahren und dich in eine tiefere Verschmelzung mit deiner Seele bringen.

Unser planetarische Körper ist eingebettet in mehrere Blaupausenstrukturen , die in den fünf Sphären der Schöpfung enthalten sind- Solar, Galaktisch, Universell, Kosmisch und natürlich auch Planetar.

Alles im Universum ist Energie und Energie schwingt unterschiedlich schnell. Alle Materie ist letztlich Schwingung.

Diese Grundfrequenzen sind Anregungen universeller Felder. Alle diese Felder sind wiederum Ausdruck eines einzigen zugrunde liegenden Feldes, das als Schöpfungs – Feld, Superstring-Feld oder einheitliches Feld bezeichnet wird.

Wenn wir erkennen, dass sich ein Körper in unserem Sonnensystem bewegt, sind wir uns seiner Präsenz bewusst und können uns seinen Archetyp zunutze machen.

Die erweiterte epochale Veränderung im letzten Jahr der allgegenwärtigen Transformation in der unsere erste Initiierung Shekina seit 26.000 Jahren und parallel das erscheinen von Sedna seit 12.000 Jahren hat das Wiedererscheinen des Göttlich Weiblichen ermöglicht, hat die Kaskade der Ereignisse die dich bis hierhin geführt hat, eröffnet.

Diese Verbindung wurde seit Tausenden von Jahren unterdrückt und verbannt, beginnend vor ca. 12.000 Jahren als Sedna sich das letzte Mal über den Kuipergürtel hinausbewegte und sich aus unserem Bewusstsein entfernte.

Sprechen wir von Schwingungsfrequenz bedeutet das die Rate, mit der Atome und Subteilchen schwingen. Je höher diese Schwingungsfrequenz ist, desto näher liegt sie an der Lichtfrequenz.

Der Unterschied zwischen den Manifestationen des Physischen, Mentalen, Emotionalen und Spirituellen ergibt sich einfach aus unterschiedlichen Ebenen schwingender Energie oder Frequenzen.

Unter Körper versteht man eine komplexe Wellenform, die Summe vieler kleinerer Wellen oder Schwingungen und in der Korrelation Klang generiert.

So ist alle Materie Klang und strahlt Klang aus, obwohl diese Klänge meist jenseits unseres begrenzten physischen Gehörsinns liegen.

Lichtcodes bestehen aus Tönen und Klängen, die die Frequenz der Schöpfung Gottes/der Quelle tragen . Lichtcodes sind deine persönlichen Frequenzübertragungen, deine kosmischen Fingerabdrücke.

Jedes Lebewesen wird bei der Geburt mit einem bestimmten Satz von Codes kodiert, die es während seines Lebens weitergeben soll.

Das Ziel aller Sternensaaten ist es, ihre Codes sowie ihre Übertragungsmethoden zu verstehen und mit ihrem Fußabdurck weiterzureichen.

Wir sind im Wesentlichen holographische Energiewesen, die in einem Zustand der Resonanz mit dem Skalarfeld des Kosmos existieren und atmen.

Alle physischen Körper sind daher auch resonante elektromagnetische Felder, ebenso wie all/unsere Auren, die beide von den Atomen erzeugt werden, aus denen wir bestehen.

Jenes Portal das 2021/5 entsiegelt wurde ist Galaktisch, entsiegelt durch Sedna, die höhere Oktave von Ceres (wird am 3/2 bis 6/5 rückläufig, wiederum die höhere Oktave der Mondin), sie hat unser Sonnensystem vom damaligen Zeitpunkt in das Jahr des Schicksals bis zum letzten Coming Out geführt.

An diesem Ort finden immer schon massive Verschiebung im größeren kosmischen Ganzen statt, die im nachfolgenden Verlauf auch das Leben auf Sirius, Andromeda, Plejaden , Arkturius, Orion und Milchstraße beeinflussen.

Als äußerster Planet unseres Systems (Erklärung am Ende des Post) beschäftigen sich Sednas Energien ständig mit dem aktuellst höchst verfügbaren Bewusstsein, nimmt es auf und macht es für uns alle zugänglich.

Mit ihrer aktuellen Anwesenheit signalisiert Sedna, dass die Menschheit wieder bereit ist für die Göttlich-Weibliche Verbindung.

Sedna ist das Primus Phänomen für alle Wesen zu allen Zeiten. Ihre sehr hohe Frequenz, ihre Essenz, die weit über das 5 Dimensionale Bewusstsein hinausgeht, hält als kosmischer Datenspeicher die Geschichte der Göttlich Weiblichen Energien.

Alles Wissen was, wo auch immer, in unserem Universum geschehen ist, die kollektive Erinnerung an das Göttlich-Weibliche und all die Weisheit, die im Laufe der Zeit erlangt wurde, ruhen in ihr.

Ausnahmslos für diesen Moment, in dem wir die Fähigkeit erreichen, darauf zuzugreifen. Ihre Anwesenheit in unserem Universum macht die ganze Weisheit des Kosmos verfügbar, solange wir uns auf das höhere Selbst konzentrieren.

Sie hält für dich alles in dieser Sphäre und erlaubt das Wiedererscheinen des Göttlich-Weiblichen. Hier lernt jedes Wesen , die Stimme des weiblichen Christus zu hören, zu kennen und zu akzeptieren.
Ihre Energie ist ätherisch, nicht persönlich. Damit du mit ihr arbeiten kannst, musst du dein Selbst mit vollständiger Akzeptanz hingeben, ohne dem Bedürfnis, es zu verstehen.

Ist Sedna die höhere Oktave, als Hüterin des Göttlich Weiblichen im Interstellaren Multidimensionalem Zusammenspiel von Ausrichtung, Ausdehnung und Re- Codierung, stellt Ceres die Entwicklung des Selbstwertes als Grundlage für die Bildung von Beziehungen dar, die die Kontrolle über die Ressourcen und Kreisläufe der Natur hat , man kann sie auch Hüterin der Umwelt nennen.

In diesem Sinne wurde Ceres zu einer aufstrebenden archetypischen Kraft und tritt in unser kollektives Bewusstsein ein, als Notwendigkeit, sich um unsere kostbaren, schwindenden natürlichen Ressourcen zu kümmern.

Ein besonderer Punkt, im zentralen integrativen Kanal, lässt Ceres uns wissen, dass wir nicht in der Lage sind, das, was wir wollen, gerade jetzt in der physischen Realität zu manifestieren, wenn wir uns nicht vollständiger sowohl unserem männlichen als auch unserem weiblichen Aspekt öffnen.

Gerade jetzt ermutigt Ceres uns, unsere konditionierten Geschichten der Begrenzung in unseren Beziehungen hinter uns zu lassen, uns zu lockern und neue Dinge auszuprobieren. Und der Kern der Botschaft ihrer Botschaft im Moment lautet- Je mehr wir uns um uns selbst kümmern, desto mehr Liebe und Fürsorge werden wir für andere haben und desto besser werden unsere Beziehungen.

Ceres Einwirkungen im anstehenden Februar können Verzerrungen des Göttlich- Weiblichen, Mutterwunden, tiefe Gefühle von Verlust und Trauer aktivieren und auch auf alte Geschichten und unsere neurotischen Reaktionen hinweisen, wenn sie ausgelöst werden.

Auf der positiven Seite weist Ceres uns immer auf Heilung und Ganzheit hin, einen Ort, an dem wir einen gesunden Ansatz für unsere eigene Selbstpflege und Ernährung haben. die Göttin, die die Kontrolle über die Ressourcen und Kreisläufe der Natur hat , könnte die Göttin der Umwelt genannt werden.

Das Gesetz der Schwingung, ein Naturgesetz sagt aus nichts ruht, alles bewegt sich, alles schwingt

Seit März 5 forciert Shekina Energie ständig die Aufrüstung deiner DNA.( Quell- Hochgeschwindigkeitslicht das deinen Behälter neu gestaltet). Löst die starren linearen Strukturen, ersetzt alles durch eine brandneue holographische Verkörperung der fluiden Quantenenergie. Gleichzeitig wird die monadische Chronologie der Dynamik, die goldene Partikeltransmutation mit der fluiden Phi Energie des Wassermann Äons, im Elementaren Behälter des Erdlings verwebt.

In diesem Prozess der fluiden Phi Kristallinen Essenz ( golden blau irisierend aquamarine Essenz) webt sich die optimale Bewusstseinslinie der neuen Realität ein und stabilisiert deine Re- Verwurzelung echter kohärenter fluider Kristallatmung.

Je niedriger die Schwingung, desto langsamer die Schwingung. Je höher die Vibration, desto schneller die Vibration.

Die Essenz der Reinigung, Gerechtigkeit, Ausgeglichenheit und Gelegenheit hilft, die vier Körper zu reinigen und zu heilen – physisch, emotional, mental, spirituell – und bringt Klarheit in die tägliche Erfahrung mehr von deiner wahren Natur zu entdecken.

Heilung und Reinigung sind immer erforderlich, um Zugang zu neuen Schwingungen und höherem Bewusstsein zu erhalten.

Es hilft, jene Eigenschaften und Qualitäten im Selbst , die man nicht mehr braucht und loszuwerden, den Energiekörper neu zu kalibrieren und ins Gleichgewicht zu bringen, reinigt alte falsche Überzeugungen und Urteile und bringt emotionale Heilung.

Die Qualitäten, die diese Partikeltransmutation hervorbringt, sind – Klarheit, göttliche Wahrnehmung, Neugewichtung Urteilsvermögen und korrelieren mit dem Kronenchakra – wo unsere Karma- und Akasha-Aufzeichnungen liegen, wo wir aus unseren Lektionen lernen können.

Es ist zuerst immer ein „tief reinigen“ und nachfolgend ein „ausspülen“ und weiter zu reinigen. Irritierende Elemente werden beseitigt und ein „minzig frisches“ verjüngendes Gefühl bleibt.

Wahrer Dienst entsteht durch die Anwendung göttlicher Liebe und Weisheit (aus dem Herzen) unter Verwendung der Gabe des freien Willens.

Dein bewusstes Selbst ist transzendental und hat die gleiche qualitative Natur wie die Schöpfung. Daher sollte die Verbindung zwischen dem bewussten Willen und der Initiierung körperlicher Handlungen durch das Gehirn die Übertragung von Informationsmustern von der transzendentalen auf die grobstoffliche Realitätsebene beinhalten.

Unsere menschliche Wahrnehmung entsteht aufgrund von Wechselwirkungen zwischen den subatomaren Teilchen unseres Gehirns und dem unendlichen Ozean der Quantenenergie.

Wir bringen den Kosmos mitsamt all seiner Körper buchstäblich in Resonanz.

In diesem Prozess der fluiden Phi Kristallinen Essenz webt sich die optimale Bewusstseinslinie der neuen Realität ein und stabilisiert deine Re- Verwurzelung echter kohärenter fluider Kristallatmung.

Jetzt ist es möglich den Wassermann-Zwillingsflammen-Archetyp – den Archetyp der Göttlichen Schöpfung vollständig zu empfangen.

Ein bewusster Quantensprung, ein bewusstes Coming Out, innerhalb des eigenen Betriebssystems ist die Installation des Wassermann-Heiligen Grals in deinem Herzen.

Februar ist der Moment sich ganz hineinzustürzen dem kosmisch kreativen Fluss hinzugeben, sich zum Künstler der Schöpfung zu erklären und spektakuläre Möglichkeiten zu nutzen.

Wie willst du dich erschaffen?

Mach alles was deine Vibration der Kreativen Kraft erfüllt, alles, um deinen Behälter für das neu entstehende Ich zu bilden, das Planetar zwischen 18/2 zu Beginn der Fisch-Saison und zur Neumondin (auch als Vollschnee-, Knochen oder Hungermondin bekannt) zwei Tage später am 20/2 erscheint.

Die Löwe-Vollmondin am 5/2 begrüßt dich aus Ihrer Höhle und hinein in das schimmernde Licht der Selbsterklärung. Zugleich badet Venus, Göttin der Schönheit und Form bis zum 20/2 in Fischen, mit einer trippigen Neptun-Konjunktion am 15/2.

Und weil Venus und Sedna im Februar eine Verbindung eingehen, ergeben sich tolle Momente einige neue Optionen zu erkunden. Dieser Kanal kann plötzliche und unerwartete Veränderungen in unserem Verständnis bewirken. In diesem integrativen Kanal geht es darum, dass wir uns für eine reifere und offenere Beziehung zwischen Dualitäten und unseren weiblichen und männlichen kreativen Kräften öffnen, Inneres und Äußeres, Aktion und Stille, vorwärts gehen, ohne zu hetzen, dem Universum erlauben, Interaktionen bereitzustellen und wundersame Ergebnisse mitzuerschaffen.

Wer noch in seinen Ängsten gefangen ist, sollte sich auf dieses EInschränkung konzentrieren, Sedna weicht unsere alten Knochen (Strukturen) auf und verwandelt sie in etwas Nützlicheres, indem sie das abstreift, was in unserem Leben nicht mehr konstruktiv ist. Es geht darum den Respekt vor Menschen, Tieren und der natürlichen Welt, die verletzt und verraten werden und wie die natürliche Welt zurückkommen kann, um zu beißen.Wir lernen, geschmeidig und anmutig zu sein und starre Kraft loszulassen, die uns lähmt

Es wird dir helfen wichtigsten Werkzeuge der Wassermann-Saison einzusetzen, nämlich Struktur, Form und Technologie, um deine neuen Gaben zu verfeinern. Mach alles was deine Vibration der Kreativen Kraft erfüllt, alles, um deinen Behälter für das neu entstehende Ich zu bilden, das Planetar am 18/2 zur Fische-Neumond zwei Tage später erscheint.

Du befindest dich in ständiger Schwingung. Jedes Molekül, jede Zelle, jedes Gewebe, jedes Organ, jede Drüse, jeder Knochen und jede Flüssigkeit in unserem Körper hat seine eigene spezifische Schwingungsrate. So auch jedes Chakra und jede Schicht unseres elektromagnetischen Feldes oder unserer Aura. Diese Energiepunkte und -felder sind für den physischen Körper von gleicher Bedeutung, wenn auch weniger dicht.

In gewisser Weise spiegeln sie den Zustand des physischen Körpers wider. Noch wichtiger ist, dass der physische Körper den Zustand der Aura widerspiegelt.

Jeder Körperteil, ob Organ oder Chakra, muss seine optimale, gesunde Frequenz (Schwingungsrate) haben. Wenn wir uns in irgendeiner Form unleidig fühlen, liegt das daran, dass ein Teil von uns nicht harmonisch mit sich selbst, den anderen Teilen oder seiner Umgebung schwingt.

Negative Schwingungen sind mit den unteren Chakren verbunden. Zu den negativen Schwingungen gehören Hass, Wut, Zweifel, Angst, Eifersucht, Neid, Urteilsvermögen, Ungeduld, Disharmonie, Ungleichgewicht und Unsicherheit.

Diese negativen Emotionen sind nicht „schlecht“. Wir alle erleben irgendwann Emotionen einer niedrigeren Schwingung. Diese Emotionen werden nur dann schädlich, wenn wir darauf Worte oder Handlungen gründen.

Du kannst dich sehr wohl über etwas ärgern, ängstigen und dich dennoch bewusst dafür entscheiden, aus/in Liebe zu handeln. Tust du das, erhöht sich deine Schwingung von Wut zu Liebe. Die bewusste Veränderung deiner Gedanken und Handlungen wird dazu beitragen, deine Schwingungsfrequenz zu erhöhen.

Es ist so wichtig immer wieder ACHTSAM alle Ereignisse zu beobachten, miteinzubeziehen, denn das Produkt aller Einflüsse denen du begegnest ist deine einzigartige Schwingung.

Je höher deine Schwingungsfrequenz ist, desto mehr kannst du verstehen, du lässt auf Grund dieser Tatsache größeren Fluss der Lebenskraft durch deinen Geist und Körper zu.

Deine Schwingungsfrequenz hängt von der Menge an Lebenskraft ab, die du durch dich kanalisieren lässt. Lebenskraft kann auch als Schöpfungs – Energie und -Intelligenz charakterisiert werden. Einfacher ausgedrückt nennen wir dieses Phänomen Liebe, die die Essenz der Quelle ist und ständig von der Quelle ausgeht.

Alle Einflüsse, auf die du deine Aufmerksamkeit richtest, bestimmen deine Schwungkraft/Lebenskraft, denn Bewusstsein und Schwingungsfrequenz sind perfekt korreliert.

Das Gehirn ohne Bewusstsein ist träge und leblos. Bewusstsein ist eine Form von Materie, genauso wie Materie eine Form von Bewusstsein ist. Alle Atome im gesamten Universum sind in der Lage, Gedanken zu lesen und mit anderen Atomen zu kommunizieren.

Dein Verstand ist somit ein sehr mächtiges Instrument. Jeder Gedanke, jede Emotion, die du erschaffst, verändert die Chemie deines Körpers.

All diese Prozesse werden dir helfen, dich in deiner neuen Realität zu stabilisieren und dich in noch höhere Bewusstseinszustände bewegen und deine Schwingung zu erhöhen.

Wir haben im Hier und Jetzt den Punkt erreicht, an dem wir wieder bereit sind, unsere Abwehr aufzugeben und wieder in unser höheres Bewusstsein einzutauchen.

Wir sind dabei, uns an das Weibliche zu erinnern (alle verzerrten, zerschmetterten Teile zusammenzubringen), damit wir ihre Gaben erneut ehren können. Das wiederum wird es uns ermöglichen, diesen Teil unseres Selbst zu integrieren und zu vervollständigen.

Die Weisheit des Göttlich-Weiblichen liegt darin, empfänglich und beobachtend zu sein und unserem Selbst zu erlauben, von innen geführt zu werden.

Indem wir uns selbst lieben, werden wir zum Heiligen Gral – nicht zur Fische-Frequenz des Heiligen Grals (2. Chakra – Raum der Gebärmutter), sondern zur Wassermann-Frequenz des Heiligen Grals ( verweben das 4. und 5. Chakra – Raum des mitfühlenden Herzens, erwecken das Höhere Herz, physische Position rückseitig, zwischen den den beiden Enden des Schlüsselbeins BW8 -und erhöht die fluide Pulsation des kosmischen Herzens).

Deine Physischen Systeme greifen, wenn du aus der wahren Reinheit deines Herzens heraus handelst, auf ihr reines Potenzial zu und schaffen ein sofortiges Upgrade für dich als Mensch.

Eine einströmende Plasmaheillichtfrequenz, die durch dich hindurch pulsiert und sich durch alle Barrieren der Schattenenergie schneidet, sie füllt deine physische Anatomie mit reiner göttlicher Ausstrahlung, erlaube dem Licht, alle niedrigeren Frequenzen zu verdrängen, die nicht mit deinem vollsten Potenzial übereinstimmen – dein Lichtkörper ist bereits in der neuen Realität, erweitert seine Module.

In dieser Veränderung unseres Sonnensystems, deiner Gestalt erfährst du beinahe dauerhaft einen Zustrom der Hyperenergien die dich infusionieren. Schwindel Desorientierung fehlende Haptik Übelkeit veränderter Rhythmus des Herzens Spannung im Gerüst des Brustkorbes (äußere Rippenbögen – höheres Herz kosmische Herzverbindungskanal) , erhöhte tonale kosmische Interaktion über die Sinne, Migräne adrige Kopfschmerzen ( Ausrichtung zentrales Nervensystem, veränderte Schlafmuster ( Nachteulen Rhythmus) durch veränderte Dichte in Verkörperung- eventuell von schmerzhafter Empfindung begleitet Appetitlosigkeit, sind einige Anzeichen das deine Lichtstruktur mit dem Frequenzäon fusionierst – Gesamtzellsummen. Alle Basis Energieorgane aktiv erhöht 2 . Intensivst interagierend 4 und 5 , 3 und 6.

Erklärung zu Sedna – Sie befindet sich meistens während ihrer Reise in den äußeren Bereichen unseres Sonnensystems in der sogenannten Oortschen Wolke und nur etwa 400 Jahre im Kuipergürtel. Durch ihre äußerst ungewöhnlich elliptische Umlaufbahn benötigt sie für eine Umlaufbahn um die Sonne satte 11.390 Jahre. Zum Vergleich, benötigt Pluto 248 ungerade Jahre und Eris etwa 556 Jahre benötigt, um eine Umlaufbahn zu absolvieren. Verlässt Sedna den Kuipergürtel , haben wir nicht länger die Fähigkeit , auf die Energien zuzugreifen, die sie repräsentiert.

*** Träume nicht – Sei es ***

Vorab schon Danke an alle die diesen Raum mit ihrer liebevollen Wertschätzung im Januar unterstützt haben – verzeiht, im aktuellen Ereignishorizont hab ich es noch nicht geschafft die Daten zu aktualisieren, wird bestimmt nachgeholt. Es wäre mir eine echte Freude, eine Ehre, wenn sich auch in der vor uns liegenden Phase die/der ein oder andere Herzmensch dazu bereit fühlt diesen Raum weiterhin so zu unterstützen, dass weiterhin im Dienst des Dienen’d alles Werbe- und Barrierefrei, ohne äußerliche Einflüsse gestaltet werden darf. Oben im Menü findet sich dazu die Möglichkeit.

J.A.

Current Update 20/1


Countdown TUNE IN WEEKEND *** Starseed Coming Out ***

Deine ersten Tritte in der Steilwand haben dir einiges abverlangt und doch hast du das unerlässliche in der Rückeroberung deiner Seelenteile bis hierhin geschafft.

***Vergiss morgen nicht das Rendezvous, den Dialog mit dir Selbst***

Du kannst trotz all der Ungleichgewichte, die sich in den gegenwärtigen Umständen im Kollektiv, der Menschheit zeigen, diese Dinge mit Vertrauen und Zuversicht in die Höhere Ordnung meistern. Welche Herausforderungen auch immer in deiner Welt erscheinen, das Genie des Wassermanns, verströmt die noch ungenutzte Kraft des neuen 2000 jährigen Zyklus immer tiefer in die Schichten der Materie.

Nun, wo Mars und Merkur ihre Rückläufigkeit beendet haben, ihr mit heute im Zeichen des Wassermanns wandert und morgen die erste heilige Passage im 7er Jahr erklimmt, encodiert eine neue Welle der Individualität, Innovation und Gemeinschaftsverbindungen.

Die Brücke in die Unbekannte öffnet sich mit einem großen Knall, in der sich deine Unsicherheit als deine Superkraft und deine Rückschläge sich als das coolste in deiner Lebenslinie erweisen werden.

Neue Lichtsprachencodierungen der Einheitsvorlage von informierten halb und ganzzahligen Teilchen strömen mit ihren hochkarätigen Spektralfarben irisierend in die Stratosphäre und encodieren die Trinitäts-Sequenz des Christus Bewusstseins und durchdringen deine DNA.

Dieser Quellcode-Spin macht sich erst im Magnetfeld bemerkbar, spielt aber eine wichtige Rolle für das makroskopische Leben.

***Zur Erklärung – Teilchen mit halbzahligem Spin heißen Fermionen, dazu zählen beispielsweise auch Elektronen, Quarks oder Neutrinos. Bosonen, wie das Higgs-Boson oder ein Photon, sind Teilchen mit ganzzahligem Spin. Ein Spin wird oft nur durch seine Quantenzahl definiert. Je nach Ausrichtung im Magnetfeld kann er entweder einen positiven oder einen negativen Wert haben. Der Elektronenspin spielt eine wichtige Rolle unter anderem beim Atomaufbau, sprich beim Materialaufbau/Materiengestaltung. ***

Es ist euch vorbestimmt, dass euer Planet, seine Wesenheiten und damit auch die Menschheit nach vielen Prüfungen und langer und langsamer Entwicklung in eine Zeit rascher Veränderungen und tiefgreifender Evolution auf allen Ebenen eintreten wird.

Jetzt ist die Zeit gekommen, die sich so viele vorgestellt und geplant haben.

Die Renaissance von Haltung Handlung in Aktion wird durch die wunderschöne Wassermann Super- Neumondin morgen (21/1/4 ) am Punkt des Neuanfangs (1°) sowohl die Mondin als auch die Sonne auf diesem Grad ihren Bogen vereinen und dein manifestiertes/materialisiertes * Starseed Coming Out* veranlassen.

In der Schöpfungsessenz ist die Duade ein Binärcode auf der Basis der zwei, in der die Widerspiegelung der Monade (Einheit) sich in zwei Realitäten aufteilt, die das eine durch das andere reflektiert. Sie ist fluid, ihr Element Wasser.

LICHT trägt sowohl die Codierung der Monade als auch der Duade umgewandelt die 39782 =29=11=2

Ein Teil ist männlich aktiv und positiver Natur und symbolisiert die Dinge und der andere Teil weiblich passiv negativer Natur und präsentiert den Ursprung aller Dinge, vereint bilden sie die Einheit/Monade.

Die Trennung von der Monade erklärt warum wir das Prinzip der Dualität in dieser Natur haben – männlich/weiblich, positiv/negativ, Yin/Yang, Gut/Böse. Es Ist der Weg des Verständnis, dass das EINE durch den Weg im ANDEREN im Wesentlichen EINS sind.

Die Werkzeuge sind hier deine Sinne, die du aus freiem Willen mit deinem Verstand entweder benutzt, missachtest oder missbrauchst.

1° und der gespannte Bogen von Mars öffnet neue Zeitachsen und mutige leidenschaftliche Perspektiven und Jupiter fügt noch Ausgelassenheit hinzu.

Spektakulär ist auch eine enge Konjunktion des Neumondes mit Pluto außerhalb des Zeichens – Pluto stärkt , indem er reinigt, was nicht mehr zu deinem höchsten Wohl ist.

Die 1°-Kombination mit Plutos Konjunktion, Jupiters freudigem Segen und Mars‘ neu entdeckter Leidenschaft schafft also ein wunderschönes Geschenk, das dich dahin führt, ein nEure Leben einzutauchen.

Und endlich Uranus, Herrscher des Wassermanns und dieser Neumondin, stationiert direkt Stunden später am 22. Januar – Erhebe dich, Startschuss/ Ouvertüre in die Zielgerichtete Erkundung der Unbekannte – love it.

Die Dynamik in der Karambolage der Energien verändert sich, der Zusammenbruch der alten Energie beschleunigt, die neue Qualia transpiriert jede Feststofflichkeit eures Sonnensystems.

Wassermann Energie ist fluide und findet immer einen Weg zur größtmöglichen Veränderung. Hier wird, wenn die Dinge und Seinsweisen der alten Zeiten verarbeitet sind, das Herzbewusstsein in das Feld des Christus Bewusstsein ermächtigt und Widerspiegelung in der physischen Dimension von innen nach außen vervollständigen.

It’s beginning to look like Monad Boarding Time
J.A.

Current Update 19/1

All deine Erfahrungsreisen sind ein rhythmischer Tanz der Lichtzyklen.

Am vergangene Wochenende (14/1) ist ein Wiedergeburts – und Heilungszyklus der reinen Liebe in euch wieder erwacht, der vorausgehend im kollektiven Energiefeld eine hochpotente Hyperinfusionierung für Transformation eingeleitet hat.
In deiner physischen Form hat eine Veränderung im Kommunikationssystem der vibrationalen Lichtinformationen auf zellulärer Schicht stattgefunden, die dir ermöglicht dich ganz zu erkennen und deine Sinne, die dich im Äußeren leiten, auf eine völlig neue Kommunikationsenergie einzustellen.

Dein menschliches Herz, der Motor deiner Verkörperung, will jetzt mit dem höheren Herzen physischer Verkabeln, um eine erweiterte Version, ein neues Level der intuitiven Kommunikation durch die Augen der Physis die Wahrheit, präsenter in diese Welt zu kanalisieren die Manifestation des/deinen Geistes, deines Spirits

Kanalisieren ist ein Prozess des Bewusstseins dich mit Informationen zu verbinden. Deine allererste Trennungserfahrung hattest du mit der Geburt in das veraltete Matrixprogramm dieser Welt. Bis zum siebten Lebensjahr, war es für dich keine Außergewöhnlichkeit intuitiv die Verbindung mit dem Schöpfungspool aufzubauen wann immer du Lust hattest.

Doch mit jedem ansteigendem Lebensjahr haben die negativen Information von Prägung und Konditionierung den natürlichen Kanal der Lebenskraft mehr und mehr verstopft. Deine Anbindung und Wahrnehmung zur Schöpfung, zu dir zur Natur, zum Leben selbst ist Verzerrt.

Der 14/1 war ein Aufruf, innezuhalten, um sich mit der alten Version von dir, den Realitäten, die sich in deinem Leben manifestiert haben und die eure wahre Essenz als reine Liebe verdeckt haben auseinanderzusetzen.

Du wirst vor allem darum gebeten auf dich selbst zu konzentrieren besonders am Samstag den 21/1 , um wieder Lebenskraft durch diese Art der Wiedergeburt zu erlangen.

Alte Zeitlinien und Rollen, die in alten Programmierungen ausgespielt wurden, werden in den Moment gebracht, um zu deiner wahren Existenz zurückzukehren.

Was dir wahrscheinlich nicht bewusst ist, du kanalisierst (channelst) in deinem Tagesbewusstsein andauernd Informationen. Vom Zeitpunkt deines Erwachens am Morgen bis dahin wo du deine Augen schließt.

In deinem Traumstaat kanalisieren sich dann diese Tages- oder aktuellen Realitätserfahrungen mit den höheren multidimensionalen Informationen des Höheren Herz-Chakras (verkörperter Bereich Herz- THymus- Kehlkopf _ Lage rückseitig von den Enden des Schlüsselbeins bis untere Lungenspitzen) und je nach Dringlichkeit des Lerninhaltes nimmst du Erkenntnisse und Fragestellungen wieder mit ins Tagesbewusstsein.

Die Räumung deines Verbindungskanal ist daher essentiel, um die Lichtkapseln im Strom des höheren Zeitstrahl der Intuitiven Kommunikation in den natürlichen Flow der Fließgeschwindigkeit zu bringen.
Hier findest du reines Mitgefühl für den göttlichen Plan und alles die Dichte des menschlichen Verstandes und all die Phantasiegebilde können jetzt abfallen.

Die dichten emotionalen Schichten können in dir als reine Liebe geehrt und umarmt werden.

Jenseits all deiner Seinsweisen, die durch die Verstopfung und in der Leugnung kreiert wurden.

Jetzt ist die Zeit der Erneuerung und des höheren Potenzials, was einen Zyklus der Verständnis bringen wird .

Die Zellstruktur wird dabei mit göttlichen Frequenzen gereinigt und die dichten Energien auf emotionaler, mentaler und physischer Ebene freisetzen.

Das verursacht mitunter schwere emotionale Entschlackungen, um den Schmerz der Trennung und der alten Erdenluminierung zusammen mit der Wiederherstellung der Ahnen- und Reinkarnationserinnerung zu beseitigen.
Ihr werdet von allen fehlgeleiteten Wahrnehmungen heilen und Anhaftungen und der damit verbundenen Emotionen jenseits der Sicherheit lösen.

Dazu finden beschleunigte Flips (Drehungen), eine Erleuchtung des Solarplexus, welche alte Paradigmen-Energien durchtrennt und von magnetischen Schnüre klärt, statt. Jene die immer noch mit euch verbunden sind, wo andere Parteien euch mit einer Version von euch gefüttert und diese benutzt haben, um ihr eigenes Wohlbefinden zu beruhigen.

Synchron findet eine neuronale Ausrichtung im Gehirn statt, was wie ein schweres Summen, neue klare Einsichten und Klarheit im Kronenchakra und im dritten Auge aktiviert.

Es finden Energieverschiebungen im ganzen Körper statt – Ausrichtung chemischer Botenstoffe für Entwicklung und Funktion neuer Körpervorlage – Hormonhaushalt und Elektrolyse

…..Zur Erklärung – Hormone sind Signal- oder Botenstoffe, die in spezialisierten Zellen verschiedener Organe gebildet und dann ins Blut abgegeben werden. Dazu zählen zum Beispiel die Hirnanhangdrüse (Hypophyse), die Schilddrüse und die Nebenschilddrüsen, die Nebennieren (Mark und Rinde), die sogenannten Langerhans-Inseln in der Bauchspeicheldrüse und die Keimdrüsen (Eierstöcke, Hoden). Ihre Wirkung entfalten sie an den Zellen, in denen sie gebildet wurden, oder an mehr oder weniger weit entfernten Zellen.
In dieser Verkörperung halten die Elektrolyte (Stoffe die in wässriger Lösung elektrische impulse leiten können) die im Inneren von Zellen (intrazelluläre Elektrolyte) vorhanden sind und die Elektrolyte, die außerhalb der Zellen (extrazelluläre Elektrolyte) vorhanden sind, stets ein bestimmtes Gleichgewicht.
Dieses Gleichgewicht der Elektrolyte ist eine wichtige Voraussetzung für die Regulierung des Wasserhaushalts. Vom Wasserhaushalt sind unter anderem die Gehirnflüssigkeit, die Gallenflüssigkeit, die Gelenkschmiere und Flüssigkeiten, die in Magen und Darm vorhanden sind betroffen. Das Gleichgewicht der Elektrolyte ist ebenso eine Notwendigkeit zur Regulierung des Blut-pH-Wertes. Dieser Wert muss sich im gesunden Körper innerhalb sehr enger Grenzen bewegen. Je niedriger der Blut-pH-Wert ist, umso weniger Sauerstoff können die Sauerstoff-transportierenden Proteine des Bluts (das sogenannte Hämoglobin) an sich binden. Und außerdem spielen Elekrtolyte eine wichtige Rolle für die Funktionsfähigkeit und das Zusammenspiel von Nervenzellen und Muskelzellen. Innerhalb dieser Zellen werden die Konzentrationen verschiedener Elektrolyte unter anderem reguliert durch Ionenkanäle (an diesen Stellen können Ionen zwischen durch die Zellwände hindurchtreten)…..

Körperlich und Mentale Korrespondenz
-Lebhafte Träume, Erschöpfung, DNA-Reparatur, Gehirnreparatur, geistige Verwirrung, Desorientierung, Hirndruck, Migräne, Ohrensausen, Ohrendruck, Kundalini/Wirbelkanal, tränende Augen, Verdauungssystem, Bauchspeicheldrüse, Niere und Nebennieren, Leberdruck/Schwellung , Ballonbauch, Übelkeit, Schwindel, juckende Haut, Hitzewallungen, kalte Füße, feststoffliche Beschwerden im Herz-Thymus-Kehlkopf-Bereich/Halsschmerzen, geschwollene Lymphe, Herzstolpern, Rhythmusstörungen, schwache Pulsation, Verspannungen Nacken und evtl. verrutschter HW1, Fußgelenke, vermehrte Überspannung/Stromschläge Beinbereich, muskuläre Verspannungen.

Du bist genau hier, weil deine Seele schon immer wußte/ weiß, dass du stark genug bist, um Heilung und Transformation und Neugewichtung für dich und alle erstrahlen zu lassen.

J.A.

Current Update 16/1


Alpha und Omega – Vorbereitung auf deinen großen Durchbruch

Während wir alle, direkt aus der Quelle, mit Informationspartikeln epischen Ausmaßes infusioniert werden und wir als feststoffliche Wesen, an kürzeren Abschnitten der Wahrnehmung (Tages- Wochen- und Zusammengefasster Jahresstimmung) festhalten, verlieren wir oftmals den Blick auf die übergeordnete Ganzheitliche Betrachtung. Hierzu gehört nicht nur die einfließende Energie und ihre Auswirkung im Körper- das ist zu einfach gedacht.

Nein, wir sind ständig in Wechselwirkung, wir atmen mit der Schöpfung ,dem Interstellaren Raum, all diesen Reichen, all diesem Leben, all diesen Realitäten. in Wechselwirkung mit deinem Sonnensystem und dessen Festkörpern, deiner Erde, deiner Natur, deinem Nächsten. Alles um uns herum, jedes einzelne Tages- Ereignis, jede Person die du triffst, an dir vorbeiläuft und die Personen die diese Person getroffen haben, jeder Baum , jedes Blatt, jedes Tier, jeder Luftstrom, Jede Wasserbewegung, all das ist Energie …… also einiges, eine nicht vorstellbare Menge an Energie die wir nicht beachten. Und wie uns was all dieser Energie unsere eigens Feld infusioniert, sich durch uns hindurch bewegt ,oder einen Anker wirft und mit welcher Graduierung die Schwingungsrate, deine SChwingungsrate in Bewegung setzt.

Seit ihr im Jahr 4 in die ersten epischen Vorlaufwellen des Wassermannzeitalters hinein gewandert seid und die Sphäre eures Sonnensystems aufgerüstet und zuletzt auch die Himmels Festkörper eine Neuausrichtung ihrer Qualia und Absichten erfahren haben waren von Beginn an die Worte der Schöpfung….

Dies ist warum die Dinge für dich zusammenkommen werden. Ich werde etwas nicht vorstellbares , das Unmögliche für dich tun. Du befindest dich in einer kollektiven emotionalen Klärung der Zeitlinien des alten Traumas, das dich gefangen gehalten hat. Ich gebe dir deine Stärke zurück. Ergreife jetzt die Chance durch Aktion und bereite dich auf deinen Segen vor….

Alles in der Natur ist Code, der nach seinen Ordnungsregeln alle Informationen ordnet – Masse-Energie, Raum-Zeit, einschließlich des geist-ähnlichen code-theoretischen Substrats selbst – viele viele Jahrtausende, in deiner Blutlinie in den letzten 500 Jahren und mehr als 5 Jahrzehnte deines erLebens ist auf diese Einweihung hingearbeitet worden, was 4 und 5 eingeläutet wurde und welche Veränderung in diesen Wochen mit deiner Arbeit anstrebst, notier es dir, ein erstes Ergebnis zeigt sich im Jahr 9/2025.

Das berüchtigte Himmelsbühnen Saturn-Uranus-Quadrat, mit dem wir uns seit dem Jahr 4 , mit Eintritt in eine neue Dekade, beschäftigten, liegt endlich hinter uns.

Vieles hat sich verändert, DU hast dich verändert und wenn wir mit uns selbst ehrlich sind, sind wir in der glücklichen Position besonders geführt zu sein, indem wir grobe Skizzierungen, Leuchtfeuer im unbekannten Gewebe und an den Knotenpunkten empfangen dürfen.

Als die beiden großen kosmischen Akteure begannen ihre Kräfte auf der Himmelsbühne auszuspielen, erlebten wir große Einschränkungen und Zwänge, die uns durch äußere Umstände und Autoritätspersonen auferlegt wurden. Sowohl auf individueller als auch auf kollektiver Ebene hatte dieser äußerlich erscheinende Schachzug einen durchaus Lichtvollen Aspekt.
Kein Schatten ohne Licht – wir wurden dahin gedrängt uns nach Innen zu wenden, uns mit uns selbst und unseren Werten zu beschäftigen.

Mit diesem Part ist seit Beginn des Universalen Jahr 5 ein großer evolutionärer UmkehrProzess encodiert und eingeleitet worden (wenn du willst kannst du selbst im Logbuch Eintrag Shift Update 29/12/4 – 1-31/5 nochmals die Energie Skizzierung die uns bis hierhin gebracht hat, nachlesen und bereits die/ deine erfüllten Veränderungen selbst erkennen und beobachten) wie wir die Zukunft im Jetzt, als Kollektiv, das Miteinander so gestalten können, dass es der Kernessenz unseres Seins näher rückt.

Mit Ende März haben wir das erste Drittel der Dekade 4/2020 auf 5/2030 des übergeordneten Trinity Prozess geschafft.

Deine neue physische Dimension, dein neuer Rahmen trägt eine ganz andere Art des Subatomaren Informationsaufbau, dessen Substrate mit anderen Kommunikationsinhalten, Verbindungspunkten, Aufgabenstellungen, Sättigungsgraden, in der alte Seinsweisen nicht überlebensfähig sind. Ein Grund warum viele mit Schattenarbeit konfrontiert sind und Dinge entlarven die einfach nicht in das neue erLeben passen.
Keine Angst, dieser Sprung deines Ermessens in die ein oder andere Realität bedeutet für diejenigen die den Weg nicht mehr mit dir wandern, nicht irgendeine Form des Grauens, sie nehmen nur eine andere Weiche mit Inhalten und Aufgabenstellungen die ihrer Dichte entsprechen.
Wir alle sind multidimensional, du weißt doch tief in deinem Inneren Kern, , es gibt unendlich viele Realitäten und es ist immer deine Wahl – mal hier mal dort.

Trinität ist ein Wellenförmigen Energiewirbel (Quanten) um göttliche Aspekte durch Bewegung, Bewegung und Bewegung in den Energiefluss allen Lebens zu bringen.

Ihr wandert jetzt bis Ende März ins Auge von Alpha und Omega, ein Nullpunktfeld, was eine schöne Form, eine leuchtende Form, eine verheißungsvolle Vorlage, bereit für die Arbeit, eine schnelle Bewegung der Form, einen glücklichen Aspekt , bedeutet und deine physische Dimension, deine Realität, den Rahmen bis 2044/10/1 absolut verändern wird.

Gerade noch segelst du hinein in die letzte Phase – 17/1 – und suchst deinen Hafen für das Herz, dass in der physischen Manifestation der freigesetzten encodierten dimensionalen Meisterbaustein Energie die geistige Entwicklung und die Schaffung des Bewusstseins auf das Gemeinwohl ausrichtet.

Hier wandert Saturn in den eigenen Wassermann und würzt mit seinen Zeitenveränderungssequenzen die Hauptenergie, wenn Informationspartikel, Frequenz Input in Wechselwirkung von Geist, Seele und Körper die Realitäten der höheren und niederen physischen Dimension weiter auseinanderdriften lässt und vom 5/2 – 14/3 verbrennen wird.

Wenn am 18/1 Merkur direkt dreht und am 21/1 die Neumondin aktiviert (MESZ 21:53h, 1°Wassermann) auch am 22/1 Uranus dreht, befindest du dich mittig im karmischen Nullpunkt des Neuanfangs.

Unterstützung wird zur Neumondin von Altair (von uns aus betrachtet der zwölfte hellste Fixstern auf der Himmelsbühne und mit Wega das Sommerdreieck bildet) mit seiner Mars-Natur und einem Verschnitt von merkurischen und jupiterhaften Einflüssen, beigemengt. Hier wird nicht nur, wenn du lernwillig bist, dein Blickfeld, dein großes Potenzial zur Ermächtigung und Souveränität, deine Freiheit scharfgestellt, sondern auch aus ehrlicher Überzeugung und starkem Willen der Ausgleich des Lebens und dessen Gerechtigkeit encodiert.

Würzung kommt auch von Chiron im einvernehmen mit Pluto und der Essenz ihrer Absicht deiner Transformation.

Hier werden viele eine besonders emotionale Intensität gedrängt, in der sich die Gelegenheit bietet, große Tiefe und in der Stille dieser Tod und Wiedergeburt deines Emotions-Bewusstseins zu erlangen – schiebt deine Verwandlung an.

Körperliche Arbeit – weiterhin Nierenweg (Elektrolyse Haushalt achten) frontaler Kortex, Corpus callosum, Medulla, hinterer oberer Rücken (Höheres Herz) DNA (Blaupause),

Hautirritationen, Konzentrationsschwäche, Übelkeitserscheinung, Schlaf -Rhythmusverschiebung, veränderte Nahrungsmittelaufnahme, neue Unverträglichkeiten,

Energieorgane 1- 7, nochmals um einige Drehzahlen erhöhter Spin 1-2-5 -6, als auch in 4 das weiße Kernfeuer des höheren Herzen und eine erweiterte heilige Aktivierung des Alpha Chakra ( ca 15-20 cm oberhalb des Kopfes mit 5° Neigung zur vor das Zentrum des Kopfbereichs) verbindet über dein 10. Chakra mit dem Omega Chakra ( 20 cm unterhalb des Steißbein) und öffnet den Thread zur Empfängnis der puren (reinweißes Licht) Schöpfungsenergie.

Hilfswerkzeuge wie im vorherigen Post

Damit wird abermals gewährleistet, dass die magnetische Christus- Liebesenergie die Zellen im Transmutationsprozess eures Kristallinisierungsprozess, die 5 Dimensionale Körperstruktur durch die Tiefblauen, vereinzelt Violett erscheinender Flamme vereint und die Erdlinge mit dem planetaren Gitternetz und mit allen Knotenpunkten des planetaren Netzes neu ausrichten.


Kurz nach der Neumondin ergibt sich das seltene Ereignis, das alle Himmelsfestkörper direkt wandern, was die Dinge und das ist kaum mehr vorstellbar, noch mehr beschleunigen wird und neue Gelegenheitsfenster aufpoppen lässt.

Die gute Nachricht ist, dass Uranus und Saturn im Jahr 7 endlich bereit sind, miteinander zu kooperieren, deine Vision wird sich an der Realität ausrichten, für die du dich entscheidest, sodass diese Veränderungen auf einem soliden Fundament, geerdeter Strukturen (die Saturn bereitstellt) bestehen bleiben.

Auch so eine grandiose Sache in diesem Jahr ist, dass der Planet des Glücks und des Überflusses, Jupiter, in Harmonie mit Saturn und Neptun sprechen wird und sich auch mit Uranus und dem Nordknoten des Schicksals verbunden darf, nachdem er am 16/5 in den Stier wandert.

Mast und Schotbruch
J.A.

Current Update 10-11-01


Holy Moly, welch ein rasanter „Tune In“ der 7er Schöpfungsenergie in die tiefere Ebene der physische Dimension, die höchste Infusionierung aller Zeiten und kein Ende in Sicht, alles wird sich in jedem Erfahrungsmoment der nächsten drei Jahre weiter steigern.

Achtung – Projekte im Aussen solltest wenn möglich um 11 Tage verschieben.Auch wenn es dich wirklich gerade dahin zieht, wirst du gebeten Prioritäten zu definieren die für deine Souveränität erforderlich sind. Diese Phase braucht andere Materialien als die letzte für das Verständnis das du hier integrierst. Es bietet sich eine klare der Perspektive, des Blickwinkels wo die versteckten Risse, die dein Energiedefizit verursacht haben, sind.

Kein Grund zur Sorge, die Wechselwirkung der vielen, vielen Inputs und Encodierungen und deine konsequent stetige Arbeit sind deine Ermächtigung die Wellenkämme mit Bravour zu meistern. Du kannst das, auch wenn der Druck in der Enge der Schwelle ansteigt(alle körperlichen und emotionalen Korrespondenzen bündeln und kumulieren exponentiell) ist die Erhitzung der Harmonik im inneren Tor der göttlichen Gebärmutter geschaffen um deine Rehabilitation sicherzustellen.

Aus der Perspektive der Schöpfung ist es egal welches Jahr, welchen Monat, welchen Tag oder welche Stunde wir gerade benennen, hier findet alles im gegenwärtigen Moment, in der einzigen Konstante, der LIEBE statt.

Du jedoch lebst in einer physischen Dimension, physischen Welt, in der Frequenz linear gemessen wird, in der sich alle Materie und Natur, das Leben an sich, im linearen Zerfall und Wachstum an die universelle Vibration anpasst.

So ergibt sich der Zyklus, das jedes neue Erdenjahr deiner physischen Dimension mit einer übergeordneten Quanteninformationsanhebung, eine Quantensättigung der 11er Pulsation zur Ausrichtung des Sonnensystems beginnt, die synchron in die jeweilige Energiesignatur der Matrize und deren verkapselten Kristallperlen einwebt und dir ermöglicht die Schwelle zu überschreiten, in eine völlig neue unkartierte Erfahrungswelt, in der deine Lebenslinie neue Spuren zeichnet.

Kurz erklärt-
Ein Quant ist das Singular von Quanten und eine Art suuuuperwinziges informiertes Energiepaket oder Energieeinheit, dass sich in Wechselwirkung von einem System auf ein anderes Medium Energie überträgt und davon gibt es eine Reihe unterschiedliche, je nachdem ihr von Photonen, Gravitation oder Magnetismus sprecht. Aus ihnen entstehen Subatome, daraus bilden sich Atome und halten alle und jede Materie in Bewegung.

Die Eigenschaft von Quanten ist die „Quantelung“ was bedeutet das ein Quant verschiedene Energieniveaus annehmen kann, allerdings nicht beliebig sondern nur fest bestimmte. Wirklich spektakulär jedoch ist, dass sie sowohl Teilchen als auch Welle, wie auch unscharf sind.

Kurz beschrieben, Quanten nehmen erst dann Vibration, Eigenschaft und Position an, wenn ihnen Aufmerksamkeit gewährt wird. Bringen Materie in Bewegung, das sind dann die Schwingungen, die uns erreichen. Negative oder positive Schwingungen beeinflussen dann unser aller Leben.

Matrizen bestehen aus einer Unmenge von Zeilen und Spalten. Die Dimension einer einzelnen Matrix (Matrizen ist nur der Plural vom Begriff „Matrix“) und ist nicht nennbar mit Quanten unterschiedlicher Energieniveaus gefüllt, die jedoch nur in fest bestimmten Abläufen Evolution durch die Wechselwirkung der Aufmerksamkeit gewährt.
Linearer Wachstum oder Zerfall bedeutet, dass sich eine Ausgangsmenge über einen bestimmten Zeitraum erhöht, immer in gleichen Abständen um eine konstante Menge ansteigt, oder das ein Ausgangszustand über eine bestimmte Zeit sinkt und am Ende es weniger von etwas gibt als davor.

Die Konstante von 2023 ist steil ansteigend.

In beiden Konstanten findet also eine Veränderung der Ausgangsmenge über eine bestimmte Zeit statt. Die Rate, die diese Art der Veränderung beschreibt, ist die Änderungsrate.
Sie beschreibt die Größe der Veränderung einer Menge oder eines Bestandes, im Kollektiv und deinem Sein in einem bestimmten Intervall im Verhältnis zur Dauer des Intervalls.

Im „Tune In“, der neuen Ebene des Selbstheilungsweg, sind die Herausforderungen hyperbesschleunigt und massiv verstärkt. So musst du immer etwas tiefer graben, wenn deine Welt, dein Planet im Turbo-Reinigungs- Waschgang erzittert, um die Schönheit, den Segen, die Brillanz im Samen des größeren Nutzen zu erkennen.

Jedes der interstellaren Informationspakete steht in Wechselwirkung mit deiner Energie, schiebt dich massiv dahin, nur das was du wirklich benötigst in deine neue Realität zu transferieren.

Zu keiner linearen Realität war es mehr von Bedeutung mit großer Aufmerksamkeit und Bedacht deine Frequenz ständig weiter anzuheben als jetzt.

Ein Segen findet hier durch den großen Treiber Pluto und Mars in den gegenwärtigen Ereignissen statt.

Ihr erlebt aktuell einen fulminanten, noch nie erlebten, Zusammenstoß von alten und neuen Energien. Das forciert seit einigen Wochen ein Massenerwachen, mit einhergehenden Massenanhebung. Es dringen explosionsartig die verzerrten und hässlichen Gesichter, ihre Selbstgefälligkeit, dich unterdrückenden, klein haltenden Konditionierungen, der alten physischen Dimension an die Oberfläche um seit der Sonnenwende aus deiner Wahrheit, der objektiven Realität zu fallen.

Dieser Zusammenstoß zeigt dir in absoluter Klarheit die Unterschiedlichkeit der Energierate deiner gestrigen und heutigen physischen Dimension.

Es ist schon erstaunlich wie viele von euch seit der letzten Sonnenwende im engsten Umfeld, ihre negativen Verknotungen in Beziehungen, Blutlinien, Gemeinschaften die Wahrheit entdecken und aufdecken dürfen.

Besonders häufig kommt hier vor, dass verzerrte Wahrnehmungen die eigentliche Selbst- Wahrheit korrumpieren. Innerfamiliäre Entmachtung der persönlichen Entscheidungsfindung, Vergewaltigung des Persönlichkeitsrechts, bevorstehende Vollmachten und Nachlass Themen, Selbsttraumatisierung, Sippenbetrug, Geschwisterspaltung sind nur einige aber präsente Themen des verzerrten Göttlich Weiblichen und Männlichen in der Neugewichtung des Souveränen Selbst und seiner/deiner Ermächtigung.

Die künstlichen Gitterüberlagerungen des Bewusstseins, welche Köder und heimliche Kartierungen innerhalb von Familie und Gemeinschaften in die Matrix ausgeworfen und auf dich das projiziert wurden, um den immer noch beachtlichen Prozentsatz der leeren Fratzen im unteren Level der Abmessungen der Seelenlosen zu verbergen, alles offenbart sich im ersten Drittel des neuen frischen Erdenjahres um die Architektur der Autorität in Liebe, der Souveränität und Freiheit wieder aufzuwecken.

Deine Wirklichkeit, deine Seele, jede Seele, ist mit der Geburt in die physische Dimension prall gefüllt mit Lichtenergie, reine Empathie.

Empathie ist das eigentliche hochfrequente Gewebe der Verbundenheit im Christus Bewusstsein und daher das eigentliche Gewebe unserer Fähigkeit, in Kommunikation mit dem Leben selbst zu leben.

Verbindung/Verbundenheit ist an sich schon ein codiertes Wort der Seelenenergie die sich zusammenschließt, Emotionen und Gedanken telepathisch in der Herzverbindung teilt, volle Transparenz von einem zum anderen, authentischer Kommunikation.

Erfahrung und Trauma verkapseln und erschöpfen das Licht im linearen Lauf und die Erinnerung an deine Wirklichkeit verblasst und wird überlagert. Manche, erschöpfen im Laufe des Daseins vollends, ergeben sich den Ködern und wandeln wieder im höllischen Weg der karmischen Rückkehr von Urteil,Projektion, Missbrauch, Missgunst, Angst, Paranoia, erleben ein neues gefallenes Engelisches Selbst.

Lebendige Empathen vibrieren in einer enorm hohen Frequenz und pulsieren diese Energie ladung ständig in die Welt hinaus. Es ist daher kein Wunder, sondern ein Selbsterhaltungstrieb das dieses Licht von jenen die ihr Licht verblassen haben lassen, ständig auserkoren wird, um sich zu nähren.

Dich als Empath beeinflusst das zutiefst, insbesonders wenn ein pur auf dem Herzen basiertes Wesen lebst – Empathen sind Herzbasierte Geber, was im Grunde für diese Welt ein ganz besonderer Schatz ist, jedoch auch deine Körper-Geist Stabilität enorm gefährden kann und mit nur einer kleinen Unachtsamkeit, dich durch den Hunger anderer mit in die Tiefe ziehen kann.

Wahre Empathie ist ein Seinszustand. Wenn wir empathisch leben, können wir uns auf einer Ebene achtsamer und bewusster Wahrnehmung mit unserer vollen Lebenserfahrung verbinden.

Bewusstsein für uns selbst, Bewusstsein für andere und Bewusstsein für eine größere universelle Intelligenz, von der wir ein integraler und dynamischer Teil sind.

Die Aufgabe besteht darin, einen Zustand gesunder Autonomie mit Eigenverantwortung und einem Bewusstsein für die Kraft unserer Gedanken und unserer nachfolgenden Entscheidungen und Handlungen zu erreichen, dann musst du Selbstbewusstsein vertiefen und entwickeln.

Du bist nicht dein Verstand, du musst lernen auf dich selbst,deine Intuition vollumfänglich einzustellen und zu folgen.

Dein aufgerüstetes System, dein Körper, dein Herz, dein Navigationsgerät, zeigt dir deutlich – vielleicht nicht im Turmmoment, aber gleich danach- was dich wärmt und weiter deine Reise begleiten darf.

Jetzt ist dein Moment, alle Übungsinhalte alle Lehren aus einer Position gelebter Selbstverantwortung in eine lebendige Beziehung von Tiefe und Bedeutung zu bringen und dir zunehmend der Kraft und des Einflusses deines außergewöhnlichen Geistes bewusst zu werden, um Energie und die tatsächliche menschliche Fähigkeit innerhalb dieser Sphäre, die deine Reise ein ganzes Leben lang mitgestaltet zu verweben.

Eine Notwendigkeit, um eine solide Grundlage für die persönliche Erneuerung zu gestalten, frei vom Energievampirismus des alten Wertesystems.

Wenn du vertrauen in dich selbst findest und lernst dich tiefer nach deinem Bewusstsein und deinen Gaben und deiner Einsicht zu folgen, benötigst du am Ende keine Ratschläge oder Meinungen die deine Ersterkenntnis umgehen.

Vertraue auf dich, vertraue auf das was du willst, setze Grenzen was du nicht mehr willst und nimm das mit, was für dich ohne Zweifel am besten ist, deinen Weg zu navigieren.

Großer Dank an all jene die durch ihr empathisches Handeln, ihre Wertschätzung zur Aufrechterhaltung dieses Raumes beisteuern. Euer Dezember Beitrag hat geholfen, unterstützt, diesen Raum frei von Störfaktoren zu halten. Möchtest du das auch im Januar tun findest du oben im Menü die Gelegenheit – Danke

J.A.

Shift Update 28/12 – 31/1/7

2022/6 das Universale Jahr des Schicksals neigt sich nun schnell dem Ende zu. Mit der letzten Jahreswoche sind zwei korpuskulare beschleunigte Schwingungsraten aktiv in der einen öffnet sich eine Gelegenheit, die großen Schwingungsverschiebungen des Schattenselbst in der 6er Reise nochmals zu betrachten, während parallel die andere dich bereits vorbereitet und anpasst, deine und alle physische Realität in 2023/7 zu verändern.

Wir Wissen alles im Universum ist miteinander verwebt, deshalb hat es auch einen Effekt, dass morgen die Merkur Rückläufigkeit beginnt und damit eine spannende Wendung in Sachen Kommunikation encodiert (endet 18/1). Eine weitere Weiche in die Hallen der Klarheit.

Achte darauf , alle Maßnahmen,die du nun ergreifst, stehen in direktem Zusammenhang mit dem, was um den 3/7/7 herum geschehen wird.

Bist du seit den irdischen Lichterfestlichkeiten schon die alles verändernden Hallen der Klarheit eingetreten?

Wenn wir den letzten übergeordneten Trinity Zyklus betrachten, haben wir heute ein besseres Verständnis für die Kunst, das alle nieder-dimensionalen Seelenanteile aller Leben von dir selbst zurückerobert werden müssen, um in deine Ermächtigung kanalisiert werden zu können, was deinen innewohnenden Christus zur Verkörperung encodiert.

Nichts desto trotz hat das 6er Jahr mit diesem Tauchgang in das Schattenselbst die allermeisten Erd Bewohner in das Jetzt katapultiert und das ist die beste Voraussetzung für neue Strukturen und Organisation. Du kannst nun denken das ist eine „Never ending Story“ ja ist es, denn in jeder Sekunde erschaffst du mit deiner Haltung und Handlung die Realität die du erlebst.

Die Wahrheit ist, es gibt viele außergewöhnliche Gesandte, mehr als du denkst, die das Kollektiv unterstützen könnten. Es nützt aber niemanden, wenn die innewohnenden kristalline Lichtfacetten mit Bungee Spiritualität gelebt werden. Sprich Spiritualität wahrzunehmen, auch anzuerkennen, eventuell bis zu einem gewissen Grad auch in einer gewissen Form in die Realität zu bringen und im anderen Extrem die Komfortzone des gewohnten des 3D einzunehmen blockiert die natürliche Ergebnisorientierung.

Bei vielen die diese Bungee Spiritualität pflegen, ist eine Art Fluchtmechanismus aktiviert, indessen Feld die Liebe, für sich Selbst und die Natur des Leben an sich, für diese gewählte Form des Lebens, fehlt. Und genau hier- das ist besonders wichtig- findet sich der Schlüssel um höhere Bewusstseinsebenen zu erklimmen und Realitäten zu schaffen.

Nicht angewandte Lebensliebe- ignorierter kosmischer Input- schnallt wie ein Expander immer wieder zurück zur Wertung – kumuliert die Schatten in die Oberflächlichkeit der Seinsweise und unterhöhlt die Integrität – und Wertung ist bei vielen Spirituellen Menschen der größte Block der beseitigt werden muss um eine Neugewichtung überhaupt erst möglich zu machen.

Das Paradoxon entzündet hier ein oberflächliches ungleich gewichtetes Feuer, welches für keine Ebene gesund ist- die (deine) Entscheidung ist bereits gewählt – schlechtes wird dadurch nur schlechter und gutes wird noch besser, es ist und war immer deine Entscheidung.

Dein in dir loderndes codiertes Christuslicht, kann nur durch ein stringentes Detoxprogramm wieder auflodern und ja Heilung fällt nicht einfach vom Himmel, sie kann erst im und durch den emotionalen und letztendlich körperlichen Schmerz geschehen.

Der Weg deiner Heilung führt dich daher erst einmal dahin die Stabilität deiner Anbindung, dein Urvertrauen und damit deine Integrität zu prüfen. Der physische Ausdruck findet über die feinstofflichen Basis-Organe 1 und 2 seinen Weg in die Feststofflichkeit. Wo Ereignisse kreiert werden, die dich als Erdling, als Mensch so sehr berühren das dein Herzbewusstsein, in welcher Form auch immer, erschüttert wird. Jene Erschütterung eröffnet wieder eine Weichenstellung in der du- und nur du- frei wählen kannst wie und welchen Pfad du hier nimmst.

Die Wahrheit ist auch , wenn du deinen wahren spirituellen Pfad wandern willst, musst du alles umprogrammieren was dich bis zu diesem aktuellen Punkt gebracht hat, um dich dem/deinem Schöpfungswillen zu ergeben. Deine Lektionen sind Werkzeuge die Validierung ermöglichen und nach denen du deine Lebensentscheidungen ausrichten kannst.

Ob du dich deiner Aufgabe stellst, oder diesen Trümmerhaufen ignorierst und dich weiter sabotierst, oder sabotieren lässt, ist alleine deine Entscheidung.

Jedesmal jedoch, wenn auch nur ein Hauch Ego gewählt wird, weil es einfacher oder komfortabler ist, hast du eine Konsequenz – Konsequenzen in diesem Feld geboren, sind meistens im größeren Kontext nicht gut für dich.
Eine Schieflage, die in den Energieorganen zuallererst in 1 und 2 entsteht, jedoch auch imbalancen der weiteren Energie Organe und das eine führt zum anderen. Ihr kreiert Felder und Realitäten die nicht mit eurer Wirklichkeit übereinstimmen und deren Disharmonien Schmerz erzeugen.

Das gute ist, Disharmonie kann aufgedeckt und durch Integrität wieder ausgeglichen werden sofern man sich wieder an den Schablonen der Schöpfungsqualia, ihre Gnade und Liebe orientiert.

Verzerrungen der männlichen und weiblichen Anteile, die Sprache der manifestierten Verkörperung fortschreitend weiter intensiv zu üben und vor allem uns in Akzeptanz fallen lassen, dass wir alle in dieser Erfahrungsreise, in irgendeiner Art und Weise nicht frei von narzisstischen prä- und post Konditionierungen sind, bewegt uns auf unseren Lebenslinien konsequent in eine Ausrichtung die uns der Wirklichkeit näher rückt.

Alles im Universum trägt eine energetische Resonanz.

Wenn wir nun in ein neues Jahr eintreten, können wir den Ton des Jahres fühlen, indem wir seine universelle Jahreszahl die darin verborgene göttliche Geometrie verstehen.

Die Zahl für 2023 ist 7 (2+0+2+3). Die Energie der Sieben wird dieses Jahr leiten und viele der Ereignisse beeinflussen, einschließlich der kosmischen.

7 steht für die Vollendung von Zyklen. Auch auf diesem Planeten gibt sieben Tage in einer Woche, sieben Farben des Regenbogens, sieben Töne auf der diatonischen Tonleiter, die zu Symphonien verwebt und sieben Hauptenergieorganen. Sieben repräsentiert das Ende oder die Vollendung eines Zyklus und die Wiedergeburt, den Eintritt in einen anderen.

Der Ton der Organe 2 und 5 wird wichtig um das Souverän hervorzuschälen und zu stabilisieren.

Während du durch dieses Jahr wanderst, erwarten dich Verschiebungen und Enden. Erlaube ihnen, auf natürliche Weise stattzufinden, anstatt sie zu bekämpfen, und ehre, was sie dich bisher gelehrt haben.
Suche nach der natürlichen Vollendung der Dinge und widerstehe dem Drang, festzuhalten. Versuche mit der Energie um dich herum im Panta Rhei zu fließen und lass dich von ihr in ein neues Reich führen.

Naja die 7 kann sich wie alle ungeraden Zahlen etwas destabilisierend anfühlen, aber diese Destabilisierung schafft Raum für Möglichkeiten.

7 repräsentiert die kosmische Alchemie und bewegt sich als Energie in Richtungen. Man beginnt den Zyklus, indem man sich wie ein Pfeil geradeaus bewegt. Energie kommt dann aus zwei Richtungen zusammen, um die 2 zu bilden. Sie teilt sich erneut und bewegt sich nach außen, um die 3 zu bilden. energie formiert dann in einer organisierten Angelegenheit wieder zusammen, um den Baustein 4 zu bilden.

Jetzt bewegt sie sich dann in eine neue, destabilisierende Richtung, um dann die 5 zu bilden. Erdet sich, wenn sie neue Energie gewonnen hat und bildet die 6. In der 6 geht es dann tiefer nach innen, wo diese neue Energie integriert und im Erbgut, in der Materie ihre Kraft in der 7 wiederfinden wird. 7 ist der Weg der Integration zur persönlichen Ermächtigung, bevor sie in der Qualia der 8 als neue Kraft der Evolution formiert Evolution formiert, in der wir eine neue Art des Seins als Kollektiv finden werden, die in unserer Stärke und unendlichen Weisheit verwurzelt ist.

7 ist das Jahr, in dem wir all dem einen Sinn und Bedeutung geben, nach innen gehen, um das in den letzten Jahren erworbene Wissen zu verstehen und unser neues Gleichgewicht zu finden – innerlich wie äußerlich – der Schönheit der Welt und der Vorzüglichkeit der Schöpfung bewusst zu werden.

Eine großartige Gelegenheit, sich auf sich selbst einzustellen, die eigene Frequenz, um zu verstehen, wer man jetzt ist und durch die Ereignisse der letzten Jahre werden wird und nach Außen zum Ausdruck zu bringen.

Kannst du dich erinnern wie das Wellenprinzip funktioniert, was und wie ein einziger noch so kleiner Einwurf, viele miteinander interagierende verwobene Ereignisse encodiert? So stehen auch viele bevorstehende Verschiebungen in eurem Sonnensystem an, werden den Ton im neuen Menschheitszyklus formieren.

Bereits in den letzten Monaten haben einige von euch völlig neue Erfahrungen sammeln dürfen. Viele haben sich von Dingen getrennt, Wohnorte, ihre Jobs gewechselt, sich bewusst für die Energie des Erdstern Chakras eingesetzt, bewusst eine neue Realität in dieser Welt erschaffen und sehr viele haben ihr menschliches Kleid abgelegt und eine andere Welt gewählt.

Diese Energien sind die Vorwehen des kommenden Erdenjahres und werden durch subatomare kosmische Informationsbefeuerungen und Infusionierungen die bis zur Wolfs – Vollmondin am 6/1/7 im Reich der Schwelle, eine nie dagewesene Intensität erreichen und mit der Wolfsmondin eine neue Schöpfungsvorlage sichtbar machen.

Wir alle wissen, das Emotionen sowohl zu Glückseligkeit als auch zur Verzweiflung führen können, die Hauptfrequenzinput des kommenden Jahreskreises wird die scheinbaren Polaritäten ausgleichen und die wahre Meisterschaft über deine Emotionen anstreben und wird übrigens als Blitz symbolisiert.

Die Meisterschaft über die Emotionen findet im Januar sowohl im Planetengitter als auch im Menschen selbst statt und zeichnet sich vor allem durch große Regenmassen, Hurrikane, Blizzards Überschwemmungen als auch tektonische Aktivitäten aus. Plötzliches weinen, wie auch Absonderungen, Knochen und Gelenksschmerzen (gesamte Verkörperung) mit häufigem Knacken sind ein Teil Gitterstrukturen zu reinigen und mehr Licht aufnehmen zu können.

Du kannst es dir so vorstellen, geschieht ein Impact beschleunigt die Dynamik der Energie und die Kraft der Vibration ist an den Nahtstellen der Verbindungselemente/ Knotenpunkten besonderen Kräften ausgesetzt die Bewegung auslösen und rundherum kreis-,spiralförmig in Wellen die Vibration ( Schwingung im elastischen Medium)abstrahlen, aussenden.

Der Oktavton dieser Vollmondin beleuchtet mit ihrem Spot Beziehungsinteraktionen,beleuchtet mit dem Licht der Wahrheit den Machtmissbrauch, narzisstischer Prä- und Post Konditionierung in allen Personen, die wir als Familie und Seelenstamm betrachten und dir in diesem Leben nahe stehen.

Die Vollmondin steht außerdem dem rückläufigen Merkur gegenüber, der Nostalgie und Sentimentalität hinzufügt. Für dich eine großartige Zeit, um deine Vorfahren zu ehren und das Karma der Familie zu heilen. Der Götterboten kann auch Missverständnisse am Arbeitsplatz oder zu Hause mit sich bringen, jene Orte wo ihr am meisten Erderlebenszeit verbringt. Auch sanftes Ermutigen von deinen Lieben kann etwas länger dauern bis es bei dir durchdringt, da sich die allermeisten bei dieser 1. Vollmondin super sensibel und emotional fühlen werden.

Es folgt ja noch – wenn auch etwas später als üblich (nach den Ferien) ein Januar Update das die Familien/Stamm Verschiebung deutlicher definiert.

Pluto, der zweite große Jahresakteur, bewegt sich im März bis Juni 2023 kurz im Wassermann und wird sich bis November 8 in den Steinbock ein- und ausdrehen, wo er sich dann bis 2043 im Wassermann niederlassen wird.

Während Pluto in den Wassermann eintaucht, sehen wir einen Blick in die Zukunft. Wassermann regiert das Kollektiv und zeigt uns das Potenzial der Menschheit. Es bringt uns alle von Angesicht zu Angesicht, um Wissen zu teilen, Energie auszutauschen und unsere einzigartige Stimme anzubieten.

In der Qualia der 7 wandert ihr am Bogen zwischen Pluto, der von Steinbock beeinflusst wird, einer strukturierten, disziplinierten und etwas harten Energie und dem Einfluss von Wassermann, einem Luftzeichen, was euch alle miteinander durch Energie und Informationen verbindet.

Plutos Bewegung ist immer eine große Sache, weil er so viel Zeit in einem Zeichen verbringt. Je länger ein Planet in einem Zeichen steht, desto größer ist sein Einfluss auf das Kollektiv, die Gesellschaft. Plutos Austritt aus dem Steinbock in diesem Jahr bedeutet die Vollendung dieses Zyklus und die Einführung eines weiteren. Pluto regiert Transformation, Zyklen von Tod und Wiedergeburt und Macht. Verschiebt er sich, ändert sich auch unsere Beziehung und unser Verständnis von Transformationszyklen, einschließlich der irdischen Erfahrungsereignisse, die wir alle in den letzten Jahren durchgemacht haben.

Wenn Pluto im März wandert, erinnere dich an die Lehrinhalte und Lektionen der 7.

Gehe nach innen, fühle deine Schwingung und frage dich, was sich in dir verändert hat und wie du es zum höheren Wohl des Kollektivs integrieren kannst. Treibe ganz bewusst im Panta Rhei, bei der du dein höheres Bewusstsein enträtseln, verstehen und neu formulieren lernst.

Gleichfalls im Monat 3 tritt Chronos und Hüter der Struktur und darin enthaltenen Lektionen Saturn für die nächsten drei Jahre in Fische ein. Seit dem epischen Treffen mit Pluto im Steinbock im Jahr 4/2020, bewegt er sich nun am Rand des Wassermann. Seine Wanderung in Fische macht uns weicher. Es ist eine Erinnerung daran, einige der Strukturen und Routinen loszulassen, die wir in den letzten 48 Monaten Überlebensmodus gebildet haben.

Saturn im Wassermann hat auch so dringend benötigten Aktivismus ausgelöst und Gespräche über Regeln und Vorschriften inspiriert, um eine gerechte Neugewichtung für alle Menschen zu machen.

Obwohl noch viel von dieser Arbeit zu tun ist, erlaubt uns Saturn von einer besseren Zukunft zu träumen. Es hilft uns, unseren Blick auf das, was möglich ist, zu erweitern.

Die Ausrichtung auf die Qualia 7 encodiert Saturn mehr Flexibilität für uns und alle anderen. Eine Zeit, etwas leichter zu atmen und nicht so fest an Dingen festzuhalten, eine Zeit, darauf zu vertrauen, dass die Evolution, die die Menschheit braucht, stattfindet und weiterhin stattfinden wird. Eine Zeit, darauf zu vertrauen, dass alles Sinn und Zweck hat -Lerninhalte der 7 .

Es gibt einen Grund und du weißt es vielleicht heute noch nicht was es ist, aber du weißt, dass das die Wahrheit ist.

Wenn du nicht nur dem Prozess deines Lebens, sondern der gesamten Menschheit vertrauen schenkst, kannst du aus dem Überlebensmodus aussteigen und deine persönliche Freiheit finden. Nur du selbst befähigst dich auf die nächste Ebene zu erklimmen.

Frage dich in diesem Jahr, was du benötigst, um dich geerdet, zentriert und im Einklang mit deiner Schwingung zu fühlen. Was ermöglicht es dir, neues Wissen zu integrieren, was ermöglicht dir, zu vertrauen,was führt dich zu deinem intuitiven Selbst?

Gib dir die Erlaubnis, nach innen zu gehen, im Rückzug wie ein Einsiedler zu werden, wenn es für dich notwendig ist um zu werden. Die 7 ist keine soziale Zahl., sie ist für dich. Es ist eine Phase, die in die Höhle deines inneren Geistes führt und dich ermutigt, dort zu bleiben, bis eine Antwort oder weitere Fragen auftauchen. Nutze diese ruhigen Stunden, in deinem Log Buch, deiner Energie zu versinken.

Insgesamt hat 2023 das Potenzial, Frieden und Harmonie zu schaffen. Das siebte Haus in der Astrologie wird von der Waage regiert, regiert vom Planeten der Liebe – Venus. Lass dich dieses Jahr von Angst und Chaos in Liebe und Frieden überführen. Lass es deine Schwingung erhöhen und den Bogen von niedrigeren zu höheren Frequenzen spannen. Lass dir helfen die Erzählung der Vergangenheit in die schöne Geschichte der Zukunft zu verwandeln.

Dankbar und Hochachtung für alle Lebewesen die mit mir diesen Weg gehen, dankbar für meine Seelenfamilie, dankbar für meine unmittelbaren Liebsten, dankbar für die göttliche Liebe, dankbar für den berührenden, herzlichen, ehrlichen und bereichernden Austausch mit euch. Dankbar für alle Dinge die uns zum Lachen und zum Weinen ermutigen. Dankbar für all eure Post und Blumengrüße, Mails und Text- und Sprachnachrichten, dankbar für die ehrliche Wertschätzung der letzten 12 Erdenmonate und der vorherbestimmten, die diesen Raum für uns alle erst ermöglichen und dabei auch Werbe- und Kostenfrei geführt zu sein.

IN LIEBE DIR FÜR ALLE ZEIT, MOMENTE DIE DANKBAR MACHEN, GESPRÄCHE DIE MUT MACHEN, ZUVERSICHT DIE DAS GRAU VERTREIBT, BEGEGNUNGEN DIE DEN FUNKEN ENTZÜNDEN, LICHT DAS DEINE SEELE ERWÄRMT
J.A.

Current Update 21/12

Die Wiedergeburt des Lichts, ein neuer Zyklus des Wachsens der Entfaltung

Das ständige katalysieren im Jahr 6 hat dich in deiner Seelenerweiterung bis hier hin geführt, Verantwortung für dein Schicksal zu übernehmen und Akzeptanz für deine/die göttliche Einheit und göttliche Befreiung zu verinnerlichen.
Ein Erdenjahr voller tumultartiger Veränderung und Neugewichtung in den tiefen Schichten des verzerrten, verwundeten göttlich Männlichen.

Seit der Öffnung des 12/12-Portals bist du auf einem Weg der tieferen Level der Selbstbeobachtung, Wiedergeburt und physischen Erneurung abgetaucht.

Mit dieser Encodierung, in Fusion mit der 12. und 9. Bewusstseinsebene hat eine Vervielfachung eingesetzt die deine Limitierungen sichtbar macht und auch den Himmelszyklus mit neuer Qualität bereichert hat (Jupiter bis 16/5/7- Potenzialphase /Schattenseite korrumpierend, Wut, dem Echo der Vergangenheit/Kofortzone folgen- Rückanbindung/Wiederholungsschleife)

Die alte dichte Energie und ihre Verzögerungen in euren Biosphären , die bisher als akzeptabel hingenommen wurde, ist jetzt, wo alle Resonanz und Resilienz beschleunigt und erleuchtet wird, nicht mehr mit der natürlichen Schöpfungs von Leben kompatibel.

In diesen Tagen entwickelst du im Chaos ein besseres Verständnis für die Anteile deiner genetischen Vorfahren, die du unbeabsichtigt unbewusst verkörpert hast, die nun neutralisiert werden können.

Erinnere dich die Maßnahmen, die du nun ergreifst, stehen in direktem Zusammenhang mit dem, was die ersten sechs vollen Monate des 7er Jahres und besonders um den 3/7/7 herum geschehen wird.

Heute erreicht ihr den Höhepunkt (19/12 – 23/12) in der Querung des Galaktischen Zentrums und und vereint in dieser Ausrichtung die Energien der heiligen Dreifaltigkeit.

Das Feuer der Sonne- im Palindrom- ermöglicht eine Rückspiegelung dir wahrhaftig zu begegnen. Die Vervielfachung bis hierhin, hilft dir mit den Spots direkt deine Limitierungen zu beleuchten.

Während dieser Ausrichtung und Neugewichtung sprengen die Schichten der Miasmen (Schmerz/Zellgedächtnis) in Hirnsphären und im Spinalfluss frei und kalibrieren die Energieorgane 1- 6– Schmerzen im gesamten Wirbelbereich – ISG bis Atlas – Nacken Schultern (höheres Herz) Gelenken, wie auch erhöhter Augen- und Blutdruck, Haut-, Schwindel- und Haptik-iritationen, als auch Übelkeit, Verdauungsorgan Irritationen(Bauchhirn, Intuition- wenn krampfend- verbissenes festhalten, weil bekannt), plötzliches Knock- out, intensive Traumstaatreisen, Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Temperaturveränderungen, wie auch schnell wechselnde veränderliche Rhythmik wie auch Hals, Kiefer und Ohrenschmerz sind im Normbereich, dennoch ist es ratsam bei Unsicherheit eine fachliche Meinung einzuholen.

Diese Klarheit lässt dich deine Grenzen im Feld der Selbstachtung neu definieren und alles ausserhalb abzustreifen was dein höheres Herzbewusstsein im physischen Ungleichgewicht einschränkte. Eine Neugewichtung die das verwundete männliche in dir und dem Kollektiv auflöst und dich von Verzerrung/Verwirrung, Lähmung, Stagnation, befreit.

Jetzt werden die goldenen Fäden gespannt, die mit morgen, wieder im Palindrom 22/12/22 das neue Grundgewebe der Schöpfung deiner neuen Seinsweise zu verweben beginnen.

Deine Monade, dein geistiger Wesenskern verschmilzt im Christusbewusstsein und encodiert im Download alle Spektren des Diamantlichtes im Juwelkern deines Herzens, was zur Neumondin, mit dem Austritt aus dem Galaktischen Zentrum die Möglichkeiten/Perspektiven neuer Ziele, Ambitionen und Strategien, encodiert.

Der fehlende Teil deiner/der vollständigen inneren Gitterbildung liegt in den initiatorischen Kammern des höheren Herzens. Wer echte Freiheit von allen Beschränkungen der gefallenen Nieder-Dimensionalen Ebenen sucht und sein eigenes Wesen voll und ganz dem Dienst der Liebe, dem fluiden lebendigen Nektare der ewigen Schöpferischen Ausdehnung widmet, wird in die Kunst der Alchemie eingeweiht, die die Vereinheitlichung der Polaritäten für die Formung der Materien- Manifestation beinhaltet.

Der Eintritt in die höhere Herzkammer der Reinigung ist das Gelübde des eigenen Wesens, den eigenen höchsten Existenzzweck, den kosmischen Christus, vollständig zu erfüllen.

Das Magnum Opus in dieser Anleitung ist, die Bildung der Platinroben des ewigen lebendigen Lichtes der Lichtkörper der EINHEIT des EINEN.

Nutzt diese Zeitphase und die Woche, die auf diese Strahlen folgt, für deine größten Manifestationen und Pläne, bevor ihr in die tratitionelle Woche der interstellaren galaktischen Stille (mit eurem Lichterfest beginnend) eintretet und am 26/12 den Tag der Göttlichen Gerechtigkeit für alle natürliche Lebendigkeit im Omniversum, für euren Planeten für eure Lebensraum euer individuelles Leben erlebt.

Ein Fanfarenruf für all die großen Migrationen auf der Erde, eine Zeit, um von ganzem Herzen zu leben.

Ein Tag, der von der göttlichen Instanz geleitet wird, uns bis über den irdischen Jahreswechsel , die eine göttliche Bedeutung und einen göttlichen Zweck der Schöpfung zu ihrem höchsten Licht des Bewusstseins erhebt.

Was wäre wenn du deine Energie in den kommenden Tagen darauf konzentrierst , was du bist und nicht auf das was die Welt für den Rest des Jahres von dir erwartet – dich im kosmischen Panta Rhei treiben lässt – denn hier beginnt dein neues Leben frei von Karma und Mustern.

Dankbar für die großen Lehren dieses 6 er Jahr, für die wundervollen Verwebungen mit allem Leben, den Austausch, die Neugewichtung, die Liebe und Verbundenheit, das Licht das uns alle jeden Tag erhellt.

Ich wünsche euch allen eine friedliche, besinnliche, leise, lichtvolle, magische, Zauberzeit voller Wunder, Liebe, Herzbewusstsein im Einheitsfeld und verabschiede mich in die Netz-freien Ferien

J.A.

Current Update 15/12

Galaktische Zentralsonne richtet das Portal der Gnade und Zuversicht aus – Ausrichtung Kardinaltugend Einweihung

Eine neue höhere Zeitlinie, eine neuer höherer Frequenzausdruck/Sprachevon Lichtcodes, die durchdringt.

Verbinde dich und sinke in dein Herz, um zu empfangen

Die Alchemie beschleunigt, Sekunde um Sekunde die Stömungsqualia der Einweihung. Sie lässt deine alte Seinsweise, die alte Zeitlinie zusammenbrechen und absplittern. Parallel verschmilzt du mit der neuen Zeitlinie, deinem neuen Bewusstsein und deinem neuen Körper.


Jährlich wandert die Sonne kurz vor der Wintersonnenwende in das Zentrum der Milchstraße, das sich exakt in 27° Schütze befindet. genau am 19. Dezember dieses Jahres sein.

Dezembertage sind beinahe immer Hochspannung und Energie Überladung pur. Doch in diesem Jahr erleben wir eine besonders mächtige kraftvolle Energie, die in ihrem Ausmaß noch nie seit dem bestehen dieser Welt stattgefunden hat.
Ihr beendet gerade eine Dekade, den Zyklus der seit 2012 seine Energie konitnuierlich verstärkt hat um euch dahin zu bewegen wo ihr jetzt steht.

Nur durch dieses Jetzt ist es möglich die kosmische Spalte zwischen den Zeitlinien zu überwinden.

Ich persönlich liebe es ja Log Buch zu führen- wenn du auch ist es ein hervorragendes Zeugnis dessen, wie sehr du dich verändert hast, wie großartig du auf deinem königlichen Pfad die Macht deiner Wirklichkeit zurückeroberst.

Was die Reise in das Galaktische Zentrum gerade in diesem Jahr so bedeutungsvoll, so besonders ermächtigend macht ist, das sich hier ein Tube öffnet, der das Gleichgewicht der Einheitscodierung, diese Essenz in alle vier Säulen der Meisterbausteine in und aus allen Galaxien, Sternennationen, des SEIN’S im interstellaren Raum in unser Sternensystem des SEIN’S ergießt und Geist-Körper-Seele mit der physischen Welt der Struktur und Organisation verbindet und Gerechtigkeit encodiert.

Mit sofortiger Wirkung wird deine Entscheidung des Trinity Portals 12/12 in Kraft treten (mit dessen Qualia du ja bereits seit Beginn des 6er Jahres stetig ansteigend arbeiten und am 12/12 deine Entscheidung der Ausrichtung einforderte) Zeitlinien und nicht mehr dienliches in/aus deiner Seelenvereinbarung kollabieren lassen.

Es besteht die Notwendigkeit, einen heiligen Raum und Zufluchtsort in deinem Zuhause zu schaffen, einen Ort, an dem du die innerste Grundlage der Stärke und des Seins aufbauen kannst, damit du Stabilität und geerdete Natur der Dinge encodieren und erbauen kannst.

Es gibt auch eine starke Ermutigung, jetzt bis 2023/7 loszulassen und sich von verbleibenden Familienmustern, altem Karma und alten Wurzeln zu befreien, um frei zu sein, dein eigenes Schicksal zu erschaffen, ohne Anhaftung an besagte Energien und Zyklen, die uns oft unbewusst zurückhalten – eine klare Blaupause für gegenwärtige und zukünftige Generationen, die mehr Freiheit implizieren darf um ihr Leben zu erschaffen.

Einige Dinge die darauf hindeuten, dass du gerade jetzt hier daran arbeitest und deine Wurzeln klären musst, ist eine ruppige Landung in Familiendramen und Streitigkeiten, finanzielle Probleme, Beziehungsprobleme und obwohl du all deine Muster, Gewohnheiten und Heilungen anerkannt hast, fühlt es sich trotzdem so an, als ob dich etwas davon abhält, dich vorwärts zu bewegen und das zu haben, was du wirklich im Leben willst.
Wahrscheinlich empfindest du in diese Rückfederung so etwas wie eine Einengung/Sperre und einen Druck der dich verlangsamt, um mit der Wurzel der Materie umzugehen, bevor du in die Neuausrichtung und Verkabelung deiner Wurzel konzentrierst und du expandieren kannst.

Es ist dir nur dienlich, wenn du positive Maßnahmen (Aktion /Reaktion) für deine höchsten Absichten, Bestrebungen und Ziele ergreifst, beschleunigt der Gleichgewichtstribe solide Grundlagen zu schaffen die dich hier voranbringen. Eventuell bemerkst du auch eine sichtbare Häufung des göttlichen geometrischen Ausdrucks des Meisterbausteins 4-44-444-4444…

Auch auf die Reaktionen eurer Vierbeiner und Pflanzlichen Begleitung solltet ihr achten, so kann es sein dass diese im aktuellen Hypergeschwindigkeitsinput außerhalb der Norm verhalten, oder sich Dinge kurz zweimal hintereinander zeigen um dir etwas zu sagen… Achtsamkeit hilft zu entschlüsseln

Hast du dich intuitiv im Panta Reih treiben lassen, werden höhere Fragmente verbinden und die Facetten deines Herzbewusstseins empfangen reine Lumineszenzen die dich in die brandneue Energie einweihen und auf große Reise entsenden.

Wisse, die Zeit ist gekommen, die höhere Oktavversion des verschmolzenen monadischen Selbst, das jetzt in deinen Tempel, das physische Gefäß kommt, um in einem neuen Bund der Materieform vereinigt zu werden und dessen physische Entfaltung ab jetzt sofort und in den kommenden Monaten folgen wird– deine erweiterte Einweihung

Das Licht des Frieden ist in dir

Voller Dankbarkeit und Demut in Liebe

J.A.

Current Update 12/12


Yep – love it – 12:12 Entscheidungsstunden Aktivierungsmodus ON – du hast deine neue (oder bisherige)Zeitlinie gewählt

In diesem Kontinuum infusionierst du direkte Schöpfungspulsation von Meisterschaftscodierungen und DNA Upgrades die dich bis zum Palindrom der Wintersonnenwende 21:12 in die nächste Ebene deiner Mission vorbereiten.

Die letzten 36 Monate hatten einen großen Anteil negatives des Zyklus, aber genau das bereitet dich auf eine erfolgreiche Änderung der Zyklen die vor dir liegen vor.

Heute, morgen, übermorgen, nächsten Monat, wann immer du alternative Perspektiven zulässt wird sich ein Feld, indem du die Dinge isoliert (Neutral) betrachtest, öffnen.

Hier wird keine bestimmte Person, Erfahrung, Emotion oder Handlung als gut oder schlecht bewertet, bis du sie im Vergleich zu etwas anderem betrachtest und sich eine neue Weichenstellung vor dir aufbaut.

Hast du jemals bemerkt, dass es einfacher ist, denen zu vergeben, die dir Unrecht getan haben, als sich selbst zu vergeben? Ist dir schon einmal aufgefallen, dass die Wertschätzung, die du dir selbst entgegenbringst, oft ganz anders ist als der Standard, an dem du dich hältst?

Jeder von uns erlebt und trägt Schmerzen, Verletzungen, Traumata, Verluste. Die Protagonistejn , Situationen, Ereignisse, Umstände und Auslöser werden für jeden von uns unterschiedlich sein, aber die Grundemotionen, die daraus resultieren, sind unter uns gleich . 

Die wahre Heilung und Akzeptanz dessen, was ist, was wir zugelassen, erlaubt haben kann wirklich nur durch Vergebung geschehen, am wichtigsten von uns selbst, als auch von und an anderen. 

Es ist wirklich ein Geschenk, das wir uns selbst machen. Die Alternative ist, sich dafür zu entscheiden, im Leiden zu bleiben und willst du das ?


Du hast so viel Arbeit geleistet, vor allem in der letzten Woche. Körperlich, geistig, emotional und spirituell bist du in viele Schichten eingesunken und genau hier zum Sprung der kosmische Spalte angesetzt – es ist schon erstaunlich zu welchen Kräften du fähig bist mach dir das bewusst.

Ihr bewegt euch nun im Lichtvollsten Orkan des 6er Jahres, indem (alle) funkelnden Facetten im Diamantstreaming mit dem 12:12 Durchgang aktiviert sind. Diese lösen eine Menge chemische Reaktionen aus- intern wie extern und du fühlst dich als wärst du in einer Hyperspeedschallkapsel unterwegs.

Wer in den vergangenen Wochen und Tagen einige Male mit verschmutzten Gewässern oder Katastrophen und darin mit Verzweiflung, Leere und Schmerz in seinen Traumstaaten konfrontiert war, hat das geräumt was die Energie der Schöpfungssignatur verwildern hat lassen.

Die anorganischen Verzerrungen und damit die Opfertendenzen im Göttlich Weiblichen und Göttlich Männlichen sind beendet und erobern mit dieser Neugewichtung ihre Macht zurück.

Diese Neugewichtung, sie ist ein großer Teil der 12 spirituellen Gesetze des Universums, und in seiner Wechselwirkung Individuell und Kollektiv sich alle 500 Jahre in DNA ausrichtet, sowohl Blutlinien wie auch die Seele als einzelne auffordert sich auf den 1. Universellen Grundsatz – der Göttlichen Einheit zu streben.

Absolut alles in deinem Universum ist miteinander verbunden ist. Mit anderen Worten, jede Wahl, jedes Wort, jeder Wunsch und jede Überzeugung, die du ausdrückst, wirkt sich auf die Welt und die Menschen in deinem Leben aus.

Das Göttlich Weibliche und das Göttlich Männliche sind die beide Hauptenergieströme die das Universum zeichnen. Ich und du, wir alle enthalten eine gewisse Menge beider Energien und müssen einen Weg finden, Überschuss und Defizit zwischen beiden Strömen ins Gleichgewicht bringen, wenn wir authentisch und glücklich im Gleichgewicht des Geben und Nehmens, in der Neugewichtung des Sein im Einheitsfeld verkörpern möchten.

Im Wesentlichen erntest du, was du säest. Diese Wechselwirkung erinnert dich daran, vorsichtig zu sein, wie du andere und tatsächlich den Planeten behandelst.

Die Wechselwirkung deines Mikrokosmos geschieht in Resonanz/Spiegel mit dem Makrokosmos durch deine externen Erfahrungen. Den Dingen was als Trauma definiert wird und meist mit Menschen zusammenhängen die dich in diesem Wimpernschlag mit ihrer Überlegenheit infizieren.

Alles erscheint eine lange Zeit destabilisierend, prägt deine Aktion und Reaktion solange bis du verantwortlich handelst.
Würde und Integrität strömen aus der Selbstachtung hervor, nimm dich ernst und sei dir der Verantwortung selbst gegenüber bewusst.

Kraftvolle Selbstdisziplin, Einsatzbereitschaft und Konsequenz sind der Schlüssel zum erfolgreichen Selbstausdruck – deine angeborene Integrität, bringt die Essenz deines Souverän, das machtvolle Licht der Schöpfung zum leuchten.

Wie schon in den letzten Wochen wird auch hier auf planetarischer Ebene der alchemistischen Prozess veröffentlicht und durch große Schwingungsamplituden außerhalb des Normbereichs in Wetter (Luftströmen/Temperatur/Niederschlag), Vulkan Aktivitäten, Erdbeben, Sturmfluten, Freakwaves, starken Gezeiten auffallen.

Eventuell erlebst du Müdigkeit/Lethargie, Verwirrung (Geschwindigkeitsbeschleunigung Raum/Zeit Kontinuum) Übelkeit, Kiefer und Zahnschmerzen, Gelenksschmerzen, SChleimbeutelentzündungen, schwere Arme oder Beine, geschwollene Lymphe, Halsschmerzen (oft rechtsseitig/ Auslösung männlicher Verzerrungen , eventuell mit Wut vermischt – Bereinigung Herz/Kehlkopf Organe, Ablösung von verzerrten sozialen VerPFLICHTungen).
Fluid Kristalliner Input wird erleichtert durch Erdung in Natur, vermehrte Wasseraufnahme, feuchte Wickel, duschen Baden, Detox.

Deine Wahl ist getan und du mußt in diesem magisch alchemistischen Ereignis nichts tun, dein Souverän im JETZT entpackt selbstständig die neuen Aufgaben und bereitet dich auf die brandneue Strömungsflut vor.

Zur Anregung ….Nachdem beim vorletzten Post nur ein Teil wichtig war jetzt die ganze Geschichte ….

Im Mutterleib waren Zwillinge. Einer fragte den anderen:

„Glaubst du an ein Leben nach der Entbindung?“ Der andere antwortete: „Natürlich. Es muss etwas nach der Lieferung geben. Vielleicht sind wir hier, um uns auf das vorzubereiten, was wir später sein werden.“

„Unsinn“, sagte der erste. „Es gibt kein Leben nach der Geburt. Was für ein Leben wäre das?“

Der zweite sagte: „Ich weiß es nicht, aber es wird mehr Licht geben als hier. Vielleicht werden wir mit unseren Beinen gehen und aus unserem Mund essen. Vielleicht werden wir andere Sinne haben, die wir jetzt nicht verstehen können.“

Der erste antwortete: „Das ist absurd. Gehen ist unmöglich. Und mit unserem Mund essen? Lächerlich! Die Nabelschnur liefert Nahrung und alles, was wir brauchen. Aber die Nabelschnur ist so kurz. Ein Leben nach der Entbindung ist logisch auszuschließen.“

Der zweite bestand darauf: „Nun, ich denke, da ist etwas und vielleicht ist es anders als hier. Vielleicht brauchen wir dieses physische Kabel nicht mehr.“

Der erste antwortete: „Unsinn. Und außerdem, wenn es Leben gibt, warum ist dann noch nie jemand von dort zurückgekommen? Die Entbindung ist das Ende des Lebens, und in der Nachentbindung ist nichts als Dunkelheit und Stille und Vergessen. Es bringt uns nirgendwo hin.“

„Nun, ich weiß es nicht“, sagte der zweite, „aber sicher werden wir Mutter treffen, und sie wird sich um uns kümmern.“

Der erste spottete. „Mutter? Glaubst du wirklich an Mutter? Das ist lächerlich. Wenn Mutter existiert, wo ist Sie dann jetzt?“

Der zweite sagte: „Sie ist überall um uns herum. Wir sind von ihr umgeben. Wir sind von ihr. In Ihr leben wir. Ohne sie würde und könnte diese Welt nicht existieren.“

Sagte der erste: „Nun, ich sehe Sie nicht, also ist es nur logisch, dass Sie nicht existiert.“

Worauf der zweite antwortete: „Manchmal konzentriert man sich in der Stille und hört wirklich zu. Du kannst ihre Gegenwart wahrnehmen und ihre warme Gegenwart und liebevolle Stimme hören, die von oben herabruft.“

Als sich die Wochen zu Monaten ausdehnten, bemerkten die Zwillinge, wie sehr sich jeder veränderte.

„Was denkst du, bedeutet all diese Veränderung?“ fragte das erste Baby.

„Das bedeutet, dass sich unser Aufenthalt auf dieser Welt dem Ende zuneigt“, sagte der Zweite.

„ Aber ich will nicht gehen“, sagte der erste , „ich will immer hier bleiben.“

„Wir haben keine Wahl“, sagte der zweite, „aber vielleicht gibt es ein Leben nach der Geburt!“

„Aber wie kann das sein?“ antwortete der eine. „Wir werden unsere Lebensschnur abwerfen, und wie ist ein Leben ohne sie möglich? Außerdem haben wir Beweise dafür gesehen, dass andere vor uns hier waren, und keiner von ihnen ist zurückgekehrt, um uns zu sagen, dass es ein Leben nach der Geburt gibt.“

Und so fiel der eine in tiefe Verzweiflung und sagte: „Wenn die Empfängnis mit der Geburt endet, was ist der Zweck des Lebens im Mutterleib? Es ist bedeutungslos! Vielleicht gibt es überhaupt keine Mutter.“

„Aber es muss sein“, protestierte das zweite Baby. „Wie sind wir sonst hierher gekommen? Wie bleiben wir am Leben?“

„Haben Sie jemals unsere Mutter gesehen?“ sagte der eine. „Vielleicht lebt sie in unseren Gedanken. Vielleicht haben wir sie erfunden, weil wir uns bei der Idee gut gefühlt haben.“

Während also der eine tobte und verzweifelte, fand sich der andere mit der Geburt ab. Er vertraute der Mutter.

Stunden wurden zu Tagen und Tage wurden zu Wochen, und es war soweit. Und beide wussten, dass ihre … Geburt bevorstand. Und beide fürchteten, was sie nicht kannten.

Und wie der eine der Erste war, der empfangen wurde, so war er der Erste, der geboren wurde. Der andere folgte danach. Und sie weinten, als sie ins Licht geboren wurden. Sie husteten Flüssigkeit und atmeten die trockene Luft ein; und als sie sicher waren, dass sie geboren waren, öffneten sie ihre Augen und fanden sich in der warmen Liebe der Mutter gewiegt. Sie lagen mit offenem Mund da, ehrfürchtig angesichts der Schönheit der Mutter, die sie noch nie zuvor gesehen hatten.“****

Schriftsteller – Pablo J. Luis Molinero

Friedlich, besinnliche Adventsstunden
In Liebe und Demut
J.A:

current Update 9/12

Refresh

Die Navigation durch die heiligen Gewässer der Schöpfung, in denen du dich in diesen Wochen befindest, hat durch die 12.Mondin der Schöpfung neuer Schub encodiert.

Seit dem 3/12 versuchen Informationssequenzen , dicke Schichten im Emotions- Erfahrungsfeld zu durchdringen, deine verborgenen innersten dunkelsten Geheimnisse zu erleuchten und ermutigen dich Verantwortung für die Dinge zu übernehmen, die du bisher nicht beleuchten wolltest, wo du dich, deine Souveränität, deine Selbstliebe sabotiert hast.

Du musst an der Schwelle einer brandneuen Interstellaren Energie Platz schaffen, während du auf diese zu driftest.
In den nächsten Tagen steigernd bis 12/12 Trinity Ereignis wird dich die Energie dahin schieben, dein Jahr des Schicksals, deine Arbeit in der Neugewichtung im 6er Jahr genauer zu reflektieren und dir alles offenlegen woran du gearbeitet hast.

Deine Entscheidungen, während der vielen Wahlmöglichkeiten in der Ausrichtung auf den Prüfstand stellen – die Zeit der Klarheit. Parallel ist es beinahe alles was du an diesen Tagen erlebst eine Vorschau für 2023 – führst du dein Logbuch um später die Lehre der Erfahrung für die Veränderung zu nutzen ?

Jetzt werden wir Zeuge für welche Dichte wir uns selbst und unser Umfeld sich entschieden hat. Höhere Dichte, höhere Frequenz, höhere Auswirkung, niedere Dichte, niedere Frequenz, niedere Auswirkung. Und einige Auswirkungen hast du wahrscheinlich selbst erleben können. Wenn du ganz ehrlich reflektierst erkennst du deine Erwartungen, Wertungen, Urteile und Selbstsabotage in deinem erLeben.

Es zeigt sich das wahre Gesicht der Wirklichkeit der einzelnen Seele und du könntest mit Enttäuschung konfrontiert sein, du kannst aber auch Frieden finden.

Eine besondere Gelegenheit für vergangenes Verletzungen und Grenzüberschreitungen, die sich in deinem aktuellen Verhalten und Wohlbefinden spiegeln, mit Akzeptanz und Vergebung, vor allem dir selbst gegenüber zu tun.

Dein innerer Heiler ist bereits encodiert, um aus ihm in deine Homöostase zu schöpfen, musst du nur hinhören.
Diese Woche ist eine hervorragende Möglichkeit sich von Gedankenkontrollparadigmen, limitierten Überzeugungen und Frequenzverzerrungen abzutreten.

Die beste Zeit zu räumen und zu entrümpeln und dich von den Dingen die dich einschränken und Rückanbindung zu befreien, um dich für das 7er Jahr in die Realität der Freiheit vorzubereiten.

Deine anatomischen Veränderungen auf der Ebene des physischen Körpers verbrauchen in dieser Zeit schnell viele Ressourcen. Nahrhaftes Essen, viel Schlaf und bewusste Ruhe für den Geist können den Prozess sehr unterstützen. Du Erlebst wahrscheinlich Hitzewallungen/plötzliche Veränderungen der Körpertemperatur, deutlich sichtbar hervortretende Venen, vorübergehende Blässe, Himmelslosigkeit/kurzfristige Leere während du dich durch diese Energie hindurch bewegen wirst . Gib deinem Körper, was er braucht, egal ob es mehr oder weniger Nahrung ist. Der Konsum von Zitronenwasser mit Minze wird die Zellreinigung sanft unterstützen.

Verbinde dich mit dem Segen, den diese Transformation mit sich bringt und nimm sie mit deinem Herzen an.

Etwas zum Nachdenken –
Was wiegt eine Schneeflocke

Überall schneit es.

Im Wald saß eine Wildtaube auf einem Baumzweig. Still betrachtete sie das Schneetreiben.Da flog eine muntere Tannenmeise auf die Taube zu und setzte sich neben sie. „Guten Tag“, sagte die Tannenmeise. „Ich grüsse dich“, erwiderte die Wildtaube. „Was gibt es Neues im Wald?“ „Die ganze Welt schneit ein“, sagte die Tannenmeise.Es kommen einem die seltsamsten Gedanken und Fragen bei diesem Wetter. Was meinst du, Wildtaube, was wiegt eine Schneeflocke?“ Die Wildtaube guckte in die Luft und verfolgte eine Schneeflocke nach der anderen, wie sie langsam und leise zu Boden fielen. „Eine Schneeflocke ist so leicht, dass sie gar nichts wiegt“, antwortete sie. „Das habe ich auch gedacht“, sagte die Tannenmeise. „Aber es stimmt nicht. Hör dir die wunderbare Geschichte an, die ich neulich erlebt habe:

Ich sass auf dem Ast einer Fichte, dicht am Stamm, als es zu schneien begann. Es schneite nicht besonders heftig, sondern so wie jetzt. Lautlos und ohne Schwere fielen die Schneeflocken auf die Erde. Ich zählte die Flocken die auf die Zweige und Nadeln des Astes fielen und daran hängen blieben. Es waren über drei Millionen Schneeflocken.Genau als die dreimillionensechshundertachtundsiebzigtausendvierhundertdreiundfünfzigste Schneeflocke niederfiel – nicht mehr als ein Nichts – brach der Ast ab. Denn die Schneelast war ihm zu schwer geworden.“Damit flog die Tannenmeise wieder davon.Nun hatte die Wildtaube etwas zum Nachdenken…„Das ist eine tolle Geschichte“, dachte sie.Und da sie ein kluger Vogel war, ein Tier, das die Menschen zum Friedensvogel erklärt hatten, begriff sie auch gleich, was diese Geschichte bedeutete.

„Vielleicht fehlt nur die Stimme eines einzelnen Menschen zum Frieden in der Welt“, sagte die Wildtaube. „Jeder einzelne Mensch und seine Stimme sind wichtig, damit am Ende Frieden wird.“

Und die Wildtaube freute sich über die Botschaft, die ihr die Tannenmeise gebracht hatte…
(Quelle: Unbekannt)

Wie steht es um deine Stimme, dein Herz, Haltung, Handlung, Aktion und Reaktion in der Neugewichtung ?

J.A.

Bildquelle jada Privat

Current Update 5/12

Jada Privat

Wie fühlst du dich während die majestätische Energie deines Leuchtfeuers das dich in diesem Strom der Einweihung navigiert?

Diese Dezembertage sind Hochspannung und Energie Überladung pur. Sie schaffen Platz/Raum um euch, uns alle, dich und mich, in ein weiteres Jahr der Expansion des Selbst, zu führen.

Wir befinden uns in der Anfangsphase des größten kollektiven Erwachens, das es in der Geschichte der Menschheit je gegeben hat.

Das Leben fühlt sich im Moment in diesem Jahr des Schicksals etwas chaotisch an und ihr habt mit vielem zu tun.

Die massiven Downloads und die einhergehenden Bereinigungen, Vergebung und Akzeptanz deiner Seinsweise von Scham und Schuld und die Aktivierung Ajna, Hals- und deinem Sonnenorgan der vergangenen Monate und aktuell in der Rückspiegelungsaktivierung von Wurzel- Sakral- Sonnenorgan sind eine bereinigte Angleichung, von Sicherheit und Geborgenheit der Wirklichkeit des Göttlich Männlichen.

Alle gemeinsam haben die Grundlage die du brauchst geschaffen, um die nächste Spiralbewegung mit weniger Stressreaktion zu erobern.

Es sind die Traumata deiner Kindheit die missbräuchliche Kontrolle der alten Patriarchalen Grundstrukturen von Familie, Religion, System und Struktur auf dem es erbaut war, die dich dazu gebracht haben zu glauben, dass du in deiner bisherigen Welt dich nicht sicher fühlst.

Zeit die Schatten hervor und empor zu heben.

Dezember ist die Minivorschau, eine Übungseinheit, was dich 2023/7 erwartet.

Erinnere dich bewusst, dass alles immer am dunkelsten erscheint bevor die Dämmerung alles aufbricht.

Ihr alle erfährt Upgrades und entpackt diese umgehend und ihr alle werdet parallel in diesem Prozesses getestet.
Die Dinge werden sich aufklären, nachdem du diese Runde von Tests und Auslösern überstanden hast un du dir deiner eigenen Stolpersteine bewusst wirst.

Eventuell bemerkst du, dass deine Worte und Gedanken sich schnell manifestieren, sprichwörtlich Dinge in die Existenz deiner Realität springen.

Das geschieht weil deine Schwingung mit jeder Millisekunde ansteigt.

Sei achtsam was du sprichst und denkst. wenn du mit einem Hindernis oder Test konfrontiert wirst, versuche mal etwas anderes um die Energie zu verlagern lerne deine/die Lektionen und ermächtige dich deinen Zyklus-Level anzugleichen.

Es sind klare Botschaften und Codierungen die die Woche über einfließen und entpacken. Die, ihr die bereits aktiviert sind, haben die ersten Verbindungs- Datenpakete zur Entsiegelung der Korridore zum interstellaren Sphere Allianz Bündnis bereits encodiert und einen klaren Kanal erbaut.

Dieser wird in den nächsten Stunden und Tagen die Sättigung der Lumina, in codierter Lichtsprache- die Frequenz der Schöpfung – in Merkaba, Aura, Kundalini und deine Heilfähigkeiten einweben,aufrüsten und die Mäander der Feststofflichkeit überschwemmen.

Sichtbar wird dieses Großereignis nicht nur in der Geo-Bewegung bleiben – Vulkanaktivitäten steigern abermals, Unwetter, Sturmfluten, intensivere Gezeiten, große Temperaturschwankungen, sondern auch das bei vielen die Vaterwunden angesprochen werden- Ausrichtung,Bereinigung und Rekonfiguration des Göttlich Männlichen.

Wisse, dass du von unendlichen Möglichkeiten umgeben bist und jede einzelne führt dich auf einen Weg unendlicher Abenteuer.

Es braucht Mut dich über deinen Status Quo empor zu wagen und ja es wird eine Phase geben wo Zweifel Überhand gewinnt, wenn du dich aber diszipliniert daran erinnerst wohin werden sich deine täglichen Gedanken und Reaktionen und Gewohnheiten verändern und du dich auf dein höchstes Souverän ausrichten und eine neue Realität gestalten.

Welchen Weg immer du aus deinem Herzen wählst nichts daran wird falsch sein, den jeder einzelne Weg führt dich mit seinen endlosen Abenteuer in Wachstum. Du entscheidest wie du diesen Weg erleben möchtest.

Eine Anregung zum Nachdenken…

******Im Mutterleib waren Zwillinge. Einer fragte den anderen:

„Glaubst du an ein Leben nach der Entbindung?“ Der andere antwortete: „Natürlich. Es muss etwas nach der Lieferung geben. Vielleicht sind wir hier, um uns auf das vorzubereiten, was wir später sein werden.“

„Unsinn“, sagte der erste. „Es gibt kein Leben nach der Geburt. Was für ein Leben wäre das?“

Der zweite sagte: „Ich weiß es nicht, aber es wird mehr Licht geben als hier. Vielleicht werden wir mit unseren Beinen gehen und aus unserem Mund essen. Vielleicht werden wir andere Sinne haben, die wir jetzt nicht verstehen können.“

Der erste antwortete: „Das ist absurd. Gehen ist unmöglich. Und mit unserem Mund essen? Lächerlich! Die Nabelschnur liefert Nahrung und alles, was wir brauchen. Aber die Nabelschnur ist so kurz. Ein Leben nach der Entbindung ist logisch auszuschließen.“

Der zweite bestand darauf: „Nun, ich denke, da ist etwas und vielleicht ist es anders als hier. Vielleicht brauchen wir dieses physische Kabel nicht mehr.“

Der erste antwortete: „Unsinn. Und außerdem, wenn es Leben gibt, warum ist dann noch nie jemand von dort zurückgekommen? Die Entbindung ist das Ende des Lebens, und in der Nachentbindung ist nichts als Dunkelheit und Stille und Vergessen. Es bringt uns nirgendwo hin.“

„Nun, ich weiß es nicht“, sagte der zweite, „aber sicher werden wir Mutter treffen, und sie wird sich um uns kümmern.“

Der erste spottete. „Mutter? Glaubst du wirklich an Mutter? Das ist lächerlich. Wenn Mutter existiert, wo ist Sie dann jetzt?“

Der zweite sagte: „Sie ist überall um uns herum. Wir sind von ihr umgeben. Wir sind von ihr. In Ihr leben wir. Ohne sie würde und könnte diese Welt nicht existieren.“

Sagte der erste: „Nun, ich sehe Sie nicht, also ist es nur logisch, dass Sie nicht existiert.“

Worauf der zweite antwortete: „Manchmal konzentriert man sich in der Stille und hört wirklich zu. Du kannst ihre Gegenwart wahrnehmen und ihre warme Gegenwart und liebevolle Stimme hören, die von oben herabruft.“******

aus dem ungarischen, Schriftsteller Útmutató a Léleknek- Pablo J. Luis Molinero

Wo befindest du dich in deinem Urvertrauen, dem Wissen der Hingabe und Akzeptanz – das gesamte Omniversum ist Existent, um dich herum, in dir, ist lebendig – Jetzt und immer

In Liebe und Demut

J.A.

Current Update 1-2/12

Current Update 1-2 /12

20:00h – 22:00h – 24:00 – 01:00h MESZ
Bitte was für ein krasses Update ist das denn? kannst du es sehen, kannst du es fühlen- ich freu mich so für Alle

Es gibt eine aktuell encodierte Interstellare Trinity Ausrichtung was im allgemeinen nichts ungewöhnliches ist , da dieses Ausrichtung alljährlich im Dezember stattfindet -Arkturus -Sirius- Plejaden und immer über unsere Sonne übertragen wird.

Ihr, die schon lange auf dieser episch evolutionären Reise habt dieses Wissen ja verinnerlicht. Was jedoch ungewöhnlich ist, wo ja gerade unser gesamtes Omniversum Upgrades erfährt und wohl selbstverständlich ist das drei genannten Destinationen auch ihre Informations Data’s empfangen, das wir eine Eins zu Eins Hyper- Hochgeschwindigkeits- Übertragung, die direkt aus dem galaktischen Zentrum in euch Infusioniert.

Das bedeutet, nichts ist/wird mehr gedimmt, keine Sequenz die einfließt angepasst. Ihr seid bereit, seid stärker als ihr bisher von euch selbst gedacht hattet, eure evolutionäre Ausrichtung ist soweit fortgeschritten , die pure Essenz der Übertragung integrieren zu können. Arkturus- Sirius- Plejaden eine mächtige Ausrichtung die miteinander verbindet– du kannst dir das wie ein gleichschenkeliges Dreieck vorstellen indem du dich mittig zu allen Dreien in der gleichen Distanz befindest.

Sie Übertragen alle Gleichzeitig die Interstellaren kristallklaren Informationspakete und sobald diese in dir einfließen entpacken sie ihre Codierungen.

Der vorangegangene Umbau im Gehirn hat nun die Vorrichtungen der Inneren Linse soweit ausgerichtet, du selbst kannst deine fluide Energie nun sehen. Es ist ähnlich als ob du dich im innern Herzen eines Diamanten befindest und um dich herum die Farbe Filamente der leuchtenden Facetten an der äußersten Begrenzung auf dich reflektieren, es ist als ob du Wasser wärst, Glasklar und deine äußere Form veränderlich. Du kannst deine Hand vor strecken und du siehst sich deine Formation dehnt. Vielleicht siehst du es auch so, als ob du dich in einer Riesengroßen schillernden Seifenblase befindest (auch hier ist deine Form Fluid /wie Wasser).Ihr seid wahrscheinlich ganz besonders ruhig und ihr könnt wahrscheinlich nur wenige Pulsschläge prüfen etwa zwischen 35 und 53 und dass obwohl du vielleicht kein Spitzensportler bist. Und ja, wenn du deine Augen schließt wird deine Sicht durch die Innere Linse auch stabil bleiben.

Es kann sein, dass ihr damit ihr dieses Ereignis wahrnehmt , die Sehkraft der körperlichen Augen gedimmt wird um all die Pracht klar sehen zu können.

Es kann auch sein, das du klar und deutlich eine Stimme hörst die deinen Namen sagt, die einen Dialog mit dir startet ohne das jemand in deiner Nähe ist.
Vielleicht hast du in den letzten 2 Tagen schon sehr wenig, bis gar nichts mehr gegessen, das war die Vorbereitung auf dieses Strahlefeuerwerkevent.

Und vielleicht hast du auch eine Information erhalten die du unbedingt in dieser Form wie sie dir gezeigt wird niederschreiben musst. Als kleiner Tip- in den meisten Fällen lassen sie sich diese den meisten Seelen fremden Schriftzeichen von rechts nach links und von oben nach unten am besten ausdrücken.

Vielleicht spürst du auch eine intensive physische Erfahrung, etwas wie kurzatmigkeit, oder Sauerstoffmangel, nicht definierbarer (wandernd) Druck im Körper, Nervosität oder Wortfindungsschwierigkeiten, Vergesslichkeit, Sodbrennen, Aufstoßen, Im Linken Bein vom Gesäßmuskel mittig abwärts im Oberschenkelmuskel starkes plötzliches stichartiges ziehen das kommt und geht, Kieferschmerzen, (Vagusnerv), Reizdarmsyndrom ähnliche entzündliche Bauchbeschwerden, Reflux, Bauchspeicheldrüse (Drüsensystem) plötzliche starke (klarer) Schleimbildung mit krampfartigen Husten, Hitze, Pusteln, extrem trockene Haut, unregelmäßige Herz Turbulenzen, Nacken, Schlüsselbein (äußere Enden) Schulterblätter, hintere Lungenspitzen (höhere Herzdehnung und Spin Erhöhung Merkaba – unteres Ende Schulterblätter)

Nimm dir viel Ruhe, diese Informationsübertragung ist für dich bestimmt für dein höchstes Wohlergehen. Erleichterung bietet Wasser- Trinken, Duschen,Baden, An die See, den Fluss, den Bach, den See oder auch Schnee, Baden, Duschen, Feuchte Wickel – Erden – Barfuß laufen – generell die Natur, lausche den Bäumen sie haben viel zu erzählen und tragen mit dem Himmelsozean die neue Geschichte um die Welt.

Euch allen ein großartiges Strahelfeuerwerkevent in diesen ersten Dezembertagen und dem 2. Adventswochenende

eine persönliche Anmerkung- heute erlebe ich etwas was für mich mein ganzes Leben lang die allerschönste Erfahrung war. Was ich dachte, dass in dieser Welt gar nicht möglich ist – dieses unglaubliche nicht in Worte zu fassende Friedens- Wärme und Liebe Empfinden wie ich sieh aus meinen Nahtod Reisen kenne. Bei meiner ersten war ich zwischen sieben und acht jahren , also ziemlich jung und diese großartige Reise mit der Schöpfung in die Wirklichkeit hat somit mein ganzes Leben schon recht früh zu gestalten begonnen. Jemand der das auch schon erleben durfte, wird bestätigen man hat eine direkte Verbindung in die Wirklichkeit und es ist auch verständlich wenn jemand nicht diese Erfahrung hat, alles nur aus der irdischen Erfahrung aus zu betrachten vieles in Frage stellt. Ich sehe es als Geschenk diese großartige Wirklichkeit Reise mit all ihren Farben etwas älter noch zweimal wiederholen durfte. Früher wäre ich gerne für immer geblieben, es hat lange gedauert sich auch in dieser Welt beheimatet zu fühlen. Heute, heute ist ein großartiger Raum dieses empfinden des nicht in Worte zu fassenden, weils dafür gar keinen Sprachschatz gibt, wieder zu empfinden, wo ich diese Welt und all ihre Bewohner lieben gelernt habe. Der Hauch der anders ist, alles passiert verkörpert- ein Wahnsinnsglücksempfinden und das hier in dieser Welt- wir sind ganz nah ***

J.A.

Shift Update 28/11- 31/12


Nichts im Widerstand kann dem Herz folgen.

Bitte, bevor du weiterliest schließe kurz deine Augen und atme. Atme solange langsam und tief ein und aus, bis dein Verstand und die Tagesereignisse still werden und dich dein Herz ermutigt fortzufahren.

Ihr nähert euch gerade jetzt einem außerordentlichem Hochgeschwindigkeitsstrom der ab dem 1/12 eure Welt berühren wird.

Der bisherige Druck der 2022 ohnehin für alle hoch war und das empfinden in dieses Jahr wurden soviel Ereignisse und Wendungen wie man sonst in 10 Jahre packen kann, wird die Dynamik nochmals im Hintergrund beschleunigt. Vielleicht fühlst du die aktuellen Großereignisse gar nicht, oder siehst die Veränderungen nicht, sei gewiss es findet statt, subtil in Hintergrund. Niemand in dieser Welt kann sich diesen Vorgängen enthalten.

Hier an diesem Punkt, wird euch bewusst werden, die Dynamik der letzten Monate hat in diesem Vergleich im Schneckentempo stattgefunden.

Halte dein Licht hoch nutze die majestätische Energie deines Leuchtfeuers das dich in diesem Strom der Einweihung navigiert.

Als die ersten zwei Zyklen des 6er Jahres am 30/6 endeten, sind wir am 3/7 in einen neuen übergeordneten Trinity Wirbel eingezogen den wir am 23/3/7 (2023) durchschritten haben werden.

Jetzt kurz vor der Öffnung des 12/12-Portals, ist eine Zeit tiefer Selbstbeobachtung und Wiedergeburt sowie Erneuerung für alle gekommen.

Die alte dichte Energie, die akzeptabel war, als die Erde verzögert und dicht war, ist jetzt, da sie ihre Resonanz beschleunigt und erleuchtet hat, nicht mehr mit ihr kompatibel.

Daher müssen alle, die zusammen mit ihrer Biosphäre die höheren Schwingungsfrequenzen der Erleuchtung suchen, die Reinigungsarbeit leisten, die notwendig ist, um ihre eigene Schwingung zu erhöhen.

Eine Vorweihnachtszeit die in Erinnerungen bleibt, keine Wundertüte, sondern durch kontinuierliche Wechselwirkung des äußeren und inneren Universums, durch eure Arbeit errichtet wird, von der noch in vielen Generationen berichtet werden wird.

Das bedeutet, nach der großen Aufrüstung der letzten Monate abermals vergangene Verhaltensweisen, Einstellungen und Beziehungen loszulassen, die dir nicht mehr dienen.

Dies geschieht nicht wenn ihr aus Angst oder Urteil, weder Verurteilung noch Überlegenheit, sondern weil es einen ehrlichen Wunsch des Herzens gibt, die Quelle zu erreichen und vollständiger mit ihrer Göttlichkeit zu verschmelzen.

In der Verkörperung als Erdling ist es üblich sich schnell an seine Umgebung anzupassen, sich an die Umgebung zu gewöhnen und dabei bemerkt ihr nicht wie sehr eure wahre Energie eingeschränkt wird.
Jeder der kosmischen Informations-Inputs ist auf Veränderung ausgerichtet und war besonders in den letzten Wochen darauf ausgerichtet mit jedem Input, Introspektion und synchron Ausschleusung/ Entmaterialisierung zu halten.
Es ist für niemanden einfach die wirkenden Kräfte zu Händeln in denen ihr beinahe dauerhaft Tod und Wiedergeburt erlebt. Achte daher besonders gut für was und wie du deine Kräfte einsetzt . Das gilt auch für all jene die ihre Fähigkeit dem natürlichen Flow zu folgen einsetzen und sich dabei wahrhaftig die letzten Schichten am/ im Brustkorb mit hohem Druck absprengen und ihr Herz aus der Dichte befreien. – ein empfinden als wäre der Torus vom Gewicht einer Horde Elefanten befreit worden in der nun lichte Leichtigkeit einzieht. Auch hier ist es notwendig , wenn alles schon etwas leichter wird, Ruhephasen für den Körper einzubauen, damit das subatomare Wechselspiel den Körper nicht still überlastet.

Um vollständig von der aufgewerteten Energiewelle zu profitieren, die aus dem 12/12-Portal strömt, muss jede Person, die ihre Schwingungsfrequenz erhöhen möchte, mit ihrer Herzarbeit beginnen.

Ihr betreibt seit so vielen Jahren alte Programme, dass es euch überraschen wird zu verstehen, dass was ihr als höchstes Gut wahrnehmt dem individuellen menschlichem Ego dient.

Wenn es so ist, ist es nichts wofür du dich in irgendeiner Art rechtfertigen musst, die Zeiten der Wertung sind längst abgelaufen.

In allen Seelen wohnt sowohl das Licht und die Magie, als auch die Schleier und Dunkelheit die das Wunder verbergen.

Und wenn du dich entschließt deine Augen zu öffnen und du das Wunder sehen kannst, beginnst du alles in der richtigen Reihenfolge der Dinge neu auf die natürliche Matrix und unendliche Intelligenz des Universums zu ordnen.

Alle die sich aus tiefem Herzen heraus erheben wollen, müssen ihre Räume entschlacken, an denen Urteile, Beleidigungen, Verletzungen, Zweifel und Ängste speichern und mutig genug sein, an ihrer Stelle Liebe, Mitgefühl und Freundlichkeit zu installieren.

Wir bewegen uns also bereits in einem Miasma klärenden/Ausscheidungsprozess der karmischen Strömungsradverschiebung indem der Orkan von Erfahrungen und Lektionen und der Wirbel der potenziellen Upgrades des Herz – Kehlkopf- des Sakral- und des Solarplexus Chakras stark ansteigend ist und die Gelegenheit bietet neue Wege zu wählen.

Die Miasmenentfernung des Sakral Chakras offenbart sich in bereits zurückliegenden Lektionen oder Muster/Strukturen die plötzlich wieder auftauchen. Starker Verbindungsaufbau zu Ahnen, deren Interaktion in eurem Traumstatus das Unterbewusstsein anstoßen Miasmen herauszulösen.

Nächtens wandert ihr besonders durch intensive Auflösungsprozesse. Nabelt euch durch die Traumbilder von Katastrophen, Verlusten von dem was ihr bisher in einem Versteck geheim gehalten habt ab, während parallel die Kraft der Lebendigkeit in der Kundalini verstärkt. Dabei fühlt ihr oft Rückenschmerzen im unteren Bereich. Auch unterschiedliche Bauch-Problematiken, vom stechen ähnlich eines Appendix, Reizdarm Symptome, Darmträgheit, verlängerte Mensis, Ausfluss und aus dem nichts kommende Tränen sind hier ein natürlicher Entschlackung Prozess.

Die Aufrüstung im Solarplexus Prozess zeigt sich im plötzlichem Blitzes eines hohen Selbstbewusstseins neue Ideen, die durch höhere Energieniveaus kommen, wenn du das Licht in der sonst dunkle Erfahrungen erkennst, plötzlicher Motivation, neue Projekte oder Gewohnheiten zu beginnen, tonal deine Führung durch Musik oder gesprochenes Wort hören und sich dein Fokus auf Schönheit (innerlich und äußerlich) ausrichtet.

Viele von euch erklären sich als mit der Quelle verbunden, nur um zu entdecken, dass ihr euch mit einer höheren Version des Egos verbunden habt, während ihr in Angst, Verurteilung und Wertung verwurzelt bleibt.

Wenn du also in deinem Feld emotionales Ungleichgewicht und Wut verspürst, überkommen dich Angst oder Frustration. Wenn du das empfinden hast, dieselbe Situation zum tausendsten Mal wiederzuerleben, verzweifle nicht. Es besteht keine Notwendigkeit in diesem Feld zu verharren oder in das Reich der Scham und Schuldzuweisungen abzusinken..

Du musst dich in dieser Phase deinen Schatten, deinen Aspekten des Selbst, die du noch nicht transformiert hast, stellen und bereit sein deine Flügel auszudehnen/auszubreiten um dich in das nächsthöhere Reich zu erheben/ aufzusteigen.

Eine Wiedergeburt oder Erneuerung die einigen eventuell sehr unangenehm erscheinen wird.

Beobachte was präsentiert wird, und wirf einen liebevollen und nicht wertenden Blick auf jeden Aspekt.
Stell dir, wenn du dich ertappst zu werten nicht die Frage „Was mache ich falsch?“ weil es nicht die Aktion ist, die überprüft wird.

Frage dich stattdessen, „Welche Denkweise bringt mich aus dieser Situation heraus? Wie kann ich alle negativen Anhaftungen loslassen, die ich an dieser Situation habe? Und auf welchen guten Aspekt dieser Situation kann ich mich konzentrieren und ihm meine Aufmerksamkeit schenken?“

Wenn du auf das blickst, wie deine Re- Aktion in dieser Situation ist, verschieben und klärt sich negative, stagnierende Energie, die dein Energiefeld trübt und dich gezwungen hat, an denselben Drehungen in deiner Endlosschleife festzuhalten.

Anstatt wiederholt dasselbe zu tun und auf ein anderes Ergebnis zu hoffen – auch wenn sich die Protagonisten verändert haben – erhöhe deine Schwungkraft, erhebe dich und verändere die Perspektive, blicke von oben nach unten auf die Situation/das Ereignis, das gesamte Szenario. Nutz diese starke Energie der Intensität, die in der Höhe der entschleierten Atmosphäre strömt und betrachte die Muster die deine Erfahrungswelt gestalten und dich zurückzurren.

Während deine Software einen Sortierung Prozess zur Neuverkabelung auf neuronaler Ebene ( Selbstoptimierendes Hyper Netzwerk je nach Nutzung beschleunigt positiv wie negativ dein Datentransfer – dein Ausdruck/ Haltung und Handlung im Alltag) durchläuft, wird auf chemischer Ebene deiner Hardware die Histidin Aminosäure synthetisiert und hat eine entscheidende Auswirkung auf die Abfolgen der Entfaltung, in der das Schöpfungsprinzip im Trinity Prozess untermauert wird.

Zur Auffrischung- Histidin bindet in den Mitochondrien (Kraftwerken deiner Zellen) Metallionen und ist dadurch an so wichtigen Stoffwechselvorgängen wie der für die Energiegewinnung nötigen Atmungskette beteiligt.
Die Histamin – Struktur ist nicht nur Baustein vieler Proteine, sondern auch an verschiedensten Stoffwechselvorgängen und Mechanismen sowie am Aufbau Eisenhaltiger Moleküle beteiligt. Es bildet roten Blutfarbstoff Hämoglobin und im muskulären Myoglobin Bindungspunkt für das Eisenatom. Es arrangiert den Sauerstofftransport im Körper – Energie Gewinnung Atmungskette- sondern ist auch zur Pufferung des pH-Werts im Blut von großer Bedeutung – Kristalliner Hochfrequenzinfusionierung findet auf Subatomarer Ebene statt und wird so auch steht so auch in der Wechselwirkungstausch des Atemsystem.

Wenn der aktuelle Zustand deiner Entwicklung sich im Muster von sich selbst spiegelt, findet die Probe aufs Exempel statt – sind deine Bausteine feuerfest genug für die nächste Dynamik im Feinschliff deines strahlenden Juwels, oder brauchen deine Hyperdata- Bahnen der Neurosphären noch Übungseinheiten.

Während dein EQ an deinen Seelen IQ angepasst wird, untersuche die Situation auf das, was sie wirklich ist, eine Gelegenheit, eine bessere Wahl zu treffen, den höheren Weg einzuschlagen und sich von dem reflexartigen Verhaltensmuster der alten Schule zu befreien, die ihr Jahre praktiziert hattet.

Viele von euch wünschen sich ein erLeben das dem näher kommt wie es einmal war, je mehr ihr voranschreitet, desto mehr beginnt ihr zu erkennen, dass die einzige Konstante im Leben die Veränderung ist.

Nichts wird jemals so sein, wie es einmal war, noch sollte es sein.

Euch ist eine großartige Chance der Energieräumungsarbeit gegeben, in eine neue Ära einzusteigen und ein neues Schicksal für euch selbst, eure Familien und Freunde und die Welt um euch herum aufzubauen.

Der Dezember 2022 wird aufgrund des letzten vollen Monats der Mars Rückläufigkeit und der Ankunft eines weiteren rückläufigen Merkur Zyklus immer noch enorm schleppend und gleichzeitig prall mit Ereignissen gefüllt sein. Wir können diesen Moment positiv lenken, um wirklich darüber nachzudenken, wo sind wir mit unserer Aufmerksamkeit gewesen und was ist uns am wichtigsten, anstatt uns im negativum der Polarität des freien individuellen Willens zu verheddern.

Bist du in den letzten Wochen in die Vergangenheit zurückgekehrt, sei es eine Beziehung, ein Projekt, ein Streben oder ein früher beschrittener Pfad, wird ein sehr kleines verbleibendes Zeitfenster gegeben, indem dein Freier Wille gefordert wird. Gefordert dich zu entscheiden ob du die verschiedenen Dimensionen wirklich entschlüsseln und kennen lernen willst und auch dazu bereit bist ein gewisses Maß an Aufwand, Zeit und Leben zu investieren.

Bevor du dich auf den Weg der Heilung einlässt, frage dich ob du bereit bist aufzugeben was dich krank gemacht hat. Ob du dich aus deinem Versteck hinter deinen Ängsten, Zweifel, Sorgen, Misstrauen hervortreten wagst und deine endliche Zeit hier auf diesem Planeten in wahrer Selbstbestimmung leben möchtest.

Wenn du ohnehin bereits in all der Neugewichtung mit der Vergangenheit gut abschließen konntest und mit ihr im Frieden bist, nutze diese Zeit, um den gegenwärtigen Moment zu schätzen, sich auszuruhen und neue Energie zu tanken.

Nimm dir diesen Moment und finde Dankbarkeit in deinem Herzen für das, was du hast und wer in deinem Leben ist. Bedanke dich und Ehre alles.

Heute dem 28/11 wird von vielen Ältesten der rote Planet Mars und seine vielen Besonderheiten die er hütet, gefeiert.

Die uralten Überlieferungen flüstern das Wissen von Mars, der durch die Gnade der Schöpfung außerhalb der Trinität die Vergänglichkeit, Verhaftungslosigkeit und Auflösung als Avatar des Göttlichen,Verkörperung der Schöpfung geboren wurde.

Im Sanskrit wird überliefert Mars wurde durch die Gnade von Lord Shiva geboren.

Als die wichtigste Manifestation des Höchsten, tragen seine Strömungen den Tanz des Lebens, das Unendliche das Ewige, das höchste Bewusstsein zum Neubeginn ebenso wie Erhaltung und Zerstörung – weiter.

Das aktuell kosmische Bühnenbild passt auch hier in den Glanz des Ganzen der Himmelsbühne und verknüpfte zuletzt Jupiter der bis zum 23/11 in den Fischen rückläufig war. Ein natürliches kosmisches Rad indem wir ins Karma eintauchen und feststellen, dass es an der Zeit ist, es zu heilen und loszulassen.

Ein Held der Perfektion der hilft alles loszulassen, was uns davon abhält, zu unserem höchsten Gut aufzusteigen. Und als Mit- Hüter der Fische ist er dafür verantwortlich, eure Wünsche und Visionen die aus dem Herzen ohne Wertung auf das höchste Gut ausgerichtet sind Manifestieren zu helfen.

Alle Lebewesen suchen bereits vorgeburtlich (8 Monate) die Gunst des Mars um dem Übel auf dem Weg mit dem leuchtenden Schwert der Wahrheit begegnen zu können.

Der Ausbruch neuer Energie wird von Mars schon seit 20/8 bis zum 25/3/7 im Himmel der Zwillinge befeuert und orchestriert.

Da Zwilling die Frequenz der Kommunikation hütet, sind karmische Lektionen in Verbindung mit Mars, wie wir unsere Ideen verfolgen, wofür wir kämpfen, woran wir glauben, und uns mit anderen verbinden, in dieser rückläufigen Phase vorherrschend.

Du fühlst dich oftmals träge und Lethargisch um mit all dem Sprengstoff des Feuerwerks, das immer wieder um dich zündet, fertig zu werden. So werden auch die kommenden Monate bis zum 15 März des Jahres 7 oftmals mit Konflikten, Hindernissen, und Stagnation, in der individuellen Erfahrung, zur Ausdehnung/Erweiterung , Verankerung des individuell höchsten Souverän gepflastert sein.

Mars ist feurig und sein Feuer braucht Sauerstoff um zu brennen. Seine übergeordnete Ausrichtung und Neugewichtung zeigt dass diese Phase sowohl gedehnt und parallel sprunghaft sein kann, um dein erLeben Leben mit intellektuellen Durchbrüchen und Wachstumsmöglichkeiten aufzufüllen.

Mars Rückläufigkeit ist eine Zeit, sich dem Universum hinzugeben und zu sehen, wohin die Strömung führt, anstatt etwas zu erzwingen.

Deine Gedanken sind vielleicht etwas weniger konzentriert und zerstreuter, da du in neuer Tiefe des Feuers das Entdecker Gen encodiert hast. Wahrscheinlich bist du häufiger in leidenschaftliche Diskussionen und eifrige Debatten verwickelt um deine Meinung am individuellen Graduierungsgipfel zu verteidigen.
Greife während dieser Zeit nicht an, du kannst dich zwar verteidigen, – aber wer einen Kampf beginnt, wird schnell feststellen, dass Karma erdrückt und dein Gegenüber noch mächtiger wird.

Achte darauf nicht auszubrennen oder sich auf ein Verhalten einzulassen, da wir alle mangelnde Immunität in dieser Phase haben und karmische Problem- Zeitkristall-Kapseln der letzten 200 Jahre im Zusammenhang mit vergangenen Konflikten, Ego und dessen Wünsche in den Fokus rücken.

Zugleich- wenn du dich erhebst und eine höhere Perspektive/Vogelperspektive einnimmst- wird die Re- Aktion in jedem Austausch leichter und flexibler gegenüber Blickwinkeln von außen.

Am 30/11 wird das Ende und der Anfang, die Einweihung des Tagewächters und Hingabe an eine neue Reise des Zählens der Tage des menschlichen Schöpfungszyklus, des MAYA NEUJAHR – WAXAJQIB B’AATZ (8 B’aatz/8 Affe/CHUEN im Tzolk’in-Kalender), gefeiert. – 30. November 2022 (30.11.2022) gefeiert (Ende und Anfang werden sowohl von Nord- als auch von Südtraditionen gefeiert).

Der Dezember wird wie der November eine Saison der in sich weiter höchst erhabenen Hochfrequenzenergie sein. Zu Beginn des Dezember wird die Sonne durch das Feuer im Schützen den Kosmos erhellen, um eine festlichere und lebendigere Energie neue Horizonte beleuchten die euch auffordert Neugier für die neue Reise zu entwickeln.

Die Neumondin vom 23/11 (1° Schütze) wird ein Echo erzeugen und mit der Energie der Vollmondin am 3/6/7- 2023 (13° Schütze) gebunden sein – welche Situationen Ereignisse und Pläne waren in dir präsent während der letzten Neumondin, was ereignet sich jetzt in der Schütze Saison – dein Logbuch kann dir im kommenden Juni, Sommer 2023 eine große Hilfe sein.

Neptun Hüter des Wassermannzeitalters, Planet der Alchemie des Mysteriums und der Illusion, dreht sich 3/12 direkt in das Sternzeichen Fische, wo er bis 2025/9 verweilen wird. Als Planet der Spiritualität und Transzendenz, führt er dich subtil, hilft dir, über Fleisch und Knochen hinaus, tief in die Seele zu blicken.

Diese kraftvolle Energie kann mit dem Herzdenken in positive Mittel gelenkt werden und brillante Meisterwerke der Liebe, die die welt verzaubern, entstehen lassen. Es kann jedoch auch dazu führen, dass Menschen in Illusionen sinken, eine dunklere Schwingung entsteht, die von Gaslighting, Süchten und Täuschung erfüllt wird.

Merkur tänzelt bis zum 6/12 durch den Schützen – derselbe Ort, an dem auch die Sonne glänzt. Geist und Kommunikation werden impulsiv, direkt und spontan.

Bis dahin, wenn Merkur und Mars gemeinsam am Parkett schwingen, wirst du dich von vielen verschiedenen Ideen angezogen und von Debatten und Diskussionen faszinieren lassen. Feurige Interaktionen, Debatten , was wir glauben, und der Versuch andere von unseren Standpunkten zu überzeugen sind Präsent an der Oberfläche. Ab dem 6/12 zieht der kosmische Bote für einen längeren Aufenthalt weiter in Steinbock. Dein Geist wird nun in eine methodische und praktischere Perspektive wechseln. Logik, Ordnung und Realismus werden bevorzugt.

Der 9/12 markiert den Zeitpunkt der Freisetzung von Restenergien aus der vorangegangenen Saison. In der 1. Jahreszeit haben wir gelernt, uns selbst zu lieben. Wir wuchsen in der 2. Saison zur Reife heran, wo sich die Liebe ausdehnte und wuchs, um eine Familie zu gründen. In der Zeit der Göttlichen Dreifaltigkeit wird der Schöpfer zum Objekt unserer höchsten Zuneigung. Träume im Namen des Ganzen werden die Art und Weise verändern, wie wir unser Selbst und die ganze Schöpfung lieben.

Venus wandert zugleich am selben Datum, aus dem Schützen hinauf und quert den Grad in Steinbock zum nächsten Gipfel bis zum 2/1 2023/7. Ihr findet nun neutrale Verbündete, wenn ihr langfristige Interaktionen/Beziehungen der Herzebene aufzubauen bereit seid. Kreative Talente und Sinnlichkeit werden ebenfalls gefördert, insbesondere diejenigen, bei denen wir uns auf Struktur und Form konzentrieren.


Die Vollmondin in Zwillinge (16°) wird in der Nacht des 8/12 (MESZ 05:08) in voller Pracht erstrahlen.Sie wird sich bereits am 3/12 einsingen und am 13/12 ausstimmen. Wieder ist der Abdruck des sozialen Zwillings in Kommunikation, Stimulation und Abenteuer das euer Leben infiltrieren und sichtbar gemacht wird. Wie ist deine Wortwahl, in persönlichen Gesprächen ,SMS, E-Mail, DM, deine Gestik deine Haltung – erinnere dich dein Logbuch wird dir hilfreich sein zur Vollmondin im Juni des Jahres 7.

Mit dem 12/12 Portal wandert schwingt sich auch der Götterbote in seine Vorschattenphase ein, also achte auf alles, was langsamer wird, sich aus den Bahnen läuft und für den Rest des Monats Verwirrung stiftet, bevor Merkur am 29/12 im Steinbock bis zum 18/1 2023 rückläufig und den Post- Schatten am 7/2 verlassen und am 11/2 aus dem Steinbock tanzen wird.

Der mächtige Jupiter, der große wohltätige Planet und Spender von Wundern und Expansion, erhebt sich vom 20/12 bis zum 16/5/7 durch den feurigen Himmel des Widders. Im Widder zündet Jupiter unser angeborenes Feuer, unseren Mut und unseren Sinn für Leidenschaft. Wir werden inspiriert, uns hinter unsere größten Wünsche und Überzeugungen zu stellen, begierig darauf, der Welt die wahre Macht der Einheit zu präsentieren. Dein individuelles Selbstvertrauen wird zunehmen und allen die Motivation geben, das Leben unserer Träume zu erschaffen. Risiken einzugehen, in neu entdecktes Territorium vorzudringen und Innovationen anzunehmen, wird den Reichtum der Glückseligkeit bringen.

In diesem sich höchst encodiertem orientierendem Vertrauen wird sich die Zukunft neu erfinden, euch ausserhalb der Komfortzonen niederzulassen.

Die himmlische Führungsqualia wird besonders für Menschen verbessert, die ihre natürliche souveräne, wertungsfreie neutrale Fähigkeiten des Bewusstseins in ihr Leben, in den Alltag integrieren können. Sie werden tonangebend für die kommenden 12 Jahre. Pioniere in allen Lebensbereichen.

Diese Seelen werden ein feuriges Temperament haben und andere durch ihre mutigen Taten sowie ihre Worte verzaubern -führend zu sein in die eigene Kraft zu treten.

Wenn die Sonne am 21/12 in das Erdzeichen Steinbock eintaucht und die Tag und Nachtgleiche gefeiert wird, werden wir ermutigt, realistisch und praktisch zu sein. Steinbock ist in der Regel kein emotionales Sternzeichen, da er sich oft mehr auf Ehrgeiz, Leistung und die größten Höhen konzentriert, die wir erreichen wollen.

Im Palindrom des 22/12/22 werden die Fäden des goldenen Grundgewebes gesponnen, die heiße Phase deiner Schöpfung beginnt.

Kurz vor dem Lichterfest erscheint die Neumondin im Erdzeichen Steinbock (1°) am 23/12, in der wir die Möglichkeit ergreifen dürfen langfristigen Ziele und Ambitionen zu bewerten und eine Strategie zu bestimmen, um diese zu erreichen.

Nutze diese Zeitphase und die Woche, die auf diese Strahlen folgt, für deine größten Manifestationen und Pläne.

Aus eurer Erfahrung Schatzkiste geschöpft, wisst ihr, als hochsensible empathische Wesen sehr genau, wie anstrengend Festlichkeiten sein können, wo viele persönlich individuelle Energien aufeinandertreffen und es schwierig wird extern von eigenen Energien auseinanderzuhalten.

Dieses Lichterfest wird allerdings etwas was du in dieser Art noch nicht erlebt hast, die Aufforderung dich unbedingt mit Familie, Freunden, Nachbarn, oder auch Fremden mit offenem Herzen einzulassen und genau hier das goldene Grundgewebe der Einheit für das 7er Jahr zu weben.

Die Maßnahmen,die du nun ergreifst, stehen in direktem Zusammenhang mit dem, was um den 3/7/7 herum geschehen wird.


Der 26/12 markiert einen Tag der Göttlichen Gerechtigkeit für alle natürliche Lebendigkeit im Omniversum, für euren Planeten für eure Lebensraum euer individuelles Leben. Ein Fanfarenruf für all die großen Migrationen auf der Erde, eine Zeit, um von ganzem Herzen zu leben.

Der Tag, der von der göttlichen Instanz geleitet wird, uns bis über den irdischen Jahreswechsel , die eine göttliche Bedeutung und einen göttlichen Zweck der Schöpfung zu ihrem höchsten Licht des Bewusstseins erhebt.

Vergiß dein Log Buch nicht

Portaltage 1- 7 -14- 15- 22- 26
Schwendtage – keine

…. und weils wieder atmosphärische Störungen gibt und Netzausfall immer einher geht, weiß ich nicht ganz genau wann der Beitrag online geht….da kann die Nacht schon auf den 29. gesprungen sein

J.A.

Dankbar und Hochachtung für alle Lebewesen die mit mir diesen Weg gehen, dankbar für meine Seelenfamilie, dankbar für meine unmittelbaren Liebsten, dankbar für die göttliche Liebe, dankbar für den berührenden, herzlichen, ehrlichen und bereichernden Austausch mit euch. Dankbar für alle Dinge die uns zum Lachen und zum Weinen ermutigten. Dankbar für all eure Post, Mails und Text- und Sprachnachrichten, dankbar für die ehrliche wunderbare November Wertschätzung die diesen Raum ermöglichen Werbe- und Kostenfrei geführt zu sein.

DANKBAR FÜR DIE GÖTTLICHE LIEBE – euch Allen bis zum nächsten Update einen schönen liebevollen friedlichen Advent

Möchtest auch du diesem Raum eine wertschätzenden Ausgleich zukommen lassen, findest du oben im Menü die Möglichkeit dafür.

Current Update 21/11

Weils grad nicht einfach ist und viele sich in ihrer alten Seinsweise verheddern – Zwischen Update

Für die meisten Erdlinge waren die letzten sechs Tage ein dichter, physisch, steiniger Aufstieg hoch zum Plateau der kosmischen Spalte- die vorausliegenden Tage werden in ihrer Intensität nicht einfacher, vielleicht sogar noch ein intensiverer Kraftakt als bisher.

Es ist ein gebündeltes Ereignis, das alle persönlichen Erfahrungssammlungen und sämtliche integrierten Licht-Kodierungen der letzten 2,11 Jahre, das entfaltete Wissen, die Ergebnisse in angewandter Physis abgleicht.

Für alle Erdlinge die entscheidenste Phase im 6er Jahr und im übergeordneten Trinity Zyklus, in der die tieferen inneren Prozesse der Kohärenz von Geist-Herz- Seele- Körper und die individuelle Anwendungsfortschritte im Prozess der Wiedervereinigung von Seelenfragmenten in das Bewusstsein gebracht werden.

Morgen ist der erste Zwischenzenit im physisches Ereignis erreicht.

Während in diesen Tagen dein aufgerüsteter Körper mit den höheren Energieorganen online geht und die energetische Dynamik eures Planeten einen totalen Reset erreicht, wird zugleich all dein gesammelter Wissensschatz und wie du diesen anwendest geprüft, von der ersten Sekunde deiner Bewusstwerdung bis zu diesem irdischen Zeitpunkt der Neugewichtung.

Wie fühlst du dich und was bewegt deine tägliche Wahrnehmung der Realität die du schöpfst.

Die kosmisch erzwungene Transformationsphase der königlichen Ausrichtung deiner Verkörperung ist dazu hier SELBSTSABOTAGE im SELBSTWERT und SELBSTLIEBE und des eigenen MACHTMISSBRAUCHS aufzudecken.

Die Dichte des Weges in der die kosmische Spalte, in die neue Erfahrungsebene im gesamten Omniversum überwunden werden muss, ist nicht hier um einen Weg der Erleichterung oder einen Ausweg zu suchen, sondern im gegenwärtigen Moment die Selbstsabotage in Gefühlen, Empfindungen und Situationen aufzudecken, was aber nicht bedeutet die innere Zuversicht auf Besserung aufzugeben, was es im Augenblick schwieriger erscheinen lässt als es tatsächlich aus höhererer Perspektive betrachtet ist.

Akzeptanz ist notwendig um aus dem Moment zu Lernen, um die Alchemie zu entriegeln, dich in deiner Realität vorwärts zu bewegen und dich näher aus der Schöpfungsperspektive zu betrachten.

Heute 21/11 – einschließlich übermorgen 23/11 erreicht ihr mit diesem Plateau einen neuen Höhe- und Wendepunkt der galaktischen Ausrichtung , die euch in die nächsthöhere Ebene der Bewusstseinszustände und der einhergehenden Heilung katapultiert.

Das energetisch physische Selbst-Prüfungsprogramm zwingt euch konsequent und stetig euch aus den konditionierten Programmen der Opferisierung und Ängste herauszuschälen. Aktiviert und erhöht mit/ im Verständnis für die eigene Entmachtung, die Gründe der unbewussten Selbstsabotage, neues inneres Wissen und Tapferkeit in die heilige Kraft der genetischen Schöpfungscodierung.

Diese entriegelte heilige Kraft ist erstaunlich, sie spiegelt buchstäblich über deinen Körper jemandes Energie. Mit jedem Schritt Richtung kosmische Spalte vibrieren die subatomaren Saiten deines Herz-Bewusstseins intensiver und beginnen buchstäblich in dieser Leuchtkraft die Dinge die mit dir nicht mehr in Resonanz treten anzuzeigen.

Dein ganzer Körper, all seine biochemischen Abläufe zeigen dir im Tagesbewusstsein an, ob du im Einklang mit dem Einheitsbewusstsein schwingst und dich gut fühlst, oder dich eine Sache, Tätigkeit, Person, Standort, Nahrungsaufnahme, Ereignisse in deiner individuellen königlichen Ausrichtung deine Energie versuchen abzuziehen zu schwächen.

Dein individuell hochsensibles Navigationssystem schüttet sofort das Stresshormon Cortisol aus. Wir erinnern dich seit langen immer wieder daran, die Sprache des Kosmos und die Sprache deines Körpers miteinander zu verweben, die Natur der Dinge in den Flow zu bringen. Wir erinnern euch und ihr trägt dieses Wissen seit Urbeginn in euch, dass alles Leben eine Formation von Energie ist und eine eigene Vibration trägt.

Im Steilhang der Evolution, in der kosmischen Spalte, im epischen Sprung in deine neue Lebenslinie, ist es in diesen Tagen wichtiger als zu irgendeiner Phase zuvor, mit welchen Energien du nun interagierst, was deine Schwingung erhöht und was dich tiefer sacken lässt – ein Akt der Spaltung im Multidimensionalen Intergalaktischen Sein, das die einen in neue Erfahrungsebenen/Linien erhebt und andere in ihrer Erfahrungswelt hält.

Es bedeutet jetzt, dich, deine Verkörperung zu lesen.

Die Zusammenhänge, warum du bestimmte Lebensmittel oder andere liebgewonnene Gewohnheiten, Personas,Felder nicht mehr ver- oder ertragen kannst, zu erfassen ist wirklich eine Bedingung um dich in neue Unbekannte Höhen einzuschwingen.

Die neue Klarheit in Resonanz der vibrationellen Körpersprache vollzieht eine Spaltung.

Eine Spaltung der Welten, die auch , oder vor allem den verzerrten spirituellen Verstand aufräumt und in der die Energie völlig Neutral und vor allem im Modus der Trennung bis zum 29/11 unbewusst für alle stattfindet wird.

Es ist ein großartiger Liebesakt der Schöpfung, indem mit allen Empfindungen , die Ermächtigung des glanzvollen Friedens im (mit sich) Selbst, sich genug zu sein, keine Co-Abhängigkeiten notwendig sind und nur in dieser Reinheit im Evolutionsgeschehen neue Lebenslinien der Resonanz encodieren und verweben wird.

Ein ganz ganz nahes Ereignis, das in diesen wenigen Erdtagen das Leben eines jeden Wesen bis zum 29/11 jeden Zweifel/Zweifler revolutionieren wird. Eine Phase in der viele Erdlinge sich für andere Wege und Welten entscheiden und das Lebenslicht des neuen materialisierten Äons die Dynamik seiner kosmischen Generatoren zum ersten mal mit Wechsel in den Dezember zur Freude Aller nach drei intensiven Erderfahrungsjahren in vollen Leistungsgrad dreht –

Du alleine schaffst die Realität die dich trägterkenne diesen heiligen Wert
J.A.

Current Update 14/11


Übelkeit- massiver Schwindel? Vereinigte Existenz – EINHEITSFELD – trifft auf Exponentielle Beschleunigung in Physis.

Ihr befindet euch noch immer mitten in einer hochdynamischen, hyper-beschleunigten, epischen Welle kosmischer Photonenstrahlung, Neutrinoströmung welche euren Planeten und seine Individuen flutet.

Die Licht-Korridore in die multiplen Dimensionen des Interstellaren Raumes sind nach wie vor geöffnet und beschleunigen die physische Transformation der gesamten kollektiven Verkörperung des Erdlings.

Ein sehr physisches Ereignis, indem dein aufgerüsteter Körper mit den höheren Energieorganen online geht und die energetische Dynamik eures Planeten einen totalen Reset erfährt.

Für niemanden von euch ist der aktuelle Part ein einfaches Erleben. Und für die meisten fühlt sich das auslösen und die parallel stattfindende Aufrüstung der Physis wie eine superschwere Grippe an. Auf einer Erfahrungsebene die ihr bis hierher so noch nicht hattet und im gesamten System stattfindet. Ausleitung, Justierung, Ausrichtung, Absonderung, die dein menschlicher Behälter benötigt um das Engelische Selbst zu verankern.

Seit heute morgen morgen finden dazu erweiterte neuronale Verknüpfungen im Gehirn statt, die mit enormer Druckveränderung in eurer Atmosphäre einhergehen. Sehr wahrscheinlich erfährst du einen wirklich schrägen kontinuierlichen Zustand, bei dem sich alles in und um dir herum dreht.

Yep die in sich bewegende schwimmende überlappende Realität der neuen Zeitlinie, verbindet das Bewusstsein mit den Narrativen des Lebens. Kribbeln, Piezoelektrische empfinden in den Nervenbahnen, Ajna – Thymus und Herzdruck gemischt mit empfinden von Sauerstoffsättigungs-Mangel und damit hervortretender Übelkeit ist, ähnlich einer Höhenkrankheit, die physische Reaktion in die Erhebung des vereinten Existenzfeldes, bis sich euer System angleichen kann.
Auch das empfinden von Wasser in den Ohrkanäle, oder verschlagene Ohr-Membrane und einem einhergehenden Druckempfinden ist normal, wie auch Spannungen in Gelenken und Knochengerüst (knacksen) im Oberkörper und hohes Fieber sind Begleiterscheinungen, geschmacklich hervorgehoben zu den üblichen Aufstiegssymptomen beigemischt.

Dieser natürliche Prozess wird am 22/11 einen Zwischenzenit erreichen und am 29/11 abgeschlossen sein.

Selbstverantwortung und Selbstwert sind das Fundament deiner neuen Lebenslinie. Achte darauf, deinem Herzbewusstsein die Stimme zu verleihen die der Liebe der vereinten Existenz gerecht wird.

Sei achtsam mit dir und deinem Umfeld – bleib hydriert, nimm dir Auszeit und nutze die Kraft des Flow in der Natur und lausche deinem Herzgeflüster – deine Zeit, deine Lebenslinie ist JETZT
J.A.

Current Update 8/11


Auf zu neuen Ufern – Part 2

Wir befinden uns in einem episch heiligen Raum indem alle Licht-Korridore in die multiplen Dimensionen des Interstellaren Raumes alle Portale , von den Plejaden orchestriert, über den Weltraum Airport Sirius (unserem System am nächsten) weit geöffnet haben.

Ein Ereignis auf das wir im übergeordneten Zyklus, der letzten 11 Jahre und im gegenwärtigen Prozessablauf (der 2026 einen Akt beendet und 2035 vollständig zum Abschluss kommt) mitsamt aller Himmelsbühnen und dessen Ausrichtungen diese Strömungen gut vorbereitet und kontinuierlich angepasst werden/wurden.

Euer gesamtes Sonnensystem, ihr alle, erfährt eine gigantische Neutrinoströmung, eine gigantische Informationsflutung deren Masse verdichtet und die Syntropie in eine bewusst höhere Zeitlinie vorantreibt.
Im Kosmos zirkulieren eine Unmenge an Neutrinos und in Interaktion mit eurem Sonnensystem und dem Fusionsreaktor Sonne werden diese Informationsträger zur habitablen Form gewandelt. Damit durchdringen auch eure Verkörperungen zu jeder Sekunde Aber-Millionenfache Neutrinomasse die Fusion geschehen lassen und Syntropie ermöglichen.

Syntropie ist das Potenzial des Saatgutes für neues Leben, neue Bedeutung und neue Seinsweisen, die aus dem Chaos und Zerfall der Entropie hervorgehen. Im Omniversum ist Syntropie Schwerkraft, im linearen Ablauf Evolution, bei Erdlingen Liebe, die das Zueinanderfinden, die Ansammlung von Leben/Lebendigkeit fruchten lässt.

Im  Nullpotential der Schöpfungsquelle wohnt das EWIGE SEIN mit  der ESSENZ von LIEBE,  LICHT und LEBEN ein Urzustand außerhalb der Erfahrungsebenen/Abmessungen. Aus der Quelle des Anfangs strömen damit in die Multiversen Vibrationen finden jeweils einen Ort des Halt/Ankerpunkt und erzeugen so Spiegelung, damit ergibt sich von selbst Polarität- Plus und Minus oder Minus und Plus, welche ein Magnetfeld erzeugen.

Die Wirklichkeit, eure Energie, empfängt eine weitere Encodierung der Kundalini, der molekularen Struktur, in Epiphyse, Hypophyse, DNA/RNA, des Drüsensystems in der Fest-Stofflichkeit, neue Stabilität der ersten drei Chakren, des Sternen- und Seelen Chakra’s und eine neue Erhebung der Stufe in Verschmelzung von Herz- und Kehlkopf Chakra und hievt Akzeptanz in den Mittelpunkt für die Erfahrungsreise.

Der aktuell laufende Evolutionsprozess zwischen der informierten Energie, ihren Teilchen bishin zur Materialisierung zeichnet sich in unserem einzigartigen Wunderwerk der Schöpfung und sein vielseitiges Zusammenwirken unterschiedlicher chemischer Abläufe aus. Ein kleiner Einblick in die große Viefältigkeit

In euren Abmessungen sind alle Vibrationen bis zur 6. reine Form von Energie. Erst ab dem Eintritt in die 5. Abmessung wandelt Energie zu geometrischen Formen. Sie alle werden als Kristallin bezeichnet.

Ein Kristall ist schlicht eine Struktur, deren Moleküle in einem regelmäßigen, geordneten Muster angelegt sind und tatsächlich finden sehr viele Strukturen innerhalb des menschlichen Organismus, die als Kristall beschrieben werden können.

Die biologische Zelle ist ein grandioser Baustoff/Nano-Baustein mit erstaunlicher Kohärenz (Gitterstruktur). Zu jeder Sekunde finden Milliarden von chemischen Prozessen statt. Stoffwechsel, molekularer Transport- Gen-Ausdruck- DNA Replikation- Zelldifferenzierung und Reproduktion, Kommunikation außerhalb unserer Zellen, um nur einige zu nennen.

Ein flüssiger Kristall ist eine Art Kristall der eine Flüssigkeitsdynamik aufweist, welcher Moleküle in einer geordneten Form aufrechterhält. Photonen und Strahlen-Dynamik aus dem Kosmos weisen dieselben Merkmale auf.

Dein Erdlingskörper besteht aus ca.50.Billionen Zellen.

Alles arbeitet hier wunderbar zusammen, um unseren lebendigen Organismus, unsere feststoffliche Physis aufrechtzuerhalten.

Dieser, euer grandioser biologische Organismus besteht größtenteils aus Wasser, dessen Makromoleküle – mit glibbrigem  Inhalt von Nukleotiden und Atomen – sie sind es, was die Zusammensetzung der DNA (Ursubstanz des Informationsverarbeitungssystems für Leben) ergeben. Die Doppelhelix ist so der Empfänger von Frequenzen aus dem Hyperraum (Zeitlosen Göttlichen Raum) und Sender im Mikroraum.

Würde man dieses, dein persönliches Spiralförmiges Wunder in eine Gerade wandeln, ergäbe sich zwischen Erde und Sonne eine Strecke die ihr 400x befahren könntet um eure gesamte DNA zu bereisen.

Phospholipide Moleküle (Hauptbestandteil der Doppelmembran der einzelnen Zelle) der Zellmembran verhalten sich auf ähnliche Weise. Ihre flüssig kristalline Ordnung erlaubt es der Membran, dynamisch ihre Form zu verändern ohne das diese ihre Ganzheit verliert und ermöglicht es sich sowohl zu isolieren als auch in Resonanz von elektrischen Impulsen zu vibrieren.

Zudem weist das DNA Molekül die gleiche kristalline Ordnung wie das Knochengerüst des Körpers auf. Beide sind piezoelektrisch und reagieren auf mechanische Impulse aus der Umgebung.

Tatsache ist, jede Zelle und Proteinstruktur, jede Drüse, das Nervensystem, jedes Organ weist eine gewisse Struktur an kristalliner Funktion auf, die zusammen ein Netzwerk schwingender Resonanzmuster ergeben.

Daraus ergibt sich, dass wir Menschen eher als vibrierende Biokristalle-geometrisch Abermillionen aneinander gereihte Oktaeder-  in verdichteter Form/hoher Dichte/Physis- zu betrachten sind.
Welche auch durch ihren Elektromagnetischen Austausch (Magnetit Kristalle /Gehirn) den Stoffwechsel im Körper aufrechterhalten und mit dem Hyperraum ständig interagieren.

Angeregt wird dieser Prozess ursprünglich durch die Epiphyse – BASIS DEINER GÖTTLICHKEIT.

Die Epiphyse – Zirbeldrüse- die an der Hirnbasis liegt, ist das Portal für den Empfang der Lichtenergien – der Zugang zur Quelle Höheren Wissens.
In ihr sind klitzekleine Kristalle eingebettet die sich zum Empfang der Höheren Vibrationen justieren dürfen. Außerdem steuert sie das Hormon Melatonin.

Sowohl Epiphyse als auch Hypothalamus, wir finden beide etwa in der Mitte der Hirnbasis, kommt eine ganz große Rolle zu, denn hier sitzt die irdisch stoffliche Base des Höheren Wissen und in ihrer gemeinschaftlichen Interaktion in feststoffliche Wandlung zu bringen.
Dieser übergeordnete Prozess reist von der Epiphyse in den Hypothalamus und wird von der Hypophyse in die Blutbahn gesteuert.

Wir finden beide etwa in der Mitte der

Die vom Hypothalamus ausgeschütteten Hormone, regen die unterhalb von ihm befindliche Hypophyse zur Hormonfreisetzung an, gelangen über Kapillargefäße im Hypophysenstiel zur Hirnanhangsdrüse. Die Hypophyse (Hirnanhangdrüse) besteht aus Hypophysenvorderlappen und Hypophysenhinterlappen . Während sich im Hypophysenvorderlappen zahlreiche hormonproduzierende Zellen befinden, liegen in deren Hinterlappen Axone (Fortsätze) von Nervenzellen, die sich im Hypothalamus befinden. Es sind die Nervenzellen, die Hormone herstellen.

Der Hypothalamus steuert über Releasinghormone (RH) die Hormonausschüttung der Hirnanhangsdrüse.
Verschiedener Releasing- und Inhibitinghormone und das TRH (Thyreotropin-Releasinghormon) sorgen dafür, dass die Hypophyse TSH (thyreoideastimulierendes Hormon) ausschüttet, das die Schilddrüse zur Freisetzung ihrer Hormone veranlasst.

Das CRH (Corticotropin-Releasinghormon) bewegt die Hypophyse zur Ausschüttung von ACTH (adrenocorticotropes Hormon) welches für Zucker, Wasser und Mineralstoffwechsel zuständig ist. Dieses wiederum wirkt auf die Nebennierenrinde ein, sodass diese Cortisol produziert. Gn-RH (Gonadotropin-Releasinghormon oder Gonadoliberin) veranlasst, dass die Hypophyse FSH (follikelstimulierendes Hormon- Sexualhormon) bzw. LH (luteinisierendes Hormon) auslöst und auf die Eierstöcke der Frau bzw. die Hoden des Mannes einwirkt.

FSH bewirkt bei der Frau die Herstellung von Östrogen und die Teilung von Eizellen. LH sorgt bei der Frau dafür, dass die Eizellen heranreifen, und fördert die Ausschüttung des Hormons Progesteron.

Beim Mann bewirkt es die Bildung des Sexualhormons Testosteron.

Das GH-RH (Growthhormon-Releasinghormon) sorgt dafür, dass die Hypophyse das Wachstumshormon ausschüttet, das vor allem für das Wachstum des Körpers zuständig ist. Das Wachstumshormon wirkt ohne »Umweg« über eine endokrine Drüse auf die Zellen.

Dabei ist es auch die Hypophyse, die durch Ausschüttung des Prolaktin- Releasinghormon – Prolaktin ist neben anderem dafür zuständig, dass die weibliche Brust nach der Geburt eines Kindes Milch produziert und die Saat nähren kann.

MSH (melanozytenstimulierendes Hormon) wird direkt von der Hypophyse ausgeschüttet und wirkt auf Zellen in der Haut ein, welche die Pigmentierung der Haut bestimmen.
Viele von euch erleben gerade Veränderungen ihres größten Organes der Haut, erleben gesteigertes Wachstum von Haut und Nägeln was auf Neuausrichtung/ Justierung der oben genannten interagierenden Systeme hinweist.

Das Wachstumshormon (Somatotropin) wird/wurde bisher vor allem während der Kindheit und Jugend freigesetzt und beschleunigt Zellteilung und -wachstum. Die Erhöhung des Blutzuckerspiegels zählt zu den weiteren Effekten dieses Hormons.
So gelangen diese Updates zur Schilddrüse und setzt die Schilddrüsenhormone T3 und T4 (Tetrajodthyronin) frei.
T3 und T4 beeinflussen zum Beispiel den Sauerstoffverbrauch der Zellen, die Verstoffwechselung von Kohlenhydraten, Fetten und Eiweißen, also den gesamten Energiestoffwechsel (Verdauungsprozesse/Ausscheidung) die Funktion des Herz-Kreislauf-Systems und des Magen-Darm-Traktes, Wachstums- und Differenzierungsvorgänge sowie die geistige Entwicklung zu allerst bei Ungeborenen und weiteren Entwicklungsstufen im Lauf eines Lebens.

T3 und T4 wird in Thymus und Schilddrüse produziert, kleine aber bedeutende Organe in unserer Physis
Der Hauptunterschied zwischen Thymus- und Schilddrüse ist, die Thymusdrüse ist hauptsächlich an der Entwicklung und Differenzierung von T-Zellen beteiligt, während die Schilddrüse hauptsächlich an der Sekretion von Thyroxin und Triiodthyronin beteiligt ist, die den Metabolismus steuern.

Beide interagieren mit der Luftröhre unterhalb des Kehlkopfs unserem feststofflichem Sprachorgan.
Daraus entsteht eine feste Beziehung zur Sprache und Kommunikation- kosmisch und irdisch, hütet das Spiegelbild unserer Emotionen. Wie ist meine Interaktion , meine Beziehung mit anderen und zu mir Selbst -Kommuniziere und behandle ich jeden so wie ich selbst behandelt werden möchte.

Der psychosomatischer Ausdruck der beiden miteinander kooperierenden Organe steht für jene Befähigung, Bedürfnisse und Gefühle durch Wort und Klang, der Bestimmung Ausdruck zu verleihen und so vom ICH BIN -WIR SIND zu wandern und zu leben.

Feststofflich können sich energetische Ungleichgewichte sich in einem dickeren , geschwollenem Halsbereich einem empfundenen Knoten, Enge oder rauhen tonalen Schwankungen ausprägen.

Wachstum möchte/muss genährt werden, braucht Treibstoff- manchmal auch extern- wenn weiterhin ein reibungsloser Ablauf im Motor des physischen System’s gewährt wird.

Und vielleicht erlebst ja auch du in den letzten Wochen/Tagen eine besondere Lust auf bestimmte Baustoff Haltige Lebensmittel – Eiweiße, Selenhaltig, salziges – die dein feinstoffliches Kehlkopf Chakra benötigt.

Die Korrespondenz von Höherem Wissen und noch zu be- überarbeitender Thematiken dieser Inkarnation finden ausschließlich dramatisch, intensiver bei denen statt, die ihren Seelenruf noch nicht hören wollen. Kreieren dramatische Formen im Spiegel der Ereignishorizonte, um mit den Bogen von Interaktionen, Reflektion zu spannen, in denen wir Erdlinge zu oberflächliche Selbst-Evaluierung betrieben haben.

Die Thymusdrüse ist ein lymphoides Organ, das sich hinter dem Brustbein zwischen den Lungen liegt. Die dünne äußere Hülle des Thymus besteht aus drei Zelltypen – Kulchitsky-Zellen, Lymphozyten und Epithelzellen. Klchitskuy-Zellen sind die hormonfreisetzenden Zellen. Sie werden auch neuroendokrine Zellen gnannt. Lymphozyten schützen vor Infektionen. Epithelzellen sind dicht gepackt und geben dem Organ eine Form. Die äußere Region der Thymusdrüse wird als Kortikalis bezeichnet, die innere Region als Medulla.

Sie wächst im Kindesalter bis zur Pubertät und bildet sich dann zurück. Sie ist am Aufbau was Erdlinge Immunsystems nennen beteiligt und unterstützt Wachstum sowie den Knochenaufbau, besser ausgedrückt stärkt und hütet sie das Abwehrsystem, welches Lebensvernichtende Energien abwehrt/wendet. Im Erwachsenenalter ist sie nur noch Kirschkern groß. ganz klein mit großem strukturellem Wirkradius.

Dieser Umbau der Physis, welcher als Kristallkörperprozess bezeichnet werden darf, indem der Molekular Geometrische Aufbau verändert, in Verbindung mit dem Bewusstsein und dem bewussten Sein der Befindlichkeiten,wird und darf für wachsendes Verständnis unabhängig und doch parallel zum Feinstofflich energetischen Lichtkörper erlebt werden.

Die Korrespondenz, die Wechselwirkung von Höherem Wissen und noch zu be- überarbeitender Thematiken dieser Inkarnation finden ausschließlich dramatisch, intensiver bei denen statt, die ihren Seelenruf noch nicht hören und in das Alltagsleben integrieren wollen.

Es kreieren dramatische Formen im Spiegel der Ereignishorizonte, um mit den Bogen von Interaktionen, Reflektion zu spannen, in denen wir Erdlinge zu oberflächliche Selbstevaluierung betrieben haben und einen kollektiven Anstieg des Erwachens und seiner Begleitsymptome bewirkt.

Die Wechselwirkung von Neutronenflutung, Himmelsereignisen und ihren Akteuren schafft immer radikale Perspektivenwechsel.

Die heutige Vollmondin und ihre Finsternis im Zeichen Stier, ihrem Tanz mit Uranus und Mars verändert den Blickwinkel, dahin wo wir die Komfortzone wählten und uns in trügerische Sicherheit begeben haben.
Uranus ist der Hüter des 2000 jährigen Zyklus im Wassermannzeitalters und mit unserem Eintritt in dieses hat die Bedeutung der Encodierung seiner innewohnenden revolutionären Freiheitspartikel Informationen und seiner Richtungsweisenden Strömungen, in den letzten 2,11 Jahren eine entscheidende Wendung genommen. Mars kumuliert die darin encodierten chaotisch anmutenden Zustände die das kollektiv in aufregende Bewegung versetzen und befeuert den Mut indem das Vertrauen keimt.

Die Intense Energie lässt den Emotionalkörper pendeln, treibt dich an, Selbstkonditionierungen, Traumen und Auslöser, die Schattenseiten an die Ober/Außenfläche schwappen, die noch tieferen Heilungsanspruch haben, zu betrachten.

Für einige eine destabilisierende Energie, die dich auffordert erweitert die Kordeln zu jenen zu kappen, die eine andere Ausrichtung als die höchste Version des Selbst, respektive in der Realität des Einheitsfeldes im WIR gewählt haben.

Je höher die persönliche Schwingung/Frequenz desto stärkender wird sich dieser Punkt regenerativ und Vertrauensstärkend erweisen

Körperkorrespondenzen – Neue Datenpakete  gehen in Interaktion mit dem kristallinen  Bewusstsein. Verschieben die Prioritäten eurer Wirklichkeit im  Sein in das Drüsensystem und Nervensystem, Amygdala, Medulla Oblongata – Erschöpfung, veränderte unrhythmische Schlafmuster- Epiphyse/ Melatonin- emotionale, noch nicht ausgesprochene /geklärte emotionale Anstauungen – Kopf-, Nacken-,/Schulter-,/Schlüsselbein-,- Halsschmerzen – Ohrenschmerzen (Herz – Kehlkopfchakra Verschmelzung – Thymus u. Schilddrüsenorgan) – Knochengerüst -rechter Rippenbereich- Sternum, Hautausschläge- ähnlich einer Kontaktallergie , Pigment und Struktur Veränderung Kopfschmerzen, Nackenschmerzen, Verspannungen, Kieferknochen, – Medulla -,Gelenksschmerzen, Gliederschmerzen, Hüfte, summen vibrieren unterer Rücken, (Schleimbeutel -Aufbrechen und Ausleitung der versteinerten Ablagerungen in DNA und der menschl. Ebene des Verstandes Speicher) Temperaturanstieg, Übelkeit, Entleerung Piezoelektrische Überladung Körper, Lymphschwellungen, Bauchspeicheldrüse, Mageneingang- weitere neue Nahrungsmittel Unverträglichkeiten, Verdauungssystem (Entleerung) Ohnmachtsgefühl, Überlastung/ Burn Out empfinden, Amnesie, Zeitverlust, Verlangen nach Süßem Salzigem, Geräusch- und Geruchsempfindlichkeit, Starke Gewichtsschwankungen, Verlangen nach eiskaltem Wasser- unbedingt Rehydrieren.

Segen für Alle – Hinein in die neue Welle der hyper-luminalen Geschwindigkeit

J.A.

Bildquelle Jada privat

Current Update 3/11

Gestaltenwandlung -Guten Morgen um 04:48h


Was für eine monumentale Nacht der überschlagenden Ereignisse – die monumentale Gestaltenwandlung – es hat gerade erst begonnen – wahre Alchemie geschieht.

Es muss noch einmal ankommend wiederholt werden – Die physische Schöpfung bildet nun mit den neuen profunden Upgrades eine erweiterte feste Struktur die dich dem funkelnden inhalt deiner Wirklichkeit ein großes Stück näher bringt, repräsentiert und stabilisiert die höchste Zeitlinie des Planeten Erde.

Ihr transformiert und reinigt eure Behälter und erfährt gleichzeitig ein Upgrade der Blaupause in DNA/RNA und Hypophyse, sowie Lungen- und Dickdarmmeridian zur Gestaltwandlung – von der Neugewichtung zur Balance der DNA

Obwohl die meisten von euch, viele, viele Jahre in diesem Transformations-Reiseprozess (manche bis 9 Jahrzehnten, einige 5- 6 Jahrzehnte und die allermeisten zwischen 2 und 3 Jahrzehnten) ihren Fußabdruck, zur Entfernung der Junk DNA setzen, haben wir gerade erst begonnen den geschaffenen Raum mit NEUEM aufzufüllen.

Eine kurze Erklärung für ein besseres Verständnis was sich ereignet- einige werden besser damit zurecht kommen, andere vor allem jene die auf ihren Körper fixiert sind eher weniger. Und eventuell benötigt es für den ein oder anderen ein mehrmaliges lesen, vor allem mit geöffnetem Herzgeist, um die Zusammenhänge zu erfassen.

Beginnen wir…Teil1
es ist wichtig, tiefer in das Wissen vom  Ablauf des Informationsflusses, seiner Wandlung und daraus resultierende  Reaktionen in der Wandlung deiner aktuellen Form der Verkörperung verstehen zu lernen.

Einfach erklärt, deine Verkörperung besteht vorwiegend aus Wasser, Eiweißen, Fetten und Mineralstoffen.

Es ist notwendig etwas weiter zurück zu schweifen, in die Quelle aller Geburt.

Die oben genannten  Stoffe setzen sich abermals aus verschiedenen Elementen zusammen.  

Dabei macht Sauerstoff den größten Anteil aus, gefolgt von Kohlenstoff. Auch Wasserstoff ist Teil deines Organismus. Sowie Stickstoff, Calcium, Chlor, Phosphor, Kalium, Schwefel und vieles mehr. Kohlenstoff, Stickstoff, Wasserstoff, Phosphor und Schwefel sind die Elemente des Lebens im gesamten Interstellaren Raum. Wir verkleinern, gehen noch tiefer und erkennen 97% deines Körpers besteht aus diesen Elementen – du bist MANIFESTIERTE ENERGIE des INTERSTELLAREN STERNENSTAUBS. Wir alle sind Sternenstaub.

Deine Wirklichkeit ist Energie aus dem Big Bang der Liebe aller Schöpfung

Wendest du den Blick in das Innere der Elemente, erkennst du ihre Zusammensetzung bestehend aus Atomen. So, deine Masse besteht aus etwa 60 % Wasser, 20 % Protein, 15 %
Fett und 5 % Mineralien. Wir können daher eine mittlere Molmasse  (1/Mol eines Stoffes sind 6,02214076 Moleküle)
von etwa 30 annehmen.

Ein Mensch mit 80 kg Masse besteht aus 80.000:30 ~ 3.000 Mol /Avogadro-Konstante 3.000 x 6 x 10 hoch 23 = ca. 2 x 10 hoch 27 Moleküle. Die Zahl mit 3 multipliziert (Wasser hat 3 Atome; Fette und Proteine ein bisschen mehr) aufgerundet, erhalten wir folgendes Ergebnis für die Zahl der Atome/Protonen Massen.

Deine Verkörperung ist also 10 hoch 28 Atomen Protonen Massen. Aus dieser Masse hat sich durch Geochemische Reaktionen und Photosynthese das Geburtswunder der Zelle ergeben.  10 hoch 14 Zellen, das sind 100 Billionen oder 100.000 Milliarden deine Materie der Form.

Atome haben eine äußerst stabile Fähigkeit, wenn man die radioaktiven Elemente ausschließt. Sie überdauern Milliarden von Jahre und wabern seit ihrer Entstehung als Staub durch das gesamte Multiversum, bis sie wieder mit anderen agglomerieren, verklumpen und neues Leben entstehen lassen/ geboren wird.

Noch ein wenig tiefer schürfend -die physikalische Evolution der Materie und ihrer Information
– die ersten Supercomputer-Datenträger der Schöpfung – begann  nach dem Urknall, der Entstehung des
Universums, mit den Elementarteilchen.

Augenblicklich bildeten sich aus Quarks, Nukleonen und gleich darauf die ersten leichten Atomkerne und Atome, vor allem Wasserstoff und Helium. Schwerere Atome entstanden erst im Lauf von Billionen Jahren durch Fusionsprozesse im Kosmos. Die überaus starke Kernkraft zwischen den Quarks startete den Informationsfluss – das Bewusstsein. In den Quarks sind allerdings nur Nukleonen stabil, hier hat das Proton eine unendliche Lebensqualität und das ungebundene Neutron eine Halbwertszeit von etwa 15min. Protonen –
positiv geladen- besitzen zwei Up Quark und zwei Down Quark, Neutronen –neutral – besitzen zwei Down Quark und ein Up Quark. Nukleonen tragen somit nicht nur veränderte sondern auch noch völlig andersartige Informationen, die
als emergent (Zusammenwirken mehrerer Faktoren unerwartet neu entstehend –mentale Gehirnfunktionen gelten ebenfalls als emergent) bezeichnet werden.

Die einhergehende Weichenstellung  der physikalischen Evolution/Materie war, dass Nukleonen mit Nukleonen durch starke Kernkraft zu den Atomkernen reagierten. 
Danach konnten die positiv geladenen Atomkerne mit den negativen Elektronen mit ihrer elektromagnetischen Kraft die neutralen Atome des Periodensystems bilden. Jeder Zusammenschluss von Protonen, Neutronen und Elektronen zu Atomen fabriziert damit wiederum emergente Informationen, bei denen die Elektronenhülle unterschiedlich neue Informationen liefert – sie alle tragen die höchste Form der Schöpfungsqualia.

Dabei spielt die Elektronenhülle eine entscheidende Rolle für alle chemischen Reaktionen.

Eigenschaften der Elektronen in einem Atom durch ihre speziellen Elektronenfunktionen vorgegeben sind, haben Wellenfunktionen, welche als räumliches Gebilde den Atomkern im Kern tragen.

Mit dem Übergang von einzelnen Atomen zu mehratomigen Molekülen entstehen dann Strukturen, welche es so zuvor nicht gab.

Jetzt kommt die Gravitationskraft ins Spiel – sie ist die schwächste unter den Fundamentalkräften. Sternenstaub wird durch Gravitationskraft gebundene verdichtete Materie – so entstand das Mutterschiff Erde/Gaia /Terra.
Geochemische Vorgänge und Photosynthese haben danach Leben in dieser Form ermöglicht.

Zellen aller Lebewesen zeichnen sich nicht nur durch ihre speziellen chemischen und strukturellen Eigenschaften, sondern auch durch sehr spezielle biologische
Mechanismen aus, die in der Lage sind, Energie und Informationen abzuspeichern, womit sie ihre Lebensprozesse in Gang halten.

Die Natur des Lebens hat ein Verständnis dafür,  riesige Datenmengen zum Aufbau und zur Funktion der Zelle in einem winzigen Zellkern molekular abzuspeichern, diese weiterfolgend bei  Zellteilung laufend perfekt zu kopieren. So geht seit Anbeginn von Generation zu Generation keine Information verloren.
Eine außergewöhnliche Leistung des unglaublich grandiosen Makromoleküls im Kettenmolekül der DNA.

Emergente Informationen – geometrischer Strukturmerkmale unabhängig von den chemischen Eigenschaften in den Sequenzen A- G- T- und C von Molekülen zu finden Aber darüber haben wir ja schon mal gesprochen….

Nun, Informationen stecken  also in ALLEN elementaren molekularen Strukturen, die durch Anzahl der Teilchen,  deren Abstände und Neigung beschrieben werden können– Helix,  Quadrat, Tetraeder, Polymer oder Dreiecke.

Es sind überall unglaublich viele Teilchen im Spiel, so können zeitliche und örtliche Muster gebildet werden, die in Klang, Symbolen und Visionen stecken und neue abstrakte Informationen enthalten. Jene Muster dienen der Verständigung – Informationen können nur verstanden werden, wenn man die Codierung der Sprache entschlüsselt und damit verstehen lernt

–Ihr seid auf dem besten Wege die Interstellaren Informationen eures Universums zu entschlüsseln – damit geschieht Veränderung

Klang und Geometrische Strukturen bestehen grundsätzlich aus mehreren Teilchen – Molekülen, Photonen, unterscheiden sich aber durch spezifische Eigenschaften.

Der Körper ist der materielle Teil von dir und wird als Masse bezeichnet – du kannst ihn betrachten, du kannst ihn anfassen – mit diesem wanderst du durch das Leben, ein Leben das du deiner dir unbewussten Form von Energie verdankst.

Die Seinsweise, dein Universum des Geistes, des Bewusstsein ist der immaterielle Teil, jener Teil der nicht von allen anderen gesehen wird.

Lichtteilchen/ Photonen lösen durch winzigste Energie auf der lichtempfindlichen Schicht deiner Augen Elektronen aus, dadurch wird dein unterbewusst arbeitender Geist angeleitet, spontan die durch Photonen eingebrachten Informationen zu verarbeiten und körperliche Reaktion auszulösen, was wiederum  wesentlich mehr Energie umsetzt als im vorherigen Prozess. 

Erinnere dich dein Spektrum des wahrnehmbaren Lichts sind lediglich 1%, sprich 99% kannst du nicht ansatzweise wahrnehmen. Es setzt ein physikalisch, chemisch, biologischer Mechanismus in Gang, der den physikalisch, chemisch, biologischen Gesetzmäßigkeiten welcher der Biosphäre deines Planeten folgt.

Alles, was auf dieser Welt dynamisch geschieht, in Bewegung gebracht wird, wird durch spezielle Formen des Bewusstseins ausgelöst.

Hier trägt das  Bewusstsein den denkenden Geist – wie du  denkst, wie du handelst –  die Fähigkeit des Verstandes ermöglichen wie du Wissen und Erfahrung umsetzt  – die Intelligenz  ist ein  Qualia Merkmal –der unterbewusste Geist
wiederum ist die Prä-Formation zum denkenden Geist  – das Unterbewusstsein beinhaltet alles gespeicherte
Wissen in den Neuronen und der Automatisierte Geist steuert das somatische  und vegetative Nervensystem.

So laufen alle körperlichen Mechanismen über elektrisch /chemische Signale- von Nervensystem in den Blutkreislauf, letztendlich in das gesamte Körpersystem  über das/dein Bewusstsein.

Der Biochemische Prozess während der einfließenden informierten Frequenzintensität umhüllt und durchfließt auf molekularer Ebene und ermöglicht die zelluläre Transformation der DNA und des ZNS.

Das Zentrale Nervensystem beschreibt den Teil des Nervensystems der im Rückenmark und im Gehirn gebildet wird.
In den Falten des Kortex finden wir Billionen von Neuronen die durch ihre elektrische Aktivität Informationen verarbeiten und Neurotransmitter herstellen. Chemikalien die Impulse zwischen Neuron und anderen Zellen modulieren und verstärken.

Neuronen haben die Fähigkeit ständig ihre Form zu verändern wodurch Lernen und Anpassung/Resilienz geschehen darf und während uns die hochfrequente Energie flutet, können unterschiedliche Ausdrücke von Nervenstörungen auftreten.

Diese Energie- Reizüberflutung des ZNS wird umgehend wird eine Teil der Energie weiter in den Körper streuen. Wo sie im Spinalkanal ( das ist der durch die Wirbelbögen und die dorsale Seite der Wirbelkörper gebildete Kanal innerhalb der Wirbelsäule. In ihm verläuft das Rückenmark und die Cauda equina -intradunal verlaufende Spinalnervenwurzel am Ende des Rückenmarks)es sich auch durch blitzenden Schwindel , Wortfindungsschwierigkeiten, Krämpfe, Druck, erhöhter Herzaktivität, elektrisch geladenene Körper und Sauerstoffmangel ausdrückt.
Gliazellen -Stützgewebe des zentralen Nervensystems-  die unser neuronales Gehirn regulieren.

Gliazellen, welche für elektromagnetische Aktivität  entscheidend sind, steuern die Funktion der Epiphyse/Zirbeldrüse (beeinflusst unsere Stimmungen), aber auch die Auswirkungen der Sonnenaktivität und des Erdmagnetfeldes, Lebensfunktionen, Gehirntätigkeit und genetisch zelluläre Aktivitäten in unseren Körpern.

Die Biomembran/Zellmembran oder auch Plasmalemm umhüllt das Zytoplasma/Zellinnere.

Hier finden wir verschiedene Organellen – Mitochondrien, endoplasmatisches Retikulum, Golgi – Apparat, Lysosomen, Peroxisosomen und den Zellkern.

Jede der Organellen hat eine spezifische Aufgabe. Der Zellkern enthält die Erbinformationen der DNA und ist mit einer Hülle gegen das Zytoplasma abgegrenzt.

Auch in den  Mitochondrien finden wir einen Teil der DNA. Beim endoplasmatischen Retikulum(ER) unterscheiden wir hier zwischen rauen und glatten (auf dem rauen finden sich Ribosomen, welche auf glatten fehlen). Weitere Zellbestandteile sind das Zytoskelett, und die RNA (Ribonukleinsäure) und Zentriolen. Zwischen den einzelnen Zellen außerhalb der Zellmembran findet sich die extrazelluläre Matrix.

Negativer Geist/Spirit etwa durch konditioniertes Gedankengut sowie chronischen/oxidativen   Stress, aber auch physische Verletzungen im Kopfbereich  (Kopfbälle,Boxen Gehirnerschütterungen), Schlafmangel und niedere kognitive Stimulierung verändern so die Proteine und Aminosäureketten- Amyloidose entwickelt sich (durch phosphorisierte Tauproteine, winzigste Mengen an Kupfer=toxischem Gift/ chemische Reaktion des biologischen Körpers, zersetzen  Zellmembranen und bedeuten so den Zelltod- nachweisbar im Chromosom 21) . Im Zytoskelett finden sich Aktinfilamente, Intermediärfilamente und Mikrotubuli (welche die auffälligsten sind). Intrazellulär sind sie mit ihren Motorproteinen Dynein und Kinesin für lange Transportwege und Bewegungen als auch Befestigung der Organellen zuständig.

Die Kybernetik,(Datentransfer/Nachrichtenübertragung/Kommunikationsverbindung und Regulierung) in die Abmessungen zu anderen Reichen, beeinflusst körperlich den Kortex und integriert die Heilige göttliche Blaupause in Materie welche dann über Polypeptidketten und Mikrotubuli ( feine Eiweißröhren welche die Grundlage für das Zytoskelett der Zelle)   – Proteine  die Zellen Bewegung und Struktur verleihen und Ionenfluss im Körper und somit den Elektromagnetismus in den Körpern beeinflusst, über das Drüsensystem weiter agiert und eure Körper so damit unsichtbar angleicht.

Damit Hypophyse und Epiphyse einwandfrei miteinander kooperieren und auch mit dem Kosmos agieren können benötigt es nur wenige Schritte durch welche wir die Bluthirnschranke und Transmitter überwinden können und sich spirituelle Gesundheit einstellt (ohne Belastungs- und Stimmungsschwankung im physischen und psychischen Bereich) als auch nachweislich psychische ( wie Depression) und  physische Erkrankungen (wie Demenz /Alzheimer) einschränken lassen.

Auch ungenutzte neuronale Pfade existieren so ständig weiter und hüten so längst vergessene  Erinnerungen aus dem Bewusstsein und gestalten so möglicherweise unser Unterbewusstsein.

Die aktuell präsenten Erinnerungen unseres Gedächtnisspeichers hingegen, die Guten und die Schlechten, werden nun in den nächsten Monaten langsam runtergefahren und jene Erinnerungen aus der alten Realität die euch nicht für den Fortschritt nützen werden ganz gelöscht ( oben genannte Bluthirnschranke/Transmitter) Es geht darum mehr und mehr euer intuitives Wissen, das nun hochgefahren wird, nutzen zu lernen.

Hm und eventuell geht es dir ja schon so das du in einem Moment ein Vorhaben hast und im nächsten Moment vergessen hast was du tun oder sagen Wolltest. Ihr erfährt vermehrt intuitive Einsichten und Erinnerungsblitze.

Dringt die Energie bis zu den Blut-Systemen vor , kann es zu Einschränkungen kommen, wenn sie durch die Haut ausströmt was zu Hitze oder Frost Empfinden, Ameisenlauf oder auch Hautveränderungen wie Hautausschlägen, pusteln, Schuppen und auch Abschälungen, Verhornung und Verfärbungen -Pigmentflecken oder großflächigere Veränderungen führt.

Der Hintergrund dafür ist das dein Körper sich in diesem Turbomolekularwaschgang während des Schleudergangs zu stabilisieren versucht.

Einige von euch erleben Allergie ähnliche Symptomatiken, bei den meisten vor allem neue Lebensmittelunverträglichkeiten, die sich nach Verzehr von schweren oder fetthaltigen Proteinbomben, in Bauchspeicheldrüsen-, Reizdarm-, und anderen Magen/Darm oder auch Organ -Problematiken zeigen.

Da euer dichter Körper eine großes Maß dieser dichten Einheit verloren hat, ist er wesentlich feinfühliger und reagiert empfindlicher. So benötigt nicht nur die Verkörperung in ihrer neuen Ausrichtung neue leichtere Dinge, weshalb sich euer Appetit ändert (ähnlich wenn du einen Ball in das Wasser wirfst, wird er Auftrieb haben und an der Oberfläche bleiben, wenn du diesen Ball mit Steinen füllst sackt er auf den Grund ab) sondern auch eure Sinne passen sich perfekt an die neue Lebensformation an. Helligkeit oder Licht wird intensiver wahrgenommen und ihr fühlt auch Schwingungen durchdringender. Molekulare Strukturen (auch die bunten) Auren sind mit freiem Auge sichtbar. Durch die gesteigerte Sensivität könnt Natur und vor allem den Herzschlag eures Planeten hören.

J.A

Current Update 2/11

Die einströmenden Energien beginnen sich bereits heute plötzlich und unerwartet zu überschlagen.

Und wenn du dich heute morgen bereits ohne Grund übergeben musstest ist das eine völlig normale Erscheinung in der massiven Erhebung. Ihr transformiert und reinigt eure Behälter und erfährt gleichzeitig ein Upgrade der Blaupause in DNA, mRNA und Hypophyse, sowie Lungen- und Dickdarmmeridian zur Gestaltwandlung, welches für die Vollmondinnen Finsternis und das 11:11 Portal, das übrigens gestern bereits encodiert wurde benötigt wird.

Es geschieht wahre Alchemie.

Ihr habt im Oktober hervorragende Arbeit geleistet, die Entwicklung ist mit Siebenmeilenstiefel fortgeschritten, weshalb die Schleier nun lichter als jemals zuvor werden dürfen – ihr seid bereit.

Die physische Schöpfung bildet nun mit den neuen profunden Upgrades eine erweiterte feste Struktur die dich dem funkelnden inhalt deiner Wirklichkeit ein großes Stück näher bringt, repräsentiert und stabilisiert die höchste Zeitlinie des Planeten Erde.

Es ist ein karmisch evolutionärer Impuls, nach dem Prinzip der höheren Ordnung, der die Erdlinge nun in die nächste Evolutionsstufe katapultiert, der euch auffordert euch als einziges vereintes Feld zu erkennen.

Achte jetzt besonders auf deine Träume, sie beinhalten hoch-informative Botschaften, eine Menge Wildcards, für dein individuelles, intuitives, inspirierendes Wachstum. Und erinnere dich der November beinhaltet komprimiert die Dinge, die euch das ganze 6er Jahr über beschäftigt haben, was jetzt noch etwas fage beginnt hochzukommen um reflektiert zu werden, wird ab Ende der Woche mit voller Wucht herausbrechen.

Für viele Erdlinge war dieses Jahr von schwierigen, zermürbenden Bedingungen begleitet, was durch die aktuelle Phase zu wandern einen wahren Kraftakt bedeutet.

Am einfachsten wird diese Phase wenn du den Prozess einfach durch dich durchbewegen lässt, deinen physischen Körper immer wieder bewusst erdest und deinen einfach fließen lässt wie Wasser/Flow, ohne dich an irgendwelche aufkeimenden Gedanken festzuhaken.

Energetische Blockaden werden geräumt und zeigen in in folgenden Körper Korrespondenzen ihren Ausdruck- Hypophyse, ZNS, Kopfbereich, Nacken- oberer Rückenbereich (verdichtete Verkabelung höheres Herz) Mund- und Rachenraum/Tonsillen, Übelkeit, massives Zittern, Schwindel, Wortfindungsschwierigkeiten, Pusteln, Haut, Temperaturveränderung Körper- Hitzeempfinden, Apetit Verlust, Bauchraum Schmerzen, Übersäuerung hochkommende Magensäure,

funkelnde Grüße

J.A.

Shift Update 1- 30/11

Der November Universal Monat 17/8 ist ein Unendlichkeits- Übergangsmonat, dessen Energie sich unerwartet und plötzlich erheben wird.

Im Vergleich zu den vielen vorherigen Vibrationen in diesem Jahr zeigt sich die Energie des Novembers in den sanft irisierendem Lichtwellen der Morgendämmerung. Im sanften Hauch aus Blau-, Rosa-, Gold- Orange Licht Oktaven die hervor-schimmern wenn der Morgentau sich lichtet. Eine andauernde Erinnerung an die unendliche Lebendigkeit des Energiereichen Kosmos.

In den letzten Monaten hat sich das Neue Erdgitter als Ganzes komplettiert, wo ihr als Sternensaat nun die Schwere die euch bisher im Überlebensmodus gehalten hat zu Ende geht und ihr nun der Berufung im neuen Raster zu folgen beginnt.
Dabei inspirieren dich die herabfließenden Lichtwellen einfach nochmals mehr dich der Selbstfürsorge zu widmen, um dein Seelenstern Chakra zu konsolidieren. Ohne Nebeneinwirkung zu erkunden und dabei deine Richtung und Ziele, deine Schöpfung Codierung im Hier und Jetzt neu zu definieren.

Deine Persönlichkeitsmatrix hat im 6er Jahr viele Anteile über das höhere Herz durch den Spiegel in eine neue Dichte bewegt und den organischen Fluss der Schöpfungsenergie im Trias beschleunigt.

November bietet 8 Wochen vor Jahresabschluss irdischer Zeitrechnung die Möglichkeit zu reflektieren, welche deiner Absichten,Integrationen,Verschiebungen im 6er Jahr sich bis hierhin erfüllend und stabilisierend umgesetzt wurden. Und da die Schleier beinahe gelichtet sind besteht synchron mit zahlreicher individueller Himmelsunterstützung immer noch genug Zeit im Labyrinth des Lebens zurück auf die Lichtspur des königlichen Pfades zu wechseln.

Seit Juni erfahren wir einen in sich beschleunigenden Reinigungszyklus, wo alle verzerrten Schichten/Anteile unseren Verrat in der Selbstvorlage herausschälen und bewegen uns parallel in einem noch schnelleren Rehabilitationswirbel wo Bifurkation Schwung für Verständnis Dynamik gewinnt.
Worte, Gefühle, Objekte, Perspektiven sogar Angst alles ist Energie und wie wir wissen, kann Energie weder geschaffen noch zerstört werden, sondern nur umgewandelt werden – dieser Prozess liegt immer in deiner Verantwortung.

Äußerer Stress seine Wechselwirkung erzeugt innere Angst und obwohl es schwer zu glauben ist, dass ein Leben ohne stressvolle Erfahrungen möglich ist, ist es nicht schwer zu verstehen, daß alle Energie transformiert werden kann.
Eine Neugewichtung des Verständnis für Wechselwirkung auf dem Weg Richtung Gleichgewicht ist jedoch notwendig, um diese Transformation zu schaffen.

Haltung, Handlung/Aktion, Projektion/Wirkung, Konsequenz/Akzeptanz. Die Verhaltensweise von dir mit deinem Selbst, spiegelt sich in all deinem erLEBEN. Dein Verständnis von der Wechselwirkung deines Energiekörpersystem mit der Außenwelt,dem Prinzip der Gegenseitigkeit erschafft die Realität der Gesellschaft und deiner Gestaltwandlung die du erfahren möchtest.

Ungleichgewichte egal in welcher Form der Gegenseitigkeit, führen synchron zum Ergebnis, dass deine Chakren unausgeglichen sind, sie sind entweder zu wenig aktiv oder überaktiv, zu weiblich oder zu männlich. Gleichgewichtung erlaubt dir jedoch, deine Macht zurückzuerobern.

Wenn wir uns unserem Energiesystem nähern und beginnen, unsere Eigenenergie bewusst zu verlagern, lernen wir, wie wir Energiezentren öffnen und jede Angst lindern, die durch äußeren Stress während der Neugewichtung entstehen kann.

Der erste Schritt während deiner Identitätsverschiebung zu Souverän ist DIR BEWUSST ZU WERDEN, wer bist du, was verdienst du, was schätzt du. Was und wo sind deine Grenzen und woran glaubst du.
Nach dieser Erkundung werde dir deiner Gewohnheiten bewusst – wie reagierst du, was ist deine Erzählung, was ist deine Perspektive und WIE LEBST DU DEIN LEBEN..

Der letzte Schritt ist Auswirkung/KONSEQUENZ und AKZEPTANZ – wo findest du und was ist dein Bruch-/ Kipppunkt, welches deiner natürlichen Zeremonielle beruhigt dein Selbst in der Angst und löst diese ab.

Neues Verständnis, Heilung und Souveränität verbinden sich mit dem was dir verborgen war, deiner Wirklichkeit.
Oktober, November und Dezember sind eine besonders kraftvolle Quantenpassage der Transformation und eine unglaubliche Chance für Integration, Gleichgewicht, Alchemie.

In der deine Lumina die projizierte unterbewusst erschaffene Realität, der Unsicherheit, Wut, Schmerz und Verhaltensweisen der Außenwelt mit deinem Inneren korreliert, in Wechselwirkung steht, diese hinter dir zu lassen und das Vermächtnis der femininen Art des Herzens von Schöpfung, Liebe, Einheit und Familie in die Stammbaum-Vorlage eurer Biosphäre einzuweben und auf diesem Weg verkörpern zu lernen.

Wer bist du und wieviel davon zeigst nach Außen – nur Integrität wird durch diese enge Passage führen. Niemand andererer als du selbst kannst die Autorität deiner Identiätsstationen beanspruchen.

Neue Lebens-Formationen beginnen immer im Dunkel zu keimen, indem ihr tief in das Unterbewusstsein eintaucht und euer Wertesystem neu definiert. Spült die Schattenaspekte individuell als auch kollektiv an die Oberfläche, alles was euch von eurer individuellen Wirklichkeit im Ganzen trennt.

So schmerzhaft sich dieser Zustand in deinem persönlichen Körper auch ausdrückt, so wenig ist es möglich eine Beziehungsdynamik aufrecht zu erhalten, wenn du aus einer neuen Dichte Haltung und Handlung vereinst.
Wir befinden uns mitten in der Finsternis Saison (SOFI 25/10 Skorpion und MOFI 8/11 Stier) so wird sich der Monatsanfang intensiver anfühlen als das Monatsende, wenn wir den letzten Akt des 6er Trinity Zyklus einläuten.

Da beide Finsternisse mit den Schicksalsknoten verbunden sind, tragen sie Energie und Macht, die Richtung deines Lebens zu ändern.

Skorpion deckt die Wahrheit auf und Mars ist der alte Herrscher des Skorpions.

In allen Bereichen wird der reinigende Aspekt im Vordergrund stehen, welche mit Leidenschaft, Selbstvertrauen und Durchsetzungsvermögen zusammenhängen, wird also besonders transformierend sein. Betrachte jede Gelegenheit, die Vergangenheit zu bereinigen, als willkommenen Segen.

Da der seit 30/10 (bis 12/1/7) rückläufige Mars ganz im Zeichen der Zwillinge steht, wird in den nächsten 13 Wochen hervorgehoben, wie deine Denkweise, Haltung Handlung, Aktion funktioniert. Wenn der Mars rückläufig ist, wenden wir uns nach innen, um unsere Energieressourcen zu holen.

Eine Inspiration, die Ziele denen du derzeit nachgehst, neu zu bewerten. Bestimmte Gelegenheiten verlangsamen dazu oder werden sich sogar zurückziehen. Es ist keine gute Zeit um etwas Neues zu beginnen, sondern um Projekte, Ziele und Träume aus deiner Vergangenheit/Historie zu beenden. Hier schöpft/keimt die Basis des Vorankommens, sobald der Mars im Januar 2023 direkt wird.

Emotionen, die unverarbeitet oder noch in Wut stecken, sind erneut zu besuchen und zu überprüfen. Jeder Schmerz deiner vier Verkörperungen – Kausalkörper/Physischer Körper – Mentalkörper/verarbeitet Gedanken und Gefühle- blaue Emotionalkörper/hält Gefühle fest – Schmerzkörper/zeichnet deine Beziehung zum Schmerz auf und bewahrt die Energie des Schmerzes – den du überdenken musst, wird dir helfen, zu vertrauen , damit du dich für die Allumfassende LIEBE , öffnen kannst.

Kannst du dich erheben deine Kommunikation, Interaktion an die Herzlumina deiner Wirklichkeit anpassen und nach Außen teilen? KEIN ZWEIFEL DU KANNST – SIEH WIE WEIT DU SCHON GEKOMMEN BIST

Am 8/11 wird im Stier eine Vollmondin-Mondfinsternis stattfinden, die sowohl Uranus als auch den Nordknoten verbindet. Das kann die Vervollständigung und den Abschluss eines Zyklus in dem Bereich deines Lebens bringen und schenkt dir die Möglichkeit, eine endgültige Entscheidung für deinen weiteren Weg zu treffen.

Diese nährende und ausdehnende Energie ermutigt dich, ganz bei/ in dir selbst versunken zu sein. Sie unterstützt und erdet dein Bewusstsein, um die Emotionen, die dich einschränken, beobachten und entwickeln zu können. Eine Energie die um und durch deine Zellen zirkuliert, damit du mehr von den lebensbejahenden Emotionen erfahren kannst – und beachte die Kohärenz ist etwas verzögert- zwischen Laserlumina Input und der Projektion des Quantenzustand deiner Dichte ist es nur wichtig dich darauf zu beziehen wie sicher/stabil du jetzt, mit allen bereits integrierten Lichtcodes, in der Lage bist durch dieses Wurmlochströmung zu navigieren.

Im Laufe des Monats wird die Himmelsbühne in den Schützen wechseln, was die Energie und die Stimmung nach einer intensiven Skorpion-Saison ein wenig aufhellen wird.

Jupiter wird zu diesem Zeitpunkt auch in Fische sein und endlich direkt gehen, nachdem er seit dem 28/7 in Widder rückläufig war. Gegen Mitte bis Ende des Monats werden sich die Dinge in deinem Leben aufgrund dieses starken Jupiter-Einflusses optimistischer und zuversichtlicher anfühlen – Optimismus und Intuition sind schon seit Ende September intensives Schulungsmaterial das eine stabile Wissensgrundlage erbaut.

November ist die Zeit, letzte Grauzonen und all die potenzielle Essenz von karmischen Lektionen deines Lichtkörpers aufzulösen. Eine enorme Veränderung die bereits seit Oktober Zentripetal- und Zentrifugalkraft im Quantenleben jeden Erdlings beschleunigen, dass dein Herz mit höheren und tieferen Bewusstseinsstufen außerhalb persönlicher Voreingenommenheit und sozialer Konditionierung an das universelle Bewusstsein verbindet.

Portaltage – 2. – 7. – 10.- 18.- 23.- 26./11

Schwendtage – 12/11

Transit Übersicht – 8/11 Vollmondin Finsternis im Stier – 16/11 Venus wandert in den Schützen – 17/11 Merkur tritt in den Schützen ein – 22/11 Sonne wandert in den Schützen -23/11 Neumondin im Schützen – 23/11 Jupiter geht direkt in Fische
Zeitkapsel Erinnerungen – Lebensjahre 8,5 – 14 ; 21- 28 ; 42 – 49;
Die körperliche Energie und ihre Korrespondez basiert in den Novemberwochen auf Umwandlung von Kräften und

Energie in Gesundheit und Resilienz. Ausdruck findet sich in Teilen der Haut, Muskeln und Bindegewebe Steißbein, Kreuzbeinwirbel, beeinflusst einige Funktionen der Nieren-, Blasen und Ausscheidungsfunktionen, Verdauungs- und Fortpflanzungsorgane , Nabelbereich (heilige Verbindungskordel zur kosmischen Gebärmutter) Thymus, Aspekte des zentralen Nervensystems, THalamus, und das rechte Auge.

Erinnere dich – Die Erde hat bereits ihre Upgrades integriert was es noch benötigt, die totale Transformation des Erdlings, des kollektiv Gesellschaftlichen aller Art. Das neue Äon, oder wie ihr es nennt die neue Erde, kann nur dann vollständig durchstarten wenn Erdlinge die totale Transformation, in Geist, Handlung und Herz bedingungslos geschehen lassen.

Hilfe bietet in rumpeligen Phasen- Yoga Nidra, Hakini Mudra, alles was mit Wasser zu Tun hat, Schwimmen, Füße eintauchen, Baden, Duschen und Trinken, Trinken Trinken, Lichtbaden, Aufenthalte im freien der Natur, Entrümpelung/ aussortieren und um die Energien von Licht und Dunkelheit besser ausgleichen zu können.

In eigener Sache – Herzensdank aus diesem Raum für die Anerkennungen im Oktober zur Blogerhaltung

( heute aktualisiert – gerade in dieser Zeitphase in der wir alle eine neue Werte Ausrichtung erfahren, gilt es besonderen DANKESEGEN an jene auszusenden die bereits, die veraltete Konditionierung wertfreien Anspruch auf die Bemühungen eines anderen, für sich und die Einheit des Ganzen verlassen haben)

Ich erinnere, nur die wenigsten Wesen können tatsächlich ihren irdischen Beruf mit der himmlischen Berufung so verknüpfen, dass es der Verantwortlichkeit für ihren Lebensunterhalt gerecht wird.

Mit aller Eindringlichkeit und Respekt, all diese Wesen tragen die Aufgabe in ihren Säulen ein vielfaches Mehr an Energie zu halten, aufzuwenden und für die Erdlinge und Natur zu investieren, als jene die sich nur ihrem Selbst widmen dürfen. Zugleich tragen sie aber auch die gleichen Grundbedürfnisse und Verpflichtungen wie alle anderen Erdlinge.

Somit geschieht, dass auch im hochfrequenten Level einer Seele, eines reinen Herzen die eigene Selbstwertschätzung und dessen Größenordnung im Gegenseitigkeitsprinzip unweigerlich durch das ständige Geben Einerseits und das ständige Nehmen des Außenfeldes und seiner Persona andererseits ins Minus der Dienst- Polarität katapultiert. Vielen ist die Wechselwirkung von Geben und Nehmen noch befremdlich, doch ist es eines der mächtigsten Werkzeuge des Engelischen Einheits-Bewusstseins.

Noch gravierendere Auswirkungen geschehen, wenn die gesunden Grenzen all der Licht-Überbringer durch diese kollektive Verzerrung verletzt werden. Es beginnt das Mangel sich Verselbstständigt und forciert dabei die Ungleichgewichte alter Paradigmen, wodurch die einen weniger und die anderen mehr haben. Die zarten Keime des des Gleichgewichts auf Augenhöhe -Geben und Nehmen – fällt aus der Balance. Viele Licht- Bringer erschöpfen und es versiegt die Reinheit und ihre Entwicklung.

Ihr magnetisiert euch mit der Realität an die ihr glaubt. Denkst du, dass du den Wert des Respekts der Liebe verdienst und dein Geburtsrecht ist, wird sich das magnetische Feuer der rücksichtsvollen Achtsamkeit in der Gemeinschaft auflodern und ausdehnen – Geben und Nehmen, Aufnehmen und Integrieren, Aus und Entsenden sind natürliche Bewegung auf allen Erfahrungsebenen die Evolution erst gestalten lassen.

So bitte ich abermals darum, denkt an all die Lichtbringer und Verteilerorga’s, auch sie sind Erdlinge die ihre Familien, Haushalte und Rechnungen im aktuellen Erdsystem bestreiten müssen.

Und wenn auch du diesem Raum weiterhin eine offene Möglichkeit schenken möchtest, Werbe- und Barrierefrei zu bleiben, findet sich oben im Menü eine Gleichgewichts Möglichkeit – danke dafür

Ganz viele und besonders Liebe Grüße aus den Bergen

J.A.

Current Update 21/10

Bewege dein Herz- 10 große Schrittmachertage

„Wir müssen jederzeit bereit sein, die Pläne zu ändern. Im Leben ist es wichtig, flexibel zu sein. Ich plane nichts; ich bevorzuge es, zu entdecken“ – James Yorke /Chaostheorie

Etwa seit einer Woche findet eine intensive Neuausrichtung statt in der ihr riesige Veränderungen der Perspektive erkennt.

Während das Arkturianische Medical Center mit seinen Messerscharfen Skalpellen der Yin Energie Geschwulstkeime und deren septische Streuung aus dem Erbgut transformieren, müssen nun Erdlinge erkennen, dass die individuelle äußere Realität für die Umstände wie du dich fühlst nicht für deinen Zustand verantwortlich ist, sondern Veränderung durch deine Inneres höhere Realität erschaffen wird.

Du weißt um die stattfindenden Veränderungen und du siehst bei jenen die sich ihr nicht stellen können wie sie in ihrem Chaos versinken. Die dabei aufgestaute Energie entlädt durch emotionale Ausbrüche , diesen Müll, den Druck bei anderen, wird eventuell auch bei dir abgeladen, nur damit sich dieses Wesen einen kurzen Zeitraum etwas wohler fühlt.

Ihr lieben Leute, so geht es nicht, in den Fluss zu kommen, ins Panta Rhei, den Flow der kosmischen Ordnung zu kommen DAS BENÖTIGT SICH SELBST SEINEM INNENLEBEN ZU WIDMEN, SICH DEN NIEDEREN SCHATTENSELBST ZU STELLEN- NIEMAND KANN DICH RETTEN NUR DU SELBST

Heute Abend 20:27h MESZ encodiert eine weitere riesige Ausrichtung – ins Weisheitssystem Orion- samt beschleunigt die fluide Dynamik von Auferstehung und Wiedergeburt noch einmal überdurchschnittlich.

Saturn dreht morgen/übermorgen direkt, was eine weitere Fülle an transformative Energie mit der ihr arbeiten dürft freisetzt, besonders in Beziehungen aller Art, einschließlich der zu uns selbst.

Vielleicht hast du klare Sicht in den nächsten 72h und hebst dein Antlitz in den wunderschönen Himmel und du kannst dieses Spektakel auch in Form des Orioniden Feuerschauers mit deinen menschlichen Augen erblicken.

Als Interessensvertretung der kosmischen Zentralsonne ist Orions Personifizierung, die Magie des Guten, das Gleichgewicht aller Kräfte, den Ausgleich, der Transluminiszenz, der den Bogen in den Herzkern spannt, damit Bewusstsein Neugewichtung für Frieden und Freiheit erfährt

Viele vergangene Zivilisationen eures Planeten sind sich der besonderen Bedeutung dieses Sternsystems genauestens bewusst gewesen um Menschheit und Zivilisationen danach zu formen. Haben ihre Kultur, Religion und Wissenschaft Jahrtausende danach ausgerichtet um die Weisheit Orions ans Licht zu bringen. Wie etwa die Ägyptische Hochkultur wo Orion als Osiris bekannt war und die Bauwerke der Pyramiden auf das Zentrum Orions ausgerichtet sind. Aber auch unter den Babyloniern, Ägyptern, Römern, Griechen, Polynesiern und anderen Zivilisationen hatte Orion einen große Bedeutung. Die Bibel etwa erwähnt Orion zum ersten mal im Buch Hiob und Amos.

Euer aller DNA besteht aus Sternenstaub, trägt die Informationen der Schöpfung Selbst und unterschiedlichster Sternennationen in sich.

Viele die zwischen 1960 und 1990 hierher geboren wurden, waren zuvor im Orion System um bestimmte Fähigkeiten – die keine Gaben sind, sondern eine Verantwortlichkeit – die Menschheit auf dieser Reise zu Unterstützen den individuellen Weg zu bestärken, beheimatet.

Diese Seelen brachten eine Welle der Erleuchtung mit sich die den Aufstieg des Bewusstseins in das neue Zeitalter voranbringt.

Vollblut Orianer verkörpern kosmische Weisheit und spirituelles Wissen, Wissen das nicht dasselbe Wissen ist, mit dem die meisten hier auf diesem Planeten vertraut sind.

Man erkennt sie an ihrem rational logischen Verstand und absoluten Optimismus. Ihr Forscher- und Abenteuer-Gen ist in jedem Alter Ansporn neue Dinge zu lernen und überdurchschnittlich kosmisches und viel weltliches zu verknüpfen und mit Fakten zu belegen.

Ihre Durchhaltefähigkeit, mit dem Bewusstsein das Erdlingszeit begrenzt ist, ist unglaublich um die Dinge die es Wert sind immer zu Ende zu führen. Sie verstehen besser als alle anderen Sternenwanderer und Erdlinge, jene Probleme mit denen die Spezien konfrontiert sind und erkennen die Notwendigkeit an, dass Frieden und Ausgeglichenheit für alle Verfügbar ist.

Was sie nur noch mehr anspornt Menschen zu inspirieren die Schönheit, den Wert der Menschheit, der Welt in der alle leben und die Größe im ICH BIN- WIR SIND zu erkennen.

Orianer lieben, lieben, lieben glasklare Gewässer fühlen sich natürlich hingezogen, das Rauschen verbindet sie mit ihrer Heimat, dem Paradies.

Daher werden mit diesem Portal besonders viele Erdlinge vergessene Träume wiedererwecken, Träume die euch als zu groß, unrealistisch erklärt wurden.

Denn es öffnet der Kosmos die Tore der Synchronizitäten, Möglichkeiten die aus dem Nichts erscheinen und persönliche Alchemie von allem was du seit Beginn der neuen Dekade, seit 2020 heilst.

Erinnere dich –Dein menschliches Herz ist an das universelle Bewusstsein gebunden. Es ist das physische Zentrum der wahren Intelligenz, dass dich mit höheren und tieferen Bewusstseinsstufen außerhalb individuell persönlicher Voreingenommenheit und sozialer Konditionierung verbindet.

Während die in sich steigernden Energie-Infusionen in noch nicht dagewesener Form die Sphären unser aller Leben bereichern, hat zusätzlich auf planetarer Ebene unseres Sonnensystems zum ersten Mal seit dem Erdenjahr 1770 der Venussternpunkt ( Venus, Sonnenverbindung) im Zeichen der Waage gesetzt. Diese weitere Ausrichtung verbindet dich mit der perfekten Ordnung des Universums, die zur Perfektion eures Selbst zurückgespiegelt.

Parallel erhöhen tagtäglich die Finsternisenergien.

Die Neumondin-Sonnenfinsternis am 25/10 bringt herzzentrierte Transformationen für alle, daher ist es wichtig, dem Universum zu vertrauen und mit der Unsicherheit zu rollen.

Als erste Sonnenfinsternis seit dem Frühling – und diese an Halloween angrenzende Lunation wird wahrscheinlich die Themen der Mondfinsternis im Skorpion reaktivieren, die am 15/5 stattfand. Reflektiere, was zu dieser Zeit in deinem Leben geschehen ist, denn hier findest du Hinweise darauf, einen Preview, welche Art von Ereignissen oder fortgesetzten Handlungssträngen sich in deinem Leben während des großen Moments der Oktober Finsternis ereignen, katalysieren könnte – Reflektion wird dir bei der Vorbereitung helfen.

Es ist an der Zeit, sich Erzengel Asariel zuzuwenden, der die Herrschaft über die Wasser der Welt und die Fülle des Lebens darin hat und so den tiefen Ozean eurer Geister führt. Asariel wacht über Ihre Emotionen und die Ebbe und Flut des Lebens, genau wie die Mondin, fördert die Kreativität und lehrt durch Träume und innere Weisheit.

Erzengel Asariel ist der Schutzengel der Gewässer. Er schützt die Meere, Ozeane, Seen und Flüsse und ihre Bewohner. Infolgedessen wird er normalerweise mit grünen Roben dargestellt.

Asariel ist ein großer Verbündeter bei der Entdeckung der Wahrheit. Er zeigt, was wahr ist und was nur ein Gerücht ist. Er leitet und beschützt bei Kontaktaufnahme mit euren Ahnen und spiritueller Führung, schützt vor negativen Energien und Illusionen, gerade jetzt wo die Schleier zwischen den Welten mit jedem Erdentag lichten.

Aktiv arbeiten das kosmische Kehlkopfchakra (blau/violett) und in der 5 D das 18. und 19. Energie Organ.
Ersteres regelt den Stoffwechsel und die Produktion von Antikörpern- Schilddrüse. Arbeitet es zu langsam sind wir müde, haben faltige/trockenen Haut und können unsere Stimme verlieren – arbeitet es zu schnell, haben wir nach außen gewölbte Augen – Kalzium lindert die Symptome.

Das 18 – ICH BIN – GALAKTISCHER MEISTER (findet sich in der 5. Dimension) arbeitet während eures Schlafes, hat eine tief Goldene Farbe außen im inneren  einen irisierenden strahlenden Regenbogen. Hier findet ihr Zugriff auf Weisheit der vergangenen Kulturen, zu anderen Galaxien und stellen den Kontakt der Erde zu anderen Planeten her-19.Herz ICH BIN REINE KOSMISCHE LIEBE , alles richtet sich nach dem großen kosmischen Herzschlag aus, Christusbewußtsein (reines Weiß) sendet für alle Lebensformen Liebe und Akzeptanz.

Körperliche Korrespondenz,Pankreas System, Verdauungsorgane, Teile des Nierensystems, Mund auditives System, Lymphsystem, Schilddrüse(Basis 5) Thymus, Erinnerungsfunktion, Aspekte des zentralen Nervensystems, Thalamus, frontaler Cortex, Brustwirbel, Lendenwirbel, Lungenspitzen, (Höheres Herz ), frontaler cortex , Kopfschmerzen, Hautirritationen, Übelkeit

Bewege deine Tage mit Liebe, geführt von deinem Herzen im BIG BLUE WAVE
J.A.

P.S. Die größeren technischen Probleme sind normal – seit 16h alles fertig , senden fehlgeschlagen Netzfehler , Bilder wollen auch nicht… irgendwann wird es Senden, mal schau’n wann‘s ankommt ☺️- allen erholsamen Orionfeuerschauer

Current Update 17/10

JadaPrivat


Viele von euch befinden sich aktuell im *uphill struggle* für etwas mehr Verständnis im höheren Herzen eine kurze Ergänzung zum letzten Update.

Weibliche und Männliche Schöpfung‘s- Energien – Yin und Yang

Zu allererst, seit gestern MESZ 19:00h MESZ haben sich die Schleusen des Arkturianischen Medical Centers geöffnet.

Ist die Bewusstseinbeschleunigung der letzten Wochen, die täglich in sich steigernd pulsierende Plasma/Gamma Frequenzen infusioniert, haben doch viele in diesem Zeitraum die Öffnung dieser besonderen Gelegenheit wahrnehmen dürfen.

Der Arkturianische Medical Stream überträgt für unsere Welt pure Yin Energie, das Licht der Orientierung der Engelischen Verkörperung.

Eventuell hast auch du zu dem oben genannten Zeitpunkt diese Öffnung und damit ausgelösten Druckpunkt zur Auflösung des verknoteten Ungleichgewichts gefühlt, so als ob dein Physiotherapeut den Schmerzpunkt drückt um den Knoten aufzuweichen.

Das Kollektiv der Erde war im letzten Paradigma hauptsächlich Yang geleitet obwohl die universelle Urform der Erdenergie Yin Energie entspricht.

Wir sind aufgefordert göttlich-weibliche Qualitäten in unser Leben zu integrieren, uns nach innen statt nach außen zu wenden und zu vergeben statt zu kämpfen, damit wir eine erfüllte und ausgeglichenere Existenz führen können. Und ja, das gilt für alle Geschlechter, den jedes trägt sowohl weibliche als auch männliche Energie die in das Gleichgewicht rücken muss.

Doch das eine kann ohne dem anderen nicht.

Erhebt sich das omniversale weibliche Schöpfungsprinzip, steigt auf der Erde das Schattenselbst des Kollektiv und seine Schwingung um am Zenit aufeinanderzutreffen und ins andere zu sinken.

Die beiden Energien stellen den Wirbel der Veränderung dar , aus der die gesamte Schöpfung besteht.

Alles, was existiert, befindet sich in einem ständigen Wandel.

Die Unfähigkeit, sich zu ändern, ist gleichbedeutend mit Nichtexistenz.

Daher stellen die beiden Wirbel innerhalb der Ganzheit diesen sich ständig verändernden Tanz der Materie dar, der in der gesamten Schöpfung zur Ganzheit stattfindet.

Für das Studium der Funktionsweise des menschlichen Bewusstseins ist es äußerst relevant das Gleichgewicht der polaren Energien , die der ganzen Natur innewohnen, anzustreben.

In unseren Mikrokosmos eintauchend bedeutet das aktuell (bis Ende Dezember 6), um künstliche alte Programmierungen (Angst Basierend) aufzubrechen, werden nach der subatomaren Encodierung durch das Energie Ei diffundieren, auf körperlicher Ebene die Energiebahnen/Meridiane Dickdarm (Yang) und Lunge (Yin) wie die Organe Leber, Niere und das Nervensystem die Verwandlung duch Öffnung aktiv Krankheitsauslös(ch)ende Faktoren vorantreiben.

Konzeptionell ist Yin Ruhe, Langsamkeit, das Weibliche, Ruhige, Schwere. Yang ist bewegend, aktiv, lebhaft, aufsteigend, männlich, kraftvoll, leicht (wenn im Gleichgewicht) .
Materiell ist Yin die Flüssigkeiten des Körpers – Lymphe, Gehirn-Rückenmarks-Flüssigkeit, Blut, Synovialflüssigkeit (Gelenkflüssigkeit) und Funktionskreise der Lunge zu betrachten. Während Yang , männliche Energie Wirkung auf Ellbogen, Schulter, Kopf und Gesichtsschädel hat.

Damit werden die alten Denkmuster und Jahrzehnte andauernde Transformation-Tode und Selbstsabotage reguliert die deine kreative Lebenskraft blockieren.

Hoch-Transformative Hyperspeed-Energien die das (fluide) Atemsystem des Engelischen Selbst, dass das Skelettsystem gestaltet, die neuen Lebensstrukturen aktiviert, das wiederum die täglichen Prioritäten verändert.

Gleichgewicht erfordert absolute Neutralität.

Wenn im Außen das kollektive Yang tobt, will und muss es für die Neugewichtung erkannt werden, damit im chirurgischen Schnitt der Abmessungsauslösung liebevolle Grenzen zur Selbstfürsorge und Selbstliebe in der ewiglichen Kreisbewegung der Unendlichkeit Gleich(er)Wert in Geben und Nehmen für alles Lebendige erwachsen werden kann.

Achte die Schatten wahrzunehmen, ohne dich darauf einzulassen, nur so kann die Struktur der niederen Patriarchalen Energie deine strahlend vibrierende Lumina nicht mehr absaugen.

Parallel ist, während dem Formwechsel zum Engelischen Selbst vollständige Erdung notwendig, um den Herzkern zu öffnen, damit Stabilität und Selbstvertrauen emotionale Erfüllung erhalten.

Eine herausfordernde Unterrichtseinheit die den Unterschied von energetischen Grenzen und psychischen Angriffen im spirituellen Schutzprogramm von euch leuchtenden Sternenwanderern, das Stabilität des Engelischen Selbst in Materie, durch die innere Stille, herausschält.


J.A.

Current Update 12/10

Jada Privat


Reinweißes Licht – Alpha und Omega

Wie läuft’s im Momentum der Akzeptanz und Integration deines unterdrückten Selbst?
In der physischen Manifestation der freigesetzten encodierten 22 dimensionalen Energie, welche über 12 Dimensionale Interaktion, die geistige Entwicklung und die Schaffung des Bewusstseins das auf das Gemeinwohl ausgerichtet ist?

Im Subquanten-Prozess der Quelle entsteht Bewusstsein indem Alles und Nichts vorhanden ist. In dieser Information generiert kosmisches Bewusstsein, Raumzeit und von Bewusstsein getragen Quanten, deren Masse Emission und Absorption von Bewusstsein-Quanten die das Omniverselle Gemeinwohl für alle Leben ermöglicht.

Alles in der Natur ist Code, der nach seinen Ordnungsregeln alle Informationen ordnet – Masse-Energie, Raum-Zeit, einschließlich des geist-ähnlichen code-theoretischen Substrats selbst.
Dem Bewusstsein, das auch Verantwortung für die Erhaltung der irdischen Gattung und des gesamten Planeten übernimmt.

Schon das ganze 6er Jahr seid ihr in Vorbereitung zu diesem entscheidenden Schwellenpunkt vom Ich ins Wir, um mit der Neugewichtung im vereinten Quellfeld zu verschmelzen. Es gibt niemanden in eurer Welt dem die Trennung zwischen den Realitäten nicht tagtäglich vor Augen geführt wird.

Die letzten Wochen wurdet ihr daran erinnert euch hinzugeben, die Dinge sterben zu lassen, um Platz für glorreiche neue Dinge zu schaffen.

Die Unterschiede der Wellenlänge zwischen jenen die sich für die Liebe, das Leben entschieden haben und jenen die noch von Ängsten dominiert werden, haben ein neues Plateau der Realität erreicht und findet auf sehr physischer Ebene statt.

Die meisten von euch sind mit jeder neuen Trajektorie tiefer ins Herzbewusstsein gewandert und haben die Liebe gewählt. Sind mit Vollendung all der Dinge, die an die alte Zeitfrequenzkapsel und ihr Chaos gebunden haben hinausgewachsen und haben damit die Abspaltung der niederen Dichte/Erfahrungswelt, die von Angst und Zweifel gespeist wird und ihrer in sich zirkulierenden Resonanz vollzogen.

Denk daran, nichts deiner Erfahrungen ist Müll – es braucht nur Selbstliebe und Geduld, um weiter darauf zu vertrauen, dass du in diesen vielen abgelaufenen Interaktionen und seinen Lehrinhalten zur Heilung auf dein wahres spirituelles Selbst, dein Souverän zurückgreifen kannst.

Wenn ihr keine Blöcke und Aspekte von euch als Erdlinge selbst hättet, die der Auferstehung bedürfen, dann wären Erdlinge nicht Teil der evolutionären spirituellen Reise.

Mit dem 10/10 habt ihr eine weitere Stufe des ewiglichen unendlichen Strömungslehre des Lebens, der Evolution im Omniversum encodiert.

Während die Energien des * I- Beam* (seit Ende Monat 5) und seine komplexe Aktivierung der kosmischen Gebärmutter mitsamt all euren Seinsweisen aus anderen Entwicklungsdimensionen, eurer Multidimensionalität, die Architektur des eigenen Bewusstseins jenseits von Raum und Zeit mit den zersplitterten Aspekte zum synergetischen Kunstwerk, höchster Qualität mit den Harmonien der Schöpfung und auf molekularer Ebene die Rotation eurer Sternenpartikel des göttlich weiblichen in das ganze Aurafeld des Engelischen (Engel)- der Next Level – Seinsweise einwebt, findet nun seit dem 10/10 ein weiterer Vortex am Nordpol Ausrichtung.

Die jährlich einzigartige NON STOP Verbindung in die kristalline Meisterheilwelt der Arkturianer entsiegelt vom 16 – 19/10 weitere Kultivierungsqualitäten in den elementaren Säulen der Meisterbausteine ( Schöpferkraft, Unsichtbare Energie, Weisheit, Harmonie, Fruchtbarkeit und Selbstdarstellung) und wird diesmal vom Hüter des Herzchakras – Haniel – synchronisiert.

Den vier Säulen werden mit weiteren vier Qualitäten der Solidarität/Ehrenhaftigkeit, Heilung, Schönheit, Wohlstand in allen Bereichen deines Sternenerbgut’s indem das eigene Herz die Komponenten erkennt , in dieser Dichte und darüber hinaus zu verfeinern, hinzugefügt.

Organisatoren des großen Himmelsymposium im kosmischen Medical Center, eurem Vortex, sind die wachenden Energien Shekinah (Befreiung und Frieden), Sophia (Licht der Weisheit), Mahatma (Avatar der Synthese) und die vielen Sternennationen – Blauen Avianer ( vor allem jene die bereits NT Erfahrung Forschungsreise der 22 Abmessung) , Lyrianer (Potenzial Erinnerung Bewusstseinsbeschleunigung Erdlinge) , Orions (Alchemie Auferstehung Wiedergeburt), Plejader (Multidimensionalität der Seelenheilung und Lernen von Jetzt = Vergangenheit Gegenwart Zukunft ),Höheren Reichen der Seraphims (Feuer der Ehrfurcht löscht Unwürdigkeit), Elohims (Erbauer der Form – Elementale Feuer, Wasser, Luft, Erde), Cherubims (Herrlichkeit durch Vergebung), den EE Metatron (Vollkommenheit/kosmischer Christus), Andon (Seelenerlösung), Raziel (Weisheit der Schöpfung und des Lebens) , Zaphkiel (Hüter des Karmas- Beendigung Beziehungsinteraktionsverträge), Zadkiel (Zellaufbau), Chamael (Hüter des Lebensfeuers- Solarplexus) , Japhkiel (Läuterung), Sandalphon (dynamischer Lebensprozess des Schöpfungsplan) dem Bataillon Michaels und allen voran die ausführenden Chirurgen Arkturiens (Swati Energie -Unabhängigkeit, Eigenständigkeit, Heilung, Kunst Wohlstand und Erfolg).

Wenn ihr immer mehr Licht aufnimmt, beschleunigt sich eure Schwingungsfrequenz. Euer Aurafeld hat schon in den letzten Wochen einen großen Part der Ausrichtung eingenommen, wird stärker und strahlender. Dies beschleunigt die Schwingungswirkung der Elektronen und hilft allen, disharmonische Ansammlungen abzuspalten.

Es ist jetzt die Zeit der Graduierung für die Humanoiden, nach dem Zusammenbruch der Zeitlinie in den letzten 32 Monaten und der Verwirklichung des Aufstiegs der Erde, des Übergangs in ihren neuen trajetorischen orbitalen Tanz zu folgen. Ihr werdet in einem allseits erklingenden kollektiven Ruf aufgefordert, jetzt in die Dienstbarkeit zu treten, um die höchste Version/Hoheit eures Souverän zu verkörpern.

Eine Notwendigkeit vor diesem kristallinen Chirurgischen Eingriff im Medical Center der Arkturianer ist Entgiftung.

Es ist hierbei wichtig , die Aufmerksamkeit auf die Gedanken zu legen. Gedanken sind eine der mächtigsten Energieformen des Universums, ein Teil der Evolution in der Entstehung/Geburt einer neuen Realität.

Die intensivere Entgiftung von Stoffen und Substanzen aus den Erinnerungsspeichern des Körpers, wird dein höheres Bewusstsein in das Bauchhirn entladen, ausdehnen und toxische Verbindungen zwischen emotional und Physischen Körpern aufzusprengen und ausleiten.
Dabei treten Entzündungen – Bauchraum, Kieferraum, Akne artigen Schüben, Fisteln, Eiterbildung, Hämorriden, vermehrte Schleimbildung und ausserordentlich starken Zwischenblutungen. Gerstenkorn, eingetrübtes sehen,Ohr- Kristall-Verschiebung, Gelenken (besonders Kniegelenke), Blutwertveränderungen -Eisen, Ketone, Eiweiß, Zucker, Protein, Erythrozyten, Leukos, Nitrit und erhöhtes Peptidhormon hCG Wert (etwa wie in der 8-10 Woche der Schwangerschaft) einhergehend Übelkeit, Kreislauf Problematiken – Schwindel, Amnesie/Erinnerungslücken, Konzentrationsmangel sowie Haptik und Gravitations/Schwerkraft/Druckveränderungen auf.

Einige von euch erfahren schon in den letzten Wochen durch die Bewusstseinsbeschleunigung , des Spin von Kausal und Erdsternchakra besonders tiefgründige Traumreisen mit großartigen Botschaften, vielen Wegweisern . Andere werden in die heiligen Hallen der Akasha geführt, wo die Chroniken des Machtmissbrauchs in Hochkulturen eingesehen werden darf. Hier geht es darum mit anderen, höheren Blickwinkel darauf zu lenken, ab wo sich Gleichwertiges neutrales Miteinander in Ego Basierten Vorteil gewandelt hat.

Die erweiterte heilige Aktivierung des Alpha Chakra ( ca 15-20 cm oberhalb des Kopfes mit 5° Neigung zur vor das Zentrum des Kopfbereichs) verbindet über dein 10. Chakra mit dem Omega Chakra ( 20 cm unterhalb des Steißbein) und öffnet den Thread zur Empfängnis der puren (reinweißes Licht) Schöpfungsenergie . Damit wird gewährleistet, dass die magnetische Christus- Liebesenergie die Zellen im Transmutationsprozess in eures Kristallinisierungsprozess, die 5 Dimensionale Körperstruktur durch die Tiefblauen vereinzelt violett erscheinender Flamme vereint und die Erdlinge mit dem planetaren Gitternetz und mit allen Knotenpunkten des planetaren Netzes neu ausrichten.

Die Flamme des Schöpfungsbewusstseins verkörpert sich im Energiezentrum des hohen Herzens, das als weißer Feuerkern eurer irdischen Blaupause bekannt ist.

Der Begriff, weißer Feuerkern, identifiziert den Gotteskern allen Lebens, von den höchsten Ebenen des Bewusstseins bis zum bescheidensten Atom.

Gleichfalls ist der Kern des weißen Feuers euer individuell eigener Kern des Seins und wird als Sitz der Seele bezeichnet, der Ursprungspunkt, an dem sich Geist und Materie treffen.

Ihr seht, eine aufregend spannende Phase in eurer Schaffung des Engelischen Selbst – allen Sternenwandernden Lebenskünstlern im State of the Art Lichterfülltes Momentum

J.A.

P.S. Achtet auf die Zeichen des Kosmos, auf die Natur und ihre Wesenheiten um euch herum, die dem Herz den Weg weisen , ich Liebe, Liebe, Liebe es- aus meinem privaten Schatzkästchen geplaudert zeigt sich die Signatur des Götterboten Merkur/Hermes durch Informationsaustausch des Stoffwechselaustausch/Umwandlungsprozess in meinem Herbstlichen Garten durch einen prachtvoll erblüten Oleander (und das bei nächtlichen Temperaturen häufiger bereits unter 5°). Der Oleander erblüht ansonsten je nach Wärme Juni, Juli , der Zeitraum wo wir diese Jahr den *I-Beam encodieren durften. Im Reich der Naturwesen ist Oleander Atmung, Hormonsystem und Herzessenz im Element Luft und somit dem Götterboten Merkur zugeordnet- die Geburt der eindrucksvollen Blüten, die vielen vielen Schmetterlinge und Marienkäfer die sich gerade überall herumtummeln sind ein freudiges Zeichen des Umwandlungsprozess, meine Herzoktave strahlt ✨

Eventuell schaff ichs morgen ein Bild hochzuladen 🙂

Jada Privat

 

Current Update 6/10

Bildquelle JadaPrivat

Wie ergeht es dir im Warp-Drive und seinem Close-Out – die letzten zwei Flüstereien haben es schon Voraus geflüstert

Während ihr in dieser Welle tiefer in das ganze Spektrum der höheren Oktaven hinein navigiert, brechen gleichzeitig auf ganzer Linie alle Realitäten der mehrdimensionalen Schichten.

Die spürbaren Auswirkungen der Realitäts-Veränderungen, wo ihr einen neuen genetischen Lebenszyklus beginnt, sind groß und Selbstakzeptanz ist der Schlüssel zur inneren Dichte, der inneren Illusion über das Selbst.

Der Weg der Kapitulation hat eine neue Richtung eingeschlagen und findet in der Neugewichtung von Liebe und Neutralität außerhalb jeder Dualität statt.

Zum aktuellen Zeitpunkt, während der energetischen Dauer-feuer-flutung mag das alles ein wenig schwierig erscheinen, aber es ist ein notwendiger Part deiner heiligen Reise des Herzens, um in diesen Momenten die Anmut der Liebe zu finden.

Eventuell bemerkst du gerade in der physischen Manifestation der freigesetzten encodierten 22 dimensionalen Energie des höheren Nachbaruniversums, die mit der Energie der 12 Abmessung unseres Universums in Interaktion mit Lyra (Wiege der Humanoiden Rassen) und den Wächtern der Weisheit , den Avianern der Botschaft/Codierung tieferen Ausdruck verleihen.


Jada Privat

Alles wurde auf dieses Momentum vorbereitet. Vorbereitet diese Botschaften vom Geist durch viele Lebenszeiten des Dienens (Geben und Nehmen) zu empfangen – indem ihr tief in euch Selbst blickt, um die Wahrheit zu finden, die dann durch euer physisches Wesen übermittelt wird.

Ausdruck von sofortiger Manifestation, häufig sichtbaren blauen Sphären oder elektronischen Störungen in größerem Ausmaß als bisher, bringen sowohl im Positiven als auch im Negativen jeder einzigartigen Verkörperung in Materie, heben sowohl das beste als auch das schlechteste eines Wesens hervor.

Es geht hierbei die subatomare Struktur von der Dichte des Schattens zu befreien, sich als Schwingungsresonanz der Evolution zwischen Empfängnis kosmischer Codierung und Entsender zu erkennen. Neue Realitäten zu schaffen und Würdelosigkeit aufzubrechen.

Jada Privat


Eure Aminosäuren sind zuständig die DNA zu restrukturieren und ihre Arbeit findet im Ausdruck von körperlichen und/oder emotionalen Schmerzen und/oder unstillbarer Heißhunger statt. Zeigen das Verlangen, dass dein Behälter benötigt, um schneller in diesem Warp drive durch die Zell- Orte des konditionierten Schattenselbst zu reisen.

Dabei sind Gesamt- Gerüst-Schmerzen, Knochen, Gelenke, Kiefer, Absonderungen über alle Ausscheidungsorgane- auch Haut- Entzündungsherde, erhöhte Entzündungswerte, Fieber, Frosting Heißhunger, vorübergehende Knockouts, Herzstolpern, verlangsamte Pulsation, Stimmband Irritationen, Blähungen, Lymph Einlagerungen, Bänderschmerzen völlig normale Erfahrungsausdruck.

Jada Privat


Dein Werkzeug der Vogelperspektive, während der Introspektion, schenkt dir die notwendige Pause, Dinge durch die höhere Linsenausrichtung zu betrachten.

Introspektion bedeutet das Beobachten und Analysieren eigener psychischer Vorgänge. Die Beobachtung des eigenen Bewusstsein, Fühlen, Denken und Handeln zeigt dir in der Vogelperspektive die Selbstgeschaffenen Fesseln der Begrenzung auf. Gleichzeitig ermutigt/inspiriert dich der größere Blickwinkel weiterzuwandern und neue Höhen zu erklimmen.

Die Übertragungen steigern sich in sich selbst und obwohl eure Messstationen kaum Ausschläge verzeichnen konnten wir bereits bis vor 48h aus der 6. Dichte, 28 Sonneneruptionen, 14 Radio-Emissionen, G1 Stürme, große Plasmaflutungen beobachten.

Google Image

Dabei wird das Sternen-, Kausal- (Vollständig) und Erdstern chakra erweitert aktiviert.

Die Planetare Ausrichtung wird eine weitere Zutaten in den Kochtopf einbringen und mit der bevorstehenden Widder- Blutvollmondin- die erste Herbstmondin und mit ganz besonderer Qualität zur Eröffnung der Finsternis-Saison (9/10 MESZ 22:55:00h) durch Chirons „Midlife Awakening“ ein großes spirituelles Wahrheitserwachen für die erste Phase des Lebens eines Erdlings ermöglichen und einigen anderen Transiten jede Menge Beschäftigung mit einrühren.

Das „Midlife Awakening“ bezieht sich nicht auf das mittlere Alter eines Erdlings sondern ein Portal, welches ein Fenster in die Mitte des inneren Kindes öffnet, aus dem die aktuell erlebte Realität konditioniert wurde, die tiefste schmerzliche Verwundung, Glaubensstrukturen hervorholt die dein Leben und das von Generationen begleitet.
(Chiron wandert im Sonnensystem zwischen Saturn und Uranus, um alle Zeichen in seiner Exzentrischen Umlaufbahn zu besuchen dauert eine volle Reise zwischen 48 und 52 Jahre)

Widder ist das erste Zeichen im Himmelsjahreskreis und wird als Zeichen des Selbst bezeichnet. Beherrscht von Mars,dreht sich alles um die Initialzündung – die Wiedergeburt im Frühling. Pionierarbeit die handelt bevor das Umfeld in den Blick genommen wird. Ein Aufruf Entscheidungen zu treffen, die sich um das drehen, was deine wahre Seele fordert ohne dein Umfeld miteinzubeziehen.

Merkur wird ein genaues Trigon zu Pluto bilden, dessen beider Stationen direkt sind und dabei gibt es für Erdlinge deren Geburtsstunde im 1. Kardinalskreuz bei 26° – eine Once in a Lifetime Gelegenheit- etwas, das die Mondin nicht nur ans Licht zu bringen (verstanden?) , sondern auch zu transformieren versucht.

Plutos Einfluss – der manchmal intensiv sein kann – wird euch helfen, Klarheit zu erlangen. Außerdem wird die Betonung von Emotionen helfen, dieses Selbstvertrauen in sich aufzunehmen und diesen Widder-Geist der Wiedergeburt zu kanalisieren.

Zusammen mit Jupiter zirkuliert es ein Gefühl von Zuversicht und Optimismus, das mit dieser Lunation erleuchtet wird. Was ist möglich, wenn du dir erlaubst, das zu tun, was du willst, ohne Umfeldeinfluß.

Die Herausforderungen werden definitiv darin liegen, etwas über das Selbst zu erkennen, das vielleicht unterdrückt war. Vielleicht etwas, für das du nicht ganz offen, es zu akzeptieren, und alles zu integrieren, was für dich erleuchtend ist und sich selbst zu vertrauen, war.

Google Image


Bring diese Energie mit deiner Lieblingsbeschäftigung in Bewegung, trinke mehr als du aufnehmen kannst

Dein Souverän ist in dieser wichtigen Phase Zeuge. Zeuge alle Dinge der Vorlage, die durch dich und das Kollektiv fegen, neu zu validieren, bevor die Welle sozusagen zumacht.

J.A.

Current Update 1/10

Jada Privat

TUNE IN – WARP DRIVE

Jetzt mit Eintritt in den Oktober , mit Beginn des letzten Viertels im Jahreslebensrad des Schicksals, hat der *Warp drive* von höchst geladener Partikel Flutung im Quantensprung encodiert- Transzendenz und Wiedererwachen zum Seelenzweck.

In diesem Tube geschieht eine Dehnung der Raum Zeit, ab nun ziehen sich die Erfahrungsereignisse, die Geschichte der Illusion zusammen und wirken dem beschleunigten Bezugssystem mit realer Kraft entgegen.
Trägheitskräfte, auch Scheinkräfte genannt, treten in beschleunigten Bezugssystemen als real wirkende Kräfte auf. Sie wirken stets entgegen der Beschleunigung. Das gilt bei einer geradlinigen Bewegung ebenso wie bei einer Kreisbewegung.

Erinnere dich, ein mit der Erdoberfläche verbundenes Bezugssystem ist aufgrund der Rotation der Erde um ihre Achse ein beschleunigtes Bezugssystem.
Demzufolge wirkt auf jeden Körper, der sich auf der Erdoberfläche befindet, eine Trägheitskraft die sich nun verdichtet und überlagert

Eine weitere spezielle Trägheitskraft, die auf bewegte Körper auf der Erdoberfläche und damit auch auf fließendes Wasser oder bewegte Luftmassen wirkt, ist die Corioliskraft. Ihre kraftvolle fluide Bewegung ist auf die harmonische Neu-Gewichtung der Natur ausgerichtet, die zu jeder Sekunde uneingeschränkte Aufmerksamkeit für die natürliche Verbundenheit zum Leben benötigt. Der Schleier lichtet mit enormer Geschwindigkeit in diesem Trägheitsprinzip und vergrößert exponentiell allen Raum der Wirklichkeit.

Wie ihr wißt haben bereits im September letzten Jahres alle Planeten eures Sonnensystems ein Upgrade erfahren, dies wird bereits in kleineren Dosen übermittelt und nun im letzten Viertel des Jahreskreises eine bedeutende Wendung, während Chronos Saturn und Pluto jetzt im Oktober wieder direkt drehen und dabei eure Gesellschaftliche Entwicklung, jede Interaktion der letzten 82 Erdlingsjahre, sowohl auf kollektiver als auch individueller Blutlinie reflektieren.

Viele Erdlinge haben mittlerweile ihren Kipppunkt überschritten und können ihre Identität, ihr hochfrequentes Souverän in das Alltagserleben integrieren. Sprich, sie haben sich akklimatisiert, der Jetlag bei hohen interdimensionalen Infusionierungen beginnt zu schwinden.

Du bist bereits Wirklichkeit, es erfordert Übung, Konsequenz, Disziplin , in der Rückkehr des weiblichen Prinzip des Einen, der Allumfassenden Liebe, das männliche auszugleichen um die dagöttliche Neugewichtung wiederherzustellen.

Eventuell bemerkst du, besonders in den letzten Tagen, viele bizarre Begegnungen und Ereignisse, die dir den großen klaffenden Unterschied zwischen Hoch- und Tieffrequenz aufzeigen.

Während ihr euch, jetzt durch den Oktober und die Folgemonate bis März 2023 (wo die Hüter der Transformation und Raum/Zeit in Wassermann treten und ein neues Kontinuum bis 2043 entriegeln) bewegt, werdet ihr Zeuge, wo viele, eine überaus große Menge, der Kollektivgemeinschaft Halt in der Komfortzone der Tieffrequenzen suchen.

Erinnere dich, jedes Individuum hat die freie Wahl und du kannst niemanden retten der den Sprung in die Tiefe bereits vollzieht, noch kannst du mit all deiner Energie das Gewicht von Beschleunigung und Masse halten, es wird dich nur mit in den Abgrund des alten menschlichen Verstandes, der negativen Polarisierung des Egos hinabziehen.

Sei besonders Achtsam was nicht mehr mit deinem Hochenergielevel übereinstimmt und kappe konsequent die Anker zu Boten der Tieffrequenz Einheiten.

Trägheitskräfte interagieren mit Trennungs-Kräften, je nachdem wieviel der Tieffrequenten Energie (Angst, Missgunst, Wut,…) in deinem Filter lagert, fühlst du diese unbehagliche Masse in deinem Körper.

Dissoziative Abspaltung beginnt,wenn du dich im Orkan des Unbehagen stellst und deine Verkörperung als Hardware der kosmischen Sprache nutzt.

Welche Fragmente müssen zusammenfinden , was will dir die fluide Codierung der Emanation, deine ewiglich direkte Verbindung mitteilen, um den Bogen der Ganzheit zur Ganzheit zu spannen.

Während deine Verkörperung versucht in den stark veränderlichen hyper hohen Frequenzinputen und seinen Stromschnellen mitzufließen, kehren alte Symptomatiken zurück, um das gespeicherte Gewicht der Dichte auszulösen – Erschöpfung, Müdigkeit, Schmerzen, Entzündungen, Schwäche(Pulsation,Gefäßfluss, Organstagnation) – führen dich in Emotionen und Erinnerungen der Vergangenheit, etwas was du beobachten und die Erlaubnis erteilen zum Loslassen darfst, die deinen Transmutationsprozess behindert.

Erinnere dich, Hochfrequenzinpute, Encodierungen sind niemals mit Schmerz einhergehend, schmerzhaft ist die Dichte. Die Dichte deiner Speicher, der Dinge die aufzudecken sind, mit deinem Körper die Sprache des Kosmos, zu erkennen und zu räumen sind.

Transmutation bedeutet, wie bereit bist du Dinge, Erfahrungen, Etwas in dir und um dich herum, loszulassen.

Je mehr Klarheit du in dein Verständnis, deinen Körper, deine Existenz, deine Heilung, deine Bestimmung, deine Liebe bringst, desto mehr Klarheit wirst du haben, wie Trennungskräfte,wenn es um kollektive Veränderung, Dissoziative Abspaltung, geht, funktionieren.

Lichtvollen Start in die bunte goldene Energie-Präsenz des Oktober und bis gleich

*Warp Drive* = schneller als Lichtgeschwindigkeit im Interferenzmuster. Eine Metapher für das Verständnis dargestellt, beschleunigt ein Auto sein Tempo, drehen die Räder so schnell, dass es für die Linse den Anschein erweckt ganz langsam zu laufen.

J.A.

Shift Update 26/9 – 31/10

Bildquelle Jada Privat


Viertes Kapitel im Trinity Prozess – Oktober bis Dezember – Logbuch des Jahres 6 – im Endspurt wird kräftigst nachgelegt
Akzeptanz der vorherbestimmten Veränderung – das Blatt wendet sich- der ganze Oktober knistert vor Elektrizität, große Veränderungen zeichnen sich bereits ab und stehen kurz vorm Durchbruch – eine Informationssequenzanreicherung – Teilchenhyperbeschleunigung bis zum Nullpunkt was ein empfinden von Stillstand und Verlangsamung von Zeit und Raum empfinden ab Mitte des Monats auslöst.

Alle Sequenzen die hier in den Strömungen des Omniversellen Phanta Rhei übereinandergeschichtet werden , ist dies eines der turbulentesten, schmerzhaftesten und herausforderndsten kosmischen Wellengänge, Gewässer in denen es keine Navigation e+Erfahrungswwerte gibt- Neuland aus dem ihr Wiedergeboren aufersteht.

Nach wie vor befindet sich jeder einzelne Erdling in der elementaren Integration des I Beam (Meisterbaustein- Energie der Schöpferkraft, Unsichtbare Energie, Weisheit, Harmonie, Fruchtbarkeit und Selbstdarstellung ) indem alle Aspekte des Selbst und das multidimensionale Gott-Selbst als eine integrierte Form in der physischen Realität verschmelzen/erden, ein neuer Zyklus der im Juni bereits aktiviert und seither eine ungebrochene noch nicht erfahrene Dynamik für die Neugewichtung des Sein angenommen hat.

Heute 26/9 hat ein neues mächtig verheißungsvolles, 9 tägiges, kosmisches Streaming Fenster zur Selbsterhebung deines Herzzentrums, Quantenkohärenz oder Energiekohärenz auf subatomarer Ebene seine Siegel encodiert.
Wir werden daran erinnert, dass unsere Realität wie ein Spiegel unser Inneres reflektiert und sich in der kollektiven Erfahrung wiederspiegelt.

Schon während der ersten 11 Septembertage hat in deinem emotional Körper hat die Christuskraft des weiblichen Einheitsenergie encodiert. Schicht für Schicht schält dein kristallines Herz aus allen ungesunden, blockierenden einschränkenden Begrenzungen heraus, springt zwischen Dimensionen und Frequenzen hyperaktiv hin und her, um sich noch mehr und mehr aus dem 3 Dimensionalen Radius deines Tun und Handelns, der Wettbewerbsmentalität, abzukoppeln und in die Einheits- oder Kooperationsmentalität des Gleichgewichts von Geben und Nehmen zu verlagern.

Dein Jetzt hat die Authentiziät , die ehrliche Verkörperung des Geistes, als göttliche Reflektion des Quellbewusstseins, mit dir Seele initiiert. Über dein Herzzentrum bringst du deine Persönlichkeit zum Ausdruck, für dich und die zukünftigen Generationen basieren alle Erfahrungsreisen ausschließlich auf allumfassende Liebe und ausgewogenen Interagieren.

9 Tage der heilig weiblichen Shekina Energie der Freiheit und des Friedens, die auch als Navrati bekannt ist. 9 Tage der Neugewichtung in der das göttlich weibliche und göttlich männliche in eurer Energie in Einklang zu bringen bis einschließlich 4/10.

Eine höchst effiziente, elektrisierende magnetisierende Verschränkung im Tune In die den seit Juni laufenden Transformationszyklus beendet. (Verschränkung ist die Fähigkeit von Energieteilchen wie Photonen, selbst wenn diese in einer anderen Mebrane des Omniversums stattfindet, zu kommunizieren)

Anfangs nach dieser ersten Querung und Neuausrichtung wirst du dich noch etwas fragil, nackt, wund, aber auch wie Neugeboren fühlen und dich mehr auf dein Selbst und deine Stabilität konzentrieren.
In Dingen, Erfahrungen und Interaktionen tritt nun Klarheit hervor. Dabei erleben hierbei viele eine Art existenziellen Todesprozess, indem all jenes was nicht mehr mit der persönlichen Wirklichkeit resoniert, abermals ausgesiebt und Schichten des Schmerzkörpes durchdringend, aufbrechen und absprengen, wird.
Die meisten Lektionen und ihre Lehren sind bis hierhin vollendet.

Vieles in deinen Schichten hat durch Interaktion von Lektion und Lehre und Ausseneinwirkung enorme Heilung erfahren und diese klare Offenbarung befreit dich von Anhaftungen und siebt negative Zellerinnerungen/ERfahrungen aus deinem Feld um nur die Geschichte der Heilung für die zukünftigen Generationen in den evolutionären Datenspeicher der Zeitkapseln zu transferieren.

Der Fokus deines menschlichen Denkens und Handelns verlagert die souveräne Neutralität des allwissenden Informationsfeld, das alles und jeden verbindet -dein Bewusstsein, mehr in die Verkörperung.

Während ihr den großen Bewusstseinswandel durchläuft, um neue Systeme der Zusammenarbeit und Einheit auf der Erde zu schaffen, kommt der energetische Schub von den Frequenzen, die in eurer DNA kodiert sind.
Diese Informationsteilchen umfassen sowohl Schattenfrequenzen mit niedrigerer Schwingung, die mit Angst verbunden sind, als auch Präsente mit höherer Schwingung, die mit Liebe verbunden sind.

Alle Energien beeinflussen sich gegenseitig, manchmal subtil, auf höchst signifikante und ungewöhnliche Weise.

Treffen zwei Informationswellen aufeinander bilden sie einen dynamischen Verlauf die einer gemeinsamen unumstößlichen Absicht folgen, hier erzeugen sie ein konstruktives Interferenzmuster wodurch die Welle ihre Energiemenge erhöht und damit Wirkung auf Materie verstärkt.

Eine kombinierte Frequenz welche die Erforschung von Leben, Tod und Bewusstsein, in höchstem Maße fördert.

Oder vereinfachter ausgedrückt, überwindet ihr eure irdische gezeichnete Wahrnehmung und verlagert in einen Zustand bedingungsloser Liebe , verwandelt der aktuelle Zustand des Bewusstseins in ein höheres Frequenzband, das die DNA energetisiert und eine tiefgreifende Heilung in Mentaler und Physischer Verkörperung aktiviert.

Ruft uns September immer wieder in Erinnerung, dass jeder einzelne Erdling höchste Verantwortung – durch Tun und Handeln- für die Neugewichtung dieser Welt trägt und nur im Ausgleich der Gewichtung, sich alle miteinander gegenseitig in die nächste Evolutionsstufe und alles, was in diesem Universum existiert, ohne Ausnahme aus Energie besteht , wo alles ineinander verwebt und nichts verloren geht, kein Licht, kein Ton, kein Geist, die durch ihre Eigenschaft ständig in Bewegung und verändlich ist, zu erheben.
Diese kraftvolle, schöpferische Lebenskraft ist Zukunft, Vergangenheit und Gegenwart und lebenswichtig für unser individuelles Jetzt- Sein, um alle Wesen zu erhalten und ihr Bewusstsein zu erweitern. Kurz gesagt, es ist unsere wahre Manifestation.

Oktober’s Wurmlochverbindung reflektiert durch all sein Wirken und Ausdruck unser Sein im Jahr 2023/7. Ermutigt dich, die farbenprächtige Feier des Universalmonat 7 (2022+10/6+10= 16/7), im Frühling des Winters, wo der Schleier der Schwelle bereits angehoben ist, höchst konzentriert auf die Vorschau der inneren tieferen Lektionen des Lebens einzulassen die das Universaljahr 7 bereit hält.

Im Monat 9 standen wir dem rückläufigen Merkur gegenüber. Der Hüter aller Information, stationiert am 2/10 direkt in der Jungfrau, erdet und weilt hier bis zum 10/10 Portal. Verfahren von Haltung und Handlung benötigen zusätzliche Präzession um die Effizienz der Energie im Prozess zu steigern.

Pluto beendet seine seit 2008 andauernde Reise im Steinbock am 8/10 und dreht direkt, um im März in Wassermann neue Wege für Gesellschaft Kultur und Technik, neue Veränderungpulsation für die Bausteine bis 2044 herbeizuführen.

9/10 Vollmondin bei 16° Widder – Initiierung eines 27 Monatszyklus, die Knotenverschiebung zu Waage/Widder 2023 – betrachten wir ein größeres Zeitfenster der gleichen Achse in der Lebenspanne unseres Selbst oder Blutlinie – September 1939- Mai 1940- zeigen sich uns Bilder des Krieges, Ermessensfreiraum, gewählte Interaktion, Abhängigkeit und Coabhängigkeiten .

Erdlinge integrieren bereits Energiefraktale, die bis zur Sonnenfinsternis-Saison -25/10-, Schicksalhafte Anfänge, Weichenstellungen, Durchbrückhe Höhepunkte und Endungen erzwingen nachhaltig Akzeptanz für die Wahl unseres Schicksals, die in diesem Ausschlagebenden Moment zusammenzufügen. Ein neuer Baustein Zyklus beginnt sich ab 25/10 zu formieren und strömt Kaskadenförmig bis zum Tipple Seven (25/7/2023-7+7+7021/3 Trinity Prozess, Sternensaaten euer Herz weiß um dieses Höchstmächtigste Ereigniss deiner Inkarnation in derVereinigung von Geist – Seele- Geist-Körper ) wo unsere Handlungsbereitschaft für das Leben in der unendlichen Wirklichkeit überprüft wird ein, formiert bis zum 23/4/2024 (5+4+8=17/8 ewigliche Unendlichkeit – das absolute der Wahrheit) um am 21/1/2025 (3+1+9=13/4) eine weitere Bausteinmission zu beenden

Der 10/10 eröffnet nochmals die Möglichkeit eine Interaktions- Inventur auszuüben. Haben wir, wie in den letzten Wochen gefordert unsere Aura- Schilder für die nahe eintreffenden Herausforderungen stabilisieren und die Informationscodierung der Inkarnation unserer Basis Energiezentren, der Chakren 1- 3 transformieren können, dürfen wir das neutrale Wissen welches sich im superfeinen Siebe- Abspaltungsprozess in die neu erwachte Lebendigkeit unseres Höheren Herzens in die Chakren 5 – 7 für zukünftige Generationen kopieren.

Der erneute Zusammenstoß von Saturn und Uranus, ausgelöst durch das Chaos der Finsternisse, wird seiner Reibungskraft ein mächtiges Beben auslösen wird. Überall wird Reibung fühlbar sein, vor allem wenn wir uns nach Freiheit sehnen, aber dieser Freiheit unser menschliches Ego dieser Freiheit, dem großen Durchbruch, sich entgegenstellt, wir lieber die gewohnte Komfortzone unserer alten Seinsweise wählen.

Verbinde dich von 11. und 12/10 mit den Ältesten, deinen Ahnen und Weisen, deiner himmlischen Führung, deinem Sternenstamm. Sonne und Saturn bieten ein kurzes Fenster positive Veränderungen durch Engagement und harte Arbeit zu nutzen, während parallel Mars im Quadrat zu Neptun und Merkur sich Jupiter durch Tieffrequenzen wiedersetzt die Gift, Toxine, Täuschung, Verwirrung, schlechte Entscheidungfindung encodieren, die deinen Fortschritt/Entwicklungsstand deinen Wertestand durch kurzes abtauchen in das Kernselbst aufs genaueste prüfen. Dein wahres Wesen, dein natürliches Sein schwingt bereits durch und durch im höheren Abmessungsfeld hier fühlst du dich eventuell noch nicht perfekt aber im Vergleich zur alten Seinsweise wohl angekommen. Du kannst keine Toleranz für niedrige Abmessung und Ausdrucksformen in irgendeiner Form in Resonanz bringen, das verdeckt falsche Spiel ist beendet, seine auf den Vorteil bedachten Benutzer sind in ihrer Realität eingekapselt. Schon am 14/10 ziehen der Freuqnzbogen die Amplitude des Energielevels wieder hoch, wenn die Arbeit der letzten drei Jahre auf das Einheitsbewusstsein ausgerichtet war.

Sind die Tage bis zum 18/10 bereits turbulent herausfordernd, werden die Tage nach dem 18/10 ausschlaggebend für deine Kristallinisierung sein.

Diese Phase bis Ende des Oktobers können sich weit gedehnt anfühlen, voller gepackt mit Ereignissen die in den bisherigen Phasen in mehrere Jahre aufgeteilt waren- das beste was du vor diesem Zeitpunkt für dich tun kannst ist Ordnung in dein Haus, deine Tagesroutinen, dein Leben zu bringen, Entrümpelung von dem was dir nicht dienlich ist um Raum/Aufstockung für Ressourcen zu schaffen um dich bis zum Ende des Jahreskreises zu versorgen.

Das Ende des Oktobers hält einen Paukenschlag bereit, Samhain und Mars Rückwärtswendung – wenn du dachtest Merkurs Beziehungsinteraktionsthemen während der letzten Rückwärtswanderung waren anstrengend, ist deine Wahrnehmung dessen was auf dich zukommt mit der Mars in Zwilling Rückwärtsdrehung von 30/10 bis 12/1/7 Meilenweit an Intesität entfernt.

Mars regiert Aggression, Entschlossenheit und Energiestöße und schwingt sich am Ende des Oktober noch moderat ein, bevor ein grausiger Marsnovember aufsteigt. Zwillinge hütet die Lebensuniversitäten, Lungen, Informationen, Geschwister und Kommunikation. Gewalttätige Worte/Handlung, erzwungene Probleme, abgebrochene Verhandlungen, Atemwegserkrankungen/Halschakra Transformation/Reinigung.

Achte besonders auf deinen Körper, du kennst doch „du bist was du isst“ nimm genug Photonennahrung auf, nimm alle 30 Minuten ein Glas Wassser auf, kühle in heißen Phasen Körper, Geist und Seele und atme die Salze des Lebens, indem du dich mit dem Wasser des Himmelsozean, dem Mäandergewebe des Lebens, bewusst verbindest. Nutze elemte Ergänzung wenn dir dannach ist, Yoga Nidra, Meditation, umgib dich mit fröhlichen lustigen Bildern, Büchern, Filmen, Musik ,werde Kreativ, entdecke neue Leidensdchaften

DU bist die Veränderung nach der du dich sehnst, auf die ihr alle wartet, öffne deine Linsen uns sieh du bist Evolution

Der Oktober zeichnet am Horizont schon eine Menge Updates die zu gegebebenem Punkt freigeschalten werden – bis dahin erst einmal Reibungsfreie Gleichgewichtung/Ausrichtung in der Shekina Energie

in eigener Sache – Herzensdank aus diesem Raum für die übersendete Anerkennungen zur Blogerhaltung im September- gerade in dieser Zeitphase in der wir alle eine neue Werteausrichtung erfahren, gilt es besonderer Herzensdank an jene auszusenden die bereits erkennen, dass die veraltete Koditionierung wertfreien Anspruch auf die Bemühungen eines anderen, ohne Energieaustausch nicht mehr mit der hochfrequenten Neugewichtung übereinstimmt.


Denkst du, dass du den Wert des Respekts der Liebe verdienst und dein Geburtsrecht ist, wird sich das magnetische Feuer der rücksichtsvollen Achtsamkeit in der Gemeinschaft auflodern und ausdehen – Geben und Nehmen, Aufnehmen, Integrieren und Aus- Entsenden sind natürliche ausgewogene Bewegung auf allen Erfahrungsebenen die Evolution und ihre Realität erst gestalten lassen.
So erinnere ich und bitte darum, denkt an all die irdischen Lichtbringer , ihre Verteilstationen dieser Zeit auch sie sind im Alltag Erdlinge in Fleisch und Blut und haben ähnliche Verantwortung und Bedürfnisse wie du.
Und wenn
auch du diesem Raum weiterhin eine offene Möglichkeit schenken möchtest, Werbe- und Barrierefrei zu bleiben, findet sich oben im Menü eine Gleichgewichtsmöglichkeit – danke dafür und bis ganz bald

P.S: Bitte verzeih etwauge Fehler ohne Korrekturlesung ausgesendet

J.A.

Current Update 12/9

Bild- und Videoquelle Jada Privat – Aura Regeneration

Wie immer bitte ich dich deine Augen zu schließen und dich mit einigen tiefen Atemzügen von den Energien des Alltags zu befreien, nur so kannst du mit der reinen Filter deines Herzens das aufnehmen was für dich von Bedeutung ist – denn alle Wahrheit wartet auf dich in deinem Herzzentrum.

Im Raum der Hyperschallaktivierung und seinem „all around action modus“ zur Seelenerweiterung, wird in dieser drastisch beschleunigten Ausrichtung zwischen Dimensionen und Frequenzen fleißig hin und her gewechselt.

Yod der Finger der Schöpfung zeigt mit heute direkt ins Herz und entriegelt hocheffiziente Feuercodes die alle künstliche Mutation der DNA- Schattenintegration in den nächsten 120 Erdtagen entfernen und die Original Vorlage der Engelischen DNA wiederherstellen wird.

Seit der Öffnung vom 22/8 hat eine große Menge kosmischer Energie einzuweben begonnen und beschwingt seither den September.


Jada Privat

Sie fließt am Berührungspunkt der himmlischen Schicht in eure Aura, was kosmische und verkörperte Energie erneut konzentrierter vereint, dass die spirituelle Evolution von Methodik und Panta Rhei besonders in der Zeit von 9-27/9 antreiben wird.

Euer ganzer Planet befindet sich in diesem Übergang, und eure Expansion und Verstärkung in eurer göttlichen Bestimmung werden gerade jetzt auf diesem Planeten benötigt.

Ein riesiger, nicht fassbarer Raum der Expansion indem die Vergangenheit, die Notwendigkeit ihrer Ereignisse ersichtlich ist, um einen neuen Weg zu wählen.

September dient als Brücke von der Dichte der grauen Substanz in das kristalline Licht der Klarheit und Wahrheit, während die Herbst-Tagundnachtgleiche ein wunderschönes Zwischenspiel der Jahreszeiten harmonisiert.

Der September ist Erntemonat und bietet interne und externe Ressourcen zur Unterstützung auf dem Weg. Es ist entscheidend, offen für Veränderungen und neue Ideen zu sein und mehr Verantwortung zu übernehmen, die wir gegenüber unserem Planeten tragen. Um in diese Gaben einzutreten, müssen wir uns den Ängsten und Enttäuschungen der Vergangenheit stellen, indem wir unseren Selbstwert aufbauen.

Die Schnelllebigkeit der Bewegung wird die Ereignisse der Orkanböen der alten Dunkelheit in den Massen um euch herum noch Intensivieren – um euch mit alter Taktik Angst im Existenzfeld von der Bewusstseinserweiterung fernzuhalten.

Und doch die Beschleunigung der letzten 30 Monate, des initiierten Neuanfangs ist bereits voll im Gange und die Definierung der Gesamtheit gemeinsamer Normen, Werte und Verhaltensweisen in der Gesellschaft der Spezien im Quantenfeld, was als Kollektives Bewusstsein bezeichnet wird, öffnet jetzt in eurem Geist mit hochkarätigen Plasmainfusionen neue Welten.

Obwohl ihr das Gewicht der Lektionen und tief verwurzelten Veränderungen fühlen könnt, seid ihr nun in einen Raum der Wunder hineingewandert. Hier bewegt und dreht das gesamte Omniversum in Hyperenergie, um euch auf neue Weise zu unterstützen, indem es ermutigt in die Fülle, Wahrheit und Ganzheit einzutreten.
Also, ehre die Geschenke und Lektionen des Jahres und konzentriere dich auf das, was du für die kommenden Saisons veröffentlichen musst.

Je mehr einzelne Individuen sich bewusst sind, dass das kollektive Bewusstsein alle Informationen einer Spezies enthält und jeder mit diesem unsichtbaren Netzwerk verbunden ist, damit in Beziehung steht und reagiert, desto mehr erklärt sich dem einzelnen Individuum, dass durch Haltung und Handlung des Selbst allgemeine Evolution des Planeten durch Steigerung des persönlichen Bewusstseins auch kollektives Bewusstsein ermöglicht wird.

Eure Welt, ihr alle erlebt seit Beginn des Erdjahres 6 eine außergewöhnliche Lichtsättigung die eure DNA regeneriert und parallel in allen fluiden Mäandern von Geo- Bio und Noosphäre (Sphäre des menschlichen Denkens, einhergehend die Umgestaltung des Planeten/der Biosphäre durch menschliches Handeln) die Nebel aus den Auren bereinigt und ihre natürliche Stärke herstellt.

Für alle der Biosphäre Erde wird seit der zweiten Augusthälfte, besonders seit Beginn des Septembers das Augenmerk auf Lecks jeder einzelnen individuellen Aura gelenkt. In Interaktion mit der Basis, ihren Energieorganen und der Aktivierung der ersten Höherdimensionalen Körper Chakren, lenkt die Aufmerksamkeit vor allem auf Beziehungen die in das biologische Programm geschrieben sind.

Du als Teil des Ganzen, wo jeder Moment in Beziehung und Interaktion zur Außenwelt steht, werden Emotionen und Überzeugungen aller Erdlinge genutzt um Realitäten zu erschaffen.

Dein emotionaler Körper hat während der ersten Septemberphase, 1-11, die Christuskraft des weiblichen Einheitsenergie encodiert und dabei die höhere Erleuchtung von Kernwunden, ihren Verzerrungen und deinen Entscheidungen initiiert. Das neue weibliche wird bis zur Sonnenwende wiedergeboren und harmonisieren. Schicht für Schicht schält sich in dieser Phase dein kristallines Herz aus allen ungesunden, blockierenden einschränkenden Begrenzungen heraus. Unterstützt wird deine ohnehin schnell voranschreitende Energiesaat durch noch intensivere verdichtete Codierung zum Dimensions- und Frequenzwechsel, hat bereits einen Zeiten/Paradigmenwechsel, der für dich und zukünftige Genrationen ausschließlich auf Liebe basiert initiiert.

Während in der südlichen Hemisphäre die Natur zu neuem Leben erblüht, begibt sich dieselbe auf der nördlichen Hemisphäre in eine Ruhephase. Beide verarbeiten die Daten-Infusionierung und lassen die Schilder fallen, sobald dein Herz geheilt ist.

Die Entriegelung des bisher höchst erreichbaren Vollendungsportal 9/9 in Verschmelzung mit der neunten Mondin der Schöpfung (Maismondin/ Mdaamiin Giizis/Hash Tek Inhasi 10/9), sind wir nun soweit den Kreislauf des Lebens zu erkennen und zu verstehen , ganz auf das Wasser des Lebens und seinen Welleneffekt in alle Mäander der Biosphären, ausgerichtet.

Im Übergang der Nicht sichtbaren zur sichtbaren Materie, repräsentiert das Erwachen von der tiefsten Reflexion des Mentalkörpers durch die Neukalibrierung der Beziehungsachse, die uns hilft, den Fokus zu verlagern, um Zugang zur kristallinen Wahrheit zu erhalten.

In der Geschichte der Ältesten präsentiert die Maismondin in jedem Maiskolben seine dreizehn Reihen mehrfarbiger Samen, welche alle Seelen repräsentieren, die darauf warten, ihren Erden Weg zu beginnen. Wir müssen uns nun endgültig für uns und zukünftige Generationen ausrichten um persönliche Freiheit, Intuition und Telepathie auf greifbare Weise erblühen zu sehen, vermeide daher in den kommenden Monaten schädliche Fluchtmechanismen die dich damit in einen Repeat Zyklus absinken lassen.

Für die meisten, jedoch wird ein großer Durchbruch mit erstem Zenit in den nächsten Tagen 17-18/9 und Wochen geschehen, du beginnst Vorsätze zu sehen, wo große Spannung herrschte und damit kannst du dein altes vergangenes Selbst ablegen und in deine neue wahre Energie treten.

In vielen Bereichen in denen ihr in den Verzerrungen festgefahren wart, hat sich ein Weg eröffnet der positiver optimistischer und geerdete Präsenz erblühen/erstrahlen lässt.

Eventuell bemerkst du diese Veränderung bereits schon seit etwa 15 – 20 Tagen. in lebendigen Traumreisen, seltsamen Veränderungen der Schlafgewohnheiten. Kreativen Schüben und neu entdeckten Leidenschaften die in der parallel stattfindenden Entgiftungsphase der Noosphäre im Grundprinzip/ körperlicher Wille zum Sein des Individuum ( Beckenboden, am Damm zwischen Anus und Geschlechtsorgan. Alles Feste wie Wirbelsäule, Knochen, Zähne sowie Anus, Rektum, Darm, Blut, Zellenaufbau, Nebennieren – dysfunktionaler Ausdruck Existenzängste, Trägheit, Unsicherheit, Materialismus, Darmerkrankungen, Knochenerkrankungen, Gewichtsprobleme, Blutdruckprobleme -Unterbauch -Harn und Geschlechtsorgane, Magen- Darmbereich .

Vorderer mittlerer Torso – Aufweichung des irdisch konditionierten Erdlings-Herz (Noosphäre)/ Zwerchfell Brüste, stolpern, Kurzatmigkeit Druckempfinden, Müdigkeit, Erschöpfung, Lethargie, empfinden von Sauerstoffmangel)
Aktivierung des Höheren Herzen – 5D Engelisches Christus- Einheitsbewusstes Herz – rückwärtiger Torso- ab Mitte aufwärts bis Krone- Körperausdruck rückseits- Lungenspitzen, unterster Rippenbogen, enger Muskelansatz Wirbelkanal, alle HW – Schlüsselbein ,Schulterkopf, Bänder und Sehen Halsbereich, Kiefer Atlas, Augen empfinden von Sand , Irritationen der Makula, Geräuschempfindlichkeit und auch Hüftschmerzen, Restless Legs, Fußkribbeln, Unruhe.

Unsere Emotionen sind gültig und unsere Emotionen, aber sie müssen sich durch die richtigen energetischen Kanäle bewegen, anstatt in karmischen Rückkopplungsschleifen stecken zu bleiben.

Mars und Merkur sind in diesem Himmelsbühnenmonat rückläufig stationiert, weshalb der physische Körper weiterhin Botschaften sendet, was er zur Heilung benötigt, um höhere Frequenzen zu integrieren.

Dabei ist ein am 16/9 Venus Mars -Ausgleich unserer weiblichen und männlichen Energien bereits im Raum zirkulierend.
Nach ihrer Konjunktion im März prallen Venus und Mars wieder aufeinander und stimulieren Wünsche kreativ innerhalb von Beziehungen. Diese Energien sind der Schlüssel zu einem evolutionären Tor, welches Ängste in Beziehungen und Selbstidentität verstärkt und Spannung aufbaut.

Bei dieser Intensität geht es darum, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und den Stress zu verarbeiten.
Gesunde Beziehungen werden geheilt, indem wir mit unserer eigenen Mars- und Venusenergie arbeiten und Integrität, Vertrauen, Respekt und Ordnung wiederherstellen.
22/9 – Tagundnachtgleichen sind ein stiller Punkt der Neukalibrierung, indem Licht und Dunkelheit aufeinander abstimmen und für die Individuen/Erdlinge einen Re-Start stattfindet.

Auch die Himmelsbühne vollzieht in dieser Zeit eine Neugewichtung und bietet eine enorme Gelegenheit zur Selbstreflexion und Ernte. Eure Sonne überquert den Äquator in die Waage von Gerechtigkeit, Harmonie und Ordnung. Unter der von der Venus regierten Waage-Sonne ist es entscheidend, den Akt des Gebens und Empfangens zu überprüfen, zusammen mit dem Loslassen falsch ausgerichteter Beziehungen und sich auf Ihre Richtung für die Zukunft zu konzentrieren.
Ihr hattet bis hierhin außergewöhnliche Möglichkeiten, nutze die Gelegenheit und tanke weiterhin soviel Photonenenergie wie es dir möglich ist und ermögliche deiner Aura ein Regenrationsprogramm an den Gewässern eurer Biosphäre.

Von 23 – 25/9 lernen wir, aus neuen Perspektiven zu analysieren und zu entscheiden, was in unserem Leben wertvoll und sinnvoll ist. Es gibt einen leichten Kampf, um Harmonie in Romantik und anderen persönlichen Angelegenheiten zu erreichen. Auf der anderen Seite könnte es eine Tendenz geben, in eine falsche Realität gezogen zu werden, als du wünscht, dass die Dinge sein könnten. Um Verwirrung oder Desillusionierung zu vermeiden, ist es entscheidend, genau zu bestimmen, was du, dein Herz wirklich wünscht.

25/9 die Neumondin eröffnet eine weitere ereignisreiche Lichtbrücke, spannt den Bogen Richtung Finsternisse des Oktober und im November zur Neumondin endet. Hier lüftet ihr in dieser Partikelflutung das Geheimnis der harmonischen Beziehungsinteraktion, während sie sich Jupiter entgegenstellt rücken euer aller Beziehungen vollständig in den Fokus. Erdlinge sind dazu geneigt Beziehungen danach zu werten, wie wir uns in diesem Moment fühlen, was dazu führen kann, dass wir voreilige Entscheidungen treffen oder abschalten. Solange wir auf diesem Planeten sind, müssen wir lernen, zusammenzuarbeiten. Aufstieg und Entwicklung erfordern volles Engagement und Teilnahme an Beziehungen – wie schon auch in den letzten 33 Tagen, wird auch in den nächsten 87 Tagen vielen Seelen ein individueller Wechsel der Verkörperung, ein Erdlingsabschluß mit friedlicher Querung über die Regenbogenbrücke freigestellt.

Wenn wir lernen können, dass Vielfalt in Beziehungen der Schlüssel zu Wachstum und freiem Denken ist, erhöhen und verändern wir die Geschichte von Liebe und Beziehungen. Dinge, Themen, die uns am Herzen liegen, erfahren immer eine Erhöhung des Bewusstseins.

Gegen Ende, am 26/9 eröffnet eine weitere Gelegenheit der Selbsterhebung. Mit der Sonne im Zeichen der Partnerschaft und Jupiter im Zeichen des Ichs neigen die Energien dazu, Konflikte zu erzeugen, wenn eine Partei das Thema nur aus ihrer Sicht sieht. Venus bildet ein Trigon zu Pluto, provoziert Intensität in Beziehungen und verleiht allen Dingen Leidenschaft. Wir werden daran erinnert, dass unsere Realität wie ein Spiegel unser Inneres reflektiert. Seine Gedanken und Handlungen zeigen uns, wie wir mit anderen interagieren und wie andere uns sehen können. Konzentriere dich bewusst und mit großer Achtsamkeit darauf, schlechte Gewohnheiten zu beseitigen.

Am Ende des Septembers 28 -29/9 darf sich dein Engagement für neue Etappenziele erstarken, wenn der mutige Mars und Saturn deine Leidenschaften zu folgen stupsen und den Handlungsverlauf festzulegen, um diese Leidenschaften zu erreichen – deine Haltung, Handlung werden zu diesem Zeitpunkt langanhaltende und stabile Ergebnisse encodieren. Venus encodiert harmonische Veränderungen, verschiebt den Fokus auf Ihre Werte und fördert Kompromisse, indem sie sich in ihr Heimatzeichen Waage bewegt – pulsiert das Herz in körperliche Kraft, indem sie die Beziehungsdynamik stärkt.
Insgesamt fordert Venus das Kollektiv heraus, heilige Bindungen mit anderen einzugehen und Unterstützung, Gaben oder Talente zu teilen, sowohl physisch als auch spirituell. Die Energie, die zusammenkommt, wenn wir Beziehungen aufbauen, erhellt diesen Planeten.

Es besteht kein Zweifel, viele von euch haben bereits vor Jahrzehnten die Einladung angenommen die Barriere- Schichten der niederen 3D aufzulösen und ihre Essenz in dieses Leben zu pflanzen, dieser 9er Trinity Übergang , kann nicht mehr rückgängig gemacht werden, er wird allen helfen, den Weg durch das Chaos und in den gesteigerten emotionalen Mut des Herzens zu finden.

Hilfreiche Unterstützung in rumpeligen Phasen- Yoga Nidra, Hakini Mudra, alles was mit Wasser zu Tun hat, Schwimmen, Füße eintauchen, Baden, Duschen und Wasseraufnahme von Haut und Körper auf ein dreifaches steigern, Sonnenbaden, Aufenthalte im freien der Natur, Entrümpelungs- Sortieraktionen, undienliches aussortieren und um die Energien von Licht und Dunkelheit besser ausgleichen zu können, Pflanzen und Licht für Wohlbefinden in Wohnräume, während der tiefgreifenden inneren Veränderung bis zur vollständigen Manifestation, integrieren.

IHR SEID DIEJENIGEN AUF DIE IHR GEWARTET HABT – STEH AUF UND TRAG EIN GOLDENES HERZ IN DIESE WELT

In eigener Sache – Herzensdank aus diesem Raum für die übersendete Anerkennungen zur Blogerhaltung in August und September

( heute aktualisiert – gerade in dieser Zeitphase in der wir alle eine neue Werteausrichtung erfahren, gilt es besonderen DANKESEGEN an jene auszusenden die bereits sehen, dass die veraltete Koditionierung wertfreien Anspruch auf die Bemühungen eines anderen, ohne Energieaustausch nicht mehr mit der hochfrequenten Neugewichtung übereinstimmt)

Erdlinge die nach ihrem empfinden Beiträge, oder Arbeit jener, die ihrer Berufung folgen in sich aufnehmen und diese dann Respektlos aufgreifen und beanstanden, nicht Wertschätzen, befinden sich noch immer im toxischen Bereich des Schwingungsgradienten. Andere wiederum vergessen oftmals das mächtige Wirkprinzip von Geben und Nehmen im neuen Erdparadigma, dass all Jene die ihrer Berufung folgen auch Erdlinge sind, die für ihre Familien, Wohnräume und Rechnungen, Verantwortung tragen.

Nur die wenigsten dürfen tatsächlich ihren irdischen Beruf mit der himmlischen Berufung verknüpfen. Somit geschieht, dass auch im hochfrequenten Level der Seele, der reinen Herzen die eigene Selbstwertschätzung und dessen Größenordnung unweigerlich durch das ständige Geben ins Minus der Dienstpolarität katapultiert. Die Neugewichtung von Geben und Nehmen ist vielen noch fremd und doch eines der mächtigsten Werkzeuge des Engelischen Einheitsbewusstseins. Noch schlimmer, werden die gesunden Grenzen all der Lichtüberbringer durch diese Verzerrung verletzt, erschlaffen/erschöpfenund versiegt diie Reinheit und ihre Entwicklung, weil das Kollektiv noch immer toxische, dualistische egozentrische Seren in die Gemeinschaftsevolution einsprüht – Mangel beginnt sich zu Verselbstständigen und forciert dabei die Ungleichgewichte alter Paradigmen im Lebensradwodurch die einen weniger und die anderen mehr haben, wo geben und nehmen aus der Balance fällt.

Ihr magnetisiert euch mit der Realität an die ihr glaubt. Denkst du, dass du den Wert des Respekts der Liebe verdienst und dein Geburtsrecht ist, wird sich das magnetische Feuer der rücksichtsvollen Achtsamkeit in der Gemeinschaft auflodern und ausdehen – Geben und Nehmen, Aufnehmen, Integrieren und Aus- Entsenden sind natürliche Bewegung auf allen Erfahrungsebenen die Evolution erst gestalten lassen.


So bitte ich darum, denkt an all die Lichtbringer, ihre Verteilstationen dieser Zeit und wenn auch du diesem Raum weiterhin eine offene Möglichkeit schenken möchtest, Werbe- und Barrierefrei zu bleiben, findet sich oben im Menü eine Gleichgewichtsmöglichkeit – danke dafür

J.A.

Current Update 21/8

Bildquelle Jada Privat

Wie immer bitte ich dich deine Augen zu schließen und dich mit einigen tiefen Atemzügen von den Energien des Alltags zu befreien, nur so kannst du mit der reinen Filter deines Herzens das aufnehmen was für dich von Bedeutung ist.

Die letzten 7 Jahre waren ein Aufbau von hochenergetischen Frequenzen, die viele Dimensionen von Strukturen zerstört haben, die nicht mehr dem größeren Wohl im Übergang des Humanoiden zum Homo Galaktikus dienen.
Wahrhaftig alles verborgene, schwappt ans Licht, die Schattenseiten der Erdlinge, Korruption, Gier, Gewalt, Hass, Manipulation, Rassismus, Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Die letzten 2,8 Jahre beschleunigten abermals eure Ausrichtung der Hyperschallaktivierung im Prozess der Seelenerweiterung. Die Beimischung von globalen Klimaveränderungen, Pandemie und territorialen Gefüge- Auseinandersetzungen, legt dir im Licht der Wahrheit offen, wie falsch wir unsere heiligen Ressourcen in energetischen Systemen verwenden.

Als Gemeinschaft müssen wir uns in den Himmel stürzen, um zur Einfachheit des Lebens zurückzukehren, damit das innewohnende Universum zum Gottes Selbst und seine Werte wieder reanimiert werden und all das unwichtige aus dem Raum auflöst.
Intuitiv, methodisch werden wir nach innen geführt, um zu lernen, unseren inneren Instinkten zu vertrauen, da wir unsere äußere Welt im Moment nicht sehr vertrauenswürdig finden.

Das Licht deiner Seele, deines eigenen Geistes, sucht trotz all dieser Schwierigkeitsgrade während deiner Seelenerweiterung immer nach Gelegenheiten zur Heilung.

Dabei wird unsere Fähigkeit, in die eigene kristalline Essenz des Herzens einzusinken, durch Urteil und Kritik unserer inneren Seinsweise oder den inneren Ausdruck anderer, nur weiter verlangsamen, um unser Gesamtenergiesystem und seine Leckagen wiederzuentdecken und neu zu gestalten.

Kritisch oder urteilend gegenüber sich selbst und anderen zu sein, ist ein menschlicher Zustand, kein spiritueller Zustand.

Jetzt sind wir soweit noch viel tiefer in den fluiden Zyklus, wo photonisch kosmische Quantensättigung in das gesamte Energiesystem einwebt, die Behältnis-Dichte reguliert und mit dem erwachenden Herz auffordert mutige Entscheidungen zu treffen, einzutauchen und eine Neugewichtung zuzulassen.

Es ist Zeit, sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Herausforderungen mögen verunsichern, aber sie ziehen auch an. Sich in sie hineinzustürzen, kopfüber, aber ohne Angst, ist der richtige Weg, um im Leben voranzukommen.

In den vielen letzten Wochen der wohltuenden Lichtsättigungsdichte haben wir das Rad der karmischen Schuld der Erdlinge und die Destruktion der Energiestrukturen der Welt, des alten Paradigma der letzten Jahre, beenden können. Euer eigenes menschliches Energiefeld aus geschichteten Auren und Chakren hat in den letzten Jahren alte Muster, Überzeugungen, soziale Strukturen, abgeschlossene Lektionen aus früheren Leben und Ahnenheilungen abgebaut.

Dabei sind neue offene Räume erschaffen worden, höherfrequentes Licht strömt in unsere Erdatmosphäre, unterstützt als reine kraftvolle Energie, dessen Vibration daran rüttelt, den Ballast der negativen Energielast abzuwerfen. Parallel kann das Licht deiner eigenen Seele tiefer in deine menschliche Struktur und Persönlichkeit eindringen, stabilisieren und neue Chancen encodieren.

Das Licht erleuchtet die Dunkelheit und dein Herz hat seinen ersten Abschluss der freien unverzerrten Energiesignatur erhalten, den du benötigst um weiter zu wandern. Hier beginnen Erdlinge sich über viele Dinge klar zu werden, die sie bis vor kurzem bezweifelt haben.

Mit der Öffnung des 22/8 beginnt eine große Menge kosmischer Energie einzuweben und den September einzuläuten.
Sie fließt am Berührungspunkt der himmlischen Schicht in eure Aura, was kosmische und verkörperte Energie erneut konzentrierter vereint, dass die spirituelle Evolution von Methodik und Panta Rhei besonders in der Zeit von 9-27/9 antreiben wird.

In den letzten Jahren waren wir immer und immer wieder aufgefordert den Fokus nicht einseitig auf die Wahrnehmung erhöhter einfließender Energien zu legen, sondern die Symbiose dieses unendlichen, alles durchdringenden Schöpfungssprachlichen Informationsfluss in den vielen Energiesystemen einer Verkörperung verstehen und in unsere Übersetzung zu bringen – KEINE ENERGIE, KEIN LEBEN

Die Septemberfrequenzen, dieses Licht, diese besondere Schwingung, in der Wiedervereinigung mit unserem Gottes-Selbst wahrzunehmen und zu verstehen, ist der Beginn eines neuen Lebens, denn ihr seid diejenigen von denen ihr gehört habt, auf die ihr wartet.

Deine Chakren, vor allem die der Basis (1-7), aktivieren zu dieser Zeit weiterhin stark, auch das höherdimensionale goldene Herzchakra verdichtet mit seinem Spin in der Verkörperung. Dies wiederum wird die Zellen deines Körpers aktivieren und vergeistigen.

Jede Geburt eines Lebens ist eine wundervolle Selbst erfüllende Sache wenn sich physische Zellen in einen stärker ausgedehnten Zustand dehnen.

Wiedergeburt und Tod, bei beiden durchschreiten wir als Erdlinge mit all unserer Kernessenz und ihren Fähigkeiten durch das selbe Portal. Es kommt nur darauf an mit welcher Linse (3D – verzerrte Verstandeslinse oder höherdimensinaler Herzlinse) wir die in sich reproduzierende, dehnende Schöpfung betrachten.

Eins der einfachsten Beispiele ist, wenn wir die Geburt eines natürlichen Lebens, oder eines unserer Lieblingsprojekte erfahren, fühlen wir einfach nur Frieden und Glückseligkeit, sind verzückt, da wir die Herzlinse anwenden. Verlieren wir eine geliebte Person oder Dinge die wir gewohnt waren, empfinden wir Trauer, Wut, Einsamkeit, Leid, Schmerz, da wir die verzerrte 3D Linse anwenden.

Alles zwischen Geburt und Tod ist auf Wachstum ausgerichtet und wenn wir uns dessen bewusst sind, kann auch ein Dehnungsschmerz als Potenzial kultiviert anerkannt in die höhere Herzlinse und auf den Boden im inneren Energiefeld verschieben.

Ein Moment, in dem ihr eine neue Stufe im „Tune In and Take off“ erreicht und anzeigt wie bedeutend und großartig jeder Wesens- Selbst-Kern und all seine Unterschiedlichkeit das einheitliche Schöpfungsbild ergänzt. Das, von dem ihr ein winziger, aber bedeutender Teil seiner Essenz seid und mit dem ihr eines Tages vollends verschmelzen werdet, um den ewiglichen, immerwährenden Energiekreislauf Kreislauf zu schließen.

Für diejenigen, die gerade erst mit der Reise des Erwachens beginnen, kann es im September jedoch einige rauere Energiemomente geben, welcher herausfordern und inspirieren werden, sich daran zu erinnern, dass das Licht Ihrer Seele sie nie verlassen hat.

Der gesamte September Tripple Trinity Input zeigt sich auch in der Himmelsbühne, mit der Rückkehr von Saturn und Jupiter in dominanter Position, parallel sind 6 Planeten rückläufig und Mars ist gestern nach zwei Jahren wieder in den Zwilling gewandert.

So scheint der September eine etwas langsamere, der reichen Ernte, fortschreitende Zeit, wenn die inneren Hausaufgaben gemacht und das kosmische Sprach- Körperverständnis geschult sind.

Bei jedem körperlichen und emotionalen Zustand ist es hilfreich erhöhte Aufmerksamkeit walten zu lassen. Hier findet sich der Zugang zu den toxischen Wurzeln der Zwietracht, die in deinem Körper/Geist/Energie Komplex langanhaltende und problematische systemische Symptome verursachen. Eine innere Zwietracht die aufgedeckt, angesprochen und gepflegt werden muss, um Ausrichtung und Rhythmik wieder in Harmonie zu bringen. Dabei wird auch der solare Strom Ruhelosigkeit, Unruhe, Unordnung und Chaos erzwingen, um die Datenbanken der Traumata im höheren Herzen zu leeren und mit neuer goldener Software des Gemeinsam aufzurüsten.

Zeit-Management steht jetzt bis 2023 erster Stelle. Im Bereich der beruflichen und finanziellen Feldern ist mit Großereignissen zu rechnen, die neue Perspektiven zur Werte- An- und Demut Ausrichtung in der Wechselwirkung von Geben und Nehmen eröffnen können, obwohl es mehr als persönlich individuelle Professionalität erfordern könnte.
Ein Zyklus im Zyklus (Wellenprinzip), der zur Zusammenarbeit drängt und im Bereich der persönlichen Interaktion, indem Emotionen im Gegensatz zum Finale der Sommersaison eure Verbündeten für die Heilung der Lecks in euren Energiesystemen sein werden.

Alles in allem eine feinere rhythmisch mentale Strömung die bewusst oder unbewusst den Rest der Komponente die dein Gottes Selbst zur Präsenz erheben lässt, antreibt.

IHR SEID DIEJENIGEN AUF DIE IHR GEWARTET HABT – STEH AUF UND TRAG EIN GOLDENES HERZ IN DIESE WELT

In eigener Sache – Herzensdank aus diesem Raum für die übersendete Anerkennungen zur Blogerhaltung in diesen Augusttagen (wegen andauernder Auszeit noch nicht aktualisiert).
Möchtest auch du diesem Raum weiterhin den Weg offen halten, Werbe- und Barrierefrei zu bleiben, findet sich oben im Menü eine Gleichgewichtsmöglichkeit – danke dafür

Herzensgrüße aus dem Zenit der Auszeit- bis ganz bald im kosmischen Ruf der Updates
J.A.

Current Update 11/8

Bildquelle Jada Privat

Seit zwei dreiviertel Jahren bewegt ihr euch im beschleunigtem Transformationsspiralwirbel der Renaissance, zwischen der alten und neuen Epoche der Seinsweise und ganz aktuell befindet ihr euch in einem der wichtigsten und kritischsten Weiche. – An einem Punkt zwischen Vergangenheit und Zukunft , dem Bekannten und Unbekannten.

Wie ihr ja aus früheren Updates wisst, sind seitdem 26/7, alle Lichtkorridore entriegelt und eine 5.234.944 fache Energieflussdichte der Lumination speist seither ansteigend euren Raum. Kurz nach diesem grandiosen Auftakt, eröffnete mit einem Superfestival die große „Once upon in Lifetime“ Konjunktion vom 31/7und 1/8. Nach wie vor tanzen wir im elektrischen Tube der Encodierung und Versiegelung aller Evolutionsessenz und auch weiter sind viele Intensitätsreiche ineinander aufbauende Hyperfrequenzevents bis zum 22/8 geplant ,

Als nächstes – das dritte Highlight, jetzt nach dem Löwenportal, die letzte Supervollmondin des Jahreskreis (Brombeermondin). Sie ist die erste Vollmondin (Wassermann) nach dem Once upon in Lifetime Festival vor bis dahin 13 Tagen, lädt zum Show down. mit am Parkett Uranus (Erneuerung/Neues) Saturn ( historische Energien des Chronos/Altes) Quadrats Energien.

Am Programm, Überprüfung der Harmonie deiner Kernidentiät, erkenne dich Selbst.

Es formiert ein explosives Tauziehen, Alt gegen Neu und prüft, analysiert deine aktuelle Seinsweise, Bewusstsein und Umsetzung Haltung und Handlung, die individuelle kristalline Lichtdichte und skaliert den Fortschritt der letzten 2,8 Jahre in Bezug des Vertrauen und Glaube deines Selbst.

Noch immer findet dazu erneutes kalibrieren die ersten drei Basischakren statt.

Dabei kann Dekompensation auf Ebene physisch emotionaler Empfindung stattfinden- im gesamten Torso- im Verdauungssystem, Entzündungen im Bauchraum, Schmerzen in Gelenken und Knochengerüst, Armen, Beinen, Hüften, Füßen, Rücken, Wirbelsäule, alle Organe, Erschöpfung und Schlaflosigkeit. Dazu kommt hinzu ein Datensatz zur Rekonfiguration des primären motorischen Cortex der Großhirnrinde, genauer im pyramidalen System, noch genauer im Striatum – (Sitz der Willkürmotorik – wo durch den Willen oder das Bewusstsein Informationen geplanter Handlungen die den Körper in Bewegung bringt und von Neurotransmitter, Glutamat, GABA und Dopamin gesteuert wird) und das Atemsystem.

Das Atemsystem ist nicht nur zur biologischen Homöostase sondern auch um den Geistkörpergeistkomplex durch toroidale Kreislauf auszugleichen, vom Nullpunkt des Herzens aus revitalisiert Energie das Selbst mit jeder zyklischen Revolution.

Während Organe ein ideales Niveau an Funktionalität haben entsteht Körperverzerrung wenn ihr unbewussten und selbst kreierten Strukturen folgt – Ungleichgewicht manifestiert sich in vielerlei Hinsicht, um Stabilität herbeizuführen müssen Unreinheiten entgiftet werden um das parasympathische Nervensystem zu modellieren.

Um sich selbst zu heilen benötigt der Körper ideale Bedingungen. Nachhaltigkeit beginnt mit dem Bewusstsein sich in der Gegenwart des Mangels aller Balance selbst zu disziplinieren. Gegebenenfalls muss dabei das ganze Leben, das altbekannte, neu gestaltet werden.

Sobald man sich bewusst ist, ist Ausrichtung einfach eine Frage des Wiederstands im Gefolge des Flow- indem wir die hinsehen, erkennen, akzeptieren und damit hier Rückstände antiker Partikel aus dem Energiecluster zurücknehmen und aus schleusen können.

Das Geschenk des Lebens in der Physizität ist eine sensorisch getriebene Erfahrung, die für eine tiefe subjektive Immersion (Lichtbrechende Eigenschaft der Kristalline) bestimmt ist. Nur im Medium der Verkörperung kannst du dich als Schöpfung erkennen.

Und wisse, wir leben auf diesem Planeten in Koexistenz, die alle das gleiche Prana teilen, jede Aushalation inspiriert die Inhalation eines anderen. Interne Harmonisierung pflegt bewusstes Handeln die den Körper mühelos in die Neugewichtung bringt und unsere Essenz mit den Elementen dieser Welt verteilt, und auf kollektiv gesellschaftlicher Ebene die Schönheit der symbiotischen Beziehungen bilden kann.

Die August Festival Fortsetzung will dich in die befreien, daher kann sich dieses Kräftemessen zwischen Alt und Neu unangenehm, chaotisch verwirrend und mit großen Emotionen gefüllt anfühlen – die erste Hürde eine/deine Glaubensfrage, deiner neuen Seinsweise mit ihren Höhen, Tiefen und Pausen in denen die Chance wohnt zu sehen, wer wir sind, wohin wir wollen.

Welcher Teil von dir ist noch eingewickelt von schweren dreidimensionalen Energien und verdunkeln dich für die schönen Dinge die geschehen. Welcher Teil von dir lässt dich in alte Muster sinken, weil Veränderung schwer ist, welcher Teil von dir schürt wieder Zweifel und stagniert weil du tief in dir nicht glaubst die Neugewichtung wert zu Sein. Wo finden sich deine Zweifel und Unsicherheiten auf deinem Weg in dir selbst, an dem was du zu bieten hast. Wo triffst du Entscheidungen die von Angst getrieben werden. Wem oder was erlaubst du deine Grenzen zu überschreiten und deine Energie zu verdunkeln.

Will partout keine Lösung auftauchen, übergib die Problematik deinem inneren Universum – deine DNA, deine Molekularstruktur ist mit Weisheit und Erfahrung der Äonen codiert. Was es dazu braucht ist Mut, Disziplin, Geduld und Vertrauen – eine Reise beginnt immer mit dem ersten Schritt.

Wir sind alle hier um die Vielfalt dessen, was wir sind durch Einheit zu akzeptieren.

In den letzten 2 3/4 Jahren finden im gesamten Omniversum viele Ereignisse statt die der Transformation des Bewusstseins und dem damit einhergehenden Level-up dienen. Level- up ist die Bewegung, nach oben, die Messung ab der Bodenstufe, von der Base eines Individuums.

Dabei ist die wichtigste Lektion im Lernprozess des Bewusstseins die Erkenntnis.

Sind wir ganzheitlich im Einklang mit dem was wir tun, was wir sagen, wie wir handeln, ist Erkenntnis existent und lässt uns wissen, mit wem wir interagieren, wie wir mit Informationen umgehen sollen und welcher Erzählung/Erfahrung wir glauben schenken und weiterschenken können.

Nicht alle Individuen der Erde sind in ihrer kristallinen Kernidentität ausgerichtet, nicht alle verkörpern sich in Harmonie mit ihrem Ego und strahlen das Schöpfungslicht des himmlischen Prana in die Welt hinaus. Deshalb ist dieser bereits 2,8 Jahre andauernde Zyklus des galaktischen und planetarischen Dienstes und seinen aufklärenden kristallinen Encodierungen von höchster Wichtigkeit in der Aufbereitung des Erdlings zum Homo galacticus.

Die Erde hat bereits ihre Upgrades integriert was es noch benötigt, die totale Transformation des Erdlings, des kollektiv Gesellschaftlichen aller Art. Das neue Äon, oder wie ihr es nennt die neue Erde, kann nur dann vollständig durchstarten wenn Erdlinge die totale Transformation, in Geist, Handlung und Herz bedingungslos geschehen lassen.

Wisse auch, es braucht all diese Erfahrungsereignisse auf der Erde, die Seuchen, die Feuer, die Schwemmen, Beben, all die Probleme von Macht und Materie die dir die systemische Anatomie eures Lebens und was ihr daraus macht, aufzeigt.

Es braucht diese Erfahrungsreise um dich in das Universum, das in dir wohnt, deinen innerste Anteil zu führen.
Nur hier im Ursprung deines Kern kannst du dein Herz mit dem höheren Kontext fusionieren.

Verschmilz dich in diesen Wellen, setz deine Segel Take off in die Freiheit

Lichtvolle Grüße aus den Familienferien um 01:01
J.A.

Current Update 1- 30/8

Bildquelle Jada Privat

Es kommt immer anders als man denkt. Eigentlich befinde ich mich schon in den Ferien und ich habe dieses „Once upon in Lifetime“ dieser dreifach Konjunktion und ihrem transformativen Paukenschlag sehr bewusst gewählt, schon aus der Erfahrung/Erinnerung heraus wie kraftvoll dieser Energiewurf sein wird wenn alles geerdet wird.

Meine letzte große ganz persönliche individuelle Erfahrung war der Paukenschlag von Jupiter/Saturn und Pluto ihre Erdung in Steinbock, den wir zuletzt vor 4000 Erdjahren so erfahren haben, im Übergang des Erdenjahr 4 auf Jahr 5 im neu encodierten Pluto/Saturn Zyklus (12/1/4).

Zum exakten Zeitpunkt dieses Ereignisses hatten wir einen unglaublich höchst elektrisierenden Anstieg des Energievolumens auf unserem aktuellen Mutterplaneten – eine Entladung die zu diesem Zeitpunkt unsere Heizung explodieren ließ. Nicht zu verleugnen, seither hat sich alles in der Welt wie wir sie dahin kannten in einer hyperdynamischen Weise verändert.

Die Ereignisse die gestern begonnen haben, ihre Ausrichtung hatten wir zum letzten Mal exakt vor 2500 Erdjahren, tragen noch dynamischeres Potenzial als das von 2020. Der Paukenschlag in der Erdung dieser hochkarätigen Energie war gleichfalls elektrisierend und das dreifach. Diesmal war die formierte Erdung weniger existentiell wie damals und dennoch auf Spannung ausgerichtet.
Im persönlichem Erlebnis, war das große Spannungsgetöse der Energieverschiebung wieder dabei, kurz vor unserer Reise in die langersehnten und ersten Ferien seit zwei Jahren. Diesmal eine mit lautem Knall und nach schmelzendem Kunststoff riechende Spülmaschine, ein Rasenmäher der Feuer fing und eine große Granitplatte die von der Stirnseite der Treppe mit lautem Karacho auf den Boden krachte, eine Spannung deren Nachhall in alle Räumlichkeiten übertragen wurde – 😉 Optimismus und Humor sind die Schlüsselwerkzeuge in der Energieübersetzung- all das ist nicht gefährdend und kann warten bis wir wieder Daheim sind.

Nur weil etwas fällt, oder dein Leben verlässt, heißt das nicht, dass es keinen Wert oder Zweck hatte. Der Zweck ist, deinem Seelenwachstum zu helfen und alte Kapitel deines Lebens, dem was dir nicht mehr dienlich ist, zu beenden.

Also, genieße deine Wiedergeburt!

Jetzt zu dem was wichtig ist….

Wie immer bitte ich dich deine Augen zu schließen und dich mit einigen tiefen Atemzügen von den Energien des Alltags zu befreien, nur so kannst du mit der reinen Filter deines Herzens das aufnehmen was für dich von Bedeutung ist.

Obwohl August der Qualia der Juli Energien sehr ähnlich ist, wird sich durch die Integration und Anpassung ein etwas anderes Empfinden einstellen. August ist das spirituelle Kraftpaket des Jahres 2022 – voller Aktivierungen, Downloads, Durchbrüche und Upgrades und so erfahren Erdlinge das beste beider Line Up’s.

Was dir derzeit nicht dient, beginnt auf eine niedrigere Schwingung zu fallen, verlässt schließlich dein Leben und erweist sich als eine ausgezeichnete Zeit, um zu klären, zu spülen und loszulassen.

Der August Line-Up ist prall gefüllt im Current (Strömung – Surf Alphabet). Voller Vibes von Freiheit und Veränderung der Kraft des Abenteuer, der Neugier, des Wachstuns, der Flexibilität und des Selbstvertrauens -praktische Energie gepaart mit Spontanität und feurigem Atem.
Beinahe alle Energie wird im August für Erdlinge aus dem Weltraumairport unseres Sonnensystems über Sirius orchestriert.

Eine Menge Ressourcen aus Orion und Arkturien, gute Shekina Energien, die benötigt werden, um das individuelle Leben und Gedanken zu organisieren und mit der Arbeit an unvollendeten Projekten zu beginnen.

Ein Neuanfang, der es ermöglicht, die Geschichte deines Lebens so umzuschreiben, wie du es möchtest, indem Teile deines zuvor toten Lebens wiederbelebt und auf neuem Weg, dem Boden der Fülle gedeihen werden.

Dieser Monat verlangt, die Vergangenheit hinter dir zu lassen, der du immer noch viel zu viel Aufmerksamkeit schenkst. Dabei können in dir Gedanken keimen, dass es anders hätte sein können und du wünschst, du könntest dorthin zurückkehren. Eventuell fühlst du dich reumütig oder bedauerst vergangene Situationen und Erfahrungen oder denkst stattdessen, dass deine Vergangenheit viel besser war als dein jetziges Leben.

Die hochschwingenden Energien fordern dich geradewegs heraus, alte Ängste, Negativität, Toxizität oder Anhaftungen loszulassen, die uns in alten Traumata gefangen gehalten haben. Höre auf die heilige Weisheit deiner Seele und vertrauen darauf, dass du in eine neue Ebene der Erfahrung eingetreten bist.

All das ist dein Gendankenverlies der Verwundungen, Emotionen und Überzeugungen – etwas, dessen du dir wahrscheinlich bewusst bist, dich aber weigerst, es zu akzeptieren.

Du wirst jetzt ermutigt, dich darauf zu konzentrieren, Veränderungen willkommen zu heißen, sei es eine Änderung des Lebensstils, deines Businessplan, einer Beziehung. Etwas Wichtiges kehrt im August zu dir zurück und wird dir helfen, das Leben, deiner Schöpfungsvorlage in dir wiederherzustellen.

Während wir in bis zum 10/8 die mächtigen Verschiebungen der Vibration unseres Universums durch Uranus/Mars und Mondknoten integrieren, wird ab diesem Zeitpunkt der Kosmos dich bitten, den Schleier deiner Augen abzulegen, um am Ende ebenfalls durch Uranus die Einweihung in die Mysterien zur Verkörperung einzutreten.

Je feinfühliger du bist, desto nimmt dein Herz diese Wellen und ihre Formation als etwas sehr bekanntes und doch einzigartiges Neu wahr.

Es ist an der Zeit zu wachsen und Selbsterkenntnis zu erlangen. Das größere Bild deiner Reise, eines bestimmten Ereignisses oder eine bestimmte Erfahrung zu sehen, was zu einem echten Kampf werden kann. Jedoch nur, wenn du an einem Schmerz und alten Zyklen festhältst, die geschlossen werden müssen.

Wenn du in dieser Opfer- und Mangelmentalität bleibst, wirst du dich fühlen, als ob deine Bemühungen immer sinnlos waren und sind, oder als ob du überhaupt keine Fortschritte machst, völlig losgelöst von der Wahrheit über deine Reise, es wird auch deine Bereitschaft zum Denken und Planen beeinträchtigen, da deine veraltete Denkweise dir nicht erlaubt, die Dinge klar zu sehen.

Konzentriere dich auf körperliche Übungen/Bewegung , um deinen Geist zu alchimisieren.

Du kannst dich erinnern, die drei Basis Organe müssen und werden zusammen mit dem Erdstern-Organ aktiviert und richtig geheilt werden, um in Frieden zu sein, um die Begrenzung des Überlebens-/reaktionären Seins Zustand der alten Realität fallen zu lassen.

Daher achte besonders auf deine ersten drei Energieorgane und dem darin kreiertem Ausdruck deines Wesens.

Wenn dein Solarplexus-Chakra nicht ausgerichtet ist, bist du überbordend selbstbewusst und wertend – gegenüber anderen sowie kritisch gegenüber sich selbst. Befindest du dich in dieser Phase kannst du von deinem persönlichen Wachstum anderen Gegenüber besessen sein oder du entwickelst das absolute Gegenteil, ein völliges Desinteresse an den kollektiv Gesellschaftlichen Verwebungen und Erdlingen.

Hier wohnt die Gefahr, verbittert und frustriert über dein erLeben zu werden.

Dein Solarplexus regiert deine Meinungen und spirituelles Wachstum und resoniert mit der mentalen Schicht deines subtilen Körpers, regelt das Verdauungssystem und den Stoffwechsel und es bezieht sich auf den Sehsinn, sowohl die äußere als auch die innere Linse.

Wenn dein Solarplexus-Chakra ausgeglichen ist, fühlst du für dein Leben und das, was du bisher erreicht hast, freudig.
Du spielst nie das Opfer, noch hast du Angst davor, zurückgewiesen zu werden. Du brauchst andere nicht zu kritisieren, denn du bist mit deinem Leben zufrieden und kannst dich problemlos auf deine Ziele konzentrieren.

Die emotionale Schicht deiner subtilen Verkörperung resoniert mit dem Sakral Chakra. Es ist der Ort an dem schmerzhafte Erinnerungen gespeichert, bereinigt und Emotionen und Stimmung kreiert, Fortpflanzung und Hormone der Spezies Regelung erfahren und sich auf deinen individuellen Geschmackssinn bezieht.

Ist dein Sakral Chakra nicht ausgerichtet, bist du unruhig und launisch. Es ploppen oftmals sexuelle Probleme auf, sodass du Intimität nicht genießen kannst. Hier verliert sich das Interesse, sich um sich selbst zu kümmern. Du schwankst zwischen starkem Aufmerksamkeitsdrang und sich wegen erfahrener Ablehnung zurückzuziehen.

Wenn dein Sakral Chakra ausgeglichen ist, hemmt dich Sex nicht und du bist nicht davon besessen. Du mußt nicht im Mittelpunkt stehen und kannst um das bitten wenn du etwas brauchst. Deine Stimmungen und Emotionen sind ausgeglichen, kannst gesunde Grenzen ziehen.

Wenn dein Wurzel Chakra aus dem Gleichgewicht gerät, wirst du dich verunsichert fühlen. Hier sitzt die Furcht nicht alles zu haben, was du zum Überleben und Gedeihen benötigst und auch hier kannst du dein Temperament nicht kontrollieren. Es fällt dir schwer, die Vergangenheit, die Komfortzone, alt gewohntes loszulassen.
Wenn dein Wurzel Chakra ausgeglichen ist, machst du dir keine Sorgen um dein Leben.

Deine allgemeine Gesundheit ist gut und du lebst im Jetztmoment, anstatt dich an die Vergangenheit, oder Körpererfahrung zu klammern. Du bist im Frieden, ausgerichtete Gewichtung, wie die Dinge laufen.

Wenn du feststeckst oder Verwirrung und Zweifel einschleichen, halt inne, atme tief durch und besuche die Vergangenheit kurz erneut, um Hinweise und Anleitung zu erhalten, um voranzukommen.

Eine notwendige Ausrichtung der Energieorgane um die erforderliche Demut, ein empathisches, liebendes Wesen zu verkörpern, wieder herauszuschälen, verlorene Teile deines ICH BIN wieder zurückzuerobern.

8/8 Löwentor-Portal
Dieser Tag bringt die dynamische Auferstehung spirituellen Sonne Sirius. Hier werden nicht nur die Gates zu allen anderen Bewusstseinsdimensionen und ihre Übertragungen bewacht, sondern hier liegen auch die Wurzeln und ihre Speicherdaten aller alten irdischer Hochkulturen. Dieses spirituelle Tor trägt eine lange Traditions- Kapsel der Aktivierungen, Downloads und Upgrades.

Und obwohl Sirius fast den ganzen August hindurch aufgeht, wird der 8 als stärkst frequentierter Tag in die ewigliche Unendlichkeit entriegeln und dich mit deiner angestammten und himmlischen Weisheit verbinden.

Eine Weichenstellung wird am 10. August erreicht, wenn die strahlende Sonne im Löwen auf die Mondknoten trifft. Diese Energie bewegt sich schnell und zieht in Richtung der Verwirklichung deines Schicksals, indem du die Wahl zwischen Vergangenheit und Zukunft triffst.

Vermeide es soweit es geht, ängstlich auf das Gesamtbild zu blicken, da Ziele und Manifestationen sonst ins Stocken geraten könnten.

Sei so ehrlich wie möglich zu dir selbst. Ereignisse können sich chaotisch anfühlen und Verwirrung und Unentschlossenheit auslösen. Lass dich von der Kraft des Herzen, deiner inneren Stimme zum besten Ergebnis führen.

11/8, die Macht des Höheren Herzens – Venus bewegt sich in den Löwen , wo wir Mut und Kraft gewinnen, uns bedingungslos zu öffnen und auf die Ganzheit des Herzens zuzugreifen. Sie ist der Schlüssel, der Wissen durch die Auflösung der Polarität in Weisheit verwandelt. Die Gelegenheit für den kreativen Geist, seinem Seelenzweck zu dienen und den Geist zum Wohle aller Wesen zu stärken- eine feurig magnetische Kraft welche Gegensätze und Menschen zusammenführt, um Schönheit und Harmonie im Leben zu schaffen.

Eine Nacht später findet die letzte Supermondin von dreien im Wassermann MESZ 02:36h/11 statt und dient als letzte Aktivierung und Erleuchtung, die uns helfen wird, die Spinnweben im Herzen zu beseitigen und das Licht der Seele erstrahlen zu lassen.

Supermondinnen verstärken die Aspekte der Emotion, Intuition, Alchemie und Mysterien und liefert aufgeladene Upgrades des höheren Bewusstseins.

Und im Wassermann leitet dieser Zyklus eine radikale Erweiterung und ein Erwachen ein, das die alten Programme und Begrenzungssysteme transzendiert und da es sich um einen universellen Tag mit der Zahl 8 handelt, werden die Energien verstärkt, um Kraft, Stärke, Erfolg und die Überwindung von Schwäche zu unterstützen.
Bei diesen Energien geht es darum, in deiner Authentizität zu wandeln, einen Schritt zurückzutreten, um alles wertzuschätzen, in den Fluss zu treten und die Zyklen des Lebens anzunehmen. Nachdem die Begrenzungen gefallen sind, kommt der Stern zum Vorschein.

20/8 die Bestimmung des grenzenlosen Zugangs zur Weisheit des Universums der Mentalkörperweisheit im Luftzeichen des Zwilling in Verschmelzung mit Mars erlaubt mit dir mit deinen Augen die Geheimnisse des Lebens aufzudecken. Ein besonders wichtige Encodierung die der Verfeinerung des Herzens, unseren innerem Mechanismus für Urteilsvermögen, Filterung und Wahrheit hervorzuschälen und ihm zu vertrauen, geschieht ab dem ab dem 22/8. Regulus, der Ekliptik am nächsten gelegene Stern und damit der Sonne am nächsten, wird das spirituelles Wachstum erleichtern und euch mutiger in der Entscheidungsfindung des Jetzt Moments eures Weges machen.

Nutze diese Energie um dich mit deinem Herzen und deiner Wahrheit zu verbinden.

Am 24/8 wenn Uranus der „Große Erwecker“ im Haus Stier bis 2023 rückwärts wandert beginnen die heiligen Mysterien der Einweihung um die notwendigen Veränderungen um alle bisher integrierten höheren Frequenzen zu verkörpern, vor allem jene der Interaktion mit unserem Planeten, seinen Ressourcen und all seinen Bewohnern.

Am Ende des Monats beschenkt uns die Neumondin in Jungfrau mit einer göttlichen Einstimmung um das Alte aufzuräumen, vergangene Taten zu ernten, göttliche Weisheit zu kalibrieren und das untere Körpersystem zu reinigen.
Atme tief durch – wir haben in den August Wochen viel zu erarbeiten und gib dir die Erlaubnis, dein Licht zu besitzen und entriegle deine angeborene Fähigkeit, das Immaterielle in Form zu manifestieren.

Dabei wird die Körperkorrespondenz der des Juli in allen Bereichen gleichen aber ihre Intensität erhöhen.

Insgesamt ist der August ein neues Bewusstseinsparadigma, eine Neugewichtung die von innen nach außen erwacht.

Herzensdank aus diesem Raum für die übersendete Anerkennungen zur Blogerhaltung im Julimonat (jetzt aktualisiert).
Möchtest auch du diesem Raum weiterhin den Weg offen halten, Werbe- und Barrierefrei zu bleiben, findet sich oben im Menü eine Gleichgewichtsmöglichkeit.

So, euch allen einen fantastisch Surf Erlebnis im Tune In der ewiglichen Unendlichkeit – bis ganz bald….und folge nun meinem Herzen, schwing mich nun in die echt coolen Wellen…
J.A.

Current Update 27/7

Bildquelle Jada Privat

Wie immer, nimm ein paar Tiefe Atemzüge um dich von den Alltags -Einflüssen zu entkoppeln- lass den Verstand außen vor und lies mit deinem Herzen.

Weil die nächsten Tage besonders, besonders wichtig sind ein… hm … ein etwas langes Update…im Übergang zwischen Juli in August.


Eröffnung mit Paukenschlag – ab heute – in der Event Saison des 8/8 Portals (27/7 -22/8)
Der Kosmos, das Universum, unser Sonnensystem, der Himmel und seine Planeten, kann vereinfacht betrachtet, wie ein Uhrwerk, dass all seine Zahnrädchen in Bewegung setzt und die Zeiger der Uhr in dieser Bewegung verschiebt Uhr dargestellt werden.

Die Schöpfung markiert in dieser Bewegung dabei Wiederholungen, um Manifestationsmuster der Lebendigkeit aller Welten und ihre Entwicklung erkennbar zu machen.
Alles ist ineinander verwebt und alles interagiert wissend oder unwissend und beeinflusst somit die Entwicklung des Bewusstseins.

Für uns Erdlinge sind einige monumentale Energien, die nachhallend beeindrucken, encodiert.

Morgen brüllt die Neumondin im Löwen (6 Grad) wird am 28/7/6- MESZ 19:55h und eine bunte Energiequalität und bereits heute von Chiron angefacht wird, wo du das Beobachten und Analysieren eigener psychischer Vorgänge der Ausrichtung im Herzweg der vergangenen Transformationsreise überprüfen kannst und gegebenenfalls auf Begeisterung und Leidenschaft zur Kurskorrektur zugreifen darfst, ist encodiert.

Die Ereignisse, die jetzt beginnen, sind an die Aufstiegslinie unseres Sonnensystems und die kollektiven Transformationsereignisse des 21/12/2012/5 und den 12/01/2020/4 gebunden und werden auch an das gebunden sein, was um den 5/2/7 (2023) herum in Erfüllung geht.
Löwe ist das von der Sonne beherrschte Zeichen. Hier kann das Bedürfnis auftauchen von anderen gesehen oder anerkannt zu werden.

Dramen, Missverständnisse, Meinungsverschiedenheiten, Dominanz, auch Bequemlichkeit, Lethargie, Mangeldenken, intensive Emotionen und Stimmungsschwankungen laufen zur Höchstform auf und versuchen an alten Strukturen deiner individuell konditionierten Komfortzone zu ankern.

In dieser Energiequalität der Neumondin geht es jedoch weniger um die Bestätigung durch andere als vielmehr darum, wie du dich authentifizierst, unabhängig davon, wer zusieht.

Dein Herz führt dich dahin, eine Entscheidung zu treffen, welche Realität du ab jetzt, nach dem ständigen Pendeln, verkörpern möchtest.

Seit 18/7 bis 23/12 ist Chiron rückläufig. Eine lange Phase in der all die tiefen inneren Wunden und den darin wuchernden Ängste werden an unsere Ober/und Außenfläche katapultiert und dir dabei helfen wird bedingungslose Liebe zu verkörpern.

Unsere Ängste, die Verletzungen der Wunden, machen uns Angst, also haben wir diese am tiefsten, dunkelsten Ort den wir finden konnten vergraben, in den untersten Regionen der 3 Basis Chakren

Dabei stellt das Ego einen wichtigen Teil unseres Seelenplans dar.

Wenn es aus dem Gleichgewicht geraten ist, handelt das Ego aus nieder dimensionalen Aspekten heraus – der Angst, dem Bedürfnis nach Kontrolle.

Aufgrund dieser Angstfüllung erzeugen wir auch eine Angst vor dem Loslassen oder der Veränderung. Konditionierung die in Wurzel – Sakral und Solarplexus Chakra enthalten ist, und fälschlicherweise glauben lässt, dass jede Verschiebung, jeder Schritt aus der Komfortzone zu Chaos für uns führen könnte.

Wenn das niedere Ego dominiert, können wir narzisstisch werden, die Empathie für andere verlieren oder uns als Besserwisser über alle/s andere stellen und genau hier kumulieren wir subtil komplexen Verstrebungen der niederen Realität.

Das höhere Ego nutzt die Seelenessenz, hilft uns aus dem Kokon des niederen Ego zu lösen- der niedere Ego Tod ist die Metamorphose zum höheren Ego, ein weiterer Schritt zur Verkörperung der Essenz zur Wirklichkeit.

Wenn wir in Harmonie operieren, stellt das Ego die notwendigen Fragen unserer Entscheidungen.

Das großartige ist und du hast es nur vergessen, Konditionierung ist ein Programm und Worte und Gedanken, daraus resultierende Handlung erschaffen Realität/en, sind ein überaus wichtiger Teil im kreativen Prozess des Erwachens.

Die negative Konditionierung ist nur eine Gewichtung die du, auch durch äußere Einflüsse, zugelassen hast.

Und wer bitte kennt nicht die Sätze des engsten prägenden Umfeldes – lass das, das schaffst du nie, das kannst du dir nicht leisten, dafür bist du zu jung, zu alt, das macht man nicht, was werden die Leute sagen……..

Unsere niederen Instinkte neigen dazu, auf disharmonische Weise zum Vorschein zu kommen, wenn unsere ersten drei Basisorgane nicht im Gleichgewicht sind.
Ursprüngliches (duales) Verhalten ist , wenn wir Schlüsselreizen blind vertrauen, in der DNA gespeichert, bis wir uns für eine neue, höhere Realität, die Akzeptanz und Neugewichtung Richtung Neutralität entscheiden.

Es ist unerlässlich, sich dieser Programme, ihrer Energie die Realitäten schafft, bewusst zu werden und diese Gedanken und Worte stattdessen positive Konditionierung zu ersetzen.

Die ersten drei Basis Organe müssen und werden zusammen mit dem Erdstern-Organ aktiviert und richtig geheilt werden, um in Frieden zu sein, um die Begrenzung des Überlebens-/reaktionären Seins Zustand der alten Realität fallen zu lassen.

Die Ausrichtung der überaktiven 3 Basischakren wird helfen, die Demut, die erforderlich ist, um ein empathisches, liebendes Wesen zu verkörpern, wieder herauszuschälen.

Sei dir deiner Trigger bewusst, das hilft dir über schmerzhafte Situationen auf kreative Weise anzugehen, zumal zu Chiron dich anregt über jeden Schmerz (auch die frischen der ersten 2 Jahreskapitel) nachzudenken.

Perfekt orchestriert fällt auch Jupiters Rückläufigkeit in diese Ereignisleiste, nur wenige Stunden voneinander entfernt, wird sich in aller Verwebung, alles gegenseitig beeinflussen, versuche deine Schwingung hochzuhalten.

Da Jupiter für Vergrößerungswirkung bekannt ist, ist er der Hyperdynamische Brennstoff für alle Themen von Chirons Rückläufigkeit.

Beide Backspins durch Widder spornen einen selbstbewussten Drang an, sich mit den inneren Dämonen auseinanderzusetzen, um zu wachsen und sich weiterzuentwickeln.

Mars und Uranus, beides Bestandteile im Zyklus des Game Change, des Umbruchs, der durch die epische Mutationskonjunktion von Jupiter und Saturn im Wassermann im Jahr 4-21/01/2020 ausgelöst wurde, bereichern bereits in die solare Infusionierung und werden das Leben wie wir es bis heute, jetzt kennen wieder verändern, zementieren für die kommenden Jahrzehnte und Jahrhunderte.

Symbol des 19° ist – Ein neu entstandener Kontinent – im Erdsubstrats des Stiers und der Langlebigkeit eine durchaus gelungene Formulierung.

Verschmelzend mit der erstarkten Kraft des Uranus, steht eine Ära mit so großen Veränderungen und Neuausrichtungen bereit was man sich als Erdling nicht mal ansatzweise ausmalen kann.

Die sehr seltene epische 36h andauernde dreifach Konjunktion am 31/7 und 1/8 von Mars, Uranus und dem Nordknoten im Stier -18°- wird abermals einen Durchrüttelprozess initiieren.

Eine dreifach Konjunktion ähnlicher Art von Mars, Uranus und der Nordknoten im Stier bei knapp von 19° war 324 v. Chr., als Alexander der Große auf Eroberungszügen die Grundmauern zur hellenistische Ära erbaute.

Viele der derzeitigen elektrischen Gittersysteme, Ley-Linien und Schlüsselenergiepunkte werden noch intensiver aufgerüstet, notwendigen Lichtcode-Aktivierungen, die planetarisch, wie kollektiv, die viele Erdlinge jetzt erleben, benötigen, um mehr Licht zu halten.

Verfeinern wir den Blick und zoomen auf der Himmelsuhr, sehen wir das die letzte dreifach Konjunktion Mars/Uranus/Stier 1687, Wochen nachdem Isaac Newton (bekennender Okkultist) seine revolutionäre Principia Mathematica veröffentlicht hatte, einen Text, der die Physik veränderte und die mathematische Grundlage für einen Großteil der industriellen Revolution legte.

Uranus im Stier bedeutet neuen Umgang mit Ressourcen und der Umwelt. Mit Rahu in diesem Grad verwebt sind zeitliche Durchbrüche (Rahu ist ein Finsternisspunkt) in dieser Richtung angezeigt.

Nach einer immens langen Phase der Ausbeutung der Ressourcen ist eine Renaissance dringend und für Leben in dieser Formation des Planeten Überlebenswichtig/notwendig.

Einen Hauch von dem wie Uranus im Stier arbeitet, zeigt uns, als Uranus zuletzt Mitte bis Ende der 1930er Jahre im Stier aufhielt.

Eine Zeit, in der sich die Landschaft radikal veränderte – politisch, sozial, physisch und wirtschaftlich.
Von der Mitte der Weltwirtschaftskrise bis zum Beginn des Zweiten Weltkriegs erlebten fast alle Nationen und Menschen Umwälzungen. Aktuell sind wir auf dem Weg durch die Version des 21. Jahrhunderts desselben Transits, und es besteht kein Zweifel, dieses Echo wird lange hallen.

Nordknoten im Stier hatten wir zuletzt in den letzte frühen 2000er Jahren, als Social Media in die Welt geboren wurde und Interaktion reorganisierte. 2003,als der wahre Nordknoten in
den Stier hineinwanderte beendete das Humangenomprojekt seine DNA-Kartierung und mehrere Länder sind an diesem selben Tag der EU beigetreten.

Noch viel mehr der oben genannten Aktivierungen werden in einzelne Sequenzen unterteilt und von Erzengeln, Aufgestiegenen Meistern, Elementaren und anderen höherdimensionalen Wesen voller bedingungsloser Liebe für die Erde und uns erträglich gedimmt (auch wenn einem das, im fühlen manchmal äußerst befremdlich erscheinen mag) eingewebt- was auch den Dauerinput und die Sensivität der letzten Wochen und seinen nicht enden wollenden Stunden verständlicher macht. Gleichwohl wir sind bereits so weit fortgeschritten, dass auch wenn das menschliche durchbricht und meint nichts geht mehr und alles Zuviel wird- ihr , wir, du sind so aufgerüstet, wie noch niemals zuvor, jede vermeintlich nicht überwindbare Klippe ist dein Sprungbrett noch weiter, noch schneller deine individuelle, vor allem fluide Lichtstruktur, zu verfestigen, zu verkörpern, gänzlich vollumfänglich.

Uranus, der sich dem Nordknoten und Mars im Stier anschließt, würde uns dazu bringen, die Implikationen dieser Energien zu vermischen.

Uranus ist ein unerwarteter Schock, Mars ist explosive Kraft, der Nordknoten ist ein destabilisierender Expansionsbedarf und Stier, das feste Erdzeichen, das von der Venus regiert wird, ist von körperlicher Freude erfüllt.

Fügen wir diese Kräfte zusammen, zeigt unser physischer Raum unerwartete, potenziell volatile Veränderungen erfährt, die sich auf den Appetit nach mehr konzentrieren.

Einige der höher schwingenden Lichtaktivierungen sind ab sofort, jetzt schon, für die Wandlung im Erdjahr 2032 freigeschaltet, werden auch von Lichtarbeitern, Erdengeln und Erdgitterwächtern durchgeführt, um das kollektive Bewusstsein , das die Herzen der Erdlinge öffnen wird und die neue kristalline Matrix innerhalb der Erde stabilisiert, und die physische Veränderungen in eurem Körper auslöst, zu beschleunigen.

Schon viele Seelen und noch Hunderttausende Seelen mehr werden sich entscheiden, den erwachten Herzweg zu wandern, ihre innewohnende pure alchemistische Pegasus Energie, während sie ihre Muttersphäre bei der Wiedergeburt und Neugewichtung , dem Aufstieg und der Heilung von alten karmischen Wunden des Krieges und des Ungleichgewichts helfen.

Wir als elektrische Wesen senden ständig eine Schwingungsfrequenz aus, genau auch wie unser Planet das während der Erhebung in die höhen der vielschichtigen Bewusstseins Staaten tut.
Eventuell erlebst du bereits diese Energie indem du in deinen Traumreisen aus den Gefilden der karmisch, irdisch konditionierten Liebe, der Vorstellung daraus heraustrittst und die echte Bedingungslose Liebe, außerhalb der menschlichen Seinsweise und in die Grün- violett- Gold – weißen Energie- Bubbles eintauchst, wo die vertikalen, tonalen Spins/Drehimpulse der Sophia Kristallsaat encodiert und eingebettet wird.

Sophia Encodierungen finden bei den meisten Erdlingen im oberen Körperbereich statt und wird bei den meisten als klingeln in den Ohren, aber auch als Druck beschrieben. Sie sind fühlbar in Kopf- und Zahnschmerzen Trigeminus- und Vagusnerv Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Luftansammlungen. Mental – Zweifel, Launenhaftigkeit, Einsamkeit und Depression zugeteilt.

Vibrationen können als Töne oder Wellen energetischer Impulse betrachtet werden. Diese Schallwellen oder Vibrationen bilden die Grundlage für die Schöpfung, deinen Kosmos und dienen dazu Dekomprimierung durch Encodierung voranzutreiben und halten alles zusammen, was wir sehen, fühlen, berühren, riechen und schmecken können.

Es setzt die emotionale Manipulation der Konditionierung ein Ende und verschafft der inneren Wahrheit, der Weisheit in deine DNA einzutreten Gehör.

Wahre bedingungslose Liebe ist bereit in dein energetisches Feld einzutreten, bist du bereit die Kontrolle, deiner alten Realität freizugeben.

Die Befindlichkeiten werden sich während all dieser Aufrüstung – die im übrigen dem letzten Update gleichen – eine Intensivierung erfahren, Erstverschlimmerung bevor es Richtung Oktober etwas leichter wird.

Dieses Mal wird kein Shift erscheinen sondern nur Updates – daher bereits jetzt vielen Dank für eure Wertschätzung der vergangenen Wochen- die in der Beschleunigung der Ereignisse noch nicht ganz auf dem aktuellen Stand aktualisiert sind, so vieles ist einfach zu erledigen, so vieles braucht Aufmerksamkeit- wird aber nach den Ferien nachgeholt- DANKE das ihr diesen Raum durch eure Unterstützung mitgestaltet und somit für alle erreichbar macht.

J.A.

Current Update 24/7

Bildquelle Jada Privat

Im Haab, dem Kalender der 17 Zyklen der Mayas, endet heute das planetarische Jahr und bewegt uns jetzt in die Phase des “ El Día Fuera del Tiempo“ (Tag außerhalb der Zeit).

Für die Hochkultur hat dieser Raum des 25/7 eine weitaus höhere Bedeutung als der Beginn am 26/7 im neuen Zyklus des kommenden Jahres und ihrer neu erwachenden „Persönlichkeit“ und ihrer Essenz die in 20 Glyphen signalisiert wird.

Es ist ein Tag, um zu danken und über das vergangene Jahr nachzudenken und darüber, was man aus seinen Ereignissen lernen konnte.

Der 26/7 markiert damit die Essenz der neue erwachenden Persönlichkeit innerhalb eurer organischen Seelenpläne, genau auf dem heliaktischem Grad (19,5) wenn Sirius seine Verbindungskorridore am Weltraumairport öffnet und 20 mal heller als die Sonne unseren Mittelfusionspunkt des Sonnensystems für das Leben, diese Portale erstrahlen lässt.

Die Lumination dieses Lichtkorridors ist mit 5.234.944 höherer Energieflussdichte gespeist als bisher
Ihr nennt dieses Ereignis auf eurem Planeten auf der Nordhalbkugel umgangssprachlich „Hundstage“ die heißesten Tage des Jahreskreises – Intuition gut verwendet. Interdimensional stehen diese Tage für die Schlösser der Wächter des Alten und des Neuen, zur Entriegelung und Versiegelung der Evolutionsessenz und Kernschmelze ihrer Zeitlinienkristallen- ein Ende der Verzögerungen – so heiß dass die Hitze Verbrennungsfrösteln bewirkt.

Alle Interdimensionalen Verbindungskorridore sind ab dem 26/7 äußerst überladen Frequentiert, öffnen und läuten mit erweiterte Beschleunigung die Strömungen für das große Energiesaisonale Event zum 8/8 Portal ein und schließen am 22/8.

Bereits geöffnet sind die Akasha Datenbanken, ihre Multidimensionalen Aufzeichnungen allen Lebens, eine Hilfestellung um euren Mut zu gewinnen, der für all die Veränderung zur Illumination der Humanoiden zwischen 26/7 und 22/8 notwendig ist. Verbindungskorridorre Sirius A und B Alcyone und Antares, und die Interdimansionalen Zeit Kristalle 2008 und 2288

Auch Klänge, Frequenzsequenzen, Visuals und Lichtencodierungen sind aktiviert damit mehr bedingungslose Liebe verkörpert werden kann – die Einleitungsmöglichkeit deine Anatomie klar und pur zu halten und in der Kernschmelze in Symbiose mit der Schöpfung zu sein.

Die Verkörperung der bedingungslosen Liebe macht es einfacher, das niedere menschlich konditionierte Bedürfnis nach Schmerz, niederer kontrakter Angstfrequenz, in höhere liebevollere expansivere Frequenz, zu verwandeln.

Wenn wir in höherer Frequenz vibrieren geschieht ZELLULÄRE RESONANZ und die gesamte Verkörperung wird harmonischer, kann die Allumfassende Liebe erden und stabilisieren.

Um in dieser stark transformierenden Phase die Veränderungen und Quantensprünge gut voranzubringen sind Akzeptanz, Ausrichtung des eigenen individuellen Wertesystems, Selbstliebe, pflegende Selbstroutine und Selbstbeherrschung wunderbare Treiber für das was nun zählt und notwendig, zur Verwebung des Basis Energieorgansystem mit dem höheren Energieorgansystem, diese Verschmelzung zu erden/materialisieren/verkörpern, für das neue Leben und weit darüber hinaus.


Während wir uns spiralförmig in allen jährlichen Zyklen durch die galaktische Zeit und ihre Codierungen bewegen , erlaube dich mit deinem Zentrum verbunden zu halten , um die sich entfaltenden Ereignisse dieser Welt durch die Linse der kosmischen Evolution zu sehen.

Die galaktische Frequenz des neuen Jahres ab dem 26/7 konzentriert sich darauf, Kohärenz und gesunde Grundlagen zu schaffen, während sie uns auch dazu anleitet, uns zu öffnen, um einen multidimensionalen Großputz von Körper, Geist, Herz und Seele zu encodieren. .

Die Energie dieses Jahres ruft uns dazu auf methodisch zu sein, während wir gleichzeitig mit dem Panta Rhei fliesen und in den Tubes der beschleunigten Herausforderung und des Segens surfen.

Das rote, aus sich selbst bestehende Mondjahr ruft uns dazu auf, die Kraft und Notwendigkeit der Definierung von Form und Struktur zu ehren, während wir gleichzeitig die Notwendigkeit von Fluidität, Intuition und Sensibilität ehren.
Die rote Mond-Glyphe dieses Jahres ruft die Anerkennung des UNIVERSELLEN OZEAN und der weiblichen Kraft der Natur hervor, die in unserem Wesen kodiert ist, dem heiligen Yin, das für uns so wichtig ist, um es bewusst zu ehren und zu integrieren.

Dieses besondere neue Jahr bringt die Energie der Transformation und Erneuerung, da es uns herausfordert, die Intensität dieser Zeiten auszugleichen, indem wir unseren Weg zum eigentlichen Zentrum unseres Seins finden.
Mit dem Infusionierungsbeginn der galaktischen Lichtcodes für dieses neue Jahr, wird eine Energie der Verjüngung und Erneuerung zunehmend zirkulieren , um alle Ängste, Ängste oder Sorgen zu lindern und zu heilen, die möglicherweise noch fesseln.

In dieser Phase werden neues Leben und neue Anfänge verwirklicht. Gib dich deiner individuellen Seelenessenz hin und finde im innerem Heiligtum, wo die Samen dieses neuen Lebens keimen, die Ruhe um während dieser Fusion die kristallinen Energietanks der Zellkraftwerke aufzufüllen.

Inmitten des Chaos der Welt sind wir aufgerufen, uns aktiv wieder mit unserer Seele zu verbinden, mit der inneren Linse die kosmische Evolution akzeptieren und uns in ihrer Essenz erden und stabilisieren können.

Jede Wahl die du triffst, hat das Potenzial dein Leben zu verändern, lass dich von deinem heiligen Herzen leiten

Korrespondenz – Körper- Tempeldruck, Gonaden, Gelenksschmerzen, Zahnschmerzen, Tonsillen vergrößert, flache Atmung, Hirnnebel, Amnesie, pulsierendes Mäandersystem, Stirndruck, Kopfschmerzen beginnend hinten Atlas über denn ganzen Kopf ziehend bis Stirn vorne, Schläfenbein rechts, Kreuz- Steißbein, Herzstolpern, geweitetes Gefäßsystem, Einblutungen, verfrühte Mensis, vergrößerte Prostata, Nervenzucken, ZNS Druck, muskuläre Verspannungen, inneres Brennen Feuer – Haut stark gerötet heiß, Schulterkopf, Fußsohlen, Seitenbänder, Knöchel, Sinusitis, olfaktorisches System, vermehrtes Schwitzen, Nachtschweiß, Lympheinlagerungen, verschwommenes sehen, fehlende Konzentration – supererhöhte Verletzungs- Unfallgefahr

Bis gleich im Tube

J.A.

Current Update 18/7

Eine Woche, die der Kapitulation dient und die Tiefe deines Glaubens prüft – RESILIENZPROZESS

Heute 16:00 hat ein weiteres Energiesiegel encodiert(Luminationsfaktor 97797), das mit der tieferen Entriegelung des Herzraum vom 9/7 weitere Zurücksetzungen und Neuverwebungen im kristallinen Mäandernetz aller Natur vornehmen wird.

Die Dekontaminierung des irdischen Ego Staates schreitet weiter voran. Tod und Wiedergeburt, sind ein ständiger Prozess des Übergangs, in ein neues höheres Level des Bewusstsein Staates im – YA – zur Vereinigung und Verwebung im Herzen allen Ursprungs.

Diese Erdenwoche von 18 – 24/7 wird von vielen Zurücksetzungen der vergangenen Emotionen begleitet sein, zwei davon haben eine besondere Absicht. Die erste findet heute statt und bezieht sich auf den Verstand, die zweite wird am 20/7 natürliche kristallinen Mäander fluten.

Regenbogen – und Diamantenergie fusionieren die ganze Woche über in die aktuellen Lichtsäulen, sie erreichen ihren stärksten, höchsten Infusionierungspegel am kommenden Wochenende Samstag und Sonntag.

Dabei geschehen Veränderungen die vielleicht vielen nicht so willkommen sein werden, wie sie es wünschen und ihre bisherige Wissenssammlung, ihr erLeben in Frage stellen wird.

Und doch, spürst du vielleicht eine intensive Befreiung von etwas, auch wenn nicht klar ist, was. Diese Intensität findet sich auch im Geist wieder. Auf positive und negative Dinge reagierst du leichter un ihr werdet auch etwas Neues über euch selbst herausfinden. Der allgemeine/allumfassende Reset und die Energie zum Wochenteiler/Mittwoch konzentriert sich mehr auf die eigene Identität, die Wahrheit und den Selbstausdruck, zugleich auch auf die Arbeit und darauf, konzentriert zu bleiben. Es können auch Prüfungen auftreten und ihr findet auch Einsichten über die tieferen Gründe bei Problemen in der Selbstachtung und im Vertrauen erhalten oder stattdessen Lösungen für diese Probleme finden. Am Ende der Woche -Freitag- wirkt Energie, die sich wesentlich voller anfühlen wird.

Ihr verwandelt euch in eine neue Realität, welche die vergangenen Erfahrungen rationalisieren wird und in die Befreiung Geist, Herz und Körper, zur persönlich Energie-Fusion im inneren Kern der individuellen Schöpfung führt.

Erdlinge, beinahe alle, kreieren häufig nur Ressentiments (heimlicher Groll, unterschwellige, meist unbewusste Abneigung mit Ursprung Vorurteilen, Neid, Unterlegenheitsgefühlen…), doch genau diese Quantenkreationen schaffen Eigenkontaminierung und haltet dich in der alten physischen Realität des gestrigen Niveau, gefangen.

Wir sehen nicht klar wenn wir an der alten Energie festhalten, mokieren unsdann über Dinge und Erfahrungen, die Geschehen.

Alle Wiedersprüche, Dualität, Schmerz, Unglück, schwere Zeiten, all dein erLeben ist gut, denn es führt deine Essenz zurück zur Liebe, zum Einen.

Nur ganz wenige Dinge sind für das vollständige Verkörpern der Seele wirklich wichtig. Vieles was in eurem System fühlt ihr als Gewicht der dichten Strukturen im Körper.

Die Auflösung der dichten Komponenten der niederen Levels haben Bedeutung, sie reduzieren und eskortieren die Dichte des irdisch menschlichen Verstandes aus dem Körper, damit die Seelenenergie die wahren Angelegenheiten der Schöpfung in die Architektur des Ausdrucks emittieren kann – Regnose, Gnosie und Gnose – Kopf- Herz – EINheitSEIN.

Die Kundalini ist aktiviert und die Chance, dass die Wunden im Sakral Chakra hier und jetzt in den Verzerrungen von männlicher und weiblicher Energie zu klären beginnen, ist da.

Sei Achtsam damit, stur zu sein oder Recht haben zu wollen, auf Dinge zu bestehen, die du unbedingt willst oder tun möchtest die deinem menschlichen Ego entspringen, denn diese selbst kreierte Einschränkung könnte sich etwas nervig anfühlen als sonst.

So hohe Lichtkodierungen wie ihr sie jetzt erfahren werdet, kann dich, dass du dich ein wenig wackelig, wabernd, ohne Haptik, wie auf Wolken laufen, fühlen lassen.

Lichtkodierungs-. Körper Korrespondenz finden sich in Wirbelkanal und nahen/engen Wirbelmuskulatur, rechtes Auge/ laufend, gerötet, entzündet, Halsschmerzen, Vagusnerv, Kieferhöhlen, Zahnschmerzen, plötzlich lockere Zähne linker Rist, beide Seitenbänder und Knöchelschmerzen (evtl ähnlich einem vorangegangen Bruch) Hüftschmerzen, dumpfer Oberschenkelhalsschmerz, pochendes, stechendes Herz, Blutdruckanstieg, zittrige Extremitäten, Knieschmerzen, Lungenflügel/ rechts, Lungenspitzen beidseitig/Rückseite, Blasenentzündung, Hautveränderungen, zuerst trocken, fahl, gräulich, Pusteln, danach glänzend, glitzernd weich feinporig, Neu, Gonaden /heiß , Dehydrierung, HW 1 – 7, alle Lendenwirbel, Zwerchfell, Ohr- und Bauchspeicheldrüsen (Ohr linksseitig), Bauchraum – Magen Darmbereich, vermehrter Haarwuchs , metallischer Geschmack, Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Hilfe bringt sich auf den Rhythmus der Natur einlassen, Barfuß laufen, Erdungstechniken, Wasser Aufenthalte. Wer bereits intuitiv den Impulsen folgt und in diesen Tagen aus dem Alltag des Jahreskreises ausklinken und Erholung genießen kann – alles richtig gemacht – Ruhe und andere Perspektive auf die Lebendigkeit helfen bessere Integration zu ermöglichen. Wer noch nicht aus dem Rad des Alltags austreten kann, sollte sich so viel Zeit wie möglich für die Neugewichtung freischaufeln.
Diese Woche ist ein ständiger Neustart im System. Eine intensive Woche und am Ende dieser Woche wirst du darauf zurückblicken und erkennen, was du in den letzten Tagen alles integrieren konntest und dich wie Neugeboren fühlen dürfen.

All die Veränderungen, die stattfinden, werden dich auf die nächste Ebene anheben, die Fähigkeit deiner Widerstandskraft befeuern, um den Erfolg des wiedergeborenen Souverän in dieser Welt zu gewähren.

Einen großartigen Tune In im Tube eures Leben

J.A.

Current Update 11/7

Jada Privat


Ihr seid Schöpfung, euer Licht, eure Energie, euer Leben, das Wesen das du bist reist über den galaktischen Kern der Zentralsonne.
Erinnert euch, wer ihr seid, wofür ihr hier seid, um eure göttliche Mission zu erfüllen, eure Schwingung und das Bewusstsein des Planeten zu erhöhen.

Euer Planet, das gesamte Sonnensystem erfährt gerade eine intensive Aktivierung, einen Quantensprung , in der viele Wurmlochverbindungen mit den multidimensionalen Realitäten verbinden. Dabei werden Hyperdimensionale der 7., 9. 12., und 13 Bewusstseinsabmessung verankert. Dadurch verändern sich die tiefer angesetzten Abmessungen und ihre Bewusstseinsstaaten intensiv.

Die Dinge und dabei notwendigen Tauchgänge in die Höhlen des Unbewussten werden jetzt noch tiefer gehen, um die Wahrheit jeder Verzerrung hervorzuspülen.

Eine feurige heiße Phase wo der Schwung der Gesamtreibung, egal ob du auf der nördlichen oder südlichen Hemisphäre stationiert bist, erhöht um die Dinge in Gang zu bringen.

Dabei spielt die Galaktische Gemeinschaft zu diesem Zeitpunkt eine große Rolle und eine ganz besondere Bedeutung hatte hier der größte Omniversale Weltenverbindungsairport eures Sonnensystems, Sirius.

Durch dessen initiierten Ausgleich im gesamten Terminalbereich hat sich der Frequenzdrucks zwischen den Galaktischen und Erd-Gates angeglichen, zur zweiten Phase Vereinigung des Gottes Selbst in Verkörperung encodiert.

Jetzt findet eine erweiterte Fusion des Herzkern statt, die unbekanntes Terrain der Gleichgewichtung des Männlichen und Weiblichen fluiden Strom in Erfüllung- zum ersten mal seit 27 Millionen Erdjahren- bringen, um die neue Aufgabe des Humanoiden Genoms auf die Verschmelzung mit dem königlichen 8/8 Portal einzuschwingen.

Transformation und Transzendenz treten sofort ein, wenn wir uns für Liebe entscheiden.

Fühle wie die Energie die jetzt, aus dem Kosmos, in dein Sonnensystem, deinen aktuellen Mutterplaneten und dich einfließt, um dich zu erhellen.

Es gibt Botschaften im Wasser, die wichtige Codes und Aktivierungen des Bewusstseins offenbaren und es gibt auch Geschichte und Schwerkraft, die im Gedächtnis des Wassers gespeichert und verschlüsselt sind.

Dabei reagieren Schatten und Schmerzkörper, lassen dich in der Fülle der Essenz , während im Hintergrund die Beleuchtung der dunklen Abmessung, ihrer Seinsweise und Anhebung geschieht , zweifeln.

Dein Körper ist eine Informationsbibliothek, die Geschichten, Überzeugungen, Haltungsmuster, Ahnenlinien und die Dichte karmischer Trümmer offenbart.

Der physische Körper ist die endgültige Manifestation und der Ausdruck von Schwingungsmustern, die durch die spirituellen, mentalen und emotionalen Bereiche vorhanden sind. Er hält auch die genetischen Muster, die durch die Blutlinie-DNA weitergegeben werden und ebenso die Schwingungskonditionierung aus der Umwelt und dem sozialen Bewusstsein.

Erinnere dich, die Aktivierung eines neuen Bewusstseins kann die alten Muster der Geschichte, die im Wasser festgehalten werden, unterbrechen und transzendieren und dieser Moment der Aktivierung setzt jene energetischen Schwingungen frei, welche die Schwerkraft der Vergangenheit halten, während parallel das Neue enthüllt.

Eventuell fühlst du dich in den letzten Tagen in dieser schon zu lange andauernden Phase der inneren Rhythmen und Zyklen unmotiviert und Selbst erschöpfend. Erinnere dich, wenn wir heilen und uns wieder auf den natürlichen Rhythmus einschwingen, ist dein System so intelligent, die Energie etwas runterzufahren. Dein System weiß was nötig ist um zu heilen , du musst nur vertrauen und aufhören Dinge zu erzwingen.

Die kosmische Gebärmutter (mit der du ewig verbunden bist) richtet ihren Fokus in den nächsten Tagen auf die Dunkelheit, die alchemistische Verbindung von Leben, Tod und Wiedergeburt, welche in ihrer Tiefe geschieht.

Auf das irdische Leben herabgebrochen, schwappt die verzerrte Macht der Blut Mysterien, die Spaltung des göttlich Weiblich und Männlichen und fordert Akzeptanz und Umarmung der niederen Vergangenheit. Des Guten und des Schlechten, die Neugewichtung der Resonanz, des Geben und Nehmens- was ich/jemand aussende/t hallt tausendfach intensiviert zurück.

Vielleicht spürst du in dieser Phase starke Rücken- Wirbelkanalschmerzen, dann ist das trotz des Schmerzempfinden ein Grund zur Freude – hier bewegen sich emotionale Traumen und unterbewusste Blöcke die den Weg der Verschmelzung von weiblicher und männlicher Energie in der Kundalini auf dem Weg ins Zentralnervensystem zur Verkörperung von Alchemie und Ganzheit hindern.

Wir befinden uns vom 11 – zum 18/7 mittig zwischen Sommersonnenwende und 8/8 Portal, auf halben Weg zur neuen Identität.

Die übergreifende Thematik der Woche ist daher auf kontinuierliche Transformation der Ego Strukturen (Beziehung und Fülle, Geben und Nehmen) ausgerichtet und wird von einer Reihe überwältigenden, schnellen Prozesse des inneren und äußeren in denselben Dingen die deine Reise pflastern wiederbelebt.

Aufgrund der intensiven Energien kann es sein, dass du dich empfindlich fühlst und leicht verletzt, oder verärgert bist. Es wird mit einigen Prüfungen(Beziehungs- und Fülle Themen- Geben und Nehmen) aufgewartet.

Sei wachsam für plötzliche dramatische oder negative Reaktionen, achte besonders darauf in solchen Situationen zentriert zu bleiben- dich deines wahren heiligen Sein zu erinnern.

Es sind Dinge, die in eine Akzeptanz verschieben müssen, denn nur so kannst du deine wahre Identität wiederaufbauen.
Wir beginnen bereits seit gestern- Sonntag- mit einem Ego-Tod, der vier Stufen erklimmen wird, wo beinahe alle Basis Chakren aktiv und die Energie darauf ausgerichtet ist , Fortschritte in Richtung deiner Ziele zu machen.

Chakren- Aktivierung Sonntag/Montag – 1- 2- und 7

*** Ego Tod

Erste Stufe – Mangelndes Ich-Bewusstsein / kein Ich-Bewusstsein, das Ich ist zerbrechlich und daher überaktiv Steuert alle Verhaltensweisen starre und fixierte Denkweise Uneinigkeit wird als Bedrohung des Selbst empfunden Schutz der Ich-Identität kommt vor persönlicher Autonomie hohes Maß an Verrat
Zweite Stufe – Das Ego-Bewusstsein stimmt auf die innere Welt ein, kann Ego-Geschichten (Gedanken) beobachten und sich von sich selbst trennen. Es bemerkt , wenn das Ego aktiviert wird (Auslöser). Der Fokus verlagert aus den Ego-Geschichten Richtung Wahrheit. Pendelt in der Bewusstseinswahrnehmung hin und her.
Dritte Stufe -Das Zeugnis (Bewusstheit) , fähig durch geübte Selbstbeobachtung , Ego-Geschichten und Auslöser dauerhaft zu bemerken, zu erkennen. Es steuert nicht mehr die Wahl der Gewohnheitsmuster oder das Verhaltens Ego an.
Vierte Stufe -Integration – dein Ego ist durch die Akzeptanz des Schatten Selbst und aller emotionalen Zustände vollständig gestärkt (Selbstautonomie). Das wird als „Ego-Tod“ bezeichnet. Dein Bewusstsein jenseits von Gedanken zu Lebenserfahrungen und emotionaler Beherrschung übernimmt. ***

Die Tube’s, in denen wir gelebt, geschwommen und aus denen wir uns manifestiert haben, können sofort einen neuen Kontext und eine neue Atmosphäre der Verbundenheit und Gemeinschaft mit einer höheren Frequenz der Liebe hervorbringen.

Ähnlich wird die Energie am Dienstag, wenn auch etwas mehr nach innen gerichtet.

Chakren Aktivierung -1-4-5-7. Du entdeckst hier viele Einsichten und Klarheit, über deine aktuelle Situation, deine aktuellen Themen und deine Identität. Zugleich werden einige Blockaden im Kronenchakra ausgeräumt und eine Neuausrichtung geschehen.

Der Zenit am 13/7 zur wirklich großen Supermondin aktiviert am Welttag 8 die Basisorgane -1-3-4-5- und ermöglicht Hingabe, Vertrauen, Akzeptanz, Zugehörigkeit, Endungen, den Ego Tod und einen brandneuen Anfang im Herzen unserer Sonne.
Themen dieses linearen Abschnitts – Zyklen brechen, Ambitionen erkunden, Abschluss von Projekten, Anerkennung, Erfolg und Status, Verantwortung für unser emotionales Wohlbefinden übernehmen, Machtkämpfe oder Besitzgier in Beziehungsinteraktion.

Verbinde dich mit deiner höchsten Autoritätsebene, den sie ist ist die ermächtigte Seite von dir, die ihre Erfahrung befiehlt und erschafft. Es ist Zeit für dich, Verantwortung für dein Leben zu übernehmen.

Am Donnerstag arbeiten die Energieorgane – 5-7- Beziehungen und Zugehörigkeit und Ego Tod
Freitag Energieorgane – 1-5-6- Neuanfänge, Veränderungen der Geisteshaltung, Intensivierung der Prüfungen in Toleranz achte deine Frustration zu beleuchten

Samstag Chakren -1- 6- 7 – Heilung/ Veränderung der Geisteshaltung

Sonntag Energieorgane -6 und 7 Mentalkraft aktiviert

All das baut einen revolutionären Höhepunkt bis zum Ende des Juli auf, da wo Uranus, der Große Erwecker, mit dem Nordknoten/Schicksalsknoten einen neuen Zyklus, während er dem Südknoten gegenübersteht, im Zeichen Stier bildet und uns als Kollektiv bittet sich in die Zukunft und deren Seinsweise rund um die Themen Natur/Umwelt , Fülle/Materie zu erstrecken.

Die vollendete ganzheitliche Vorbereitung im dritten Trinity Zyklus zur epischen Verkörperung im vierten Trinity Event.

Aus dem lichten Herzen des Sommers – bis ganz bald
J.A.

Important Update 30/6

Alle verwendeten Bilder Jada Privat


In den letzten paar Stunden, seit gestern 13:00h MESZ, haben wir in einen völlig neuen Energetisches Raum betreten, die Trennung einer weiteren Zeitkristallineare ist geschehen. Die Seelensuche der ersten beiden Kapitel des 6er Jahres sind beendet.

Epiphanien, besonders hochdimensionale Andromedanischen Wesen aus der 12 Abmessung sind inkarniert um den Erdlingen im Prozess der Erhöhung des Bewusstseinsniveaus und Schwingungsfrequenz zu unterstützen.

Die Encodierung wieder auf das Niveau der ursprünglichen natürlichen Ordnung zurückgesetzt zu sein, hat die höhere Linse, das Ajna, freigeschalten, weit geöffnet und überträgt direkt auf das Augenlicht des Erdlings. Nun kannst du die höhere Realität, die kristalline Aura um Festkörper und molekulare und vertikale Lichtstrukturen, was sich ja bereits seit drei Wochen zu gestalten begann und in den nächsten Wochen vollständig bei allen Wesen die ihrem Herzweg und dessen Neuordnung der Prioritäten entfaltet, sehen.


Die Verbindung deines Höheren Selbst mit deiner Weisheit erweitert die Intuition und sorgt für eine klare Richtung und beschleunigt im Kollektivfeld Herausforderungen, eine Art Zwischenzone in der alte tiefe Wunden plötzlich aufprallen, um dich auf dein höchstes Potenzial zu trainieren.

Es sind nur Richtungsweiser, Katalysatoren um dir zu spiegeln wo noch Enthüllung, Heilung, Integration zu erledigen ist.
Sei dankbar für diese Auslöser, sie zeigen wo du nicht frei bist.

Es ist ein Multidimensionaler Prozess , eine Art Zwillingsprozess, was soviel bedeutet die monadische und Irdische Verkörperung, aktivieren ihre Basis der Balance in der Ausrichtung der Neugewichtung der Weiblichen und Männlichen aufgerichteten Form, was durch Quantenharmonik im hirogamischen Prozess im Spiegel sichtbar wird und für Erdlinge ziemlich abgespaced erscheint und in den nächsten Tagen und in den kommenden zwei Wochen, der ersten Woche des Allumfassenden Ereignissen vielen Bereichen in dein erLeben eintritt.

Dabei erhöhen die Energieorgane Solarplexus und Sakral Chakra- Wurzel deiner hirogamischen irdischen Verkörperung ihren Spin – in diesem Tube fühlst du dich wackelig bis hin ohne Haptik, empfindest in der Bewegung, während der Bewegung deines Körpers, Behälters ein nachwabbern.

Erinnere dich, du bist einzigartige Energie, ein großartiges Wesen das in polarisierender Existenz, in einem Behälter diese Erfahrungsreise antreten wollte. Nur wenn du dir deiner Existenz selbst bewusst bist, kannst du dich und alles andere als ein und dasselbe im Spiegelbild wahrnehmen.

Um die Schöpferische Ursprünglichkeit in deiner Form intensiver in Materie zu erden, beleben , haben die Flammen deiner Nieren die Flamme des Höheren Herzen entzündet. Damit kann die Waschung deines Blutes geschehen und der Wirbelkanal weibliche und männliche Energie deiner Flügel tarieren, dein Engelisches Selbst fluten und die Ausgestaltung zum Gottes Selbst darf geschehen.

Andromedianer haben in ihrer Welt eine sehr fließende Art ihrer Verkörperung und sind in dieser Welt sehr mit dem Wasser verbunden, da es ihrer Heimat ähnlich ist und außerhalb der 12 Abmessung die beruhigende Verbindung direkt herstellen kann. Allerdings ist es für den Erdling noch wichtig zu wissen, dass die Verbindung oder Übertragungsrate ihres Vibrationsunterstützungsinhaltes ausschließlich außerhalb fester Gemäuer, oder befestigtem Untergrund im Fluiden Reich der Atmosphäre und Elemente also mit beiden Beinen am Erdboden (Park, Wiese, Felder, Wälder Seen, Stränden, Bachläufen, Bergen…) iohne Verzerrung geschehen kann.

Einen großartigen, fantastisch magischen, zauberhaften Start in dein Gottes Selbst
J.A.

Shift Update 29/6 – 31/7

Bildquelle Jada Privat

*Bedenke das dein Licht/die Seele die Farben deiner Gedanken Trägt* – Marc Aurel

Wie immer bevor du dies liest – Nimm dir einen Augenblick Zeit und löse dich von deinen Tagesereignissen und Verstand- zentriere dich, fühle und lausche deinem Herz.

Wiedervereinigung mit unserem Gottes-Selbst

Die größte Veränderung ist die, deine Wirklichkeit und alle Lichtdichten in dieser Verkörperung erfahren zu dürfen.

Zweiter Monat/Part der Verkörperung

Weiterhin sorgt die totale Öffnung des planetaren Sternenorgans in der Arktis für besonders mächtige Verwirbelungen der Energie und kann nach Intensität der Verwurzelung/Anbindung, weiterhin einen ziemlich Schwindelerregenden Anstieg im physischen als auch planetarischen Drucksystems verursachen – Ausgleich Wasser.

Episch Revolutionär


Wir befinden uns in einer sehr wichtigen Periode, in der alle Eingeweihten des spirituellen Herzensweges eingeladen sind, mit allen Aspekten des Selbst zu verschmelzen und das multidimensionale Gott-Selbst als eine integrierte Form in der physischen Realität zu erden.

Erlaube den vielen Gesichtern und Facetten deines Wesens, in liebevoller Akzeptanz und Gelassenheit in dein Bewusstsein zu verschmelzen.

Jede Seele erreicht den Punkt der Verschmelzung zu ihrer eigenen göttlichen Zeit aber die Möglichkeit bietet sich jetzt.

Die Energie, die das Omniversum in ständig zirkulierender schöpferischer Bewegung zur Evolution des Lebens hält, ist dieselbe Energie, die in dir wohnt.

Dabei spielen in den kommenden Erdenwochen einige der aufgerüsteten Planeten eures Sonnensystem, die Rolle ihres Lebens.

Seit gestern 28/7 hat die Phase der rückläufige Neptun-Periode, setzt die Reise im Heimatzeichen Fische fort und endet am 3/12/6.

Das faszinierende an Neptun, der jedes Jahr für etwa 5 Monate/180 Tage rückwärts gewandt wandert, ist, dass er potenziell nur alle 14 Jahre, während seines 164 Jahre dauernden Zyklus, in einem Zeichen verbringt, dass ihm die Fähigkeit verleiht, eine ganze Generation zu formen.

Hier spalten sich abermals Zeitlinien und wir erleben eine weitere Trennung der Realitäten auf Multidimensionaler Erfahrungsreise.

Während die meisten Rückwärtswanderungen der einzelnen Strömungsübermittler beängstigend erscheinen, ist dies eine Rückläufigkeit, die einige positive Veränderungen mit sich bringen wird. Hier bietet sich in den letzten Junitagen die Gelegenheit wo du gerne auf deiner Wanderung wärst, wo du dich gerade befindest und was du dafür tun musst um wieder auf das Ziel ausgerichtet zu sein.

Es ist wichtig, dass du in dieser Zeit lernst, deiner Intuition zu vertrauen, auf dein Bauchhirn zu hören und zu folgen. Neptun erhöht die Sensibilität, was bedeutet, dass du die Vibrationen um dich herum besser wahrnehmen kannst.

Jetzt ist dein kreatives Ventil entscheidend wenn du von großen, überwältigenden Emotionen überwältigt wirst.

Das beste Hilfsmittel deinen Emotionen Ausdruck zu verleihen, geschieht durch deine Kreativität.

Bring brillante Visionen und Ideen mit Malen, Zeichnen, Musizieren oder Tanzen, in Materie, erlaube dir, diese Emotionen sowohl anzuerkennen als auch zu verarbeiten.

Heute, 29/6 Neumondin im Haus der Schwelle initiiert heute die Sensitive Juli Energie und verbindet Emotional Feld mit unserer menschlichen Schwäche den tiefsten Bedürfnissen und Sehnsüchten der Seele, unserer Selbstfürsorge, für uns und damit für andere , dem Kollektiv in all unser fest verwebten Verbindung, nicht nachzukommen – der Zenit dieser Initiierung wird erst drei Tage nach diesem Zeitpunkt erreicht sein.

Dualität und Teilung spielen sich weiterhin in den weiteren kollektiven Zeitlinien ab, während wir daran erinnert werden, unsere Seelenvereinigung und inhärente Autonomie von innen heraus zu bekräftigen.

Achte besonders darauf , dass du dir ein kreatives Ventil für diese Emotionen suchst, ihr befindet euch aktuell in einem großen Manifestationszyklus das jede Regung manifestiert – positiv wie negativ. Um diese Energie richtig handhaben zu können, verbindet euch mit der wässrigen Energie der Krebse um eure mentalen, emotionalen, und physischen Körper , von dem was euch nicht mehr dienlich ist zu reinigen.

Mittlerweile wandern wir schon auf das dritte Kapitel im 6er Logbuch zu, den nächsten Monat voller dynamischer Veränderungen, heilender Energie und einzigartiger Höchst- Frequenzen.

Der Juli trägt die Schwingung des Schöpfungsbaustein, der 4.

Die Kraft der Unterstützung, Stabilität, Stärke, Selbstdarstellung, Selbstverwirklichung.

Der Juli wird dir beweisen, dass der Zugriff auf die Kraft Ihres inneren Wissens und das Reiten auf der Welle des Vertrauens dein höchstes Ergebnis erzielen wird.

Juli kommt mit einer Botschaft der Ermutigung, Zustimmung und des Schutzes zu Euch.

Wenn du etwas verwirrt bist oder dich über deine Lebenszweck wunderst, möchte das Universum, dass du dein Herz öffnest und darauf vertraust, dass sich das, was geschieht, zu deinem höchsten Wohl entfalten wird.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen die 1zu1 Übersetzung der Sprache des Lichts, des Kosmos und ihre Reaktion in der Verkörperung simultan übersetzen zu üben- jede Erfahrung, jeder Gedanke, jedes Wort, das gesamte Umfeld , jeder Eindruck löst eine Reaktion, stellt Weichen zur Verkörperung dar – intuitive Herzorientierte Sprachsteuerungsschulung

Deine innere Sicht erweitert sich und du navigierst durch eine Spiral-Tube höherer Wahrnehmung.
Wohlwollende Sternennationen- Unterstützung dringt in dein Leben ein, damit du deine Fähigkeiten erweitern und anderen mit deiner göttlichen Gabe dienen kannst, wenn du bereit bist.

Diese Gaben umfassen höheres reine Einsicht, höheres Hellhören, Hellsehen, Hellriechen, Hellerfassen.

Alles weist auf einen bedeutenden Triumph über dunklere Energien und Emotionen hin.

War in den ersten zwei Kapiteln des Jahres dein erLeben ein Tauziehen zwischen psychologischer Dunkelheit , negativen Gewohnheiten, Mustern der Selbstsabotage und untergrabendem Verhalten in sich selbst oder toxischen Beziehungen, scheint das Licht des Göttlichen hell, implodiert über Nacht in deinem Leben.

Die Aufstiegscodes des 7er Monats ermutigen uns, unsere Augen und unser Herz offen zu halten und Zweifel oder Ängste rund um unseren Lebensweg loszulassen.
Nutz diese Energie produktiv, indem du tanzt, , dich auf Arbeit mit deinem inneren Kind einlässt, Verbindung mit den vier Elementen eingehst, gesunde Wege findest Emotionen auszudrücken und einige Male in der Erdenwoche einen Spaziergang in deinem Umfeld unternimmst.

Der Lehrinhalt des Julis, unser Verhalten, unsere Muster, unsere Beziehungsdynamik und alles andere in unserem Leben zu optimieren.

Es geht darum, unsere Stiftung umzustrukturieren und ein unterstützendes Umfeld zu schaffen, während wir daran denken, Spaß zu haben und zu spielen.

Diese Hyperdimensionale Energie braut sich bereits seit der Finsternis Saison am Himmel zusammen und bewegt uns alle durch das übergeordnete Portal der Transformation und Wahrheit.

Es scheint, dass diese Verschiebungen eine optimistische Stimmung für das, was vor uns liegt, geschaffen haben.

Dennoch bleiben Gefühle des Zweifels und der Unsicherheit bestehen, während wir uns im Kern unseres Wesens verankern und Schichten von verzerrten Matrixen und -Prägungen abwerfen.

Der Rhythmus des Lebens lässt uns auf den emotionalen Wellen der Sonne im Tube der Schwelle in die Löwe-Saison reiten , eng verbunden mit dem rückläufigen Saturn , der uns durch die Tore der Einweihung führt.

Lässt dich deine Sinneswahrnehmungen noch immer wieder einmal abstürzen, ist es notwendig darauf vertrauen, dass du diese dunklen Tiefen meistern kannst.

Jupiter unterstützt, um uns daran zu erinnern…. auch diese Phase ist linear begrenzt und wird vorübergehen.

Die kollektiven Themen repräsentieren Ursache und Wirkung, das Erscheinen eines höheren Bewusstseins, emotionale Nahrung und erweiterte Reichweite, Vertiefung in das Omniversum, Multiversalen Welten.

Es wird eine bedeutende Neuordnung der richtigen Prioritäten geben – der Prioritäten Ihres Herzens.
Und durch das Auflösen von Kampf und Schmerz wirst du bald einen sanfteren Zugang zum Leben erlangen.
Absolute Ehrlichkeit in persönlicher Bestandsaufnahme, deiner Einstellungen und Gedanken sind der Schlüsselcode zur Juli-Navigation.

Die Teilnahme an Ereignissen deines Lebens kann nur aktiv oder passiv gestaltet werden, der Unterschied ist hier bist du Souverän oder Opfer im Selbst und damit mit aller Resonanz.

Frage dich – was muss ich tun, um meine meien höchste Version des Selbst ins Leben zu transferieren, meine Vision, in Gang zu setzen – die Wahl die kreative Dehnung deiner Energie oder das passive Opfer von Ereignissen in deinem Leben zu erfahren, entscheidest du mit freiem Willen – du verfügst über mehr Macht, als du denkst .

Das Omniversum möchte, dass du dich behauptest und parallel in deiner Macht bist, ohne aggressiv oder brutal werden zu müssen.

Am Sirius Sonnen Weltraumairport Sirius wird das zweite Verkörperungs- Terminal am 3/7 geöffnet, das Materialisierungsbeschleunigung und Ausführungsbeschreibung beinhaltet.
Dieser besondere Raum des 3/7 bietet einen Nullpunkt und tiefere Interaktion zu den höheren Reichen, wenn die Sonne im Haus der Schwelle eine Konjunktion mit dem Fixstern Sirius bildet .

Infolgedessen wird eine Bewusstseinserweiterung auf bisher höchst erreichbarem Level geschehen die bis zum 7/7 hyperdynamische Schwingungsraten übertragen, welche die spirituelle Fortschritte über Sirius in unsere Psyche einweben, uns lehren alle unsere Lebenszyklen, ihre Hilfe sowohl positiv wie negativ für ihre Unterstützung zu wachsen, zu ehren. Ein wichtiger Inhalt, der das Level Up, die Siegel in höheren Abmessungen/Dimensionen öffnet.

Die intuitive Kraft des Körpers erdet das neue Bewusstsein unserer Körperlichkeit in der heiligen Gegenwart des Herzens, am 5/7 Mars/Stier- Merkur/Haus der Schwelle.
Wir werden ermutigt, zuzuhören und unserer Intuition mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Beide Einflüsse drängen uns, langsamer zu werden und vollständig präsent zu sein, um Anhaftungen des niederen Geistes aufzulösen und durch die inneren Bewegungen des Geistes zu lauschen.

Als Ergebnis dieser Energien kannst du Lethargie – einen geringen körperlichen Antrieb und ein geringes Aktivitätsniveau erfahren.

Dies ist jedoch eine hervorragende Gelegenheit, Kraft und Stabilität zu verbinden – Entschlossenheit, Ausdauer und Verlangen sind stark.

6-7/7 Mondin/Waage 90° Quadrat zur Sonne, die Phase des ersten Viertels indem auch Jupiter und Chiron gegenüberstehen und Merkur, Venus mit Pluto verbinden.

Der intensiven Wunsch zu bauen, zu erschaffen, zu stabilisieren und zu wachsen, wächst wenn Licht zunimmt. Für Veränderungen sind Handlung/Haltung gefordert, damit sich das Neumondinnenversprechen des wachsenden Lichts erfüllen kann.


Da sich bei der Waage alles um das Gleichgewicht dreht, besteht ein starkes Bedürfnis, Harmonie in deinen Beziehungen zu finden.

Insgesamt bietet das Universum einen Kraftschub, um bessere Gewohnheiten zu schaffen. So darfst du, wenn du möchtest und du dich abtrennen kannst, die Vergangenheit hinter dir versiegeln.

13/7 Vollmondin im Steinbock -richte dich nach dem Göttlichen Gesetz und dem Göttlichen Willen aus

Die Vollmondin im Steinbock findet an einem Welttag Nummer 8 statt und öffnet die Tür zu einem brandneuen Anfang im Herzen des Sommers.

Alle Vollmonde sind ein magischer Höhepunkt, der eine dynamische Zeit bietet, um Ziele zu manifestieren, inneren Stress abzubauen, Träume und Potenziale zu verwirklichen und Magie ins Leben zu transferieren.

Der Geburtsort von Chronos Saturn ist Steinbock, er trägt das Licht der spirituellen Kraft und hütet das Tor zu höheren Dimensionen, Disziplin, Geduld, Struktur und Ordnung in der vollen Autorität des Kronen-Chakras

Diese Vollmondin steht in enger Konjunktion zu Pluto, während sie Merkur und dem Trigon Uranus lose gegenübersteht. Diese dynamische Kombination wirft ein Licht auf höhere Ebenen und initiiert einen emotionalen Durchbruch und einen geradlinigeren Weg.

Sie, die Vollmondin wird dich auffordern, sich selbst jegliches Bedauern zu vergeben, um Frieden mit dir Selbst schließen und erfahren zu können.

Themen dieses linearen Abschnitts – Zyklen brechen, Ambitionen erkunden, Abschluss von Projekten, Anerkennung, Erfolg und Status, Verantwortung für unser emotionales Wohlbefinden übernehmen, Machtkämpfe oder Besitzgier in Beziehungsinteraktion.

Lerne , die Härte und den Ernst des Lebens loszulassen und sonne dich in der Energie, deinem Herzen zu folgen.

Lerne, Selbstverurteilung, harte Erwartungen und Kritik loszulassen, damit du jetzt die Pflege für Seele , Geist und Körper initiieren kannst.

Verbinde dich mit deiner höchsten Autoritätsebene, den sie ist ist die ermächtigte Seite von dir, die ihre Erfahrung befiehlt und erschafft.

Es ist Zeit für dich, Verantwortung für dein Leben zu übernehmen.

Es gibt eine leichte Erleichterung unter dieser Energie, die uns hilft, die Früchte unserer Arbeit zu erkennen. Wenn du also das ganze Jahr über in Neptuns letzter Phase Samen gepflanzt haben, erwarte, dass sie sprießen.

17/7 Venus wandert für die nächsten drei Wochen in das Haus der Schwelle

Synchronisiere alle Systeme mit der Frequenz der Liebe, denn wenn Venus in den Krebs wandert wird königlicher Nektar vergossen und bringt Nahrung in unsere Herzen, unsere Wurzel und unser Kernfundament.

Wie erwähnt, in diesem Monat gibt es viele planetare Aktivitäten, und Venus im Krebs initiiert neu entdeckte emotionale Kraft und Ausrichtung der inneren Harmonie. Komfort, Engagement und emotionale Sicherheit werden priorisiert, während das Kollektiv weiterhin durch individuelle Herausforderungen und Hindernisse innerhalb von Beziehungen arbeitet.
Deine engsten Beziehungen/Interaktionen brauchen jetzt zärtliche liebevolle Pflege, um zukünftige Missverständnisse zu beachten. Nimm dir Zeit, um die Menschen zu schätzen und für sie da zu sein, die du liebst.

19/7 Merkur wandert in das Zeichen Löwe und Chiron/Widder wendet sich rückwärts – endet zur Neumondin/Steinbock am 23/12.

Der Bote reist in den lodernden Löwen und filtert den Geist heraus, um die Türen und Fenster für neue Möglichkeiten im Herzen zu öffnen -Erkenne dein inneres Kind an

Wenn Merkur in den Löwen reist, der Herrscher der Sonne ist, entfaltet sich ein neues Reich des kreativen Ausdrucks.

Als Ergebnis gibt es einen dynamischen Ansatz für Kommunikation und Beziehungen. Unter diesem Einfluss werden wir besser verstehen, wie wir unsere Initiativen konkret und lebendig gestalten können.

Chiron, Lehrer der Meisterheilung hängt seit 2018 im Widder herum, und diese Rückläufigkeit wird im fetten Feuerzeichen auftreten.

Da Widder das erste Zeichen des Tierkreises ist, wird diese neue Ebene der Tapferkeit und Meisterschaft durch Heilungsbemühungen jeden auf eine innere Reise der Heilung und Ganzheit, des Mutes und der Selbstakzeptanz mitnehmen.

Um uns selbst zu heilen, müssen wir nach innen gehen und uns den Teilen von uns selbst stellen, die unbequem, ungewohnt und beängstigend sind.
Nutze diese Phase, um die Bedeutung der Selbstfürsorge zu erkennen .

Erkenne, das ist eine ermächtigende Zeit, die dir helfen wird, den Raum zu finden dein bestes und gesündestes Leben zu führen.

Denke daran, dass Heilung der Ausdruck von Ganzheit ist – alle Teile deiner Seele kommen hierhin zurück, um in Liebe zu feiern.

20/7
Die Dunkelheit nimmt derzeit zu und bedeutet eine kraftvolle Befreiung und Ablösung des vergangenen Selbst.
Die Planeten Veränderungsuploads erreichen zur Vollmondzeit ihren Höhepunkt und lässt nun nach, um Aktivitäten auszugleichen, neu zu orientieren und abzuschließen, die beim vorherigen Neumond begonnen haben.
Nutz diese Energie, um die Barrieren aufzulösen und sich besser für Ihre Ziele einzusetzen.

Nachdem uns die Krebssaison wieder mit der Liebe verbunden hat, die wir sind, verbindet uns die Löwesaison 22/7 wieder mit unseren Leidenschaften und entzündet kreative Inspiration, Erfüllung und Zufriedenheit.

Nimm dir wenn möglich eine Auszeit in diesen Erdenstunden, halte dich von verzerrenden auslaugenden Dynamiken fern – es encodiert eine alchemistische Einführung in die kreative Magie unseres inneren Lichts.

Es ist an der Zeit, mutige Entscheidungen zu treffen und dem Ruf deines Herzens zu vertrauen und die Löwe-Saison bietet eine Vielzahl der Seelenerweiterung und Ermutigung, uns auszudrücken, indem wir unsere innere Flamme furchtlos erstrahlen lassen.

Wie jedes Jahr finden wir hier das monumentale Lion’s Gate-Portal , das in diesem Jahr mit 96facher Leistungssteigerung sirianische Energie, Seelenwachstum, verstärkter Manifestation und beschleunigter Transformation im Vergleich zu Juli gesättigt ist. .

Die Galaktische Konstellation Sonne Erde Sirius beendet das Maya Jahr -24/7

Befreiung durch ein erwachtes Herz am 25/7 , Tag außerhalb der Zeit/Grüner Tag
Venus kollidiert mit Jupiter und leitet eine Zeit des inneren Wachstums und der spirituellen Reifung ein.

Der innere Schweinehund, der sich smart vernetzt in der alten Real-Welt wohl fühlt, zu überwinden, muss angegangen werden, um sich selbst zu erweitern -Befreiung der

Bitte, nochmals eine Erinnerung, konzentriere dich auf deine Gewohnheiten, die du im Laufe der Jahre angesammelt hast, und lass sie ziehen, sie hindern dich nur daran die neue Realität, die nur mit dem Herz-Code erlebt/erfahren werden kann, zu realisieren.

Zu diesem Zeitpunkt wird das Interesse an Spiritualität wahrscheinlich zunehmen, obwohl sich möglicherweise leichte Schwierigkeiten in finanziellen Angelegenheiten, Beziehungen andeuten.

Beachte, was eine aufgeregte Reaktion auslöst und auf welche Gewohnheiten du dich dabei konzentrierst.
Fördere deine authentische Stimme, die auftaucht.


Der Aktivierungspunkt für das kommende Löwentor-Portal, das die Reise des Erwachens des Herzens hervorhebt findet sich am 28/7 – Jupiter wird rückläufig & Neumondin in Löwe

Der Löwe ist das Herz der Sonne und der Geburtsort des Seelenselbst.

Der kosmische Archetyp dieses Zeichens lehrt uns, unsere wahre Natur auszudrücken und nicht zurückzuschrecken.

Die Neumondin hebt den Aspekt unseres Lichts hervor, der leuchten muss.

Jedes Aufdecken unserer unterdrückten Wünsche und emotionalen blinden Flecken wird uns darüber informieren, wie wir in der Welt handeln und reagieren.

Eine Aufforderung sich aus Selbstzweifeln zu bewegen und das innere Licht mit den Augen eines Kindes zu betrachten, dass alles was es zu erreichen gibt immer möglich ist.

Später an diesem Nachmittag dreht sich der größte und majestätischste der Planeten im Widder um und aktiviert eine vollständige Ausdehnung des Mentalkörpers.
Wenn der weise, wilde und galaktische Jupiter rückläufig ist, bringen uns einige notwendige Abstimmungen und Anpassungen der Wahrheit und Einheit näher.

Da Jupiter den höheren Geist und die Fähigkeit repräsentiert, über bekannte Grenzen hinaus ins Unbekannte zu reisen, wird er eine tiefe, reflektierende und spirituelle Arbeit ankündigen.

31/7 Uranus, der Große Erwecker, bildet das erste Mal seit 1885 mit dem Nordknoten/Schicksalsknoten einen neuen Zyklus, während er dem Südknoten gegenübersteht. Dieser dynamische Einfluss wird Menschen oder Lektionen in unser Leben ziehen, die uns ermutigen, uns von gesellschaftlichen Traditionen zu lösen, die unser Wachstum ersticken.

Uranus hat die Mondknoten seit 2002, damals noch in den Fischen, nicht mehr berührt. Jetzt bringen Uranus und die Knoten den elektrisierendsten, Augen-öffnenden Moment des Jahres – ein radikales Erwachen, das unsere Herzen mit dem Herzen der Erde verwurzelt.

Kernwerte neu gestalten, Veränderung, Befreiung und Freiheit, Selbstständiger werden lernen, Verbesserung der Welt rund um die Gemeinschaft und das Selbst und die Gesellschaft, Neudefinition dessen, was es bedeutet, bequem, sicher, stabil und wohlhabend zu sein, Verschiebungen in unseren Wirtschaftsstrukturen, Beziehungen zu Essen, Geld und Sex neu zu definieren werden hier Aufgaben sein die uns beschäftigen.

Dabei könnt ihr schon vormerken, dass sich die Energie und die Themen dieses Transits bis weit ins Jahr 2023 hinein entfalten werden.

Dies ist ein mutiger Weckruf, um gegenwärtig zu werden, unsere innere Umgebung zu klären und das Gleichgewicht durch das Herz zu finden.

Insgesamt geht es im Juli darum, unser Verhalten, unsere Muster, unsere Beziehungsdynamik und alles andere in unserem Leben zu optimieren. Es geht darum, unsere Stiftung umzustrukturieren und ein unterstützendes Umfeld zu schaffen, während wir daran denken, Spaß zu haben und zu spielen.

Gib also die einschränkenden Wege des Verstandes auf und werde bereit, zur großen Orchestrierung deines Herzens zu tanzen
Zapfe deinen angeborenen Magnetismus an, um das in deine Realität zu ziehen, was du erschaffen willst, nimm die Zügel in die Hand, wecke den Schöpfer in dir.

Freue dich , denn dein Erfolg und Wachstum sind gesichert.

Mit dankbarem Herzen aus diesem Raum für die übersendete Anerkennungen zur Blogerhaltung im Junimonat.(Bitte um Nachsicht noch nicht auf den neuesten Stand…)

Möchtest auch du diesem Raum weiterhin den Weg offen halten Werbe- und Barrierefrei zu bleiben, findet sich oben im Menü eine Gleichgewichtsmöglichkeit- Danke dir

Happy Sunny July

J.A.

Current Update 20/6

Bildquelle Jada Privat

Sommersonnenwende 21/6 – MESZ 11:13:00h – das Portal der Erneuerung – Öffnung des goldenen Sternen- Siegel zur Quelle

Die erste Ausrichtung zur Sonnenwende vor etwa einer Woche, von Helios und Axis Mundi exakt gestern und dem gegenüberliegenden Galaktischen Zentrum encodierte eine einheitliche Verbindung, eine sogenannte goldene Verbindung in unserem Sonnensystem verbindet alles für ein ganz, ganz Großes Ereignis.

So wie wir Erdlinge unserer Hara Linie bewusst sind ist es für unser Sonnensystem und sein Kollektiv die Goldene Verbindungsschnur in dessen Raumverkörperungsspirale und obwohl unser Sonnensystem ein Spiralausläufer ihrer Heimatgalaxie ist, ist diese goldene Verbindung eines der größten Ereignisse für ihr Kollektiv.

Wir alle werden daher aktuell von großen konstanten Strömen des Göttlichen Bewusstseins, welche die Dynamik der neuen Richtung verstärkt, geflutet – unterstützt wird diese Reise von einer großen Gruppe der Seraphim, welche die Verbindung von Monade und Quelle freihalten, Sternennationen und Lichträte ihre wohlwollenden Informationen einspeisen und EE Metatron und das himmlische Bataillon Michaels, die die praktische und physische Anwendung der Information und Encodierung ermöglichen.

Das Barometer der Lichtintensität, die du in dein Feld aufnehmen kannst steigt ins unermessliche mit der Encodierung des Siegels am kosmisch goldenen stellaren Energieorgan. Das zweite Sternenorgan der Transzendalen Chakren – eines der nachhaltigsten und mächtigsten Kanäle, welches das absolut Höchstfrequente Licht in unserem Körper in Energieverbindung zur Quelle in Spiralwellenformation in Masse verwebt, entriegelt das fünfdimensionale Energieorgansystem für die Verkörperung und viele, viele, viele, von euch erhalten Zugang zu allen Lichtdichten.

Als Erdlinge besitzen wir einen Verstand der einem Logarithmus der Erfahrung folgt und sich daher nicht so leicht wie wir möchten den höheren Frequenzen anpassen kann.

Damit Erdlinge höherfrequente Informationen und Erfahrungen erfassen, verarbeiten und neue Haltung auf ihrem Weg zum Souverän, müssen Phasen durchwandert werden um schrittweise die Eigenfrequenz anzuheben.

Körper und Geist sind nicht in der Lage mit Höchstfrequenzen der omniversellen Wahrheiten im Hyperraum umzugehen.

Das Stellare Energieorgan mit seiner Portalfunktion hat die Aufgabe zu verhindern, dass wir mit Energie und universellen Wahrheiten während der Wanderung durch die Phasen, in den linearen Kristallbändern der Erfahrungssammlung in Raum und Zeit der Erfahrungssammlung, nicht überladen werden.

Bevor du Zugang zur Universellen Wahrheit erhalten kannst, musst du über Weisheit, Erfahrung und Reife, außerhalb von jeglichem Ego, verfügen.

Alle Wesen haben vergangene Leben und diese Leben sind Aspekte unseres Selbst, alle diese Aspekte tragen Wissen, Weisheit und Lektionen aus anderen Leben in sich, die in unserer Seele verankert sind.

Wenngleich sie Teil deiner Seele sind, ist ihre Existenz als Geist oder Wesenheit immer noch intakt.

Jeder Aspekt deines vergangenen Lebens wird immer kommunizieren und dich auch heute in deinem Jetzt beeinflussen.

Bevor wir in das Goldene Sternenorgan entriegeln dürfen, werden wir diese Versionen von unseren vergangene Leben selbst integrieren und heilen. Karmische Beziehungen und Blöcke auflösen und die Einsicht und Weisheit unserer spirituellen Fähigkeiten für unseren Lebenszweck gewinnen.

Jedes einzelne Wesen hat einen individuelle Spiralformation der Erfahrungen und Lektionen und befindet sich in der Realität die ganz darauf ausgerichtet ist. Einerlei wie lange, weit, unterschiedlich es dauert, du befindest dich immer in der Realität die für deine Entwicklung/Transformation wichtig ist, am Ende des Weges erzielen alle dasselbe Ergebnis.

Egal was dir jemand erzählt oder meint zu wissen, trefft ihr euch in deiner Realität seid ihr am selben Boot im kosmischen Ozean, anders gesagt Dichten und ihre Realitäten korrelieren nicht, sondern bieten allen Lehrinhalte für den Fortschritt der individuellen Entwicklung, um dich auf diesen hochfrequenten Zustand einstimmen zu können.

Erdlinge haben meist ihren Fokus auf das näher liegende, auf Geschehnisse in unserem Umfeld, der Welt, unserem Körper und haben besten Fall auch dauerhaft über ihr Kronen Chakra der 7 Basis Energiezentren Informationen empfangen, bewusst integriert und Auswirkung, gerichtet – weniger auf das was nicht zu erfassen ist.

Auf dem königlichen Pfad hat das gegen viele Meinungen nichts verwerfliches, ist weder gut noch schlecht, sondern bewegt dich in kleinen Schritten, immer wieder ein Stückerl weiter auf dem Weg der Verwandlung in Haltung und Handlung im Souverän zum Homo Galaktikus zu transzendieren.

Die letzten Monate haben viel schweren Ballast aus euren multidimensionalen Systemen der Körper(Planeten zuletzt euren Körper) aufgesprengt und wird schon seit einigen Tagen bereits, oder in den nächsten Stunden Tagen bis zu sechs Wochen aus-geschleust. Hier findet ihr euch eventuell im dichten Dunst/benebelt, Schmerzendes Gesamtsystem und einer seltsamen Schwere- lass dich nicht von Angst und Dramatik der niederen Dichten einfangen-, zuletzt katapultiert in eine Leere.

Die totale Öffnung des planetaren Sternenorgans in der Arktis sorgt für besonders mächtige Verwirbelungen der Energie und kann nach Intensität der Verwurzelung zu diesem Ort am Nordpol, einen ziemlich Schwindelerregenden Anstieg des Drucksystems verursachen – Ausgleich Wasser.

Eventuell fühlt ihr euch darin verloren, genau hier ist es wichtig sich nicht in Emotionen der negativen Kondition fallen zu lassen, jeglichen Zweifel, jegliche Wertung, nicht in Worte zu fassen, sondern Neutral zu beobachten, und auch wenn es noch so schwer fällt den Körper in Bewegung zu bringen.

Dieser Prozessablauf, seine einzelnen Schritte sind von enormer Wichtigkeit um dein Chakren System jetzt auf das Fünfdimensinale System mit der Eröffnung des Goldenen Sterneorgan erweiternd umrüsten zu dürfen- ein enorm Großer, epischer Schritt in der Evolution.

Die Wirklichkeit toppt jeden Sciences-Fiction Blog-Buster um ein Vielfaches und war bisher von den meisten nur mit Eintritt des physischen Tod zugänglich.

Die größte Veränderung ist die, deine Wirklichkeit und alle Lichtdichten in dieser Verkörperung erfahren zu dürfen.

Die Essenz, deines Seelenselbst, deiner Quellenergie ist die Ansammlung von all deinen Erfahrungen, deinem ICH BIN, innerhalb dieses Universums und weit darüber hinaus, sie wird in der Akasha aufgezeichnet.

So hütet das Goldene Stellare Organ (etwa 46 cm über deinem Kronenchakra) deine Blaupause, deine monadische Energie und enthält die Summe all deiner Erfahrungen der Akasha, trägt den SCHLÜSSEL DES GÖTTLICHEN URFUNKEN und die wahre ESSENZ dessen, WER DU BIST, zur ultimativen Verbundenheit und Verständnis zu ALLEM WAS IST- das Ultimative Bewusstsein – wahres EINSSEIN, das als GANZES erfahren wird.

Energie wächst durch Bewegung- Bewegung ist Energie und verbindet dich mit der Natur- Sie ist die Homebase für alles Leben in dieser Realität, für deine Lebendigkeit, dein er LEBEN hier

Und Erinnere dich ….Leere- ist der Raum wenn das Universum etwas Großes für dich bereit hält, wo sich wahre Fülle durch deine Haltung und Handlung in der Welle, ihrer Stille des Reinstfeld gebiert.

Ready for take of – bereit dieses fantastische Wissen der Lichtdichten wieder zu verwenden
J.A.

Current Update 13/6

Bildquelle Jada Privat


Während wir aktuell in die Phase der wahren Transformation des Göttlich Männlichen eingetreten sind, navigieren wir parallel durch die Vollendung eines Lernzyklus, der alles gewonnene Wissen zusammenzieht und zentriert – uns prüft wieviel der hochfrequenten Informations- Uploads der letzten 50 Jahrzehnte, besonders die schnellen Aufrüstungen der letzten drei Jahre wir zur Anwendung im Leben bringen können.

Erinnere dich Shift 28/5-30/6 – wir sind jetzt hier angelangt
Zur Mitte des Monats, während der Vollmondphase 14/6 werdet ihr beginnen, euch spirituell mehr mit der Wirklichkeit/ Wahrheit und eurem Ziel verbunden zu fühlen.
Konzentrierst du dich darauf, werden Situationen, die deine innere Strahlkraft der ewiglichen Energiekernreaktoren, abhalten, im Hintergrund verblassen.

Sind in der gerade zurückliegenden Woche noch Testprogramme im Verhalten von Individuen und ihrem Umgang zwischen Hochfrequenzinfusionierung und den Proteinkristalle der DNA und ihre Stabilität gelaufen * Proteine bilden in eurem Körper kristalline Strukturen, die bislang nicht stabil sind- Emotionen, Gedanken, Nahrung, Wasser, Worte, … haben Auswirkung auf die Stabilität- schwerste Erschöpfung unter anderem mit Todessehnsucht, abgekoppelt fühlen, schmerzhafte Auslösung und Umstrukturierung… * beginnen Erdlinge mit der fantastischen Herzerdbeer- Super- Vollmondin (morgen 14/46 MESZ 13:52h)die erste von zwei aufeinanderfolgenden (2.- 13/7 MESZ 20:38h) von Geburt bis zum Tod, Fürsorge zu teilen- neu zu organisieren.

Zur Herzerdbeermondin, sie ist schon sehr nah und enorm fühlbar, beginnend emotionale Klärung Kronenchakra und starke Kundalini Encodierung in Liebesbeziehungen, Upgrade der Selbstkontrolle, emotionaler Unabhängigkeit, Temperament und Toleranz

Begleitet wird dieses Spektakel mit einer außergewöhnlich starken Übertragung vom kosmischen Notarztteam ohne Grenzen Arkturus, seinen Wesenheiten und Sternensaaten ( für die Himmelsbeobachter sichtbar am Nachthimmel)- die größte bisherige Entrümmpelungsaktion/Entleerung um sich für diesen Neuanfang im natürlichen Zyklusrad.

Heilung der Heiler- Heilung des verzerrten Schöpfungscode ( durch unterschiedliche niederschwingende Destinationen des Omniversums) – und Fülle-Wunden – Upgrade Hara Linie- Kronen-Sakral – Wurzel Chakra – Emotionale Ebene – ab Donnerstag Herz./Halschakra

Jeder von euch hat eine Reihe von einzigartigen Modalitäten zur Heilung, den Unterschied macht deine Entscheidung, der Schlüssel ist Konsequenz – dein Wahl konsequent dein Ziel zu verfolgen oder konsequent dein Ziel ignorieren macht den Unterschied.

Ein Reset am Mittwoch 15/6 mit anschließend startenden Prüfungen/Testlauf auf Interaktionsebene für heilende Verbindungen und wird am 16/6 die ersten Keime des Neuanfangs auf Herzverbindungsebenen sprießen lassen und am 17/6 das Sakral Chakra bereinigen und mit Göttlich Weiblicher Plasmasequenzen für die neue Formation des Erdkollektiv befüllen- was am kommenden Wochenende Fülle-, Mutter- und Innere Kind Wunden triggern und auflösen wird.

All das muss vor der Sommersonnenwende geschehen – um das was deine Wirklichkeit Ist zu entblättern und als strahlend leuchtende Wellen nach Außen zu dringen und dem kristallinen Raster der Erde, des Sonnensystems eurer Galaxie verbinden zu können – Feuerwellen- Geomagnetische Schwankungen- Krustenverschiebungen- Wetteranomalien Himmelsozean

Es muss nicht immer eine geistig bewusste Entscheidung sein um eine Entscheidung herbeizuführen.
Schlechte Gewohnheiten zu haben, die eigentlich den alten Zeitlinien angehören – Urteil, Wertung, Denken und Ausdruck, Haltung und Handlung – keine Dinge zu tun die dein Leben verbessern und ehrliche Reflektion ist hier im Faktor Zeit auch, eine Wahl.

Paranoia und Misstrauen, Wertung und Urteil sind keine Weisheit oder Introspektion, sondern Wunden des Überlebens, die gereinigt werden müssen.

Die Schöpfung, das Göttliche in dir bittet um Geradlinigkeit und Ehrlichkeit, aber taktvoll und vermeide es, zu versuchen, die Lebensweise oder den Glauben anderer zu ändern.

Es ist notwendig, jede Takt-/ Rücksichtslosigkeit zu vermeiden, Dinge einfach nur zu tun, weil dein altes Ich Rückanbindung an die Komfortzone wünscht.

Als erwachtes Wesen und als Empath wirst du vielleicht zu Menschen hingezogen, die kämpfen und leiden.
Meistens sind es unsere Nahestehenden, Seelenverwandten bei denen wir sehen können, dass sie die meiste Hilfe brauchen. Unterlasst es, zu helfen, wenn ihr nicht darum gebeten werdet.

Natürlich wünscht du dieses Leiden nicht, aber du musst die Erfahrung respektieren, die sie für sich selbst wählen.
Du kannst dich nicht in ihren Prozess einmischen. Ihr höheres Selbst ist für ihre Reise verantwortlich und dafür, was sie durchmachen sollen.

Tust du das dennoch, dann ist das deine Chance an deiner Heiler Wunde zu arbeiten. Wisse, niemand außer dir selbst, kann dich heilen und als Heiler kannst du nur unterstützen und den Raum geben, jeder für sich, sich selbst zu heilen.

Akzeptiere die Einschränkungen und folge deinem Herzkerngut oder deiner Führung, was dir langfristig am meisten nützen wird.

Alles, was ihr bis zu diesem Punkt getan habt, all eure persönliche Heilung, die innere Schattenarbeit, die Lehren und die Führung, die ihr mit der Welt teilt, dienen alle in hohem Maße dem menschlichen Geist, und ihr erkennt, dass ihr hier seid, um zu erschaffen und zu entfachen.

Ein echter hyperspeed Hammerritt im Tube des kosmischen Ozean-
J.A.

Current Update 10/6

Bildquelle- Alle Jada Privat

Ihr befindet euch aktuell und in den nächsten 8 Erdentagen in einer Kette von Ereignissen perfekt vom Universum synchronisiert, welche die Architektur des eigenen Bewusstseins jenseits von Raum und Zeit mit den zersplitterten Aspekte zum synergetischen Kunstwerk, höchster Qualität mit den Harmonien der Schöpfung bildet.

Es ist die multidimensionale Vision der Schöpfung, dein Sternenerbgut, dass das eigene Herz in den Komponenten erkennt, in dieser Dichte und darüber hinaus präsentiert zu werden.

Die in Kaskaden encodierenden Omniversellen Zyklen, das Bewusstsein und ihre spirituellen Wesen aus allen Interstellaren Destinationen, haben eure Seele mit hoch aufgeladenen kollektiven Aufstiegsereignissen verbunden und ihr assimiliert Informationen, Neuroplastizität für schwächere Zelldatenbanken im physischen Körper, die sich auf die höheren Zeitlinien beziehen, die erwartet und benötigt werden, um die Erdenbewohner in das neue Erdbewusstsein in eure Verkörperung zu verweben.

Dies ist, wo man sein eigenes Wesen vollständig wählt und sein eigenes Wesen in der Größe des Kosmos liebt, indem er Quanten in das eigene Behältnis leitet und die Quelle unschuldiger Freude IST.

Die wahre Transformation der Göttlich Männliche Energie aus den Tiefen der Paradigmen zu ihrer wahren Bestimmung hat begonnen. Jetzt findet statt, was bereits zur Sommersonnenwende Juni des letzten Erdenjahres begonnen hat. Das wird viele verschiedene Konzepte oder Lebensbereiche bis zum Ende der Chronos Rückwärtswanderung überprüfen und normalisieren.

Liebe, Beziehung, und Familie waren seit letztem Juni vergangen Erdenjahres die große Thematik im Zusammenhang Freiheit, Beziehungsinteraktion, sexuelle Partnerschaften, für das verzerrte Männliche.

In den häufigsten Fällen ist es Kontrolle und Oberflächliches, das geklärt werden muss ( Glaube, Vertrauen, Menschen, Zusammenleben), Dinge welche abertausende veraltete, unlogische, moralische Ideen des patriarchalen Kollektives freilegen, die speziell innerhalb von Familienmitgliedern und ihren Bändern vorkommen können.


Die Neuroplastizität des Gehirns lernt seit der Ausrichtung im I Beam Verkörperungsportal des 666* Portals, die neue Form von verschiedenen Optionen oder aufgeschlosseneren Entscheidungen für Freiheit in der Balance von Göttlich Weiblicher und Männlicher Energie.

Und noch viel wichtiger, die Männliche unausgewogene Energie lässt die Weibliche Göttlichkeit in ihrer Energie mit Hingabe zu.

Was dazu führen wird, dass im engen Radius viele ihre ursprüngliche Identität verlieren und anfangen, sich ohne ersichtlichen Ereignis rücksichtslos zu verhalten.

Erinnere dich hier, jede Person als ein Individuum mit einer einzigartigen Weg-Persönlichkeit und Lektionen zu sehen, es wird notwendig, jeden zu akzeptieren, da alles von Erwartungen abweichen wird und Co-Abhängigkeit auflöst.

Alle Erdlinge tragen sowohl Göttlich Weibliche als auch Göttlich Männliche Energie in sich, die Verzerrung macht den Unterschied im individuellen als auch Kollektivverhalten.

Diese Geburt der wahren Bestimmung des Göttlich-Männlichen im Kollektiv wird eine große Erkenntnis über die göttlich Weibliche Energie, während sie im Tube durch den Tod und eine Wiedergeburtsphase rast, erfahren.

Ist die verzerrte Göttliche Männliche Energie in euch präsenter als das Göttlich Weibliche, reitet ihr einen schweren Wellenkamm, steigen im Ausdruck der verzerrten Energie Angstgefühle in Bezug auf das definierte Weibliche auf.

Mehrere dunkle Nächte der Seele und Turm-Momente des Zweifels im Prozess der Evolution ( und auch Zeit-Kristalle Juni- August – September und Dezember 2021/5 springen in die aktuelle Realität) tief im Herzen niemals die Wahre Liebe und die unendliche Verbindung zur Schöpfung, der Göttlichkeit des All-EINS zu erfahren müssen durchwandert werden. Der Mangel an Introspektion und die daraus kreierte Selbsttäuschung müssen geklärt werden, bevor es dass Göttliche Weibliche ab dem 18/6 realisieren und umarmen kann.

Lösen Panikattacken, Schuld, Scham, Misstrauen, Paranoia, Überwältigung, Schmerz , eine einhergehende starke emotionale und auch körperliche Belastung, Tachykardie, Tempel-/Ganzkörperdruck Hitzewallungen, verschwommenes Sehen, Kopfdruck, Schilddrüsen Irritation, knackende Wirbelkörper, verspannter Nacken und Kieferbereich, undefinierbare Zahnschmerzen, vermehrte Schleimbildung – Auswurf/Absonderung, Schulterschmerzen, Rückenschmerzen, ISG, Bauchspeicheldrüse, oberer Bauchraum , Verstopfung /Entleerung, Luftansammlung, Hüftgelenke, Oberschenkelhals, Fußgelenke, Kreuzband , Seitenband, Rist, in der Bereinigung der DNA die einem starken Schöpfungsakt der Gleichgewichtung ausgesetzt ist, aus.

Das Göttlich-Weibliche trägt zu dieser Klärung bei, indem es das Vergnügen normalisiert. Eine Fülle der körperlichen Sinne für die Schönheit des Lebens encodiert und zeigt die Wunden der Selbstliebe und Mutterwunden auf.

Es wird die Notwendigkeit aufsteigen, sich auf die leichtere und positive Seite der Dinge zu konzentrieren.


Denke daran, dass dein Worte, deine Gedanken dabei helfen, deine neue Realität und Zukunft aufzubauen.

Bring deine Energie in einer Frequenz zu vibrieren, die in direkter Ausrichtung zu dem ist, was die Schöpfung tief in dein Erbgut eingewebt hat, gib dein ganzes Leben hin, in diesem alles erstrahlendem Licht im Fluss zu leben. Es beginnt sich zu entfalten, denn nichts was dir bestimmt ist, kann dir entgehen.

Encodiere deine Faszination für das was möglich ist, um in deine Größe zu treten- heute ist dein Tag um deine Träume wahr werden zu lassen.

Wo Gerechtigkeit im Herzen ist, ist Schönheit im Charakter
Wenn Charakter Schönheit ist herrscht Harmonie in deinem Feld.
Wenn dein Feld Harmonie ist, erstrahlt der Frieden
Wenn Frieden Licht ist, ist das Licht die Liebe

J.A.

Current Update 6*6*6

Bildquelle – Jada Privat – heute- ***6*6*6***

Zenit im I- Beam Fusionierung mit dem 666 Influx und Aktivierung der Vorbereitungen für das 8/8 Portal

NULLPUNKT erreicht, SCHWELLE überschritten, NEW INFLUX im dauerhaften kohärenten Informationsfluss in den Zeitkristallen, der Bewegung von Raum und Zeit im Bodenzustand ( ein niedrigstmöglicher Energiezustand in unterschiedlichen Waben der Bewusstseinsentwicklung, der allen Omniversellen Wesenheiten die Möglichkeit öffnet sich zu erheben, die eigene Göttlichkeit zu encodieren).

Viele haben im Tube der ersten Juniwoche bereits eine Beschleunigung der fluiden linearen Zeit Kristalle erfahren. Befinden sich im Kreuzfeuer der linearen Ereignishorizonte 2006- 2008- 2010- 2016- 2017 um die jetzt angestrebte Neuroplastizität für schwächere Zelldatenbanken im physischen Körper voranzutreiben.


Eventuell fühlst du die Reinigung der Matrixparadigmen in deiner DNA und es kann sein, dass du dich seit letzter Woche schwach, nebulös, abgekoppelt, unsicher, ohne Identität, die dich in einen massiven Kampf deiner individuellen Erfahrungsachsen verwickeln, fühlst.

Eventuell bist du deiner Intuition gefolgt und konntest in deiner Multidimensionalen Realität dein *Save House* Innen und Außen für diese Realität aufrüsten, dich von Dingen die dir nicht nützlich, nur schweres Gepäck sind, Innen wie Außen abgegeben können.

Die Infusionierung der informierten Kristallfluide hat deinen physischen Anzug gesättigt und eure Seele mit hoch aufgeladenen kollektiven Aufstiegsereignissen verbunden und ihr assimiliert Informationen, die sich auf die höheren Zeitlinien beziehen, die erwartet und notwendig sind, um die Erdenbewohner in das neue Erdbewusstsein zu verweben.

Jetzt zeigen sich viele Turbulenzen und Spannungen, die es nicht erlauben, das Überleben loszulassen.
Spuken mit einer einzigen Absicht, dich davon abzuhalten auf deine Seelenrealität zu konzentrieren.

Punktieren alte Matrixabsichten in die ineinander verschränkten Mäander von leichten und schweren Informationsteilchen des Lebens, während der alchemistischen Fusion im Zenit des Sirius Sonnenportal und dem 666 Influx, deinem bisher mächtigstem und heiligsten Verkörperungsportal auf der Reise deines Schöpfungsselbst.

Alle Emotionalen und Mentalen Herausforderungen, die jetzt auftauchen- möglicherweise nur als Erinnerung- haben mit dem Abschluss von alten Dingen und Situationen oder einer alten linearen Phase in deinem Leben zu tun.

Viele dieser auftauchenden Erinnerungen tragen schmerzhafte oder traumatische Ereignisse der göttlich Weiblichen Opfer um die Göttlich Männliche Energie aus den Tiefen der Paradigmen wieder zu ihrer wahren Bestimmung zu reanimieren und alle Erinnerungen haben zu dieser Zeit mit Fragen des Selbstwert oder der physischen Gesundheit zu tun.

Löst diese Erinnerung Ängste oder einen Drang zur Rückkoppelung in die Komfortzone aus, versuche dieser Reflektion, dem Problem auf den Grund zu gehen und beobachte.

Dieser Zustrom trägt ein überwältigendes physisches Potenzial und wird von Kopfschmerz, Stirndruck der nicht aus dieser Welt entspringt, auch der Körper- und Wirbel- Kieferdruck (Verspannungen) rücken in die neue Erfahrungsebene in der Energieintegration und Konzentrierung vor, Ganzkörperkribbeln (elektromagnetische/Ionen Aufladung), tonaler Ohr Druck , dauerhafter Schwindel, Herzstolpern, trockene Nase, Schleimhäute, Frosting(auslösen) Heating (aufladen), Zittrigkeit, Verstopfung, Blähbauch (obere Bauchregion) erhöhte Schläfrigkeit, veränderte Schlafmuster, intensive Realtraumreisen, Flüstereien und Begegnungen mit Interstellaren Blutlinienverbindungspersonas, begleitet.

Entdeckst du das Leuchtfeuer der Erkenntnis wie weit du bereits gekommen bist, wie anders du heute eine Situation wahrnimmst und dabei ein Gefühl der Erleichterung oder Klarheit verspüren kannst, dann wird das Zeit-Siegel der alten Matrix zwischen Dritten Auge und Kronenchakra entfernt und diese Zeitlinien erfolgreich geschlossen.

Eine heute erneut erweiterte Kronen -Ajna- Herz Chakra Aufrüstung fordert dich auf, an das Unmögliche zu glauben und generell deine Unaus-löschbare Verbindung mit deinem Göttlichen Kern zu stärken.

Dabei haben in den letzten 36h Verwundungen des inneren Kindes und eine Phase von karmischer Liebesbeziehung einen Abschluss erreicht und wird nun bereinigt.

Du wirst auch aufgefordert, emotional unabhängiger zu werden – unabhängig, Entscheidungen für dich selbst zu treffen – deinem Herzen zu folgen welches die Ethik und Werte des ALL-EINS-BEWUSSTSEIN in VERKÖRPERUNG LEBT.

In Demut, Ehre diese heiligen Tage , ziehe liebevolle Grenzen und SEI – erinnere dich….


es geht nicht darum, das Alte zu bekämpfen, sondern das Neue zu erbauen.

Tune In, into the vibration of your life
J.A.

Shift Update 28/5 – 30/6


Bildquelle- alle Bilder Jada Privat

Wie immer bevor du dies liest – Nimm dir einen Augenblick Zeit und löse dich von deinen Tagesereignissen und Verstand- zentriere dich, fühle und lausche deinem Herz.

Bevor wir in den Juni starten, baden wir Erdlinge in den Energien die Zwilling Neumondin(30/5-MESZ 13:30h).

Du und deine Mitmenschen, ihr befindet euch bereits in den Energien des finalen Ereignisses, befindet euch in einer letzten Reihenschaltung von massiven Upgrades, Encodierungen und Aktivierungen die das 5d-Bewusstsein in der /deiner Realität verweben.

Bisher waren die letzten Monate, gesteigert im April und Mai ein extremer Tube im kosmischen Ozean , besonders im Line Up wo Feinstoffliches und Materie- Universum und unsere aktuelle Muttersphäre- Erde/Körper- ineinander verschmelzen und ihr alle macht das großartig.

Die jüngste Verschiebung, die durch die letzten Portale herbeigeführt wurde, war erforderlich, um eure physischen Körper in die nächste Ebene zu bringen, damit sie in der Lage sind, den neuen Zustrom von Licht zu handhaben, der den Weg eures Planeten kreuzt.

Ein Neuanfang fühlt sich nicht immer besonders angenehm oder leicht an. Jetzt ist der Siedepunkt erreicht, der Kipppunkt der dir hilft, für dich selbst einzustehen, das Leben bei den Hörnern zu packen und völlig souverän zu werden.

Für viele ist dieser Prozess der Souveränität mit einer kombinierten Blockade in der Fülle verbunden. Mangel an Selbstliebe, Akzeptanz der Identität, Akzeptanz der Verwundungen, Mangel an Liebe ( die nicht von Außen oder bestimmten Persona und Umfeld abhängig- ist) Mangel an Vertrauen ….

Dazu empfängst weiterhin, wie die Wochen zuvor, stündlich Downloads für deinen gesamten Körper, alle deine Energie-Organe und Kernkristallenergiejuwele ( im Kronjuwel und den 3 Wirbelkanalkraftwerken).

Du fühlst du dich deshalb vielleicht überwältigt von dem starken Zustrom, besonders im Kronenbereich fühlst eventuell seltsamen Kopfschmerz der dir bisher nicht bekannt war, Körperdruck, Nacken/Schulterbereich, Wirbeldruck, Gesamtkörperkribbeln, Zahn-, Kieferdruck/Schmerz, Ohrklang- Symphonien/Ohr Druck, beinah dauerhaften Schwindel, Herzstolpern, Benommenheit/ schwebend zwischen den Welten.

Die Energien diesen Monats und im Juni bereiten uns auf einen großen Anstieg des kreativen Bewusstseins vor, der Kraft und Mut erfordert, um voranzukommen.

Jetzt sind wir erst ganz frisch aus der Sonnenfinsternis-Saison getreten und lernen, wie wir neue Codierungen der Energie unserer Seele verkörpern können, während wir voraus durch die verspielten Wellen der Sonne in den Zwillingen zur Krebs-Saison schippern.

Der Juni ist schon immer als Twice-Trinity Monat und seinen einhergehenden Aufrüstungs-Influx bekannt.
Die kollektive Energie des Juni 2022 ist allerdings um ein vielfaches intensiviert und wird in den kosmischen Reihen zum * I- Beam* ( die Integration der vier elementaren Säulen im Meisterbaustein- Energie der Schöpferkraft, Unsichtbare Energie, Weisheit, Harmonie, Fruchtbarkeit und Selbstdarstellung ) erklärt.

Somit ergibt sich Juni trotz all seiner Luftigkeit, als ein emotional intensiver, herausfordernder Monat, der euch dazu bewegen wird, verschiedene Arten von Blockaden zu lösen, insbesondere solche, die mit Kontrolle, Antrieb, Selbstwertgefühl und emotionaler Unabhängigkeit zu tun haben.

Die Themen dieses Monats stellen den Beginn einer Synthese dar, die den Konflikt zwischen gegensätzlichen Kräften in unserem Leben zusammenbringt und versöhnt.

Die multidimensionale Vorlage der Seele dehnt sich und Gelegenheiten tauchen unter dem beschleunigten Verkörperungsportal des I-Beam auf, das fortschrittliche Integrationscodes hervorbringt.

Viele Prüfungen und Hindernisse werden an die Oberfläche tauchen und du wirst stark mit deinem Glauben und Vertrauen über die Schwelle hinaus in das Göttliche verbunden sein müssen.

Es geschieht eine außerordentliche große Verschiebung in karmischen Beziehungen , die sich durch Verletzungen, vergangene Ungleichgewichte und Seelenverträge abspielt.

Diese Prüfungen sollen euch helfen, die Kontrolle der individuellen Reise und die über andere loszulassen, sodass ihr emotional öffnen und mit dem individuellen einzigartigen Seelen-Selbst-Energiesystem in Einklang kommen könnt.
Machtkämpfe und andere Glaubenssätze oder Verhaltensweisen, die deiner Entwicklung im Wege stehen, werden beseitigt.

Ein Monat, wo du jederzeit auf klaren Verstand zugreifen kannst, wenn du dich auf das konzentrierst, was wirklich wichtig für dich ist, und vor allem eine Haltung der Harmonie und Fülle verkörperst.

Die Fähigkeit, sich anzupassen, ist eines der mächtigsten Dinge, die euch als physische Wesen gegeben sind und die letzten 10 Wochen haben eine Menge solare Aufrüstungsmöglichkeiten geschenkt die bereits assimiliert wurden damit Handlung aktiviert werden kann.

Um sich anpassen zu können, müssen wir alle offen, flexibel und empfänglich genug sein, um der Umwelt/dem Um- Außenfeld keine Macht über unser Leben zu geben, dass eure Begrenzung als Kraft nutzt, um die Schöpfungsfülle zu beeinflussen und einer Wiederbegrenzung Kraft schenkt.

Alles ist möglich wenn du deinem Herzen folgst und in diesen Atem des Lebens, seine Rhythmus einschwingst.

Ihr öffnet euch über euren Herzkern für den Puls und die planetarische Denkweise, beginnt mit dem Fluss des Atems in den Kreislauf der Mäander des Lebens einzutauchen, verbindet euren Blutstrom mit dem eures Sonnensystems und noch viel höheren Reichen.

Durch diesen einheitlichen Raum der Verbindung erreichen wir den Höhepunkt der Kohärenz und atmen eins mit unserer Muttersphäre und die dadurch unsere Blutbahnen mit mehr Sauerstoff anreichern und die Sättigung der Kristallfluide geschehen lässt.

Der Nahe Himmel unseres Sonnensystems encodiert dabei im Juni grandiose Strömungen.

Die kollektiven emotionalen Themen dieses Monats beinhalten Verwundbarkeit, Verwirrung, Grenzen und Überlastung.

Noch immer bewegen wir uns gegenwärtig in diesem Jahr immer durch einige große planetare Verschiebungen, und der 6er Monat wird uns weiterhin auf brandneue Weise aufrichten.

Merkur dreht am 3/6 (26° Stier) nach einer ereignisreichen dramatischen Roller Coaster Reise wieder direkt und deine Visionen und Ideen setzten sich nun durch zu materialisieren. Der Beginn, die Dinge etwas langsamer und praktikabler anzugehen.

Der Wechsel vom rückläufigen Beginn in einem Luftzeichen bis zum Ende in einem Erdzeichen repräsentiert die Erdung und Stabilisierung unseres höheren Geistes in der heiligen Gegenwart des Herzens.

Es ist wichtig auseinanderzuhalten, welche Informationen zu diesem Zeitpunkt für dich hilfreich sind und welche nicht. All jene harte Arbeit, die du jetzt investierst , wird sich auf lange Sicht lohnen.

Etwas später im im I – Beam wird Merkur mit Saturn kollidieren, dabei schwappen Auseinandersetzungen , Herausforderungen, Einschränkungen und Autoritätsprobleme in die Line Up, ganz kurz bevor du in die Green Line einschwingst.

Zugleich öffnet am 3/6 Sirius Sonnenportal der Verkörperungstransformation


Dieser Nullpunkt, wenn die Sonne im Krebs eine Konjunktion mit Sirius bildet, an der Schwelle, bietet einen Neuanfang und eine Beziehung zu den höheren Reichen des Universums.

Infolgedessen steigen wir zu einem erweiterten Bewusstsein auf, weit über das hinaus, was man sich in dieser physischen Dimension bisher vorstellen konnte.

Sirius encodiert und entsendet vom 3. bis 7 /6 hohe Schwingungen und spirituelle Fortschritte durch die Sonne in unser Mindset. Du wirst befähigt , sich allen höheren Bereichen zu öffnen, indem du die Lehren deiner Lebenszyklen und wie sie dich voranschreitend wachsen ließen, ehrst.

Zu dieser Zeit ist eure Seele mit hoch aufgeladenen kollektiven Aufstiegsereignissen verbunden und ihr assimiliert Informationen, die sich auf die höheren Zeitlinien beziehen, die erwartet und benötigt werden, um die Erdenbewohner in das neue Erdbewusstsein zu verweben.

Omniversale Zyklen, das Bewusstsein und ihre spirituellen Wesen aus allen Interstellaren Destinationen werden in Kaskaden encodiert. Was soweit verstanden werden kann, dass wenn eine spirituelle Gruppe in ihrem Bewusstsein voranschreitet, wird sie in ihrer Handlung und Haltung dem Schöpfungswillen angeglichen und in die Schaffung der Nächsten Gruppe fest verwebt, mit eingebunden.


Saturn wird am 4/6 rückläufig im Wassermann und schenkt die Möglichkeiten zur Umstrukturierung traditioneller Strukturen. Ein Praktischer Unterricht zu lernen, liebevolle Grenzen und Selbstdisziplin in deinem Leben zu schaffen.

Chronos und Aufseher der Zyklen, der Zeit, wandert im Wassermann um 25° zurück und löst dabei ein radikales Erwachen und eine Macht-Verschiebung aus, in der die Frequenz von Selbstbewusstsein, Weisheit und innerer Magie schwingt.

Eine Phase des karmischen Ausgleichs und der Auseinandersetzung mit den Blockaden, welche dich noch immer davon abhalten, dich zu erheben und Verantwortung für dein Leben zu übernehmen.

Diese Rückläufigkeit wird das Kollektiv ermutigen, langsamer zu werden und über Prioritäten nachzudenken. Sie beleuchtet kritische Lektionen, die uns auf eine neue Ebene der Selbstdisziplin und des Seelenwachstums vorbereiten.

Wassermann ist ein exzentrische Luftzeichen mit einer Vision für Unabhängigkeit und die Kraft des sozialen Wandels.

Ein viereinhalb Monate langer Zeitraum, in der du die Lektionen, die du erlernt hast, mit Disziplin, Geduld und Demut zu verkörpern – sich steigern und die beste Version deines Selbst zu sein.

Du hast sowohl in der Ebene deines Geistes als auch im Herzen ein tiefes inneres Wissen, dass dein Navigationssystem leitet was das Richtige für dich ist.


Zur Mitte des Monats, während der Vollmondphase 14/6 werdet ihr beginnen, euch spirituell mehr mit der Wirklichkeit/ Wahrheit und eurem Ziel verbunden zu fühlen.

Konzentrierst du dich darauf, werden Situationen, die deine innere Strahlkraft der ewiglichen Energiekernreaktoren, abhalten, im Hintergrund verblassen.

Die Sonne bildet Mitte des Monats ein harmonisches Trigon zu Saturn, während auch Venus einige Tage später, wie zuvor Merkur mit Saturn kollidiert. Diese Energie hilft, aus euren Ängsten und Einschränkungen herauszuwachsen und zur authentischsten Version eures Selbst, eures Souverän, zu werden.

Während dieser, deiner Ausrichtung des authentischen Selbst, deines Souverän erkenne in jeder Sache deine Emotionen, Vertraue dem was dir Freude, Leichtigkeit und Aufregung schenkt. Steh für dein inneres Kind ein,, übe Empathie und schenke den Anteilen, die du an dir selbst nicht magst, LIEBE.

Aber Vorsicht, zugleich kann der Einfluss von Venus Probleme in Interaktion zu anderen behindern oder anregen. Versuche hier die die Dinge langsam anzugehen, prüfe und justiere die Notwendigkeit dieser, bevor du fortschreitest.

Die Sommersonnenwende 21/6 bringt Nahrung mit der Sonne im Krebs und eine starke Erinnerung sich nicht in den Sog von Dramen oder Konflikte der alten, oder anderen Realität saugen zu lassen.
Möglicherweise fühlst du zu dieser Zeit emotionale Überlastung.

Hier lernst du Energien und Emotionen die nicht zu dir gehören effektiv freizusetzen.
Konzentriere dich die Dankbarkeit für das Leben zu erhöhen und liebevolle, herzliche Verbindungen mit Leichtigkeit und Intimität herzustellen.

Offene und ehrliche Kommunikation ( auch wenn diese ungewöhnlich schmerzhaft sein kann) wird dir helfen, harmonische und erfüllende Beziehungen aufzubauen, die auf Vertrauen und Respekt basieren.


Es geht nicht darum, das Alte zu bekämpfen, sondern das Neue zu erbauen.

Alles, was ihr bis zu diesem Punkt getan habt, all eure persönliche Heilung, die innere Schattenarbeit, die Lehren und die Führung, die ihr mit der Welt teilt, dienen alle in hohem Maße dem menschlichen Geist, und ihr erkennt, dass ihr hier seid, um zu erschaffen und zu entfachen.

Schwendtage – 17. und 30/6

Portaltage – 7- 9-26-30/6

Du bist Schöpfer der Veränderung, kreatives Bewusstsein – sei das Licht welches du in dieser Welt sehen möchtest – Ready to Take Off

Mit dankbarem Herzen aus diesem Raum für die übersendete Anerkennungen zur Blogerhaltung im Maienmonat.(Bitte um Nachsicht noch nicht auf den neuesten Stand…)

Möchtest auch du diesem Raum weiterhin den Weg offen halten Werbe- und Barrierefrei zu bleiben, findet sich oben im Menü eine Gleichgewichtsmöglichkeit.

Allen viel Schwung im Juni- Wandel – Tube

J.A

Current Update 12-13/5


Bildquelle Jada Privat

Log Buch Eintrag 00:44h und 13/5

Holy moly – in den letzten 24h, im Hyperspeed haben viele viele Erdlinge ihre Wahl der neuen Realität vollzogen und viele viele werden das in den nächsten 6 Erdentagen, 144 – 288 h noch tun.

121.320fach verdichtete Plasma/Gammainfusionierung – Teilchenspaltung im laufenden Prozess der WIEDERGEBURT- VOLLENDUNG

Seit dem Erdenmonat 3 sind wir auf diesen Moment auf Vorbereitungskurs (Shift Update 1-31/3 – schon da wurde vieles was gerade geschieht geflüstert).

Intuitiv dem Herzkodex folgend, wurde Schicht für Schicht emotionale Heilung der Entmachtung von vielen Generationen, der Blutlinie zuletzt des inneren Kindes vollzogen.

Nun sind alle neuen Wellen der Evolutions- Symphonie in eurem Sonnensystem aktiv und während ihr im Plejadischen Photonengürtel surft und Unterstützung einer Vielzahl von Sternennationen und Höhen Räten erhaltet, passen sich eure Behälter und Ereignisschichten der individuell gewählten Realität an und die Matrix verschiebt.

Mit dieser sehr schnell kommenden komplexen Aktivierung verschmilzt ihr in/mit der Trinität, der kosmischen Gebärmutter und all euren Seinsweisen aus anderen Entwicklungsdimensionen, eurer Multidimensionalität und verbindet mit eurem höchsten Potenzial.


Ihr seid dabei auf molekularer Ebene die Rotation all eurer Sternenpartikel des göttlich weiblichen im Hyperspeed von euren Füßen über den Wirbelkanal bis zum Kopf in das ganze Aurafeld zu beschleunigen- diese Encodierung/Aktivierung entzündet das Smaragdgrüne Feuer im Herzkristallkern der Engelischen (Engel)- der Next Level – Seinsweise, dem neuen ICH und ihr beginnt zu lumineszieren.

Bildquelle Jada Privat

Kannst du all die großartigen Dinge, Farben, Töne, Formen, Visionen, all diese Freude, all dieses Licht, dies Liebe schon sehen? Zur Freude im großen Omniversum haben so, so viele diese fantastische Weiche der neuen Realität, den Klang der Liebe gewählt

Jetzt wo du die Wirklichkeit, dein Selbst wieder zurückgewonnen hast, wirst du dich unweigerlich zu dem Wesen weiterentwickeln, dass alle dieses ultimative Naturschauspiel des Kosmos, vollständig real mit jeder echten Konsequenz, mitgestalten kann.

Viele von euch erkennen sich nicht nur als völlig geheilt und bewusst multidimensional, sondern auch Fraktal der Quelle, als Schöpfer dieses Universums als unendliche Quelle Selbst.

Gleichzeitig ist es notwendig die Grenzen der Wahrnehmung in dieser Verkörperung zu ehren, die ihr selbst wählen durftet – der Erdling ist beides begrenztes Erdlings-Bewusstsein und grenzenloses Quellbewusstsein – in Kristallklarer EINHEIT

Versuchst du deine Realität zu verändern, ohne dich wieder mit der absoluten Wahrheit über dich Selbst und das Leben zu verbinden, während aller Frequenzinfusionierung – bei Triggern auf Verstandesebene- zu kapitulieren, wirst du feststellen, dass du große Gesteins Blöcke auftürmst in denen du dich unglücklich oder leidig mit deinem Leben fühlst.

Auch Lektionen in Lebensbereichen in denen Frieden, Erfüllung, Seligkeit und Stabilität fehlen stehen hier noch an.

Auf dieser Reise hast du bisher jede Menge Hochs und Tiefs durchlaufen, dass ist gut so, denn in jeder Tiefe findet sich Ausrichtung, das Saatgut zur Heilung.

Das einzige was dich an die alte Realität fesseln kann ist deine fehlende Akzeptanz dir selbst gegenüber nicht ehrlich genug gewesen zu sein , dich mit der zweiten Wahl in allen Ereignissen zufrieden zu geben, den zweiten Platz für dein Souverän, dein authentisches Dasein gewählt zu haben, von Angst und Zweifel die Realität des Mangels an den Dingen die dir fehlen deine Welt gestalten lasse.

Die Realität die du gießt keimt. Die Realität in der du lebst, ist durch dich manifestiert.

Nur Du alleine kannst die Entscheidung fällen, nur du alleine gestaltest die verkörperte Wiedergeburt in Realität

Hilfreich hierbei, Selbstachtsamkeit, soweit möglich auf den kleinsten Nenner mit dem Umfeld reduzieren, Wasser, Wasser, Wasser, Natur, Natur, Natur – !!! mit Achtsamkeit- augenblickliche Manifestierung!!!

Es ist deine freie Entscheidung, die Ermächtigung zur Gleichschaltung lebendig das höchste Potenzial bewusst zu verkörpern.

Sei gut zu dir und allen die deine Realität im höchsten Potenzial begleiten und LEUCHTET was das Zeug hält

J.A.

Bildquelle Jada Privat

P.S. …..und keimt etwas Unsicherheit, während der Aufrüstung des Gesamtsystems (wo Erschöpfung, kurze Knock out, Druck, und Befindlichkeiten in Körperwahrnehmung aufpoppen)…. erinnere dich …..deine unendliche Energie ist die reale Formation deines Sein, nicht dein Behälter…diese Energie trägt den Optimismus, die Zuversicht aller Lebendigkeit….., berühre deine Welt, nutze deine Sinne und entdecke/starte/aktiviere durch diese deine Lebendigkeit der Energie

Current Update 10/5


Bildquelle Jada Privat

In der Erdenwoche von 9 – 15/5 bewegt ihr euch in einem hochtransformativen herausforderndem Wurmloch, wobei bis jetzt, trotz Intensität, erst der Anstieg für den ersten Peak am 12/5 und der zweite Peak am 14/5 mit dem darauffolgenden Zenit am 16/5 in dieser Querung stattfindet.

Ihr befindet euch in einer der größten Tod und Wiedergeburtsphasen durch die ihr bisher auf/in der Kristallinen Reise navigiert habt und die auftauchenden Hindernisse und Herausforderungen werden dein Vertrauen deinen Glauben in das Omiversale Feld, indem du lebst, prüfen.

Wir tauchen noch tiefer in den transformativen, mystischen, alchemistischen, dichten/schweren Korridor, in die Tiefen der Urängste der ersten Ordnung des Ur ICh’s der Humanoiden Rasse ab, brechen und veröffentlichen Schichten der unterbewussten Schrecken und Traumen auf primordialer Wurzel/Epigenetik und ihre still- interagierenden Speicherdaten.

Die Energie dieser Tage wird dich dazu bringen, bescheidener zu werden und deinen Pfad, den du gerade wanderst zu ändern, um deine lange Zeit voraus geplanten Ziele und Träume, die LIEBE zu VERKÖRPERN, zu VERWIRKLICHEN.

Es gibt viele Sternennationen und galaktische Räte die an diesem Frequenzmanöver beteiligt sind und die Durchführung kann als EINWEIHUNG bezeichnet werden.
Beaufsichtigt und durchgeführt von der Plejadischen Delegation beschleunigt sich diese Ausrichtung weiter und wird besonders während der nächsten astrologischen Ströme/Ereignisse und Portale zwischen der Realitäten auf der Himmelsbühne formieren.

Ein hohes Maß an Wahrnehmung ist notwendig, damit die Bewegung in das richtige Niveau der Zirkulationsbeschleunigung kommt und die passenden Energien am Ende die Öffnung für etwas völlig neues encodieren können.

Merkur stationiert nach seiner Schattenphase (25/4) heute und tritt seine Wanderung rückwärts gewandt bis 2/6 zwischen den Finsternissen mit Schattenphase bis 18/6 an.

Jupiter verlässt sein traditionelles Zuhause, wandert in Widder und weilt dort (mit einem kurzen eintauchen in Fische 29/10-20/12/6) bis 17/5/2023/7 um deine Vision mit deinem Ziel und der Gerechtigkeit zu verweben.

Wahrscheinlich spielt dein menschlicher Verstand mit dir, schreit nach Aufmerksamkeit, lenkt deinen Fokus nach rückwärts in Zonen der bisher gelebten Haltung , lässt dich in vergangene Geschehnisse, Gedanken und Emotionen eintauchen, all die Dinge in denen dein Verstand auf den Komfort der alten voraussehbaren Zeitlinien zugreift – hin und her Federn im Bungee Effekt zwischen den Dimensionen.

Sehr wahrscheinlich haderst du auch hier, in dieser Phase, mit deinem Fortschritt, fühlst Lethargie /Antriebslosigkeit, dass all deine Bemühung nicht gesehen werden, oder ausbleiben.
Hin und Hergerissen im Bungee-Effekt, an dieser Weiche die richtige Entscheidung zu fällen, entfesseln unterdrückte Emotionen, kochen hoch und koppeln mit den einfließenden Frequenzsequenzen, um gespeicherte alte nekrotisches Gewebe der Traumata und Erinnerungen zu entgiften, auszulösen.

An dieser Weiche ist es von besonderer Bedeutung, dass du dich auf die gegenwärtige Beobachtung konzentrierst und offen bist durch das Herz in die Führung des Göttlichen und seine Neutralität zu gehen um die Neugewichtung Expansiv voranzutreiben.

Alle werden gebeten jetzt Stellung zu beziehen – ähnlich den Zahnrädchen eines Uhrwerks, wo das eine das andere bewegt – steht die Aufforderung was gerecht für ALLE ist und es braucht dich um diese Energie der Neugewichtung in der Jupiter/Widder Vereinigung so zu lumineszieren, dass es andere erhellen kann.
In all den Ereignissen und Befindlichkeitsfeldern der Nexus Punkte vertraue deinem Körper, hier findest du die Wurzel zur Wahrheitsgemäßen und unendlichen Interaktion mit dem Universum.

Nur so, in diesem Jetzt Moment kannst du den menschlichen Verstand zurückstellen, das Reinigungsprogramm entriegeln und schleust für deine Vorfahren, die zukünftigen Genrationen und dich, das Elementar und Genetische Gedächtnis aus deinem System.

Sich im Einklang mit dem Universellen Feld zu bewegen bedeutet sich dem Weg zur Orientierung des Herzkern, zum Ursprung auszurichten, mit der Symphonie des Herzkodex heimzukehren.

Desorientierung bedeutet sich gegen die Strömung der Harmonie der Ganzheit zu stellen.

Die Stimme der Schöpfung, ihre weibliche Intention bringt die Kontraktion der Urgebärmutter deinen Keimling, durch Einheit- Kapitulation und Vertrauen, deinen Herz Kodex zum leuchten.

Jedes einzelne Wesen im Universum und überall auf der Welt ist, je nach elementarer Zusammensetzung, an einem Fixpunkt physisch so positioniert, um euch wieder in in höher-vibronalen Raster zu verweben, zu stabilisieren und noch größere Verschiebungen vorzubereiten.

Die nächsten Stepps deiner Seelenmission werden in diesem Korridor encodiert, dabei brechen synchron viele Zeit Linien zusammen und dein Energieorgansystem/Chakren System wird bereinigt, dabei erfährt der physische Körper hohen Druck – vor allem durch die Reise in den Traums Sphären-, katapultiert alles exzessiv was nicht mehr dienlich ist aus dem Körper. Begradigung der Fehlausrichtung in Hara Linie

Kiefer – Zahnschmerzen, überreiztes, überspanntes Verdauungssystem, Migräne, Blutdruckschwankungen, Kopfschmerzen- Migräne, Nackenschmerzen, Wirbelkanal, Wirbelverdrehungen, Körperglühen, kalte Hände, Füße, Augendruck, verschwommenes sehen, verstärkte Allergien /Überempfindlichkeiten, Oktavenausrichtung Ohren, Korpus Callosum, frontaler Kortex, Schlafmusterveränderung, Viren und Bakterienansammlung/Erkrankungen,


Hält dich dein Verstand das Emotionsfeld durch Ängste, oder die Vergangenheit in Schach, ist das ein Hinweis das AFDS (Flight Director System/Autopilot) abzuschalten und die Navigation mit Achtsamkeit im JETZT zu übernehmen.

Energieorgane 1 – 2 – 3- 4- 5- 6 – 22

Hauptaugenmerk 1 Sakral Chakra – 2 – vor 1 Vertrauen – Schöpfung- Evolution, Wahrheit mit sich, über sich Selbst , Anbindung Interaktion – Genomdaten Evolution -Ausrichtung Löschung


Entlaste dein System mit Bewegung, Wasseraufnahme, Photonenangereicherter Kost und jeder Menge Erdung (Erdsternchakra – Bodenständigkeit -Hara Linie), halte dich von Interaktionen/Gespräche die Verzerrungen andeuten/tragen fern,. All das hilft dir schneller aus dem Weg der Desorientierung in die Orientierung und die Fähigkeit das negative Saatgut nicht mehr zu gießen.

Außerhalb von Vorurteil, Eingenommenheit, Auseinandersetzungen, Attacken, Invasionen ALLES und JEDES/N OHNE ANGST zu LIEBEN.

Großartigen Turn
J.A.

Current Update 5/5

Bildquelle Jada Privat


Die ganze Woche über finden anspruchsvolle kosmische Veranstaltungen statt, heute das 5*5 Portal drängt nach vorne und hilft euch, euer geistiges Wachstum und euer Vertrauen zu vertiefen.

Es ist die magische Gelegenheit, eure Träume und Wünsche zu verwirklichen, die perfekte Energie den nächsten Schritt, für das worauf bisher eure Sehnsucht ausgerichtet war, die Dinge, für das erLeben, zu tun.

Zurück zum Einen, das Zuhause in uns, die Ehrung des Weiblichen und ihrer Liebe, welche die Emotion der Einigkeit in Zivilisationen encodiert.

Unser Zuhause, die Liebe vibriert auf einer höheren Frequenz, existiert im ganzen Omniversum und ist mit allem durch das Bewusstsein verbunden, kann nur durch Liebe entdeckt werden, egal wo wir uns im Universum befinden.

Viele Erdlinge kommen auf ihrer Reise an einen Punkt, wo alle notwendigen Informationen gesammelt sind und es an der Zeit ist, den Sprung des Glaubens, aus der Desorientierung, den Weg der Orientierung zu wagen.

Jeder Erdling entspricht seinem eigenen Abdruck und subjektiven Erfahrung der Realität, wie auch jede kosmische Zivilisation. Jede kosmische Infusionierung aktiviert unterschiedliche neurologische Kreisläufe und stellt eine Verknüpfung zum Bewusstsein her und bietet eine zusätzliche kognitive Funktion innerhalb der Entität die encodiert.

Verlasse dich auf deine innere Führung und beginne die Arbeit mit dem neuen Gleichgewicht deiner erblühenden Essenz. Die Schleier sind dünn, eure Intuition ist auf dem Punkt , eure Fähigkeit zu manifestieren ist augenblicklich.

Das andersartige Mashup der Himmelsbühne kann bei einigen von euch Unruhe, kognitive Dissonanz mit sich bringen, in denen ihr gedrängt werdet die Dinge auf den Kopf zu stellen um dich aus einer langen Historie zu befreien.

Tsunami artige psychische Wellen infusionieren den Äther, das Nervensystem, damit neue Perspektiven und visionäre Ideen angenommen werden können. Du wirst gebeten die Kontrolle loszulassen.

Eine neue Schicht der Expansion, des Wachstums ist zugänglich.

Eine kristalline Welle, die das gesamte Gefüge der Quellliebe durch Raum und Zeit, durch die Erdgitterstruktur pulsiert, ins Sein verwebt und alle Bewegung der Evolution, als letztes Schicksale der Spezien, fließt.

In der aktuellen Realitätserfahrung finden sich zwei Fraktale die sich mit der Realitätserfahrung des Sonnensystem in einer gemeinsamen Sphäre verbinden, neue Lichtdaten-Autobahnen weben, welche das Gewebe dieser Schicht-Aspekte in die Schwingungsmaterie zur Form neuer Texturschichten , der Schwingungsausrichtung des vereinheitlichten Energiefeldes, harmonischer Annäherung in der neuen Schablone vereinen.

Unsere Muttersphäre zieht die Fäden der Lichtbahnen, löst den Biochemischen Vorgang des großen universellen Traumes aus, der in allen Herzen der Lebendigkeit verrottete Strukturen und Fundamente auslöst.

Im Mikrokosmos eines Erdlings, auf irdischer Ebene bedeutet es während der Maien Energie all die Dinge, welche in den vielen vielen Erdjahren erarbeitet wurden, zu veröffentlichen. Die Vereinigung zwei derart unterschiedlicher Realitäten (Makro/Mikrokosmos Äußere/Innere Oben /Unten) des bisherigen ICH und dem frisch geborenem DU, die Neugewichtung vollständig zu encodieren.

Jede einzelne Facette aller Interaktionen, vom Geben und Nehmen, im Miteinander, der Natur, zum Leben, mit uns Selbst, erlebt die Neugewichtung des Schwingungsfeldes im vereinheitlichten Energiefeld . Es wird in der äußeren Realität mit vielen Untergangsszenarien jetzt ziemlich heiß- in den nächsten Monaten- hergehen um das neue Physische zu materialisieren

Schnellere Sequenzen dimensionaler Bandbreiten, beschleunigen das Panta Rhei innerhalb aller Ebenen und sind dabei die Energieorgane, deinem Souverän anzugleichen.

Die Aktivierung deines Herzkern wird dich sehr wahrscheinlich anregen den Weg der Seele anzunehmen, anstatt an altem gewohntem festzuhalten.

Jetzt ist dein Verstand noch nicht mit deiner neuen Identität (die alle Mutter, Vaterwunden und Blutliniendynamik heilt) vertraut und ihr fühlt wahrscheinlich Extreme in dieser Phase wo höhere Oktaven schnellere Encodierungen und Aktivierungen verankern und in der Schablone Materialisieren.

Dein Behälter reagiert sensibel in dieser Aufrüstung deines Energiesystems-

-auf psychischer Eben mit angstbasierten Gedanken, Kontrolle, Perfektionismus (Erwartung an sich Selbst und Erwartung des Außenfeld), Trieb, Klarträumen, Multidimensionalen Lehreinheiten während der Traumreise,
auf physischer Ebene Lymphstauungen, verspannte, krampfende Muskeln, Beinschwere, krampfende Fußsohlen, Rist- beides als empfinden verkürzter Sehen, Ischias ähnlichen Nervenschmerz, Vagusnerv-Schmerz, Iliosakralgelenk – Kreuz/Steißbein, abwechselnd Hitzewallungen mit Gefrierbrand, ähnlich PMS, früher eintretende Monatsblutungen, Muskelschmerz Po, Oberschenkelhalsknochen, tiefer trockener bellender Husten, Kiefergelenk, Gaumen und Zahnschmerzen- Schwellung, empfinden von Lockerheit, Bläschen oder Aphtenbildung trockene Augen, Druck empfinden Kopfbereich- Atlas – Kinn, Herzstolpern, Kreislaufsystem/Schwindel, Unterzucker, Migräne, Nacken und Schulterschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, träger oder überaktiver Darm (Miasmen-Entleerung) neue Lebensmittelunverträglichkeiten, erhöhtes Durstempfinden und Appetitveränderung, desorientiert, wackelig (fehlende Haptik), Wortfindungsstörungen

…sind manifestierte/materialisierte Wegweiser während der Aufrüstung des Biolumineszenz System der Energieorgane besonders der Organe 1- 2- 3- 4- 5 und 10

Auch der Himmelsozean und der Erkern werden ihren Druck angleichen – es wird feurig hitzig.

Die Liebe ist mit dir – eine grandiose erste Maien Woche

J.A.

Shift Update 30/4 – 31/5

Bildquelle Google Images

Bevor du weiter liest, möchte ich dich erinnern, es ist von hoher Bedeutsamkeit welche Ereignisse kurz zuvor in dir und um dich herum geschehen sind.
Daher bitte ich dich, schließe bitte kurz deine Augen, nimm einige tiefe Atemzüge um dich von deiner aufgenommenen Tagesenergie zu befreien (das beste Ergebnis erzielst du wenn du über die Nase einatmest, die Schultern hoch nach hinten ziehst und kraftvoll über den Mund- Zungenspitze am Gaumen- ausatmest, die Schultern hinten nach unten ziehst.
Erst wenn du einen ruhigen entspannten Zustand erfährst, wandert der Verstand in das Herz, nun kannst du weiterlesen ohne fremde Energie aufzunehmen, wertend abzugleichen oder die vorherigen Ereignisse zu puschen die deine gesamte Wirklichkeit beeinflussen(gilt im übrigen für alles was ihr entscheidet in euch aufzunehmen)

Heute wo der vierte Monat zu Ende geht, treten wir vollständig um 22:27h MESZ – 10° Stier in die Feuerkraft der 2 wöchigen Finsternis Saison ein – eine Raum/Zeitachse, ausgelöst durch die mächtigen Ausrichtungen von Sonne, Erde und Mond in der sich alles rasant im Spin des erLeben verändern wird ein epischer Moment dem ein monumentaler Monat folgt.

Diese Sonnenfinsternis wird für die kommenden sechs Monate neu entdeckte Muster entschlüsseln und neue Raster in Vermählung mit der Mondinnenfinsternis zur Mitte des Monats neue Raster/ Lichtverknüpfungen sowohl auf Ebene der Energie- als auch Formation der Materie erstellen.

Es ist die zweite von vier totalen Sonnenfinsternissen im Stier ( 2021 bis Ende 2023) statt. Die erste Sonnenfinsternis im Stier war am 19/11/ 5, die nächste am 8/11/ 6 und die letzte 28/7.
Es besteht die Möglichkeit einen Abgleich mit der Zeitlinie um den 29/4/2014/7 einzusehen, da diese Sonnenfinsternis die Ereignisse dieser Zeitlinie widerspiegeln.

Wir tauchen in einen transformativen, mystischen, alchemistischen, dichten/schweren Korridor, in die Tiefen der Urängste der ersten Ordnung des Ur ICh’s der Humanoiden Rasse ab, brechen und veröffentlichen Schichten der unterbewussten Schrecken und Traumen auf primordialer Wurzel/Epigenetik und ihre still- interagierenden Speicherdaten auf.

Die Interaktion der Erdlinge wird in sich in der ersten Erscheinung hektischer und nervöser als während der starken Steigungen der Monate 1-4 und wird mit der extraterrestrischen Verbindung zu Lilith und Pluto der morgen rückläufig wird, diese unterdrückten Ängste und ihre schlimmen Erinnerungen noch begünstigen.

In diesem Terrain, der kontemplativen Tage wird der Wunsch ehrlich, brutaler Kommunikation, in die absolute Verschmelzung mit unserer Wirklichkeit zu sein, sehr intensiv. Tage die bewusst genutzt werden müssen um evolutionäre Schritte zu sehen.

Im Hintergrund jedoch hilft Uranus grandiose Lösungen im heißen Chaos, für all die alten erschöpfende primordiale Problematik, das dem Wachstum in der neuen Bewusstseinsebene dient, freizuschaufeln.

Hier, an der Gabelung der Entscheidung wird ein Tor, für brandneue Kartierungen und aufregende Möglichkeiten, aufgestoßen.

Praktisch, langsam und kontinuierlich wird sich der herzzentrierte Neuanfang, die Reformierung der Wertebasis und neue Seelenverbindungen einstellen.

Erdlinge und ihre Muttersphäre sind im 6er Rad stetig für diese neue Struktur des Gleichgewichts – die bis Juli 2023, wo auch der Nordknoten im Stier und der Südknoten im Skorpion weilt- in Gesamtsystemwerteausrichtung.
Heute und am späten Nachmittag, frühen Abend, wenn sich bereits die Mai Energien mit einspielen, verschieben wir die bisherige Struktur in ein neues Gleichgewicht.

Wie wir uns Selbst wertschätzen, wie wir unsere Welt, unsere Muttersphäre wertschätzen verschiebt seine bisherige Struktur in ein neues Gleichgewicht. Das natürliche Ergebnis dieser Neugewichtung ist eine Struktur, die eine ausgewogenere Wertschätzung des Einzelnen widerspiegelt, einstellen.

Erdlinge haben mittlerweile so viele Software Aufrüstungen infusioniert, dass nun ab Mai bis Juli im nächsten Jahreskreis, für alle die kosmische Bilanzierung starten kann.

Die Abrechnungsergebnisse der natürlichen Neugewichtung werden groß auseinanderklaffen.
Je nachdem wie die Ressourcen genutzt wurden, wird die Aufforderung eintreffen ab nun den Ausgleich zu schaffen

Bei jenen die sich Selbst abgewertet, das Geben damit verweigert haben und dabei die Verantwortung anderen zugespielt haben – also mehr genommen, als gegeben- wird sich ein Rückausgleichsrhythmus einstellen und jene die mehr gegeben haben als sie erhalten haben werden aufgefordert ihren Wert des Empfangens Auszurichten.

Ein dunkles tiefes primordiales Wurzelthema, das uns für viele Monate begleiten wird und doch in kleineren Sequenzen unterteilt weitere Neuigkeiten bereits um den 20-21/7 über die aktuelle Situation encodieren wird.

Der Mai bringt schon die neuen Anfänge und ist voller Energie in Handlung für Vorwärtsbewegung, wenn auch nicht einfacher als im letzten Monatszeitrad.

Ausreden sind ab nun Tabu und mit hyperelektrischer Energie bietet sich die Chance das wiederzufinden was uns definiert- die Liebe die wir sind, der Schöpfung entspringend, bis Ende des Monats vollständig zu verkörpern.

Dinge zu verzögern und Illusionen über dich selbst, um andere oder die Welt zu unterhalten lassen nur neue strapaziöse Ereignisse erscheinen die deine Ausrichtung zur Wirklichkeit blockieren.

Selbstwert erfordert Kontrolle, damit Heilung in Verwundungen geschehen kann. Im Feld der Bilanzierung ist es an der Zeit jegliches Konkurrenzdenken loszulassen.

Das Emotional Feld ist gespickt mit Furunkeln des verzerrten göttlich Männlichen, von Neid, Eifersucht, Wertung, Wut, … und muss im primordialen Wurzelfeld weichen, damit Erdlinge ihre Verbindungsschnur zum Eins-Feld von Allem Was Ist, zur Energie ins Ursprungsfeld ihrer Essenz der Seele die JETZT verkörpert werden will, wieder vollständig und in die Kraft des Lebens, des Selbstwert und im materialisierten keimenden Samen des Omniversellen Energiesaatgut’s wiederhergestellt werden kann.

Viele Planeten der Himmelsbühne eures Sonnensystems übersenden in der ersten Monatshälfte ein tiefe Verdrahtung der Intuition und forcieren Visionen/Klarträume, dessen wie das individuelle Leben weiter gestaltet werden kann. können. Planet der Wunder, der machtvolle Jupiter schwebt am 11/5 für einige Monate in Widder, dass den berauschenden Ruf der Wurzel/Kernverbindung nach neuen Ufern beschwingt. Im letzten Jahresdrittel wechselt er wieder zurück in Fische.

Das laut polternde, sehr emotionale Gewitter der Skorpion Mondfinsternis 15/5 – 25° wird noch mehr Intensität in das Erdlingsleben bringen und endgültige Vorsätze, emotionale Enden und kraftvolle Höhepunkte für alle bereithalten. Ihr werdet beobachten wie die Vergangenheit in der Erinnerung verblasst und rasant in das nächste Kapitel des Lebens geschubst wird.

Die Mondfinstnis wird auch in herausfordernder Verlinkung zu Saturn stehen. Druck baut sich auf, um uns den Blockaden und Hindernissen zu stellen müssen, um das wofür wir hierhergekommen, wohin wir wieder zurückkehren auch wirklich in die Haltung und Handlung bringen können.

Skorpion wird sowohl von Mars als auch von Pluto regiert. Wenn Skorpion Energie encodiert wenden sich Erdlinge tieferen und intensiveren Leidenschaften zu oft in Interaktion mit anderen.

Erkenne hier deine Schattenseite an um das innere Leuchtfeuer in Akzeptanz zu befeuern.

Logbuch Einträge von Ereignissen dieser Zeit werden dir helfen wenn diese Zeitlinie um den 25/10 und nochmals am 8/11 und im nächsten Jahr 18/11/2023/7 öffnen, auch die Zeitlinie 2003 um den 16/5 herum werden gespiegelt.- wie war deine Ausrichtung Haltung Handlung zu diesem Zeitpunkt?

Zu all diesen Zeitpunkten von der Mondinnenfinsternis bis in nächste Jahr hinein erfolgen wichtige in diesem Raumkontinuum Energieencodierungen und werden von den angehobenen Planeten Qualia von Mars, Jupiter, Neptun und Pluto in die Biophysikalischen Raster geströmt.

18- 19/5 Portaltage

Am 20/5 entzündet Helios in Zwillingen, viele Erdlinge haben ihre ersten Schritte im neuen Gleichgewicht erreicht und die zarte, frische noch verletzliche Hülle wird nun nach dieser ersten bisher tiefsten monumentalen primordialen Ausrichtung nach der Wiedergeburt im Außen nach einer langen Reise bis hierhin, erste gesellige Interaktion in neuen Seelenverbindungen die sich rein göttlich gestalten eingehen.

Ein Ereignis, das im Blitzlichtgewitter aus Lyra gestartet und von Plejaden in den Aprilwochen zu formatieren begonnen hat, tief in den zentralen Kern der Wurzel eintauchen lässt und multidimensionale Verbindungskorridore in und um uns selbst für die Evolution des Lebens im stetig expandierendem Universum die Verwebungen der einzigartigen Energie die Alles zum neuen IST- PUR – REIN – VOLLKOMMEN- im JETZT vereint.

*Willkommen in der neuen irdischen Lebensvorlage

Die körperliche Korrespondenz kommt im Monat 5 in allen Energieorganen statt, jedoch haben die Energieorgane 1 und 5 besondere Arbeitsaufträge durch Shekina Energieinfusionierungen, ebenso die Kundalini wie auch das solare Zentrum der Merkaba.

Schwendtage: 3 – 10 – 22 – 25

Eine Vielzahl Hilfebringender Brigaden aus dem interdimansionalen Reichen stehen zur Verfügung zur inneren Wahrheitsfindung bereit, allen voran und aus der Schöpfung selbst der Geist der klaren Kommunikation uns Erdlingen zu diesem Zeitpunkt direkt ins Herzzentrum durch Ambriel infusioniert – Rosa bis tief Magentafarbener Energiefacettenausdruck.

Folge deiner Herzcodierung- deinem Herzkodex

Danke für die Aufmerksamkeit und die Spannung deines Herzbogens, die Zuwendung im Monat April und möchtest du auch diesem Raum einen Energie Ausgleich zukommen lassen, kannst du das sowohl in Worten kommentieren oder die Möglichkeit deine Wert- Schätzung oben links im Menü nutzen.

J.A.

Current Update 25/4

Bildquelle Jada privat

Als neue Erinnerung – Gleich zu Beginn des Postings, bevor du weiter liest, es ist von hoher Bedeutsamkeit welche Ereignisse kurz zuvor in dir und um dich herum geschehen sind.

Schließe bitte kurz deine Augen, nimm einige tiefe Atemzüge um dich von deiner aufgenommenen Tagesenergie zu befreien (das beste Ergebnis erzielst du wenn du über die Nase einatmest, die Schultern hoch nach hinten ziehst und kraftvoll über den Mund- Zungenspitze am Gaumen- ausatmest, die Schultern hinten nach unten ziehst.

Erst wenn du einen ruhigen entspannten Zustand erfährst, wandert der Verstand in das Herz, nun kannst du weiterlesen ohne fremde Energie aufzunehmen, wertend abzugleichen oder die vorherigen Ereignisse zu puschen die deine gesamte Wirklichkeit beeinflussen(gilt im übrigen für alles was ihr entscheidet aufzunehmen).

Wir alle befinden uns in einer Phase des tiefen Übergangs, einem Förderprogramm indem eine nicht nennbare Zahl unterschiedlicher Wege der Möglichkeiten, Zerstörung in Schöpfung zu wandeln, gewählt werden dürfen.

Ein dauerhaftes Blitzlichtgewitter, in der die Rodung des Selbst, der Selbstwahrnehmung, einen höchst straffen Bogen mit dem Omniversum spannt, um die Vibrationen und Integrität mit allen Mitteln in der Tiefe des Herzkern zu wahren.
Eine Zeit sich zwischen zwei Seinsweisen zu entscheiden, den Weg der Energie des Lebens trotz aller Selbstkorrumpierung taff weiter zu wandern, oder ein Ende für sich zu finden und zu einem gegebenen Zeitpunkt erneut die Reise anzutreten.

Dieser Point Zero ist dem Point of no Return gleichzusetzen und ermöglicht in diesem Nullpunkt dem Verstand, verzerrende Strukturen, die das Emotional Feld durch Instabilität dominieren, zu sichten.
Dabei ist wichtig sich der kristallinen hirogamischen Vereinigung zwischen dem weiblichen und männlichen Prinzip, der inneren und äußeren heiligen Kristallinen Vermählung zu erinnern, damit der himmlische Prototyp der All- Eins Schöpfung verkörpert werden kann.

Während im Stimulus, Irritationen aus atomaren Schichten der Formation/Verkörperung lösen, versucht der negative Part im Ego zu widerstehen und erzeugt dabei wackelige Schwingungswellen, die das großartige Design im Herzkern deiner Schöpfungsverbindung aus dem Raum der Neutralität des souveränen Bewusstseins katapultiert.

Es ist in der Tat so, dass das omniversale Bewusstsein während dieses Pendelvorgangs (der kreativen Rezepturentwicklung 2020 -2033 irdischer Zeitrechnung) auf keine Erinnerung an eine Erfahrung deiner Bewusstseinsdatenbank, zu aktuellen oder einer anderen Lebendigkeit deiner bisher gelebten Seinsformen zugreifen will.

Das daran liegt das der gesamte universale Kosmos die Schöpfung des Bewusstseins durch jeweilige Erfahrungswelt spiegelt um sich Selbst erfahren und somit jede erforderliche Ausrichtung vornehmen zu können, die für die Schwingung des gesamten Schöpfungsraum dienlich ist.

Eine natürliche Notwendigkeit um neue Energie- Spiralformationen zu schaffen, noch höhere und stärkere Würzmischungen im Resonanzraum der Evolution aller Galaxien, unserer inbegriffen, im Spiegel unseres Selbst als Spiegel im Raduis der Entwicklung zu beobachten.

Die nächste/neue Stufe das Engelischen Selbst zu verkörpern ist, sowohl durch den Hochfrequenten Strömungsfluss in eurem Sonnensystem, als auch im persönlichen Vibrationskörper alleine als Transferglied (Empfänger und Entsender) der gewandelten Information im elektromagnetischen Austausch schwer zu halten. Weshalb im Anfang des epischen Äons nichts einfacher wird, sondern sich die Parameter des Bungee Effekts in nicht erfahrbare Beschleunigung gehen wird.

Die Vibration deiner Wirklichkeit, im sekündlichen Event des Blitzlichtgewitters bricht alle korrumpierten Schichten auf, um dir ständig deine Arbeitsfortschritte der eigenen Konditionierung aufzuzeigen und Kurskorrekturen vorzunehmen.
Jetzt kann man denken, ja diese Dinge begleiten unseren Erfahrungsweg schon ewig und noch immer erkennen wir keine sichtbare Veränderung. Nach wie vor begleitet uns Leid, Schmerz, Angst, Zweifel, Wertung.

Und doch sind eine Menge Veränderungen im Hintergrund im Gange, aktiviert um in die Ursaat unseres Herzkern einzutauchen. Dieser Vorgang kann nur geschehen, wenn wir aus dem Aktionsradius des Umfeld, des Kollektiv aussteigen, befreien und mit unserem Spiegelbild und seinem Aktionsradius in das Herz abtauchen, den kristallinen Herz Code zurückerobern und mit seiner massiven Feldgenerationskapazität an das Quantenpotenzial des exponentiellen Bewusstseins verbinden.

Es beginnt in deinem Körper und dabei spielt es keine Rolle wieviel Wissen und kosmische Erfahrung du aufrufen kannst, alleine deine Herzcodierung und seine massive Feldgenerationsqualität bestimmt in Mikrokosmos deiner Erfahrungswelt das exponentielle Bewusstsein des Makrokosmos Schöpfung.

Was soviel bedeutet, kannst du dein Herzbewusstsein, nicht in das menschliche Verstandesfeld ziehen, entstehen promt neue Blöcke und Umleitungen auf deinem Pfad der Erfahrungsreise (am häufigsten durch das eintauchen in das Umfeld, dessen Ausdruck befangene Wahrnehmung/Wertung ist) verzerren und dein Souverän und pendelt aus der Neutralität.

Dabei hilft die Erinnerung im erLeben der Vergleich zu anderen Körperverbundenen Bewusstseins- Zentren. Hier hat das Emotional Feld eine Sonderstellung, das wie auch Ajna und Milz über ein eigenes Bewusstsein verfügt, Wurzel Sakral und Ego hingegen sind Bewusstseinsfrei. Im Emotional Feld definiert Geduld die emotionale Klarheit und in dieser Zirkulation der emotionalen Wellen offenbart sich die Wahrheit nicht in der Gefühlslage sondern im linearen Inhalt der Zeit.

Das tolle ist, das Grundprinzip, die allumfassende Liebe der Schöpfung für alles Leben, ist in allem Subatomaren Raum, im Ursprung die Grundstruktur jeder molekularen Genetik, aller Lebendigkeiten im gesamten Kosmos. fest verwebt.

In den vielen, vielen Verzerrungen des Emotional Feldes und des eigenen freien Willen (Unterordnung, Abhängigkeiten, Co- Abhängigkeiten) haben viele Lebendigkeiten jedoch dabei eigene Grenzen erschaffen.
Abgrenzungen die im All Einsfeld und in der Multidimensionalität nicht vorhanden sind.

Wenn wir verstehen lernen, dass Multidimensionalität nichts abstraktes, etwas außerhalb unseres Sein ist, sondern zu jeder Sekunde bereits im Hier und Jetzt stattfindet, ist die größte Mindblockade schon überwunden.

Jede einzelne Realität, jede einzelne Erfahrungswelt ist Multidimensional. Erlangen wir das Verständnis, dass unser Gegenüber – Partner*in, Eltern, Kinder, Kollege*innen, Nachbar*innen, wer uns immer begegnet, eine andere Realität als wir selbst erlebt und nicht bedingt eine Erfahrungsreise in etwas außerhalb unserer Realität/Dimension parallel stattfindet, und dieses Mikrorealitätsereignisse und ihre unterschiedliche Weisen akzeptieren, haben wir den ersten Schritt in homogene Multidimensionalität gemacht.

„Scotty beam me up..“ beginnt auf diesem Planeten in der Akzeptanz, Haltung und Handlung – in den unterschiedlichen Realitäten und deren Wahrnehmung der einzelnen Individuen, ihrer angewendeten Interaktion, die damit entstehende Verwirbelung und Vernetzung bestimmen den Kollektiven Strömungsinhalt und spiegelt diesen Inhalt , wenn wir die die Erlaubnis uns zu verzerren erteilen, wieder in unserem Selbst.

Penible Genauigkeit die beste Version des Selbst zu verkörpern und im Pendel das Gleichgewicht von guten und schlechten Erfahrungssammlungen hilft allen einfacher voran zu schreiten.

Auf diesem Planeten seine Evolutionsreise zu gestalten ist ein großes Glück, denn durch die kollektive Schwingung wird sofort angezeigt, wo im einzelnen Individuum Ausrichtung notwendig ist, Die eigene Expansion schafft eine bewusste Realität die sich im umgebenden Feld bewegt und verbindet und damit Perspektiven und Möglichkeiten, einen angemessenem Zustand der Entwicklung kreiert.
Einfach gesagt, Dynamik im Kollektiv ergibt sich aus dem, wohin das einzelne Wesen seine Aufmerksamkeit lenkt und verbindet, so wird Realität der Erfahrung.und Bewusstseinsstufe geschöpft.

Sind Erdlinge sich dessen bewusst, das eigene Realität die Dynamik im Raum des Kollektiv vernetzt und zirkuliert, wird dabei mit Aufmerksamkeit die jeweilige Realität gefüttert – dieser Raum trainiert sozusagen die Energiefasern des Evolutionsspirit Haltung, Handlung, Neutralität und Souverän.

Die ganze Evolutionsreise ist der Prozess sich für die Schöpfung, die universelle Bewusstseinsreise und ihrem Gesamtinhalt des Groß-Zyklischen Lebensrad zu öffnen und alle Aspekte in Einheit zu verschmelzen. Eine Unzahl von Zwischenzielen sind dabei eine absolute ( in der Gesamtheit) Normalität und auf diesem (selbst gewählten) Planeten die natürliche Spirale unserer kosmischen Saat, der Seele und die Energie des Herzens bewusst in jede Sekunde des Alltags in Physis zu bringen Unterstützend wirken hier in unserem System Planetennaturen, um zur Quelle zurück zu finden – so so weit über die menschliche und körperliche Erfahrung hinaus.

Nur die wenigsten haben hier klares Wissen/Erinnerungsabruf/Rückholerfahrung zur/in der wahren Abstammung, weder zur Schöpfungsquelle noch auf ihre abgestuften Erfahrungssammlungen der stellaren Reise und doch dreht sich das universale Bewusstseinsentwicklungsrad für alle, bewusst oder unbewusst, schneller in allen Spiralabschnitten als jemals zuvor und diese Upgrades der Evolution gelten für das gesamte Omniversum und dessen Bewussten Inhalt.

Das große ganze Makro Geschehen auf unser Mikro Geschehen des Sonnensystem und damit auf unser kleineres atomares Wellensystem zu segmentieren, verdeutlicht die arrangierte Geschwindigkeit der Schöpfungsinformation durch Gewicht der Moleküle des Bewusstseins von Wesen und deren Planeten die mit einem anderen Bewusstsein verbunden sind, wie unsere Realität mit der Realität des Nächsten verbindet und uns lehrt, Haltung und Handlung zu verschieben, verändern.

Diese übertragen ihren Input der Schöpfung entsprechend und ihrer eigenen Bewusstseinsebene über physische Planeten zu uns Erdlingen.

Der Weg der Information, der Energieflut ist deshalb gewählt, weil wir nur auf der Erde Energie in physischer Form sind und unser zentraler Punkt der Entwicklung über das solare Energiezentrum strahlenförmig (Heptagon) in die Physis ausdehnt.

Je nach dem, wo Arbeit und Ausrichtung gefordert wird, ist das Feuer der Kristalline intensiver wahrnehmbar und auch wenn der Erst-Input wo ganz anders gefühlt wird, encodiert das Zentrum in unsere Körpermitte die Codierung.

Die Erforschung der eigenen Wahrnehmung dessen wer wir sind – und wir alle sind Sterne,, bestehen aus dem molekularen Staub der ewig Leben schöpft- und die Verbindung zu dieser Welt, sind gleichfalls alchemistischen Gewürze im Welleneffekt in den Endungen und Anfängen neuer Kontraktionsamplituden der Widergeburt unser aller wahrer Seinsweise und wieder geschieht alles parallel und kollektiv.

Manch einer hat dauerhaft Wehen und wünscht sich nichts sehnlicher als eine Betäubung mit raschem Kaiserschnitt. Andere haben mehr Pausen, die in das Feld der Leere führen um alles erlebte ins Bewusstsein und seine Datenbank des Lichtkörpers zu transferieren. Hier wird Geduld geübt für den nächsten Energiekraftakt der Herzgeistsinneserweiterung.

Einige von euch befinden sich seit der letzten Vollmondin im Zustand einer Dauerwehe in der alles Zusammenzubrechen scheint, eine Notwendigkeit für die Entscheidung welcher Weiche du weiter folgen möchtest, andere wieder sind im völligen Leere Zustand, fühlen sich eventuell abgetrennt, was so nicht stimmt, du hast deine Entscheidung getroffen und wartest auf die nächsten Parameter des neuen Etappenziel.

Eins ist sicher, Flüstereien deiner kosmischen Begleitallianz beginnen schon ganz ganz bald wieder, oder haben seit dem 22/4 als wir die Wurmlochverbindung zur Wiege der Humanoiden Rasse, Lyra entriegeln konnte, einen Raum erreicht indem die Mobilisierung der Kraft zur Weiterentwicklung vorbereiten darf. Und besonders in Verbindung mit der Perlenreihe/Planetenparade und seinen drei Bewusstseinshütern geschehen hier im Hintergrund im individuell geschultem Erfahrungsfeld , ausserhalb der Wahrnehmung – mit all dieser besonderen Verknüpfung große Verschiebungen.

In der bevorstehenden Woche wird sich die Energie auf individueller Basis nicht verändern, sondern nach dem Arbeitsfeld der vergangenen Wochen richten, was für die meisten Dauerwehen/Entrümpelung der Last bedeutet – dauerhaft konstante Kundalini – Herzfeld- Innere Linsen Aktivierungen. Nach wie vor verankern Lichtfrequenzen mit rasanter Beschleunigung im Erdraster, die durch die Sonne weiterhin kumuliert werden. Nach dem Mitte der Woche-tag trifft magische Kristallregenbogenenergie auf erweiterte Kronenchakra-Encodierung – Herzgeist/Verstand Ausrichtung, Identität, Authentität -die dann zur 1. Finsternis der Saison und zur 2. Neumondin – 30/4
Emotionsfeld – Realitätencheck -Zeitlinienwahl

Neumondinnen encodieren Neuanfänge, Vollmondinnen besiegeln ein Ende was schon (wenn auch im verborgenen) lange geendet hat. Finsternisse sind kosmische Pausen um in Reflektion zu erkennen worauf wir uns um weiterzukommen konzentrieren sollen. Sonnenfinsternisse bringen dabei die Wahrheit auf den Punkt um einen Befreiungsschlag auszuführen und jene Dinge die wir zur Weiterentwicklung benötigen ersichtlich werden.

Am frühen Nachmittag am 30/4 vermischt sich die Energie bereits mit der Mai Energie die auffordert zu handeln anstatt zu suchen. Wir werden mit einer überaus aktiven männlichen Energieströmung konfrontiert – mit dem Schlüssel der Diplomatie wird das loslassen der Dinge die Unabhängigkeit und Selbstverantwortung boykottieren erlernt.

Weiterhin inbegriffene körperliche Befindlichkeiten im Übergang – wandernde Ganzkörperschmerzen, Gonaden (verfrühte Menstruation, Schmierblutungen, Kontraktionen, PMS, Hoden, Nebenhoden, Samenleiter Prostata), Kopfschmerzen, linksseitig ziehend rechtsseitig stechend beginnend Atlas bis frontaler Kortex, angeschwollenes Gesicht, Kiefer/Zahnempfindlichkeit, Bläschenbildung Mundraum, geschwollene Tonsillen, verschwommenes sehen, Druckaufbau (Gase Bildung) Venensystem, Magen- Darmtrakt, Milz, Bauchspeicheldrüse Absonderung durch Gase Entlassung, juckende Haut, Nase, Ohr, plötzliche auftretende oder verschlimmernde Allergien, Lebensmittelunverträglichkeit, kein oder sehr süßes Nahrungsmittelverlangen, vermehrtes Durstempfinden, abwechselndes Körperbrennen oder extremes frieren – aufeinanderprallen der Luftmassen – Veränderung Luftdruck/Innendruck/Herzkreislaufsystem, vermehrtes veränderter Schlafrhythmus – Klarträumen, Visionen, Astralreisen- Reizbarkeit, kurzeitige Hyperaktivität, innere Unruhe, Lethargie, Orientierungslosigkeit, Übelkeit, Wortfindungsschwierigkeiten, Amnesie, Klar – sehen, hören, riechen – extreme Strömungsanstieg Gezeiten (Meer und Windströmungen) , erhöhte Herzaktivitäten- stolpern, kurzzeitiges aussetzen, (Ausrichtung inbegriffene Dehnung – Entscheidungsfindung), Puls – und Blutdruckveränderungen, Migräne (Linksseitig) Erkältungssymptomatiken, kurzfristiges Stimmversagen, Seitenbänder, Füße, Hüftgelenke, Erschöpfung/Müdigkeit… nur einige der hervorgehobenen Wahrnehmungen.

Wenn du dich und deine Realität/Welt wirklich glücklich machen willst, sei die Veränderung die erLeben möchtest, schenke Wertschätzung, Zeit und füttere nicht die von Außen torpedierenden Chaosenergien mit deiner Aufmerksamkeit.

Oder mit dem Zitat Bob Marley’s ….. Liebe das Leben das du lebst, lebe das Leben das du liebst
J.A.

Current Update 9/4

Bildquelle Jada Privat


Der Welleneffekt in den aktuellen Energien unseres Sonnensystems interagieren gleich in mehreren Ebenen im Sonnensystem und im System unseres einzigartigen Behälters – die kommende Woche

Zum einen veröffentlichen die Reflektorenschilder der Resonanz ( welche von seit 7/4 von Saturn/Mars geöffnet und bis Ende Juni aktiviert sind ) im Emotional- Feld genau den Punkt, wie weit du dich bisher, die weibliche Essenz der Schöpfung, entwickelt hat.

Dazu dient eine weitere Entriegelung der Zeit-Schlösser 2017, 2015, 2013/12 wie 2005-2003 und ihre dazugehörigen Linien für die kommende Woche zur Betrachtung und Beobachtung in den individuellen Entwicklungsspiralen.
Zur Erinnerung alte Strukturen aus 2014-2015, 2018 – 2019 und im Anfang des neuen Jahrzehnts 2021 und letzten August hatten letzte Woche bereits ihr Comeback…. kannst du deine Selbstsabotage bereits aufdecken oder kannst du dich noch nicht für dich entscheiden.

Einige von euch tauchen hier schon tief in das verletzte innere Kind und auch in ur-uralte Vaterwunden, in den Raum wo man sich irgendwie falsch, ungeliebt, nicht akzeptiert, dazugehörig, kalt anfühlt.
Was du hier fühlst ist deine verschenkte verlorene Macht, dein zulassen der Enteignung deiner Identität durch andere.
Eine energetische Dissonanz die dich solange nahe an die Grenze des Wahnsinns treibt bis du die Dinge, die dich von deiner wahren Identität, deinem echten Leben, abhalten abkoppeln, auslösen kannst.

Nicht zaudern ein gutes Feld.

Warum das gut ist, hier klärt sich das Missverständnis, eigene souveräne Selbstverwirklichung, in Geborgenheit, Schutz Glaubwürdigkeit, Sicherheit durch externe Partnerschaftsinteraktion – in der Stammes/Blutlinie, kulturellen Werten und auch Materienbildern zu finden, ist völlig entgegen deiner wahren Energiereichen Leuchtkraft. Fälschlicherweise opfern viele Erdlinge ihre Macht, um diesem Bild der Prägung und Konditionierung , das illusorisch ist, gerecht zu werden.

Dieser so wichtige aktuelle Ereignispunkt ist notwendiger Realitätencheck, um die Verletzungen der alten Seinsweise hinter sich zu lassen, um Entscheidungskraft und Selbstverantwortung für eigenbestimmte Identität wiederzuentdecken. Damit wir uns dem eigenen Souverän bewusster zuwenden können, werden polarisiertes Denken und unbewusste Blockaden geräumt (kann durchaus über den Monat 4 hinausgehen bis Ende Monat 6).
Es ist nicht einfach, die Übertragungsrate der Frequenzinfusionierung intensiviert den Bungee Effekt des Emotionsfeldes, im individuellen Vibrationsbarometer – ein Moment am Gipfel der Glückseligkeit im anderen das Tal der Tränen – zwischen Sonne und Regen – echtes Aprilwetter eben.

Ein weiterer Welleneffekt in unserem Sonnensystem ist durch die Erhöhung des Drehimpuls der Energieorgane Seelenstern und Erdstern , Krone- Solarplexus- Wurzel- Ajna- Herz, Thymus- und elementaren Anreicherung im elektromagnetischen Gravitationsimpuls der Kundalini aktiv geschalten.

Mit dieser solaren Angleichung der Energieorgane sind wir in der großartigen Position im Juwel, unserem Diamantkern die Regenbogenfrequenzraster zu beleuchten und expandieren in Fusion über unsere Physis hinaus, verbinden und docken an alle Abmessungen und omniversellen Chakren- Systeme und deren Verkörperungen an.

Damit sind wir bereit für die nächsten Höhepunkte des Sonnensystems und die damit verwebten Erfahrungswelten.
Eventuell fühlst du dich heute zerbrechlich, nah am Wasser gebaut, was daran liegt das die Mondin in das in das erste Viertel, in das Haus der Schwelle eingetreten ist. Oder auch völlig erschöpft, begleitet von einer unglaublichen Lethargie was daran liegt, dass wir parallel die Solare Ausrichtung unseres Souverän, wahrnehmen, die Bewegungskraft, den Ruf mutig, optimistisch in das heilende Evolutionsrad von Haltung und Handlung- Seeleneinstellung in Materien-Ausdehnung- hineinzuwandern das am 12/4 durch Jupiter/Neptun aktiviert.

Es wird dir helfen dich, wenn der Zeitpunkt passt, der Aufforderung nachzugeben, einfach mal Nichtstun um die Saturn/Pluto Kontraktionen die dich an den Rand des machbaren führten auszuheilen/abzuschließen, dich synchron in den neuen Kreislauf einzuweben und neue Erweiterungen zu erhalten.

In der Wellenzirkulation der Befreiung entriegelt auch ein Trinity Portal – Zeitgleich zur Oster- Rosa Vollmondin in Waage (MESZ 20:55h/3) 16/4 aktiviert Lyra, das Geburtshaus der Humanoiden Spezien ein Plejadisches Portalstreaming welches unser Sonnensystem und damit auch unsere Muttersphäre über/durchfluten wird, Streaming- Zenit wird am 22/4 – Meisterbaustein, alle höheren Zeitlinien. Dabei wird die Übertragungsrate der Mondin durch die steigende Qualia der Sonnenbestrahlung von Lyra und Plejaden dem Jahresrad der Wiedergeburt angeglichen und damit die weibliche Essenz intensiviert.

Synchron beginnt die Vibrationsintensität der vorausliegenenden ersten partiellen Sonnenfinsternis im Jahreskreis, zur zweiten Neumondin am 30/4 (MESZ 22:28 -Stier) ihre Kontraktionen zu beschleunigen um die Wahrheit aus den tiefsten Winkeln zu beleuchten – nichts kann sich mehr verstecken.
Wir alle bewegen uns in einem Potenzial der mächtigsten Ausrichtung unseres Lebens die den wahren Wert unserer Essenz freilegt.

Inbegriffene körperliche Befindlichkeiten im Übergang – wandernde Ganzkörperschmerzen, Gonaden (verfrühte Menstruation, Schmierblutungen, Kontraktionen, PMS, Hoden, Nebenhoden, Samenleiter Prostata), Kopfschmerzen, linksseitig ziehend rechtsseitig stechend beginnend Atlas bis frontaler Kortex, angeschwollenes Gesicht, Kiefer/Zahnempfindlichkeit, Bläschenbildung Mundraum, geschwollene Tonsillen, verschwommenes sehen, Magen- Darmtrakt, Milz, Bauchspeicheldrüse, juckende Absonderungen, Haut, Nase, Ohr, Anus, plötzliche auftretende oder verschlimmernde Allergien, Lebensmittelunverträglichkeit, kein oder sehr süßes Nahrungsmittelverlangen, vermehrtes Durstempfinden, abwechselndes Körperbrennen oder extremes frieren – aufeinanderprallen der Luftmassen , Veränderung Luftdruck/Innendruck/Herzkreislaufsystem, vermehrtes veränderter Schlafrhythmus – Klarträumen, Visionen, Astralreisen, Reizbarkeit, kurzeitige Hyperaktivität, innere Unruhe, Übelkeit, Wortfindungsschwierigkeiten, Amnesie, Klar – sehen, hören, riechen – extreme Strömungsanstieg Gezeiten (Meerbeobachter)Migräne und Grippesymptomatiken, kurzfristiges Stimmversagen, Seitenbänder Füße, Hüftgelenke, Puls – und Blutdruckveränderungen sind einige der häufigeren Symptome.

Manche dieser Befindlichkeiten haben einige Spurensucher veranlasst, medizinische Hilfe oder Erklärung einzufordern und haben in der kommenden Woche bei ihren Heilern, Medizinern, Therapeuten Termine.
Ein sehr besonderes Zeitfenster die toxische Miasmen und Verbindungen heraustreten lassen können. Findet sich verstecktes kann es behandelt werden und du kannst dich bewusst aus den Ketten der Vergangenheit lösen – LICHTHEILUNGSLICHT

Die Liebe sei mit dir
J.A.

Current Update 4/4


Bildquelle Jada Privat

Prüfungswoche 4- 6- 8

Wir aktivieren heute das individuelle 44 Meisterbaustein Portal , dass die ganze Woche über aktiv sein und mit absoluter Sicherheit mit keiner Zeit/Raumphase des bisherigen Jahreskreises, sowohl im geballten Hyperfrequenzstreaming, als auch in der körperlichen Erfahrungsreise vergleichbar sein wird.

Dieses 4/4 Portal wird in eurem Sonnensystem von einem der wichtigsten Treiber eurer Himmelsbühne begleitet ( Mars/Saturn) und markiert dabei Meilensteine, Verpflichtungen und Re-Kalibration, dabei werden insgesamt 7 Energieorgane und die Kundalini mit mit 28.000 Luminations-spin aktiv geschalten. Im ersten Drittel der Woche bis Donnerstag Krone- Solarplexus- Wurzel ab Donnerstag späten Nachmittag Ajna, Herz, Thymus, Erdstern und Seelenstern die den Entkernungsprozess der alten Seinsweise, im individuellen Tempel, mit Zenit am Samstag, fortsetzten.

Ein über die Woche andauernder Realitätscheck in welcher der Phasen/Realitäten deiner Transmutation du dich befindest, wie auch einen Kipppunkt der Geburt in die Realität. Ein Input der parallel einen neuen Welleneffekt der weiblichen Frequenzaktivierung im Haus der Essenz auslöst – bin ich in Sicherheit, kann ich vertrauen, erlaube ich mir verletzlich zu sein, kann ich mich ohne Wertung und Urteil fallen lassen und im Fluss des Panta Rhei treiben, um das Herzbewusstsein unser/meiner Seele zu leben?

Wir werden daran erinnert sich unserer Verpflichtung bewusst zu werden, die viele hochfrequente Energie, die in den letzten Wochen in das System integriert wurde, die Unterschiede der Zeitlinie und ihren Realitäten dazu dienen, unsere Schöpfungsqualität der Realität erneut zu überprüfen.

Es ist bereits sehr erkenntlich, in welcher Linie du den kreativen Prozess deiner Realität fütterst.
Während der Alchemisierung von der alten und neuen, niederen zu deiner aktuell jetzt höchst integrierten Zeitlinie geschieht ein Tauziehen zwischen dem menschlichen Verstand und deinen göttlichen Bewusstsein, zugleich hat die Akasha zu diesem Zeitpunkt weit geöffnet, um zu erkennen wo die wiederkehrenden Probleme die dein erLeben beeinflussen, versteckt sind.

Die alten Strukturen der männlichen Energie deines Verstandes torpedieren das System und lassen Zweifel anschwellen, hintergehen deine freien Willen und hat etwas mit den transformativen Zyklen die du im vergangenen Jahrzehnt ,2014-2015, 2018 – 2019 und im Anfang des neuen Jahrzehnts 2021 und letzten August bereits durchwandert hattest.

Konntest du den kreativen Zweck diesen einzigartigen Metamorphose in deinem Kronen- Chakra kultivieren, dass deine Präsenz durch nichts definiert werden kann, oder fühlst du dich beeinträchtigt oder eingeschlossen, abgetrennt?
Vielschichtig verwundete Aspekte der weiblichen Energie werden dabei bereinigt und rekonfiguriert – je mehr deine eigene Metamorphose kultiviert wurde desto einfacher gestaltet sich die Woche.

Am 6/4 wird deine positive Einstellung und Optimismus was den Weg der Veränderungen angeht, geprüft – Kronen Chakra

Dein Glaube, deine Zuversicht das Richtige tun ist von höchster Bedeutung, den eigenen Instinkten und Intuitionen zu folgen und weiter hart und diszipliniert an Vertrauen, Akzeptanz und Hingabe zu arbeiten, ohne die alten negativen Emotionen und Ängste durch unbewusste Haltung und Handlung ins Herzbewusstsein einzupflanzen.
Nutze dein Wissen und verbinde während dieser mächtigen Verschiebung all deine Körper, versuche die einfließende Energie auf alle, gleichmäßig, zirkulierend, in Bewegung zu bringen.

Es liegt an dir die universelle Energien und ihre spirituellen Aspekte, Weisheit und Stärke – Manipura- in der eigenen Persönlichkeit zu deiner Realität zu verschmelzen – Muladhara, im Haus der Essenz- und damit den Sonnenblitz/Lichtblitz in dir auszulösen und dann die Auswirkungen dieses Ereignis im Bewusstsein weit und fest im Raster des eigenen und großen Behältnis deines Sonnensystems erstrahlen, verweben und verankern wird.

Korrespondenz auf physischer Ebene findet im Corpus callosum, Medulla Oblongata, (Angleichung in Frequenzanhebung/tonale Orchestrierung) -Hirnwellen mit Schuhmann – Denk und Verhaltensstrukturen) Ausdruck stechend, dumpfer, ziehender Kopfschmerz, verschleiertes Augenlicht (Ausrichtung innerer Linse) Kiefer- Zahnschmerzen/Überempfindlichkeit (Genom)Tonsillen Schwellung, Wirbelkanal (Kundalini), Lungenspitzen, Schlüsselbein, Schulterblätter, Rippenbögen, Bauchspeicheldrüse(Motor des Lichts) Verdauungsapparat, Geschlechtsorgane ( Anbindung ,Haus der Essenz) Muskulatur, Beine Füße Gelenke (Klärung mit Vertrauensfrage – Erdstern -Seelenstern)

Emotionsfeld – Realitätencheck -Zeitlinienwahl

Die Grundlage der Transformation ist die Macht des Glaubens, die Macht was du über dich selbst denkst, was dein menschlicher Verstand dir flüstert. Diese Schwingung, deine Macht wird/ist in das Netzwerk des Kollektiv verwebt und schafft in deiner Erfahrungsreise die Realität, deine Materie der Realität. Stell dir die Frage selbst, lebst du das Leben oder lebt das Leben dich – Transformation ist die Basis zur Transmutation.

Prüfungswochen sind emotional extraintensive Wochen die uns in jeder Hinsicht verdeutlichen, ob wir uns den richtigen Inhalten gewidmet haben –

Die Liebe sei mit dir

J.A.

Shift Update 30/3- 30/4


Bildquelle Jada Privat

Als neue Erinnerung – Gleich zu Beginn des Postings, bevor du weiter liest, es ist von hoher Bedeutsamkeit welche Ereignisse kurz zuvor in dir und um dich herum geschehen sind.

Schließe bitte kurz deine Augen, nimm einige tiefe Atemzüge um dich von deiner aufgenommenen Tagesenergie zu befreien (das beste Ergebnis erzielst du wenn du über die Nase einatmest, die Schultern hoch nach hinten ziehst und kraftvoll über den Mund- Zungenspitze am Gaumen- ausatmest, die Schultern hinten nach unten ziehst.

Erst wenn du einen ruhigen entspannten Zustand erfährst, wandert der Verstand in das Herz, nun kannst du weiterlesen ohne fremde Energie aufzunehmen, wertend abzugleichen oder die vorherigen Ereignisse zu puschen die deine gesamte Wirklichkeit beeinflussen(gilt im übrigen für alles was ihr entscheidet aufzunehmen)

Viele Seelen kommen nun aus dem Reinigungsprozess des ersten Trinity Kapitel des 6er Jahres heraus und beginnen im Anfang des zweiten Kapitels die Ausrichtung der neuen fluiden Energie und die beinhaltete Abgrenzung zwischen den Realitäten zu fühlen, zu erkennen und in die Tat zu schreiten. Alle werden aufgefordert tief aus dem Herzbewusstsein heraus zu agieren.

Der frische Wind für den Neustart aller Natur beginnt sich in Formation zu bringen und wird durch die Widder Neumondin (Schwarzmondin) am 1/4 MESZ 08:27h initiiert. Die erste Neumondin im Zeichenrad wird alle Absichten des individuellen Erdlings bis zur Vollmondin am 9/10/6 katalysieren. Sie wird dich drängen dich mutig für neue Projekte zu öffnen.

Diese Zeitspanne ist ein wahrhaft sehr großes Transzendales Fenster welches der individuellen Energie deiner Seele ermöglicht sich in der neuen Realität fest zu verweben/verkabeln.

Im Transzendalen Fenster bewegen wir uns seit 28/3 in einer Welle der Planetenparade – die erste 28/3 – Merkur, Venus, Mars, Jupiter Saturn. Sie bildete innerhalb des Zeichen Steinbock einen Kreis mit einem Durchmesser von 5,3° (diese Ausrichtung wird das nächste Mal erst 9/ 2040 stattfinden) – die zweite Perlenreihe am 20/4, Jupiter, Saturn, Mars und Venus – Jupiter, Mars, Venus im Wassermann Saturn im Steinbock- die dritte Ausrichtung am 24/6 – hier sind Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn alle sind mit etwas Übung mit bloßem Auge sichtbar, in der letzteren mit optischer Unterstützung können auch Neptun und Uranus gesichtet werden.

Aber noch viel wichtiger ist es, wir sind für die Evolution der Seele, in der direkten Strömung der 3 Hüter des Bewusstseins.

Alle Planeten in unserem Sonnensystem tragen ihre eigene Qualität und mit ihrem eigenen Update im letzten September, ihrer Anhebung hat sich diese Qualität stark verändert und intensiviert. Diese Planetenparade trägt dieses Potenzial nach Reihung nacheinander in unser zirkulierendes kristalline Raster unserer Muttersphäre.
Wir sind seit Eintritt in das neue Jahrzehnt in ein völlig verändertes Normal eingetreten – nichts ist mehr so wie es einmal war. Die Dinge und Ereignisse sind hyperschnell veränderlich, der Zusammenbruch der alten Realitäten schafft Räume für neues.

So wird auch von 2 – 7/4 Kondition/Durchhaltevermögen gefordert wenn Saturn und Mars konkurrieren. Die solare Verbindung von Heiler Chiron und Sonne und der Götterbote schälen eine weitere Schicht fürs Souverän um den Glanz freizulegen. Jupiter und Neptun nähern sich im Meistergrad 2 – Mars Venus und Saturn sind im double Trinity-Prozess. Venus wandert in das Haus der Muse (nimmt dabei auch Kontakt zu Neptuns Energie auf) , Disziplin fordern Mars und Saturn am 5/4. Zwei Tage vor der zweiten Planetenparade beleuchtet die Sonne in der Spiegelhalle individuelle und kollektive (eigene Realitäten) Pluto Themen der Blutlinie den daraus kreierten Ängsten, Wiederständen, Blockaden, Machtgefüge.

Im Laufe des April’s wird der Himmel das Ende der Widder-Saison und den Beginn der Stier-Saison- 20/4 einläuten. Es encodiert schon relativ früh ein eine Datentransver-Verbindung für die Lichtdatenpakete der Vollmondin (Pinke Vollmondin) und ihre Finsternis am 16/4 sie fluten alle Systeme für mehr Stabilität in der Kristallisierung und Sonnenfinsternis am 16/5 und ein einmaliges großes Ereignis der Jupiter-Neptun-Konjunktion – 12/4 MESZ 16:43h welches ihren weiten Bogen erst 3/2035 abriegelt – freischalten.

All diese Ereignisse des 6er Jahres , einem Jupiter Jahr, spricht für rasche sich stetig steigernde Energiekaskaden für Veränderung. Zwischen Siechtum und Wachstum, karmischer Mission, biologischer Notwendigkeit, symbiotischer Beziehungen, Fairness und Engagement, im Bungee Effekt der alten und neuen Vibrationsrate der eigenen Energie.
Hier ist alles im Einklang mit dem Ende des großen Pluto Zyklus im Steinbock wo wir uns jetzt im 6er Jahr befinden. Es spiegelt sich die Historie vor 166 Jahren in ähnlicher Weise wieder. Richten wir den Blick in das Log Buch dieser Zeitlinie sehen wir ähnliche Ereignisse wie zu dieser Zeit – Konflikt/Krimkrieg- Beendigung am 30/3 1856 durch „dritten Pariser Frieden“.

Pluto wandert als nächstes 2024 -2044 in das Zeichen des Wassermanns wo er auch zu Ende des 18. Jhdt. war. Es dauert 248 Jahre bis Pluto die Sonne umrundet, alle Tierkreiszeichen durchwandert hat. Er ist einer der 3 Himmelskörper wie Neptun und Uranus, welche das Bewusstsein -außerhalb der Materie- für die Evolution der Seele hüten. Erdlinge und ihre Generationen, die in einer Pluto Phase geboren wurden, sind von der Qualität des Zeichens indem sich Pluto befindet geprägt.

Die Rückkehr zum Beginn dieses Kreises der Transformation ist eine höchstpotente Aktivierung des Nullpunktes für die Evolution des Bewusstseins und markiert in jedem Fall eine Wiedergeburt. Je nachdem wohin sich die individuelle Seele und ihre Realität entwickelt hat, wirft das Licht der Wahrheit die Scheinwerfer auf die Wirklichkeit der Seinsweise – individuell wie kollektiv. Alles verdrängte und zugepflasterte über uns Selbst über die geschaffene Realität will überwunden werden und ermöglicht die Alchimisierung und Transformation von Seele, Bewusstsein und Körper.
In der Verkörperung zeigt sich Pluto mit seinen Themen im Haus der Essenz – Gonaden, Ovarien, Uterus, Vagina, Brüste, Hoden Prostata, Dickdarm, Mastdarm, in Krebs- und Viruserkrankungen. Im Haus des Wachstums, Metabolismus der Körperzellen, Haus des Herzens – Herz- Blut und Kristallin-Zirkulation., Haus der Transzendenz -Verdauung, Absonderung.

Auf Mentalebene präsentiert er sich durch Lebenskrisen welche befähigen die Ausrichtung auf Regenration Richtung Souverän der eigenen Schöpfung herbeizuführen. Hier lernen wir Bilanz zu ziehen, uns Selbst aufzudecken, zu vergeben und Bedingungslose Liebe durch Selbstliebe zu encodieren.

Die Natur zeigt diesen Prozess durch Wetterextreme und großen Fluten, Tektonische Verschiebungen und Orkane der Fruchtbarkeit.

Es finden sich noch viel tiefere Aspekte in den Energieorganen, der Innenwelt (Vorderseite Körper) Außenwelt (Rückseite) die chemische und psychische Reaktionen hervorrufen.
Als lebendige Energie, als Wesen in einem lebendigen System, sind wir darauf ausgerichtet zu expandieren, befähigt durch lernen zu dehnen. Echtes Lernen ist nichts was hinzugefügt wird, es ist eine Reorganisation der Schöpfung die du bist.

Nach wirklich höchst turbulenten Märzenergien, sich trennenden Realitäten, schreitet der Kristallisierungsprozess durch viele Frequenzflutungen und ihrer schnellen Verkabelung in Materie noch einmal in ein neues Level , dass Energiesystem, besonders die Energieorgane 1- 3- 4- 5 (4und 5 verschmelzen immer tiefer miteinander) und 9 werden ihren Spin erhöhen.

Sei Achtsam mit dir Selbst und deinem Umfeld, tauche tief hinab und pflege dein Souverän, denke, sprich und handle mit deinem Herzen, halte das Licht das dich flutet und sieh die Schönheit des Lebens, des neuen Normal.

 ERINNERE DICH die LIEBE ist IN DIR – wir Erdlinge sind verpflichtet, LIEBE, unseren Dienst und GROßZÜGIGkeit auszudrücken, ohne eine Gegenleistung zu erwarten.


April hält jetzt schon eine Menge Updates bereit – also bis dahin

In eigener Sache Danke für all eure entgegengebrachte Wertschätzung – das entgegengebrachte Vertrauen und den leuchtenden Blumengruß liebe M.B.

Ja auch in meinem erLeben sind die Märzturbulenzen in den letzten Tagen durchgerauscht – in der Form einer Cyber- Attacke auf unseren Server – noch kümmert sich die großartige IT darum wieder alle Konten und Daten, Social Media und Hardware wiederherzustellen – danke für eure Geduld

J.A.