Current Update 12/9

Bild- und Videoquelle Jada Privat – Aura Regeneration

Wie immer bitte ich dich deine Augen zu schließen und dich mit einigen tiefen Atemzügen von den Energien des Alltags zu befreien, nur so kannst du mit der reinen Filter deines Herzens das aufnehmen was für dich von Bedeutung ist – denn alle Wahrheit wartet auf dich in deinem Herzzentrum.

Im Raum der Hyperschallaktivierung und seinem „all around action modus“ zur Seelenerweiterung, wird in dieser drastisch beschleunigten Ausrichtung zwischen Dimensionen und Frequenzen fleißig hin und her gewechselt.

Yod der Finger der Schöpfung zeigt mit heute direkt ins Herz und entriegelt hocheffiziente Feuercodes die alle künstliche Mutation der DNA- Schattenintegration in den nächsten 120 Erdtagen entfernen und die Original Vorlage der Engelischen DNA wiederherstellen wird.

Seit der Öffnung vom 22/8 hat eine große Menge kosmischer Energie einzuweben begonnen und beschwingt seither den September.


Jada Privat

Sie fließt am Berührungspunkt der himmlischen Schicht in eure Aura, was kosmische und verkörperte Energie erneut konzentrierter vereint, dass die spirituelle Evolution von Methodik und Panta Rhei besonders in der Zeit von 9-27/9 antreiben wird.

Euer ganzer Planet befindet sich in diesem Übergang, und eure Expansion und Verstärkung in eurer göttlichen Bestimmung werden gerade jetzt auf diesem Planeten benötigt.

Ein riesiger, nicht fassbarer Raum der Expansion indem die Vergangenheit, die Notwendigkeit ihrer Ereignisse ersichtlich ist, um einen neuen Weg zu wählen.

September dient als Brücke von der Dichte der grauen Substanz in das kristalline Licht der Klarheit und Wahrheit, während die Herbst-Tagundnachtgleiche ein wunderschönes Zwischenspiel der Jahreszeiten harmonisiert.

Der September ist Erntemonat und bietet interne und externe Ressourcen zur Unterstützung auf dem Weg. Es ist entscheidend, offen für Veränderungen und neue Ideen zu sein und mehr Verantwortung zu übernehmen, die wir gegenüber unserem Planeten tragen. Um in diese Gaben einzutreten, müssen wir uns den Ängsten und Enttäuschungen der Vergangenheit stellen, indem wir unseren Selbstwert aufbauen.

Die Schnelllebigkeit der Bewegung wird die Ereignisse der Orkanböen der alten Dunkelheit in den Massen um euch herum noch Intensivieren – um euch mit alter Taktik Angst im Existenzfeld von der Bewusstseinserweiterung fernzuhalten.

Und doch die Beschleunigung der letzten 30 Monate, des initiierten Neuanfangs ist bereits voll im Gange und die Definierung der Gesamtheit gemeinsamer Normen, Werte und Verhaltensweisen in der Gesellschaft der Spezien im Quantenfeld, was als Kollektives Bewusstsein bezeichnet wird, öffnet jetzt in eurem Geist mit hochkarätigen Plasmainfusionen neue Welten.

Obwohl ihr das Gewicht der Lektionen und tief verwurzelten Veränderungen fühlen könnt, seid ihr nun in einen Raum der Wunder hineingewandert. Hier bewegt und dreht das gesamte Omniversum in Hyperenergie, um euch auf neue Weise zu unterstützen, indem es ermutigt in die Fülle, Wahrheit und Ganzheit einzutreten.
Also, ehre die Geschenke und Lektionen des Jahres und konzentriere dich auf das, was du für die kommenden Saisons veröffentlichen musst.

Je mehr einzelne Individuen sich bewusst sind, dass das kollektive Bewusstsein alle Informationen einer Spezies enthält und jeder mit diesem unsichtbaren Netzwerk verbunden ist, damit in Beziehung steht und reagiert, desto mehr erklärt sich dem einzelnen Individuum, dass durch Haltung und Handlung des Selbst allgemeine Evolution des Planeten durch Steigerung des persönlichen Bewusstseins auch kollektives Bewusstsein ermöglicht wird.

Eure Welt, ihr alle erlebt seit Beginn des Erdjahres 6 eine außergewöhnliche Lichtsättigung die eure DNA regeneriert und parallel in allen fluiden Mäandern von Geo- Bio und Noosphäre (Sphäre des menschlichen Denkens, einhergehend die Umgestaltung des Planeten/der Biosphäre durch menschliches Handeln) die Nebel aus den Auren bereinigt und ihre natürliche Stärke herstellt.

Für alle der Biosphäre Erde wird seit der zweiten Augusthälfte, besonders seit Beginn des Septembers das Augenmerk auf Lecks jeder einzelnen individuellen Aura gelenkt. In Interaktion mit der Basis, ihren Energieorganen und der Aktivierung der ersten Höherdimensionalen Körper Chakren, lenkt die Aufmerksamkeit vor allem auf Beziehungen die in das biologische Programm geschrieben sind.

Du als Teil des Ganzen, wo jeder Moment in Beziehung und Interaktion zur Außenwelt steht, werden Emotionen und Überzeugungen aller Erdlinge genutzt um Realitäten zu erschaffen.

Dein emotionaler Körper hat während der ersten Septemberphase, 1-11, die Christuskraft des weiblichen Einheitsenergie encodiert und dabei die höhere Erleuchtung von Kernwunden, ihren Verzerrungen und deinen Entscheidungen initiiert. Das neue weibliche wird bis zur Sonnenwende wiedergeboren und harmonisieren. Schicht für Schicht schält sich in dieser Phase dein kristallines Herz aus allen ungesunden, blockierenden einschränkenden Begrenzungen heraus. Unterstützt wird deine ohnehin schnell voranschreitende Energiesaat durch noch intensivere verdichtete Codierung zum Dimensions- und Frequenzwechsel, hat bereits einen Zeiten/Paradigmenwechsel, der für dich und zukünftige Genrationen ausschließlich auf Liebe basiert initiiert.

Während in der südlichen Hemisphäre die Natur zu neuem Leben erblüht, begibt sich dieselbe auf der nördlichen Hemisphäre in eine Ruhephase. Beide verarbeiten die Daten-Infusionierung und lassen die Schilder fallen, sobald dein Herz geheilt ist.

Die Entriegelung des bisher höchst erreichbaren Vollendungsportal 9/9 in Verschmelzung mit der neunten Mondin der Schöpfung (Maismondin/ Mdaamiin Giizis/Hash Tek Inhasi 10/9), sind wir nun soweit den Kreislauf des Lebens zu erkennen und zu verstehen , ganz auf das Wasser des Lebens und seinen Welleneffekt in alle Mäander der Biosphären, ausgerichtet.

Im Übergang der Nicht sichtbaren zur sichtbaren Materie, repräsentiert das Erwachen von der tiefsten Reflexion des Mentalkörpers durch die Neukalibrierung der Beziehungsachse, die uns hilft, den Fokus zu verlagern, um Zugang zur kristallinen Wahrheit zu erhalten.

In der Geschichte der Ältesten präsentiert die Maismondin in jedem Maiskolben seine dreizehn Reihen mehrfarbiger Samen, welche alle Seelen repräsentieren, die darauf warten, ihren Erden Weg zu beginnen. Wir müssen uns nun endgültig für uns und zukünftige Generationen ausrichten um persönliche Freiheit, Intuition und Telepathie auf greifbare Weise erblühen zu sehen, vermeide daher in den kommenden Monaten schädliche Fluchtmechanismen die dich damit in einen Repeat Zyklus absinken lassen.

Für die meisten, jedoch wird ein großer Durchbruch mit erstem Zenit in den nächsten Tagen 17-18/9 und Wochen geschehen, du beginnst Vorsätze zu sehen, wo große Spannung herrschte und damit kannst du dein altes vergangenes Selbst ablegen und in deine neue wahre Energie treten.

In vielen Bereichen in denen ihr in den Verzerrungen festgefahren wart, hat sich ein Weg eröffnet der positiver optimistischer und geerdete Präsenz erblühen/erstrahlen lässt.

Eventuell bemerkst du diese Veränderung bereits schon seit etwa 15 – 20 Tagen. in lebendigen Traumreisen, seltsamen Veränderungen der Schlafgewohnheiten. Kreativen Schüben und neu entdeckten Leidenschaften die in der parallel stattfindenden Entgiftungsphase der Noosphäre im Grundprinzip/ körperlicher Wille zum Sein des Individuum ( Beckenboden, am Damm zwischen Anus und Geschlechtsorgan. Alles Feste wie Wirbelsäule, Knochen, Zähne sowie Anus, Rektum, Darm, Blut, Zellenaufbau, Nebennieren – dysfunktionaler Ausdruck Existenzängste, Trägheit, Unsicherheit, Materialismus, Darmerkrankungen, Knochenerkrankungen, Gewichtsprobleme, Blutdruckprobleme -Unterbauch -Harn und Geschlechtsorgane, Magen- Darmbereich .

Vorderer mittlerer Torso – Aufweichung des irdisch konditionierten Erdlings-Herz (Noosphäre)/ Zwerchfell Brüste, stolpern, Kurzatmigkeit Druckempfinden, Müdigkeit, Erschöpfung, Lethargie, empfinden von Sauerstoffmangel)
Aktivierung des Höheren Herzen – 5D Engelisches Christus- Einheitsbewusstes Herz – rückwärtiger Torso- ab Mitte aufwärts bis Krone- Körperausdruck rückseits- Lungenspitzen, unterster Rippenbogen, enger Muskelansatz Wirbelkanal, alle HW – Schlüsselbein ,Schulterkopf, Bänder und Sehen Halsbereich, Kiefer Atlas, Augen empfinden von Sand , Irritationen der Makula, Geräuschempfindlichkeit und auch Hüftschmerzen, Restless Legs, Fußkribbeln, Unruhe.

Unsere Emotionen sind gültig und unsere Emotionen, aber sie müssen sich durch die richtigen energetischen Kanäle bewegen, anstatt in karmischen Rückkopplungsschleifen stecken zu bleiben.

Mars und Merkur sind in diesem Himmelsbühnenmonat rückläufig stationiert, weshalb der physische Körper weiterhin Botschaften sendet, was er zur Heilung benötigt, um höhere Frequenzen zu integrieren.

Dabei ist ein am 16/9 Venus Mars -Ausgleich unserer weiblichen und männlichen Energien bereits im Raum zirkulierend.
Nach ihrer Konjunktion im März prallen Venus und Mars wieder aufeinander und stimulieren Wünsche kreativ innerhalb von Beziehungen. Diese Energien sind der Schlüssel zu einem evolutionären Tor, welches Ängste in Beziehungen und Selbstidentität verstärkt und Spannung aufbaut.

Bei dieser Intensität geht es darum, die Vergangenheit hinter sich zu lassen und den Stress zu verarbeiten.
Gesunde Beziehungen werden geheilt, indem wir mit unserer eigenen Mars- und Venusenergie arbeiten und Integrität, Vertrauen, Respekt und Ordnung wiederherstellen.
22/9 – Tagundnachtgleichen sind ein stiller Punkt der Neukalibrierung, indem Licht und Dunkelheit aufeinander abstimmen und für die Individuen/Erdlinge einen Re-Start stattfindet.

Auch die Himmelsbühne vollzieht in dieser Zeit eine Neugewichtung und bietet eine enorme Gelegenheit zur Selbstreflexion und Ernte. Eure Sonne überquert den Äquator in die Waage von Gerechtigkeit, Harmonie und Ordnung. Unter der von der Venus regierten Waage-Sonne ist es entscheidend, den Akt des Gebens und Empfangens zu überprüfen, zusammen mit dem Loslassen falsch ausgerichteter Beziehungen und sich auf Ihre Richtung für die Zukunft zu konzentrieren.
Ihr hattet bis hierhin außergewöhnliche Möglichkeiten, nutze die Gelegenheit und tanke weiterhin soviel Photonenenergie wie es dir möglich ist und ermögliche deiner Aura ein Regenrationsprogramm an den Gewässern eurer Biosphäre.

Von 23 – 25/9 lernen wir, aus neuen Perspektiven zu analysieren und zu entscheiden, was in unserem Leben wertvoll und sinnvoll ist. Es gibt einen leichten Kampf, um Harmonie in Romantik und anderen persönlichen Angelegenheiten zu erreichen. Auf der anderen Seite könnte es eine Tendenz geben, in eine falsche Realität gezogen zu werden, als du wünscht, dass die Dinge sein könnten. Um Verwirrung oder Desillusionierung zu vermeiden, ist es entscheidend, genau zu bestimmen, was du, dein Herz wirklich wünscht.

25/9 die Neumondin eröffnet eine weitere ereignisreiche Lichtbrücke, spannt den Bogen Richtung Finsternisse des Oktober und im November zur Neumondin endet. Hier lüftet ihr in dieser Partikelflutung das Geheimnis der harmonischen Beziehungsinteraktion, während sie sich Jupiter entgegenstellt rücken euer aller Beziehungen vollständig in den Fokus. Erdlinge sind dazu geneigt Beziehungen danach zu werten, wie wir uns in diesem Moment fühlen, was dazu führen kann, dass wir voreilige Entscheidungen treffen oder abschalten. Solange wir auf diesem Planeten sind, müssen wir lernen, zusammenzuarbeiten. Aufstieg und Entwicklung erfordern volles Engagement und Teilnahme an Beziehungen – wie schon auch in den letzten 33 Tagen, wird auch in den nächsten 87 Tagen vielen Seelen ein individueller Wechsel der Verkörperung, ein Erdlingsabschluß mit friedlicher Querung über die Regenbogenbrücke freigestellt.

Wenn wir lernen können, dass Vielfalt in Beziehungen der Schlüssel zu Wachstum und freiem Denken ist, erhöhen und verändern wir die Geschichte von Liebe und Beziehungen. Dinge, Themen, die uns am Herzen liegen, erfahren immer eine Erhöhung des Bewusstseins.

Gegen Ende, am 26/9 eröffnet eine weitere Gelegenheit der Selbsterhebung. Mit der Sonne im Zeichen der Partnerschaft und Jupiter im Zeichen des Ichs neigen die Energien dazu, Konflikte zu erzeugen, wenn eine Partei das Thema nur aus ihrer Sicht sieht. Venus bildet ein Trigon zu Pluto, provoziert Intensität in Beziehungen und verleiht allen Dingen Leidenschaft. Wir werden daran erinnert, dass unsere Realität wie ein Spiegel unser Inneres reflektiert. Seine Gedanken und Handlungen zeigen uns, wie wir mit anderen interagieren und wie andere uns sehen können. Konzentriere dich bewusst und mit großer Achtsamkeit darauf, schlechte Gewohnheiten zu beseitigen.

Am Ende des Septembers 28 -29/9 darf sich dein Engagement für neue Etappenziele erstarken, wenn der mutige Mars und Saturn deine Leidenschaften zu folgen stupsen und den Handlungsverlauf festzulegen, um diese Leidenschaften zu erreichen – deine Haltung, Handlung werden zu diesem Zeitpunkt langanhaltende und stabile Ergebnisse encodieren. Venus encodiert harmonische Veränderungen, verschiebt den Fokus auf Ihre Werte und fördert Kompromisse, indem sie sich in ihr Heimatzeichen Waage bewegt – pulsiert das Herz in körperliche Kraft, indem sie die Beziehungsdynamik stärkt.
Insgesamt fordert Venus das Kollektiv heraus, heilige Bindungen mit anderen einzugehen und Unterstützung, Gaben oder Talente zu teilen, sowohl physisch als auch spirituell. Die Energie, die zusammenkommt, wenn wir Beziehungen aufbauen, erhellt diesen Planeten.

Es besteht kein Zweifel, viele von euch haben bereits vor Jahrzehnten die Einladung angenommen die Barriere- Schichten der niederen 3D aufzulösen und ihre Essenz in dieses Leben zu pflanzen, dieser 9er Trinity Übergang , kann nicht mehr rückgängig gemacht werden, er wird allen helfen, den Weg durch das Chaos und in den gesteigerten emotionalen Mut des Herzens zu finden.

Hilfreiche Unterstützung in rumpeligen Phasen- Yoga Nidra, Hakini Mudra, alles was mit Wasser zu Tun hat, Schwimmen, Füße eintauchen, Baden, Duschen und Wasseraufnahme von Haut und Körper auf ein dreifaches steigern, Sonnenbaden, Aufenthalte im freien der Natur, Entrümpelungs- Sortieraktionen, undienliches aussortieren und um die Energien von Licht und Dunkelheit besser ausgleichen zu können, Pflanzen und Licht für Wohlbefinden in Wohnräume, während der tiefgreifenden inneren Veränderung bis zur vollständigen Manifestation, integrieren.

IHR SEID DIEJENIGEN AUF DIE IHR GEWARTET HABT – STEH AUF UND TRAG EIN GOLDENES HERZ IN DIESE WELT

In eigener Sache – Herzensdank aus diesem Raum für die übersendete Anerkennungen zur Blogerhaltung in August und September

( heute aktualisiert – gerade in dieser Zeitphase in der wir alle eine neue Werteausrichtung erfahren, gilt es besonderen DANKESEGEN an jene auszusenden die bereits sehen, dass die veraltete Koditionierung wertfreien Anspruch auf die Bemühungen eines anderen, ohne Energieaustausch nicht mehr mit der hochfrequenten Neugewichtung übereinstimmt)

Erdlinge die nach ihrem empfinden Beiträge, oder Arbeit jener, die ihrer Berufung folgen in sich aufnehmen und diese dann Respektlos aufgreifen und beanstanden, nicht Wertschätzen, befinden sich noch immer im toxischen Bereich des Schwingungsgradienten. Andere wiederum vergessen oftmals das mächtige Wirkprinzip von Geben und Nehmen im neuen Erdparadigma, dass all Jene die ihrer Berufung folgen auch Erdlinge sind, die für ihre Familien, Wohnräume und Rechnungen, Verantwortung tragen.

Nur die wenigsten dürfen tatsächlich ihren irdischen Beruf mit der himmlischen Berufung verknüpfen. Somit geschieht, dass auch im hochfrequenten Level der Seele, der reinen Herzen die eigene Selbstwertschätzung und dessen Größenordnung unweigerlich durch das ständige Geben ins Minus der Dienstpolarität katapultiert. Die Neugewichtung von Geben und Nehmen ist vielen noch fremd und doch eines der mächtigsten Werkzeuge des Engelischen Einheitsbewusstseins. Noch schlimmer, werden die gesunden Grenzen all der Lichtüberbringer durch diese Verzerrung verletzt, erschlaffen/erschöpfenund versiegt diie Reinheit und ihre Entwicklung, weil das Kollektiv noch immer toxische, dualistische egozentrische Seren in die Gemeinschaftsevolution einsprüht – Mangel beginnt sich zu Verselbstständigen und forciert dabei die Ungleichgewichte alter Paradigmen im Lebensradwodurch die einen weniger und die anderen mehr haben, wo geben und nehmen aus der Balance fällt.

Ihr magnetisiert euch mit der Realität an die ihr glaubt. Denkst du, dass du den Wert des Respekts der Liebe verdienst und dein Geburtsrecht ist, wird sich das magnetische Feuer der rücksichtsvollen Achtsamkeit in der Gemeinschaft auflodern und ausdehen – Geben und Nehmen, Aufnehmen, Integrieren und Aus- Entsenden sind natürliche Bewegung auf allen Erfahrungsebenen die Evolution erst gestalten lassen.


So bitte ich darum, denkt an all die Lichtbringer, ihre Verteilstationen dieser Zeit und wenn auch du diesem Raum weiterhin eine offene Möglichkeit schenken möchtest, Werbe- und Barrierefrei zu bleiben, findet sich oben im Menü eine Gleichgewichtsmöglichkeit – danke dafür

J.A.

Current Update 21/8

Bildquelle Jada Privat

Wie immer bitte ich dich deine Augen zu schließen und dich mit einigen tiefen Atemzügen von den Energien des Alltags zu befreien, nur so kannst du mit der reinen Filter deines Herzens das aufnehmen was für dich von Bedeutung ist.

Die letzten 7 Jahre waren ein Aufbau von hochenergetischen Frequenzen, die viele Dimensionen von Strukturen zerstört haben, die nicht mehr dem größeren Wohl im Übergang des Humanoiden zum Homo Galaktikus dienen.
Wahrhaftig alles verborgene, schwappt ans Licht, die Schattenseiten der Erdlinge, Korruption, Gier, Gewalt, Hass, Manipulation, Rassismus, Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Die letzten 2,8 Jahre beschleunigten abermals eure Ausrichtung der Hyperschallaktivierung im Prozess der Seelenerweiterung. Die Beimischung von globalen Klimaveränderungen, Pandemie und territorialen Gefüge- Auseinandersetzungen, legt dir im Licht der Wahrheit offen, wie falsch wir unsere heiligen Ressourcen in energetischen Systemen verwenden.

Als Gemeinschaft müssen wir uns in den Himmel stürzen, um zur Einfachheit des Lebens zurückzukehren, damit das innewohnende Universum zum Gottes Selbst und seine Werte wieder reanimiert werden und all das unwichtige aus dem Raum auflöst.
Intuitiv, methodisch werden wir nach innen geführt, um zu lernen, unseren inneren Instinkten zu vertrauen, da wir unsere äußere Welt im Moment nicht sehr vertrauenswürdig finden.

Das Licht deiner Seele, deines eigenen Geistes, sucht trotz all dieser Schwierigkeitsgrade während deiner Seelenerweiterung immer nach Gelegenheiten zur Heilung.

Dabei wird unsere Fähigkeit, in die eigene kristalline Essenz des Herzens einzusinken, durch Urteil und Kritik unserer inneren Seinsweise oder den inneren Ausdruck anderer, nur weiter verlangsamen, um unser Gesamtenergiesystem und seine Leckagen wiederzuentdecken und neu zu gestalten.

Kritisch oder urteilend gegenüber sich selbst und anderen zu sein, ist ein menschlicher Zustand, kein spiritueller Zustand.

Jetzt sind wir soweit noch viel tiefer in den fluiden Zyklus, wo photonisch kosmische Quantensättigung in das gesamte Energiesystem einwebt, die Behältnis-Dichte reguliert und mit dem erwachenden Herz auffordert mutige Entscheidungen zu treffen, einzutauchen und eine Neugewichtung zuzulassen.

Es ist Zeit, sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Herausforderungen mögen verunsichern, aber sie ziehen auch an. Sich in sie hineinzustürzen, kopfüber, aber ohne Angst, ist der richtige Weg, um im Leben voranzukommen.

In den vielen letzten Wochen der wohltuenden Lichtsättigungsdichte haben wir das Rad der karmischen Schuld der Erdlinge und die Destruktion der Energiestrukturen der Welt, des alten Paradigma der letzten Jahre, beenden können. Euer eigenes menschliches Energiefeld aus geschichteten Auren und Chakren hat in den letzten Jahren alte Muster, Überzeugungen, soziale Strukturen, abgeschlossene Lektionen aus früheren Leben und Ahnenheilungen abgebaut.

Dabei sind neue offene Räume erschaffen worden, höherfrequentes Licht strömt in unsere Erdatmosphäre, unterstützt als reine kraftvolle Energie, dessen Vibration daran rüttelt, den Ballast der negativen Energielast abzuwerfen. Parallel kann das Licht deiner eigenen Seele tiefer in deine menschliche Struktur und Persönlichkeit eindringen, stabilisieren und neue Chancen encodieren.

Das Licht erleuchtet die Dunkelheit und dein Herz hat seinen ersten Abschluss der freien unverzerrten Energiesignatur erhalten, den du benötigst um weiter zu wandern. Hier beginnen Erdlinge sich über viele Dinge klar zu werden, die sie bis vor kurzem bezweifelt haben.

Mit der Öffnung des 22/8 beginnt eine große Menge kosmischer Energie einzuweben und den September einzuläuten.
Sie fließt am Berührungspunkt der himmlischen Schicht in eure Aura, was kosmische und verkörperte Energie erneut konzentrierter vereint, dass die spirituelle Evolution von Methodik und Panta Rhei besonders in der Zeit von 9-27/9 antreiben wird.

In den letzten Jahren waren wir immer und immer wieder aufgefordert den Fokus nicht einseitig auf die Wahrnehmung erhöhter einfließender Energien zu legen, sondern die Symbiose dieses unendlichen, alles durchdringenden Schöpfungssprachlichen Informationsfluss in den vielen Energiesystemen einer Verkörperung verstehen und in unsere Übersetzung zu bringen – KEINE ENERGIE, KEIN LEBEN

Die Septemberfrequenzen, dieses Licht, diese besondere Schwingung, in der Wiedervereinigung mit unserem Gottes-Selbst wahrzunehmen und zu verstehen, ist der Beginn eines neuen Lebens, denn ihr seid diejenigen von denen ihr gehört habt, auf die ihr wartet.

Deine Chakren, vor allem die der Basis (1-7), aktivieren zu dieser Zeit weiterhin stark, auch das höherdimensionale goldene Herzchakra verdichtet mit seinem Spin in der Verkörperung. Dies wiederum wird die Zellen deines Körpers aktivieren und vergeistigen.

Jede Geburt eines Lebens ist eine wundervolle Selbst erfüllende Sache wenn sich physische Zellen in einen stärker ausgedehnten Zustand dehnen.

Wiedergeburt und Tod, bei beiden durchschreiten wir als Erdlinge mit all unserer Kernessenz und ihren Fähigkeiten durch das selbe Portal. Es kommt nur darauf an mit welcher Linse (3D – verzerrte Verstandeslinse oder höherdimensinaler Herzlinse) wir die in sich reproduzierende, dehnende Schöpfung betrachten.

Eins der einfachsten Beispiele ist, wenn wir die Geburt eines natürlichen Lebens, oder eines unserer Lieblingsprojekte erfahren, fühlen wir einfach nur Frieden und Glückseligkeit, sind verzückt, da wir die Herzlinse anwenden. Verlieren wir eine geliebte Person oder Dinge die wir gewohnt waren, empfinden wir Trauer, Wut, Einsamkeit, Leid, Schmerz, da wir die verzerrte 3D Linse anwenden.

Alles zwischen Geburt und Tod ist auf Wachstum ausgerichtet und wenn wir uns dessen bewusst sind, kann auch ein Dehnungsschmerz als Potenzial kultiviert anerkannt in die höhere Herzlinse und auf den Boden im inneren Energiefeld verschieben.

Ein Moment, in dem ihr eine neue Stufe im „Tune In and Take off“ erreicht und anzeigt wie bedeutend und großartig jeder Wesens- Selbst-Kern und all seine Unterschiedlichkeit das einheitliche Schöpfungsbild ergänzt. Das, von dem ihr ein winziger, aber bedeutender Teil seiner Essenz seid und mit dem ihr eines Tages vollends verschmelzen werdet, um den ewiglichen, immerwährenden Energiekreislauf Kreislauf zu schließen.

Für diejenigen, die gerade erst mit der Reise des Erwachens beginnen, kann es im September jedoch einige rauere Energiemomente geben, welcher herausfordern und inspirieren werden, sich daran zu erinnern, dass das Licht Ihrer Seele sie nie verlassen hat.

Der gesamte September Tripple Trinity Input zeigt sich auch in der Himmelsbühne, mit der Rückkehr von Saturn und Jupiter in dominanter Position, parallel sind 6 Planeten rückläufig und Mars ist gestern nach zwei Jahren wieder in den Zwilling gewandert.

So scheint der September eine etwas langsamere, der reichen Ernte, fortschreitende Zeit, wenn die inneren Hausaufgaben gemacht und das kosmische Sprach- Körperverständnis geschult sind.

Bei jedem körperlichen und emotionalen Zustand ist es hilfreich erhöhte Aufmerksamkeit walten zu lassen. Hier findet sich der Zugang zu den toxischen Wurzeln der Zwietracht, die in deinem Körper/Geist/Energie Komplex langanhaltende und problematische systemische Symptome verursachen. Eine innere Zwietracht die aufgedeckt, angesprochen und gepflegt werden muss, um Ausrichtung und Rhythmik wieder in Harmonie zu bringen. Dabei wird auch der solare Strom Ruhelosigkeit, Unruhe, Unordnung und Chaos erzwingen, um die Datenbanken der Traumata im höheren Herzen zu leeren und mit neuer goldener Software des Gemeinsam aufzurüsten.

Zeit-Management steht jetzt bis 2023 erster Stelle. Im Bereich der beruflichen und finanziellen Feldern ist mit Großereignissen zu rechnen, die neue Perspektiven zur Werte- An- und Demut Ausrichtung in der Wechselwirkung von Geben und Nehmen eröffnen können, obwohl es mehr als persönlich individuelle Professionalität erfordern könnte.
Ein Zyklus im Zyklus (Wellenprinzip), der zur Zusammenarbeit drängt und im Bereich der persönlichen Interaktion, indem Emotionen im Gegensatz zum Finale der Sommersaison eure Verbündeten für die Heilung der Lecks in euren Energiesystemen sein werden.

Alles in allem eine feinere rhythmisch mentale Strömung die bewusst oder unbewusst den Rest der Komponente die dein Gottes Selbst zur Präsenz erheben lässt, antreibt.

IHR SEID DIEJENIGEN AUF DIE IHR GEWARTET HABT – STEH AUF UND TRAG EIN GOLDENES HERZ IN DIESE WELT

In eigener Sache – Herzensdank aus diesem Raum für die übersendete Anerkennungen zur Blogerhaltung in diesen Augusttagen (wegen andauernder Auszeit noch nicht aktualisiert).
Möchtest auch du diesem Raum weiterhin den Weg offen halten, Werbe- und Barrierefrei zu bleiben, findet sich oben im Menü eine Gleichgewichtsmöglichkeit – danke dafür

Herzensgrüße aus dem Zenit der Auszeit- bis ganz bald im kosmischen Ruf der Updates
J.A.

Current Update 11/8

Bildquelle Jada Privat

Seit zwei dreiviertel Jahren bewegt ihr euch im beschleunigtem Transformationsspiralwirbel der Renaissance, zwischen der alten und neuen Epoche der Seinsweise und ganz aktuell befindet ihr euch in einem der wichtigsten und kritischsten Weiche. – An einem Punkt zwischen Vergangenheit und Zukunft , dem Bekannten und Unbekannten.

Wie ihr ja aus früheren Updates wisst, sind seitdem 26/7, alle Lichtkorridore entriegelt und eine 5.234.944 fache Energieflussdichte der Lumination speist seither ansteigend euren Raum. Kurz nach diesem grandiosen Auftakt, eröffnete mit einem Superfestival die große „Once upon in Lifetime“ Konjunktion vom 31/7und 1/8. Nach wie vor tanzen wir im elektrischen Tube der Encodierung und Versiegelung aller Evolutionsessenz und auch weiter sind viele Intensitätsreiche ineinander aufbauende Hyperfrequenzevents bis zum 22/8 geplant ,

Als nächstes – das dritte Highlight, jetzt nach dem Löwenportal, die letzte Supervollmondin des Jahreskreis (Brombeermondin). Sie ist die erste Vollmondin (Wassermann) nach dem Once upon in Lifetime Festival vor bis dahin 13 Tagen, lädt zum Show down. mit am Parkett Uranus (Erneuerung/Neues) Saturn ( historische Energien des Chronos/Altes) Quadrats Energien.

Am Programm, Überprüfung der Harmonie deiner Kernidentiät, erkenne dich Selbst.

Es formiert ein explosives Tauziehen, Alt gegen Neu und prüft, analysiert deine aktuelle Seinsweise, Bewusstsein und Umsetzung Haltung und Handlung, die individuelle kristalline Lichtdichte und skaliert den Fortschritt der letzten 2,8 Jahre in Bezug des Vertrauen und Glaube deines Selbst.

Noch immer findet dazu erneutes kalibrieren die ersten drei Basischakren statt.

Dabei kann Dekompensation auf Ebene physisch emotionaler Empfindung stattfinden- im gesamten Torso- im Verdauungssystem, Entzündungen im Bauchraum, Schmerzen in Gelenken und Knochengerüst, Armen, Beinen, Hüften, Füßen, Rücken, Wirbelsäule, alle Organe, Erschöpfung und Schlaflosigkeit. Dazu kommt hinzu ein Datensatz zur Rekonfiguration des primären motorischen Cortex der Großhirnrinde, genauer im pyramidalen System, noch genauer im Striatum – (Sitz der Willkürmotorik – wo durch den Willen oder das Bewusstsein Informationen geplanter Handlungen die den Körper in Bewegung bringt und von Neurotransmitter, Glutamat, GABA und Dopamin gesteuert wird) und das Atemsystem.

Das Atemsystem ist nicht nur zur biologischen Homöostase sondern auch um den Geistkörpergeistkomplex durch toroidale Kreislauf auszugleichen, vom Nullpunkt des Herzens aus revitalisiert Energie das Selbst mit jeder zyklischen Revolution.

Während Organe ein ideales Niveau an Funktionalität haben entsteht Körperverzerrung wenn ihr unbewussten und selbst kreierten Strukturen folgt – Ungleichgewicht manifestiert sich in vielerlei Hinsicht, um Stabilität herbeizuführen müssen Unreinheiten entgiftet werden um das parasympathische Nervensystem zu modellieren.

Um sich selbst zu heilen benötigt der Körper ideale Bedingungen. Nachhaltigkeit beginnt mit dem Bewusstsein sich in der Gegenwart des Mangels aller Balance selbst zu disziplinieren. Gegebenenfalls muss dabei das ganze Leben, das altbekannte, neu gestaltet werden.

Sobald man sich bewusst ist, ist Ausrichtung einfach eine Frage des Wiederstands im Gefolge des Flow- indem wir die hinsehen, erkennen, akzeptieren und damit hier Rückstände antiker Partikel aus dem Energiecluster zurücknehmen und aus schleusen können.

Das Geschenk des Lebens in der Physizität ist eine sensorisch getriebene Erfahrung, die für eine tiefe subjektive Immersion (Lichtbrechende Eigenschaft der Kristalline) bestimmt ist. Nur im Medium der Verkörperung kannst du dich als Schöpfung erkennen.

Und wisse, wir leben auf diesem Planeten in Koexistenz, die alle das gleiche Prana teilen, jede Aushalation inspiriert die Inhalation eines anderen. Interne Harmonisierung pflegt bewusstes Handeln die den Körper mühelos in die Neugewichtung bringt und unsere Essenz mit den Elementen dieser Welt verteilt, und auf kollektiv gesellschaftlicher Ebene die Schönheit der symbiotischen Beziehungen bilden kann.

Die August Festival Fortsetzung will dich in die befreien, daher kann sich dieses Kräftemessen zwischen Alt und Neu unangenehm, chaotisch verwirrend und mit großen Emotionen gefüllt anfühlen – die erste Hürde eine/deine Glaubensfrage, deiner neuen Seinsweise mit ihren Höhen, Tiefen und Pausen in denen die Chance wohnt zu sehen, wer wir sind, wohin wir wollen.

Welcher Teil von dir ist noch eingewickelt von schweren dreidimensionalen Energien und verdunkeln dich für die schönen Dinge die geschehen. Welcher Teil von dir lässt dich in alte Muster sinken, weil Veränderung schwer ist, welcher Teil von dir schürt wieder Zweifel und stagniert weil du tief in dir nicht glaubst die Neugewichtung wert zu Sein. Wo finden sich deine Zweifel und Unsicherheiten auf deinem Weg in dir selbst, an dem was du zu bieten hast. Wo triffst du Entscheidungen die von Angst getrieben werden. Wem oder was erlaubst du deine Grenzen zu überschreiten und deine Energie zu verdunkeln.

Will partout keine Lösung auftauchen, übergib die Problematik deinem inneren Universum – deine DNA, deine Molekularstruktur ist mit Weisheit und Erfahrung der Äonen codiert. Was es dazu braucht ist Mut, Disziplin, Geduld und Vertrauen – eine Reise beginnt immer mit dem ersten Schritt.

Wir sind alle hier um die Vielfalt dessen, was wir sind durch Einheit zu akzeptieren.

In den letzten 2 3/4 Jahren finden im gesamten Omniversum viele Ereignisse statt die der Transformation des Bewusstseins und dem damit einhergehenden Level-up dienen. Level- up ist die Bewegung, nach oben, die Messung ab der Bodenstufe, von der Base eines Individuums.

Dabei ist die wichtigste Lektion im Lernprozess des Bewusstseins die Erkenntnis.

Sind wir ganzheitlich im Einklang mit dem was wir tun, was wir sagen, wie wir handeln, ist Erkenntnis existent und lässt uns wissen, mit wem wir interagieren, wie wir mit Informationen umgehen sollen und welcher Erzählung/Erfahrung wir glauben schenken und weiterschenken können.

Nicht alle Individuen der Erde sind in ihrer kristallinen Kernidentität ausgerichtet, nicht alle verkörpern sich in Harmonie mit ihrem Ego und strahlen das Schöpfungslicht des himmlischen Prana in die Welt hinaus. Deshalb ist dieser bereits 2,8 Jahre andauernde Zyklus des galaktischen und planetarischen Dienstes und seinen aufklärenden kristallinen Encodierungen von höchster Wichtigkeit in der Aufbereitung des Erdlings zum Homo galacticus.

Die Erde hat bereits ihre Upgrades integriert was es noch benötigt, die totale Transformation des Erdlings, des kollektiv Gesellschaftlichen aller Art. Das neue Äon, oder wie ihr es nennt die neue Erde, kann nur dann vollständig durchstarten wenn Erdlinge die totale Transformation, in Geist, Handlung und Herz bedingungslos geschehen lassen.

Wisse auch, es braucht all diese Erfahrungsereignisse auf der Erde, die Seuchen, die Feuer, die Schwemmen, Beben, all die Probleme von Macht und Materie die dir die systemische Anatomie eures Lebens und was ihr daraus macht, aufzeigt.

Es braucht diese Erfahrungsreise um dich in das Universum, das in dir wohnt, deinen innerste Anteil zu führen.
Nur hier im Ursprung deines Kern kannst du dein Herz mit dem höheren Kontext fusionieren.

Verschmilz dich in diesen Wellen, setz deine Segel Take off in die Freiheit

Lichtvolle Grüße aus den Familienferien um 01:01
J.A.

Current Update 1- 30/8

Bildquelle Jada Privat

Es kommt immer anders als man denkt. Eigentlich befinde ich mich schon in den Ferien und ich habe dieses „Once upon in Lifetime“ dieser dreifach Konjunktion und ihrem transformativen Paukenschlag sehr bewusst gewählt, schon aus der Erfahrung/Erinnerung heraus wie kraftvoll dieser Energiewurf sein wird wenn alles geerdet wird.

Meine letzte große ganz persönliche individuelle Erfahrung war der Paukenschlag von Jupiter/Saturn und Pluto ihre Erdung in Steinbock, den wir zuletzt vor 4000 Erdjahren so erfahren haben, im Übergang des Erdenjahr 4 auf Jahr 5 im neu encodierten Pluto/Saturn Zyklus (12/1/4).

Zum exakten Zeitpunkt dieses Ereignisses hatten wir einen unglaublich höchst elektrisierenden Anstieg des Energievolumens auf unserem aktuellen Mutterplaneten – eine Entladung die zu diesem Zeitpunkt unsere Heizung explodieren ließ. Nicht zu verleugnen, seither hat sich alles in der Welt wie wir sie dahin kannten in einer hyperdynamischen Weise verändert.

Die Ereignisse die gestern begonnen haben, ihre Ausrichtung hatten wir zum letzten Mal exakt vor 2500 Erdjahren, tragen noch dynamischeres Potenzial als das von 2020. Der Paukenschlag in der Erdung dieser hochkarätigen Energie war gleichfalls elektrisierend und das dreifach. Diesmal war die formierte Erdung weniger existentiell wie damals und dennoch auf Spannung ausgerichtet.
Im persönlichem Erlebnis, war das große Spannungsgetöse der Energieverschiebung wieder dabei, kurz vor unserer Reise in die langersehnten und ersten Ferien seit zwei Jahren. Diesmal eine mit lautem Knall und nach schmelzendem Kunststoff riechende Spülmaschine, ein Rasenmäher der Feuer fing und eine große Granitplatte die von der Stirnseite der Treppe mit lautem Karacho auf den Boden krachte, eine Spannung deren Nachhall in alle Räumlichkeiten übertragen wurde – 😉 Optimismus und Humor sind die Schlüsselwerkzeuge in der Energieübersetzung- all das ist nicht gefährdend und kann warten bis wir wieder Daheim sind.

Nur weil etwas fällt, oder dein Leben verlässt, heißt das nicht, dass es keinen Wert oder Zweck hatte. Der Zweck ist, deinem Seelenwachstum zu helfen und alte Kapitel deines Lebens, dem was dir nicht mehr dienlich ist, zu beenden.

Also, genieße deine Wiedergeburt!

Jetzt zu dem was wichtig ist….

Wie immer bitte ich dich deine Augen zu schließen und dich mit einigen tiefen Atemzügen von den Energien des Alltags zu befreien, nur so kannst du mit der reinen Filter deines Herzens das aufnehmen was für dich von Bedeutung ist.

Obwohl August der Qualia der Juli Energien sehr ähnlich ist, wird sich durch die Integration und Anpassung ein etwas anderes Empfinden einstellen. August ist das spirituelle Kraftpaket des Jahres 2022 – voller Aktivierungen, Downloads, Durchbrüche und Upgrades und so erfahren Erdlinge das beste beider Line Up’s.

Was dir derzeit nicht dient, beginnt auf eine niedrigere Schwingung zu fallen, verlässt schließlich dein Leben und erweist sich als eine ausgezeichnete Zeit, um zu klären, zu spülen und loszulassen.

Der August Line-Up ist prall gefüllt im Current (Strömung – Surf Alphabet). Voller Vibes von Freiheit und Veränderung der Kraft des Abenteuer, der Neugier, des Wachstuns, der Flexibilität und des Selbstvertrauens -praktische Energie gepaart mit Spontanität und feurigem Atem.
Beinahe alle Energie wird im August für Erdlinge aus dem Weltraumairport unseres Sonnensystems über Sirius orchestriert.

Eine Menge Ressourcen aus Orion und Arkturien, gute Shekina Energien, die benötigt werden, um das individuelle Leben und Gedanken zu organisieren und mit der Arbeit an unvollendeten Projekten zu beginnen.

Ein Neuanfang, der es ermöglicht, die Geschichte deines Lebens so umzuschreiben, wie du es möchtest, indem Teile deines zuvor toten Lebens wiederbelebt und auf neuem Weg, dem Boden der Fülle gedeihen werden.

Dieser Monat verlangt, die Vergangenheit hinter dir zu lassen, der du immer noch viel zu viel Aufmerksamkeit schenkst. Dabei können in dir Gedanken keimen, dass es anders hätte sein können und du wünschst, du könntest dorthin zurückkehren. Eventuell fühlst du dich reumütig oder bedauerst vergangene Situationen und Erfahrungen oder denkst stattdessen, dass deine Vergangenheit viel besser war als dein jetziges Leben.

Die hochschwingenden Energien fordern dich geradewegs heraus, alte Ängste, Negativität, Toxizität oder Anhaftungen loszulassen, die uns in alten Traumata gefangen gehalten haben. Höre auf die heilige Weisheit deiner Seele und vertrauen darauf, dass du in eine neue Ebene der Erfahrung eingetreten bist.

All das ist dein Gendankenverlies der Verwundungen, Emotionen und Überzeugungen – etwas, dessen du dir wahrscheinlich bewusst bist, dich aber weigerst, es zu akzeptieren.

Du wirst jetzt ermutigt, dich darauf zu konzentrieren, Veränderungen willkommen zu heißen, sei es eine Änderung des Lebensstils, deines Businessplan, einer Beziehung. Etwas Wichtiges kehrt im August zu dir zurück und wird dir helfen, das Leben, deiner Schöpfungsvorlage in dir wiederherzustellen.

Während wir in bis zum 10/8 die mächtigen Verschiebungen der Vibration unseres Universums durch Uranus/Mars und Mondknoten integrieren, wird ab diesem Zeitpunkt der Kosmos dich bitten, den Schleier deiner Augen abzulegen, um am Ende ebenfalls durch Uranus die Einweihung in die Mysterien zur Verkörperung einzutreten.

Je feinfühliger du bist, desto nimmt dein Herz diese Wellen und ihre Formation als etwas sehr bekanntes und doch einzigartiges Neu wahr.

Es ist an der Zeit zu wachsen und Selbsterkenntnis zu erlangen. Das größere Bild deiner Reise, eines bestimmten Ereignisses oder eine bestimmte Erfahrung zu sehen, was zu einem echten Kampf werden kann. Jedoch nur, wenn du an einem Schmerz und alten Zyklen festhältst, die geschlossen werden müssen.

Wenn du in dieser Opfer- und Mangelmentalität bleibst, wirst du dich fühlen, als ob deine Bemühungen immer sinnlos waren und sind, oder als ob du überhaupt keine Fortschritte machst, völlig losgelöst von der Wahrheit über deine Reise, es wird auch deine Bereitschaft zum Denken und Planen beeinträchtigen, da deine veraltete Denkweise dir nicht erlaubt, die Dinge klar zu sehen.

Konzentriere dich auf körperliche Übungen/Bewegung , um deinen Geist zu alchimisieren.

Du kannst dich erinnern, die drei Basis Organe müssen und werden zusammen mit dem Erdstern-Organ aktiviert und richtig geheilt werden, um in Frieden zu sein, um die Begrenzung des Überlebens-/reaktionären Seins Zustand der alten Realität fallen zu lassen.

Daher achte besonders auf deine ersten drei Energieorgane und dem darin kreiertem Ausdruck deines Wesens.

Wenn dein Solarplexus-Chakra nicht ausgerichtet ist, bist du überbordend selbstbewusst und wertend – gegenüber anderen sowie kritisch gegenüber sich selbst. Befindest du dich in dieser Phase kannst du von deinem persönlichen Wachstum anderen Gegenüber besessen sein oder du entwickelst das absolute Gegenteil, ein völliges Desinteresse an den kollektiv Gesellschaftlichen Verwebungen und Erdlingen.

Hier wohnt die Gefahr, verbittert und frustriert über dein erLeben zu werden.

Dein Solarplexus regiert deine Meinungen und spirituelles Wachstum und resoniert mit der mentalen Schicht deines subtilen Körpers, regelt das Verdauungssystem und den Stoffwechsel und es bezieht sich auf den Sehsinn, sowohl die äußere als auch die innere Linse.

Wenn dein Solarplexus-Chakra ausgeglichen ist, fühlst du für dein Leben und das, was du bisher erreicht hast, freudig.
Du spielst nie das Opfer, noch hast du Angst davor, zurückgewiesen zu werden. Du brauchst andere nicht zu kritisieren, denn du bist mit deinem Leben zufrieden und kannst dich problemlos auf deine Ziele konzentrieren.

Die emotionale Schicht deiner subtilen Verkörperung resoniert mit dem Sakral Chakra. Es ist der Ort an dem schmerzhafte Erinnerungen gespeichert, bereinigt und Emotionen und Stimmung kreiert, Fortpflanzung und Hormone der Spezies Regelung erfahren und sich auf deinen individuellen Geschmackssinn bezieht.

Ist dein Sakral Chakra nicht ausgerichtet, bist du unruhig und launisch. Es ploppen oftmals sexuelle Probleme auf, sodass du Intimität nicht genießen kannst. Hier verliert sich das Interesse, sich um sich selbst zu kümmern. Du schwankst zwischen starkem Aufmerksamkeitsdrang und sich wegen erfahrener Ablehnung zurückzuziehen.

Wenn dein Sakral Chakra ausgeglichen ist, hemmt dich Sex nicht und du bist nicht davon besessen. Du mußt nicht im Mittelpunkt stehen und kannst um das bitten wenn du etwas brauchst. Deine Stimmungen und Emotionen sind ausgeglichen, kannst gesunde Grenzen ziehen.

Wenn dein Wurzel Chakra aus dem Gleichgewicht gerät, wirst du dich verunsichert fühlen. Hier sitzt die Furcht nicht alles zu haben, was du zum Überleben und Gedeihen benötigst und auch hier kannst du dein Temperament nicht kontrollieren. Es fällt dir schwer, die Vergangenheit, die Komfortzone, alt gewohntes loszulassen.
Wenn dein Wurzel Chakra ausgeglichen ist, machst du dir keine Sorgen um dein Leben.

Deine allgemeine Gesundheit ist gut und du lebst im Jetztmoment, anstatt dich an die Vergangenheit, oder Körpererfahrung zu klammern. Du bist im Frieden, ausgerichtete Gewichtung, wie die Dinge laufen.

Wenn du feststeckst oder Verwirrung und Zweifel einschleichen, halt inne, atme tief durch und besuche die Vergangenheit kurz erneut, um Hinweise und Anleitung zu erhalten, um voranzukommen.

Eine notwendige Ausrichtung der Energieorgane um die erforderliche Demut, ein empathisches, liebendes Wesen zu verkörpern, wieder herauszuschälen, verlorene Teile deines ICH BIN wieder zurückzuerobern.

8/8 Löwentor-Portal
Dieser Tag bringt die dynamische Auferstehung spirituellen Sonne Sirius. Hier werden nicht nur die Gates zu allen anderen Bewusstseinsdimensionen und ihre Übertragungen bewacht, sondern hier liegen auch die Wurzeln und ihre Speicherdaten aller alten irdischer Hochkulturen. Dieses spirituelle Tor trägt eine lange Traditions- Kapsel der Aktivierungen, Downloads und Upgrades.

Und obwohl Sirius fast den ganzen August hindurch aufgeht, wird der 8 als stärkst frequentierter Tag in die ewigliche Unendlichkeit entriegeln und dich mit deiner angestammten und himmlischen Weisheit verbinden.

Eine Weichenstellung wird am 10. August erreicht, wenn die strahlende Sonne im Löwen auf die Mondknoten trifft. Diese Energie bewegt sich schnell und zieht in Richtung der Verwirklichung deines Schicksals, indem du die Wahl zwischen Vergangenheit und Zukunft triffst.

Vermeide es soweit es geht, ängstlich auf das Gesamtbild zu blicken, da Ziele und Manifestationen sonst ins Stocken geraten könnten.

Sei so ehrlich wie möglich zu dir selbst. Ereignisse können sich chaotisch anfühlen und Verwirrung und Unentschlossenheit auslösen. Lass dich von der Kraft des Herzen, deiner inneren Stimme zum besten Ergebnis führen.

11/8, die Macht des Höheren Herzens – Venus bewegt sich in den Löwen , wo wir Mut und Kraft gewinnen, uns bedingungslos zu öffnen und auf die Ganzheit des Herzens zuzugreifen. Sie ist der Schlüssel, der Wissen durch die Auflösung der Polarität in Weisheit verwandelt. Die Gelegenheit für den kreativen Geist, seinem Seelenzweck zu dienen und den Geist zum Wohle aller Wesen zu stärken- eine feurig magnetische Kraft welche Gegensätze und Menschen zusammenführt, um Schönheit und Harmonie im Leben zu schaffen.

Eine Nacht später findet die letzte Supermondin von dreien im Wassermann MESZ 02:36h/11 statt und dient als letzte Aktivierung und Erleuchtung, die uns helfen wird, die Spinnweben im Herzen zu beseitigen und das Licht der Seele erstrahlen zu lassen.

Supermondinnen verstärken die Aspekte der Emotion, Intuition, Alchemie und Mysterien und liefert aufgeladene Upgrades des höheren Bewusstseins.

Und im Wassermann leitet dieser Zyklus eine radikale Erweiterung und ein Erwachen ein, das die alten Programme und Begrenzungssysteme transzendiert und da es sich um einen universellen Tag mit der Zahl 8 handelt, werden die Energien verstärkt, um Kraft, Stärke, Erfolg und die Überwindung von Schwäche zu unterstützen.
Bei diesen Energien geht es darum, in deiner Authentizität zu wandeln, einen Schritt zurückzutreten, um alles wertzuschätzen, in den Fluss zu treten und die Zyklen des Lebens anzunehmen. Nachdem die Begrenzungen gefallen sind, kommt der Stern zum Vorschein.

20/8 die Bestimmung des grenzenlosen Zugangs zur Weisheit des Universums der Mentalkörperweisheit im Luftzeichen des Zwilling in Verschmelzung mit Mars erlaubt mit dir mit deinen Augen die Geheimnisse des Lebens aufzudecken. Ein besonders wichtige Encodierung die der Verfeinerung des Herzens, unseren innerem Mechanismus für Urteilsvermögen, Filterung und Wahrheit hervorzuschälen und ihm zu vertrauen, geschieht ab dem ab dem 22/8. Regulus, der Ekliptik am nächsten gelegene Stern und damit der Sonne am nächsten, wird das spirituelles Wachstum erleichtern und euch mutiger in der Entscheidungsfindung des Jetzt Moments eures Weges machen.

Nutze diese Energie um dich mit deinem Herzen und deiner Wahrheit zu verbinden.

Am 24/8 wenn Uranus der „Große Erwecker“ im Haus Stier bis 2023 rückwärts wandert beginnen die heiligen Mysterien der Einweihung um die notwendigen Veränderungen um alle bisher integrierten höheren Frequenzen zu verkörpern, vor allem jene der Interaktion mit unserem Planeten, seinen Ressourcen und all seinen Bewohnern.

Am Ende des Monats beschenkt uns die Neumondin in Jungfrau mit einer göttlichen Einstimmung um das Alte aufzuräumen, vergangene Taten zu ernten, göttliche Weisheit zu kalibrieren und das untere Körpersystem zu reinigen.
Atme tief durch – wir haben in den August Wochen viel zu erarbeiten und gib dir die Erlaubnis, dein Licht zu besitzen und entriegle deine angeborene Fähigkeit, das Immaterielle in Form zu manifestieren.

Dabei wird die Körperkorrespondenz der des Juli in allen Bereichen gleichen aber ihre Intensität erhöhen.

Insgesamt ist der August ein neues Bewusstseinsparadigma, eine Neugewichtung die von innen nach außen erwacht.

Herzensdank aus diesem Raum für die übersendete Anerkennungen zur Blogerhaltung im Julimonat (jetzt aktualisiert).
Möchtest auch du diesem Raum weiterhin den Weg offen halten, Werbe- und Barrierefrei zu bleiben, findet sich oben im Menü eine Gleichgewichtsmöglichkeit.

So, euch allen einen fantastisch Surf Erlebnis im Tune In der ewiglichen Unendlichkeit – bis ganz bald….und folge nun meinem Herzen, schwing mich nun in die echt coolen Wellen…
J.A.

Current Update 27/7

Bildquelle Jada Privat

Wie immer, nimm ein paar Tiefe Atemzüge um dich von den Alltags -Einflüssen zu entkoppeln- lass den Verstand außen vor und lies mit deinem Herzen.

Weil die nächsten Tage besonders, besonders wichtig sind ein… hm … ein etwas langes Update…im Übergang zwischen Juli in August.


Eröffnung mit Paukenschlag – ab heute – in der Event Saison des 8/8 Portals (27/7 -22/8)
Der Kosmos, das Universum, unser Sonnensystem, der Himmel und seine Planeten, kann vereinfacht betrachtet, wie ein Uhrwerk, dass all seine Zahnrädchen in Bewegung setzt und die Zeiger der Uhr in dieser Bewegung verschiebt Uhr dargestellt werden.

Die Schöpfung markiert in dieser Bewegung dabei Wiederholungen, um Manifestationsmuster der Lebendigkeit aller Welten und ihre Entwicklung erkennbar zu machen.
Alles ist ineinander verwebt und alles interagiert wissend oder unwissend und beeinflusst somit die Entwicklung des Bewusstseins.

Für uns Erdlinge sind einige monumentale Energien, die nachhallend beeindrucken, encodiert.

Morgen brüllt die Neumondin im Löwen (6 Grad) wird am 28/7/6- MESZ 19:55h und eine bunte Energiequalität und bereits heute von Chiron angefacht wird, wo du das Beobachten und Analysieren eigener psychischer Vorgänge der Ausrichtung im Herzweg der vergangenen Transformationsreise überprüfen kannst und gegebenenfalls auf Begeisterung und Leidenschaft zur Kurskorrektur zugreifen darfst, ist encodiert.

Die Ereignisse, die jetzt beginnen, sind an die Aufstiegslinie unseres Sonnensystems und die kollektiven Transformationsereignisse des 21/12/2012/5 und den 12/01/2020/4 gebunden und werden auch an das gebunden sein, was um den 5/2/7 (2023) herum in Erfüllung geht.
Löwe ist das von der Sonne beherrschte Zeichen. Hier kann das Bedürfnis auftauchen von anderen gesehen oder anerkannt zu werden.

Dramen, Missverständnisse, Meinungsverschiedenheiten, Dominanz, auch Bequemlichkeit, Lethargie, Mangeldenken, intensive Emotionen und Stimmungsschwankungen laufen zur Höchstform auf und versuchen an alten Strukturen deiner individuell konditionierten Komfortzone zu ankern.

In dieser Energiequalität der Neumondin geht es jedoch weniger um die Bestätigung durch andere als vielmehr darum, wie du dich authentifizierst, unabhängig davon, wer zusieht.

Dein Herz führt dich dahin, eine Entscheidung zu treffen, welche Realität du ab jetzt, nach dem ständigen Pendeln, verkörpern möchtest.

Seit 18/7 bis 23/12 ist Chiron rückläufig. Eine lange Phase in der all die tiefen inneren Wunden und den darin wuchernden Ängste werden an unsere Ober/und Außenfläche katapultiert und dir dabei helfen wird bedingungslose Liebe zu verkörpern.

Unsere Ängste, die Verletzungen der Wunden, machen uns Angst, also haben wir diese am tiefsten, dunkelsten Ort den wir finden konnten vergraben, in den untersten Regionen der 3 Basis Chakren

Dabei stellt das Ego einen wichtigen Teil unseres Seelenplans dar.

Wenn es aus dem Gleichgewicht geraten ist, handelt das Ego aus nieder dimensionalen Aspekten heraus – der Angst, dem Bedürfnis nach Kontrolle.

Aufgrund dieser Angstfüllung erzeugen wir auch eine Angst vor dem Loslassen oder der Veränderung. Konditionierung die in Wurzel – Sakral und Solarplexus Chakra enthalten ist, und fälschlicherweise glauben lässt, dass jede Verschiebung, jeder Schritt aus der Komfortzone zu Chaos für uns führen könnte.

Wenn das niedere Ego dominiert, können wir narzisstisch werden, die Empathie für andere verlieren oder uns als Besserwisser über alle/s andere stellen und genau hier kumulieren wir subtil komplexen Verstrebungen der niederen Realität.

Das höhere Ego nutzt die Seelenessenz, hilft uns aus dem Kokon des niederen Ego zu lösen- der niedere Ego Tod ist die Metamorphose zum höheren Ego, ein weiterer Schritt zur Verkörperung der Essenz zur Wirklichkeit.

Wenn wir in Harmonie operieren, stellt das Ego die notwendigen Fragen unserer Entscheidungen.

Das großartige ist und du hast es nur vergessen, Konditionierung ist ein Programm und Worte und Gedanken, daraus resultierende Handlung erschaffen Realität/en, sind ein überaus wichtiger Teil im kreativen Prozess des Erwachens.

Die negative Konditionierung ist nur eine Gewichtung die du, auch durch äußere Einflüsse, zugelassen hast.

Und wer bitte kennt nicht die Sätze des engsten prägenden Umfeldes – lass das, das schaffst du nie, das kannst du dir nicht leisten, dafür bist du zu jung, zu alt, das macht man nicht, was werden die Leute sagen……..

Unsere niederen Instinkte neigen dazu, auf disharmonische Weise zum Vorschein zu kommen, wenn unsere ersten drei Basisorgane nicht im Gleichgewicht sind.
Ursprüngliches (duales) Verhalten ist , wenn wir Schlüsselreizen blind vertrauen, in der DNA gespeichert, bis wir uns für eine neue, höhere Realität, die Akzeptanz und Neugewichtung Richtung Neutralität entscheiden.

Es ist unerlässlich, sich dieser Programme, ihrer Energie die Realitäten schafft, bewusst zu werden und diese Gedanken und Worte stattdessen positive Konditionierung zu ersetzen.

Die ersten drei Basis Organe müssen und werden zusammen mit dem Erdstern-Organ aktiviert und richtig geheilt werden, um in Frieden zu sein, um die Begrenzung des Überlebens-/reaktionären Seins Zustand der alten Realität fallen zu lassen.

Die Ausrichtung der überaktiven 3 Basischakren wird helfen, die Demut, die erforderlich ist, um ein empathisches, liebendes Wesen zu verkörpern, wieder herauszuschälen.

Sei dir deiner Trigger bewusst, das hilft dir über schmerzhafte Situationen auf kreative Weise anzugehen, zumal zu Chiron dich anregt über jeden Schmerz (auch die frischen der ersten 2 Jahreskapitel) nachzudenken.

Perfekt orchestriert fällt auch Jupiters Rückläufigkeit in diese Ereignisleiste, nur wenige Stunden voneinander entfernt, wird sich in aller Verwebung, alles gegenseitig beeinflussen, versuche deine Schwingung hochzuhalten.

Da Jupiter für Vergrößerungswirkung bekannt ist, ist er der Hyperdynamische Brennstoff für alle Themen von Chirons Rückläufigkeit.

Beide Backspins durch Widder spornen einen selbstbewussten Drang an, sich mit den inneren Dämonen auseinanderzusetzen, um zu wachsen und sich weiterzuentwickeln.

Mars und Uranus, beides Bestandteile im Zyklus des Game Change, des Umbruchs, der durch die epische Mutationskonjunktion von Jupiter und Saturn im Wassermann im Jahr 4-21/01/2020 ausgelöst wurde, bereichern bereits in die solare Infusionierung und werden das Leben wie wir es bis heute, jetzt kennen wieder verändern, zementieren für die kommenden Jahrzehnte und Jahrhunderte.

Symbol des 19° ist – Ein neu entstandener Kontinent – im Erdsubstrats des Stiers und der Langlebigkeit eine durchaus gelungene Formulierung.

Verschmelzend mit der erstarkten Kraft des Uranus, steht eine Ära mit so großen Veränderungen und Neuausrichtungen bereit was man sich als Erdling nicht mal ansatzweise ausmalen kann.

Die sehr seltene epische 36h andauernde dreifach Konjunktion am 31/7 und 1/8 von Mars, Uranus und dem Nordknoten im Stier -18°- wird abermals einen Durchrüttelprozess initiieren.

Eine dreifach Konjunktion ähnlicher Art von Mars, Uranus und der Nordknoten im Stier bei knapp von 19° war 324 v. Chr., als Alexander der Große auf Eroberungszügen die Grundmauern zur hellenistische Ära erbaute.

Viele der derzeitigen elektrischen Gittersysteme, Ley-Linien und Schlüsselenergiepunkte werden noch intensiver aufgerüstet, notwendigen Lichtcode-Aktivierungen, die planetarisch, wie kollektiv, die viele Erdlinge jetzt erleben, benötigen, um mehr Licht zu halten.

Verfeinern wir den Blick und zoomen auf der Himmelsuhr, sehen wir das die letzte dreifach Konjunktion Mars/Uranus/Stier 1687, Wochen nachdem Isaac Newton (bekennender Okkultist) seine revolutionäre Principia Mathematica veröffentlicht hatte, einen Text, der die Physik veränderte und die mathematische Grundlage für einen Großteil der industriellen Revolution legte.

Uranus im Stier bedeutet neuen Umgang mit Ressourcen und der Umwelt. Mit Rahu in diesem Grad verwebt sind zeitliche Durchbrüche (Rahu ist ein Finsternisspunkt) in dieser Richtung angezeigt.

Nach einer immens langen Phase der Ausbeutung der Ressourcen ist eine Renaissance dringend und für Leben in dieser Formation des Planeten Überlebenswichtig/notwendig.

Einen Hauch von dem wie Uranus im Stier arbeitet, zeigt uns, als Uranus zuletzt Mitte bis Ende der 1930er Jahre im Stier aufhielt.

Eine Zeit, in der sich die Landschaft radikal veränderte – politisch, sozial, physisch und wirtschaftlich.
Von der Mitte der Weltwirtschaftskrise bis zum Beginn des Zweiten Weltkriegs erlebten fast alle Nationen und Menschen Umwälzungen. Aktuell sind wir auf dem Weg durch die Version des 21. Jahrhunderts desselben Transits, und es besteht kein Zweifel, dieses Echo wird lange hallen.

Nordknoten im Stier hatten wir zuletzt in den letzte frühen 2000er Jahren, als Social Media in die Welt geboren wurde und Interaktion reorganisierte. 2003,als der wahre Nordknoten in
den Stier hineinwanderte beendete das Humangenomprojekt seine DNA-Kartierung und mehrere Länder sind an diesem selben Tag der EU beigetreten.

Noch viel mehr der oben genannten Aktivierungen werden in einzelne Sequenzen unterteilt und von Erzengeln, Aufgestiegenen Meistern, Elementaren und anderen höherdimensionalen Wesen voller bedingungsloser Liebe für die Erde und uns erträglich gedimmt (auch wenn einem das, im fühlen manchmal äußerst befremdlich erscheinen mag) eingewebt- was auch den Dauerinput und die Sensivität der letzten Wochen und seinen nicht enden wollenden Stunden verständlicher macht. Gleichwohl wir sind bereits so weit fortgeschritten, dass auch wenn das menschliche durchbricht und meint nichts geht mehr und alles Zuviel wird- ihr , wir, du sind so aufgerüstet, wie noch niemals zuvor, jede vermeintlich nicht überwindbare Klippe ist dein Sprungbrett noch weiter, noch schneller deine individuelle, vor allem fluide Lichtstruktur, zu verfestigen, zu verkörpern, gänzlich vollumfänglich.

Uranus, der sich dem Nordknoten und Mars im Stier anschließt, würde uns dazu bringen, die Implikationen dieser Energien zu vermischen.

Uranus ist ein unerwarteter Schock, Mars ist explosive Kraft, der Nordknoten ist ein destabilisierender Expansionsbedarf und Stier, das feste Erdzeichen, das von der Venus regiert wird, ist von körperlicher Freude erfüllt.

Fügen wir diese Kräfte zusammen, zeigt unser physischer Raum unerwartete, potenziell volatile Veränderungen erfährt, die sich auf den Appetit nach mehr konzentrieren.

Einige der höher schwingenden Lichtaktivierungen sind ab sofort, jetzt schon, für die Wandlung im Erdjahr 2032 freigeschaltet, werden auch von Lichtarbeitern, Erdengeln und Erdgitterwächtern durchgeführt, um das kollektive Bewusstsein , das die Herzen der Erdlinge öffnen wird und die neue kristalline Matrix innerhalb der Erde stabilisiert, und die physische Veränderungen in eurem Körper auslöst, zu beschleunigen.

Schon viele Seelen und noch Hunderttausende Seelen mehr werden sich entscheiden, den erwachten Herzweg zu wandern, ihre innewohnende pure alchemistische Pegasus Energie, während sie ihre Muttersphäre bei der Wiedergeburt und Neugewichtung , dem Aufstieg und der Heilung von alten karmischen Wunden des Krieges und des Ungleichgewichts helfen.

Wir als elektrische Wesen senden ständig eine Schwingungsfrequenz aus, genau auch wie unser Planet das während der Erhebung in die höhen der vielschichtigen Bewusstseins Staaten tut.
Eventuell erlebst du bereits diese Energie indem du in deinen Traumreisen aus den Gefilden der karmisch, irdisch konditionierten Liebe, der Vorstellung daraus heraustrittst und die echte Bedingungslose Liebe, außerhalb der menschlichen Seinsweise und in die Grün- violett- Gold – weißen Energie- Bubbles eintauchst, wo die vertikalen, tonalen Spins/Drehimpulse der Sophia Kristallsaat encodiert und eingebettet wird.

Sophia Encodierungen finden bei den meisten Erdlingen im oberen Körperbereich statt und wird bei den meisten als klingeln in den Ohren, aber auch als Druck beschrieben. Sie sind fühlbar in Kopf- und Zahnschmerzen Trigeminus- und Vagusnerv Müdigkeit, Gelenkschmerzen, Luftansammlungen. Mental – Zweifel, Launenhaftigkeit, Einsamkeit und Depression zugeteilt.

Vibrationen können als Töne oder Wellen energetischer Impulse betrachtet werden. Diese Schallwellen oder Vibrationen bilden die Grundlage für die Schöpfung, deinen Kosmos und dienen dazu Dekomprimierung durch Encodierung voranzutreiben und halten alles zusammen, was wir sehen, fühlen, berühren, riechen und schmecken können.

Es setzt die emotionale Manipulation der Konditionierung ein Ende und verschafft der inneren Wahrheit, der Weisheit in deine DNA einzutreten Gehör.

Wahre bedingungslose Liebe ist bereit in dein energetisches Feld einzutreten, bist du bereit die Kontrolle, deiner alten Realität freizugeben.

Die Befindlichkeiten werden sich während all dieser Aufrüstung – die im übrigen dem letzten Update gleichen – eine Intensivierung erfahren, Erstverschlimmerung bevor es Richtung Oktober etwas leichter wird.

Dieses Mal wird kein Shift erscheinen sondern nur Updates – daher bereits jetzt vielen Dank für eure Wertschätzung der vergangenen Wochen- die in der Beschleunigung der Ereignisse noch nicht ganz auf dem aktuellen Stand aktualisiert sind, so vieles ist einfach zu erledigen, so vieles braucht Aufmerksamkeit- wird aber nach den Ferien nachgeholt- DANKE das ihr diesen Raum durch eure Unterstützung mitgestaltet und somit für alle erreichbar macht.

J.A.

Current Update 24/7

Bildquelle Jada Privat

Im Haab, dem Kalender der 17 Zyklen der Mayas, endet heute das planetarische Jahr und bewegt uns jetzt in die Phase des “ El Día Fuera del Tiempo“ (Tag außerhalb der Zeit).

Für die Hochkultur hat dieser Raum des 25/7 eine weitaus höhere Bedeutung als der Beginn am 26/7 im neuen Zyklus des kommenden Jahres und ihrer neu erwachenden „Persönlichkeit“ und ihrer Essenz die in 20 Glyphen signalisiert wird.

Es ist ein Tag, um zu danken und über das vergangene Jahr nachzudenken und darüber, was man aus seinen Ereignissen lernen konnte.

Der 26/7 markiert damit die Essenz der neue erwachenden Persönlichkeit innerhalb eurer organischen Seelenpläne, genau auf dem heliaktischem Grad (19,5) wenn Sirius seine Verbindungskorridore am Weltraumairport öffnet und 20 mal heller als die Sonne unseren Mittelfusionspunkt des Sonnensystems für das Leben, diese Portale erstrahlen lässt.

Die Lumination dieses Lichtkorridors ist mit 5.234.944 höherer Energieflussdichte gespeist als bisher
Ihr nennt dieses Ereignis auf eurem Planeten auf der Nordhalbkugel umgangssprachlich „Hundstage“ die heißesten Tage des Jahreskreises – Intuition gut verwendet. Interdimensional stehen diese Tage für die Schlösser der Wächter des Alten und des Neuen, zur Entriegelung und Versiegelung der Evolutionsessenz und Kernschmelze ihrer Zeitlinienkristallen- ein Ende der Verzögerungen – so heiß dass die Hitze Verbrennungsfrösteln bewirkt.

Alle Interdimensionalen Verbindungskorridore sind ab dem 26/7 äußerst überladen Frequentiert, öffnen und läuten mit erweiterte Beschleunigung die Strömungen für das große Energiesaisonale Event zum 8/8 Portal ein und schließen am 22/8.

Bereits geöffnet sind die Akasha Datenbanken, ihre Multidimensionalen Aufzeichnungen allen Lebens, eine Hilfestellung um euren Mut zu gewinnen, der für all die Veränderung zur Illumination der Humanoiden zwischen 26/7 und 22/8 notwendig ist. Verbindungskorridorre Sirius A und B Alcyone und Antares, und die Interdimansionalen Zeit Kristalle 2008 und 2288

Auch Klänge, Frequenzsequenzen, Visuals und Lichtencodierungen sind aktiviert damit mehr bedingungslose Liebe verkörpert werden kann – die Einleitungsmöglichkeit deine Anatomie klar und pur zu halten und in der Kernschmelze in Symbiose mit der Schöpfung zu sein.

Die Verkörperung der bedingungslosen Liebe macht es einfacher, das niedere menschlich konditionierte Bedürfnis nach Schmerz, niederer kontrakter Angstfrequenz, in höhere liebevollere expansivere Frequenz, zu verwandeln.

Wenn wir in höherer Frequenz vibrieren geschieht ZELLULÄRE RESONANZ und die gesamte Verkörperung wird harmonischer, kann die Allumfassende Liebe erden und stabilisieren.

Um in dieser stark transformierenden Phase die Veränderungen und Quantensprünge gut voranzubringen sind Akzeptanz, Ausrichtung des eigenen individuellen Wertesystems, Selbstliebe, pflegende Selbstroutine und Selbstbeherrschung wunderbare Treiber für das was nun zählt und notwendig, zur Verwebung des Basis Energieorgansystem mit dem höheren Energieorgansystem, diese Verschmelzung zu erden/materialisieren/verkörpern, für das neue Leben und weit darüber hinaus.


Während wir uns spiralförmig in allen jährlichen Zyklen durch die galaktische Zeit und ihre Codierungen bewegen , erlaube dich mit deinem Zentrum verbunden zu halten , um die sich entfaltenden Ereignisse dieser Welt durch die Linse der kosmischen Evolution zu sehen.

Die galaktische Frequenz des neuen Jahres ab dem 26/7 konzentriert sich darauf, Kohärenz und gesunde Grundlagen zu schaffen, während sie uns auch dazu anleitet, uns zu öffnen, um einen multidimensionalen Großputz von Körper, Geist, Herz und Seele zu encodieren. .

Die Energie dieses Jahres ruft uns dazu auf methodisch zu sein, während wir gleichzeitig mit dem Panta Rhei fliesen und in den Tubes der beschleunigten Herausforderung und des Segens surfen.

Das rote, aus sich selbst bestehende Mondjahr ruft uns dazu auf, die Kraft und Notwendigkeit der Definierung von Form und Struktur zu ehren, während wir gleichzeitig die Notwendigkeit von Fluidität, Intuition und Sensibilität ehren.
Die rote Mond-Glyphe dieses Jahres ruft die Anerkennung des UNIVERSELLEN OZEAN und der weiblichen Kraft der Natur hervor, die in unserem Wesen kodiert ist, dem heiligen Yin, das für uns so wichtig ist, um es bewusst zu ehren und zu integrieren.

Dieses besondere neue Jahr bringt die Energie der Transformation und Erneuerung, da es uns herausfordert, die Intensität dieser Zeiten auszugleichen, indem wir unseren Weg zum eigentlichen Zentrum unseres Seins finden.
Mit dem Infusionierungsbeginn der galaktischen Lichtcodes für dieses neue Jahr, wird eine Energie der Verjüngung und Erneuerung zunehmend zirkulieren , um alle Ängste, Ängste oder Sorgen zu lindern und zu heilen, die möglicherweise noch fesseln.

In dieser Phase werden neues Leben und neue Anfänge verwirklicht. Gib dich deiner individuellen Seelenessenz hin und finde im innerem Heiligtum, wo die Samen dieses neuen Lebens keimen, die Ruhe um während dieser Fusion die kristallinen Energietanks der Zellkraftwerke aufzufüllen.

Inmitten des Chaos der Welt sind wir aufgerufen, uns aktiv wieder mit unserer Seele zu verbinden, mit der inneren Linse die kosmische Evolution akzeptieren und uns in ihrer Essenz erden und stabilisieren können.

Jede Wahl die du triffst, hat das Potenzial dein Leben zu verändern, lass dich von deinem heiligen Herzen leiten

Korrespondenz – Körper- Tempeldruck, Gonaden, Gelenksschmerzen, Zahnschmerzen, Tonsillen vergrößert, flache Atmung, Hirnnebel, Amnesie, pulsierendes Mäandersystem, Stirndruck, Kopfschmerzen beginnend hinten Atlas über denn ganzen Kopf ziehend bis Stirn vorne, Schläfenbein rechts, Kreuz- Steißbein, Herzstolpern, geweitetes Gefäßsystem, Einblutungen, verfrühte Mensis, vergrößerte Prostata, Nervenzucken, ZNS Druck, muskuläre Verspannungen, inneres Brennen Feuer – Haut stark gerötet heiß, Schulterkopf, Fußsohlen, Seitenbänder, Knöchel, Sinusitis, olfaktorisches System, vermehrtes Schwitzen, Nachtschweiß, Lympheinlagerungen, verschwommenes sehen, fehlende Konzentration – supererhöhte Verletzungs- Unfallgefahr

Bis gleich im Tube

J.A.

Current Update 18/7

Eine Woche, die der Kapitulation dient und die Tiefe deines Glaubens prüft – RESILIENZPROZESS

Heute 16:00 hat ein weiteres Energiesiegel encodiert(Luminationsfaktor 97797), das mit der tieferen Entriegelung des Herzraum vom 9/7 weitere Zurücksetzungen und Neuverwebungen im kristallinen Mäandernetz aller Natur vornehmen wird.

Die Dekontaminierung des irdischen Ego Staates schreitet weiter voran. Tod und Wiedergeburt, sind ein ständiger Prozess des Übergangs, in ein neues höheres Level des Bewusstsein Staates im – YA – zur Vereinigung und Verwebung im Herzen allen Ursprungs.

Diese Erdenwoche von 18 – 24/7 wird von vielen Zurücksetzungen der vergangenen Emotionen begleitet sein, zwei davon haben eine besondere Absicht. Die erste findet heute statt und bezieht sich auf den Verstand, die zweite wird am 20/7 natürliche kristallinen Mäander fluten.

Regenbogen – und Diamantenergie fusionieren die ganze Woche über in die aktuellen Lichtsäulen, sie erreichen ihren stärksten, höchsten Infusionierungspegel am kommenden Wochenende Samstag und Sonntag.

Dabei geschehen Veränderungen die vielleicht vielen nicht so willkommen sein werden, wie sie es wünschen und ihre bisherige Wissenssammlung, ihr erLeben in Frage stellen wird.

Und doch, spürst du vielleicht eine intensive Befreiung von etwas, auch wenn nicht klar ist, was. Diese Intensität findet sich auch im Geist wieder. Auf positive und negative Dinge reagierst du leichter un ihr werdet auch etwas Neues über euch selbst herausfinden. Der allgemeine/allumfassende Reset und die Energie zum Wochenteiler/Mittwoch konzentriert sich mehr auf die eigene Identität, die Wahrheit und den Selbstausdruck, zugleich auch auf die Arbeit und darauf, konzentriert zu bleiben. Es können auch Prüfungen auftreten und ihr findet auch Einsichten über die tieferen Gründe bei Problemen in der Selbstachtung und im Vertrauen erhalten oder stattdessen Lösungen für diese Probleme finden. Am Ende der Woche -Freitag- wirkt Energie, die sich wesentlich voller anfühlen wird.

Ihr verwandelt euch in eine neue Realität, welche die vergangenen Erfahrungen rationalisieren wird und in die Befreiung Geist, Herz und Körper, zur persönlich Energie-Fusion im inneren Kern der individuellen Schöpfung führt.

Erdlinge, beinahe alle, kreieren häufig nur Ressentiments (heimlicher Groll, unterschwellige, meist unbewusste Abneigung mit Ursprung Vorurteilen, Neid, Unterlegenheitsgefühlen…), doch genau diese Quantenkreationen schaffen Eigenkontaminierung und haltet dich in der alten physischen Realität des gestrigen Niveau, gefangen.

Wir sehen nicht klar wenn wir an der alten Energie festhalten, mokieren unsdann über Dinge und Erfahrungen, die Geschehen.

Alle Wiedersprüche, Dualität, Schmerz, Unglück, schwere Zeiten, all dein erLeben ist gut, denn es führt deine Essenz zurück zur Liebe, zum Einen.

Nur ganz wenige Dinge sind für das vollständige Verkörpern der Seele wirklich wichtig. Vieles was in eurem System fühlt ihr als Gewicht der dichten Strukturen im Körper.

Die Auflösung der dichten Komponenten der niederen Levels haben Bedeutung, sie reduzieren und eskortieren die Dichte des irdisch menschlichen Verstandes aus dem Körper, damit die Seelenenergie die wahren Angelegenheiten der Schöpfung in die Architektur des Ausdrucks emittieren kann – Regnose, Gnosie und Gnose – Kopf- Herz – EINheitSEIN.

Die Kundalini ist aktiviert und die Chance, dass die Wunden im Sakral Chakra hier und jetzt in den Verzerrungen von männlicher und weiblicher Energie zu klären beginnen, ist da.

Sei Achtsam damit, stur zu sein oder Recht haben zu wollen, auf Dinge zu bestehen, die du unbedingt willst oder tun möchtest die deinem menschlichen Ego entspringen, denn diese selbst kreierte Einschränkung könnte sich etwas nervig anfühlen als sonst.

So hohe Lichtkodierungen wie ihr sie jetzt erfahren werdet, kann dich, dass du dich ein wenig wackelig, wabernd, ohne Haptik, wie auf Wolken laufen, fühlen lassen.

Lichtkodierungs-. Körper Korrespondenz finden sich in Wirbelkanal und nahen/engen Wirbelmuskulatur, rechtes Auge/ laufend, gerötet, entzündet, Halsschmerzen, Vagusnerv, Kieferhöhlen, Zahnschmerzen, plötzlich lockere Zähne linker Rist, beide Seitenbänder und Knöchelschmerzen (evtl ähnlich einem vorangegangen Bruch) Hüftschmerzen, dumpfer Oberschenkelhalsschmerz, pochendes, stechendes Herz, Blutdruckanstieg, zittrige Extremitäten, Knieschmerzen, Lungenflügel/ rechts, Lungenspitzen beidseitig/Rückseite, Blasenentzündung, Hautveränderungen, zuerst trocken, fahl, gräulich, Pusteln, danach glänzend, glitzernd weich feinporig, Neu, Gonaden /heiß , Dehydrierung, HW 1 – 7, alle Lendenwirbel, Zwerchfell, Ohr- und Bauchspeicheldrüsen (Ohr linksseitig), Bauchraum – Magen Darmbereich, vermehrter Haarwuchs , metallischer Geschmack, Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Hilfe bringt sich auf den Rhythmus der Natur einlassen, Barfuß laufen, Erdungstechniken, Wasser Aufenthalte. Wer bereits intuitiv den Impulsen folgt und in diesen Tagen aus dem Alltag des Jahreskreises ausklinken und Erholung genießen kann – alles richtig gemacht – Ruhe und andere Perspektive auf die Lebendigkeit helfen bessere Integration zu ermöglichen. Wer noch nicht aus dem Rad des Alltags austreten kann, sollte sich so viel Zeit wie möglich für die Neugewichtung freischaufeln.
Diese Woche ist ein ständiger Neustart im System. Eine intensive Woche und am Ende dieser Woche wirst du darauf zurückblicken und erkennen, was du in den letzten Tagen alles integrieren konntest und dich wie Neugeboren fühlen dürfen.

All die Veränderungen, die stattfinden, werden dich auf die nächste Ebene anheben, die Fähigkeit deiner Widerstandskraft befeuern, um den Erfolg des wiedergeborenen Souverän in dieser Welt zu gewähren.

Einen großartigen Tune In im Tube eures Leben

J.A.

Current Update 11/7

Jada Privat


Ihr seid Schöpfung, euer Licht, eure Energie, euer Leben, das Wesen das du bist reist über den galaktischen Kern der Zentralsonne.
Erinnert euch, wer ihr seid, wofür ihr hier seid, um eure göttliche Mission zu erfüllen, eure Schwingung und das Bewusstsein des Planeten zu erhöhen.

Euer Planet, das gesamte Sonnensystem erfährt gerade eine intensive Aktivierung, einen Quantensprung , in der viele Wurmlochverbindungen mit den multidimensionalen Realitäten verbinden. Dabei werden Hyperdimensionale der 7., 9. 12., und 13 Bewusstseinsabmessung verankert. Dadurch verändern sich die tiefer angesetzten Abmessungen und ihre Bewusstseinsstaaten intensiv.

Die Dinge und dabei notwendigen Tauchgänge in die Höhlen des Unbewussten werden jetzt noch tiefer gehen, um die Wahrheit jeder Verzerrung hervorzuspülen.

Eine feurige heiße Phase wo der Schwung der Gesamtreibung, egal ob du auf der nördlichen oder südlichen Hemisphäre stationiert bist, erhöht um die Dinge in Gang zu bringen.

Dabei spielt die Galaktische Gemeinschaft zu diesem Zeitpunkt eine große Rolle und eine ganz besondere Bedeutung hatte hier der größte Omniversale Weltenverbindungsairport eures Sonnensystems, Sirius.

Durch dessen initiierten Ausgleich im gesamten Terminalbereich hat sich der Frequenzdrucks zwischen den Galaktischen und Erd-Gates angeglichen, zur zweiten Phase Vereinigung des Gottes Selbst in Verkörperung encodiert.

Jetzt findet eine erweiterte Fusion des Herzkern statt, die unbekanntes Terrain der Gleichgewichtung des Männlichen und Weiblichen fluiden Strom in Erfüllung- zum ersten mal seit 27 Millionen Erdjahren- bringen, um die neue Aufgabe des Humanoiden Genoms auf die Verschmelzung mit dem königlichen 8/8 Portal einzuschwingen.

Transformation und Transzendenz treten sofort ein, wenn wir uns für Liebe entscheiden.

Fühle wie die Energie die jetzt, aus dem Kosmos, in dein Sonnensystem, deinen aktuellen Mutterplaneten und dich einfließt, um dich zu erhellen.

Es gibt Botschaften im Wasser, die wichtige Codes und Aktivierungen des Bewusstseins offenbaren und es gibt auch Geschichte und Schwerkraft, die im Gedächtnis des Wassers gespeichert und verschlüsselt sind.

Dabei reagieren Schatten und Schmerzkörper, lassen dich in der Fülle der Essenz , während im Hintergrund die Beleuchtung der dunklen Abmessung, ihrer Seinsweise und Anhebung geschieht , zweifeln.

Dein Körper ist eine Informationsbibliothek, die Geschichten, Überzeugungen, Haltungsmuster, Ahnenlinien und die Dichte karmischer Trümmer offenbart.

Der physische Körper ist die endgültige Manifestation und der Ausdruck von Schwingungsmustern, die durch die spirituellen, mentalen und emotionalen Bereiche vorhanden sind. Er hält auch die genetischen Muster, die durch die Blutlinie-DNA weitergegeben werden und ebenso die Schwingungskonditionierung aus der Umwelt und dem sozialen Bewusstsein.

Erinnere dich, die Aktivierung eines neuen Bewusstseins kann die alten Muster der Geschichte, die im Wasser festgehalten werden, unterbrechen und transzendieren und dieser Moment der Aktivierung setzt jene energetischen Schwingungen frei, welche die Schwerkraft der Vergangenheit halten, während parallel das Neue enthüllt.

Eventuell fühlst du dich in den letzten Tagen in dieser schon zu lange andauernden Phase der inneren Rhythmen und Zyklen unmotiviert und Selbst erschöpfend. Erinnere dich, wenn wir heilen und uns wieder auf den natürlichen Rhythmus einschwingen, ist dein System so intelligent, die Energie etwas runterzufahren. Dein System weiß was nötig ist um zu heilen , du musst nur vertrauen und aufhören Dinge zu erzwingen.

Die kosmische Gebärmutter (mit der du ewig verbunden bist) richtet ihren Fokus in den nächsten Tagen auf die Dunkelheit, die alchemistische Verbindung von Leben, Tod und Wiedergeburt, welche in ihrer Tiefe geschieht.

Auf das irdische Leben herabgebrochen, schwappt die verzerrte Macht der Blut Mysterien, die Spaltung des göttlich Weiblich und Männlichen und fordert Akzeptanz und Umarmung der niederen Vergangenheit. Des Guten und des Schlechten, die Neugewichtung der Resonanz, des Geben und Nehmens- was ich/jemand aussende/t hallt tausendfach intensiviert zurück.

Vielleicht spürst du in dieser Phase starke Rücken- Wirbelkanalschmerzen, dann ist das trotz des Schmerzempfinden ein Grund zur Freude – hier bewegen sich emotionale Traumen und unterbewusste Blöcke die den Weg der Verschmelzung von weiblicher und männlicher Energie in der Kundalini auf dem Weg ins Zentralnervensystem zur Verkörperung von Alchemie und Ganzheit hindern.

Wir befinden uns vom 11 – zum 18/7 mittig zwischen Sommersonnenwende und 8/8 Portal, auf halben Weg zur neuen Identität.

Die übergreifende Thematik der Woche ist daher auf kontinuierliche Transformation der Ego Strukturen (Beziehung und Fülle, Geben und Nehmen) ausgerichtet und wird von einer Reihe überwältigenden, schnellen Prozesse des inneren und äußeren in denselben Dingen die deine Reise pflastern wiederbelebt.

Aufgrund der intensiven Energien kann es sein, dass du dich empfindlich fühlst und leicht verletzt, oder verärgert bist. Es wird mit einigen Prüfungen(Beziehungs- und Fülle Themen- Geben und Nehmen) aufgewartet.

Sei wachsam für plötzliche dramatische oder negative Reaktionen, achte besonders darauf in solchen Situationen zentriert zu bleiben- dich deines wahren heiligen Sein zu erinnern.

Es sind Dinge, die in eine Akzeptanz verschieben müssen, denn nur so kannst du deine wahre Identität wiederaufbauen.
Wir beginnen bereits seit gestern- Sonntag- mit einem Ego-Tod, der vier Stufen erklimmen wird, wo beinahe alle Basis Chakren aktiv und die Energie darauf ausgerichtet ist , Fortschritte in Richtung deiner Ziele zu machen.

Chakren- Aktivierung Sonntag/Montag – 1- 2- und 7

*** Ego Tod

Erste Stufe – Mangelndes Ich-Bewusstsein / kein Ich-Bewusstsein, das Ich ist zerbrechlich und daher überaktiv Steuert alle Verhaltensweisen starre und fixierte Denkweise Uneinigkeit wird als Bedrohung des Selbst empfunden Schutz der Ich-Identität kommt vor persönlicher Autonomie hohes Maß an Verrat
Zweite Stufe – Das Ego-Bewusstsein stimmt auf die innere Welt ein, kann Ego-Geschichten (Gedanken) beobachten und sich von sich selbst trennen. Es bemerkt , wenn das Ego aktiviert wird (Auslöser). Der Fokus verlagert aus den Ego-Geschichten Richtung Wahrheit. Pendelt in der Bewusstseinswahrnehmung hin und her.
Dritte Stufe -Das Zeugnis (Bewusstheit) , fähig durch geübte Selbstbeobachtung , Ego-Geschichten und Auslöser dauerhaft zu bemerken, zu erkennen. Es steuert nicht mehr die Wahl der Gewohnheitsmuster oder das Verhaltens Ego an.
Vierte Stufe -Integration – dein Ego ist durch die Akzeptanz des Schatten Selbst und aller emotionalen Zustände vollständig gestärkt (Selbstautonomie). Das wird als „Ego-Tod“ bezeichnet. Dein Bewusstsein jenseits von Gedanken zu Lebenserfahrungen und emotionaler Beherrschung übernimmt. ***

Die Tube’s, in denen wir gelebt, geschwommen und aus denen wir uns manifestiert haben, können sofort einen neuen Kontext und eine neue Atmosphäre der Verbundenheit und Gemeinschaft mit einer höheren Frequenz der Liebe hervorbringen.

Ähnlich wird die Energie am Dienstag, wenn auch etwas mehr nach innen gerichtet.

Chakren Aktivierung -1-4-5-7. Du entdeckst hier viele Einsichten und Klarheit, über deine aktuelle Situation, deine aktuellen Themen und deine Identität. Zugleich werden einige Blockaden im Kronenchakra ausgeräumt und eine Neuausrichtung geschehen.

Der Zenit am 13/7 zur wirklich großen Supermondin aktiviert am Welttag 8 die Basisorgane -1-3-4-5- und ermöglicht Hingabe, Vertrauen, Akzeptanz, Zugehörigkeit, Endungen, den Ego Tod und einen brandneuen Anfang im Herzen unserer Sonne.
Themen dieses linearen Abschnitts – Zyklen brechen, Ambitionen erkunden, Abschluss von Projekten, Anerkennung, Erfolg und Status, Verantwortung für unser emotionales Wohlbefinden übernehmen, Machtkämpfe oder Besitzgier in Beziehungsinteraktion.

Verbinde dich mit deiner höchsten Autoritätsebene, den sie ist ist die ermächtigte Seite von dir, die ihre Erfahrung befiehlt und erschafft. Es ist Zeit für dich, Verantwortung für dein Leben zu übernehmen.

Am Donnerstag arbeiten die Energieorgane – 5-7- Beziehungen und Zugehörigkeit und Ego Tod
Freitag Energieorgane – 1-5-6- Neuanfänge, Veränderungen der Geisteshaltung, Intensivierung der Prüfungen in Toleranz achte deine Frustration zu beleuchten

Samstag Chakren -1- 6- 7 – Heilung/ Veränderung der Geisteshaltung

Sonntag Energieorgane -6 und 7 Mentalkraft aktiviert

All das baut einen revolutionären Höhepunkt bis zum Ende des Juli auf, da wo Uranus, der Große Erwecker, mit dem Nordknoten/Schicksalsknoten einen neuen Zyklus, während er dem Südknoten gegenübersteht, im Zeichen Stier bildet und uns als Kollektiv bittet sich in die Zukunft und deren Seinsweise rund um die Themen Natur/Umwelt , Fülle/Materie zu erstrecken.

Die vollendete ganzheitliche Vorbereitung im dritten Trinity Zyklus zur epischen Verkörperung im vierten Trinity Event.

Aus dem lichten Herzen des Sommers – bis ganz bald
J.A.

Important Update 30/6

Alle verwendeten Bilder Jada Privat


In den letzten paar Stunden, seit gestern 13:00h MESZ, haben wir in einen völlig neuen Energetisches Raum betreten, die Trennung einer weiteren Zeitkristallineare ist geschehen. Die Seelensuche der ersten beiden Kapitel des 6er Jahres sind beendet.

Epiphanien, besonders hochdimensionale Andromedanischen Wesen aus der 12 Abmessung sind inkarniert um den Erdlingen im Prozess der Erhöhung des Bewusstseinsniveaus und Schwingungsfrequenz zu unterstützen.

Die Encodierung wieder auf das Niveau der ursprünglichen natürlichen Ordnung zurückgesetzt zu sein, hat die höhere Linse, das Ajna, freigeschalten, weit geöffnet und überträgt direkt auf das Augenlicht des Erdlings. Nun kannst du die höhere Realität, die kristalline Aura um Festkörper und molekulare und vertikale Lichtstrukturen, was sich ja bereits seit drei Wochen zu gestalten begann und in den nächsten Wochen vollständig bei allen Wesen die ihrem Herzweg und dessen Neuordnung der Prioritäten entfaltet, sehen.


Die Verbindung deines Höheren Selbst mit deiner Weisheit erweitert die Intuition und sorgt für eine klare Richtung und beschleunigt im Kollektivfeld Herausforderungen, eine Art Zwischenzone in der alte tiefe Wunden plötzlich aufprallen, um dich auf dein höchstes Potenzial zu trainieren.

Es sind nur Richtungsweiser, Katalysatoren um dir zu spiegeln wo noch Enthüllung, Heilung, Integration zu erledigen ist.
Sei dankbar für diese Auslöser, sie zeigen wo du nicht frei bist.

Es ist ein Multidimensionaler Prozess , eine Art Zwillingsprozess, was soviel bedeutet die monadische und Irdische Verkörperung, aktivieren ihre Basis der Balance in der Ausrichtung der Neugewichtung der Weiblichen und Männlichen aufgerichteten Form, was durch Quantenharmonik im hirogamischen Prozess im Spiegel sichtbar wird und für Erdlinge ziemlich abgespaced erscheint und in den nächsten Tagen und in den kommenden zwei Wochen, der ersten Woche des Allumfassenden Ereignissen vielen Bereichen in dein erLeben eintritt.

Dabei erhöhen die Energieorgane Solarplexus und Sakral Chakra- Wurzel deiner hirogamischen irdischen Verkörperung ihren Spin – in diesem Tube fühlst du dich wackelig bis hin ohne Haptik, empfindest in der Bewegung, während der Bewegung deines Körpers, Behälters ein nachwabbern.

Erinnere dich, du bist einzigartige Energie, ein großartiges Wesen das in polarisierender Existenz, in einem Behälter diese Erfahrungsreise antreten wollte. Nur wenn du dir deiner Existenz selbst bewusst bist, kannst du dich und alles andere als ein und dasselbe im Spiegelbild wahrnehmen.

Um die Schöpferische Ursprünglichkeit in deiner Form intensiver in Materie zu erden, beleben , haben die Flammen deiner Nieren die Flamme des Höheren Herzen entzündet. Damit kann die Waschung deines Blutes geschehen und der Wirbelkanal weibliche und männliche Energie deiner Flügel tarieren, dein Engelisches Selbst fluten und die Ausgestaltung zum Gottes Selbst darf geschehen.

Andromedianer haben in ihrer Welt eine sehr fließende Art ihrer Verkörperung und sind in dieser Welt sehr mit dem Wasser verbunden, da es ihrer Heimat ähnlich ist und außerhalb der 12 Abmessung die beruhigende Verbindung direkt herstellen kann. Allerdings ist es für den Erdling noch wichtig zu wissen, dass die Verbindung oder Übertragungsrate ihres Vibrationsunterstützungsinhaltes ausschließlich außerhalb fester Gemäuer, oder befestigtem Untergrund im Fluiden Reich der Atmosphäre und Elemente also mit beiden Beinen am Erdboden (Park, Wiese, Felder, Wälder Seen, Stränden, Bachläufen, Bergen…) iohne Verzerrung geschehen kann.

Einen großartigen, fantastisch magischen, zauberhaften Start in dein Gottes Selbst
J.A.

Shift Update 29/6 – 31/7

Bildquelle Jada Privat

*Bedenke das dein Licht/die Seele die Farben deiner Gedanken Trägt* – Marc Aurel

Wie immer bevor du dies liest – Nimm dir einen Augenblick Zeit und löse dich von deinen Tagesereignissen und Verstand- zentriere dich, fühle und lausche deinem Herz.

Wiedervereinigung mit unserem Gottes-Selbst

Die größte Veränderung ist die, deine Wirklichkeit und alle Lichtdichten in dieser Verkörperung erfahren zu dürfen.

Zweiter Monat/Part der Verkörperung

Weiterhin sorgt die totale Öffnung des planetaren Sternenorgans in der Arktis für besonders mächtige Verwirbelungen der Energie und kann nach Intensität der Verwurzelung/Anbindung, weiterhin einen ziemlich Schwindelerregenden Anstieg im physischen als auch planetarischen Drucksystems verursachen – Ausgleich Wasser.

Episch Revolutionär


Wir befinden uns in einer sehr wichtigen Periode, in der alle Eingeweihten des spirituellen Herzensweges eingeladen sind, mit allen Aspekten des Selbst zu verschmelzen und das multidimensionale Gott-Selbst als eine integrierte Form in der physischen Realität zu erden.

Erlaube den vielen Gesichtern und Facetten deines Wesens, in liebevoller Akzeptanz und Gelassenheit in dein Bewusstsein zu verschmelzen.

Jede Seele erreicht den Punkt der Verschmelzung zu ihrer eigenen göttlichen Zeit aber die Möglichkeit bietet sich jetzt.

Die Energie, die das Omniversum in ständig zirkulierender schöpferischer Bewegung zur Evolution des Lebens hält, ist dieselbe Energie, die in dir wohnt.

Dabei spielen in den kommenden Erdenwochen einige der aufgerüsteten Planeten eures Sonnensystem, die Rolle ihres Lebens.

Seit gestern 28/7 hat die Phase der rückläufige Neptun-Periode, setzt die Reise im Heimatzeichen Fische fort und endet am 3/12/6.

Das faszinierende an Neptun, der jedes Jahr für etwa 5 Monate/180 Tage rückwärts gewandt wandert, ist, dass er potenziell nur alle 14 Jahre, während seines 164 Jahre dauernden Zyklus, in einem Zeichen verbringt, dass ihm die Fähigkeit verleiht, eine ganze Generation zu formen.

Hier spalten sich abermals Zeitlinien und wir erleben eine weitere Trennung der Realitäten auf Multidimensionaler Erfahrungsreise.

Während die meisten Rückwärtswanderungen der einzelnen Strömungsübermittler beängstigend erscheinen, ist dies eine Rückläufigkeit, die einige positive Veränderungen mit sich bringen wird. Hier bietet sich in den letzten Junitagen die Gelegenheit wo du gerne auf deiner Wanderung wärst, wo du dich gerade befindest und was du dafür tun musst um wieder auf das Ziel ausgerichtet zu sein.

Es ist wichtig, dass du in dieser Zeit lernst, deiner Intuition zu vertrauen, auf dein Bauchhirn zu hören und zu folgen. Neptun erhöht die Sensibilität, was bedeutet, dass du die Vibrationen um dich herum besser wahrnehmen kannst.

Jetzt ist dein kreatives Ventil entscheidend wenn du von großen, überwältigenden Emotionen überwältigt wirst.

Das beste Hilfsmittel deinen Emotionen Ausdruck zu verleihen, geschieht durch deine Kreativität.

Bring brillante Visionen und Ideen mit Malen, Zeichnen, Musizieren oder Tanzen, in Materie, erlaube dir, diese Emotionen sowohl anzuerkennen als auch zu verarbeiten.

Heute, 29/6 Neumondin im Haus der Schwelle initiiert heute die Sensitive Juli Energie und verbindet Emotional Feld mit unserer menschlichen Schwäche den tiefsten Bedürfnissen und Sehnsüchten der Seele, unserer Selbstfürsorge, für uns und damit für andere , dem Kollektiv in all unser fest verwebten Verbindung, nicht nachzukommen – der Zenit dieser Initiierung wird erst drei Tage nach diesem Zeitpunkt erreicht sein.

Dualität und Teilung spielen sich weiterhin in den weiteren kollektiven Zeitlinien ab, während wir daran erinnert werden, unsere Seelenvereinigung und inhärente Autonomie von innen heraus zu bekräftigen.

Achte besonders darauf , dass du dir ein kreatives Ventil für diese Emotionen suchst, ihr befindet euch aktuell in einem großen Manifestationszyklus das jede Regung manifestiert – positiv wie negativ. Um diese Energie richtig handhaben zu können, verbindet euch mit der wässrigen Energie der Krebse um eure mentalen, emotionalen, und physischen Körper , von dem was euch nicht mehr dienlich ist zu reinigen.

Mittlerweile wandern wir schon auf das dritte Kapitel im 6er Logbuch zu, den nächsten Monat voller dynamischer Veränderungen, heilender Energie und einzigartiger Höchst- Frequenzen.

Der Juli trägt die Schwingung des Schöpfungsbaustein, der 4.

Die Kraft der Unterstützung, Stabilität, Stärke, Selbstdarstellung, Selbstverwirklichung.

Der Juli wird dir beweisen, dass der Zugriff auf die Kraft Ihres inneren Wissens und das Reiten auf der Welle des Vertrauens dein höchstes Ergebnis erzielen wird.

Juli kommt mit einer Botschaft der Ermutigung, Zustimmung und des Schutzes zu Euch.

Wenn du etwas verwirrt bist oder dich über deine Lebenszweck wunderst, möchte das Universum, dass du dein Herz öffnest und darauf vertraust, dass sich das, was geschieht, zu deinem höchsten Wohl entfalten wird.

Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen die 1zu1 Übersetzung der Sprache des Lichts, des Kosmos und ihre Reaktion in der Verkörperung simultan übersetzen zu üben- jede Erfahrung, jeder Gedanke, jedes Wort, das gesamte Umfeld , jeder Eindruck löst eine Reaktion, stellt Weichen zur Verkörperung dar – intuitive Herzorientierte Sprachsteuerungsschulung

Deine innere Sicht erweitert sich und du navigierst durch eine Spiral-Tube höherer Wahrnehmung.
Wohlwollende Sternennationen- Unterstützung dringt in dein Leben ein, damit du deine Fähigkeiten erweitern und anderen mit deiner göttlichen Gabe dienen kannst, wenn du bereit bist.

Diese Gaben umfassen höheres reine Einsicht, höheres Hellhören, Hellsehen, Hellriechen, Hellerfassen.

Alles weist auf einen bedeutenden Triumph über dunklere Energien und Emotionen hin.

War in den ersten zwei Kapiteln des Jahres dein erLeben ein Tauziehen zwischen psychologischer Dunkelheit , negativen Gewohnheiten, Mustern der Selbstsabotage und untergrabendem Verhalten in sich selbst oder toxischen Beziehungen, scheint das Licht des Göttlichen hell, implodiert über Nacht in deinem Leben.

Die Aufstiegscodes des 7er Monats ermutigen uns, unsere Augen und unser Herz offen zu halten und Zweifel oder Ängste rund um unseren Lebensweg loszulassen.
Nutz diese Energie produktiv, indem du tanzt, , dich auf Arbeit mit deinem inneren Kind einlässt, Verbindung mit den vier Elementen eingehst, gesunde Wege findest Emotionen auszudrücken und einige Male in der Erdenwoche einen Spaziergang in deinem Umfeld unternimmst.

Der Lehrinhalt des Julis, unser Verhalten, unsere Muster, unsere Beziehungsdynamik und alles andere in unserem Leben zu optimieren.

Es geht darum, unsere Stiftung umzustrukturieren und ein unterstützendes Umfeld zu schaffen, während wir daran denken, Spaß zu haben und zu spielen.

Diese Hyperdimensionale Energie braut sich bereits seit der Finsternis Saison am Himmel zusammen und bewegt uns alle durch das übergeordnete Portal der Transformation und Wahrheit.

Es scheint, dass diese Verschiebungen eine optimistische Stimmung für das, was vor uns liegt, geschaffen haben.

Dennoch bleiben Gefühle des Zweifels und der Unsicherheit bestehen, während wir uns im Kern unseres Wesens verankern und Schichten von verzerrten Matrixen und -Prägungen abwerfen.

Der Rhythmus des Lebens lässt uns auf den emotionalen Wellen der Sonne im Tube der Schwelle in die Löwe-Saison reiten , eng verbunden mit dem rückläufigen Saturn , der uns durch die Tore der Einweihung führt.

Lässt dich deine Sinneswahrnehmungen noch immer wieder einmal abstürzen, ist es notwendig darauf vertrauen, dass du diese dunklen Tiefen meistern kannst.

Jupiter unterstützt, um uns daran zu erinnern…. auch diese Phase ist linear begrenzt und wird vorübergehen.

Die kollektiven Themen repräsentieren Ursache und Wirkung, das Erscheinen eines höheren Bewusstseins, emotionale Nahrung und erweiterte Reichweite, Vertiefung in das Omniversum, Multiversalen Welten.

Es wird eine bedeutende Neuordnung der richtigen Prioritäten geben – der Prioritäten Ihres Herzens.
Und durch das Auflösen von Kampf und Schmerz wirst du bald einen sanfteren Zugang zum Leben erlangen.
Absolute Ehrlichkeit in persönlicher Bestandsaufnahme, deiner Einstellungen und Gedanken sind der Schlüsselcode zur Juli-Navigation.

Die Teilnahme an Ereignissen deines Lebens kann nur aktiv oder passiv gestaltet werden, der Unterschied ist hier bist du Souverän oder Opfer im Selbst und damit mit aller Resonanz.

Frage dich – was muss ich tun, um meine meien höchste Version des Selbst ins Leben zu transferieren, meine Vision, in Gang zu setzen – die Wahl die kreative Dehnung deiner Energie oder das passive Opfer von Ereignissen in deinem Leben zu erfahren, entscheidest du mit freiem Willen – du verfügst über mehr Macht, als du denkst .

Das Omniversum möchte, dass du dich behauptest und parallel in deiner Macht bist, ohne aggressiv oder brutal werden zu müssen.

Am Sirius Sonnen Weltraumairport Sirius wird das zweite Verkörperungs- Terminal am 3/7 geöffnet, das Materialisierungsbeschleunigung und Ausführungsbeschreibung beinhaltet.
Dieser besondere Raum des 3/7 bietet einen Nullpunkt und tiefere Interaktion zu den höheren Reichen, wenn die Sonne im Haus der Schwelle eine Konjunktion mit dem Fixstern Sirius bildet .

Infolgedessen wird eine Bewusstseinserweiterung auf bisher höchst erreichbarem Level geschehen die bis zum 7/7 hyperdynamische Schwingungsraten übertragen, welche die spirituelle Fortschritte über Sirius in unsere Psyche einweben, uns lehren alle unsere Lebenszyklen, ihre Hilfe sowohl positiv wie negativ für ihre Unterstützung zu wachsen, zu ehren. Ein wichtiger Inhalt, der das Level Up, die Siegel in höheren Abmessungen/Dimensionen öffnet.

Die intuitive Kraft des Körpers erdet das neue Bewusstsein unserer Körperlichkeit in der heiligen Gegenwart des Herzens, am 5/7 Mars/Stier- Merkur/Haus der Schwelle.
Wir werden ermutigt, zuzuhören und unserer Intuition mehr Aufmerksamkeit zu schenken. Beide Einflüsse drängen uns, langsamer zu werden und vollständig präsent zu sein, um Anhaftungen des niederen Geistes aufzulösen und durch die inneren Bewegungen des Geistes zu lauschen.

Als Ergebnis dieser Energien kannst du Lethargie – einen geringen körperlichen Antrieb und ein geringes Aktivitätsniveau erfahren.

Dies ist jedoch eine hervorragende Gelegenheit, Kraft und Stabilität zu verbinden – Entschlossenheit, Ausdauer und Verlangen sind stark.

6-7/7 Mondin/Waage 90° Quadrat zur Sonne, die Phase des ersten Viertels indem auch Jupiter und Chiron gegenüberstehen und Merkur, Venus mit Pluto verbinden.

Der intensiven Wunsch zu bauen, zu erschaffen, zu stabilisieren und zu wachsen, wächst wenn Licht zunimmt. Für Veränderungen sind Handlung/Haltung gefordert, damit sich das Neumondinnenversprechen des wachsenden Lichts erfüllen kann.


Da sich bei der Waage alles um das Gleichgewicht dreht, besteht ein starkes Bedürfnis, Harmonie in deinen Beziehungen zu finden.

Insgesamt bietet das Universum einen Kraftschub, um bessere Gewohnheiten zu schaffen. So darfst du, wenn du möchtest und du dich abtrennen kannst, die Vergangenheit hinter dir versiegeln.

13/7 Vollmondin im Steinbock -richte dich nach dem Göttlichen Gesetz und dem Göttlichen Willen aus

Die Vollmondin im Steinbock findet an einem Welttag Nummer 8 statt und öffnet die Tür zu einem brandneuen Anfang im Herzen des Sommers.

Alle Vollmonde sind ein magischer Höhepunkt, der eine dynamische Zeit bietet, um Ziele zu manifestieren, inneren Stress abzubauen, Träume und Potenziale zu verwirklichen und Magie ins Leben zu transferieren.

Der Geburtsort von Chronos Saturn ist Steinbock, er trägt das Licht der spirituellen Kraft und hütet das Tor zu höheren Dimensionen, Disziplin, Geduld, Struktur und Ordnung in der vollen Autorität des Kronen-Chakras

Diese Vollmondin steht in enger Konjunktion zu Pluto, während sie Merkur und dem Trigon Uranus lose gegenübersteht. Diese dynamische Kombination wirft ein Licht auf höhere Ebenen und initiiert einen emotionalen Durchbruch und einen geradlinigeren Weg.

Sie, die Vollmondin wird dich auffordern, sich selbst jegliches Bedauern zu vergeben, um Frieden mit dir Selbst schließen und erfahren zu können.

Themen dieses linearen Abschnitts – Zyklen brechen, Ambitionen erkunden, Abschluss von Projekten, Anerkennung, Erfolg und Status, Verantwortung für unser emotionales Wohlbefinden übernehmen, Machtkämpfe oder Besitzgier in Beziehungsinteraktion.

Lerne , die Härte und den Ernst des Lebens loszulassen und sonne dich in der Energie, deinem Herzen zu folgen.

Lerne, Selbstverurteilung, harte Erwartungen und Kritik loszulassen, damit du jetzt die Pflege für Seele , Geist und Körper initiieren kannst.

Verbinde dich mit deiner höchsten Autoritätsebene, den sie ist ist die ermächtigte Seite von dir, die ihre Erfahrung befiehlt und erschafft.

Es ist Zeit für dich, Verantwortung für dein Leben zu übernehmen.

Es gibt eine leichte Erleichterung unter dieser Energie, die uns hilft, die Früchte unserer Arbeit zu erkennen. Wenn du also das ganze Jahr über in Neptuns letzter Phase Samen gepflanzt haben, erwarte, dass sie sprießen.

17/7 Venus wandert für die nächsten drei Wochen in das Haus der Schwelle

Synchronisiere alle Systeme mit der Frequenz der Liebe, denn wenn Venus in den Krebs wandert wird königlicher Nektar vergossen und bringt Nahrung in unsere Herzen, unsere Wurzel und unser Kernfundament.

Wie erwähnt, in diesem Monat gibt es viele planetare Aktivitäten, und Venus im Krebs initiiert neu entdeckte emotionale Kraft und Ausrichtung der inneren Harmonie. Komfort, Engagement und emotionale Sicherheit werden priorisiert, während das Kollektiv weiterhin durch individuelle Herausforderungen und Hindernisse innerhalb von Beziehungen arbeitet.
Deine engsten Beziehungen/Interaktionen brauchen jetzt zärtliche liebevolle Pflege, um zukünftige Missverständnisse zu beachten. Nimm dir Zeit, um die Menschen zu schätzen und für sie da zu sein, die du liebst.

19/7 Merkur wandert in das Zeichen Löwe und Chiron/Widder wendet sich rückwärts – endet zur Neumondin/Steinbock am 23/12.

Der Bote reist in den lodernden Löwen und filtert den Geist heraus, um die Türen und Fenster für neue Möglichkeiten im Herzen zu öffnen -Erkenne dein inneres Kind an

Wenn Merkur in den Löwen reist, der Herrscher der Sonne ist, entfaltet sich ein neues Reich des kreativen Ausdrucks.

Als Ergebnis gibt es einen dynamischen Ansatz für Kommunikation und Beziehungen. Unter diesem Einfluss werden wir besser verstehen, wie wir unsere Initiativen konkret und lebendig gestalten können.

Chiron, Lehrer der Meisterheilung hängt seit 2018 im Widder herum, und diese Rückläufigkeit wird im fetten Feuerzeichen auftreten.

Da Widder das erste Zeichen des Tierkreises ist, wird diese neue Ebene der Tapferkeit und Meisterschaft durch Heilungsbemühungen jeden auf eine innere Reise der Heilung und Ganzheit, des Mutes und der Selbstakzeptanz mitnehmen.

Um uns selbst zu heilen, müssen wir nach innen gehen und uns den Teilen von uns selbst stellen, die unbequem, ungewohnt und beängstigend sind.
Nutze diese Phase, um die Bedeutung der Selbstfürsorge zu erkennen .

Erkenne, das ist eine ermächtigende Zeit, die dir helfen wird, den Raum zu finden dein bestes und gesündestes Leben zu führen.

Denke daran, dass Heilung der Ausdruck von Ganzheit ist – alle Teile deiner Seele kommen hierhin zurück, um in Liebe zu feiern.

20/7
Die Dunkelheit nimmt derzeit zu und bedeutet eine kraftvolle Befreiung und Ablösung des vergangenen Selbst.
Die Planeten Veränderungsuploads erreichen zur Vollmondzeit ihren Höhepunkt und lässt nun nach, um Aktivitäten auszugleichen, neu zu orientieren und abzuschließen, die beim vorherigen Neumond begonnen haben.
Nutz diese Energie, um die Barrieren aufzulösen und sich besser für Ihre Ziele einzusetzen.

Nachdem uns die Krebssaison wieder mit der Liebe verbunden hat, die wir sind, verbindet uns die Löwesaison 22/7 wieder mit unseren Leidenschaften und entzündet kreative Inspiration, Erfüllung und Zufriedenheit.

Nimm dir wenn möglich eine Auszeit in diesen Erdenstunden, halte dich von verzerrenden auslaugenden Dynamiken fern – es encodiert eine alchemistische Einführung in die kreative Magie unseres inneren Lichts.

Es ist an der Zeit, mutige Entscheidungen zu treffen und dem Ruf deines Herzens zu vertrauen und die Löwe-Saison bietet eine Vielzahl der Seelenerweiterung und Ermutigung, uns auszudrücken, indem wir unsere innere Flamme furchtlos erstrahlen lassen.

Wie jedes Jahr finden wir hier das monumentale Lion’s Gate-Portal , das in diesem Jahr mit 96facher Leistungssteigerung sirianische Energie, Seelenwachstum, verstärkter Manifestation und beschleunigter Transformation im Vergleich zu Juli gesättigt ist. .

Die Galaktische Konstellation Sonne Erde Sirius beendet das Maya Jahr -24/7

Befreiung durch ein erwachtes Herz am 25/7 , Tag außerhalb der Zeit/Grüner Tag
Venus kollidiert mit Jupiter und leitet eine Zeit des inneren Wachstums und der spirituellen Reifung ein.

Der innere Schweinehund, der sich smart vernetzt in der alten Real-Welt wohl fühlt, zu überwinden, muss angegangen werden, um sich selbst zu erweitern -Befreiung der

Bitte, nochmals eine Erinnerung, konzentriere dich auf deine Gewohnheiten, die du im Laufe der Jahre angesammelt hast, und lass sie ziehen, sie hindern dich nur daran die neue Realität, die nur mit dem Herz-Code erlebt/erfahren werden kann, zu realisieren.

Zu diesem Zeitpunkt wird das Interesse an Spiritualität wahrscheinlich zunehmen, obwohl sich möglicherweise leichte Schwierigkeiten in finanziellen Angelegenheiten, Beziehungen andeuten.

Beachte, was eine aufgeregte Reaktion auslöst und auf welche Gewohnheiten du dich dabei konzentrierst.
Fördere deine authentische Stimme, die auftaucht.


Der Aktivierungspunkt für das kommende Löwentor-Portal, das die Reise des Erwachens des Herzens hervorhebt findet sich am 28/7 – Jupiter wird rückläufig & Neumondin in Löwe

Der Löwe ist das Herz der Sonne und der Geburtsort des Seelenselbst.

Der kosmische Archetyp dieses Zeichens lehrt uns, unsere wahre Natur auszudrücken und nicht zurückzuschrecken.

Die Neumondin hebt den Aspekt unseres Lichts hervor, der leuchten muss.

Jedes Aufdecken unserer unterdrückten Wünsche und emotionalen blinden Flecken wird uns darüber informieren, wie wir in der Welt handeln und reagieren.

Eine Aufforderung sich aus Selbstzweifeln zu bewegen und das innere Licht mit den Augen eines Kindes zu betrachten, dass alles was es zu erreichen gibt immer möglich ist.

Später an diesem Nachmittag dreht sich der größte und majestätischste der Planeten im Widder um und aktiviert eine vollständige Ausdehnung des Mentalkörpers.
Wenn der weise, wilde und galaktische Jupiter rückläufig ist, bringen uns einige notwendige Abstimmungen und Anpassungen der Wahrheit und Einheit näher.

Da Jupiter den höheren Geist und die Fähigkeit repräsentiert, über bekannte Grenzen hinaus ins Unbekannte zu reisen, wird er eine tiefe, reflektierende und spirituelle Arbeit ankündigen.

31/7 Uranus, der Große Erwecker, bildet das erste Mal seit 1885 mit dem Nordknoten/Schicksalsknoten einen neuen Zyklus, während er dem Südknoten gegenübersteht. Dieser dynamische Einfluss wird Menschen oder Lektionen in unser Leben ziehen, die uns ermutigen, uns von gesellschaftlichen Traditionen zu lösen, die unser Wachstum ersticken.

Uranus hat die Mondknoten seit 2002, damals noch in den Fischen, nicht mehr berührt. Jetzt bringen Uranus und die Knoten den elektrisierendsten, Augen-öffnenden Moment des Jahres – ein radikales Erwachen, das unsere Herzen mit dem Herzen der Erde verwurzelt.

Kernwerte neu gestalten, Veränderung, Befreiung und Freiheit, Selbstständiger werden lernen, Verbesserung der Welt rund um die Gemeinschaft und das Selbst und die Gesellschaft, Neudefinition dessen, was es bedeutet, bequem, sicher, stabil und wohlhabend zu sein, Verschiebungen in unseren Wirtschaftsstrukturen, Beziehungen zu Essen, Geld und Sex neu zu definieren werden hier Aufgaben sein die uns beschäftigen.

Dabei könnt ihr schon vormerken, dass sich die Energie und die Themen dieses Transits bis weit ins Jahr 2023 hinein entfalten werden.

Dies ist ein mutiger Weckruf, um gegenwärtig zu werden, unsere innere Umgebung zu klären und das Gleichgewicht durch das Herz zu finden.

Insgesamt geht es im Juli darum, unser Verhalten, unsere Muster, unsere Beziehungsdynamik und alles andere in unserem Leben zu optimieren. Es geht darum, unsere Stiftung umzustrukturieren und ein unterstützendes Umfeld zu schaffen, während wir daran denken, Spaß zu haben und zu spielen.

Gib also die einschränkenden Wege des Verstandes auf und werde bereit, zur großen Orchestrierung deines Herzens zu tanzen
Zapfe deinen angeborenen Magnetismus an, um das in deine Realität zu ziehen, was du erschaffen willst, nimm die Zügel in die Hand, wecke den Schöpfer in dir.

Freue dich , denn dein Erfolg und Wachstum sind gesichert.

Mit dankbarem Herzen aus diesem Raum für die übersendete Anerkennungen zur Blogerhaltung im Junimonat.(Bitte um Nachsicht noch nicht auf den neuesten Stand…)

Möchtest auch du diesem Raum weiterhin den Weg offen halten Werbe- und Barrierefrei zu bleiben, findet sich oben im Menü eine Gleichgewichtsmöglichkeit- Danke dir

Happy Sunny July

J.A.

Current Update 20/6

Bildquelle Jada Privat

Sommersonnenwende 21/6 – MESZ 11:13:00h – das Portal der Erneuerung – Öffnung des goldenen Sternen- Siegel zur Quelle

Die erste Ausrichtung zur Sonnenwende vor etwa einer Woche, von Helios und Axis Mundi exakt gestern und dem gegenüberliegenden Galaktischen Zentrum encodierte eine einheitliche Verbindung, eine sogenannte goldene Verbindung in unserem Sonnensystem verbindet alles für ein ganz, ganz Großes Ereignis.

So wie wir Erdlinge unserer Hara Linie bewusst sind ist es für unser Sonnensystem und sein Kollektiv die Goldene Verbindungsschnur in dessen Raumverkörperungsspirale und obwohl unser Sonnensystem ein Spiralausläufer ihrer Heimatgalaxie ist, ist diese goldene Verbindung eines der größten Ereignisse für ihr Kollektiv.

Wir alle werden daher aktuell von großen konstanten Strömen des Göttlichen Bewusstseins, welche die Dynamik der neuen Richtung verstärkt, geflutet – unterstützt wird diese Reise von einer großen Gruppe der Seraphim, welche die Verbindung von Monade und Quelle freihalten, Sternennationen und Lichträte ihre wohlwollenden Informationen einspeisen und EE Metatron und das himmlische Bataillon Michaels, die die praktische und physische Anwendung der Information und Encodierung ermöglichen.

Das Barometer der Lichtintensität, die du in dein Feld aufnehmen kannst steigt ins unermessliche mit der Encodierung des Siegels am kosmisch goldenen stellaren Energieorgan. Das zweite Sternenorgan der Transzendalen Chakren – eines der nachhaltigsten und mächtigsten Kanäle, welches das absolut Höchstfrequente Licht in unserem Körper in Energieverbindung zur Quelle in Spiralwellenformation in Masse verwebt, entriegelt das fünfdimensionale Energieorgansystem für die Verkörperung und viele, viele, viele, von euch erhalten Zugang zu allen Lichtdichten.

Als Erdlinge besitzen wir einen Verstand der einem Logarithmus der Erfahrung folgt und sich daher nicht so leicht wie wir möchten den höheren Frequenzen anpassen kann.

Damit Erdlinge höherfrequente Informationen und Erfahrungen erfassen, verarbeiten und neue Haltung auf ihrem Weg zum Souverän, müssen Phasen durchwandert werden um schrittweise die Eigenfrequenz anzuheben.

Körper und Geist sind nicht in der Lage mit Höchstfrequenzen der omniversellen Wahrheiten im Hyperraum umzugehen.

Das Stellare Energieorgan mit seiner Portalfunktion hat die Aufgabe zu verhindern, dass wir mit Energie und universellen Wahrheiten während der Wanderung durch die Phasen, in den linearen Kristallbändern der Erfahrungssammlung in Raum und Zeit der Erfahrungssammlung, nicht überladen werden.

Bevor du Zugang zur Universellen Wahrheit erhalten kannst, musst du über Weisheit, Erfahrung und Reife, außerhalb von jeglichem Ego, verfügen.

Alle Wesen haben vergangene Leben und diese Leben sind Aspekte unseres Selbst, alle diese Aspekte tragen Wissen, Weisheit und Lektionen aus anderen Leben in sich, die in unserer Seele verankert sind.

Wenngleich sie Teil deiner Seele sind, ist ihre Existenz als Geist oder Wesenheit immer noch intakt.

Jeder Aspekt deines vergangenen Lebens wird immer kommunizieren und dich auch heute in deinem Jetzt beeinflussen.

Bevor wir in das Goldene Sternenorgan entriegeln dürfen, werden wir diese Versionen von unseren vergangene Leben selbst integrieren und heilen. Karmische Beziehungen und Blöcke auflösen und die Einsicht und Weisheit unserer spirituellen Fähigkeiten für unseren Lebenszweck gewinnen.

Jedes einzelne Wesen hat einen individuelle Spiralformation der Erfahrungen und Lektionen und befindet sich in der Realität die ganz darauf ausgerichtet ist. Einerlei wie lange, weit, unterschiedlich es dauert, du befindest dich immer in der Realität die für deine Entwicklung/Transformation wichtig ist, am Ende des Weges erzielen alle dasselbe Ergebnis.

Egal was dir jemand erzählt oder meint zu wissen, trefft ihr euch in deiner Realität seid ihr am selben Boot im kosmischen Ozean, anders gesagt Dichten und ihre Realitäten korrelieren nicht, sondern bieten allen Lehrinhalte für den Fortschritt der individuellen Entwicklung, um dich auf diesen hochfrequenten Zustand einstimmen zu können.

Erdlinge haben meist ihren Fokus auf das näher liegende, auf Geschehnisse in unserem Umfeld, der Welt, unserem Körper und haben besten Fall auch dauerhaft über ihr Kronen Chakra der 7 Basis Energiezentren Informationen empfangen, bewusst integriert und Auswirkung, gerichtet – weniger auf das was nicht zu erfassen ist.

Auf dem königlichen Pfad hat das gegen viele Meinungen nichts verwerfliches, ist weder gut noch schlecht, sondern bewegt dich in kleinen Schritten, immer wieder ein Stückerl weiter auf dem Weg der Verwandlung in Haltung und Handlung im Souverän zum Homo Galaktikus zu transzendieren.

Die letzten Monate haben viel schweren Ballast aus euren multidimensionalen Systemen der Körper(Planeten zuletzt euren Körper) aufgesprengt und wird schon seit einigen Tagen bereits, oder in den nächsten Stunden Tagen bis zu sechs Wochen aus-geschleust. Hier findet ihr euch eventuell im dichten Dunst/benebelt, Schmerzendes Gesamtsystem und einer seltsamen Schwere- lass dich nicht von Angst und Dramatik der niederen Dichten einfangen-, zuletzt katapultiert in eine Leere.

Die totale Öffnung des planetaren Sternenorgans in der Arktis sorgt für besonders mächtige Verwirbelungen der Energie und kann nach Intensität der Verwurzelung zu diesem Ort am Nordpol, einen ziemlich Schwindelerregenden Anstieg des Drucksystems verursachen – Ausgleich Wasser.

Eventuell fühlt ihr euch darin verloren, genau hier ist es wichtig sich nicht in Emotionen der negativen Kondition fallen zu lassen, jeglichen Zweifel, jegliche Wertung, nicht in Worte zu fassen, sondern Neutral zu beobachten, und auch wenn es noch so schwer fällt den Körper in Bewegung zu bringen.

Dieser Prozessablauf, seine einzelnen Schritte sind von enormer Wichtigkeit um dein Chakren System jetzt auf das Fünfdimensinale System mit der Eröffnung des Goldenen Sterneorgan erweiternd umrüsten zu dürfen- ein enorm Großer, epischer Schritt in der Evolution.

Die Wirklichkeit toppt jeden Sciences-Fiction Blog-Buster um ein Vielfaches und war bisher von den meisten nur mit Eintritt des physischen Tod zugänglich.

Die größte Veränderung ist die, deine Wirklichkeit und alle Lichtdichten in dieser Verkörperung erfahren zu dürfen.

Die Essenz, deines Seelenselbst, deiner Quellenergie ist die Ansammlung von all deinen Erfahrungen, deinem ICH BIN, innerhalb dieses Universums und weit darüber hinaus, sie wird in der Akasha aufgezeichnet.

So hütet das Goldene Stellare Organ (etwa 46 cm über deinem Kronenchakra) deine Blaupause, deine monadische Energie und enthält die Summe all deiner Erfahrungen der Akasha, trägt den SCHLÜSSEL DES GÖTTLICHEN URFUNKEN und die wahre ESSENZ dessen, WER DU BIST, zur ultimativen Verbundenheit und Verständnis zu ALLEM WAS IST- das Ultimative Bewusstsein – wahres EINSSEIN, das als GANZES erfahren wird.

Energie wächst durch Bewegung- Bewegung ist Energie und verbindet dich mit der Natur- Sie ist die Homebase für alles Leben in dieser Realität, für deine Lebendigkeit, dein er LEBEN hier

Und Erinnere dich ….Leere- ist der Raum wenn das Universum etwas Großes für dich bereit hält, wo sich wahre Fülle durch deine Haltung und Handlung in der Welle, ihrer Stille des Reinstfeld gebiert.

Ready for take of – bereit dieses fantastische Wissen der Lichtdichten wieder zu verwenden
J.A.

Current Update 13/6

Bildquelle Jada Privat


Während wir aktuell in die Phase der wahren Transformation des Göttlich Männlichen eingetreten sind, navigieren wir parallel durch die Vollendung eines Lernzyklus, der alles gewonnene Wissen zusammenzieht und zentriert – uns prüft wieviel der hochfrequenten Informations- Uploads der letzten 50 Jahrzehnte, besonders die schnellen Aufrüstungen der letzten drei Jahre wir zur Anwendung im Leben bringen können.

Erinnere dich Shift 28/5-30/6 – wir sind jetzt hier angelangt
Zur Mitte des Monats, während der Vollmondphase 14/6 werdet ihr beginnen, euch spirituell mehr mit der Wirklichkeit/ Wahrheit und eurem Ziel verbunden zu fühlen.
Konzentrierst du dich darauf, werden Situationen, die deine innere Strahlkraft der ewiglichen Energiekernreaktoren, abhalten, im Hintergrund verblassen.

Sind in der gerade zurückliegenden Woche noch Testprogramme im Verhalten von Individuen und ihrem Umgang zwischen Hochfrequenzinfusionierung und den Proteinkristalle der DNA und ihre Stabilität gelaufen * Proteine bilden in eurem Körper kristalline Strukturen, die bislang nicht stabil sind- Emotionen, Gedanken, Nahrung, Wasser, Worte, … haben Auswirkung auf die Stabilität- schwerste Erschöpfung unter anderem mit Todessehnsucht, abgekoppelt fühlen, schmerzhafte Auslösung und Umstrukturierung… * beginnen Erdlinge mit der fantastischen Herzerdbeer- Super- Vollmondin (morgen 14/46 MESZ 13:52h)die erste von zwei aufeinanderfolgenden (2.- 13/7 MESZ 20:38h) von Geburt bis zum Tod, Fürsorge zu teilen- neu zu organisieren.

Zur Herzerdbeermondin, sie ist schon sehr nah und enorm fühlbar, beginnend emotionale Klärung Kronenchakra und starke Kundalini Encodierung in Liebesbeziehungen, Upgrade der Selbstkontrolle, emotionaler Unabhängigkeit, Temperament und Toleranz

Begleitet wird dieses Spektakel mit einer außergewöhnlich starken Übertragung vom kosmischen Notarztteam ohne Grenzen Arkturus, seinen Wesenheiten und Sternensaaten ( für die Himmelsbeobachter sichtbar am Nachthimmel)- die größte bisherige Entrümmpelungsaktion/Entleerung um sich für diesen Neuanfang im natürlichen Zyklusrad.

Heilung der Heiler- Heilung des verzerrten Schöpfungscode ( durch unterschiedliche niederschwingende Destinationen des Omniversums) – und Fülle-Wunden – Upgrade Hara Linie- Kronen-Sakral – Wurzel Chakra – Emotionale Ebene – ab Donnerstag Herz./Halschakra

Jeder von euch hat eine Reihe von einzigartigen Modalitäten zur Heilung, den Unterschied macht deine Entscheidung, der Schlüssel ist Konsequenz – dein Wahl konsequent dein Ziel zu verfolgen oder konsequent dein Ziel ignorieren macht den Unterschied.

Ein Reset am Mittwoch 15/6 mit anschließend startenden Prüfungen/Testlauf auf Interaktionsebene für heilende Verbindungen und wird am 16/6 die ersten Keime des Neuanfangs auf Herzverbindungsebenen sprießen lassen und am 17/6 das Sakral Chakra bereinigen und mit Göttlich Weiblicher Plasmasequenzen für die neue Formation des Erdkollektiv befüllen- was am kommenden Wochenende Fülle-, Mutter- und Innere Kind Wunden triggern und auflösen wird.

All das muss vor der Sommersonnenwende geschehen – um das was deine Wirklichkeit Ist zu entblättern und als strahlend leuchtende Wellen nach Außen zu dringen und dem kristallinen Raster der Erde, des Sonnensystems eurer Galaxie verbinden zu können – Feuerwellen- Geomagnetische Schwankungen- Krustenverschiebungen- Wetteranomalien Himmelsozean

Es muss nicht immer eine geistig bewusste Entscheidung sein um eine Entscheidung herbeizuführen.
Schlechte Gewohnheiten zu haben, die eigentlich den alten Zeitlinien angehören – Urteil, Wertung, Denken und Ausdruck, Haltung und Handlung – keine Dinge zu tun die dein Leben verbessern und ehrliche Reflektion ist hier im Faktor Zeit auch, eine Wahl.

Paranoia und Misstrauen, Wertung und Urteil sind keine Weisheit oder Introspektion, sondern Wunden des Überlebens, die gereinigt werden müssen.

Die Schöpfung, das Göttliche in dir bittet um Geradlinigkeit und Ehrlichkeit, aber taktvoll und vermeide es, zu versuchen, die Lebensweise oder den Glauben anderer zu ändern.

Es ist notwendig, jede Takt-/ Rücksichtslosigkeit zu vermeiden, Dinge einfach nur zu tun, weil dein altes Ich Rückanbindung an die Komfortzone wünscht.

Als erwachtes Wesen und als Empath wirst du vielleicht zu Menschen hingezogen, die kämpfen und leiden.
Meistens sind es unsere Nahestehenden, Seelenverwandten bei denen wir sehen können, dass sie die meiste Hilfe brauchen. Unterlasst es, zu helfen, wenn ihr nicht darum gebeten werdet.

Natürlich wünscht du dieses Leiden nicht, aber du musst die Erfahrung respektieren, die sie für sich selbst wählen.
Du kannst dich nicht in ihren Prozess einmischen. Ihr höheres Selbst ist für ihre Reise verantwortlich und dafür, was sie durchmachen sollen.

Tust du das dennoch, dann ist das deine Chance an deiner Heiler Wunde zu arbeiten. Wisse, niemand außer dir selbst, kann dich heilen und als Heiler kannst du nur unterstützen und den Raum geben, jeder für sich, sich selbst zu heilen.

Akzeptiere die Einschränkungen und folge deinem Herzkerngut oder deiner Führung, was dir langfristig am meisten nützen wird.

Alles, was ihr bis zu diesem Punkt getan habt, all eure persönliche Heilung, die innere Schattenarbeit, die Lehren und die Führung, die ihr mit der Welt teilt, dienen alle in hohem Maße dem menschlichen Geist, und ihr erkennt, dass ihr hier seid, um zu erschaffen und zu entfachen.

Ein echter hyperspeed Hammerritt im Tube des kosmischen Ozean-
J.A.

Current Update 10/6

Bildquelle- Alle Jada Privat

Ihr befindet euch aktuell und in den nächsten 8 Erdentagen in einer Kette von Ereignissen perfekt vom Universum synchronisiert, welche die Architektur des eigenen Bewusstseins jenseits von Raum und Zeit mit den zersplitterten Aspekte zum synergetischen Kunstwerk, höchster Qualität mit den Harmonien der Schöpfung bildet.

Es ist die multidimensionale Vision der Schöpfung, dein Sternenerbgut, dass das eigene Herz in den Komponenten erkennt, in dieser Dichte und darüber hinaus präsentiert zu werden.

Die in Kaskaden encodierenden Omniversellen Zyklen, das Bewusstsein und ihre spirituellen Wesen aus allen Interstellaren Destinationen, haben eure Seele mit hoch aufgeladenen kollektiven Aufstiegsereignissen verbunden und ihr assimiliert Informationen, Neuroplastizität für schwächere Zelldatenbanken im physischen Körper, die sich auf die höheren Zeitlinien beziehen, die erwartet und benötigt werden, um die Erdenbewohner in das neue Erdbewusstsein in eure Verkörperung zu verweben.

Dies ist, wo man sein eigenes Wesen vollständig wählt und sein eigenes Wesen in der Größe des Kosmos liebt, indem er Quanten in das eigene Behältnis leitet und die Quelle unschuldiger Freude IST.

Die wahre Transformation der Göttlich Männliche Energie aus den Tiefen der Paradigmen zu ihrer wahren Bestimmung hat begonnen. Jetzt findet statt, was bereits zur Sommersonnenwende Juni des letzten Erdenjahres begonnen hat. Das wird viele verschiedene Konzepte oder Lebensbereiche bis zum Ende der Chronos Rückwärtswanderung überprüfen und normalisieren.

Liebe, Beziehung, und Familie waren seit letztem Juni vergangen Erdenjahres die große Thematik im Zusammenhang Freiheit, Beziehungsinteraktion, sexuelle Partnerschaften, für das verzerrte Männliche.

In den häufigsten Fällen ist es Kontrolle und Oberflächliches, das geklärt werden muss ( Glaube, Vertrauen, Menschen, Zusammenleben), Dinge welche abertausende veraltete, unlogische, moralische Ideen des patriarchalen Kollektives freilegen, die speziell innerhalb von Familienmitgliedern und ihren Bändern vorkommen können.


Die Neuroplastizität des Gehirns lernt seit der Ausrichtung im I Beam Verkörperungsportal des 666* Portals, die neue Form von verschiedenen Optionen oder aufgeschlosseneren Entscheidungen für Freiheit in der Balance von Göttlich Weiblicher und Männlicher Energie.

Und noch viel wichtiger, die Männliche unausgewogene Energie lässt die Weibliche Göttlichkeit in ihrer Energie mit Hingabe zu.

Was dazu führen wird, dass im engen Radius viele ihre ursprüngliche Identität verlieren und anfangen, sich ohne ersichtlichen Ereignis rücksichtslos zu verhalten.

Erinnere dich hier, jede Person als ein Individuum mit einer einzigartigen Weg-Persönlichkeit und Lektionen zu sehen, es wird notwendig, jeden zu akzeptieren, da alles von Erwartungen abweichen wird und Co-Abhängigkeit auflöst.

Alle Erdlinge tragen sowohl Göttlich Weibliche als auch Göttlich Männliche Energie in sich, die Verzerrung macht den Unterschied im individuellen als auch Kollektivverhalten.

Diese Geburt der wahren Bestimmung des Göttlich-Männlichen im Kollektiv wird eine große Erkenntnis über die göttlich Weibliche Energie, während sie im Tube durch den Tod und eine Wiedergeburtsphase rast, erfahren.

Ist die verzerrte Göttliche Männliche Energie in euch präsenter als das Göttlich Weibliche, reitet ihr einen schweren Wellenkamm, steigen im Ausdruck der verzerrten Energie Angstgefühle in Bezug auf das definierte Weibliche auf.

Mehrere dunkle Nächte der Seele und Turm-Momente des Zweifels im Prozess der Evolution ( und auch Zeit-Kristalle Juni- August – September und Dezember 2021/5 springen in die aktuelle Realität) tief im Herzen niemals die Wahre Liebe und die unendliche Verbindung zur Schöpfung, der Göttlichkeit des All-EINS zu erfahren müssen durchwandert werden. Der Mangel an Introspektion und die daraus kreierte Selbsttäuschung müssen geklärt werden, bevor es dass Göttliche Weibliche ab dem 18/6 realisieren und umarmen kann.

Lösen Panikattacken, Schuld, Scham, Misstrauen, Paranoia, Überwältigung, Schmerz , eine einhergehende starke emotionale und auch körperliche Belastung, Tachykardie, Tempel-/Ganzkörperdruck Hitzewallungen, verschwommenes Sehen, Kopfdruck, Schilddrüsen Irritation, knackende Wirbelkörper, verspannter Nacken und Kieferbereich, undefinierbare Zahnschmerzen, vermehrte Schleimbildung – Auswurf/Absonderung, Schulterschmerzen, Rückenschmerzen, ISG, Bauchspeicheldrüse, oberer Bauchraum , Verstopfung /Entleerung, Luftansammlung, Hüftgelenke, Oberschenkelhals, Fußgelenke, Kreuzband , Seitenband, Rist, in der Bereinigung der DNA die einem starken Schöpfungsakt der Gleichgewichtung ausgesetzt ist, aus.

Das Göttlich-Weibliche trägt zu dieser Klärung bei, indem es das Vergnügen normalisiert. Eine Fülle der körperlichen Sinne für die Schönheit des Lebens encodiert und zeigt die Wunden der Selbstliebe und Mutterwunden auf.

Es wird die Notwendigkeit aufsteigen, sich auf die leichtere und positive Seite der Dinge zu konzentrieren.


Denke daran, dass dein Worte, deine Gedanken dabei helfen, deine neue Realität und Zukunft aufzubauen.

Bring deine Energie in einer Frequenz zu vibrieren, die in direkter Ausrichtung zu dem ist, was die Schöpfung tief in dein Erbgut eingewebt hat, gib dein ganzes Leben hin, in diesem alles erstrahlendem Licht im Fluss zu leben. Es beginnt sich zu entfalten, denn nichts was dir bestimmt ist, kann dir entgehen.

Encodiere deine Faszination für das was möglich ist, um in deine Größe zu treten- heute ist dein Tag um deine Träume wahr werden zu lassen.

Wo Gerechtigkeit im Herzen ist, ist Schönheit im Charakter
Wenn Charakter Schönheit ist herrscht Harmonie in deinem Feld.
Wenn dein Feld Harmonie ist, erstrahlt der Frieden
Wenn Frieden Licht ist, ist das Licht die Liebe

J.A.

Current Update 6*6*6

Bildquelle – Jada Privat – heute- ***6*6*6***

Zenit im I- Beam Fusionierung mit dem 666 Influx und Aktivierung der Vorbereitungen für das 8/8 Portal

NULLPUNKT erreicht, SCHWELLE überschritten, NEW INFLUX im dauerhaften kohärenten Informationsfluss in den Zeitkristallen, der Bewegung von Raum und Zeit im Bodenzustand ( ein niedrigstmöglicher Energiezustand in unterschiedlichen Waben der Bewusstseinsentwicklung, der allen Omniversellen Wesenheiten die Möglichkeit öffnet sich zu erheben, die eigene Göttlichkeit zu encodieren).

Viele haben im Tube der ersten Juniwoche bereits eine Beschleunigung der fluiden linearen Zeit Kristalle erfahren. Befinden sich im Kreuzfeuer der linearen Ereignishorizonte 2006- 2008- 2010- 2016- 2017 um die jetzt angestrebte Neuroplastizität für schwächere Zelldatenbanken im physischen Körper voranzutreiben.


Eventuell fühlst du die Reinigung der Matrixparadigmen in deiner DNA und es kann sein, dass du dich seit letzter Woche schwach, nebulös, abgekoppelt, unsicher, ohne Identität, die dich in einen massiven Kampf deiner individuellen Erfahrungsachsen verwickeln, fühlst.

Eventuell bist du deiner Intuition gefolgt und konntest in deiner Multidimensionalen Realität dein *Save House* Innen und Außen für diese Realität aufrüsten, dich von Dingen die dir nicht nützlich, nur schweres Gepäck sind, Innen wie Außen abgegeben können.

Die Infusionierung der informierten Kristallfluide hat deinen physischen Anzug gesättigt und eure Seele mit hoch aufgeladenen kollektiven Aufstiegsereignissen verbunden und ihr assimiliert Informationen, die sich auf die höheren Zeitlinien beziehen, die erwartet und notwendig sind, um die Erdenbewohner in das neue Erdbewusstsein zu verweben.

Jetzt zeigen sich viele Turbulenzen und Spannungen, die es nicht erlauben, das Überleben loszulassen.
Spuken mit einer einzigen Absicht, dich davon abzuhalten auf deine Seelenrealität zu konzentrieren.

Punktieren alte Matrixabsichten in die ineinander verschränkten Mäander von leichten und schweren Informationsteilchen des Lebens, während der alchemistischen Fusion im Zenit des Sirius Sonnenportal und dem 666 Influx, deinem bisher mächtigstem und heiligsten Verkörperungsportal auf der Reise deines Schöpfungsselbst.

Alle Emotionalen und Mentalen Herausforderungen, die jetzt auftauchen- möglicherweise nur als Erinnerung- haben mit dem Abschluss von alten Dingen und Situationen oder einer alten linearen Phase in deinem Leben zu tun.

Viele dieser auftauchenden Erinnerungen tragen schmerzhafte oder traumatische Ereignisse der göttlich Weiblichen Opfer um die Göttlich Männliche Energie aus den Tiefen der Paradigmen wieder zu ihrer wahren Bestimmung zu reanimieren und alle Erinnerungen haben zu dieser Zeit mit Fragen des Selbstwert oder der physischen Gesundheit zu tun.

Löst diese Erinnerung Ängste oder einen Drang zur Rückkoppelung in die Komfortzone aus, versuche dieser Reflektion, dem Problem auf den Grund zu gehen und beobachte.

Dieser Zustrom trägt ein überwältigendes physisches Potenzial und wird von Kopfschmerz, Stirndruck der nicht aus dieser Welt entspringt, auch der Körper- und Wirbel- Kieferdruck (Verspannungen) rücken in die neue Erfahrungsebene in der Energieintegration und Konzentrierung vor, Ganzkörperkribbeln (elektromagnetische/Ionen Aufladung), tonaler Ohr Druck , dauerhafter Schwindel, Herzstolpern, trockene Nase, Schleimhäute, Frosting(auslösen) Heating (aufladen), Zittrigkeit, Verstopfung, Blähbauch (obere Bauchregion) erhöhte Schläfrigkeit, veränderte Schlafmuster, intensive Realtraumreisen, Flüstereien und Begegnungen mit Interstellaren Blutlinienverbindungspersonas, begleitet.

Entdeckst du das Leuchtfeuer der Erkenntnis wie weit du bereits gekommen bist, wie anders du heute eine Situation wahrnimmst und dabei ein Gefühl der Erleichterung oder Klarheit verspüren kannst, dann wird das Zeit-Siegel der alten Matrix zwischen Dritten Auge und Kronenchakra entfernt und diese Zeitlinien erfolgreich geschlossen.

Eine heute erneut erweiterte Kronen -Ajna- Herz Chakra Aufrüstung fordert dich auf, an das Unmögliche zu glauben und generell deine Unaus-löschbare Verbindung mit deinem Göttlichen Kern zu stärken.

Dabei haben in den letzten 36h Verwundungen des inneren Kindes und eine Phase von karmischer Liebesbeziehung einen Abschluss erreicht und wird nun bereinigt.

Du wirst auch aufgefordert, emotional unabhängiger zu werden – unabhängig, Entscheidungen für dich selbst zu treffen – deinem Herzen zu folgen welches die Ethik und Werte des ALL-EINS-BEWUSSTSEIN in VERKÖRPERUNG LEBT.

In Demut, Ehre diese heiligen Tage , ziehe liebevolle Grenzen und SEI – erinnere dich….


es geht nicht darum, das Alte zu bekämpfen, sondern das Neue zu erbauen.

Tune In, into the vibration of your life
J.A.

Shift Update 28/5 – 30/6


Bildquelle- alle Bilder Jada Privat

Wie immer bevor du dies liest – Nimm dir einen Augenblick Zeit und löse dich von deinen Tagesereignissen und Verstand- zentriere dich, fühle und lausche deinem Herz.

Bevor wir in den Juni starten, baden wir Erdlinge in den Energien die Zwilling Neumondin(30/5-MESZ 13:30h).

Du und deine Mitmenschen, ihr befindet euch bereits in den Energien des finalen Ereignisses, befindet euch in einer letzten Reihenschaltung von massiven Upgrades, Encodierungen und Aktivierungen die das 5d-Bewusstsein in der /deiner Realität verweben.

Bisher waren die letzten Monate, gesteigert im April und Mai ein extremer Tube im kosmischen Ozean , besonders im Line Up wo Feinstoffliches und Materie- Universum und unsere aktuelle Muttersphäre- Erde/Körper- ineinander verschmelzen und ihr alle macht das großartig.

Die jüngste Verschiebung, die durch die letzten Portale herbeigeführt wurde, war erforderlich, um eure physischen Körper in die nächste Ebene zu bringen, damit sie in der Lage sind, den neuen Zustrom von Licht zu handhaben, der den Weg eures Planeten kreuzt.

Ein Neuanfang fühlt sich nicht immer besonders angenehm oder leicht an. Jetzt ist der Siedepunkt erreicht, der Kipppunkt der dir hilft, für dich selbst einzustehen, das Leben bei den Hörnern zu packen und völlig souverän zu werden.

Für viele ist dieser Prozess der Souveränität mit einer kombinierten Blockade in der Fülle verbunden. Mangel an Selbstliebe, Akzeptanz der Identität, Akzeptanz der Verwundungen, Mangel an Liebe ( die nicht von Außen oder bestimmten Persona und Umfeld abhängig- ist) Mangel an Vertrauen ….

Dazu empfängst weiterhin, wie die Wochen zuvor, stündlich Downloads für deinen gesamten Körper, alle deine Energie-Organe und Kernkristallenergiejuwele ( im Kronjuwel und den 3 Wirbelkanalkraftwerken).

Du fühlst du dich deshalb vielleicht überwältigt von dem starken Zustrom, besonders im Kronenbereich fühlst eventuell seltsamen Kopfschmerz der dir bisher nicht bekannt war, Körperdruck, Nacken/Schulterbereich, Wirbeldruck, Gesamtkörperkribbeln, Zahn-, Kieferdruck/Schmerz, Ohrklang- Symphonien/Ohr Druck, beinah dauerhaften Schwindel, Herzstolpern, Benommenheit/ schwebend zwischen den Welten.

Die Energien diesen Monats und im Juni bereiten uns auf einen großen Anstieg des kreativen Bewusstseins vor, der Kraft und Mut erfordert, um voranzukommen.

Jetzt sind wir erst ganz frisch aus der Sonnenfinsternis-Saison getreten und lernen, wie wir neue Codierungen der Energie unserer Seele verkörpern können, während wir voraus durch die verspielten Wellen der Sonne in den Zwillingen zur Krebs-Saison schippern.

Der Juni ist schon immer als Twice-Trinity Monat und seinen einhergehenden Aufrüstungs-Influx bekannt.
Die kollektive Energie des Juni 2022 ist allerdings um ein vielfaches intensiviert und wird in den kosmischen Reihen zum * I- Beam* ( die Integration der vier elementaren Säulen im Meisterbaustein- Energie der Schöpferkraft, Unsichtbare Energie, Weisheit, Harmonie, Fruchtbarkeit und Selbstdarstellung ) erklärt.

Somit ergibt sich Juni trotz all seiner Luftigkeit, als ein emotional intensiver, herausfordernder Monat, der euch dazu bewegen wird, verschiedene Arten von Blockaden zu lösen, insbesondere solche, die mit Kontrolle, Antrieb, Selbstwertgefühl und emotionaler Unabhängigkeit zu tun haben.

Die Themen dieses Monats stellen den Beginn einer Synthese dar, die den Konflikt zwischen gegensätzlichen Kräften in unserem Leben zusammenbringt und versöhnt.

Die multidimensionale Vorlage der Seele dehnt sich und Gelegenheiten tauchen unter dem beschleunigten Verkörperungsportal des I-Beam auf, das fortschrittliche Integrationscodes hervorbringt.

Viele Prüfungen und Hindernisse werden an die Oberfläche tauchen und du wirst stark mit deinem Glauben und Vertrauen über die Schwelle hinaus in das Göttliche verbunden sein müssen.

Es geschieht eine außerordentliche große Verschiebung in karmischen Beziehungen , die sich durch Verletzungen, vergangene Ungleichgewichte und Seelenverträge abspielt.

Diese Prüfungen sollen euch helfen, die Kontrolle der individuellen Reise und die über andere loszulassen, sodass ihr emotional öffnen und mit dem individuellen einzigartigen Seelen-Selbst-Energiesystem in Einklang kommen könnt.
Machtkämpfe und andere Glaubenssätze oder Verhaltensweisen, die deiner Entwicklung im Wege stehen, werden beseitigt.

Ein Monat, wo du jederzeit auf klaren Verstand zugreifen kannst, wenn du dich auf das konzentrierst, was wirklich wichtig für dich ist, und vor allem eine Haltung der Harmonie und Fülle verkörperst.

Die Fähigkeit, sich anzupassen, ist eines der mächtigsten Dinge, die euch als physische Wesen gegeben sind und die letzten 10 Wochen haben eine Menge solare Aufrüstungsmöglichkeiten geschenkt die bereits assimiliert wurden damit Handlung aktiviert werden kann.

Um sich anpassen zu können, müssen wir alle offen, flexibel und empfänglich genug sein, um der Umwelt/dem Um- Außenfeld keine Macht über unser Leben zu geben, dass eure Begrenzung als Kraft nutzt, um die Schöpfungsfülle zu beeinflussen und einer Wiederbegrenzung Kraft schenkt.

Alles ist möglich wenn du deinem Herzen folgst und in diesen Atem des Lebens, seine Rhythmus einschwingst.

Ihr öffnet euch über euren Herzkern für den Puls und die planetarische Denkweise, beginnt mit dem Fluss des Atems in den Kreislauf der Mäander des Lebens einzutauchen, verbindet euren Blutstrom mit dem eures Sonnensystems und noch viel höheren Reichen.

Durch diesen einheitlichen Raum der Verbindung erreichen wir den Höhepunkt der Kohärenz und atmen eins mit unserer Muttersphäre und die dadurch unsere Blutbahnen mit mehr Sauerstoff anreichern und die Sättigung der Kristallfluide geschehen lässt.

Der Nahe Himmel unseres Sonnensystems encodiert dabei im Juni grandiose Strömungen.

Die kollektiven emotionalen Themen dieses Monats beinhalten Verwundbarkeit, Verwirrung, Grenzen und Überlastung.

Noch immer bewegen wir uns gegenwärtig in diesem Jahr immer durch einige große planetare Verschiebungen, und der 6er Monat wird uns weiterhin auf brandneue Weise aufrichten.

Merkur dreht am 3/6 (26° Stier) nach einer ereignisreichen dramatischen Roller Coaster Reise wieder direkt und deine Visionen und Ideen setzten sich nun durch zu materialisieren. Der Beginn, die Dinge etwas langsamer und praktikabler anzugehen.

Der Wechsel vom rückläufigen Beginn in einem Luftzeichen bis zum Ende in einem Erdzeichen repräsentiert die Erdung und Stabilisierung unseres höheren Geistes in der heiligen Gegenwart des Herzens.

Es ist wichtig auseinanderzuhalten, welche Informationen zu diesem Zeitpunkt für dich hilfreich sind und welche nicht. All jene harte Arbeit, die du jetzt investierst , wird sich auf lange Sicht lohnen.

Etwas später im im I – Beam wird Merkur mit Saturn kollidieren, dabei schwappen Auseinandersetzungen , Herausforderungen, Einschränkungen und Autoritätsprobleme in die Line Up, ganz kurz bevor du in die Green Line einschwingst.

Zugleich öffnet am 3/6 Sirius Sonnenportal der Verkörperungstransformation


Dieser Nullpunkt, wenn die Sonne im Krebs eine Konjunktion mit Sirius bildet, an der Schwelle, bietet einen Neuanfang und eine Beziehung zu den höheren Reichen des Universums.

Infolgedessen steigen wir zu einem erweiterten Bewusstsein auf, weit über das hinaus, was man sich in dieser physischen Dimension bisher vorstellen konnte.

Sirius encodiert und entsendet vom 3. bis 7 /6 hohe Schwingungen und spirituelle Fortschritte durch die Sonne in unser Mindset. Du wirst befähigt , sich allen höheren Bereichen zu öffnen, indem du die Lehren deiner Lebenszyklen und wie sie dich voranschreitend wachsen ließen, ehrst.

Zu dieser Zeit ist eure Seele mit hoch aufgeladenen kollektiven Aufstiegsereignissen verbunden und ihr assimiliert Informationen, die sich auf die höheren Zeitlinien beziehen, die erwartet und benötigt werden, um die Erdenbewohner in das neue Erdbewusstsein zu verweben.

Omniversale Zyklen, das Bewusstsein und ihre spirituellen Wesen aus allen Interstellaren Destinationen werden in Kaskaden encodiert. Was soweit verstanden werden kann, dass wenn eine spirituelle Gruppe in ihrem Bewusstsein voranschreitet, wird sie in ihrer Handlung und Haltung dem Schöpfungswillen angeglichen und in die Schaffung der Nächsten Gruppe fest verwebt, mit eingebunden.


Saturn wird am 4/6 rückläufig im Wassermann und schenkt die Möglichkeiten zur Umstrukturierung traditioneller Strukturen. Ein Praktischer Unterricht zu lernen, liebevolle Grenzen und Selbstdisziplin in deinem Leben zu schaffen.

Chronos und Aufseher der Zyklen, der Zeit, wandert im Wassermann um 25° zurück und löst dabei ein radikales Erwachen und eine Macht-Verschiebung aus, in der die Frequenz von Selbstbewusstsein, Weisheit und innerer Magie schwingt.

Eine Phase des karmischen Ausgleichs und der Auseinandersetzung mit den Blockaden, welche dich noch immer davon abhalten, dich zu erheben und Verantwortung für dein Leben zu übernehmen.

Diese Rückläufigkeit wird das Kollektiv ermutigen, langsamer zu werden und über Prioritäten nachzudenken. Sie beleuchtet kritische Lektionen, die uns auf eine neue Ebene der Selbstdisziplin und des Seelenwachstums vorbereiten.

Wassermann ist ein exzentrische Luftzeichen mit einer Vision für Unabhängigkeit und die Kraft des sozialen Wandels.

Ein viereinhalb Monate langer Zeitraum, in der du die Lektionen, die du erlernt hast, mit Disziplin, Geduld und Demut zu verkörpern – sich steigern und die beste Version deines Selbst zu sein.

Du hast sowohl in der Ebene deines Geistes als auch im Herzen ein tiefes inneres Wissen, dass dein Navigationssystem leitet was das Richtige für dich ist.


Zur Mitte des Monats, während der Vollmondphase 14/6 werdet ihr beginnen, euch spirituell mehr mit der Wirklichkeit/ Wahrheit und eurem Ziel verbunden zu fühlen.

Konzentrierst du dich darauf, werden Situationen, die deine innere Strahlkraft der ewiglichen Energiekernreaktoren, abhalten, im Hintergrund verblassen.

Die Sonne bildet Mitte des Monats ein harmonisches Trigon zu Saturn, während auch Venus einige Tage später, wie zuvor Merkur mit Saturn kollidiert. Diese Energie hilft, aus euren Ängsten und Einschränkungen herauszuwachsen und zur authentischsten Version eures Selbst, eures Souverän, zu werden.

Während dieser, deiner Ausrichtung des authentischen Selbst, deines Souverän erkenne in jeder Sache deine Emotionen, Vertraue dem was dir Freude, Leichtigkeit und Aufregung schenkt. Steh für dein inneres Kind ein,, übe Empathie und schenke den Anteilen, die du an dir selbst nicht magst, LIEBE.

Aber Vorsicht, zugleich kann der Einfluss von Venus Probleme in Interaktion zu anderen behindern oder anregen. Versuche hier die die Dinge langsam anzugehen, prüfe und justiere die Notwendigkeit dieser, bevor du fortschreitest.

Die Sommersonnenwende 21/6 bringt Nahrung mit der Sonne im Krebs und eine starke Erinnerung sich nicht in den Sog von Dramen oder Konflikte der alten, oder anderen Realität saugen zu lassen.
Möglicherweise fühlst du zu dieser Zeit emotionale Überlastung.

Hier lernst du Energien und Emotionen die nicht zu dir gehören effektiv freizusetzen.
Konzentriere dich die Dankbarkeit für das Leben zu erhöhen und liebevolle, herzliche Verbindungen mit Leichtigkeit und Intimität herzustellen.

Offene und ehrliche Kommunikation ( auch wenn diese ungewöhnlich schmerzhaft sein kann) wird dir helfen, harmonische und erfüllende Beziehungen aufzubauen, die auf Vertrauen und Respekt basieren.


Es geht nicht darum, das Alte zu bekämpfen, sondern das Neue zu erbauen.

Alles, was ihr bis zu diesem Punkt getan habt, all eure persönliche Heilung, die innere Schattenarbeit, die Lehren und die Führung, die ihr mit der Welt teilt, dienen alle in hohem Maße dem menschlichen Geist, und ihr erkennt, dass ihr hier seid, um zu erschaffen und zu entfachen.

Schwendtage – 17. und 30/6

Portaltage – 7- 9-26-30/6

Du bist Schöpfer der Veränderung, kreatives Bewusstsein – sei das Licht welches du in dieser Welt sehen möchtest – Ready to Take Off

Mit dankbarem Herzen aus diesem Raum für die übersendete Anerkennungen zur Blogerhaltung im Maienmonat.(Bitte um Nachsicht noch nicht auf den neuesten Stand…)

Möchtest auch du diesem Raum weiterhin den Weg offen halten Werbe- und Barrierefrei zu bleiben, findet sich oben im Menü eine Gleichgewichtsmöglichkeit.

Allen viel Schwung im Juni- Wandel – Tube

J.A

Current Update 12-13/5


Bildquelle Jada Privat

Log Buch Eintrag 00:44h und 13/5

Holy moly – in den letzten 24h, im Hyperspeed haben viele viele Erdlinge ihre Wahl der neuen Realität vollzogen und viele viele werden das in den nächsten 6 Erdentagen, 144 – 288 h noch tun.

121.320fach verdichtete Plasma/Gammainfusionierung – Teilchenspaltung im laufenden Prozess der WIEDERGEBURT- VOLLENDUNG

Seit dem Erdenmonat 3 sind wir auf diesen Moment auf Vorbereitungskurs (Shift Update 1-31/3 – schon da wurde vieles was gerade geschieht geflüstert).

Intuitiv dem Herzkodex folgend, wurde Schicht für Schicht emotionale Heilung der Entmachtung von vielen Generationen, der Blutlinie zuletzt des inneren Kindes vollzogen.

Nun sind alle neuen Wellen der Evolutions- Symphonie in eurem Sonnensystem aktiv und während ihr im Plejadischen Photonengürtel surft und Unterstützung einer Vielzahl von Sternennationen und Höhen Räten erhaltet, passen sich eure Behälter und Ereignisschichten der individuell gewählten Realität an und die Matrix verschiebt.

Mit dieser sehr schnell kommenden komplexen Aktivierung verschmilzt ihr in/mit der Trinität, der kosmischen Gebärmutter und all euren Seinsweisen aus anderen Entwicklungsdimensionen, eurer Multidimensionalität und verbindet mit eurem höchsten Potenzial.


Ihr seid dabei auf molekularer Ebene die Rotation all eurer Sternenpartikel des göttlich weiblichen im Hyperspeed von euren Füßen über den Wirbelkanal bis zum Kopf in das ganze Aurafeld zu beschleunigen- diese Encodierung/Aktivierung entzündet das Smaragdgrüne Feuer im Herzkristallkern der Engelischen (Engel)- der Next Level – Seinsweise, dem neuen ICH und ihr beginnt zu lumineszieren.

Bildquelle Jada Privat

Kannst du all die großartigen Dinge, Farben, Töne, Formen, Visionen, all diese Freude, all dieses Licht, dies Liebe schon sehen? Zur Freude im großen Omniversum haben so, so viele diese fantastische Weiche der neuen Realität, den Klang der Liebe gewählt

Jetzt wo du die Wirklichkeit, dein Selbst wieder zurückgewonnen hast, wirst du dich unweigerlich zu dem Wesen weiterentwickeln, dass alle dieses ultimative Naturschauspiel des Kosmos, vollständig real mit jeder echten Konsequenz, mitgestalten kann.

Viele von euch erkennen sich nicht nur als völlig geheilt und bewusst multidimensional, sondern auch Fraktal der Quelle, als Schöpfer dieses Universums als unendliche Quelle Selbst.

Gleichzeitig ist es notwendig die Grenzen der Wahrnehmung in dieser Verkörperung zu ehren, die ihr selbst wählen durftet – der Erdling ist beides begrenztes Erdlings-Bewusstsein und grenzenloses Quellbewusstsein – in Kristallklarer EINHEIT

Versuchst du deine Realität zu verändern, ohne dich wieder mit der absoluten Wahrheit über dich Selbst und das Leben zu verbinden, während aller Frequenzinfusionierung – bei Triggern auf Verstandesebene- zu kapitulieren, wirst du feststellen, dass du große Gesteins Blöcke auftürmst in denen du dich unglücklich oder leidig mit deinem Leben fühlst.

Auch Lektionen in Lebensbereichen in denen Frieden, Erfüllung, Seligkeit und Stabilität fehlen stehen hier noch an.

Auf dieser Reise hast du bisher jede Menge Hochs und Tiefs durchlaufen, dass ist gut so, denn in jeder Tiefe findet sich Ausrichtung, das Saatgut zur Heilung.

Das einzige was dich an die alte Realität fesseln kann ist deine fehlende Akzeptanz dir selbst gegenüber nicht ehrlich genug gewesen zu sein , dich mit der zweiten Wahl in allen Ereignissen zufrieden zu geben, den zweiten Platz für dein Souverän, dein authentisches Dasein gewählt zu haben, von Angst und Zweifel die Realität des Mangels an den Dingen die dir fehlen deine Welt gestalten lasse.

Die Realität die du gießt keimt. Die Realität in der du lebst, ist durch dich manifestiert.

Nur Du alleine kannst die Entscheidung fällen, nur du alleine gestaltest die verkörperte Wiedergeburt in Realität

Hilfreich hierbei, Selbstachtsamkeit, soweit möglich auf den kleinsten Nenner mit dem Umfeld reduzieren, Wasser, Wasser, Wasser, Natur, Natur, Natur – !!! mit Achtsamkeit- augenblickliche Manifestierung!!!

Es ist deine freie Entscheidung, die Ermächtigung zur Gleichschaltung lebendig das höchste Potenzial bewusst zu verkörpern.

Sei gut zu dir und allen die deine Realität im höchsten Potenzial begleiten und LEUCHTET was das Zeug hält

J.A.

Bildquelle Jada Privat

P.S. …..und keimt etwas Unsicherheit, während der Aufrüstung des Gesamtsystems (wo Erschöpfung, kurze Knock out, Druck, und Befindlichkeiten in Körperwahrnehmung aufpoppen)…. erinnere dich …..deine unendliche Energie ist die reale Formation deines Sein, nicht dein Behälter…diese Energie trägt den Optimismus, die Zuversicht aller Lebendigkeit….., berühre deine Welt, nutze deine Sinne und entdecke/starte/aktiviere durch diese deine Lebendigkeit der Energie

Current Update 10/5


Bildquelle Jada Privat

In der Erdenwoche von 9 – 15/5 bewegt ihr euch in einem hochtransformativen herausforderndem Wurmloch, wobei bis jetzt, trotz Intensität, erst der Anstieg für den ersten Peak am 12/5 und der zweite Peak am 14/5 mit dem darauffolgenden Zenit am 16/5 in dieser Querung stattfindet.

Ihr befindet euch in einer der größten Tod und Wiedergeburtsphasen durch die ihr bisher auf/in der Kristallinen Reise navigiert habt und die auftauchenden Hindernisse und Herausforderungen werden dein Vertrauen deinen Glauben in das Omiversale Feld, indem du lebst, prüfen.

Wir tauchen noch tiefer in den transformativen, mystischen, alchemistischen, dichten/schweren Korridor, in die Tiefen der Urängste der ersten Ordnung des Ur ICh’s der Humanoiden Rasse ab, brechen und veröffentlichen Schichten der unterbewussten Schrecken und Traumen auf primordialer Wurzel/Epigenetik und ihre still- interagierenden Speicherdaten.

Die Energie dieser Tage wird dich dazu bringen, bescheidener zu werden und deinen Pfad, den du gerade wanderst zu ändern, um deine lange Zeit voraus geplanten Ziele und Träume, die LIEBE zu VERKÖRPERN, zu VERWIRKLICHEN.

Es gibt viele Sternennationen und galaktische Räte die an diesem Frequenzmanöver beteiligt sind und die Durchführung kann als EINWEIHUNG bezeichnet werden.
Beaufsichtigt und durchgeführt von der Plejadischen Delegation beschleunigt sich diese Ausrichtung weiter und wird besonders während der nächsten astrologischen Ströme/Ereignisse und Portale zwischen der Realitäten auf der Himmelsbühne formieren.

Ein hohes Maß an Wahrnehmung ist notwendig, damit die Bewegung in das richtige Niveau der Zirkulationsbeschleunigung kommt und die passenden Energien am Ende die Öffnung für etwas völlig neues encodieren können.

Merkur stationiert nach seiner Schattenphase (25/4) heute und tritt seine Wanderung rückwärts gewandt bis 2/6 zwischen den Finsternissen mit Schattenphase bis 18/6 an.

Jupiter verlässt sein traditionelles Zuhause, wandert in Widder und weilt dort (mit einem kurzen eintauchen in Fische 29/10-20/12/6) bis 17/5/2023/7 um deine Vision mit deinem Ziel und der Gerechtigkeit zu verweben.

Wahrscheinlich spielt dein menschlicher Verstand mit dir, schreit nach Aufmerksamkeit, lenkt deinen Fokus nach rückwärts in Zonen der bisher gelebten Haltung , lässt dich in vergangene Geschehnisse, Gedanken und Emotionen eintauchen, all die Dinge in denen dein Verstand auf den Komfort der alten voraussehbaren Zeitlinien zugreift – hin und her Federn im Bungee Effekt zwischen den Dimensionen.

Sehr wahrscheinlich haderst du auch hier, in dieser Phase, mit deinem Fortschritt, fühlst Lethargie /Antriebslosigkeit, dass all deine Bemühung nicht gesehen werden, oder ausbleiben.
Hin und Hergerissen im Bungee-Effekt, an dieser Weiche die richtige Entscheidung zu fällen, entfesseln unterdrückte Emotionen, kochen hoch und koppeln mit den einfließenden Frequenzsequenzen, um gespeicherte alte nekrotisches Gewebe der Traumata und Erinnerungen zu entgiften, auszulösen.

An dieser Weiche ist es von besonderer Bedeutung, dass du dich auf die gegenwärtige Beobachtung konzentrierst und offen bist durch das Herz in die Führung des Göttlichen und seine Neutralität zu gehen um die Neugewichtung Expansiv voranzutreiben.

Alle werden gebeten jetzt Stellung zu beziehen – ähnlich den Zahnrädchen eines Uhrwerks, wo das eine das andere bewegt – steht die Aufforderung was gerecht für ALLE ist und es braucht dich um diese Energie der Neugewichtung in der Jupiter/Widder Vereinigung so zu lumineszieren, dass es andere erhellen kann.
In all den Ereignissen und Befindlichkeitsfeldern der Nexus Punkte vertraue deinem Körper, hier findest du die Wurzel zur Wahrheitsgemäßen und unendlichen Interaktion mit dem Universum.

Nur so, in diesem Jetzt Moment kannst du den menschlichen Verstand zurückstellen, das Reinigungsprogramm entriegeln und schleust für deine Vorfahren, die zukünftigen Genrationen und dich, das Elementar und Genetische Gedächtnis aus deinem System.

Sich im Einklang mit dem Universellen Feld zu bewegen bedeutet sich dem Weg zur Orientierung des Herzkern, zum Ursprung auszurichten, mit der Symphonie des Herzkodex heimzukehren.

Desorientierung bedeutet sich gegen die Strömung der Harmonie der Ganzheit zu stellen.

Die Stimme der Schöpfung, ihre weibliche Intention bringt die Kontraktion der Urgebärmutter deinen Keimling, durch Einheit- Kapitulation und Vertrauen, deinen Herz Kodex zum leuchten.

Jedes einzelne Wesen im Universum und überall auf der Welt ist, je nach elementarer Zusammensetzung, an einem Fixpunkt physisch so positioniert, um euch wieder in in höher-vibronalen Raster zu verweben, zu stabilisieren und noch größere Verschiebungen vorzubereiten.

Die nächsten Stepps deiner Seelenmission werden in diesem Korridor encodiert, dabei brechen synchron viele Zeit Linien zusammen und dein Energieorgansystem/Chakren System wird bereinigt, dabei erfährt der physische Körper hohen Druck – vor allem durch die Reise in den Traums Sphären-, katapultiert alles exzessiv was nicht mehr dienlich ist aus dem Körper. Begradigung der Fehlausrichtung in Hara Linie

Kiefer – Zahnschmerzen, überreiztes, überspanntes Verdauungssystem, Migräne, Blutdruckschwankungen, Kopfschmerzen- Migräne, Nackenschmerzen, Wirbelkanal, Wirbelverdrehungen, Körperglühen, kalte Hände, Füße, Augendruck, verschwommenes sehen, verstärkte Allergien /Überempfindlichkeiten, Oktavenausrichtung Ohren, Korpus Callosum, frontaler Kortex, Schlafmusterveränderung, Viren und Bakterienansammlung/Erkrankungen,


Hält dich dein Verstand das Emotionsfeld durch Ängste, oder die Vergangenheit in Schach, ist das ein Hinweis das AFDS (Flight Director System/Autopilot) abzuschalten und die Navigation mit Achtsamkeit im JETZT zu übernehmen.

Energieorgane 1 – 2 – 3- 4- 5- 6 – 22

Hauptaugenmerk 1 Sakral Chakra – 2 – vor 1 Vertrauen – Schöpfung- Evolution, Wahrheit mit sich, über sich Selbst , Anbindung Interaktion – Genomdaten Evolution -Ausrichtung Löschung


Entlaste dein System mit Bewegung, Wasseraufnahme, Photonenangereicherter Kost und jeder Menge Erdung (Erdsternchakra – Bodenständigkeit -Hara Linie), halte dich von Interaktionen/Gespräche die Verzerrungen andeuten/tragen fern,. All das hilft dir schneller aus dem Weg der Desorientierung in die Orientierung und die Fähigkeit das negative Saatgut nicht mehr zu gießen.

Außerhalb von Vorurteil, Eingenommenheit, Auseinandersetzungen, Attacken, Invasionen ALLES und JEDES/N OHNE ANGST zu LIEBEN.

Großartigen Turn
J.A.

Current Update 5/5

Bildquelle Jada Privat


Die ganze Woche über finden anspruchsvolle kosmische Veranstaltungen statt, heute das 5*5 Portal drängt nach vorne und hilft euch, euer geistiges Wachstum und euer Vertrauen zu vertiefen.

Es ist die magische Gelegenheit, eure Träume und Wünsche zu verwirklichen, die perfekte Energie den nächsten Schritt, für das worauf bisher eure Sehnsucht ausgerichtet war, die Dinge, für das erLeben, zu tun.

Zurück zum Einen, das Zuhause in uns, die Ehrung des Weiblichen und ihrer Liebe, welche die Emotion der Einigkeit in Zivilisationen encodiert.

Unser Zuhause, die Liebe vibriert auf einer höheren Frequenz, existiert im ganzen Omniversum und ist mit allem durch das Bewusstsein verbunden, kann nur durch Liebe entdeckt werden, egal wo wir uns im Universum befinden.

Viele Erdlinge kommen auf ihrer Reise an einen Punkt, wo alle notwendigen Informationen gesammelt sind und es an der Zeit ist, den Sprung des Glaubens, aus der Desorientierung, den Weg der Orientierung zu wagen.

Jeder Erdling entspricht seinem eigenen Abdruck und subjektiven Erfahrung der Realität, wie auch jede kosmische Zivilisation. Jede kosmische Infusionierung aktiviert unterschiedliche neurologische Kreisläufe und stellt eine Verknüpfung zum Bewusstsein her und bietet eine zusätzliche kognitive Funktion innerhalb der Entität die encodiert.

Verlasse dich auf deine innere Führung und beginne die Arbeit mit dem neuen Gleichgewicht deiner erblühenden Essenz. Die Schleier sind dünn, eure Intuition ist auf dem Punkt , eure Fähigkeit zu manifestieren ist augenblicklich.

Das andersartige Mashup der Himmelsbühne kann bei einigen von euch Unruhe, kognitive Dissonanz mit sich bringen, in denen ihr gedrängt werdet die Dinge auf den Kopf zu stellen um dich aus einer langen Historie zu befreien.

Tsunami artige psychische Wellen infusionieren den Äther, das Nervensystem, damit neue Perspektiven und visionäre Ideen angenommen werden können. Du wirst gebeten die Kontrolle loszulassen.

Eine neue Schicht der Expansion, des Wachstums ist zugänglich.

Eine kristalline Welle, die das gesamte Gefüge der Quellliebe durch Raum und Zeit, durch die Erdgitterstruktur pulsiert, ins Sein verwebt und alle Bewegung der Evolution, als letztes Schicksale der Spezien, fließt.

In der aktuellen Realitätserfahrung finden sich zwei Fraktale die sich mit der Realitätserfahrung des Sonnensystem in einer gemeinsamen Sphäre verbinden, neue Lichtdaten-Autobahnen weben, welche das Gewebe dieser Schicht-Aspekte in die Schwingungsmaterie zur Form neuer Texturschichten , der Schwingungsausrichtung des vereinheitlichten Energiefeldes, harmonischer Annäherung in der neuen Schablone vereinen.

Unsere Muttersphäre zieht die Fäden der Lichtbahnen, löst den Biochemischen Vorgang des großen universellen Traumes aus, der in allen Herzen der Lebendigkeit verrottete Strukturen und Fundamente auslöst.

Im Mikrokosmos eines Erdlings, auf irdischer Ebene bedeutet es während der Maien Energie all die Dinge, welche in den vielen vielen Erdjahren erarbeitet wurden, zu veröffentlichen. Die Vereinigung zwei derart unterschiedlicher Realitäten (Makro/Mikrokosmos Äußere/Innere Oben /Unten) des bisherigen ICH und dem frisch geborenem DU, die Neugewichtung vollständig zu encodieren.

Jede einzelne Facette aller Interaktionen, vom Geben und Nehmen, im Miteinander, der Natur, zum Leben, mit uns Selbst, erlebt die Neugewichtung des Schwingungsfeldes im vereinheitlichten Energiefeld . Es wird in der äußeren Realität mit vielen Untergangsszenarien jetzt ziemlich heiß- in den nächsten Monaten- hergehen um das neue Physische zu materialisieren

Schnellere Sequenzen dimensionaler Bandbreiten, beschleunigen das Panta Rhei innerhalb aller Ebenen und sind dabei die Energieorgane, deinem Souverän anzugleichen.

Die Aktivierung deines Herzkern wird dich sehr wahrscheinlich anregen den Weg der Seele anzunehmen, anstatt an altem gewohntem festzuhalten.

Jetzt ist dein Verstand noch nicht mit deiner neuen Identität (die alle Mutter, Vaterwunden und Blutliniendynamik heilt) vertraut und ihr fühlt wahrscheinlich Extreme in dieser Phase wo höhere Oktaven schnellere Encodierungen und Aktivierungen verankern und in der Schablone Materialisieren.

Dein Behälter reagiert sensibel in dieser Aufrüstung deines Energiesystems-

-auf psychischer Eben mit angstbasierten Gedanken, Kontrolle, Perfektionismus (Erwartung an sich Selbst und Erwartung des Außenfeld), Trieb, Klarträumen, Multidimensionalen Lehreinheiten während der Traumreise,
auf physischer Ebene Lymphstauungen, verspannte, krampfende Muskeln, Beinschwere, krampfende Fußsohlen, Rist- beides als empfinden verkürzter Sehen, Ischias ähnlichen Nervenschmerz, Vagusnerv-Schmerz, Iliosakralgelenk – Kreuz/Steißbein, abwechselnd Hitzewallungen mit Gefrierbrand, ähnlich PMS, früher eintretende Monatsblutungen, Muskelschmerz Po, Oberschenkelhalsknochen, tiefer trockener bellender Husten, Kiefergelenk, Gaumen und Zahnschmerzen- Schwellung, empfinden von Lockerheit, Bläschen oder Aphtenbildung trockene Augen, Druck empfinden Kopfbereich- Atlas – Kinn, Herzstolpern, Kreislaufsystem/Schwindel, Unterzucker, Migräne, Nacken und Schulterschmerzen, Übelkeit, Erbrechen, träger oder überaktiver Darm (Miasmen-Entleerung) neue Lebensmittelunverträglichkeiten, erhöhtes Durstempfinden und Appetitveränderung, desorientiert, wackelig (fehlende Haptik), Wortfindungsstörungen

…sind manifestierte/materialisierte Wegweiser während der Aufrüstung des Biolumineszenz System der Energieorgane besonders der Organe 1- 2- 3- 4- 5 und 10

Auch der Himmelsozean und der Erkern werden ihren Druck angleichen – es wird feurig hitzig.

Die Liebe ist mit dir – eine grandiose erste Maien Woche

J.A.

Shift Update 30/4 – 31/5

Bildquelle Google Images

Bevor du weiter liest, möchte ich dich erinnern, es ist von hoher Bedeutsamkeit welche Ereignisse kurz zuvor in dir und um dich herum geschehen sind.
Daher bitte ich dich, schließe bitte kurz deine Augen, nimm einige tiefe Atemzüge um dich von deiner aufgenommenen Tagesenergie zu befreien (das beste Ergebnis erzielst du wenn du über die Nase einatmest, die Schultern hoch nach hinten ziehst und kraftvoll über den Mund- Zungenspitze am Gaumen- ausatmest, die Schultern hinten nach unten ziehst.
Erst wenn du einen ruhigen entspannten Zustand erfährst, wandert der Verstand in das Herz, nun kannst du weiterlesen ohne fremde Energie aufzunehmen, wertend abzugleichen oder die vorherigen Ereignisse zu puschen die deine gesamte Wirklichkeit beeinflussen(gilt im übrigen für alles was ihr entscheidet in euch aufzunehmen)

Heute wo der vierte Monat zu Ende geht, treten wir vollständig um 22:27h MESZ – 10° Stier in die Feuerkraft der 2 wöchigen Finsternis Saison ein – eine Raum/Zeitachse, ausgelöst durch die mächtigen Ausrichtungen von Sonne, Erde und Mond in der sich alles rasant im Spin des erLeben verändern wird ein epischer Moment dem ein monumentaler Monat folgt.

Diese Sonnenfinsternis wird für die kommenden sechs Monate neu entdeckte Muster entschlüsseln und neue Raster in Vermählung mit der Mondinnenfinsternis zur Mitte des Monats neue Raster/ Lichtverknüpfungen sowohl auf Ebene der Energie- als auch Formation der Materie erstellen.

Es ist die zweite von vier totalen Sonnenfinsternissen im Stier ( 2021 bis Ende 2023) statt. Die erste Sonnenfinsternis im Stier war am 19/11/ 5, die nächste am 8/11/ 6 und die letzte 28/7.
Es besteht die Möglichkeit einen Abgleich mit der Zeitlinie um den 29/4/2014/7 einzusehen, da diese Sonnenfinsternis die Ereignisse dieser Zeitlinie widerspiegeln.

Wir tauchen in einen transformativen, mystischen, alchemistischen, dichten/schweren Korridor, in die Tiefen der Urängste der ersten Ordnung des Ur ICh’s der Humanoiden Rasse ab, brechen und veröffentlichen Schichten der unterbewussten Schrecken und Traumen auf primordialer Wurzel/Epigenetik und ihre still- interagierenden Speicherdaten auf.

Die Interaktion der Erdlinge wird in sich in der ersten Erscheinung hektischer und nervöser als während der starken Steigungen der Monate 1-4 und wird mit der extraterrestrischen Verbindung zu Lilith und Pluto der morgen rückläufig wird, diese unterdrückten Ängste und ihre schlimmen Erinnerungen noch begünstigen.

In diesem Terrain, der kontemplativen Tage wird der Wunsch ehrlich, brutaler Kommunikation, in die absolute Verschmelzung mit unserer Wirklichkeit zu sein, sehr intensiv. Tage die bewusst genutzt werden müssen um evolutionäre Schritte zu sehen.

Im Hintergrund jedoch hilft Uranus grandiose Lösungen im heißen Chaos, für all die alten erschöpfende primordiale Problematik, das dem Wachstum in der neuen Bewusstseinsebene dient, freizuschaufeln.

Hier, an der Gabelung der Entscheidung wird ein Tor, für brandneue Kartierungen und aufregende Möglichkeiten, aufgestoßen.

Praktisch, langsam und kontinuierlich wird sich der herzzentrierte Neuanfang, die Reformierung der Wertebasis und neue Seelenverbindungen einstellen.

Erdlinge und ihre Muttersphäre sind im 6er Rad stetig für diese neue Struktur des Gleichgewichts – die bis Juli 2023, wo auch der Nordknoten im Stier und der Südknoten im Skorpion weilt- in Gesamtsystemwerteausrichtung.
Heute und am späten Nachmittag, frühen Abend, wenn sich bereits die Mai Energien mit einspielen, verschieben wir die bisherige Struktur in ein neues Gleichgewicht.

Wie wir uns Selbst wertschätzen, wie wir unsere Welt, unsere Muttersphäre wertschätzen verschiebt seine bisherige Struktur in ein neues Gleichgewicht. Das natürliche Ergebnis dieser Neugewichtung ist eine Struktur, die eine ausgewogenere Wertschätzung des Einzelnen widerspiegelt, einstellen.

Erdlinge haben mittlerweile so viele Software Aufrüstungen infusioniert, dass nun ab Mai bis Juli im nächsten Jahreskreis, für alle die kosmische Bilanzierung starten kann.

Die Abrechnungsergebnisse der natürlichen Neugewichtung werden groß auseinanderklaffen.
Je nachdem wie die Ressourcen genutzt wurden, wird die Aufforderung eintreffen ab nun den Ausgleich zu schaffen

Bei jenen die sich Selbst abgewertet, das Geben damit verweigert haben und dabei die Verantwortung anderen zugespielt haben – also mehr genommen, als gegeben- wird sich ein Rückausgleichsrhythmus einstellen und jene die mehr gegeben haben als sie erhalten haben werden aufgefordert ihren Wert des Empfangens Auszurichten.

Ein dunkles tiefes primordiales Wurzelthema, das uns für viele Monate begleiten wird und doch in kleineren Sequenzen unterteilt weitere Neuigkeiten bereits um den 20-21/7 über die aktuelle Situation encodieren wird.

Der Mai bringt schon die neuen Anfänge und ist voller Energie in Handlung für Vorwärtsbewegung, wenn auch nicht einfacher als im letzten Monatszeitrad.

Ausreden sind ab nun Tabu und mit hyperelektrischer Energie bietet sich die Chance das wiederzufinden was uns definiert- die Liebe die wir sind, der Schöpfung entspringend, bis Ende des Monats vollständig zu verkörpern.

Dinge zu verzögern und Illusionen über dich selbst, um andere oder die Welt zu unterhalten lassen nur neue strapaziöse Ereignisse erscheinen die deine Ausrichtung zur Wirklichkeit blockieren.

Selbstwert erfordert Kontrolle, damit Heilung in Verwundungen geschehen kann. Im Feld der Bilanzierung ist es an der Zeit jegliches Konkurrenzdenken loszulassen.

Das Emotional Feld ist gespickt mit Furunkeln des verzerrten göttlich Männlichen, von Neid, Eifersucht, Wertung, Wut, … und muss im primordialen Wurzelfeld weichen, damit Erdlinge ihre Verbindungsschnur zum Eins-Feld von Allem Was Ist, zur Energie ins Ursprungsfeld ihrer Essenz der Seele die JETZT verkörpert werden will, wieder vollständig und in die Kraft des Lebens, des Selbstwert und im materialisierten keimenden Samen des Omniversellen Energiesaatgut’s wiederhergestellt werden kann.

Viele Planeten der Himmelsbühne eures Sonnensystems übersenden in der ersten Monatshälfte ein tiefe Verdrahtung der Intuition und forcieren Visionen/Klarträume, dessen wie das individuelle Leben weiter gestaltet werden kann. können. Planet der Wunder, der machtvolle Jupiter schwebt am 11/5 für einige Monate in Widder, dass den berauschenden Ruf der Wurzel/Kernverbindung nach neuen Ufern beschwingt. Im letzten Jahresdrittel wechselt er wieder zurück in Fische.

Das laut polternde, sehr emotionale Gewitter der Skorpion Mondfinsternis 15/5 – 25° wird noch mehr Intensität in das Erdlingsleben bringen und endgültige Vorsätze, emotionale Enden und kraftvolle Höhepunkte für alle bereithalten. Ihr werdet beobachten wie die Vergangenheit in der Erinnerung verblasst und rasant in das nächste Kapitel des Lebens geschubst wird.

Die Mondfinstnis wird auch in herausfordernder Verlinkung zu Saturn stehen. Druck baut sich auf, um uns den Blockaden und Hindernissen zu stellen müssen, um das wofür wir hierhergekommen, wohin wir wieder zurückkehren auch wirklich in die Haltung und Handlung bringen können.

Skorpion wird sowohl von Mars als auch von Pluto regiert. Wenn Skorpion Energie encodiert wenden sich Erdlinge tieferen und intensiveren Leidenschaften zu oft in Interaktion mit anderen.

Erkenne hier deine Schattenseite an um das innere Leuchtfeuer in Akzeptanz zu befeuern.

Logbuch Einträge von Ereignissen dieser Zeit werden dir helfen wenn diese Zeitlinie um den 25/10 und nochmals am 8/11 und im nächsten Jahr 18/11/2023/7 öffnen, auch die Zeitlinie 2003 um den 16/5 herum werden gespiegelt.- wie war deine Ausrichtung Haltung Handlung zu diesem Zeitpunkt?

Zu all diesen Zeitpunkten von der Mondinnenfinsternis bis in nächste Jahr hinein erfolgen wichtige in diesem Raumkontinuum Energieencodierungen und werden von den angehobenen Planeten Qualia von Mars, Jupiter, Neptun und Pluto in die Biophysikalischen Raster geströmt.

18- 19/5 Portaltage

Am 20/5 entzündet Helios in Zwillingen, viele Erdlinge haben ihre ersten Schritte im neuen Gleichgewicht erreicht und die zarte, frische noch verletzliche Hülle wird nun nach dieser ersten bisher tiefsten monumentalen primordialen Ausrichtung nach der Wiedergeburt im Außen nach einer langen Reise bis hierhin, erste gesellige Interaktion in neuen Seelenverbindungen die sich rein göttlich gestalten eingehen.

Ein Ereignis, das im Blitzlichtgewitter aus Lyra gestartet und von Plejaden in den Aprilwochen zu formatieren begonnen hat, tief in den zentralen Kern der Wurzel eintauchen lässt und multidimensionale Verbindungskorridore in und um uns selbst für die Evolution des Lebens im stetig expandierendem Universum die Verwebungen der einzigartigen Energie die Alles zum neuen IST- PUR – REIN – VOLLKOMMEN- im JETZT vereint.

*Willkommen in der neuen irdischen Lebensvorlage

Die körperliche Korrespondenz kommt im Monat 5 in allen Energieorganen statt, jedoch haben die Energieorgane 1 und 5 besondere Arbeitsaufträge durch Shekina Energieinfusionierungen, ebenso die Kundalini wie auch das solare Zentrum der Merkaba.

Schwendtage: 3 – 10 – 22 – 25

Eine Vielzahl Hilfebringender Brigaden aus dem interdimansionalen Reichen stehen zur Verfügung zur inneren Wahrheitsfindung bereit, allen voran und aus der Schöpfung selbst der Geist der klaren Kommunikation uns Erdlingen zu diesem Zeitpunkt direkt ins Herzzentrum durch Ambriel infusioniert – Rosa bis tief Magentafarbener Energiefacettenausdruck.

Folge deiner Herzcodierung- deinem Herzkodex

Danke für die Aufmerksamkeit und die Spannung deines Herzbogens, die Zuwendung im Monat April und möchtest du auch diesem Raum einen Energie Ausgleich zukommen lassen, kannst du das sowohl in Worten kommentieren oder die Möglichkeit deine Wert- Schätzung oben links im Menü nutzen.

J.A.

Current Update 25/4

Bildquelle Jada privat

Als neue Erinnerung – Gleich zu Beginn des Postings, bevor du weiter liest, es ist von hoher Bedeutsamkeit welche Ereignisse kurz zuvor in dir und um dich herum geschehen sind.

Schließe bitte kurz deine Augen, nimm einige tiefe Atemzüge um dich von deiner aufgenommenen Tagesenergie zu befreien (das beste Ergebnis erzielst du wenn du über die Nase einatmest, die Schultern hoch nach hinten ziehst und kraftvoll über den Mund- Zungenspitze am Gaumen- ausatmest, die Schultern hinten nach unten ziehst.

Erst wenn du einen ruhigen entspannten Zustand erfährst, wandert der Verstand in das Herz, nun kannst du weiterlesen ohne fremde Energie aufzunehmen, wertend abzugleichen oder die vorherigen Ereignisse zu puschen die deine gesamte Wirklichkeit beeinflussen(gilt im übrigen für alles was ihr entscheidet aufzunehmen).

Wir alle befinden uns in einer Phase des tiefen Übergangs, einem Förderprogramm indem eine nicht nennbare Zahl unterschiedlicher Wege der Möglichkeiten, Zerstörung in Schöpfung zu wandeln, gewählt werden dürfen.

Ein dauerhaftes Blitzlichtgewitter, in der die Rodung des Selbst, der Selbstwahrnehmung, einen höchst straffen Bogen mit dem Omniversum spannt, um die Vibrationen und Integrität mit allen Mitteln in der Tiefe des Herzkern zu wahren.
Eine Zeit sich zwischen zwei Seinsweisen zu entscheiden, den Weg der Energie des Lebens trotz aller Selbstkorrumpierung taff weiter zu wandern, oder ein Ende für sich zu finden und zu einem gegebenen Zeitpunkt erneut die Reise anzutreten.

Dieser Point Zero ist dem Point of no Return gleichzusetzen und ermöglicht in diesem Nullpunkt dem Verstand, verzerrende Strukturen, die das Emotional Feld durch Instabilität dominieren, zu sichten.
Dabei ist wichtig sich der kristallinen hirogamischen Vereinigung zwischen dem weiblichen und männlichen Prinzip, der inneren und äußeren heiligen Kristallinen Vermählung zu erinnern, damit der himmlische Prototyp der All- Eins Schöpfung verkörpert werden kann.

Während im Stimulus, Irritationen aus atomaren Schichten der Formation/Verkörperung lösen, versucht der negative Part im Ego zu widerstehen und erzeugt dabei wackelige Schwingungswellen, die das großartige Design im Herzkern deiner Schöpfungsverbindung aus dem Raum der Neutralität des souveränen Bewusstseins katapultiert.

Es ist in der Tat so, dass das omniversale Bewusstsein während dieses Pendelvorgangs (der kreativen Rezepturentwicklung 2020 -2033 irdischer Zeitrechnung) auf keine Erinnerung an eine Erfahrung deiner Bewusstseinsdatenbank, zu aktuellen oder einer anderen Lebendigkeit deiner bisher gelebten Seinsformen zugreifen will.

Das daran liegt das der gesamte universale Kosmos die Schöpfung des Bewusstseins durch jeweilige Erfahrungswelt spiegelt um sich Selbst erfahren und somit jede erforderliche Ausrichtung vornehmen zu können, die für die Schwingung des gesamten Schöpfungsraum dienlich ist.

Eine natürliche Notwendigkeit um neue Energie- Spiralformationen zu schaffen, noch höhere und stärkere Würzmischungen im Resonanzraum der Evolution aller Galaxien, unserer inbegriffen, im Spiegel unseres Selbst als Spiegel im Raduis der Entwicklung zu beobachten.

Die nächste/neue Stufe das Engelischen Selbst zu verkörpern ist, sowohl durch den Hochfrequenten Strömungsfluss in eurem Sonnensystem, als auch im persönlichen Vibrationskörper alleine als Transferglied (Empfänger und Entsender) der gewandelten Information im elektromagnetischen Austausch schwer zu halten. Weshalb im Anfang des epischen Äons nichts einfacher wird, sondern sich die Parameter des Bungee Effekts in nicht erfahrbare Beschleunigung gehen wird.

Die Vibration deiner Wirklichkeit, im sekündlichen Event des Blitzlichtgewitters bricht alle korrumpierten Schichten auf, um dir ständig deine Arbeitsfortschritte der eigenen Konditionierung aufzuzeigen und Kurskorrekturen vorzunehmen.
Jetzt kann man denken, ja diese Dinge begleiten unseren Erfahrungsweg schon ewig und noch immer erkennen wir keine sichtbare Veränderung. Nach wie vor begleitet uns Leid, Schmerz, Angst, Zweifel, Wertung.

Und doch sind eine Menge Veränderungen im Hintergrund im Gange, aktiviert um in die Ursaat unseres Herzkern einzutauchen. Dieser Vorgang kann nur geschehen, wenn wir aus dem Aktionsradius des Umfeld, des Kollektiv aussteigen, befreien und mit unserem Spiegelbild und seinem Aktionsradius in das Herz abtauchen, den kristallinen Herz Code zurückerobern und mit seiner massiven Feldgenerationskapazität an das Quantenpotenzial des exponentiellen Bewusstseins verbinden.

Es beginnt in deinem Körper und dabei spielt es keine Rolle wieviel Wissen und kosmische Erfahrung du aufrufen kannst, alleine deine Herzcodierung und seine massive Feldgenerationsqualität bestimmt in Mikrokosmos deiner Erfahrungswelt das exponentielle Bewusstsein des Makrokosmos Schöpfung.

Was soviel bedeutet, kannst du dein Herzbewusstsein, nicht in das menschliche Verstandesfeld ziehen, entstehen promt neue Blöcke und Umleitungen auf deinem Pfad der Erfahrungsreise (am häufigsten durch das eintauchen in das Umfeld, dessen Ausdruck befangene Wahrnehmung/Wertung ist) verzerren und dein Souverän und pendelt aus der Neutralität.

Dabei hilft die Erinnerung im erLeben der Vergleich zu anderen Körperverbundenen Bewusstseins- Zentren. Hier hat das Emotional Feld eine Sonderstellung, das wie auch Ajna und Milz über ein eigenes Bewusstsein verfügt, Wurzel Sakral und Ego hingegen sind Bewusstseinsfrei. Im Emotional Feld definiert Geduld die emotionale Klarheit und in dieser Zirkulation der emotionalen Wellen offenbart sich die Wahrheit nicht in der Gefühlslage sondern im linearen Inhalt der Zeit.

Das tolle ist, das Grundprinzip, die allumfassende Liebe der Schöpfung für alles Leben, ist in allem Subatomaren Raum, im Ursprung die Grundstruktur jeder molekularen Genetik, aller Lebendigkeiten im gesamten Kosmos. fest verwebt.

In den vielen, vielen Verzerrungen des Emotional Feldes und des eigenen freien Willen (Unterordnung, Abhängigkeiten, Co- Abhängigkeiten) haben viele Lebendigkeiten jedoch dabei eigene Grenzen erschaffen.
Abgrenzungen die im All Einsfeld und in der Multidimensionalität nicht vorhanden sind.

Wenn wir verstehen lernen, dass Multidimensionalität nichts abstraktes, etwas außerhalb unseres Sein ist, sondern zu jeder Sekunde bereits im Hier und Jetzt stattfindet, ist die größte Mindblockade schon überwunden.

Jede einzelne Realität, jede einzelne Erfahrungswelt ist Multidimensional. Erlangen wir das Verständnis, dass unser Gegenüber – Partner*in, Eltern, Kinder, Kollege*innen, Nachbar*innen, wer uns immer begegnet, eine andere Realität als wir selbst erlebt und nicht bedingt eine Erfahrungsreise in etwas außerhalb unserer Realität/Dimension parallel stattfindet, und dieses Mikrorealitätsereignisse und ihre unterschiedliche Weisen akzeptieren, haben wir den ersten Schritt in homogene Multidimensionalität gemacht.

„Scotty beam me up..“ beginnt auf diesem Planeten in der Akzeptanz, Haltung und Handlung – in den unterschiedlichen Realitäten und deren Wahrnehmung der einzelnen Individuen, ihrer angewendeten Interaktion, die damit entstehende Verwirbelung und Vernetzung bestimmen den Kollektiven Strömungsinhalt und spiegelt diesen Inhalt , wenn wir die die Erlaubnis uns zu verzerren erteilen, wieder in unserem Selbst.

Penible Genauigkeit die beste Version des Selbst zu verkörpern und im Pendel das Gleichgewicht von guten und schlechten Erfahrungssammlungen hilft allen einfacher voran zu schreiten.

Auf diesem Planeten seine Evolutionsreise zu gestalten ist ein großes Glück, denn durch die kollektive Schwingung wird sofort angezeigt, wo im einzelnen Individuum Ausrichtung notwendig ist, Die eigene Expansion schafft eine bewusste Realität die sich im umgebenden Feld bewegt und verbindet und damit Perspektiven und Möglichkeiten, einen angemessenem Zustand der Entwicklung kreiert.
Einfach gesagt, Dynamik im Kollektiv ergibt sich aus dem, wohin das einzelne Wesen seine Aufmerksamkeit lenkt und verbindet, so wird Realität der Erfahrung.und Bewusstseinsstufe geschöpft.

Sind Erdlinge sich dessen bewusst, das eigene Realität die Dynamik im Raum des Kollektiv vernetzt und zirkuliert, wird dabei mit Aufmerksamkeit die jeweilige Realität gefüttert – dieser Raum trainiert sozusagen die Energiefasern des Evolutionsspirit Haltung, Handlung, Neutralität und Souverän.

Die ganze Evolutionsreise ist der Prozess sich für die Schöpfung, die universelle Bewusstseinsreise und ihrem Gesamtinhalt des Groß-Zyklischen Lebensrad zu öffnen und alle Aspekte in Einheit zu verschmelzen. Eine Unzahl von Zwischenzielen sind dabei eine absolute ( in der Gesamtheit) Normalität und auf diesem (selbst gewählten) Planeten die natürliche Spirale unserer kosmischen Saat, der Seele und die Energie des Herzens bewusst in jede Sekunde des Alltags in Physis zu bringen Unterstützend wirken hier in unserem System Planetennaturen, um zur Quelle zurück zu finden – so so weit über die menschliche und körperliche Erfahrung hinaus.

Nur die wenigsten haben hier klares Wissen/Erinnerungsabruf/Rückholerfahrung zur/in der wahren Abstammung, weder zur Schöpfungsquelle noch auf ihre abgestuften Erfahrungssammlungen der stellaren Reise und doch dreht sich das universale Bewusstseinsentwicklungsrad für alle, bewusst oder unbewusst, schneller in allen Spiralabschnitten als jemals zuvor und diese Upgrades der Evolution gelten für das gesamte Omniversum und dessen Bewussten Inhalt.

Das große ganze Makro Geschehen auf unser Mikro Geschehen des Sonnensystem und damit auf unser kleineres atomares Wellensystem zu segmentieren, verdeutlicht die arrangierte Geschwindigkeit der Schöpfungsinformation durch Gewicht der Moleküle des Bewusstseins von Wesen und deren Planeten die mit einem anderen Bewusstsein verbunden sind, wie unsere Realität mit der Realität des Nächsten verbindet und uns lehrt, Haltung und Handlung zu verschieben, verändern.

Diese übertragen ihren Input der Schöpfung entsprechend und ihrer eigenen Bewusstseinsebene über physische Planeten zu uns Erdlingen.

Der Weg der Information, der Energieflut ist deshalb gewählt, weil wir nur auf der Erde Energie in physischer Form sind und unser zentraler Punkt der Entwicklung über das solare Energiezentrum strahlenförmig (Heptagon) in die Physis ausdehnt.

Je nach dem, wo Arbeit und Ausrichtung gefordert wird, ist das Feuer der Kristalline intensiver wahrnehmbar und auch wenn der Erst-Input wo ganz anders gefühlt wird, encodiert das Zentrum in unsere Körpermitte die Codierung.

Die Erforschung der eigenen Wahrnehmung dessen wer wir sind – und wir alle sind Sterne,, bestehen aus dem molekularen Staub der ewig Leben schöpft- und die Verbindung zu dieser Welt, sind gleichfalls alchemistischen Gewürze im Welleneffekt in den Endungen und Anfängen neuer Kontraktionsamplituden der Widergeburt unser aller wahrer Seinsweise und wieder geschieht alles parallel und kollektiv.

Manch einer hat dauerhaft Wehen und wünscht sich nichts sehnlicher als eine Betäubung mit raschem Kaiserschnitt. Andere haben mehr Pausen, die in das Feld der Leere führen um alles erlebte ins Bewusstsein und seine Datenbank des Lichtkörpers zu transferieren. Hier wird Geduld geübt für den nächsten Energiekraftakt der Herzgeistsinneserweiterung.

Einige von euch befinden sich seit der letzten Vollmondin im Zustand einer Dauerwehe in der alles Zusammenzubrechen scheint, eine Notwendigkeit für die Entscheidung welcher Weiche du weiter folgen möchtest, andere wieder sind im völligen Leere Zustand, fühlen sich eventuell abgetrennt, was so nicht stimmt, du hast deine Entscheidung getroffen und wartest auf die nächsten Parameter des neuen Etappenziel.

Eins ist sicher, Flüstereien deiner kosmischen Begleitallianz beginnen schon ganz ganz bald wieder, oder haben seit dem 22/4 als wir die Wurmlochverbindung zur Wiege der Humanoiden Rasse, Lyra entriegeln konnte, einen Raum erreicht indem die Mobilisierung der Kraft zur Weiterentwicklung vorbereiten darf. Und besonders in Verbindung mit der Perlenreihe/Planetenparade und seinen drei Bewusstseinshütern geschehen hier im Hintergrund im individuell geschultem Erfahrungsfeld , ausserhalb der Wahrnehmung – mit all dieser besonderen Verknüpfung große Verschiebungen.

In der bevorstehenden Woche wird sich die Energie auf individueller Basis nicht verändern, sondern nach dem Arbeitsfeld der vergangenen Wochen richten, was für die meisten Dauerwehen/Entrümpelung der Last bedeutet – dauerhaft konstante Kundalini – Herzfeld- Innere Linsen Aktivierungen. Nach wie vor verankern Lichtfrequenzen mit rasanter Beschleunigung im Erdraster, die durch die Sonne weiterhin kumuliert werden. Nach dem Mitte der Woche-tag trifft magische Kristallregenbogenenergie auf erweiterte Kronenchakra-Encodierung – Herzgeist/Verstand Ausrichtung, Identität, Authentität -die dann zur 1. Finsternis der Saison und zur 2. Neumondin – 30/4
Emotionsfeld – Realitätencheck -Zeitlinienwahl

Neumondinnen encodieren Neuanfänge, Vollmondinnen besiegeln ein Ende was schon (wenn auch im verborgenen) lange geendet hat. Finsternisse sind kosmische Pausen um in Reflektion zu erkennen worauf wir uns um weiterzukommen konzentrieren sollen. Sonnenfinsternisse bringen dabei die Wahrheit auf den Punkt um einen Befreiungsschlag auszuführen und jene Dinge die wir zur Weiterentwicklung benötigen ersichtlich werden.

Am frühen Nachmittag am 30/4 vermischt sich die Energie bereits mit der Mai Energie die auffordert zu handeln anstatt zu suchen. Wir werden mit einer überaus aktiven männlichen Energieströmung konfrontiert – mit dem Schlüssel der Diplomatie wird das loslassen der Dinge die Unabhängigkeit und Selbstverantwortung boykottieren erlernt.

Weiterhin inbegriffene körperliche Befindlichkeiten im Übergang – wandernde Ganzkörperschmerzen, Gonaden (verfrühte Menstruation, Schmierblutungen, Kontraktionen, PMS, Hoden, Nebenhoden, Samenleiter Prostata), Kopfschmerzen, linksseitig ziehend rechtsseitig stechend beginnend Atlas bis frontaler Kortex, angeschwollenes Gesicht, Kiefer/Zahnempfindlichkeit, Bläschenbildung Mundraum, geschwollene Tonsillen, verschwommenes sehen, Druckaufbau (Gase Bildung) Venensystem, Magen- Darmtrakt, Milz, Bauchspeicheldrüse Absonderung durch Gase Entlassung, juckende Haut, Nase, Ohr, plötzliche auftretende oder verschlimmernde Allergien, Lebensmittelunverträglichkeit, kein oder sehr süßes Nahrungsmittelverlangen, vermehrtes Durstempfinden, abwechselndes Körperbrennen oder extremes frieren – aufeinanderprallen der Luftmassen – Veränderung Luftdruck/Innendruck/Herzkreislaufsystem, vermehrtes veränderter Schlafrhythmus – Klarträumen, Visionen, Astralreisen- Reizbarkeit, kurzeitige Hyperaktivität, innere Unruhe, Lethargie, Orientierungslosigkeit, Übelkeit, Wortfindungsschwierigkeiten, Amnesie, Klar – sehen, hören, riechen – extreme Strömungsanstieg Gezeiten (Meer und Windströmungen) , erhöhte Herzaktivitäten- stolpern, kurzzeitiges aussetzen, (Ausrichtung inbegriffene Dehnung – Entscheidungsfindung), Puls – und Blutdruckveränderungen, Migräne (Linksseitig) Erkältungssymptomatiken, kurzfristiges Stimmversagen, Seitenbänder, Füße, Hüftgelenke, Erschöpfung/Müdigkeit… nur einige der hervorgehobenen Wahrnehmungen.

Wenn du dich und deine Realität/Welt wirklich glücklich machen willst, sei die Veränderung die erLeben möchtest, schenke Wertschätzung, Zeit und füttere nicht die von Außen torpedierenden Chaosenergien mit deiner Aufmerksamkeit.

Oder mit dem Zitat Bob Marley’s ….. Liebe das Leben das du lebst, lebe das Leben das du liebst
J.A.

Current Update 9/4

Bildquelle Jada Privat


Der Welleneffekt in den aktuellen Energien unseres Sonnensystems interagieren gleich in mehreren Ebenen im Sonnensystem und im System unseres einzigartigen Behälters – die kommende Woche

Zum einen veröffentlichen die Reflektorenschilder der Resonanz ( welche von seit 7/4 von Saturn/Mars geöffnet und bis Ende Juni aktiviert sind ) im Emotional- Feld genau den Punkt, wie weit du dich bisher, die weibliche Essenz der Schöpfung, entwickelt hat.

Dazu dient eine weitere Entriegelung der Zeit-Schlösser 2017, 2015, 2013/12 wie 2005-2003 und ihre dazugehörigen Linien für die kommende Woche zur Betrachtung und Beobachtung in den individuellen Entwicklungsspiralen.
Zur Erinnerung alte Strukturen aus 2014-2015, 2018 – 2019 und im Anfang des neuen Jahrzehnts 2021 und letzten August hatten letzte Woche bereits ihr Comeback…. kannst du deine Selbstsabotage bereits aufdecken oder kannst du dich noch nicht für dich entscheiden.

Einige von euch tauchen hier schon tief in das verletzte innere Kind und auch in ur-uralte Vaterwunden, in den Raum wo man sich irgendwie falsch, ungeliebt, nicht akzeptiert, dazugehörig, kalt anfühlt.
Was du hier fühlst ist deine verschenkte verlorene Macht, dein zulassen der Enteignung deiner Identität durch andere.
Eine energetische Dissonanz die dich solange nahe an die Grenze des Wahnsinns treibt bis du die Dinge, die dich von deiner wahren Identität, deinem echten Leben, abhalten abkoppeln, auslösen kannst.

Nicht zaudern ein gutes Feld.

Warum das gut ist, hier klärt sich das Missverständnis, eigene souveräne Selbstverwirklichung, in Geborgenheit, Schutz Glaubwürdigkeit, Sicherheit durch externe Partnerschaftsinteraktion – in der Stammes/Blutlinie, kulturellen Werten und auch Materienbildern zu finden, ist völlig entgegen deiner wahren Energiereichen Leuchtkraft. Fälschlicherweise opfern viele Erdlinge ihre Macht, um diesem Bild der Prägung und Konditionierung , das illusorisch ist, gerecht zu werden.

Dieser so wichtige aktuelle Ereignispunkt ist notwendiger Realitätencheck, um die Verletzungen der alten Seinsweise hinter sich zu lassen, um Entscheidungskraft und Selbstverantwortung für eigenbestimmte Identität wiederzuentdecken. Damit wir uns dem eigenen Souverän bewusster zuwenden können, werden polarisiertes Denken und unbewusste Blockaden geräumt (kann durchaus über den Monat 4 hinausgehen bis Ende Monat 6).
Es ist nicht einfach, die Übertragungsrate der Frequenzinfusionierung intensiviert den Bungee Effekt des Emotionsfeldes, im individuellen Vibrationsbarometer – ein Moment am Gipfel der Glückseligkeit im anderen das Tal der Tränen – zwischen Sonne und Regen – echtes Aprilwetter eben.

Ein weiterer Welleneffekt in unserem Sonnensystem ist durch die Erhöhung des Drehimpuls der Energieorgane Seelenstern und Erdstern , Krone- Solarplexus- Wurzel- Ajna- Herz, Thymus- und elementaren Anreicherung im elektromagnetischen Gravitationsimpuls der Kundalini aktiv geschalten.

Mit dieser solaren Angleichung der Energieorgane sind wir in der großartigen Position im Juwel, unserem Diamantkern die Regenbogenfrequenzraster zu beleuchten und expandieren in Fusion über unsere Physis hinaus, verbinden und docken an alle Abmessungen und omniversellen Chakren- Systeme und deren Verkörperungen an.

Damit sind wir bereit für die nächsten Höhepunkte des Sonnensystems und die damit verwebten Erfahrungswelten.
Eventuell fühlst du dich heute zerbrechlich, nah am Wasser gebaut, was daran liegt das die Mondin in das in das erste Viertel, in das Haus der Schwelle eingetreten ist. Oder auch völlig erschöpft, begleitet von einer unglaublichen Lethargie was daran liegt, dass wir parallel die Solare Ausrichtung unseres Souverän, wahrnehmen, die Bewegungskraft, den Ruf mutig, optimistisch in das heilende Evolutionsrad von Haltung und Handlung- Seeleneinstellung in Materien-Ausdehnung- hineinzuwandern das am 12/4 durch Jupiter/Neptun aktiviert.

Es wird dir helfen dich, wenn der Zeitpunkt passt, der Aufforderung nachzugeben, einfach mal Nichtstun um die Saturn/Pluto Kontraktionen die dich an den Rand des machbaren führten auszuheilen/abzuschließen, dich synchron in den neuen Kreislauf einzuweben und neue Erweiterungen zu erhalten.

In der Wellenzirkulation der Befreiung entriegelt auch ein Trinity Portal – Zeitgleich zur Oster- Rosa Vollmondin in Waage (MESZ 20:55h/3) 16/4 aktiviert Lyra, das Geburtshaus der Humanoiden Spezien ein Plejadisches Portalstreaming welches unser Sonnensystem und damit auch unsere Muttersphäre über/durchfluten wird, Streaming- Zenit wird am 22/4 – Meisterbaustein, alle höheren Zeitlinien. Dabei wird die Übertragungsrate der Mondin durch die steigende Qualia der Sonnenbestrahlung von Lyra und Plejaden dem Jahresrad der Wiedergeburt angeglichen und damit die weibliche Essenz intensiviert.

Synchron beginnt die Vibrationsintensität der vorausliegenenden ersten partiellen Sonnenfinsternis im Jahreskreis, zur zweiten Neumondin am 30/4 (MESZ 22:28 -Stier) ihre Kontraktionen zu beschleunigen um die Wahrheit aus den tiefsten Winkeln zu beleuchten – nichts kann sich mehr verstecken.
Wir alle bewegen uns in einem Potenzial der mächtigsten Ausrichtung unseres Lebens die den wahren Wert unserer Essenz freilegt.

Inbegriffene körperliche Befindlichkeiten im Übergang – wandernde Ganzkörperschmerzen, Gonaden (verfrühte Menstruation, Schmierblutungen, Kontraktionen, PMS, Hoden, Nebenhoden, Samenleiter Prostata), Kopfschmerzen, linksseitig ziehend rechtsseitig stechend beginnend Atlas bis frontaler Kortex, angeschwollenes Gesicht, Kiefer/Zahnempfindlichkeit, Bläschenbildung Mundraum, geschwollene Tonsillen, verschwommenes sehen, Magen- Darmtrakt, Milz, Bauchspeicheldrüse, juckende Absonderungen, Haut, Nase, Ohr, Anus, plötzliche auftretende oder verschlimmernde Allergien, Lebensmittelunverträglichkeit, kein oder sehr süßes Nahrungsmittelverlangen, vermehrtes Durstempfinden, abwechselndes Körperbrennen oder extremes frieren – aufeinanderprallen der Luftmassen , Veränderung Luftdruck/Innendruck/Herzkreislaufsystem, vermehrtes veränderter Schlafrhythmus – Klarträumen, Visionen, Astralreisen, Reizbarkeit, kurzeitige Hyperaktivität, innere Unruhe, Übelkeit, Wortfindungsschwierigkeiten, Amnesie, Klar – sehen, hören, riechen – extreme Strömungsanstieg Gezeiten (Meerbeobachter)Migräne und Grippesymptomatiken, kurzfristiges Stimmversagen, Seitenbänder Füße, Hüftgelenke, Puls – und Blutdruckveränderungen sind einige der häufigeren Symptome.

Manche dieser Befindlichkeiten haben einige Spurensucher veranlasst, medizinische Hilfe oder Erklärung einzufordern und haben in der kommenden Woche bei ihren Heilern, Medizinern, Therapeuten Termine.
Ein sehr besonderes Zeitfenster die toxische Miasmen und Verbindungen heraustreten lassen können. Findet sich verstecktes kann es behandelt werden und du kannst dich bewusst aus den Ketten der Vergangenheit lösen – LICHTHEILUNGSLICHT

Die Liebe sei mit dir
J.A.

Current Update 4/4


Bildquelle Jada Privat

Prüfungswoche 4- 6- 8

Wir aktivieren heute das individuelle 44 Meisterbaustein Portal , dass die ganze Woche über aktiv sein und mit absoluter Sicherheit mit keiner Zeit/Raumphase des bisherigen Jahreskreises, sowohl im geballten Hyperfrequenzstreaming, als auch in der körperlichen Erfahrungsreise vergleichbar sein wird.

Dieses 4/4 Portal wird in eurem Sonnensystem von einem der wichtigsten Treiber eurer Himmelsbühne begleitet ( Mars/Saturn) und markiert dabei Meilensteine, Verpflichtungen und Re-Kalibration, dabei werden insgesamt 7 Energieorgane und die Kundalini mit mit 28.000 Luminations-spin aktiv geschalten. Im ersten Drittel der Woche bis Donnerstag Krone- Solarplexus- Wurzel ab Donnerstag späten Nachmittag Ajna, Herz, Thymus, Erdstern und Seelenstern die den Entkernungsprozess der alten Seinsweise, im individuellen Tempel, mit Zenit am Samstag, fortsetzten.

Ein über die Woche andauernder Realitätscheck in welcher der Phasen/Realitäten deiner Transmutation du dich befindest, wie auch einen Kipppunkt der Geburt in die Realität. Ein Input der parallel einen neuen Welleneffekt der weiblichen Frequenzaktivierung im Haus der Essenz auslöst – bin ich in Sicherheit, kann ich vertrauen, erlaube ich mir verletzlich zu sein, kann ich mich ohne Wertung und Urteil fallen lassen und im Fluss des Panta Rhei treiben, um das Herzbewusstsein unser/meiner Seele zu leben?

Wir werden daran erinnert sich unserer Verpflichtung bewusst zu werden, die viele hochfrequente Energie, die in den letzten Wochen in das System integriert wurde, die Unterschiede der Zeitlinie und ihren Realitäten dazu dienen, unsere Schöpfungsqualität der Realität erneut zu überprüfen.

Es ist bereits sehr erkenntlich, in welcher Linie du den kreativen Prozess deiner Realität fütterst.
Während der Alchemisierung von der alten und neuen, niederen zu deiner aktuell jetzt höchst integrierten Zeitlinie geschieht ein Tauziehen zwischen dem menschlichen Verstand und deinen göttlichen Bewusstsein, zugleich hat die Akasha zu diesem Zeitpunkt weit geöffnet, um zu erkennen wo die wiederkehrenden Probleme die dein erLeben beeinflussen, versteckt sind.

Die alten Strukturen der männlichen Energie deines Verstandes torpedieren das System und lassen Zweifel anschwellen, hintergehen deine freien Willen und hat etwas mit den transformativen Zyklen die du im vergangenen Jahrzehnt ,2014-2015, 2018 – 2019 und im Anfang des neuen Jahrzehnts 2021 und letzten August bereits durchwandert hattest.

Konntest du den kreativen Zweck diesen einzigartigen Metamorphose in deinem Kronen- Chakra kultivieren, dass deine Präsenz durch nichts definiert werden kann, oder fühlst du dich beeinträchtigt oder eingeschlossen, abgetrennt?
Vielschichtig verwundete Aspekte der weiblichen Energie werden dabei bereinigt und rekonfiguriert – je mehr deine eigene Metamorphose kultiviert wurde desto einfacher gestaltet sich die Woche.

Am 6/4 wird deine positive Einstellung und Optimismus was den Weg der Veränderungen angeht, geprüft – Kronen Chakra

Dein Glaube, deine Zuversicht das Richtige tun ist von höchster Bedeutung, den eigenen Instinkten und Intuitionen zu folgen und weiter hart und diszipliniert an Vertrauen, Akzeptanz und Hingabe zu arbeiten, ohne die alten negativen Emotionen und Ängste durch unbewusste Haltung und Handlung ins Herzbewusstsein einzupflanzen.
Nutze dein Wissen und verbinde während dieser mächtigen Verschiebung all deine Körper, versuche die einfließende Energie auf alle, gleichmäßig, zirkulierend, in Bewegung zu bringen.

Es liegt an dir die universelle Energien und ihre spirituellen Aspekte, Weisheit und Stärke – Manipura- in der eigenen Persönlichkeit zu deiner Realität zu verschmelzen – Muladhara, im Haus der Essenz- und damit den Sonnenblitz/Lichtblitz in dir auszulösen und dann die Auswirkungen dieses Ereignis im Bewusstsein weit und fest im Raster des eigenen und großen Behältnis deines Sonnensystems erstrahlen, verweben und verankern wird.

Korrespondenz auf physischer Ebene findet im Corpus callosum, Medulla Oblongata, (Angleichung in Frequenzanhebung/tonale Orchestrierung) -Hirnwellen mit Schuhmann – Denk und Verhaltensstrukturen) Ausdruck stechend, dumpfer, ziehender Kopfschmerz, verschleiertes Augenlicht (Ausrichtung innerer Linse) Kiefer- Zahnschmerzen/Überempfindlichkeit (Genom)Tonsillen Schwellung, Wirbelkanal (Kundalini), Lungenspitzen, Schlüsselbein, Schulterblätter, Rippenbögen, Bauchspeicheldrüse(Motor des Lichts) Verdauungsapparat, Geschlechtsorgane ( Anbindung ,Haus der Essenz) Muskulatur, Beine Füße Gelenke (Klärung mit Vertrauensfrage – Erdstern -Seelenstern)

Emotionsfeld – Realitätencheck -Zeitlinienwahl

Die Grundlage der Transformation ist die Macht des Glaubens, die Macht was du über dich selbst denkst, was dein menschlicher Verstand dir flüstert. Diese Schwingung, deine Macht wird/ist in das Netzwerk des Kollektiv verwebt und schafft in deiner Erfahrungsreise die Realität, deine Materie der Realität. Stell dir die Frage selbst, lebst du das Leben oder lebt das Leben dich – Transformation ist die Basis zur Transmutation.

Prüfungswochen sind emotional extraintensive Wochen die uns in jeder Hinsicht verdeutlichen, ob wir uns den richtigen Inhalten gewidmet haben –

Die Liebe sei mit dir

J.A.

Shift Update 30/3- 30/4


Bildquelle Jada Privat

Als neue Erinnerung – Gleich zu Beginn des Postings, bevor du weiter liest, es ist von hoher Bedeutsamkeit welche Ereignisse kurz zuvor in dir und um dich herum geschehen sind.

Schließe bitte kurz deine Augen, nimm einige tiefe Atemzüge um dich von deiner aufgenommenen Tagesenergie zu befreien (das beste Ergebnis erzielst du wenn du über die Nase einatmest, die Schultern hoch nach hinten ziehst und kraftvoll über den Mund- Zungenspitze am Gaumen- ausatmest, die Schultern hinten nach unten ziehst.

Erst wenn du einen ruhigen entspannten Zustand erfährst, wandert der Verstand in das Herz, nun kannst du weiterlesen ohne fremde Energie aufzunehmen, wertend abzugleichen oder die vorherigen Ereignisse zu puschen die deine gesamte Wirklichkeit beeinflussen(gilt im übrigen für alles was ihr entscheidet aufzunehmen)

Viele Seelen kommen nun aus dem Reinigungsprozess des ersten Trinity Kapitel des 6er Jahres heraus und beginnen im Anfang des zweiten Kapitels die Ausrichtung der neuen fluiden Energie und die beinhaltete Abgrenzung zwischen den Realitäten zu fühlen, zu erkennen und in die Tat zu schreiten. Alle werden aufgefordert tief aus dem Herzbewusstsein heraus zu agieren.

Der frische Wind für den Neustart aller Natur beginnt sich in Formation zu bringen und wird durch die Widder Neumondin (Schwarzmondin) am 1/4 MESZ 08:27h initiiert. Die erste Neumondin im Zeichenrad wird alle Absichten des individuellen Erdlings bis zur Vollmondin am 9/10/6 katalysieren. Sie wird dich drängen dich mutig für neue Projekte zu öffnen.

Diese Zeitspanne ist ein wahrhaft sehr großes Transzendales Fenster welches der individuellen Energie deiner Seele ermöglicht sich in der neuen Realität fest zu verweben/verkabeln.

Im Transzendalen Fenster bewegen wir uns seit 28/3 in einer Welle der Planetenparade – die erste 28/3 – Merkur, Venus, Mars, Jupiter Saturn. Sie bildete innerhalb des Zeichen Steinbock einen Kreis mit einem Durchmesser von 5,3° (diese Ausrichtung wird das nächste Mal erst 9/ 2040 stattfinden) – die zweite Perlenreihe am 20/4, Jupiter, Saturn, Mars und Venus – Jupiter, Mars, Venus im Wassermann Saturn im Steinbock- die dritte Ausrichtung am 24/6 – hier sind Merkur, Venus, Mars, Jupiter und Saturn alle sind mit etwas Übung mit bloßem Auge sichtbar, in der letzteren mit optischer Unterstützung können auch Neptun und Uranus gesichtet werden.

Aber noch viel wichtiger ist es, wir sind für die Evolution der Seele, in der direkten Strömung der 3 Hüter des Bewusstseins.

Alle Planeten in unserem Sonnensystem tragen ihre eigene Qualität und mit ihrem eigenen Update im letzten September, ihrer Anhebung hat sich diese Qualität stark verändert und intensiviert. Diese Planetenparade trägt dieses Potenzial nach Reihung nacheinander in unser zirkulierendes kristalline Raster unserer Muttersphäre.
Wir sind seit Eintritt in das neue Jahrzehnt in ein völlig verändertes Normal eingetreten – nichts ist mehr so wie es einmal war. Die Dinge und Ereignisse sind hyperschnell veränderlich, der Zusammenbruch der alten Realitäten schafft Räume für neues.

So wird auch von 2 – 7/4 Kondition/Durchhaltevermögen gefordert wenn Saturn und Mars konkurrieren. Die solare Verbindung von Heiler Chiron und Sonne und der Götterbote schälen eine weitere Schicht fürs Souverän um den Glanz freizulegen. Jupiter und Neptun nähern sich im Meistergrad 2 – Mars Venus und Saturn sind im double Trinity-Prozess. Venus wandert in das Haus der Muse (nimmt dabei auch Kontakt zu Neptuns Energie auf) , Disziplin fordern Mars und Saturn am 5/4. Zwei Tage vor der zweiten Planetenparade beleuchtet die Sonne in der Spiegelhalle individuelle und kollektive (eigene Realitäten) Pluto Themen der Blutlinie den daraus kreierten Ängsten, Wiederständen, Blockaden, Machtgefüge.

Im Laufe des April’s wird der Himmel das Ende der Widder-Saison und den Beginn der Stier-Saison- 20/4 einläuten. Es encodiert schon relativ früh ein eine Datentransver-Verbindung für die Lichtdatenpakete der Vollmondin (Pinke Vollmondin) und ihre Finsternis am 16/4 sie fluten alle Systeme für mehr Stabilität in der Kristallisierung und Sonnenfinsternis am 16/5 und ein einmaliges großes Ereignis der Jupiter-Neptun-Konjunktion – 12/4 MESZ 16:43h welches ihren weiten Bogen erst 3/2035 abriegelt – freischalten.

All diese Ereignisse des 6er Jahres , einem Jupiter Jahr, spricht für rasche sich stetig steigernde Energiekaskaden für Veränderung. Zwischen Siechtum und Wachstum, karmischer Mission, biologischer Notwendigkeit, symbiotischer Beziehungen, Fairness und Engagement, im Bungee Effekt der alten und neuen Vibrationsrate der eigenen Energie.
Hier ist alles im Einklang mit dem Ende des großen Pluto Zyklus im Steinbock wo wir uns jetzt im 6er Jahr befinden. Es spiegelt sich die Historie vor 166 Jahren in ähnlicher Weise wieder. Richten wir den Blick in das Log Buch dieser Zeitlinie sehen wir ähnliche Ereignisse wie zu dieser Zeit – Konflikt/Krimkrieg- Beendigung am 30/3 1856 durch „dritten Pariser Frieden“.

Pluto wandert als nächstes 2024 -2044 in das Zeichen des Wassermanns wo er auch zu Ende des 18. Jhdt. war. Es dauert 248 Jahre bis Pluto die Sonne umrundet, alle Tierkreiszeichen durchwandert hat. Er ist einer der 3 Himmelskörper wie Neptun und Uranus, welche das Bewusstsein -außerhalb der Materie- für die Evolution der Seele hüten. Erdlinge und ihre Generationen, die in einer Pluto Phase geboren wurden, sind von der Qualität des Zeichens indem sich Pluto befindet geprägt.

Die Rückkehr zum Beginn dieses Kreises der Transformation ist eine höchstpotente Aktivierung des Nullpunktes für die Evolution des Bewusstseins und markiert in jedem Fall eine Wiedergeburt. Je nachdem wohin sich die individuelle Seele und ihre Realität entwickelt hat, wirft das Licht der Wahrheit die Scheinwerfer auf die Wirklichkeit der Seinsweise – individuell wie kollektiv. Alles verdrängte und zugepflasterte über uns Selbst über die geschaffene Realität will überwunden werden und ermöglicht die Alchimisierung und Transformation von Seele, Bewusstsein und Körper.
In der Verkörperung zeigt sich Pluto mit seinen Themen im Haus der Essenz – Gonaden, Ovarien, Uterus, Vagina, Brüste, Hoden Prostata, Dickdarm, Mastdarm, in Krebs- und Viruserkrankungen. Im Haus des Wachstums, Metabolismus der Körperzellen, Haus des Herzens – Herz- Blut und Kristallin-Zirkulation., Haus der Transzendenz -Verdauung, Absonderung.

Auf Mentalebene präsentiert er sich durch Lebenskrisen welche befähigen die Ausrichtung auf Regenration Richtung Souverän der eigenen Schöpfung herbeizuführen. Hier lernen wir Bilanz zu ziehen, uns Selbst aufzudecken, zu vergeben und Bedingungslose Liebe durch Selbstliebe zu encodieren.

Die Natur zeigt diesen Prozess durch Wetterextreme und großen Fluten, Tektonische Verschiebungen und Orkane der Fruchtbarkeit.

Es finden sich noch viel tiefere Aspekte in den Energieorganen, der Innenwelt (Vorderseite Körper) Außenwelt (Rückseite) die chemische und psychische Reaktionen hervorrufen.
Als lebendige Energie, als Wesen in einem lebendigen System, sind wir darauf ausgerichtet zu expandieren, befähigt durch lernen zu dehnen. Echtes Lernen ist nichts was hinzugefügt wird, es ist eine Reorganisation der Schöpfung die du bist.

Nach wirklich höchst turbulenten Märzenergien, sich trennenden Realitäten, schreitet der Kristallisierungsprozess durch viele Frequenzflutungen und ihrer schnellen Verkabelung in Materie noch einmal in ein neues Level , dass Energiesystem, besonders die Energieorgane 1- 3- 4- 5 (4und 5 verschmelzen immer tiefer miteinander) und 9 werden ihren Spin erhöhen.

Sei Achtsam mit dir Selbst und deinem Umfeld, tauche tief hinab und pflege dein Souverän, denke, sprich und handle mit deinem Herzen, halte das Licht das dich flutet und sieh die Schönheit des Lebens, des neuen Normal.

 ERINNERE DICH die LIEBE ist IN DIR – wir Erdlinge sind verpflichtet, LIEBE, unseren Dienst und GROßZÜGIGkeit auszudrücken, ohne eine Gegenleistung zu erwarten.


April hält jetzt schon eine Menge Updates bereit – also bis dahin

In eigener Sache Danke für all eure entgegengebrachte Wertschätzung – das entgegengebrachte Vertrauen und den leuchtenden Blumengruß liebe M.B.

Ja auch in meinem erLeben sind die Märzturbulenzen in den letzten Tagen durchgerauscht – in der Form einer Cyber- Attacke auf unseren Server – noch kümmert sich die großartige IT darum wieder alle Konten und Daten, Social Media und Hardware wiederherzustellen – danke für eure Geduld

J.A.

Current Update 12/3

Bildquelle Jada Privat

Gleich zu Beginn des Postings, bevor du weiter liest, es ist von hoher Bedeutsamkeit welche Ereignisse kurz zuvor in dir und um dich herum geschehen sind.

Schließe bitte kurz deine Augen, nimm einige tiefe Atemzüge um dich von deiner aufgenommenen Tagesenergie zu befreien (das beste Ergebnis erzielst du wenn du über die Nase einatmest, die Schultern hoch nach hinten ziehst und kraftvoll über den Mund- Zungenspitze am Gaumen- ausatmest, die Schultern hinten nach unten ziehst.

Erst wenn du einen ruhigen entspannten Zustand erfährst, wandert der Verstand in das Herz, nun kannst du weiterlesen ohne fremde Energie aufzunehmen, wertend abzugleichen oder die vorherigen Ereignisse zu puschen die deine gesamte Wirklichkeit beeinflussen(gilt im übrigen für alles was ihr entscheidet aufzunehmen)

In den letzten zwei Wochen hatten wir den Schwerpunkt des kosmischen Lehrinputs den praktischen Sprung-Unterricht zwischen der alten und neuen Realität hin und her zu springen, um den markanten Unterschied zwischen diesen beiden Zeit-Linien in unserem Bewusstsein direkt zu erkennen.

Die ersten Tage der 16 tägigen Lehreinheit waren die Feuertaufe ob ihr all eure hochgefahrene kristalline Energie im Spiegel der niederen Ebenen auch halten und ihr euch von den rufen der niederen Ebenen distanzieren könnt.

Alle Erdlinge werden aktuell, wenn auch durch ganz andere Eindrücke und Akteure, an das epische 4er Ereignis zurückgeführt (Saturn/Pluto 2020- Erinnerung 500 Jahre Zyklus) – eine Spiegelung der Resilienz – wie steht es um unsere Formbarkeit der Wirklichkeit, wie hat sich unser Bewusstsein unser Verständnis für das große Ganze in diesem letzten zweier Zyklus entwickelt.

Haben wir die Möglichkeit in unser inneres Universum abzutauchen genutzt, um das Wissen für das ewiglich lebendig große Ganze wieder zu entdecken, haben wir die Sprache der Schöpfung und ihren Frequenzinput, des All Bewusstseins, in unserem Bewusstsein, unserem Emotionsfeld (was im übrigen eine viel größeren Speicher und viel mächtigeren Einfluss auf unseren Körper hat) und unserem Körper durch seine Vibration, samt dem äußeren Chaos lesen/verstehen gelernt? Wie steht es um das neutrale Miteinander außerhalb aller Wertung?

Haben wir uns vom Orkan des Außen entern/rückkoppeln lassen, wie steht es um deine Ausrichtung, wie navigierst du im neuen noch heftigeren Orkanweltchaos, kannst du zentriert bleiben, frei von jeder Wertung, deine Essenz der Seele zum höchsten Ausdruck bringen?

Erinnere dich du bist Schöpfung, der lebendig materialisierte Ausdruck von Allem was Ist, du bist die Veränderung für dich und alle anderen deiner Welt und allen Welten. Du bist Schöpfung, du bist Kosmos, du bist Welt, du bist Erdling- alles ist was du erfahren willst- was willst du erfahren/sehen?

Die Vor- und Rückwärtssprünge verbindet das Herzchakra mit der mächtigen verbündeten kosmischen Pulsation und spannt den Bogen zu seinem fluiden Kern der authentischen Liebe, für alle die in der Masse der Eindrücke, herzzentriert beobachten, vorbeiziehen lassen und im Gleichgewicht der Neutralität bleiben und es gibt keinen Grund zur Angst weder vor dem Alten noch dem Neuen – du bist geführt.

Etwas anspruchsvoller ist es, wenn die Simulation der Außeneindrücke, alle epigenetischen Speicherdaten der irdischen Blutlinie triggern und an die Wirklichkeit deines Sein andocken und die schon erreichte Balance im Avatar des neuen Äons , Haltung, Handlung, Interaktion torpedieren und mit der Unschuld deiner kristallinen Wirklichkeitsenergie ein grausames Schmerz- Schattenspiel veranstaltet.

Es ist nicht nur deine Erfahrungssammlung die du zum höchsten Wohl deines Selbst zu klären hast, es sind auch die Erfahrungen der unbewussten Emotions-, Verhaltens- und Denkgewohnheiten deiner Blutlinie und des sich in eurer Muttersphäre entwickelten Kollektivs, die alle Verknöcherungen abwerfen muss.

Heute ist in der Hyperluminalen Infusionierung eine neue Stufe der Aufwärtsspirale encodiert.

Diese Encodierung ist mit Endungen verbunden in der parallel eine neue Phase des Erlebens gebärt/erwacht – Quell-Starcode 72792 – Bestimmung und Harmonie, Weisheit, Intelligenz und Führung, Tod/Zerstörung und Wiedergeburt.

Alle Lebendigkeit hat einen höheren Zweck in dieser Lebenserfahrung und alle Aufmerksamkeit sollte es sein dieses Ziel auch zu erfüllen.

Zeit mit der Arbeit der Verwirklichung deiner Mission der Seele in Materie zu beginnen.

Ihr dürft euch glücklich schätzen, in dieser verhältnismäßig kurzen Phase, Zeuge im mentalen Wachstumsprozess einen Punkt erreicht zu haben, an dem ihr bisher ungesehene/unerkannte Ereignisse in eurem Leben sehen könnt, ein Himmelssegen für euren Wachstum – deine Verkörperung, Involution und Evolution, deines Behälters, deiner Merkaba.
Spätestens jetzt ist ein hervorragender Zeitpunkt für Detox um niederer Schichten festgefahrener Energien im eigenen Prozess in Haltung, Handlung und Emotionsgewohnheiten abzuschälen.

Welche Piraten kapern dein Herz, wohin lenkt sich deine Aufmerksamkeit, im Innen und im Außen. Sobald du dein Herz öffnest, wirst du in der Lage sein, universelle Liebe zu geben und zu empfangen.

In diesem fantastischen Aufwärtstrend des lichtvollen Wellen Effekt‘s wird schon mit den Energien des Equinox scharf gewürzt – die nochmals die Amplituden der Kristallinen Inputs beschleunigt und in bisher unerreichte Höhen auspendelt und gegen Ende April deine Entscheidung welche der zwei Realitäten/Zeit Linien du wählst, in dir fest verwebt.

Positive Offenheit für zukünftige Ereignisse wird Optimismus nicht nur bei dir, deinen Nächsten, sondern noch weiter verbreiten, genau wie die Wasserkreise, nachdem der Stein geworfen wurde.

Bereits jetzt landen einige hunderte Plejadischen Delegationen eure Sphären und Auren, verbinden mit jenen, die ihre lichtvolle Taufe des Wassermannzeitalters am 5/3 erfahren haben.

*Deine Taufe – ein Symbol der universellen Liebe und wird uns geschickt, um uns an die bedingungslose Liebe zu erinnern, die wir erhalten- erfolgt über dein Kronenchakra indem gleißend helles, weißes Licht in deinen Körper einströmt und eine Lichtsäule bildet, dabei alle Diamantenen Farbspektren (Regenbogen und Perlmuttstrahlen) seitlich der Krone im gesamten Aurafeld Million-Fach sequenziert abstrahlend im Behältnis/Verkörperung ausdehnt und etwa 3 m unter deinen Füßen wieder alles zu gleißender Energie bündelt, zu einem starken Strang verdichtet und in die Muttersphäre wurzelt, dabei die aktuelle Kapazität der Energieorgane 7-6-3 für die authentische kosmische Pulsationsangleichung des Herzkerns, um eine 81fache Biolumineszenz Gravitationskraft anhebt.

Ein heiliger anspruchsvoller 12 dimensionaler Prozess indem Quellenergie und Festkörperenergie über mindestens mehrere Stunden und Tage (irdischer Zeitrechnung) andauert, miteinander die intelligente Flüssigkeit die das gesamte Omniversum erfüllt und alle Schöpfung durchdringt, fest und ständig erweiternd verwebt. *

Ab 17/3 sind alle Sirius Weltraumterminals zu eurem Planeten hin geöffnet und eine kaum zählbare Menge multidimensionaler Übersendungsraten und Plejadischer Besucher werden erwartet. Was bedeutet wir erwarten ab heute bereits eine enorme Fluktuation im Gravitationsfeld, die eine Vielzahl der schnellstens veränderlichen Ereignisse initiiert und den Reaktionsradius des einzelnen Wesens zum einen zur Transformation von Epigenetik und Bewusstseinszustand und Transmutation der Seele in Materie ermöglicht.

Die Uploads der Planeten im Sonnensystems aus dem letzten September, encodieren dazu die Transzendalen Reiche Neptuns, welche das irdisch habitable Reich über den Herz-Atem der Sonne um die Essenz der Wirklichkeit in unser Bewusstsein, unser Souverän, unsere Identität zu fluten.

In diesem Welleneffekt findet Auflösung statt.

Begrenzungen und Weg- Begleiter werden sich auflösen damit du dir mehr Empfindsamkeit schenken kannst.

Visionen und nächtliche Traumwelten sind noch lebhafter und , multidimensional realer als bisher.

Nutze all diese Lichtflutungen und ihre innewohnenden Codierungen indem Objektivität in Transzendenz wandert, dass dein Souverän authentische Großzügigkeit – durch dich im Miteinander – im Äon des Wasserelements hervorschälen und zum Ausdruck kommen kann.

Du bist die Veränderung, nur durch dich, deine Wirklichkeit, dein Herzbewusstsein geschieht die Veränderung, achte daher wohin deine Aufmerksamkeit lenkt, achte auf deine Gedanken, deine Aktion, und Reaktion. Gleichgewicht bedeutet die Dualität von positiver und negativer Ladungen , egal welcher Art, ins Neutral auszurichten – zentriere dich auf deine Balance, bleib hydriert, schenk dir viel Raum für deine Innenweltbeobachtung, Ruhe wenn dein Behälter es verlangt und schenk dir soviel Bewegung wie möglich für Reibungslose Frequenz- Integration und Dehnung von Geist und Körper. .


Und da es aktuell dringlich scheint – ERINNERE DICH die LIEBE ist IN DIR – wir Erdlinge sind verpflichtet, LIEBE, unseren Dienst und GROßZÜGIGkeit auszudrücken, ohne eine Gegenleistung zu erwarten.

J.A.

Current Update 1-31/3

Bildquelle Jada Privat 28/2

Wiedergeburt


Der 3. Monat im ersten Jahreskreis – Trinity – Kapitel beschenkt uns mit einer großen Menge an neuer Energie.
Ihr intensiviert eure Verbindung zu den höheren Reichen des Bewusstseins wie nie zuvor und mit dieser Intensivierung entschlüsselt ihr eure höchste Klarheit, die für den königlichen Pfad notwendig ist.

Diese neue Energie hat sich schon während der jüngsten Portale mit den Biosphärenkristallen eures aktuellen Planeten vernetzt und aufgeladen, fließt so durch die Öffnung der elektromagnetischen Mäander (wechselnd interagierend zwischen solarem Zustrom und Erdherzzentrumskernkristall) wirksam in das gesamte Kollektiv wie im einzelnen Individuum.

Verstärkt seine Hochschwingende Plasma Vibration ab der 33 Portal (33 Portale entriegeln die Siegel des königlichen Pfad der Erleuchtung), nächste Woche, um die Aufrüstung der epischen 222222 Frequenz-Infusionierung der Helix vollends herauszuschälen.

Aktuell dreht sich in dieser Energie, der nächsten Wochen, alles darum um Schälung alter Schichten und die Entwicklung neuer tragenden Körpersphären die beständige Stabilität erbauen dürfen.

Diese Wellen werden jene Erdlinge die diese in ihrem Bewusstsein integrieren können darauf vorbereiten, dass ihr Radianter Zustand zur Wirklichkeitsverkörperung der kohärenten Einheit in Harmonie mit dem gesamten Sonnensystem (aktuelle Erfahrungswelt) wenige Wimpernschläge entfernt ist.

In diesem Feld ist nichts niedriger als das andere, das Kollektivfeld des Sonnensystems und damit das irdische Erfahrungsfeld erreicht einen neuen Nullpunkt auf erhabener Dimensionsebene in der Evolution.

Erinnere dich dabei zu jederzeit ICH BIN GÖTTLICH, ICH BIN SCHÖPFUNG während der tiefen, tiefen Räumung und Ausrichtung den Bogen der galaktische Nabelschnur in dein multidimensionales Bewusstsein gespannt aufrecht zu erhalten.

Verleugnung und Negativität werden gelöscht, alles Karma, all die Ängste und die Archivdaten der DNA der ersten oder zweiten Stammlinie.

In diesem Spannungsbogen verkörperst du bereits deine höchst erreichbare Frequenz, was bedeuten kann, dass dich dein Umfeld einfach nicht versteht, unabhängig wie groß deine Anstrengung ist, dich hier mitzuteilen.

Nicht alle haben sich für dieses Ereignis entschieden, darüber musst du nicht traurig sein auch das ist ein Freier Wille. Ihre Frustration lenkt eine Kehrtwende ein, zurück in angsterfüllte, voller Trigger und Tod gefüllte Welt, ein erneuter linearer Beginn im Äon des Patriachat.

Auch du warst an diese Systeme und ihre Agenden der hinter dir liegenden Phase gebunden. Du hast mit deinem freien Willen eine bewusste Entscheidung getroffen.

Die beste Art jedoch mit dieser Energie zu arbeiten ist, dich in Bewegung zu bringen.

Deine Homebase zu reinigen, innerlich wie äußerlich, deine Nährstoffe zu überarbeiten, die natürlichen Erdungsaspekte zu nutzen, Social Media Detox und auf dreifache Hydration (ein Grundkatalysator während aller Energieverschiebung) zu achten.

Gleich zu Beginn beschenkt uns dazu das irdische Momentum März mit einem hochschwingenden Portal, eingeleitet von der hochpotenten Fische Neumondin (2/3- MESZ 18:34h- die letzte des astrologischen Jahreskreises) die als Emotions- Absicht- Tiefen-Managerin die Weichen der nächsten 6 Monate in unserem Sonnensystems, stellt.

Nun wird die planetare Vibrations- Aufrüstung unseres Sonnensystem aus dem letzten September das vollständige Potenzial entfalten, es ist JETZT die Zeit Absichten für die Zukunft zu säen.

In eurem Mikrokosmos, seit Beginn des alles verändernden Jahreskreises auf unserem Mutterplaneten ist eine exponentielle Ereignissteigerung ersichtlich und eventuell sammelst auch du seit den ersten Jahreswochen schon so viele Erfahrung/Ereignishorizonte ein, dass du ganz locker ein ganzes Jahr damit füllen könntest.

All diese Dinge geschehen um unsere Seinsweise dahin zu verschieben um unser höchstes Potenzial im Jetzt zu transferieren.

Die Neumondin bildet ein fabelhaft hilfreiche Verbindungen mit Uranus (Stier) Venus, Mars, Pluto und Neptun mischen ihre neuen Energiepotenziale bei, was während du die Verschiebung aus der alten in die neue Erfahrungswelt vollziehst, dazu führen kann das du eventuell verletzende Dinge aus der alten Welt erfährst.

Dein Bewusstsein, deine Seele, dein Souverän lebt in diesem Körper und um deine ganze strahlende Energie und dessen Potenzial in jede Materie zu transferieren muss sich dieser Behälter erst entleeren.

Dein Körper ist genauso formbar wie ein Silikongefäß, entzieht man diesem Gefäß die Füllmasse, fällt es in sich zusammen.

In den aktuellen Veränderungen, wird hier alles was dein Verstand kreiert hat aus dem irdischen Behälter, seinem Zellsammelsurium gezogen. Das Zellsammelsurium mitsamt seiner Abspeicherungen war es, was das Gerüst deines Behälters stabil gehalten hat.

Jetzt, wo sich alle Bedeutung der Vorstellung wie Leben zu sein hat, wie es funktioniert aufgebaut auf konditionierte Überlieferungen des alten Äon, durch hochfrequente Energie Orkanartig ausgelöst wird und alle tragenden Strukturen zusammenfallen, beginnt parallel die Befüllung direkt von der Quelle der Schöpfung- eures Selbst.

Das geschieht über Omniversale Lichtknotenpunkte- den zentralen Solarpunkten – die Leben in jeder Form ermöglichen.

In eurem Sonnensystem ist die Photonenflutung eurer Sonne lebensnotwendig, um diese, deine Form zu verkörpern. Ist das Minimum (durch diszipliniertes dauerhaftes herauslösen, besonders der letzten 4 Jahre – betrachte im Zweierschritt deine Log Buch Erfahrungssammlung welche Ereignisse haben hier im Februar ein Revival erfahren – kosmischer Vorlesungsinhalt deiner Evolution-Interaktion – Haltung -Handlungswandel) im Miasmen-Material, im Füllstand deines Körpers erreicht, füllt es sich direkt aus eurer Sonne, alchemistisch mit irisierenden fluid kristallinen purer Regenbogenfrequenz die jede Facette deines Behälterjuwels messerscharf zum strahlen bringt.

Dadurch verändert sich deine individuelle Realität und mit deiner Realität das Feld der Interaktion und somit dein Bewusstsein und die Abmessung in der du dich bewegst.

Auch das ist nicht unbedingt ein schmerzfreier Prozess, denn bedenkt man, dass alles was mal diesen Körper aufrecht erhalten hat einen gewissen Gewöhnungseffekt erreicht hat, benötigt die Heilung aller Fehlhaltungen der Verkörperung eine Anpassungsphase um wieder einwandfrei zu funktionieren.

Man kann es damit vergleichen, wenn du dir mal eine Verletzung am Körper zugezogen hast, hast du eine bestimmte Schonhaltung eingenommen, diese zu korrigieren benötigt auch Zeit um wieder einen einwandfreien Bewegungsablauf zu ermöglichen.

Sehr wahrscheinlich fühlst du dich wackelig, schwebend, taumelnd, schwindelig, oder dir fehlt die Haptik. Wortfindungsschwierigkeiten und Amnesie sind ebenso begleitende Erscheinungen, wie auch Druck im frontalen Kortex, Kopfschmerzen im Vorderhirn, und Medulla Region. Auch der Vagusnerv ist involviert. Sowie alle, Gelenke, erhöhte Pulsation(trotz individuell normalen Blutdruck) Nasenbluten, heating/frosting vor allem während der Traumreisen. Sinnestäuschung durch Erweiterung. Veränderung Nahrungsmittelaufnahme, Schlafrhythmus, Häufiger kurzer Knockout Tagesbewusstsein mit Multidimensionaler Erfahrungsreise. Magen/Darm schwere Übelkeit, Entleerung, abrupte Gewichtsveränderung, verschleiertes Sehen…. sind die häufigsten Körpererfahrungen zu den ohnehin bekannten.

Diese unglaublich große Verschiebung in das Unity Feld ist der größte Quantensprung der Evolution und wird nur durch deine eigene Verschiebungsarbeit vollzogen.

Es ist nur vom einzelne Individuum abhängig wie schnell das Wertungsfreie Einheitsfeld, das neutrale Miteinander zum eigenen erLeben encodiert.
Und solange Erdlinge nicht in allen Realitäten auf diese Neutralität eingelaufen sind werden sich die Interferenzen als Chaos nochmals kumulieren.

Du siehst es macht einen/deinen Unterschied welche Realität jetzt gelebt wird.

In der März Phase werden sich deine Traumwelten vollständig verändern und reale Lebendigkeit erlangen sowie deine Intuition und Telepathischen Fähigkeiten expandieren ins dir noch nicht vorstellbare.

Im übrigen bereitet euch die Neumondin den Weg der hochfrequenten Plejadischen Ausrichtung (19/3), der Jungfrauen Vollmondin (18/3 MESZ 18:18h) und der lichtbringenden Tagundnachtgleiche des neuen astrol. Jahreskreises, vor.

Die Jungfrau-Vollmondin wird heilendes Licht in die tieferen Ebenen deiner Emotionen erden. Eine wundervolle Flutung die einige große Heilungen der Interaktion für dich selbst und die Schwingung der Muttersphäre bringen wird.
Viele von euch sind sich ihrer Plejadischen Wurzel bewusst und werden aus diesem Multidimensionalen Bewusstsein einen Aufruf zur Arbeit im Einheitsbewusstsein erfahren.

Die Tag und Nachtgleiche wird alle Energie zusätzlich stimulieren und auf ein neues Plateau erheben.

Schwendtage – 13, 14, 15, 29
Portaltage – 3, 8, 11, 16, 22, 29, 30

All diese wunderbaren Frequenzmärzvibrationen helfen dir dabei, eine bessere Version von dir selbst zu verkörpern.

Sei gut zu dir und allen die deine Realität begleiten

Es ist deine freie Entscheidung, die Ermächtigung zur Gleichschaltung lebendig das höchste Potenzial bewusst zu verkörpern.
Werde dir bewusst, so schwer dieser Weg sich dir bis hierher auch gezeigt haben mag, so mutig bist du jeden einzelnen Schritt bis hierhin gewandert …. und wenn du dich genau betrachtest – du bist ein völlig anderes Wesen, gewachsen durch deine Erfahrung.

Dein fest verankertes, inneres höher vibrierendes Herz-wissen, führt dich diesen lebhaften schwindelerregenden Weg des höchstes Potenzial – zum Gipfel im Leben deines Selbst –

Danke für deine engagierten Entscheidung, mit deiner Zuwendung diesen Herzraum möglichst Störungsfrei zu gestalten ….. bis bald zum nächsten Update

J.A.

+++ Current Update 19/2+++


Bildquelle Jada Privat

Heute erreichen wir am Ende des Tages, irdischer Zeitrechnung die 144h in der Vorbereitungen zum Big Bang deiner Kristallisierung.

Noch liegen 72 h dauerhafte Encodierungen auf chemischer Ebene im genuin deiner Transmutation vor dir.

Diese Phase gilt als höchste und dynamischste Form die in voller Lebendigkeit der Materie erfahren wird.

Seit letztem Montag befinden sich alle Lebewesen eurer Biosphäre in diesem wortwörtlich exponentieller schwindelerregendem Aufwärtstrend.


Während deine Software einen Sortierungsprozess zur Neuverkabelung auf neuronaler Ebene ( Selbstoptimierendes Hypernetzwerk je nach Nutzung beschleunigt positiv wie negativ den Datentransver , deinen Ausdruck/ Haltung und Handlung im Alltag) wird auf chemischer Ebene deiner Hardware die Histidin Aminosäure synthetisiert und hat eine entscheidende Auswirkung auf die Abfolgen der Entfaltung, in der das Schöpfungsprinzip im Trinity Prozess untermauert wird,

*Besondere Bedeutung Histidin – Es bindet in den Mitochondrien (Kraftwerken unserer Zellen) Metallionen und ist dadurch an so wichtigen Stoffwechselvorgängen wie der für die Energiegewinnung nötigen Atmungskette beteiligt
Die Histamin – Struktur ist nicht nur Baustein vieler Proteine, sondern auch an verschiedensten Stoffwechselvorgängen und Mechanismen sowie am Aufbau Eisenhaltiger Moleküle beteiligt. Es bildet roten Blutfarbstoff Hämoglobin und im muskulären Myoglobin Bindungspunkt für das Eisenatom. Es arrangiert den Sauerstofftransport im Körper – Energie Gewinnung Atmungskette- sondern ist auch zur Pufferung des pH-Werts im Blut von großer Bedeutung.*


Wenn der aktuelle Zustand deiner Entwicklung sich im Muster von sich selbst spiegelt, findet die Probe aufs Exempel statt – sind deine Bausteine feuerfest genug für die nächste Dynamik im feinschliff deines strahlenden Juwels, oder brauchen deine Hyperdatenbahnen der Hirnsphären noch Übungseinheiten.

Dein EQ wird auf deinen Seelen IQ angepasst.

Während dieser Quantenübertragung/Integration wird Polarität durch das aktuelle Bewusstsein in den Gedanken/Verstandesprozessen wahrgenommen und manifestiert.

In der Integration geschieht Gleichschaltung im Feld von elektrisch und magnetischer Ladung , was viele von euch über die Hirnregionen als taumeln, Schwindel , Druck, fehlende Haptik(auseinandergleiten der Rotationsbewegung), wabern, Schwebezustand, mit zusätzlicher Appetitlosigkeit und massiven Wasserbedarf, Herzstolpern (trotz messbar normalen Herzkreislaufsystem – Herzdehnung), brennende Haut (Kristallisierung deines größten Organ)- fieberähnlicher Ausdruck, Schuppung, verschwommenes Sehen (innere Linse) Schleimabsonderungen (toxische, Energiebindung – chemische Absonderung) verfrühte Mensis, erleben.

Außenwelt- Gezeiten Verstärkung, intensivierte Strömung des Himmelsozean ( Pulsationsangleichung durch FLU), dramatische Amplituden in Luftdruckveränderung, dauerhaft encodierende Plasmavibrationsübertragungen..

Zugegeben für alle, auch jene die schon sehr lange diesen Einzigartigen Weg laufen, ein sehr kurioser und völlig neuer (wenn auch schon ähnlich erlebt) seltsamer Zustands im Körperfeld der Lebendigkeit – auch bei unseren Begleitern von Fauna und Flora.

Das allerdings nur, weil du (wenn du Hingabe/ Kapitulation zulässt ) wie alle Lebendigkeit, aktuell aus einer deiner Multidimensionalen Templates operierst die diese Erfahrung bereits integrieren konnte und dir dabei Hilfestellung zur Herstellung flüstert.

In der Vollkommenheit des eigenen Lichts deiner neuen Realität ist das Verständnis aller implizierten Seinsweisen auf dein Ursprungs Sein ausgerichtet, in der du Schöpfung in Form – Tod und Wiedergeburt in aller Lebendigkeit erlebst.

Die Entpuppung deines Souverän, das Herausschälen deiner wahren Seelenenergie die in das bewusste Bewusstsein der wahrgenommen materialisierten Realität, die Form des einzigartigen Ausdrucks deiner Kristallenergie, geschieht jetzt.

Der immerwährende Zyklus des Trinitätsprinzip , seiner magischen Brücken der 3-6-9 Evolutionscodierung im Spannungsbogen zu neuen Realitäten/Universen führt dich zum wahren Potenzial deines ewigen Seins.
Ein neuer Höherpunkt im Trinitätsprozess das Entropie beendet, indem die Bewusstwerdung der Wunden der Erdlinge ( Scham, Schuld, Scheitern, Mangel,… das Schattenbewusstsein) durch Wahrnehmung nochmals unsere eigene Entwicklung, unseren eigenen integrierten Lernschlüsselstatus beleuchtet.

Es ist deine freie Entscheidung, die Ermächtigung zur Gleichschaltung lebendig das höchste Potenzial bewusst zu verkörpern.
Werde dir bewusst, so schwer dieser Weg sich dir bis hierher auch gezeigt haben mag, so mutig bist du jeden einzelnen Schritt bis hierhin gewandert …. und wenn du dich genau betrachtest – du bist ein völlig anderes Wesen, gewachsen durch deine Erfahrung.

Dein fest verankertes, inneres höher vibrierendes Herz-wissen, führt dich diesen lebhaften schwindelerregenden Weg des höchstes Potenzial – zum Gipfel im Leben deines Selbst –

Allen höchste Freude auf diesem Himmelsritt
J.A.

Current Update 14/2

Bildquelle Jada Privat

Antwort auf Nachfragen

Dieser Wissenstransfer ist die Weitergabe meines persönlich Schatzes, der intimsten kosmischen Wissen Ansammlung während meines Aufenthalts außerhalb dieser Welt, der Pracht( die kaum in Worte zu fassen ist) auf dem meine Geschichte bis heute aufbaut und auch wenn es für den ein oder anderen etwas Abstrakt erscheinen mag, dein inneres Wissen sagt dir was für dich dienlich ist.

Bringen andere Erzählungen über Tunnelwanderungen ins Licht und Begegnungen mit Bezugspersonen zurück in diese Welt, kann ich bis auf die Intensität und ihre resultierenden Gaben , damit nichts anfangen. Meine Ereignisse sind irgendwie ganz anderer Natur – das erste war wohl das Wichtigste, da ich sehr lange aus irdischer Sicht vor Ort war und damit mein ganzes Leben wie es sich – mit allen Höhen und Tiefen – gestaltet hat um zu Sein das ich Bin. Als ich also durch dieses Ereignis aus dem Körper geschubst wurde, konnte ich zuallererst die Gesamte Situation aus einem höheren Blickwinkel beobachten, vor allem die Detailverliebtheit und diese unglaubliche warme Zufriedenheit/Liebe haben Eindruck hinterlassen. In diesem Erlebnis ist jedoch etwas geschehen was mir persönlich – und immerhin schon beinahe ein halbes Jhdt.. zurück – unerschütterliche Grundfeste im Dasein schenkt. Wie gesagt ich hab niemanden getroffen, ich hatte das empfinden ich war plötzlich überall oder allpräsent und Wissen war einfach da in Bildern, Tönen, Formen, Wesen, Räumen, Farben, selbst selbst kleinste Teilchen sichtbar…die ganze Geschichte würde hier den Rahmen sprengen

Um das Trinitätsprinzip zu verstehen, ist es notwendig uns an den Schöpfungspool zu erinnern, die intrinsische Substanz/Essenz der unendlich immanenten Energie, ihrer Fusionskraft elektromagnetischen Teilchenenergie, allen Seins im fraktalen Omniversum zu erinnern.

( *intrinsisch=ohne äußere Ursache oder Beeinflussung, aus sich selbst entstanden, *innewohnend)
Alles ist pure Energie

Im Zentrum Allen Seins, dem Balancepunkt, ist Leere und Fülle zugleich.

Durch die verzerrten Lehren in weltlichen Auslegungen/Interpretationen von Religionen, Kulturen, Mythologien über Trinität haben wir die Energie des SEIN personifiziert (Gott, Quelle Schöpfer….) und betrachten die lebendige Energie als etwas getrenntes als Wesenheit außerhalb von sich Selbst.
Schöpfung ist reines SEIN, LIEBE in ALLEM WAS IST der absolute Nullpunkt, gleich der Unendlichkeit, hier gibt es keinen Reflektionspunkt.

Dieses reine Sein im Nullpunkt ist PURE LIEBE und schöpft aus diesem Sein Reflektion(Spiegel) die Idee der Trinität – NULLPUNKT und REFLEKTION schaffen WISSEN , daraus gebiert POLARITÄT die sich im letzteren als zentraler Balancepunkt auswirkt.

Im Balancepunkt wirken Kräfte zusammen, schaffen Gleichgewicht durch das ergänzen ihrer Unterschiedlichkeit durch INFORMATION aus dem NULLPUNKT und der REFLEKTION. Daraus entsteht wiederum SCHWINGUNGSFREQUENZ aus dem der WILLE, das BEWUSSTSEIN erwächst.

Die Energie von Allem SEIN schafft so ewiglich und unendlich und vor allem lebendige Omni- oder Multiversen und baut das BEWUSSTSEIN der unendlichen LIEBE als mächtigste INTEGRITÄT der Energieform mit ein.

Die GÖTTLICHE SCHÖPFUNG (auch ich personifiziere) manifestiert in jedem Naturgesetz, jeder fundamentalen Naturkonstante SUBATOMARE INFORMATION über die Entstehung der Schöpfung, der Lebendigkeit in elektromagnetischen Elementarteilchen (kleinstes unteilbare) in unterschiedlichster Form INFORMIERTE MATERIE/LEBEN schaffen.

Im Omniversum finden Fluktuationen und feinste Schwankungen der Energie statt und führen sukzessiv zur Ausbildung von expandierenden Strukturen ähnlich wie ein Schaumbad Membranen zwischen den einzelnen Universen bildet.

Das Energiefeld der Schöpfung strömt seit der ersten Trinität im gesamten Kosmos und enthält sehr KRAFTVOLLE SCHWINGUNGSFREQUENZ DES BEWUSSTSEINS (sowohl höher frequente- , als auch niederfrequente Energie, beides ist außerhalb der Reflektion Gleichwertig und so entsteht Licht und Dunkel), schafft mit den Partikel der Elementare MASSE UNTERSCHIEDLICHSTER MATERIE und somit EVOLUTIONÄRE ENTWICKLUNG.

Unzählige Lebensräume mit unterschiedlichen Bewusstseinsebenen wurden und werden geschaffen, davon sind eine Vielzahl aktuell näher, für andere sind wir noch nicht genug im Lernfortschritt. Dabei dürfen wir nie vergessen wir sind alle ein Energiefunken der lebendigen Schöpfung multidimensional in vielen unterschiedlichen Daseinsebenen /Realitäten in denen wir für den evolutionären Fortschritt Unterstützung und auch Begleitung anfordern können.

Unser Universum (eine Realität) wurde aus mächtig wirksamer LIEBE aus der evolutionären Entwicklung des Kosmos erschaffen und fest in unseren Rastern verwebt, um sich hier in unserem SONNENSYSTEM, auf dem PLANETEN und allen ERDLINGEN zu entwickeln.

Diese Evolutionsaktivität der FREQUENZSEQUENZ, dem Gravitationsrhytmus von Höher- und Niederschwingender Energie erzeugen DRUCK, ermöglichen die Entwicklung des BEWUSSTSEINs.

DRUCK erzeugt HANDLUNG des INNEREN DENKEN und sind der Anfang des schöpferischen Zustands – ein Teil des nicht sichtbaren Reiches und individuell Einzigartig.

Sind unsere Gedanken kohärent mit dem kohärenten Verständnis der Wirklichkeit/Realität zeichnet sich eine aktivierte lichtvolle Synthese (Feedback Effekt des puren SEIN) unserer Kapazitäten, harmonieren auf physischer Ebene unsere Gehirnmodalitäten.

In all diesen interagierenden Verschiebungstechniken Ereignissen und Effekten ist meine erste Herangehensweise was macht es – die Liebe – mit mir, meinem Geist, meinem Körper, wie ist mein Herz Engagement für die Welt/Realität die ich erLEBE. Eine Herangehensweise die innerhalb eines Wimpernschlag Dehnung, ähnlich wie Zeitlupe schafft und in Windeseile alle Szenarien durchspielt und Handlung in *Normalzeit* Aktion bringt.

Die andere Komponente des MANIFESTIERTEN BEWUSSTSEIN ist das HÖHERE HERZ, welches seinen Balancepunkt zwischen Emotion- Gedanken und Handlung findet.
Emotionen sind ein Teil eines gut funktionierenden Bewusstseins, finden im Inneren statt, sind affektiv (Gemütsbewegend) statt kognitiv (Wille, wahrnehmend, Erinnerung…) obgleich sie Kognition (wahrnehmen und erkennen von Prozessen) erfordern und dennoch beeinflussen sie Erdlinge am aller häufigsten.

Können wir uns über unsere negativen Emotionen erheben und in einem relativ kontinuierlichen Zustand emotionaler Stabilität, Glück und Enthusiasmus leben, sind wir in einer Realität, in der wir uns selbst finden können – wo wir hingehören.

Diese Realität hilft uns, unser Leben, das Bewusstsein mit der Wirklichkeitsform, ureigener Energie zu verbinden.
Die Erde ist samt aller Bewohner ein lebendig bewusster Organismus und das Leben muss das vergessene Wissen der Trinität wieder durch unser handeln während Ereignissen und Wirksamkeit die uns beeinflussen Heilung erfahren.

Am schnellsten und einfachsten, geschieht das wenn wir offen bleiben für universelle Führung.

Die alchemistische Fusion der männlichen und weiblichen Bewusstseins-Qualia im Evolutionsbewusstsein birgt die Zeugungskraft der neuen Materie – einfachstes Beispiel wie Mann und Frau – 1+1=3 ein Kind zeugen.

Schon lange bevor deine Seelenenergie sich für Wachstum in den physischen Körper entscheidet zirkuliert deine Energie sternförmig im Äther, deine Entscheidung setzt die Zeugungskraft voraus.

Unsere kausalen Denk – und Verhaltensweisen ( das eine verursacht das andere sowohl im positiven wie im negativen) erschaffen Realität – Handlung erzeugt Wirkung, in der eigenen Persönlichkeit, als auch in der Welt.

Abspaltung und Loslösung (Mustern, Strukturen, Seinsweisen, Umfeld …) wird oft als das Gegenteil von Liebe gesehen, eine Verzerrung, ihr Gegenteil ist Anhaftung.

Wir Erdlinge sind geneigt aus unseren Erfahrungen zu schöpfen und verzerren die erreichten Etappen durch subjektive Wahrnehmung.

Unser Engagement wo wir unsere Aufmerksamkeit hinlenken lässt die reine ESSENZ DER SCHÖPFUNG, das BEWUSSTE HERZSEIN ( physisch eingebettet zwischen Herz und Hals) erweitern.

Wenn die unteren Energieorgane geerdet sind stimuliert hohe elektrische Spannung das Höhere Herzzentrum unserer Existenz um uns auf bedingungslose Liebe und heilende Energie einzustimmen. Es wandert seinen Weg vom Kehlkopf-Chakra, zur Thymusdrüse zum Herzchakra und encodiert die Klarheit des zentrierten tiefen Herzwissens, das deine Kapazität des tatsächlichen Einfluss auf die Realitätsentfaltung in dieser Welt encodiert.

Eine gesunde, herzzentrierte Interaktion kann die Überwindung negativer Emotionen sowie unser evolutionäres Wachstum und unsere Entwicklung synergetisch katalysieren. Ganz einfach durch seine höheren Schwingungen bedingungsloser Liebe und Akzeptanz.

Eine niedrigere Schwingungsbeziehung kann die Dinge verschlimmern oder uns bestenfalls in einer Schleife der materiellen Welt stecken lassen.

Wenn wir unser Höheres Herz in Frequenz verschmelzen, die unserer eigenen persönlichen Realität, in der wir herumlaufen, und den höherdimensionalen Bewusstseinszuständen, aus denen wir schon interagieren, werden wir an diesem Punkt nur noch in dieser höchsten Realität und allem was dazu gehört Leben wollen.

Diese Kraft des Höheren Herzzentrums ist eine sehr reale Art von Kontrollzentrum dafür, wie wir die Realität sehen.

Wenn wir erlauben, unsere Existenz sich mit der Wirklichkeit des Sein zu definieren, hören wir auf, uns mit menschlichen Dingen zu identifizieren.

Ja, wir sind in dieser Welt, aber unsere Erfahrung davon wird durch die Schöpfung des höheren Bewusstsein geschaffen, auf das durch unseren Geist zugegriffen wird.

Zu verstehen, dass unser physischer Körper in der menschlichen Welt präsent ist und wir- unsere reine ENERGIE (der durch unseren Körper die Welt erfasst) können wir auf unser wahres Template das auf auf den höchsten Schwingungen reiner Wahrheit, reiner Liebe, reine Freude und reiner Frieden basiert zugreifen.

Von diesem höher schwingenden Aussichtspunkt aus verschwinden die nieder schwingenden Materien des menschlichen Geistes und der materiellen Welt.

Ihre Schwingungen sind zu gering, um wahrgenommen zu werden.

Natürlich können wir unseren Fokus immer auf eine niedrigere Schwingungsfrequenz verlagern (FREIER WILLE) und uns dann wieder all menschlichen Dinge bewusst werden, jedoch insgesamt werden wir auf unvorstellbare Weise gedeihen, wenn wir lernen, unser SEIN bewusst zu LEBEN.

Sind alle Etappen und ihre Lehr- Erfahrungsinhalte abgeschlossen, gibt es keine Angst, Unzufriedenheit, Zweifel, Stress oder andere negative Emotionen.

Deine Energie ist das Kraftwerk, dass die Existenz des Körpers zum funktionieren bringt.
Jegliche Polarisierung wie Aussehen, Rasse, Alter, ethnische Zugehörigkeit, Trennung von Seele und Körper, Planet und Individuum und Monade…, welche zur Bildung von Vorurteilen, Urteilen, Diskriminierung, Ablenkungen und versäumten Erweitertungsknotenpunkte führen sind durch deine Herzkraft verbrannt.

Herzzentrierte Liebe ist transformativ, der schnellste und effektivste Weg die pure Essenz der Seele, ist Energie leuchtend zu verkörpern und verbindet

Euch allen in dieser beschleunigten Woche eine großartige Achterbahnfahrt Richtung Glückseliger Zufriedenheit

J.A.

Current Update 11/2

Bildquelle Jada Privat

Halbzeit im High End Transmutationsportal
Wir stimmen alle überein der Februar toppt alle bisherigen uphill-Erfahrungen. In diesem aktuellen Zyklus ist die Beschleunigung der Dinge in der eine Transformation benötigt wird nicht mehr Arbeit die auf Monate und Wochen gestreckt wird, sondern innerhalb weniger Tage geschieht und obwohl die innerlichen und äußeren Erfahrungen mit ihren Einschränkungen Stressoren auslösen bietet sich in dieser Kaskadenaktivierung eine Riesenchance der Metamorphose für die Evolution.

Seit dem ersten 2er Portal haben wir ähnlich einem Baukastensystem Frequenzen integrieren dürfen, die vorgestern das Siegel eine noch tiefer gehenden Sequenz-tonierung zur Vibration bringen konnte.

In den nächsten Tagen geschehen große Verschiebungen, eine Reaktion auf die Solarenergien des Schöpfungskerns, Alcyone und Helios. Ihr werdet innerlich geleert um mehr christliches Licht zu halten.

Du bist Schöpfer und deine innere Welt ist realer als die äußere.

Hier braucht es jetzt zu 100% Akzeptanz um die äußere Welt völlig ins neue Äon zu verschieben, erblühen zu lassen.
Wahrscheinlich fühlst du dich emotional (Trauer, Einsam, Angst, Widerstand, Verwirrung) dies ist die Leerung.

Ruhe, schlafe und meditiere, bewege dich wenn möglich viel in der Nähe von Wasser, verbinde dich mit der Natur bis sich das mentale Feld klärt, all das ist eine Leerung für die Menschheit.

Eure Aufgabe, besonders der letzten Monate, war tief in das innere Universum einzutauchen, in soweit wie möglicher Form durch Abschottung Einkehr zu üben und den menschlichen Verstand bewusst zu verschieben.

Bewusst in die Wunden der göttlich männlichen Energien, ihre tausende von Jahren verankerten Strukturen die in euch allen im Verstand verankert sind, auszulösen und die Weibliche Energie, ihre Essenz, in diesem massiven aktuellen Prozess wieder in gleichmäßiges pulsieren zu bringen.

Wenn ihr es vermeidet der eigenen Interaktion in Beziehungen (zur Schöpfungsherkunft, Seele, Geist, Körper, euren interstellaren und irdischen Blutlinie, Familie, Freunde, Partner, Umfeld) zu begegnen, weil ihr in dieser komplexen Vernetzung eventuell in den Knotenpunkten Angst und Schmerz empfinden könntet, dann hast du ein verwundetes Energieraster in deinem männlichen Bewusstsein.

Es braucht eine sorgfältige Erdung in der Matrix.

Beide Energien haben ihre Absicht in eine Notwendigkeit gewandelt, sich zuerst um sich selbst zu kümmern, denn ein erkennender, anwendender Erdling ist ein geheilter Erdling und lässt der Seele freien unbegrenzten Raum sich auf Erdung/Verbindung mit allen Menschen in seinem Leben freuen und die Beziehungen genießen – eine Wiederherstellung des göttlich Weiblichen und göttlich Männlichen das im Saatgut der Verkörperung verankert ist.

In den nächsten Tagen werdet ihr hier in diesem Erdungsprozess wieder viele Geosphärische Veränderungen, Tektonische Aktivitäten und Wetterphänomene auf eurem aktuellen Mutterplaneten erfahren können.

Auch deine Biosphäre, deine Energie Prismen, deine Basis Energieorgane (Chakren), und letztendlich deine Feststofflichkeit erfahren diese Infusionierung auf höchster Ebene, Tachionen-information wandelt in elektromagnetische Energie , molekularer und feststofflicher Ebene um neue DNA Codierungen freizurütteln. Dieser Weg der Lichtwerdung führt auch über die Feststofflichkeit und testet an jedem Blockaden- Nadelöhr deinen Wissenstand im Allumfassend verwebten Bereich zwischen fein- und feststofflicher Interaktion außerhalb deines menschlichen Verstandesfeld.

Viele von euch können die einfließende Frequenz als farbenfrohe irisierende Spiralen die mit bloßem Auge als Energie-Sphären ( ähnlich wie Seifenblasen) und all die widerstandsfähigen geometrischen Formationen (Lichtblitze) mit bloßem Auge im eigenen Körper, von anderen und ganz besonders in der freien Natur sehen, jede davon hat eine eigene völlig neue Unions- Codierung die nun geerdet werden muss.
Innere Arbeit, Selbstakzeptanz und Selbstliebe verschiebt dich in eine Zustand indem du die neuen Energie-Signaturen auf reale Lebenssituationen anwenden kannst.

So können auslösende Knotenpunkte mit den Menschen in eurem leben durchbrechen. Es ist unausweichlich, dass ihr aus dem reinen/puren Herzen sprecht.

Die aktivierte höhere Herzkernenergie berührt dein Hologramm, deine fühlende Existenz und bringt damit die höheren Schwingungssequenzierungen in das neue kollektive Raster, um gleiches Geben und Nehmen, der einzige Pfad des Einheitsbewusstsein in dieser neuen Welt, vollständig in das Gitter zu integrieren.

Du bist über die Energie hinausgewachsen, dich selbst bei anderen zu beweisen, jetzt ist es an der Zeit Gnade anzunehmen. Mit Gnade zu empfangen, mit Gnade zu geben, mit Gnade zu nehmen, ohne die Absicht der Welt etwas zu beweisen, Gnade ist dein nächstes Upgrade für das Souverän.

Jetzt nach der langen Phase der Innenwendung, wo du deinen wahren Seelenaspekt hervorschälen konntest, kommt nun die Phase deinen Seelenaspekt mit deinem Planeten und mit den Kollektiv zu verbinden – ein unausweichliches Trinitätsprinzip für alle galaktischen Verkörperungen. Dich bewusst auf diese Verkörperung in dieser Welt zu konzentrieren, um deine individuelle Seelenenergie ihre elektromagnetische Fusionskraft samt ihrer Aufgabe hier, mit deinem irdischen Seelenstamm in Verbindung zu bringen.

Kannst du das Trinitätsprinzip mit höchstem Herzausdruck anwenden findet sich dein Seelenstamm unausweichlich und du erfährst einen Segen der mit rationalem Denken nicht fassbar sein wird.
Versuche zu jeder deiner Erlebenszeit diese Energie der Transmutation für dein Souverän zu genießen.

J.A

Veränderung beginnt mit einem Gedanken und einer engagierten Entscheidung, daher Danke für die Zuwendungen die diesen Herzraum möglichst Störungsfrei gestalten – wir alle sind ein Ganzes und kreieren damit Bewusstsein

Shift Update 31/1 – 28/2


Bildquelle Jada Privat

Das Licht ist JETZT

Wir starten den Februar auf unserem aktuellen Mutterplaneten mit einer imposanten Neumondin , genauer um MESZ 06:46 Uhr exakt ist es soweit den Zenit des Inputs aufzunehmen.

Im selben Abschnitt indem wir uns seit dem 22/1 befinden, hat nicht nur ein außerordentlich großes intensives kosmisches Portal schnell veränderliche Stromschnellen in unsere Erlebnishorizonte eingewebt, sondern auch gestern und vorgestern die omniversellen Flamme der Weiblichkeit, durch die Kraft der kosmischen Winde und deren irisierende blau-weiß-goldene Lichtaustrahlung (Orion, Plejaden, Sirius), welche deine Atomare Zusammensetzung anregt und während des Rahmen von Imbolc und des Wassertigers zusätzlich befeuern wird.

Alle derzeit aktuellen Energieinfusionierungen entspringen direkt der Schöpfungsquelle und übertragen spürbar kraftvolle Heilimpulse.

Einige Infusions-Inputs sind der Seele und deren Not in tieferer Schicht zu heilen gewidmet, die meisten doch sind unserer Muttersphäre Erde zugeordnet um Seins – und Handlungsweisen abzulösen die für das 2222 Portal einen störenden Einfluss ausüben könnten.

Je höher hier dein Kohlenstoffanteil ist umso mehr beginnen diese zu „glühen“ um die Lichtausstrahlung, alle Facetten deines Seelenjuwel der Wirklichkeit, durch diesen Brandbeschleuniger an die Ober/Außenfläche zu bewegen – wenn noch notwendig tiefgreifende Heilung möglich.

Den ganzen Dezember/Januar über konntest du diesen Druckaufbau bereits mit allen Sinnen nicht nur in dir, sondern auch in allem um dich herum, auf deiner irdischen Muttersphäre wahrnehmen – wobei die imposanteste Wahrnehmung mit jedem Eintritt in eines neuen Levels das erlebte laute Knallen in eurer Umgebung oder in eurem inneren des Körpers erlebt wird.

Dein Toleranzlevel diktiert hier keine Standards, denn hier ist die interne Konzentration groß und eure physische Umgebung spielt dabei eine große Rolle für den individuellen Seinszustand.

In der Verkörperung als Erdling ist es üblich sich schnell an seine Umgebung anzupassen, sich an die Umgebung zu gewöhnen und ihr bemerkt dabei nicht wie sehr eure wahre Energie eingeschränkt wird.
Jeder kosmischen Informations-Inputs ist auf Veränderung ausgerichtet und war besonders in den letzten Wochen darauf ausgerichtet Introspektion im Rückzug zu halten.

Ihr konntet den Spot auf alle Beziehungsinteraktionen mit euch selbst als auch eurem Umfeld richten. Wie steht es um deine Resilienz (Formbarkeit deiner psychischen Widerstandskraft im Lebendigkeitspotenzial), wie stark ist die Achtung und Liebe in deinem Selbst, deinem Leben verwurzelt – wahre bedingungslose Selbstliebe keimt ausschließlich in reinem Erwartungs- und Wertungsfreiem Saatgut, frei von allen toxischen Erfahrungswerten jeglicher kosmischer wie aktuell irdischer Sammelbanken – echte Selbstliebe wird nie hinterfragen sondern übt nur Hingabe. Selbstliebe ist der Schlüssel im Resonanz Gesetz.

Gleich zu Beginn des Monat 2 mit der Neumondin encodiert, jene Energie auf die wir in den letzten Tagen unseren Fokus gelenkt haben.

Es erwartet euch auch im Februar von der ersten bis zur letzten Woche ein tagtäglich potenzierter Anstieg Omniverseller Verschiebungsenergien.

Mehr denn je wirst du aufgefordert deine unabhängige Natur anzunehmen und gegen den Status quo zu rebellieren, auf welchem Lebenserfahrungsbereich war dein Fokus der letzten Tage?

Dein Behälter möchte seine Grenzen überwinden/das Gefängnis verlassen und sich nach mehr Authentizität und Ausdruck sehnen. Es erfolgt erneut ein Kreuzungspunkt der Konfrontation , wie du in dieser Zeit mit anderen Menschen Verbindungen eingehen kannst (Interaktion – bei Freundschaften, im sozialen Umfeld und Gemeinschaften).

Neumondin in Konjunktion zu Saturn werden wir jedoch ein erhebliches Gewicht auf unserem Leben spüren und mit Uranus, dem Planeten des Chaos, wird der Kampf zwischen kosmischer bedingungsloser Wahrheit und irdischer Geisteshaltung, unserer Verantwortung und den zuvor geschaffenen Strukturen festzuhalten, während wir gleichzeitig nach Freiheit sehnen, stattfinden.

Erfreulich Uranus, der diese Lunation regiert vereint sich mit Jupiter und wir finden Unterstützung wenn wir danach suchen. Venus und Mars werden Uranus zuzwinkern und dabei eine erhabene Stimmung initiieren.

Der kosmische Fluss zirkuliert Bewusstsein noch vor Veränderung, der Raum dazwischen ermöglicht zu jeder Phase Frieden mit deiner individuellen Bewusstseinsebene zu finden wo deine physische Umgebung noch nicht aufgeholt hat.

Deine Füße bewegen sich auf neuem Boden und nicht das Ziel ist jetzt von Bedeutung, sondern die Entscheidungen jeder deiner einzelnen Spuren/Abdrücke/Aufprall auf diesem Weg – die besondere Priorität dabei, jede Intention davon wird sich für immer in die Herzspeicherdatenbanken der Evolution einweben.

Ist dir bewusst, dass deine Seele mit Eintritt in diese Verkörperung , ihre Existenz Inter- und Extrapolation erfahren muss, hat dein Weg der Validierung begonnen und du kannst, mit reinem Herzen, deine Mission, deinen Zweck erkennen.

Im Monat zwei werden alle Energieorgane eine Aufforderung/Ausrichtung erfahren die den Instinkt der mutigen Entscheidung , für Akzeptanz im Panta Rhei im Fluss des Lebens, dass mehr Balance in den Stromschnellen erreicht werden kann.

Du reaktivierst Schritt für Schritt deine Wirklichkeit, wenn du die Grenzen der menschlichen Seinsweisen überwindest die deinen Geist beeinflussen.

Auch die 2er Strömungsabsicht ist nur auf eines ausgerichtet – auf den Jetztmoment der Vorwärtsbewegung- dauerhaft, dennoch gleichmäßig gespannt wird ein Lichtperlenbaustein an den anderen gereiht.

Wenn du aus dem Schatten deiner menschlichen Forderungen- des wer, wie , was, wieso , weshalb, warum und des materiellen Wertes und Seinsweisen – und Co-Abhängigkeiten, die deine geistige Inhaftierung verlängern, kannst du die Ordnung im Spin des höheren Bewusstseinsplateaus und seiner Energieanreicherung im Chaos des menschlichen Verstandes bemerken.

In diesem Moment wo du die Frequenz der Unabhängigkeit erreichst wird deine natürliche Energie sichtbar.
Der Weg auf diesem neuen Photonenplateau fällt vielen Erdlingen schwer, im Niveau der Druckverhältnisse ihre Pulsation ins Gleichgewicht zu bringen.

Viele torkeln an den Kreuzungspunkten zwischen den Weichenstellungen/ Achsen der höheren und niederen Dichte, füttern ihre beschädigte Signatur und vergessen im Chaos des Emo-Traumas, die Verbindungswurzeln zur monadischen Seelenstruktur stärken, dabei zieht der Nexuspunkt im Nullpunktfeld vorüber.

Eure Mikrorealität schafft die Signatur des individuellen Kreislauf der Erfahrungsereignisse. Jede noch so klein empfundene Emotion ist der Kapitän/Navigator im Ozean aller Lebendigkeit. Lenkt dein Navigator die Gedanken auf die Gedächtniswunden, besonders in polarisierten Kaskaden, auf was Erträglich ist, wird sich die Route nicht ändern. Welche Route stärkst du ?

Vom 3/2 bis zum 29/4 wandert ihr in ein Master-Manifestationsportal – wir haben in dieser Phase keine rückwärtsgewandten Planeten in unserem Sonnensystem – und erleben in dieser Lichtperlenbausteinreihung sehr wahrscheinlich viele Visionen und Lieblingsmomente des Jahreskreises.

Wichtige Marker der kosmischen Herzpulsation sind der 4., 8., 16., 17., 23. und 24.

Wichtige Momente, um erfolgreich Dinge in Bewegung zu bringen sind der 4., 8. und 17. Tage die etwas herausfordernder sein können der 3., 4., 11. und 24.

Ach ja im übrigen wird die darauffolgende Februar Vollmondin Schneemondin genannt, ihr Name stammt von den nordamerikanischen Ureinwohnern, der Algonquin. Sie findet am 16/2 statt und steht in Verbindung mit den Ereignissen des Monat 8 im Jahr 5 – was sagt dein Log Buch ?

Korrespondenz Energieorgane 1- 8 / Körper

– Druck, Schwindel, fehlende Haptik,
Kopfbereich, Ohrenklingeln, olfaktorisches System, Sinusitis, Migräneartige Kopfschmerzen, Stiche im Augenbereich, Kieferschmerzen, Vagusnerv, Lymphschwellungen, Halsschmerzen, Ohrenschmerzen, Stimmbandentzündungen, Kloßempfinden, verschwommenes Sehen (innere Linse) Medulla Oblongata (Spannungsbogen zum Mandelkern)
Torso – Rückenschmerzen (hinteres Herzchakra – auch rhythmische Veränderungen, stolpern, holpern, ) , Milz, Leber, Bauchspeicheldrüse (Vorderbereich Solarplexus), Rippenfell – Zwerchfellschmerzen (System Druckanpassung fluide Atmung) Magen/Darm Bereich

Gesamtsystem

– Heating/Frosting, Gelenksproblematiken, Hämatome, Wassereinlagerungen, Extremitäten- kribbeln, Durchblutungsstörungen, verfrühte und besonders stark eintretende Mensis, Muskelkrämpfe, Blutdruckveränderungen, kurzfristiges Fieber, verändertes Essverhalten, Dehydrierung,

Allgemeine Befindlichkeiten – niedriger Energielevel, Erschöpfung/Lustlosigkeit, Burn out ähnliche Symptome, veränderliche Schlafmuster, Amnesie, aufkeimende Unsicherheit, Ängste (Achtung Rückkoppelungsschleife) verstärktes Emotionsausdruck, Überreizung der Sinne, Übelkeit, Depression, reale Traumreisen,

Hilfe bietet – Wasseraufnahme Körper und Sinne, Yoga Nidra – tägliche Bewegung und bewusste Verbindung mit Natur und ihrer Lebendigkeit. Der erste Trinity Raum (Januar – März) eignet sich besonders effizient für ein stringentes Detoxprogramm um Heim (Entrümpelung von allem was dir nicht täglich dienlich ist) und Seele von den alten Schlacken zu befreien.

Lass es dir gut gehen, dein Herz sprechen, beschenke die Welt jeden Tag mit einem Lächeln und sei großzügig dir selbst und allen anderen Gegenüber – Energieverschiebung ist so viel einfacher wenn man aus reinem Herzen handelt.

Schwendtage – 3., 6., 8., 16.
Portaltage – 1., 2., 12., 15.,
Energieorgane 1- 8 – 22

Allen einen erhellenden Februar und Danke von Herz zu Herz für die Blogzuwendungen im Januar

J.A.

Bildquelle Jada Privat

Current Update 22/1

Bildquellen Jada Privat


Der alte 26.000 Jahre Zyklus hat für viele Sternesaaten nun endgültig geendet, willkommen im ersten Human Design Portal – der Vorlagen zur Veränderung zum Homo Galaktikus -das erste von 12 im ersten Jahr, einer neuen 1000 jährigen Erfahrungsreise der Evolution aller Spezien.

Die 484.484 Luminationsencodierung, türmt dabei bis Ende des Jahres die ersten Bausteine für die nächsten irdischen Evolutionsjahrhunderte aufeinander und wird am Ende 5.813.808 kristalline Mäander im Körper miteinander verbunden und aktiviert haben.

Alle Human Design Portale und ihre Vorlagenabsichten zeigen sich in der Palindrom Formation – 22122 -22222- 22322…221122 außer dem Dezember Portal was die Transmutationsergebnisse zusammenfassen wird.

Nun beginnt sich der Nebel aus den letzten Wochen des Übergangs zu liften und ihr werdet eure Ängste und ihre Menge die euch in der Sumpfsuppe des Schmerzes gehalten hat verlassen.

Alle Zeit Linien die nicht deiner bewussten Schöpfung entsprechen sind bereits kollabiert.

Alle Leid-, Mangel und Schmerzerfahrungen die Traumata ausgelöst haben sind Ergebnisse eurer selbst geschaffenen Hologramme.

Erdlinge verwechseln hier sehr häufig ihre wahre Natur mit Kreation des/ihres irdischen Hologramm.

Als Wesen der Schöpfung bist du Schöpfer Selbst und nichts kann die liebende Lebendigkeit dieser Einheit dauerhaft überdecken, immer wieder besteht die Möglichkeit deinen manifestierten Lebenssimulator, dein Hologramm zu entlarven und dich auf deine wahre Natur, dein Souverän auszurichten.

Du lernst, nur du kannst die Dinge, die du nicht willst, in etwas verwandeln, das dir langfristig nützt.

Die Schöpfung ist voller Fülle, weil sie darauf vertraut, dass ihre eigene Energie sie anzieht.

Die Schöpfung ist ein Licht, weil sie weiß, dass sie mit der Dunkelheit umgehen kann.

Als Erdling passiert es häufig, dass man nur eine Seite wahrnimmt, aber nicht die andere.

Eure Konditionierung lässt euch ständig denken, dass ihr verliert und schon zieht ihr euch in die Kammer der Schmerzsimulation der Erfahrung zurück, ohne euch auch nur einen Augenblick daran zu erinnern, dass auf der anderen Seite der Gewinn deines ultimativ erreichbaren Sein wartet.

Wenn wir also mit einem Verlust konfrontiert werden, müssen wir uns daran erinnern, dass es vielleicht genau das ist, was wir brauchen, um zu gewinnen. Verlust ist vielfältig, fordert Richtungsänderung ist die erste Stufe zum Gewinnen.
Verlust ist das Grundgerüst, deine Plattform . Er ist die unterste Stufe, denn von dort aus geht es nur noch aufwärts Baustein für Baustein.

Der Südknoten im Skorpion und der jetzt direkt laufende Uranus wird euch im Laufe des nächsten Jahres lehren, wie sehr die Zerstörung und Umwandlung von euch selbst, aus euren Urwunden heraus, zur ultimativen Fülle führen kann.

Es geht dabei nicht darum die Emotionen so zu fühlen, dass du dabei ständig überwältigt wirst. Es geht darum dir dem unausweichlichem Gefühlsspektrum bewusst zu sein und je mehr Akzeptanz du deinem Emotionsfeld einziehen lässt, desto mehr Frieden wird sich dehnen.

Erdlinge neigen dazu Emotionen zu speichern die nicht der Wirklichkeit ihrer Schöpfung entsprechen und manifestieren damit in der realen Verkörperung ein Abwehrfeld.

Während jeder universellen Gammaflutung die alchemistische Transmutation anregt, wird eine chemische Reaktion ausgelöst, die etwaige mechanische Schmerzen, nur aus den konditionierten Speicherdatenbanken heraus, im stagnierenden Wasser des eigenen Behältnis zirkulieren lässt.

Der Schlüssel ist, sich im Rhythmus der transmutierenden Energie zu bewegen um im Lauf der Erdenzeit Klar- und Weisheit zu gewinnen – was voraussetzt sich eigener Baustoffsubstanz bewusst zu werden.

Dazu hat die Aktivierung der Herzkernfrequenz den Zugang zum Höheren Herzen außerordentlich gedehnt. Die Vorbereitungen, das Training zu allen Lebenszeiten ist zu Ende und der Bogen der Wiederverbindung zu aller universellen Energie, allem Wissen und deiner Energie ist gespannt und bereit in deiner Verkörperung zu entfalten.

Im noch sehr frühem 6er Jahr öffnet sich hierzu eine großartige Spanne dauerhaft diszipliniert, strengent, das dazu eingeforderte Detox anzuwenden – so zäh sich dieser Prozess auch erscheinen mag, tief in eurem Wesenwissenskern seid ihr euch schon sehr bewusst, mit Reinheit sind Hochfrequenzen leichter zu händeln.

Während euer Planet diesen Prozess mit einer natürlichen Selbstverständlichkeit verfolgt, reagieren einige noch immer etwas stoisch und wenden sich gegen den natürlichen Fluss des Panta Rhei.

Vielfach erscheinende Synchronizität (lebhafte konkrete innere Chronologie in Emotion und Vision) und Synchronität (äußere parallel Ereignisse) sind Weichensteller im Universellen Quantenneufeld.

Speziell deine Welt bittet dich tief in das Licht deines Ursprungs, in die Flamme des unerschütterlichen Optimismus für Alles Leben, einzutauchen.

Auch wenn das äußere Chaos (manifestiertes Hologramm) kräftig in deinem Sammelsurium rührt, ist JETZT die ZEIT der neuen ENERGIE in deinem daSEIN deine volle Aufmerksamkeit zu widmen.

Jeder Atemzug den du in der Natur nach Innen gerichtet, fern ab der Alltagsturbulenzen bringt dich deiner wahren Identität des herzzentrierten Souverän näher.
Ein „reines “ Emotionsfeld /Gefühlssystem bewegt jede einzelne Sequenz der kristallklaren kosmischen Pulsation, ihre informierten Frequenzinfusionen, während stagnierendes Wasser toxische chemische Reaktionen forciert – die Erdlinge sowohl im Mind als auch im Körper als Krankheit manifestieren.

Jede kosmische Pulsation, wird durch dich in Substanz, ob kristallklar oder toxisch durch deinen Herzschlag in das kollektive Feld eingewebt. Bist du dir dieser Verantwortung bewusst, erhöht deine HRV (Herzfrequenzvariabilität) und Widerstandsfähigkeit – ohne dich wieder in die Komfortzone deiner alten Geistes und Körperstrukturen, deine alte Denkweise des Seinfeld rückzukoppeln – und die Ressourcen des stabilen Bodens, für deine Fußspuren, in der neuen Erfahrungswelt encodieren.

Jene auf die ihr so sehnsüchtig wartet seid ihr selbst – der Puls, die Vibration, der Atem des Lebens – du, ich, wir sind die Energie im Omniversellen Einheitsfeld.

Also was hält dich davon ab, aktiv mit deinem göttlichen Human Design, im Omniversellen Dasein zu arbeiten.

J.A.

Jada Privat

Current Update 15/1

Bildquelle Jada Privat

Als wir in die Raum/Zeitlinie des Jahres 6 eingetreten sind, haben wir die bisher wichtigste Energieschwelle den „Point of no Return“ in der Evolutionsreise der Galaxie und des Erdlings überschritten.

Ihr habt jetzt die Möglichkeit, euch aus begrenzenden Situationen zu lösen und neue Kapitel zu schreiben, die im Einklang mit dem größeren Ziel des individuellen Souverän stehen.

Viele wundervolle Seelen, die sich mit voller Akzeptanz ihrer persönlichen Lehr- und Erfahrungssammlungen für die energetische Rekalibrierungen entschieden haben, sind in eine neue Bewusstseinsstufe eingetreten, die sich bereits entfaltet und eine geklärte Zeitlinie des Aufstiegs ist, um die neue Ära des Souverän zu verankern. Die Besonderheit ist hier eine Tief- Saphierblauen Aura bildet sich um eure Verkörperung und zeigt sich visuell um euch herum in nicht endenden Lichtsprachenschlangen und Codeformationen, sowie geometrische Schöpfungskombinationen der Codierung 1-7-9 – 6 – 3 – 0 -8 in unterschiedlichster Zusammenstellung – eine fluide Quantenessenz die alles Panta Rhei verbindet und bei einigen auch ebenso visuell die Farbe der Iris in einen Blauton verwandelt (Aquamarin bis tiefes Himmelsblau – Reaktivierung des Seelen Tores)

Sie haben ihre Erinnerung, ihre Bestimmung, im Herz-Kern encodiert und begonnen die ursprünglichen organischen Vorlagen in sich selbst wiederherzustellen.

Dabei war der Weg bis hierhin sehr facettenreich, einige haben ihr lebendiges All Wissen und ihre feste Verkordelung zum Schöpfungspool allen Lebens auch mit der Geburt in diese Erfahrungswelt nie gekappt, andere wurden durch NTE’s bewusst hineinkatapultiert und wieder andere erfahren Immersion- rein irdische lichtbrechende Schlüsselerlebnisse- damit die Ausrichtung von Bewusstsein, bewusst interagieren erlernt werden kann.

Alle haben eines gemeinsam, die Reise der Evolution und Expansion zu akzeptieren bedeutet, die Unvollkommenheit des Lebens zu lieben.

Diese Bedingungslose Liebe für alle Existenz löst die Membrane/Begrenzungen des Verstandes zum Bewusstsein. Und Bewusstsein beinhaltet bereits jede höhere von dir angestrebte Abmessung/Dimension, dein Multidimensionales All- Sein.

Nichts ist in der Realität der Wirklichkeit ist getrennt, alle Aspekte, Fraktale sind vereint.

Auf der Reise als Erdling bedeutet das, sich aus den Fängen der Konditionierung zu lösen, wie das Leben, der Körper, der Prozess, Multidimensionales Dasein, oder die 3. ,7. , 12., oder 5. , … Dimension /Abmessung sein sollten und einfach die immaterielle Fülle, den Reichtum des Lebens mit all seinen Höhen und Tiefen anzunehmen.

Jedes Fundament benötigt einen stabilen Boden auf dem es erbaut wird. Jede noch so kleine Verzerrung gefährdet die Stabilität der Existenz, was wiederum den physischen Zustand von Körper und Geist enttäuscht wobei Kluften im Boden und Fundament entstehen.

Das aufsteigende Kollektiv erfährt in der aktuellen Phase (die bis zur Doppel- Trinity Sommersonnenwende den Lauf eines drastisch erhöhten Tempo nimmt) De-Installierung holographischer Schablonen, die Klärung und das Herausfallen von allem, was toxisch, niederschwingend und unauthentisch ist.

Achtsamkeit ist ein weiterer Schlüssel, um sich von klebrigen Persönlichkeiten mit dualen Geisteshaltungen, Situationen und Interaktionen freizuschaufeln – Energiekordeln der Rückkoppelung.

Wird deine Welt mit höheren Informationsvibrationen und ihren vielen unterschiedlich ausgeprägten Facetten geflutet, hängt die Schwere darin ausschließlich von deiner erweiterten Wachstumsabsicht ab.

Mit Eintritt in den 6er Zyklus und in den vorausliegenden 8 Wochen ist das Potenzial des Bungee- Effekt besonders hoch. Während du Quanten klären kannst, sind ebenso der Rückschwung der menschlichen Konditionierung, die deine Alltagserfahrung, deinen Körper bestimmen, bei dem das Ego der Moral/Ethik oft ausweicht.

Manchmal ist es nicht dein Körper der müde ist, sondern deine Seele. Müde, die allverwobene universelle Sprache des Kosmos, in den Selbst erschaffenen dunklen Kluften der physische Realität immer Wieder aufzufüllen.

Es erfordert Mut auf noch tiefere Ebenen der Seele und der Lehrinhalte dieser Erfahrungsreise abzutauchen , in die früheren Stufen deiner Geist Entwicklung/Regression, um das Herz vollständig authentisch für die Verkörperung deiner Seele, das Souverän zu öffnen.

Dein Souverän kann ohne „Pureness“ in dieser Welt nicht das Leuchtfeuer zum/des Lebens erwecken.

Die individuell gesetzte Wachstumsabsicht wird dich leiten, die einseitige Geisteshaltung der Dualität, ihre Symphonie der hohen und tiefen Töne zu überwinden und die Wahrheit wird aus dir unkontrollierbar befreiend heraussprudeln um das natürliche Gleichgewicht der Polarität für die Wahrnehmung der Schöpfung wiederherzustellen.

Erinnere dich, Dualität und Polarität haben in der Dichotomisierung (Zerlegung der Schöpfung in Teilgesamtheiten) eine sehr, sehr unterschiedliche Ausdrucksform.

Wenn du aus dem Pool der Schöpfung des All- Ein -Sein in eine andere Welt wanderst ist Wahrnehmung der Spiegel für jedes erkennen im Gegenüber – die Zweiheit ist geboren.

Während gegenseitig sich Ergänzende Dinge eine Polarität ausdrücken – Ursache /Wirkung, weiblich/männlich, Raum/Zeit, positiv/negativ, Tag/Nacht, Nordpol/Südpol……,kommt bei der Dualität Wertung ins Feld – Liebe/Hass, Wohlwollen/Neid, Licht/Dunkelheit, Gut/Böse, Frequenzinfusion/ physikalische Sicht, Ego-urteil, Wahrheit/Lüge, Überfluss/Mangel, wach/schlafend …..

Und werde dir bewusst, nur halb Wohlwollen, nur halb Verkörperung, nur halb Wahrheit, nur halb Tag, funktioniert nicht die Begrenzung für dein Souverän, dein Multidimensionales Sein aufzuheben.

Die letzten Plasmaübertragungen waren eine Vorbereitung auf das was nun kommt, schon jetzt in diesen Stunden vibriert ein Informationsorkan, der emotionalen Kraft im kosmischen Bewusstsein, in euer Sonnensystem und wird durch die bevorstehende Vollmondin nochmals an Stärke /Schwung für die absorbierenden Erdlinge zunehmen. Die Kraft/Wucht des kosmischen Gesamtbewusstseins bringt deine fluide Energie, die Tag für Tag an Schwungkraft zunehmen wird und durch diese Erfahrung der nächsten Monate, zurück in das Herzzentrum – das System der inneren Harmonie ( raus aus der Dualität , Akzeptanz der Polarität) verschiebt.

Dieser Prozess der Wiederherstellung ist unumkehrbar!!!

Erlaube deinem Selbst alle Emotionen, ohne Wiederstand, Festhalten, Urteil vollständig zu fühlen, dass ist der ultimative Ausdruck dieses Aspekts des Bewusstseins.

Viele von euch erinnern sich an das ursprünglich leuchtende Biosphärenfeld der individuellen Verkörperung, eures Heimatkosmos, eurer Galaxie- dazu war und ist die Bereinigung aller künstlichen und anorganischen Schichten notwendig um die Realitäten von innen nach außen zu projizieren, das energetische Feld eures Planeten an die physische Realität anzupassen, erinnere dich, du als leuchtendes Teilstück der Gesamtheit- vom Ursprungskern bis in alle Unendlichkeit im natürlichen Lauf dieser Ereignisse- nimmst an dieser heiligen Helligkeit teil.

Beharrlichkeit und eine unerschütterliche Hingabe an die Sache wird dir helfen die universelle Sprache mit deiner inneren Navigation zu verbinden und anzuwenden – die Dinge sind in deine Wachstumsabsicht gewebt, deine Entscheidungen öffnet dir unbegrenztes Neuland.

Sei sanft mit dir selbst, viel Kraft für die anstehenden Momente der irdischen Realitätsveränderung
J.A.

+++ Current Update 1/1+++

Bildquelle Jada Privat

Happy New Year

Gestern Mitternacht hat Sirius seinen höchsten Punkt auf unserem Firmament erreicht und das 11er Portal in der ewiglichen Unendlichkeit verschmolzen. Zu Beginn der neuen Energiequalia des Erdenjahres, haben alle seine Übertragungsterminals für eine nie dagewesene Informationsflut und Gen- encodierende, verändernde Maßnahmen geöffnet.


Das Feuer schürt die Erinnerung, ihr seid Sternenstaub, formierte Energie aus ALLEM WAS IST und lässt das kosmische Orchester eine Abfolge der Amnion, der Chance für den neuen Boden, der neuen Materie platzen.

Alle Omniversalen Vibrationsübertragungen, aber besonders jene der letzten zwei Jahre haben euch Erdlinge versucht dahinzuschieben, euer höchstes souveränes Wesensselbst, in eurer Verkörperung zum erstrahlen zu bringen.

Nutze die wunderbare Eröffnungsenergie der nächsten 96 Stunden deine Wegweisernavigationsschatzkarte im neuen DU der Klarheit anzunehmen.

Es war eine Bewegung durch das goldene Gewässer der Veränderung, in denen viele von Euch durch massive Erfahrungserlebnisse den golden Pfad ihrer veränderlichen Seinsweise erkennen und auch umsetzten gelernt haben.

Diese Reise war für kein Wesen einfach.

Herzbewusstsein öffnet erst die Kammern des Schmerzes um diesen zu wandeln und schließt die Spaltung zwischen kosmischen und menschlicher Denkensweise der Begrenzung – das Herztor verbindet wieder alle herumschwirrenden Fragmente und bildet die Brücke in den heiligen Raum des EINS SEIN , das CHRISTUSBEWUSSTSEIN.

Kosmos und Erdling sind EINS –

Input/Frequenzflutung und Output/menschliche Umsetzung und Ausdruck des Input ist eine Symbiose. Erdlinge sind Symbionten/Wirte die mit der göttlichen codierten Informations-/Vibrationstechnik ihren Entwicklungstand des Souverän, das interagierende funktionale Zusammenleben im höchsten Nutzen aller Lebendigkeit des Christusbewusstseins, der Wirklichkeit, aufzeigt/ausdrückt – sowohl auf körperlicher wie mentaler Ebene.

Die letzten Wochen haben hier einen Abgleich aufgezeigt ob Up- und Downloads – encodierter Veränderungs-/Informationsinput auch integriert werden konnte.

Äußere und Innere Erfahrungswelten wurden/ werden in Richtung Souverän, die Wirklichkeit der Wahrheit ausgerichtet und darauf, ob ihr nun in der Lage seid das karmische Rad der Wiederholungen und seinen kumulierenden Ausdruck des Schmerzes abzuschließen.

Besonders die nächsten 8 Wochen werden hier alle Sternensaaten, die in ihren karmischen Beziehungs-/Interaktionsverflechtungen noch Schatten von Scham, Schuld und verzerrter Selbstliebe tragen, immer wieder mächtige Lichtcodierungen integrieren, die Vor- und Rückschritte in noch kürzeren Abfolgen intensivieren. Werden dahin verschoben, die Lehrinhalte und ihre Lasten aus 4 und 5 zu veröffentlichen, um die authentische Identität der Wahrheit zu verkörpern.

Deine Seele ist müde, etwas zu verkörpern, was nicht deiner Wirklichkeit entspricht, weigere dich das gewisse gesellschaftlich irdische Strukturen dich definieren.

Ein neuer Zyklus hat begonnen, ein Zyklus der ohne Erweiterung des Horizonts nicht aktivieren kann.

Auf diesen Moment wurdest du vorbereitet, für diesen Moment wurdet ihr geboren.

Das Universale 6er Jahr fordert auf, dich weit über den Tellerrand hinauszubewegen , die Mauern deiner individuell gestalteten Box der Programmierungen von Begrenzungen, Mangel, der Umfeld Unterbewertung und innerlichen Überbewertung – dem Gefängnis des Geistes- in deinem Behältnis, der Verkörperung abzusprengen.

In körperlicher Korrespondenz schwenken hier die Erfahrungsamplituden im extremen – die Energieorgane interagieren mit dem Schwert der Absprengung um die Dehnung zu gewährleisten- Kapitulation und Akzeptanz sind eine offene Forderung.

-Kreislauf- Blutdruckschwankungen, Schwindel, Amnesie, Messerstichartige Schmerzempfinden in unterschiedlichen Körperregionen, Gelenksschmerzen, waberndes auseinandergleitendes Körperempfinden, an die Ober/Außenfläche tretende Verkalkungsablagerungen, Einblutungen, geplatzte Gefäße, verfrühte Mensis, Blasenentzündungen, Hals- und Ohrenschmerzen, Sinusitis, Häutung- Schuppung der Haut, Emotions- und Angststörungen mit Druckaufbau – Körperschwellung, Luftansammlung, Gewichtszunahme, Verstopfung von Poren, Und Darm, Leberschwellung, Nierenentzündungen, erhöhte Gallensaftproduktion, psychische Überforderung – sind nur einige Erscheinungsbilder die im üblichen Spannungsbogen des Wirklichkeitsfeldes im Sein und dessen Ausdehnung in irdischer Verkörperung zirkuliert.

2022/6 beginnt mit einem grandiosen Massenerwachen, offene Verbindungen, neue Anfänge und verstärkten Energieinfusionierungen der Schöpfung im Quellselbst, alle kosmischen Interaktionen schaffen die Möglichkeit mit freiem Willen zu wählen, dich aus begrenzenden Situationsereignissen Richtung Einheitsbewusstsein zu orientieren.

Auch die morgige Neumondin unterstützt dabei den tieferen weiblichen Aspekt dieser neuen Transformationsära

Die Bereitschaft loszulassen ist der alchemistische Zauberschlüssel für 2022/6, der die 177.936 fache Luminationstrahlkraft/Radiation der magnetischen Anziehung/Materialisierung/Manifestierung/Verkörperungswandlung SCHMERZFREI und bewusst die vollkommene wieder erworbene FÜLLE des GEISTES der/deiner SEINSWEISE in allen fünf Verkörperungen deiner Welten, die Kristallstrahlkraft deines Juwels zum leuchten bringen.

Nutze das Panta Rhei, den natürlichen Flow der Natur, sie unterstützt dich die Lebendigkeit deines Selbst auf ganz einfache Weise wieder zu spüren und zu verkörpern.

DU bist die Veränderung durch die Schöpfung geschieht

Grüße aus den Kristallschneeferien, was schon gestern fertig war wird heute entsendet… die Netzübertragungsmöglichkeiten sind hier spärlich, ich bin zuversichtlich , alles wird übertragen wenn’s halt passt
J.A.

+++ Shift Update 28/12 – 31/1/ 6+++

Bildquelle – Google

In diesen Tagen zwischen den irdischen Jahreskreisen feiern wir die Wiedergeburt des Lichts, das Christusbewusstsein.

Unabhängig von Kultur, Religion und Aufenthaltsort verschmelzen wir durch Verkörperung des Christusbewusstsein mit dem Engelischen Selbst/Engel-Sein. Erhöhen damit die Frequenz der mächtigsten Kraft des Omniversum – die Liebe – und erleuchten alle die Geben und Empfangen.


Ein neuer Jahreskreis steht bereit und trägt in seinem Rucksack viele tolle Möglichkeiten und schwere Lektionen.
6/ 2022 ist insbesondere in der ersten Hälfte wesentlich einfacher als der 5er Kreis.

Doch die zweite Hälfte wird von karmischen Lektionen durchzogen sein, die dazu führen, dass sich unser aller Leben verändert.

Wir befinden uns in der Evolutionsspirale noch immer im Auge des Sturms- einem massiven Zwischenraum, in dem letztes Jahr drei große Zyklen für die Transformation des Bewusstseins freigeschalten wurden.

Wenn wir aus der Mitte des Auges treten, wird das Leben unglaublich beschleunigt und der Kosmos verlangt von Erdlingen nachhaltig, dass wir unsere Visionen, Zuversicht und Träume verwirklichen, um mit den Herausforderungen einer neuen Ära der Polaritätsverschiebung Schritt zu halten.

Noch ist etwas Raum, um bewusst im Ozean der angereicherte Informationsflut zwischen versiegelter Stufe in der Spirale und die neu encodierte Drehung der Erhebung mit ihrer Energie und den Downloads von Wachstum, Expansion für Evolution zu verweilen, indem deine Beta Wellen Upgrades über Plasma/Gammainfusionierung der galaktischen Ausrichtung ausgeführt werden.

Der Dezember war die komprimierte Kraft aller Inhalte des vergangenen zwei Jahres Zyklus, die Aufforderung Reflektion alle Umstände und ihre Lehren und den innewohnenden individuellen Fortschritt des freien Willens und die daraus resultierende Konsequenz zu betrachten.

Synchron die Aufforderung im Rückzug ins innere Universum durch Introspektion in die weiten des Quell-Selbst abzutauchen, damit die neuen aufgerüsteten kristallinen Verwebungsgitter der Unbekannte aller Materie, der Natur, in völliger Akzeptanz und Heiligkeit die Ist hinzugeben.

Die wichtigste Voraussetzung während all dieser Arbeit ist, dir deiner Körperreaktionen bewusst zu werden.

Eine Notwendigkeit um bestehende Strukturen-Überlagerungen zu unterbrechen, damit durch Akzeptanz und Anerkennung deiner Verkörperung, neue kristalline Vernetzungen auf neuronaler Ebene geschehen können.
Deine energetischen Speicherdaten, welche Aufgrund der Gogoolfachen Erfahrungssammlung nicht in absoluter Zahl benennbar sind, müssen vollständig geleert sein damit fluide kristalline Energie deine Basis- Energieorgane 1 – 7 in aller Reinheit – ohne Trübung – den feststofflichen Behälter auffüllen können.

Erdlinge tauchen in dieser Schicht in Wiederholungsereignisse ein, bestimmte Erfahrungssammlungen noch einmal zu durchleben, um sich Co- Abhängigkeiten und Opfermentalitäten bewusst zu werden, die während dem streben nach Glückseligkeit angenommen wurden, um die Strapazen zu umgehen.

Es ist eine natürliche Notwendigkeit deines Quell-selbst, wodurch innewohnenden Energieflamme für das Gesamtwohl aller Lebendigkeit erhellen kann. Je tiefer dieser Tauchgang umso näher kommst du deiner tiefen inneren Weisheit, der Intuition und schürst du die Flamme der positiven Maxime der Lebendigkeit.

Wir tauchen noch immer in die Tiefen einer zu Ende gegangenen Ära ab, während wir um in der neuen Unbekannten Welt voranzukommen den neuen Stil des Lebens lernen – ein notwendiges Übel der Navigation im universellen 6er Jahr den Kurs halten zu können.

Die letzten zwei Jahre waren Jahre der Veränderungen und es ist nicht zu leugnen, dieser Raum war für niemanden einfach, egal wo man auf dieser Biosphäre seinen Lebensmittelpunkt hat.
Dennoch hat sich das Leben jedes Erdlings aufgrund der beispiellosen Zeiten, in eine neue Richtung verschoben – schnall dich an, mach dich bereit, noch mehr davon auf kollektiver und persönlicher Ebene in den kommenden 12 Monaten zu erleben.

Eventuell konntest du, wie damals zum Eintritt, zu Beginn in diesen Zyklus der Kristallinen Strukturen-Verschiebung und ihre Besonderheit damals, von 31/12/3 auf 1/1/4 im Ausdruck von Spannung zwischen Alt und Neu – Chronos Saturn und Revolutionäre Visionär Uranus – in Festmaterie (häufig Technik) durch Überspannung/Durchbrennen, greifbar ersichtlich erfahren. Auch jetzt in der Beendigung dieses kleineren Evolutionszyklus von 24/12 auf 25/12 zeigte sich abermals der Druck der Überspannung.

Das 6er Jahr erscheint wie eine Explosion der Sonne über dem Horizont nach einer sehr langen dunklen Nacht deiner Souveränen Wirklichkeit.

In diesem Doppel-Trinity findet ihr die Wege zur Sonne der Wahrheit eures Selbst. Am Ende im Zentrum angelangt, öffnet sich das Weise Herz und die Linse für das Wunder des Lebens.

Die Essenz der 6 steht für die Reise der Seele in Richtung Gleichgewicht und Harmonie.

Was auch immer dich in den letzten Jahren zerschmettert und verlassen hat, geschah nicht, um deine Flügel zu beschädigen, sondern um dir eine neue Flugbahn aufzuzeigen, zu ermutigen, zu erkunden, den Bogen zu spannen was das Leben sonst noch zu bieten hat.

Das Jahr 6 wird auch zum ersten Mal ein Leuchtfeuer der Partikelcodierung freischalten, den unberührten Boden der Existenz im neuen Land der Möglichkeiten zu erfassen .

Einhergehend mit dieser Partikelcodierung erscheinen am Horizont bereits äußerst reichliche Ereignisse, die dazu beitragen werden, das Bewusstsein der Erdlinge zu verändern.

Die wartende Transformation hat ihre Codierung bereits jetzt im sich zu Ende neigendem Jahr eröffnet.
Langsam , aber mit voller Informationswucht verschieben dich die sich entpackenden Lichtcodierungen des voran liegenden Lebenskreises in ein neues Realitätsbewusstsein, das deinen Herzraum ausrichtet.

In den ersten Wochen des Jahres werden bestimmte Umstände auftreten, die einen tieferen Einblick in das Schicksal des einzelnen Erdlings ermöglichen können.

All das geschieht, um mehr davon zu sehen was im Kollektiv als Trennung/Spaltung erscheinen mag, aber nicht wirklich ist. Es vereint mit dir Selbst, deiner Wesenheit um mehr den Herzraum zu verkörpern, der Herzebene zu leben.

Für dieses Ereignis hat die Himmelsbühne eures Sonnensystems vor drei Monaten bereits eine Anhebung der Informationsessenzen erfahren. Nun ist die noch tiefere Quell-Qualia vollständig aktiviert und alle Upgrades der Planeten stehen nun bereit ihre Vibrationen gemäß dem mathematischen Schöpfungsplan erstmals in höchster Intension bis Februar 6 (erster Zenit) zu entsenden.

Vibrationen die der persönlichen und kollektiven Integrität nach Verdummung, Vernachlässigung, Unterdrückung und Missbrauch der Einzigartigkeit deines Selbst das weibliche Prinzip transmutiert.

Leider können nur aufmerksame Beobachter verstehen, was wirklich passiert.

Die meisten von euch werden mit dem freien Willen äußerst wichtige Entscheidungen treffen müssen.

Diese Entscheidungen tragen die damit einhergehende Konsequenz die das individuelle Leben verändern wird.

Die Umstände, die diese Entscheidungen im freien Willen erzwingen, werden nicht sehr angenehm sein und es mag so aussehen als hätte dieses erLeben eine noch härtere Gangart in der noch mehr Dramen und Trauma und Dunkelmacht hinterlegt als bisher.

Erinnere dich jede Entscheidungen und ihre Ereignisse führen dich auf einen Weg, auch wenn es vermeintlich schlechte, nicht dienliche sind, haben sie in der individuellen Erfahrungsreise einen bestimmten Lehrinhalt der noch nicht umgesetzt wurde.

Und eventuell benötigst du eine erneute Runde um Bedingungen und Herausforderungen für Akzeptanz – der Schlüssel zum Herzbewusstsein -damit Schlussendlich der Kipppunkt erreicht wird um deinen höchsten Ausdruck zurück zu erobern um positive Ergebnisse erreicht werden können.

Nichts wovor man Ängste aufbauen muss. Bewusstseinsanhebung geschieht durch den Geist der Veränderung der Seinsweise und diese geschieht zu jeder Millisekunde deines Sein.

Mit der Erkenntnis das wir negative Gedanken/menschlicher Verstandsausdruck , Muster, Verhaltensweisen – niedere Schwingungsfrequenzen – Licht, Freude und die natürliche Ausdrucksform des Guten der Liebe, die Verbindungsfähigkeit zur Schöpfung selbst torpedieren und verknöchern lassen. Niemand kann deine Veränderung beeinflussen, du als Individuum trägst einzig und allein die Verantwortung die Energie des Lebens, mit deiner Absicht zurückzuerobern.

Sobald du dir Dingen bewusst wirst, die deinem Leben/Selbst keine Liebe bringen und nur noch von äußeren Gegebenheiten in die Komfortzone imitiert werden, wird dein Körper rebellieren. Die Manifestation des Schmerzes, sowohl emotional als auch physisch, resultiert aus einem Mangel – eine Verzerrung die auf Korrektur wartet.

Jeder kosmische Input ist dazu da, die alte Formation deines Gefäßes und Verstandes zu leeren, den Raum wo keine Liebe serviert wird zu verlassen. Nur so öffnest du das Tor der Veränderung, dass im ersten Schritt die Schicht von Wertung und Urteil versiegelt und ohne physischen Tod Platz für die wahrhaftige Seinsweise des Engels-Selbst schafft.

Dabei ist wichtig dir in Erinnerung zu rufen, jede organische und anorganische Formation besteht aus kristalliner Struktur, die durch unterschiedliche Zusammensetzung der Elemente Materie ergibt.

Als Erdling heilen wir nicht nur Leben in dieser Gefäß- Inkarnation, wir heilen multidimensional – aktuell 5 Verkörperungen.

Die umfassende Realität der Körperlichkeit des Erdlings und seine Erfahrung ist darauf ausgelegt , das Bewusstsein wieder auf das Selbst zu spiegeln um wahrnehmbare Beobachtung zu erkennen.

Erfahrungssammlung in Versuch und Fehler sind Erweiterungswerkzeuge der Evolution. Dabei wird dir die Vielzahl der Weichenstellungen/Katalysatoren immer wieder veränderte Wachstumsmöglichkeiten initiieren.

Einige von euch können durch ihre Inkarnationsspanne Ereignisparallelen und Kern- Wiederholungsaspekte zum Jahr 1962 finden.

Es wird keinen besseren Zeitpunkt geben als im 6er Trinity deinen Urinstinkt, Unvorhersehbarkeit und die Fähigkeit, sich selbst zu vertrauen schenken, zu aktivieren.

Rohe Emotionen während des beschleunigten 1962 Erwachens-Ereignis beschleunigen zum letzten mal ihre Volumenkraft/Schwerkraft die auf innere Organe und Blutkreislauf auswirkt. Willenskraft, persönliche Stärke und Mut sind die Wellenbrecher der ignorierten Problematiken jener Erfahrungsansammlung , die im schnellen Interagieren/handeln versteinerte Strukturen absprengen.

Die Renaissance der Kreativität kanalisiert dabei Energie, Ausstrahlung und Zuversicht auf unabhängiger Ebene, die in der nächsten Phase zum wichtigen Schwerpunkt werden.

Wenden wir uns dem ersten Kapitel des Logbuch zu, dem Januar.

Mit großem und besonders wichtigem Blick, richten wir den Spot aus und werfen Licht auf die Vergangenheit, um die Pfade zu beleuchten die uns hier an diesen Platz geführt haben.

Der heilende Balsam der kosmischen Segnungen wird schon morgen 28/12 wenn Jupiter in die Reiche der tropischen Meere der Fische eintaucht und dort bis 10/5/6 verweilt, aufgetragen. Jupiter ist Mit-Hüter der Fische und encodiert hier das Portal der Manifestation, besonders das fluide spirituelle Becken überhäuft die Gitterstrukturen der Materie mit glitzernder, kristalliner kreativer Magie in der Karma aufweichen und Heilung und Loslassen die Haut der Vergangenheit für die höchste Version deines Selbst abstreifen lässt.

Öffne dein Herz und tauche ein in die tiefen Ozeane deines Geistes.

Im Übergang der Jahre fühlen wir vielleicht noch eine der größten planetarischen Herausforderungsentsendung, die in 5 begann.

Saturn im Wassermann ist in dieser Zeit mit Uranus im Stier kollidiert und wird auch 2022 leicht überschatten.
Wir sehnen uns nach Veränderung und Freiheit. Bemerken jedoch, dass unserer Vision , einige Spanngurte alter Strukturen uns fest zurren. Das kann sich in Konflikten mit anderen Erdlingen oder einem allgemeinen Empfinden von beharrlicher Frustration äußern.

Saturn zu diesem Zeitpunkt direkt und Uranus rückläufig ist, lassen uns feststellen, dass unser Drang der Rebellion durch unsere eigene Begrenzung zum Schweigen gebracht wird. Die größte Reibung zwischen ihnen wird im Monat 10/ Jahr 6 auftreten. Ist dieser Zeitraum durchwandert wird wir jene Spannkraft erst 2043 wieder erfahren.

Methodische Perspektiven können zur neuen Realitätsvorlage bis zum 2/1 verlagern.

Die Elektrizität des Januars lässt zu , dass sich die Dinge chaotisch anfühlen oder großen Schmerz verursachen, zwingt voranzukommen und bessere Institutionen in die Schöpfung zu bringen.

Das zerren zwischen Struktur, Komfortzone, Macht und keimenden neuen Realitätsvorlage wird das verkörperte Sein und deine Willenskraft herausfordern.
Wir werden dahin gedrängt für das größte Wohl aller Lebendigkeit, neue Wege zu finden, um zu wachsen und die Probleme des Kollektivs zu lösen – was weiterhin bis 2025/2026 sowohl Schock und Überraschung einwebt um die Warnlichter der irreführenden Wege des Labyrinths zu entlarven – bis dahin wird ein größerer Umstrukturierungsprozess der 1989 begann, sein Ende finden.

Zurück zum Januar, bis in die dritte Woche des ersten Kapitels besteht die Möglichkeit deinen Behälter mit Optimismus füllen, wenn dein Fokus auf die beste Version deines Selbst zentriert ist, anderweitig dehnt Zerstreuung und Verwirrung und Frustration.

Die Neumondin 2/1 (MESZ 19:33) bietet die Chance Ambitionen zu bewerten und neue Kartierungen für das welche Fußspuren wir in der Evolution hinterlassen wollen.

Die Strahlkraft der Vollmondin 18/1 (MESZ 00:47) badet im Licht der Emotionen und hinterfragt dabei die Stabilitäts- und Sicherheitssysteme unserer Ureigenen Wurzeln und deren Anbindung.

Eine Rückkehr der Beziehungsinteraktion der Vergangenheit, der letzten 8 Jahre werden bis zum 29/1 beleuchtet, können hier abschließen oder eine Wiederholungsschleife einleiten.

Die größten Veränderungen in Interaktion der Körperkorrespondenz im Jahr sechs geschehen im Gehirn, das Nervensystem und die Augen in Ausrichtung der wiedergeborenen höheren Realität auf dem Weg der Klarheit
Hypothalamus, Hirnanhangdrüse, Schläfenlappen, erste Jahreshälfte linkes Auge ( das Weise Herz- Emotionsverlagerung des tränenden Herz Karmische Ablösung)

In psychischer Korrespondenz Schöpfungs- Intelligenz, Empathie, Vernunft, Logik, Sicherheit, Schutz versus Depression der individuellen Erfahrungswerte, Überlebensinstinkt und Willenskraft.

Portaltage – 24 – 31/1

Schwendtage -2 -3 – 4 – 18

Die Passion in 6 ist aktiviert, finde in jedem Moment die Magie deiner Version des höchsten Selbst – allen noch eine schöne Zeit mit ihren Liebsten in den ruhigeren Gewässern zwischen den Jahren.
J.A.

Vielen Dank für die liebevoll entgegengebrachte Wertschätzung für diesen Raum. Möchtest auch du diesen Raum Freiheit schenken findest du oben im Menü die Möglichkeit

Danke

+++ Current Update 8/12 +++

Bildquelle Jada Privat

Hey, ihr Lieben kurzer Check in zum Weiterflüstern….

Erlaube die Entstehung deines Gartens der unendlichen Möglichkeit der, für deine Verbesserung, bestimmt ist aufzublühen.

jetzt geht alles Schlag auf Schlag sehr sehr schnell…


Dein Samen öffnet sich für die zelluläre Kohärenz der Diamantenen Licht DNA, damit wird zu diesem Zeitpunkt dein Nervengeflecht signifikant rekonfiguriert. Deine Engelische Verkörperung ist gestartet – die Waschung der Verkörperung ist im Gange, die unverfälschte Reinheit deiner Essenz beginnt ihr verkörpertes Licht zum Ausdruck zu bringen und mit mit dem Licht aller anderen zu verweben.

Mit dieser seit gestern encodierten Erklimmung/Angleichung an/ in die höhere Erdenzeit Erfahrungslinie, die neue Erdenzeitlinie, welche bis zum 17/12 je nach individueller Entwicklung stattfinden wird, aktiviert genetische Kristallcodierung / Brillant Vollspektrumlicht in deiner DNA.

Gemeinsam mit deinem höheren Selbst und der heilig heilenden Schlangenkraft vereinen deine Innewohnenden Sequenzessenzen, vibrieren ihre Saiten des Regenbogenspektrallichts zur Verschmelzung in physischer Form.
Du bist aufgerufen deine alte Programmierung freizugeben um Platz für deine wieder encodierte zelluläre Kohärenz zu schaffen.

Da besonders in den Bereichen des Hypothalamus, des Temporallappen /Schläfenlappen, die Erstausrichtung stattfindet, welche beim ersteren vegetative und endokrine Vorgänge (Atmung, Kreislauf, Körpertemperatur, Flüssigkeits- und Nahrungsaufnahme, sowie Fortpflanzung sowohl im Verhalten als Datensätze) im letzteren integrative und verarbeitende Neuronen, visuelle Impulse steuern.

Du fühlst in diesen Momentum der Unendlichkeit eine immense Erschöpfung, gesteigertes Schlafbedürfnis, Appetitlosigkeit oder gesteigerten Appetit der seltsamen Bedürfnissen folgen – ähnlich dem verlangen in einer Frühschwangerschaft. Sei dir gewiss, das ist dein Ausrichtungsprozess. Schale, trockenere Haut dient zur Schälung im Wechsel der Lichtpartikelerscheinung. und Gelenksbeschwerden, wie Lymphschwellungen , und damit verbundene Spannungen im Gesamtsystem dienen dazu dein aktuellstes Höchstes Selbst herauszuschälen und zum erblühen zu bringen.

Im Quantenfeld , kumuliert noch größere, stärkere Tachionenenergie, die in alle ätherischen Felder zur physischen Ausrichtung einschleusen und wird das Chaospotenzial der Kollektiv Verbindungen und dem Gerüst eurer Muttersphäre noch einmal weiter verstärken- Geoaktivitäten, Wetterumbrüche, Verständigungs- Dissonanzen, Ängste/Fluchtängste, Abgrenzungskorrelationen… achte besonders auf deine Gedanken und Worte, befreie diese von jeglichem alten Sprachgebrauch der Wertung, des Urteils.

Dein Ausdruck und daraus resultierende Empfindungen (deiner oder anderer) sind eine Form deiner Entscheidungskraft, deines Freien Willens. Neue Realitäten erfordern neue Sprache.

Es ist nicht der Zeitpunkt ins straucheln zu kommen und sich in die alte Unwissenheit fallen zu lassen. Du trägst jetzt alle notwendigen Codierungen in dir es ist deine Aufgabe Entscheidungen zu fällen, Verantwortung zu übernehmen Es ist die Zeit deinen Garten der neuen Realität der im Boden von Liebe und Souveränität und Einheit gepflanzt ist zum erblühen zu bringen.
….und schon wieder im Abflug noch euch allen euch allen eine zauberhafte brillant kristallinen DNA Encodierung

J.A.

p.s. Ach ja, und am eventuell habt ihr auch am 5/6/12 die plötzliche encodierte Wurmlochverbindung der Gnade durchqueren können. In dieser Querung hat eine Anhäufung seltsamer Ereignisse ihre Abfolge stattgefunden die dich deiner Kernessenz und der innewohnenden Macht erinnert und freilegt. Viele Seelen durften in diesem Moment nach Hause zurückkehren und genauso viele höher entwickelte Seelen durften über Alcyone von Orion, Lyra, in diese Welt durch ihre Lichtverkörperung ankommen.

+++ Current Update 2/12+++

Eigentlich befinde ich mich ja schon im Integrationsentfaltungsrückzug – aber der Himmel stubst um euch mitzuteilen….

Schablonen Aktivierungsvertiefung

Seit heute morgen haben Abermillionen Kristallsamen deiner neuen Schablone ihre Interaktion mit der Regenbogenkristallsequenz begonnen um dich auf die nächsten Ereignisse vorzubereiten – 4/12 – 12/12- 21/12/2021/5 und 12/1/2022/6

Die Sequenz ist Spiralförmig, die entsendete Schöpfungsinformation in Frequenz-/ Plasmainfusionierung zur Totalreflexion durch Umkehrprismen generiert.

Eine neue noch nie dagewesene Formation der kumulativen Frequenz, welche in jeder Lebendigkeit eures Sonnensystems aktiviert und die nächsten 6 Monate integriert werden wird.

Erinnerung – Welleninformation navigieren- Frequenzen stabilisieren Realitäten.

Unsere große Wendung im Verkörperungsprozess hat bereits vor 23 Monaten begonnen und je näher ihr diesen Ereignissen kommt, umso mehr werdet ihr sehen wie viele in die Illusion der negativen Komfortzone zurückfallen.

Erinnere dich deiner ursprünglichen Leuchtkraft, besinne dich, im Chaos und dem Wahnsinn während des Realitätenwechsels, deiner Wirklichkeit.

Das Licht deiner geplatzten Samenkapsel ist unraffinierte natürlichste Essenz der Einheit und jede Ausdehnung deiner Seelenpräsenz benötigt .

Während all deine Entwicklungsreisen im Reich der Körperlichkeit, Körperpräsenz zur Stabilität in einer Realität benötigt.

Aus dem Schatten der Trägheit wird durch deine Entschlossenheit der Bogen in die Unbesiegbarkeit der Liebe gespannt.

Alle Schatten sind unbewusste Kartierungen die dein Selbstwertgefühl untergraben und erst nach Verdichtung deines Liebeskern ( ab dem 7. Lebensjahr).

Vom Eintritt durch deine verkörperte Geburt bis zu diesem Zeitpunkt des 7. Jahres interagierst du ausnahmslos intuitiv nur mit deinem Quellgedächtnis und den darin gespeicherten Erinnerungen der Liebe.
Hier wird dein körperlicher Entwicklungszyklus der primär physiologischen Rhythmus und die strukturellen Muster welche deine Identität bilden geschaffen.

Wenn dein Bewusstsein sich tief in diese unbewussten Liebeswogen/Wellen der Schöpfung, in den Nexus Punkt, fallen lassen kann, geschieht die Reunion – permanente Wiedereröffnung des Herzens.

Dein Körper hütet von Natur aus eine Vielzahl Frequenzen, die je nach Bewusstsein Realitäten zur Wahl stellen, welche du manifestieren kannst.

Die seit heute morgen interagierenden Lichtsequenzen bilden eine Trinity Formationsverbindung zwischen Epiphyse, Kronenchakra und Solarplexus und sind von einer neuen Dimension der Elektromagnetischen Wechselwirkung unterstützt. Viele von euch können diese göttlich magische Formation sehen, viele finden sich im paralysierenden Chaos und wieder andere erfahren diesen Hub der Frequenzelektrifizierung im Körperals Wackelkontakt im Herz, Gelenk, Organ, Drüsensystem als auch im totalen Ausfall des Umfeldes Elektrischer/elektronischer Geräte, oder dem platzen von Gläsern (Spannungsaufschwung).

Anstrengende Zeiten für Sternensaaten, je nach individueller evolutionärer Entwicklung wird nach diesem emotionalen, körperlichen, kollektiven Orkan die Vernetzung deiner Regenbogenlichtfraktale deiner neu gewählten verkörperten Realität am Ende die Liebe durch Lumina ausdrücken – Freu dich

Euch und euren Liebsten, der ganzen Erdenwelt weiterhin eine magische Dezemberreise besonders in den heiligen Vorweihnachtlichen Räumen der unendlichen Liebe….sei gesegnet und reiche diesen weiter

….. bis bald und bin wieder weg, tauche ab in die Tiefen des Omniversum….

J.A.

*** Shift Update 27/11 – 31/12 ***

Bildquelle Jada Privat

Wir schließen das Jahr 5/2021 mit einem Knall, einem Showdown, wenn das dritte und letzte Saturn/Uranus-Quadrat abgeschlossen ist.

Der heilige Monat der Unendlichkeit beginnt mitten in der Finsternis Zeit, damit, dass Neptun zum ersten Mal seit Juni direkt in die Fische wandert und endet mit Jupiter, dem Planeten des Lichts und der Weisheit, der sich ihm für eine einjährige Verweilzeit im Ozean anschließt.

Der Dezemberraum wird sich anfühlen, als würden zwei Schritte vorwärts und dabei immer einer zurück gehüpft.

Gemeinschaften und soziale Bewegungen werden auf beiden Waagschalen eine neue Kraft erfahren.

Im Quantenfeld , kumulieren noch größere, stärkere Energieamplituden die in die Felder der Ausrichtung einschleusen und neue Spitzenwerte erreichen der aktuelle Hochfrequenzenergiezufluss wird nicht milder, sondern nimmt abermals eine Hyperbeschleunigung auf.

Damit die neuen Wellen der Seinsweise in der Realität andocken können, müssen die Schleusen durchbrochen werden.


Das ganze Jahr über hast du darauf hingearbeitet, persönlich und kollektives Pflichtbewusstsein für Heilung zu übernehmen.

Deine Realität wurde und wird durch die Validierung der äußeren Reize ständig mit voller Wucht angefeuert. Deine Wahrnehmung kann dabei subtil unterwandert/verzerrt werden.

Dabei zentriert zu bleiben, wird oftmals in der Verzerrung als Kontrolle ausgeübt. Minderwertigkeit wird durch Kontrolle, sowohl in der Interaktion mit der Außenwelt als auch im persönlichen Bereich, ausgedrückt.

Der begrenzte Selbstwert wiederum speist das Ego deines Behälters, unterdrückt die wahre Essenz deines Sein und du identifizierst dich mehr mit deiner physischen Verkörperung.
Die physische Verkörperung interagiert gerne mit dieser Minderwertigkeit und lässt den Schmerzkörper wie einen Marshmallow in sich aufquellen.

Es hat bereits begonnen und in den kommenden Wochen wird Luft sich hektischer, elektrisierender anfühlen als in den Monaten des Jahreskreises zuvor. Erdlinge, als Frucht der Natur, werden noch nervöser/unruhiger sein.

Ein Zyklus, in der sich alles Leben um euch herum schnell verändert, ausgelöst durch die kraftvollen Ausrichtungen von Sonne, Mondin und Erde, alle 8-9 Jahre spannen Finsterniszyklen ihren Bogen straffer in die Unendlichkeit, bauen ihre Energie zum Paukenschlag auf als würde eine laute Glocke läuten, ein Signal, dass sich etwas in deinem Leben ändern muss. Die beste Vorgehensweise ist, dich selbst herauszufordern, egal in welchem Lebensbereich du dich festgefahren fühlst. Seinsweise der Wirklichkeit versus Seinsweise der Illusorische4n Verkörperung.

Hierzu verspricht der Universelle 8er Monat Dezember eine notwendige Zerstörung auf dem Weg zur Resilienz.


Grundsätzlich fasst der Dezember alle Erfahrungssammlung des 5er Zyklus zusammen und implodiert mit voller Wucht in jenen Bereichen die unabdingbar notwendig sind um diesen Zyklus der letzten zwei Jahre zu beenden.

Abschluss und Neuanfang sind Tod und Wiedergeburt, dieses Absterben muss geschehen der Platz des neuen Boden benötigt einen geleerten Raum um in dir, die beste Version des Selbst zu füllen.

Nach so viel Ambivalenz kommt ein kreatives Wiederaufleben.

Zufällige Begegnungen, synchronistische Erfahrungen und Überraschungsnachrichten werden aufpoppen, wenn ihr sie am wenigsten erwartet.

Die Versiegelung der Kapitel des Zyklus (der seit 4/20 wütet) in der Zwilling/Schütze Achse hat bereits begonnen und erreicht am 4/12 mit der totalen Sonnenfinsternis im Schützen ihren ersten Zenit.

Die sich schließende Achse bildet immer einen Zyklus der besonders Entwicklung und Historie gewidmet ist.
Rückt das verwobene allgegenwärtige Leuchtwerk /Netzwerk der Schöpfung mit dem Individuum ins Rampenlicht. Jetzt markiert die letzte Finsternis nicht nur welche Fortschritte du bisher gehen konntest, sondern schließt auch bis 2029 (nächste Schützenfinsternis) das Fenster der rasanten Weichenstellung.

Die beiden obengenannten veränderlichen Zeichen haben die letzten zwei Jahre definiert.
Eine Ära, in der jede persönliche Entscheidung größere Konsequenzen der Verzerrungen offenbarten. In der die Veröffentlichung des individuellen Handelns überwog und „Freiheit“ zu einem Anspruch geworden ist.

Nur wie definiert sich Freiheit, dieser markante Punkt 4/12 zeigt das Ergebnis der persönlichen Veränderungen von Wert und Überzeugungen, dienen sie der größeren Sache hinter den Schleiern, der Einheit, oder formiert sich aus deiner individuellen Sichtweise zur Freiheit eine neue Membrane die dein verzerrtes Ego anschwellen und verdichten lässt.

Ähnliche Thematiken zu den vorherigen Finsternisse – +/- 7 Erdentagen , dem 5/6/4 – 14/12/4 und 26/5/5 werden sich präsentieren und eine Korrektur im Verhalten ermöglichen.

Parallel wird die Finsternis eine Eröffnungssalve präsentieren.

Versiegelung und Nullpunkt – die Endung kann sowohl eine letzte Enttäuschung mit sich bringen, als auch die Zuverlässigkeit, dass du in der nächsten Phase der Verankerung deiner Wirklichkeit nur mit dem arbeiten kannst, was tatsächlich möglich ist.

Den ganzen 12er Monat über werden Erdlinge fühlen, wie diese Energie alles Leben elektrisiert und begierig darauf sein wird, Neuland zu entdecken.

Mystiker Neptun, dreht sich am 1/12 direkt im Sternzeichen Fische und weilt dort bis 2025. Als Wächter der Transzendenz hilft er, über Fleisch und Knochen hinweg tief in die Seele einzutauchen.

Ein kraftvoller Energiestrom der Vereinigung wahrer Liebe der Schöpfung und der Gnade der Inspiration ein brillantes Meisterwerk das die Welt verzaubert, freilegen – dich.

Der Scheinwerfer von 4- 13/12 beleuchtet individuelle Verzerrung, schiebt Selbstbetrug/Selbstlüge während der Transformationsreise in Interaktion/Beziehungsfeldern mit aller anderer Lebendigkeit eures Planeten in das Präsentierfeld.

Das sorgt für Verwirrung und Fahrigkeit, Schwindeleien, Lebensmittelunverträglichkeiten, stoffliche Allergien, Ausdehnungs- /Wachstumsschmerzen, erhöhte Unfall Häufigkeit, Geoverschiebungen, Unwettern, Gaslighting , sind dabei nur einige der Dinge die dunkle Schwingung im – Verschiebungsprozess Eigenwahrnehmung Kollektivwahrnehmung aufzeigen.

Das 12/12 Portal ist eine sehr deutliche Formation dessen, wen du aktuell deiner vielen Seinsweisen während des Trinity Prouzess ausdrückst.

Es rüttelt an deinem Uralten Zellgedächtnis um dich besser mit deinem Selbst, dem Selbst von Allem was Ist, straffer zu verknüpfen -auch das können bereist jetzt viele fühlen.
Upgrades verschieben die Ängste der Versagenschablonen in Optimismus und Wachstum in Manifestierung deiner unendlichen Energie des Seins und encodiert neue Expansion der Konnektivität.

Ist der Entwicklungsprozess ausbalanciert kann das klebrige Pech der Miasmen in Gold gewandelt werden.

Eine Vollmondin/ Zwillinge wird in der Nacht des 18/12 erscheinen. Tage zuvor beginnt die Sehnsucht nach Kommunikation, Stimulation und Abenteuer sich sozial und solidarisch auszudehnen.
Ab dem 19/12 ( Fenster bis 29/1/6 geöffnet)wird eine sinnliche Zeit in Beziehungen anbrechen und auch kreativer Fluss wird gefördert .

Insbesondere solche, bei denen wir uns auf Struktur und Form konzentrieren. Ihr werdet angeleitet alle Interaktion’s – Bereiche zu überprüfen – insbesondere im Hinblick darauf, wie ihr in den letzten acht Jahren Haltung und Handlung in Interaktion ausgedrückt habt .

Ex-Freunde, alte Freunde und Seelenverwandte kreuzen deine Wege uns zurück. Wenn ihr also etwas Besonderes benötigst um Frieden, Abschluss oder ein Wiedersehen zu zelebrieren – das Fenster öffnet sich.

Ihr werdet bereit sein, die Komfortzone zu verlassen, um jene zu treffen die ihr liebt.

Alles, was es braucht ist die Hand auszustrecken, sich wieder zu verbinden und das Herz zu öffnen.

Das größte planetarische Ereignis eures Sonnensystems im Jahr 5 wird während der Finsternis-Saison zur Weihnachtszeit abgeschlossen.

In diesem Jahr ist Saturn im Wassermann bereits im Februar und Juni mit Uranus im Stier kollidiert und wird dies am 24/12 erneut tun.

Das letzte Saturn/Uranus-Quadrat erfordert, dass wir uns als Gesellschaft und individuell an unerwartete, lebensverändernde Veränderungen anpassen.

Reflektiert ihr neutral, objektiv, werdet ihr erkennen, die letzten Saturn/Uranus Quadrat Ereignisse sind mit der pervertierten Ausuferung des menschlichen Individuums verbunden was Verhaltens – Abszesse zum platzen bringt – wie 1975-77 / Schweinegrippe-Epidemie , die Opposition von 2008-10 gleichfalls Schweinegrippe, Saturn/Uranus von 2021 mit Covid.

Der Kerninhalt war dabei immer der gleiche, der kollektive Lernprozess. Durch andere Ausdrucksweise der Protagonisten sollte diese Kernsubstanz dabei helfen, eine eigene Sprache, die positive Identifikation der femininen/weiblichen Schöpfungsenergie, zu finden und die Solidarität der Einheit zwischen Spezien – Fauna- Flora – Humanoiden – Terra zu fördern.

Im Zuge dieses Bewusstwerdungsprozesses und unter Betrachtung der Ereigniszeitleiste wird deutlich Negationen werden in der neuen positiv ausgerichteten Ära nicht mehr kongretisierbar.

Zum Ende des 5er Zyklus äußert sich dabei alles in Konflikten mit anderen Menschen oder einem allgemeinen Gefühl von hartnäckiger Frustration in eigenen Lebensumständen.

Mit diesem kosmisch planetaren Strömungsimpuls im festen Zeichen wird sich niemand bewegen wollen und durch Starhälsigkeit zum Ausdruck kommen.

Kontrolle ist eine Illusion. Veränderung braucht in der Unbekannte Neugier und Flexibilität, wer diesem Sternencode widersteht bleibt im Sisyphus Rad des Gewohnten/im alten Feld der Komfortzone.

Da Saturn jedoch direkt und Uranus rückläufig ist, können wir feststellen, dass unser Gefühl der Rebellion durch unsere Einschränkungen zum Schweigen gebracht wird.

Die Qualia dieser Energie wird sich in 2022 noch weiter abzeichnen und die größten Reibungspunkte im Oktober 6/2022 aufblitzen lassen, wenn das vorüber ist haben wir erst erst 2043 jenen Energieschnittpunkt.

Jupiter bereist den Wassermann bis 28/12 um an diesem Tag weiter in Fisch, das kosmische Portal der Manifestation, Segnung ,Heilung zu wandern.

Öffne dein Herz und tauche ein in die tiefen Ozeane deines Geistes um für diese Segnung bereit zu sein.

Energetische Korrespondenz in Verkörperung – Energieorgane 1- 8

Zu beginn des universellen 8er Monats vor allem Chakren 1-5 Vertrauen, Sicherheit, Überlebensinstinkt, Verantwortung, Ausdruck, Anbindung

. Corpus callosum, Medulla Oblongata, Epiphyse, Innere Linse, Sinusitis, Vagusnerv – innere Linse Erweiterung – Flaschenhalsdehnung zur Aufnahme , Integration und hochfahren von Upgrades

wunde Tonsillen, Auswurf, Entleerung, Absonderungen- Miasmen Entfernung – Halschakrendehnung- Entlassung bisheriger niederschwingender Vibratiosnausdruck- Herzstolpern – Initialisierung höherer Sprachinhalte der weibl. Qualia der Shekina Energie Herzdehnung, Fragment Verschmelzung

Bauchraum, Milz, Bauchspeicheldrüse, Magen/Darm, Leber, Niere/Nebenniere, Gonaden, Kreuz Steißbein, Leiste, Oberschenkelhalsknochen, Gelenke (ziehende, ausstrahlend) aufplatzen der Samenkapsel
Vertrauensprüfung während Vereinigungsverdichtung der Wirklichkeit – Samenkapsel der neuen Schablone platzt und triggert Vertrauen Wirklichkeit und Behälter im Wechsel von altem zum neuen Bestand Hingabe- Haltung -Handlung- dein Wesen hat sich körperlich verändert.


Portaltage – 2- 5- 15 bis einschließlich 24/12


Schwendtage – keine


J.A.

Persönlich werde ich mich jetzt – bis zum Jahresende- zurückziehen und möchte mich bei der Gelegenheit, für all die wertschätzende Interaktion, die zauberhaften Worte, Zuwendungen für den Raum, all den Respekt und die Achtsamkeit, in diesem bisher größten Jahr unserer Reise, bedanken.

Ich bin zuversichtlich – auch wenn die vor uns liegenden Wochen herausfordernd sein werden – in uns allen pulsiert das kosmische Licht der wirklichen Realität, die höchste Version unseres Selbst, und in diesem Bewusstsein werden wir all die Arbeit, die vor uns liegt, mit allem Herzverstand, Liebe und einheitlich verwebten Bewusstsein meistern können.

Dir ganz persönlich, all deinen Lieben, jeder Lebendigkeit dieser Welt, aller Lebendigkeit des Omniversum wünsch ich eine entspannte Zeit in den Lichterfest Vorbereitungen und möglichst größten Segen während des Frequenzpaukenschlags in der Orchestrierung des Himmels – sei gut zu dir und schenk dir und der Welt was der dir schon immer gegeben ist.

Entschuldigt im letzten Drittel die Formatierung ….. aber iw. reagiert grad nichts mehr so wie es sollte 🙂

+++ Current Update 23/11 +++

Bildquelle Jada Privat


Heute haben Erdlinge die letzte Möglichkeit in dieser Dekade aus dem emotionalen Abwehrmechanismus, der festgefahrenen Strukturen, dem Sisyphusrad der Wiederholungen auszusteigen.

Die nächste Möglichkeit der Ausrichtung besteht erst Ende 2029 wieder.

Eventuell fühlst du dich sehr emotional, körperlich gequält, erinnere dich deine wahre Seinsweise ist reine Energie die lediglich einen Behälter benötigt um diese irdische Erfahrung zu meistern.

Der Behälter deiner Form ist einem Flaschenhals ähnlich, Druck im System baut sich auf, wenn dein Strom unendlicher Energie die Lehrinhalte in der Welt, der Materie nicht vollständig auf die Wirklichkeit ausrichten kann. Wenn Umstände deine Haltung, Handlung, Muster, Prägungen, Eigenkonditionierung beeinflussen – mental wie physisch.

Du als Energie besitzt die magnetische Kraft die Verkabelung mit deinem Bewusstsein zu steuern.

Sprich deine hochelektrisch leuchtende Wirklichkeit zum strahlen oder auch zum dimmen zu bringen.

Reine Gedanken kumulieren allumfassende Liebe, Schattengedanken kumulieren Schmerzfelder – reine Gedanken dehnen deinen Behälter, Schattengedanken kühlen und ziehen deinen Behälter zusammen.

Sobald du deine Muster in diesem Behälter identifizierst, kannst du Emotionen die dich im Sisyphusrad halten, freisetzen.

Die genetische Kristallcodierung kann durch 100.000 fache Aufnahme von Plasmalicht encodieren.

Deine Samenkapseln der neu getauschten Schablonen werden in Interaktion mit der Natur zum platzen gebracht.

Es hat daher heute eine besondere Bedeutung dich auf dem Weg in die freie Natur, auf un-geteerte Erde zu begeben und das für mindestens 1h10, wenn möglich.

Wo immer im Omniversum Leben ist findest du auch Licht, die Abermillionen Funken der unsterblichen Pracht

Nutze die großartige Chance deine schöpferische Essenz in Übereinstimmung mit dem göttlichen Timing tiefer zu entdecken.
J.A.

+++ Current Update- Breaking News 20/11+++


Bildquelle Jada Privat

Eure Galaxie hat den Kipppunkt schneller erreicht als geplant und damit beginnt die neue Reise mit einem Grandiosen Ereignis.

Jedes lebendige Wesen wechselt in den nächsten 36 Stunden (ab jetzt) die wichtigsten Vorlagen der Gen- und Bewusstseinscodierung.

Dabei werden tausende von Jahren ausgelöst und parallel durch neue Vorlagen die vorerst den Bogen bis 2040/6 – je nach, wie sehr ihr eure höhere Seinsweise zentriert präsent in eure Realität/Leben ziehen könnt- spannen, ersetzt.

Die Wirklichkeit eures Sein ist unendliche Energie und als dieses unendliche Wesen formt ihr diese ultimative Potential weiter.

Eure stark verdichtete Körperform, euer Behälter ist die organische Form der Matrix, welche die notwendige Menge an Erfahrung über die Sinnes Immersion katalysiert, um die Verantwortung für Wachstum in jedem einzelnen voranzutreiben, während die Kernessenz herausgeschält wird.

Die nächsten 36 Stunden werden all deine bisherige Körperwandlungserfahrungen in den Schatten stellen – Mental aber vor allem PHYSISCH .

Sehr wahrscheinlich ist dir diese multiple Veränderung schon seit einigen Stunden bekannt.

Beinahe alle Wesen rund um eure Planeten haben sich zum Start dieses Ereignis, die mächtigste Freilegung bisher, gleichzeitig erbrochen – genauer um MESZ 10:00h.


Deine Form mag dir, nach diesem Wechsel eventuell noch gleich erscheinen, doch hat sich in den letzten 12 h schon viel verändert , die alten Evolutionsbausteine der Körper haben ihre Aufgaben nun erledigt und werden nun Schritt für Schritt aussortiert und ersetzt.

Du wirst anders funktionieren, viele erfahren das bereits, andere fahren das neue System langsamer hoch und je mehr du deine tatsächliche Wirklichkeit, die Energie der Liebe leben kannst, umso stärker wird dabei deine physische Präsenz.

Zugleich geschieht eine Reunion des Herzens.

Betrachte dich mit schonungsloser Wahrheit, auf welcher Stufe befindest du dich durch deine innere Arbeit.
Wert und Liebe, Haltung und Handlung mit dir selbst und in der Interaktion mit deinem Umfeld trägt die tiefere Bedeutung des zerbrochenen verletzten Herzen durch männliche Energie Qualia an die Oberfläche und lässt ein großes verkrustetes Stück der Verzerrung heilen.

Dein Licht ist unraffinierte natürlichste Essenz der Einheit und jede Ausdehnung deiner Seelenpräsenz benötigt Körperpräsenz während all deiner Entwicklungsreise im Reich der Körperlichkeit.

Während der Immersion deaktiviert vorübergehend der Schleier des Vergessens für dein multidimensionales Gedächtnis um die Rekalibrierungen zu begünstigen.

Achte auf deine Traumwelt , hier bekommst du eine Menge Lehren über dich selbst und diene Programmierungen vermittelt – Integration durch Lebensüberprüfung -wenn du kannst steuere bewusst und wenn dir etwas nicht verständlich Frag einfach nach.

Diese Phase kann dir auch eine Art Einengung/ in die Ecke gedrängt fühlen vermitteln , was dich die verfilzten Verflechtungen des Kollektiv sehr ausdrucksstark fühlen lässt.

Während dieser Expansion wirst du Zeuge – bei lebendigem Leibe – deines Zusammenbruch indem parallel dein Selbst eine neue Seinsweise aktiviert.

Bewege dich viel, Iss weniger, trinke mehr,

verbinde dich mit der Natur, mit den Elementen,

nimm dir Zeit , tu dir Gutes, ehre dein Wesen, dein Leben , die Welt und Wesen die du in deine Realität gezogen hast,

sei Achtsam und in Liebe in jedem Moment deiner Ausrichtung

J.A.

+++ Current Update 19/11 +++


Bildquelle Jada Privat

Eine neue Reise hat begonnen

Die neun Zentren der Verkörperung aller Archetypen starten ihren authentischen Ausdruck – dein Souverän dehnt die Energie deiner Kernessenz.

Du bist Schöpfung selbst, das ganze Omniversum lebt durch dich in dir.

Dein instinktives Bewusstsein greift während dieses Erwachens auf die Codierung der individuellen Kernessenz, auf die ruhenden Codierung innerhalb der Erdlings Erfahrung zurück.

Encodiert noch tiefer in Wurzel-, Sakral-, Solarplexus- Kehlkopf-, Anja-, Krone, Milz, Identität-, Ego, um konstruktiver Beziehungen/Interaktionen, emotionale Widerstandskraft, intuitive Fähigkeiten der/deiner Energie ihre Bogen zur neuen Form wechseln kann (damit auch alle erdenklichen Symptomerfahrungen zigfach verstärkt durch Abbau im Umbau physischer Verkörperung )

Verbindungswesen der Multiversalen Beziehungsstrukturen sind im Korridor des ALL- JETZT verwebt.
Besonders Verbindungen zu Orion, Plejaden und Sirius weben lichtvolle, irisierende wässrige Kommunikationspfade, encodieren dein Wissen auf höchstem Niveau.

Fusionsausdehnung eine Ära auf Ebene des bisher höchstem Plateau interagiert.


Erinnere dich deine wahre Form, deine Wirklichkeit, ist Energie ewiglich fließend, wechselt von einer Form/Objekt zur anderen und kann niemals zerstört werden.


Das was ihr als Dimensionen bezeichnet ist ein Punkt im beliebig dimensionalen Raum der bewussten Anschauung/Wahrnehmung, dessen Teilmengen/Fraktale das Bewusstsein und damit die Evolution der Schöpfung, oder anders gesagt die Rückkehr zur Wirklichkeit deiner ursprünglichen Essenz, deiner Energie, bis hin zu Materie ausmachen.

Fraktale sind das Ergebnis eines unendlich oft wiederholten rekursiven Erzeugungsprozesses. Energie, letztendlich ein Objekt/Körper, welcher auf jeder Skala aus mehreren gleich großen Teilen, die exakte Kopie des Ganzen ist, besteht.
Erdlinge definieren aus ihrer abstrahierten Wahrnehmung auf niedrigere Dimensionen und streben nach höherdimensionale Räumen, basierend auf einer Erdlings- verallgemeinerten Vorstellungen des umgebenden Raum.

Dabei existieren bereits alle Höherdimensionalen Räume in dir, lediglich die Verschmelzung der Fraktale bestimmt die Stufung der Abmessung/Entwicklungsstand der Anschauung/Wahrnehmung im Bewusstsein deiner Universalen Kreation.

Du bist Schöpfung selbst, das ganze Omniversum lebt in dir, erschafft die Welt/en durch dich, dein Sein.
Deine Verkörperung, jeder Organismus, die gesamte Natur besteht aus Abermillionen Fraktalen die mit jeder Erfahrung das Herzbewusstsein und Evolution Richtung Einheit/Ganzheit, vorantreiben.

Vereinfacht dargestellt die Vereinigung von Körper und Geist, in der die Membranen der einzelnen Sphären und ihre in sich geschlossenen Erfahrungswerte miteinander verschmelzen.

Die neue Route, im Fluss der bedingungslos verwebten Schöpfung, der ewiglichen Energie mit allem was Ist, ist nicht etwas Abstraktes was sich von Außen her ereignet, dem du entgegenschreitest.

Schöpfung, Quell Selbst ist immer gegenwärtig im Moment und fließt durch und mit Liebe in aller Existenz.
Verkörperung geschieht durch den Moment.

In jedem Moment geschieht Ausrichtung und zeigt somit deine Bewusstseinsfortschritt , oder anders ausgedrückt Fraktal Verbindungen an.

Momente definieren Erdlinge mit positiven oder negativen Raumempfindungen/Erwartungen. Dabei kreieren sie unendliche Programmabstufungen und Rückkoppelungen, die wiederum ihren Fortschritt zum Ausdruck bringen, sowohl auf physischer wie mentaler Ebene.

Die Essenz der Schöpfung auf einen Punkt zu bringen ist bedingungslose LIEBE.

LIEBE, ist das einzig essentielle was diese großartigen Entwicklungsstufen deiner individuellen höherdimensionalen Reise geschehen lassen kann.

Wer sich selbst nicht wirklich echt lieben kann, das individuelle Leben und all seine Schönheit, aus der alles entspringt, nicht wertschätzen kann, kann auch die Fähigkeit zu Lieben nicht entwickeln und schon gar nicht nach außen abzustrahlen gegeben falls auch zu empfangen/erwarten.

Bedingungslose Liebe, hat nichts mit Egozentrik und Narzissmus, Kontrolle und Emotionsfeldern zu tun, sondern ist eine Fähigkeit der Schönheit/ Wertschätzung, außerhalb der Selbstsabotage, selbst im Schmerz, zu entdecken.
Erdlinge greifen auf all ihre Erfahrungswerte und den daraus resultierenden, eigens erschaffenen, Programmierungen zurück.

Tatsächlich beginnt diese Selbstsabotage deines Schöpfungsgeistbehälters sehr frühzeitig, in den Frühkindlichen kulturellen, prägenden Erfahrungssammlungen – sowohl der Blutslinie als auch des kollektiven Gesellschaftsgestaltung/Verhältnisse.

Ausrichtung der evolutionären Reise geschieht im Moment, eine Gelegenheit, die dich erinnern welche Realität du erschaffen möchtest.

Eine alchemistische Wildcard die jeden Wert – positiv wie negativ- besitzt und nur du mit deinem Selbstwert beeinflussen kannst.

Es ist schon beinahe sarkastisch, dass der königliche Liebespfad in eurer Welt die dimensionale Anschauung beinhaltet, erst durch die Erfahrungssammlung harter Lektionen und ihre spiralförmige Sog-artige Dynamik, wo Trauma Kontrolle und Angst schüren und du dabei Selbstliebe demontierst, die selbst geschaffene Sabotage herausschält.

Deine Realität der wirklich echten Selbstliebe erfordert Mut zur Inneren Arbeit.

Erst wenn du dir Selbst bewusst wirst und erkennst deine Existenz schafft die Realität deiner Welt/en – ohne dir würde die existente Welt nicht sein – kannst du dir bedingungslos, ohne Erwartungen, Liebe, Wertschätzung, Achtsamkeit und Aufmerksamkeit, selbst schenken.
Erst dann, kann bedingungslose Liebe Wertschätzung, Achtsamkeit, Aufmerksamkeit aus dem Außen auf dich zurück spiegeln- Liebe ist ein Geburtsrecht.

Nur dieser Moment verschiebt dich zur Fraktal Verschmelzung für deine individuelle höherdimensionale Seinsweise, deine innewohnende kristalline Struktur Gogool-fach nicht nur zur Reflektion nach außen deiner Juwel Facetten kumuliert, sondern die kristallinen Fraktal Strukturen in höherdimensionale Verbindungsgitter/Portale des höherdimensionalen Raumes des Gesamtbewusstsein verbindet und wiederum eine neue verkörperte Materie/Wahrnehmung encodiert und die Schablonen verschiebt – deine Frucht ist reif, lebe deine Wirklichkeit.

Nutze den Moment, deine Wildcard, dein goldenes Ticket und beginne zu strahlen.
J.A.

+++ Current Update 16/11 +++

Bildquelle Jada Privat

Das Rad des himmlischen „Schicksal“ wird dein erLeben schnell und intensiv ausrichten.

Die letzten zwei Trinity Packs sind nun vollständig integriert und geladen , viele von euch sind noch in der Gewöhnungsphase der veränderten Atemluftdruckgemische während deine alten Programme und Systeme durch die neue Seinsweise ersetzt wird, ist dein goldenes Ticket ab dieser Woche nun online geschalten.

Diese Woche ist sehr bedeutsam für das, was auf eurer individuellen und kollektiven Reise für eine lange Zeit geschieht.

Die Energie kann sich sehr herausfordernd anfühlen und manchen kurzfristig vor den Kopf stoßen – erkenne den Segen in Verkleidung der in der Unbekannten der Veränderung beängstigend wirkt.

Sehr viel, vor allem vielschichtig wird mit sehr schneller Bewegung geschehen.

Persönliche Veränderung und Transformation sind das goldene Ticket für echtes Verständnis im Kosmos der Wirklichkeit.

Lass dich mit offenem Geist auf das Abenteuer deiner neuen Reise, die dir jetzt zur Verfügung steht ein

Alles was sich aus den Ereignissen und Entscheidungen dieser Woche ergibt, führt euch auf den Pfad der endgültigen Rückgewinnung.

Daher schlägt in vielen Erdlingen der zweischneidig überlappende Puls , der des kosmischen Herzens und der irdischen Egoverkörperung.

Ihr empfindet vielleicht ein Gefühl, dass ihr nicht alle Details oder Ressourcen habt, um die Entscheidungen zu treffen, die ihr treffen müsst.

Seid euch versichert diese Woche trägt nicht nur das Potenzial andere und dich selbst aus der Stagnation zu befreien, sondern auch die Fähigkeit das nächste Level des kreativen Fraktal in der Quellsequenz eurer Lichtvollen Lebensstruktur zu encodieren, in der die Absichten für das 6er Jahr (2022) in den Vordergrund der Aktion tritt.

Die nächsten 1,5 Monate legen den Grundstein für die nächsten paar Jahre individuell als auch der Kollektiverfahrung.

Jeder wird dazu geführt werden, wichtige Entscheidungen in einem oder mehreren Lebensbereichen zu treffen, damit dein Kernselbst in tieferer Ebenen wiedergeboren werden kann.

Der neu initiierte Stier/Skorpion Zyklus – der von Ophichius Wächtern dirigiert wird- erreicht am 19/11 seinen ersten Gipfel und pflanzt den Samen in eurer individuellen, kollektiven Psyche , ein Jota der Möglichkeit öffnet, dass ihr den Aspekt des Göttlichen im Inneren mit größerem Bewusstsein erkennen könnt.

Ab diesem Punkt wird das Leben noch intensiver, mit Hyper- Warp-Geschwindigkeit in die Höhe schnellen, während du parallel auf die letzte Sonnenfinsternis der Zwillings-Schütze-Achse (4/12) zusteuerst. Welche Erfahrungen konntest du während der letzten zwei Jahre sammeln, was hat dich bewegt, was hat deine Kraft der Eigenrotation im Schwingungslevel gedämpft, abgesaugt.

Erhöhe so schnell als möglich deine Disziplin der Erinnerung, daran dich in Übereinstimmung mit deinem Herzen in Haltung, Handlung zu bewegen.

Besonders dann, wenn die äußere angstbasierte Realität versucht dich in den Überlebensmodus zu drängen.

Sobald sich der aufgewühlte Staub der alten Seinsweise gelegt hat wird nichts bleiben was nicht mit der Schwingung deines verängstigten Herzens übereinstimmt.

Gerade jetzt lernst du den höheren Absichten zu vertrauen, dich vollständig führen zu lassen, indem du ein starkes Ego loslässt.

Du befreist dich von der/deinen Programmierung/en die dich schon viel zu lange an etwas gefesselt halten, was nicht deinem Souverän entspricht und die lange Vorbereitung fordert nun den Sprung in die Unbekannte. Auch wenn du noch nicht sehen kannst wohin dich dieser Weg führt wirst du deinem Herzen vertrauen können.

Die bewusste Erkenntnis, dass du als Sternensaat in dieser Verkörperung als Erdling die Blaupause der Schöpfung hütest, encodiert die individuelle Spezialisierung deiner energetischen Signatur innerhalb des kosmischen Ausdrucks und den damit interagierenden Lichtverwebungen des multidimensionalen Wissens um die kollektive Umprogrammierung und Bereinigung auf einen neuen Zenit zu erheben.

Die Übertragung der kosmische Weisheit wird über Orion – die Macht des Lehrens- und den Plejaden 15 – 23/11 in eurem Sonnensystem orchestriert und somit eurer DNA materialisiert/aktiviert.

Alle nieder schwingenden Gedankengänge aus dem Verstand des Ego können sich körperlich schmerzhaft anfühlen.

Werden diese erfolgreich aus eurem Energiefeld entlassen, zeigt sich folgende Korrespondenz in der Körpersymptomatik – übernimmt das Herz die Verstandesebene, erscheinen-

Herzstolpern, Kopf- und Gesichtsschmerzempfindungen, Druck, Ionenströme durch eine Nervenzellmembran(Flux) extremer Kopfschmerzen/ Migräne, Angleichung der Ohrkanalsynchronisierung- Encodierung der verschlüsselten Datenübertragung, (kosmische Sprachentwicklung) über ordentlich weite Ausdehnung und Angleichung der Basis Chakren 6 und 7

Verweigerst du dich der Veränderung des Lebens kommt es zu Stagnation. Ausdruck –

Nackenschmerzen/ steifer Nacken und schwere Schultern, Speiseröhre und Oberbauchschmerzen, tiefe Trauer, Depression und tiefen Ängsten.


Der alchemistische Vorgang der Transformation zur präsenten Verkörperung der neuen Seinsweise drückt sich in Form von Augenschmerzen, Augenausfluss, Augenzwinkern und Unschärfe, Nasennebenhöhlendruck/Entzündungen, klare erhöhte Absonderung von Schleim in der Nase, der in den hinteren Hals tropft, Asthmatisch ähnlicher Zustand Hustenreiz, Hüft- und Beinschmerzen /Oberschenkelhalsknochen, Schwindel, fehlende Haptik, Amnesie,

Deinen Fokus immer nach innen zu richten und auf die Macht der Liebe zu vertrauen, dem Pool der Schöpfung, dem kosmischen Stamm, dem Lauf der Natur, deiner himmlischen Begleitmannschaft, deinen Mit-Erdlingen, deinen Liebsten mit Achtsamkeit und Wertschätzung zu begegnen, entfachen Sequenzfaden Dehnungen die Freude kumulieren wodurch kristalline Netzverbindungen ihre Fließleuchtkraft in höhere Schwingungsraten katapultieren – du bist dein Alchemist

Vielfach vermehrte Hydration, besonders leichte Nahrung, Photonentanken und Naturverbindungen lindern die Rückkoppelungserscheinungen

J.A.

In eigener Sache… für all eure Segnung , Wertschätzung, Energieausgleich für diesen Raum sage ich Danke von Herz zu Herz…

und jenen die nachgefragt haben, wie man diesen Raum unterstützen kann – oben links im Menü findet sich die Möglichkeit

+++ Newsticker 9/11 +++


Bildquelle Jada Privat

Das Omniversum ist eine ausgeklügelte Symphonie der Energie, die von aller Lebendigkeit- von uns allen- mit autorisiert wurde.

Als Saatgut/Frucht des Kosmos trägst du ein instinktives Gedächtnis, in dem vergangene Erfahrungen im zellulären Speicher in der Verkörperung als Erdling gespeichert sind.

Es ist so konzipiert, dass du aus einer instinktiven Wachheit, nach individuellem Fortschritt mit Erfolgen und Misserfolgen heraus operierst.

Dein instinktives Bewusstsein greift während des Erwachens des individuellen Kernfraktals auf die ruhenden Codierung innerhalb der Erdlings Erfahrung zurück und während das Kernfraktal aktiviert entfernt es das Virus um deine verwundete genetische Abstammung.

Die Portale des Himmels sind offen und heute encodiert ein neues Highlight der Schlüsselsequenz deiner persönlichen Alchimisierung der Matrize – 11:11 Frequenzportal

Stellarströme senden eine Menge Information die durch die Kräfte der Schwerkraft in hauchfeine Mitbewegungsstreifen ausdehnen.

Die Matrize, funktioniert wie eine Platine. Sie agiert als Träger, die dem Fundament eines Hauses gleichen und ist Leiter der Elektrizität, wodurch chemische Reaktionen entstehen und biologische Bauteile eines Körpers erst funktionsfähig werden.

Die Biosphäre, deine Verkörperung interagiert, wenn diese an die kosmische Quelle, der Pulsation, am Strom der Schöpfung angeschlossen ist.

Alles womit ihr Erdlinge hier auf der Erde interagiert , vom Boden auf dem du stehst bis zur Atmosphäre, die du atmest, besteht aus diesen winzigsten informierten Quanten, bewussten Bausteinen, die eure persönliche Matrix bestimmen.
Die Erfahrung für das irdisch, kollektive Gesellschafts-/Kulturen Gedächtnis, in der die Ausrichtung der persönlich gebildeten Matrix ein höheres Ausmaß der Gewichtung darstellt, als der kosmische Input, erfordert von Erdlingen eine völlig neue Definition mit Omniverseller In Fusionierung das Leben des Ich/ Wir/ Einheit Bewusstseins zu gestalten.

In dir sind Abermillionen Fraktale die mit jeder Erfahrung eine Welle das Herzbewusstsein erweitert und dadurch die Membrane der einzelnen Sphären und ihre in sich geschlossenen Erfahrungswerte miteinander verschmelzen lässt.

Es ist dir eventuell verständlicher, wenn du dir die Sphären wie Leuchtdioden vorstellst. Leuchtdioden kannst du dir als Einbahnstraßen mit Schranke vorstellen die sich nur in eine Richtung hindurchbewegen. An die Strömung des Lebens, des Kosmos angeschlossen, in deinem Körperfahrzeug fließen durch diese unzählbar viele elektrisch geladene Teilchen.

Treffen diese Teilchen auf die Leuchtdiode öffnet sich die Schranke/Membrane und die Informationssequenzen vereinen sich in Freude in einer Millionstel Sekunde und springen dann weiter – in dieser Millisec. entsteht ein Lichtblitz und die Dioden deiner Matrize beginnen zu leuchten, eine nach der anderen.

Wie schon erwähnt dieser magische Prozess beginnt in den höheren Reichen, in denen sich die Konzeptualisierung sofort aus den energetischen Ausrichtung manifestiert – je näher du der Quellschwingung bist, desto schneller die Übertragungsrate des alles in allem verwobenen Einbahnstraßenkonzept.

Und nach wie vor geschieht Breite Unterstützung aus dem Nachbar-Universum Illejinaairas (Kosmischer Stamm der Herz Familie), den näheren Reichen Arkturien, Andromeda, Plejaden und Sirius und dem Erdenhimmel am nächsten EE Michaels Bataillonen die euren individuellen herabgestiegenen Meister der Verkörperung zum Engelischen Selbst unterstützend beistehen.

Deine Verkörperung trägt das gesamte omniverselle Lichtspektrum und wenn dein instinktives Gedächtnis mit deinem mit der Kohlenstoffstruktur deines physischen Körpers interagiert geschieht tiefe Transformation.

Aufgrund inhärenter Verzögerungen werden Informations- und Speicherdaten Trigger/Anfragen deines persönlichen Gleichgewichtes aktiv oder passiv widerspiegeln.

Es erfordert eine große Menge persönliche Stille, einen Raum mit dir selbst, Geduld, Vertrauen, Hingabe, Verständnis und Kapitulation, damit dein Samen, deine Leuchtdioden Wurzeln schlagen kann und Fraktale zur Sphäre der Ganzheit verbinden kann.

Die Verbindung im Lichtblitz ist als Impuls zu verstehen und dein Fokus wird auf das ausgerichtet das deiner Energetik entspricht.

In den niederen Dichten beginnt die innewohnende kristalline Signatur schneller zu drehen verschiebt die Matrize in einen höhere Erfahrungsebene. Geschieht das, steckst du Tage-, Monate-, Jahrelang in einer Zeitachse/Schicht fest.

Dabei hängt die Dauer von der sympathischen Resonanz ab, die dein Tempo des Fortschritts bestimmt.
Auch wenn dir deine und die äußere Realität völlig anders erscheint, kann es passieren, dass durch innere Programmierung unbewusst und energetisch noch kein Wechsel zur echten Realität stattgefunden hat.

Zu verkörpern bedeutet, das kosmische Lichtkleid mit aller Konsequenz anzuziehen, zu tragen – durch jede Millisekunde in dieser Lebendigkeit – dein Leben wird sich mit deiner Entscheidung verändern.

Ist das kosmische Lichtkleid mit Verzerrung der sofortigen Befriedigung (dominante Verstandesebene -irdisch) verwebt, führen diese Begrenzungen der individuellen Glaubenssätze letztendlich zu einer Unterbrechung/Abstoßung im Einbahnstraßenkonzept in den Verbindungen der Leuchtdioden – Zweifel wiegt schwerer und siegt über Gewissheit.

Rückzug in ruhige Reflexion, abtauchen in das unbewusste Material – Schicht für Schicht in die Sedimente der individuell kollektiven Verkörperung schaufelt langsam dämmernde Erkenntnisse frei, lichtet den Verstandesnebel.

Für die meisten jedoch sind nur noch wenige Aufräumarbeiten in der Überarbeitung zur echten Realität zu verrichten.

Das Geschenk des Lebens ist gemeinsam geschaffene Manifestation von Seele und Körper in Energie durch Liebe kultiviert.

Klarheit entsteht zu lernen im Regen zu Tanzen, anstatt sich im großen Chaos der irdischen Unwetter treiben zu lassen alles Negative trägt den leuchtenden Kern des positiven.

Körper- Korrespondenz

– gebundener Emotions- /Schmerzkörper des Männlichen (irdische Programmierung des Ego) Nervensystem, Entschlackung, Herzstolpern/rasen/ Ängste, abwechselnd Heiß/Kalt – Kopf Füße, Magendarm Bereich (Koliken, aufgeblasener verhärteter Bauchraum), Wirbelkanal (mittlerer Torso, Fieberschübe, Lungen- Kehlkopfschmerz), Erschöpfung, Müdigkeit, brennende, laufende, gerötete Augen (Innere Linse Ausrichtung) verschwommenes Sehen, Schwindel, Gelenksschmerzen, schwellende Lymphe,

-ungebundener Emotionskörper des Weiblichen – fehlende Haptik, Schwebezustand, Glücksempfinden, Kreative Energiefreisetzung, tiefer innerer Frieden, Visionen, Freisetzung der Lichtsprachenarchitektur (visuell sichtbar) und Synergie der Synchronitäten, tiefe Liebe, Verbundenheit, Appetitverslust Akzeptanz encodiert Verständnis encodiert Rundum Wohlfühlverkörperung

Allen eine leuchtende Panta Rhei Vernetzung

Hilfreich in diesen Tagen – vermehrte Hydration in jeder Form, Natur- Photonenaufnahme, Achtsamkeit und Freude schenken entfacht das Feuer der Liebe zu Allem was Ist.
J.A.

+++ NEWSTICKER 3/11+++

Bildquelle Jada Privat

Gestern Vormittag bis gestern Nachmittag wurde die Verschiebung der Gefilde in höhere Tiefen der 5. Abmessungsebene initiiert.


Du bist bereit dich zu vereinen und aus der Dualität über den Nullpunkt hinaufzuschwingen.
Es ist ein großer Sturm der aufzieht und die Schatten/Dunkelheit beleuchtet und der Zustand deiner Muttersphäre kann nicht nur von oben nach unten repariert werden, es benötigt jedes Erdlings freien Willen, dessen Kernfraktal sich von unten nach oben wieder aufbaut (einige von sind sich dieser Gnade bewusst und können ihre individuellen Fraktale sichtbar erkennen).


Wir möchten den unzähligen Erdlingen, die vor kurzem ihr 12-Chakra-System vollständig geöffnet und aktiviert haben, gratulieren.
Ihr habt eure gesamte Perspektive und euer Energiefeld durch das 10/10-Portal verschoben und diese Energie erfolgreich integriert , um eure Seelen Jetzt weiter zu erweitern.

Kraftvolle omniverselle Energien pulsieren in dieser einzigartigen Gelegenheit im Allumfassenden Wandel in diesem Quantensprung euren Planeten, mit Schwung, in eine neue Spirale des Seins zu befördern.

Ihr wurdet vorbereitet, um JETZT Zeuge eines monumentalen Wandels zu werden, der Wunder und beschleunigte Heilung unter den Erdlingen hervorruft, ihr werdet in diesen ätherischen Gang der hochfrequent kristallinen Energien über den Nullpunkt hinaus gebadet.

Du/Ihr wandert seither (Encodierung gestern) tiefer in die neue größere Realität, indem dein Geist sich dem tieferen Bewusstsein öffnet.

Während diesen Eintritts in den tieferen Raum, sind alle Erdlinge aufgefordert/ermuntert sich in sich Selbst fallen zu lassen ( wenn möglich noch mehr Rückzug, noch mehr Ruhe), um die in-fusionierende Zirkulation der Weißgold gleißenden göttlichen Fraktale in Interaktion mit den Regenbogenfraktalen, der Quelleignenen Frequenz der Herzrebellion/ Geburtsenergie, den monadischen Funken in der Verkörperung wieder zu verankern, der Umkehrung die jetzt in Bewegung kommt, höchste Aufmerksamkeit zukommen zu lassen.

Ihr besonderen Seelen habt die innere Arbeit geleistet, die in früheren Leben notwendig war, um diese neue Stufe der Erleuchtung zu erreichen.
Wenn der monadische Funke deines Sein im Physischen verschmilzt, geschieht Belichtung die schnelle greifbare/sichtbare Veränderungen initiiert und die Multidimensionalen Blöcke innerhalb der Herzkammer aufsprengt. In der dann der Keimungsprozess deines individuellen Saatgutes, mit all der ewiglichen Schönheit der Information für die Lebendigkeit, durch die Verdichtung /Verkörperung in das Licht des Außen, deiner Mission und Schöpfungsgaben dringt.

Die neuen lebendigen Informationsprinzipien in der Verkörperung, sind mit dem Emotion – und Schmerzkörper verwebt, scannen jedes Elementare Partikel und setzen intensive Geschwindigkeitsbeschleunigung in Trauma Elementen in diesem Prozess voraus, was wiederum intensive Freisetzung von emotionalen Miasmen, die durch einen dir noch nicht bekannten Körperschmerz, Entschlackung, Entleerung, Ausdünstung, Sekretabsonderung, Sinusitis, verschwommenes sehen, geplatzte Äderchen, Sandkorn-empfinden im Auge, Rötungen, Grippe ähnlicher Symptome, stechend Scharfer Kopf- Nackenschmerz, Magen Darm Verdauungsbeschwerden, Depressive Zustände, Leere, Kugelgelenkschmerzen, Wirbelkanalgleiten, Ameisenlauf, fehlende Haptik- Schwebezustand- Wahrnehmung der beschleunigten Druckverhältnisse (wie auf Watte laufen, verschlagene Ohren) Körpertrennung gepaart äußerst bewussten Astralreisen, aber auch tiefen emotionalen Ausbrüchen zum Ausdruck kommen mag.

Auch wundervoll klar Verständlichen Dialog deines himmlischen Betreuungsbataillons, welches aktuell aus den Nachbar-Omniversum Illejinaairas (Kosmischer Stamm der Herz Familie), den näheren Reichen Arkturien, Andromeda, Plejaden und Sirius und dem noch näheren Himmelsbataillon EE Michaels welches euren individuellen herabgestiegenen Meister der Verkörperung mit dem Engelischen Selbst unterstützend beisteht.

Achtung Rück -Verkörperung an niedere 3D Abmessung durch zulassen von empfinden der Angst, Hoffnungslosigkeit, depressive Zustände ….Illusionsrückkoppelung
Wenn dich etwas intensiv triggert, dann existieren Teile die der Heilung bedürfen, welche Angst vor der Veränderung haben.
Ängste sind hier um in der starren Matrix Fuß zu fassen verkettet zu bleiben.

Du bist bereit dich zu vereinen und aus der Dualität über den Nullpunkt hinaufzuschwingen. Es ist ein großer Sturm der aufzieht und die Schatten/Dunkelheit beleuchtet und der Zustand deiner Muttersphäre kann nicht nur von oben nach unten repariert werden, es benötigt jedes Erdlings freien Willen dessen Kernfraktal sich von unten nach oben wieder aufbaut.

Du kostbare Seele bist hierher gekommen, um die Rückkehr und die Verkörperung des Christusbewusstseins in menschlicher Form zu bezeugen – vertraue dem göttlichen Timing.

Diese heilige Korridor ist seit dem 1/11 bis zum 11/11 geöffnet

J.A.

Shift Update 1-30/11

Bildquelle Jada Privat

Der Wechsel vom Schatten der Zwecklosigkeit zum Siddhi der Unsterblichkeit – der Weg der Totalität –
111 Aktivierung – das Leben ist zyklisch.

Ihr wandert während eures Erdenzyklus einen Weg, setzt Geschichte fort und stellt euch euren Herausforderungen.

Dann kommt ein Kipppunkt in der diese besondere Reise zu Ende geht. Ihr reflektiert das Gelernte, bevor ihr einen Abschluss findet und bereitet euch zeitgleich auf einen Neubeginn vor.

Der 11. Monat des irdischen Jahreskreis im Lebensrad eures Sonnensystems wird ein Zyklus vieler Öffnungen deiner innewohnenden extraterrestrischen Sinne sein.

In Finsternis-Saisonen eures Planeten finden oft große Wendepunkte, Anfänge und Enden statt – bestimmte, die seit deinem Abstieg, deiner Inkarnation, deiner Geburt geschehen sollen.

In diesen kraftvollen und entscheidenden Phasen beobachten wir mit Ehrfurcht, wie aufregende oder krisenhafte Ereignisse euer Leben für immer verändern.

Seit Sommer 2020/4 durchlaufen Erdlinge einen Finsternis Zyklus auf der Zwillings-Schütze-Achse, die letzte Sonnenfinsternis dieses Zyklus wird Anfang Dezember auftreten.

Zuvor beginnt jedoch ein neuer Zyklus – Stier/Skorpion Zyklus- der von Ophichius Wächtern dirigiert, einen Samen in eurer individuellen, kollektiven Psyche pflanzt, ein Jota der Möglichkeit öffnet, dass ihr den Aspekt des Göttlichen im Inneren mit größerem Bewusstsein erkennen könnt.

Dies bedeutet, dass Erdlings-Bewohner sich gemeinsam neuen Themen stellen und sich sehr schnell in bedeutsame neue Richtungen entwickeln werden.

Der Prozess hat gerade erst begonnen.

Auch wenn die Dinge des Omniversums seit Jahrzehnten offen kommuniziert werden (Wassermannzeitalter, Dimensionswechsel, physische Wandlung der Verkörperung, Frequenzflutung, Korrespondenz/Ausdruck, Vortex, Synthese, Ausdehnung/Erweiterung , Raum/Zeit Gefüge- Auflösung/Verschmelzung der Existenz, Paradigmenwechsel in die Gegenwart des Jetzt der Multidimensionalen Existenz von Allem was Ist,….) werden all diese Ereignisse sowohl gedehnt, als auch einen Wimpernschlag des Kosmos stattfinden- die Perspektive macht den Unterschied.

Die Ereignisse, die im November stattfinden, werden auch andeuten, wo dein Leben bis Ende 2023 in die Höhe schnellen wird.

Achte besonders aufmerksam darauf , was das Universum dir mitteilt und denke daran – dafür wurdest du hierhin geboren.

Die intensive Neuorientierung hat dich mit aller Wahrscheinlichkeit bereits ergriffen und du ergibst dic, wendest dich der geforderten Innenwendung zu. Entziehst dich dem weltlichen Mainstream, um soviel wie möglich dich mit der individuellen Energieübertragung und Vibrationsdehnung auseinanderzusetzten, die neuen Inputs zu erlernen, zu verstehen.

Jeder Trigger in dieser Zeit ist eine Aufforderung dich nach Innen zu wenden, um die eigene Quelle der Liebe zu entdecken.

Erst wenn du mutig genug bist über dein „Normal “ oder anders ausgedrückt über deine Komfortzone hinauszuschreiten beginnst du, die Dinge die einst waren, aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, die höhere Linse zu aktivieren.

Damit erschließt du gleich mehrere Levels und verschmilzt deine mehrdimensionalen freien Fraktale.

Die große kosmische Aktivierung wurde also ausgelöst, ihr alle habt diese Veränderung wahrgenommen.

Der Kipppunkt in der Zusammenschaltung der unterschiedlichen Zeit Linien ist überschritten und die stürmischsten und dunkelsten Meere der Transformation in der Wurmlochquerung liegen hinter dir.

Du, ja du, hebe dein Antlitz, du kannst es bereits am Horizont erkennen, das erste Leuchten des unendlichen Lichtes.

Fraktale sind Spiegel des Geistes und der Weisheit des Göttlichen und tragen immer Information/Nachrichten die nur für dich bestimmt sind.

Jeder lebendige Organismus trägt eine Vielzahl von Fraktalen, die dir als Schöpfungscode bekannt sind.
Eine große Zahl Erdlinge steht kurz davor, ihre Gegenwärtige Realität tiefgreifend in die höherdimensionale Realität zu verlagern.

Die Amnesie löst sich für so viele, jene die sich dieser Erhebung widersetzten müssen eine Menge Energie aufwenden um weiterhin in der unbewussten Programmierung ihrer Realität verweilen zu können.

Alles was es dazu braucht, ist dich deines freien Willen zu erinnern. Die Macht der Erlaubnis in deinem Feld der Emotionen aktiv zu schalten, um Hingabe, Kapitulation freizuschaufeln.

Dieses Ereignis ist für das irdisch, kollektive Gesellschafts-/Kulturen Gedächtnis neu.

Wiedergeburt der Erinnerung, in lebendig physischer Verkörperung. Dieser Tod der Realität wird die/deine tiefste und realste Form der Integration, eine Phase in der Mobilisation für Flucht lahmgelegt ist.

Alle Interstellaren Kräfte stehen bereit, dich, wenn deine Aufmerksamkeit mit Liebe auf das ausgerichtet ist, was du in deiner Welt sehen möchtest, durch Initiation, Erwachen, Erhebung des Bewusstseins mit den Dynamiken der synchronisierenden Resonanzen konsequent zu verweben.

Dabei geschieht der Abstieg deines höchsten Quantenbewusstsein der monadischen Seele, Verschmelzung und Sublimierung neuer Frequenzsequenzen in der Breitbandkommunikation innerhalb der wechselnden Dichte.

Es verändert sich die tonale der Harmonik und verbindet so mehr und mehr deine höher- und mehrdimensionale und physische Verkörperung.

Kurze Reflektion im Logbuch, am Ereignis des 22/10, hier in den Tagesereignissen beleuchtete der Spot direkt jede einzelne Seelenmission. Den Index zur individuellen Verpflichtung des gesamten Spektrums, das bis zum 22/10/2022 diese großartige Energie der Veränderung freisetzt- wie gestaltete sich deine Erfahrungswelt in Ausdruck und Eindruck?

Gleich zu Beginn des Monat 11 des Novembers weilt Helios im stürmischen Ozean des Skorpions versinkt darin. Mars, der eine neue Wanderung am 30/10 (bis zum 13/12/5) beginnt wird sich hier etwas dazugesellen. Deine Emotionen sind dabei noch extremer zu werden und werden dich darauf konzentrieren, Klarheit in Übereinstimmung mit dem zu leben, wonach deine Sehnsüchte hungern, dich vorwärts treiben oder verbrennen lassen.

Die Neumondin küsst am 4/11 den Nachthimmel. Encodiert Bewusstsein , deine Motivationen und Verhaltensweisen des Schatten Selbst besser zu verstehen.

Dunkelheit kann ohne Licht nicht existieren.

Dein dunkleres Selbst verdient es, umarmt, geschätzt und verstanden zu werden, anstatt es zu verstecken, wegzusperren, blick dir tief in dein Innerstes.

Ab 5/11 – 7/3/6 tanzt Venus in den Hochebenen des Steinbocks die auch einen Rückwärtslauf (19/12/5 – 29/1/6 )- zu diesem Punkt eine Rückkehr der Vergangenheit- beinhaltet.

Die erste von vier Mondinnenfinsternissen (30/4/2022/6 – 8/11/2022/6 – 28/10/2023/7 – alle in Zeichen Stier) ereignet sich am 19/11 (27° Stier) auf der Himmelsbühne.
Das Rad des himmlischen „Schicksal“ wird dein erLeben schnell und intensiv ausrichten.

Eine Finsternis Mondin sind dreimal stärker als eine Vollmondin und immer ein Wendepunkte. Die erste Finsternis im Stier von vieren, der Enden, Durchbrüche und bedeutsame Errungenschaften – die Ernte der Früchte dessen was du gesät hast, kosmisch versus weltlicher Wert- selbst gelebtes Verständnis von Ethik, Moral

Dein Leben wird plötzlich mit Warp-Geschwindigkeit in die Höhe schnellen, während du parallel auf die letzte Sonnenfinsternis der Zwillings-Schütze-Achse zusteuerst.

Im Laufe dieses Tages füllt sich die Atmosphäre mit Elektrizität, die Stimmung ist gespannt, wie vor einem heftigen Unwetter.

Zufällige Begegnungen, synchronistische Erfahrungen und überraschende Neuigkeiten werden auftauchen, je näher wir dem Ende des 11er Monats entgegenschreiten.

Götterbote Merkur plant ab 24/11 mit Helios eine feurige Wanderung im Zeichen des Schützen – im Gepäck zur Jause Plasmafrequenzen, damit prallen unterschiedliche Realitäten aufeinander – erinnere dich hier ganz besonders der Achtsamkeit um nicht wieder abzusinken -Wertungsfreie Haltung hochhalten, auch dann wenn unterschiedliche Realitäten miteinander korrelieren.

Alles wird sehr aktiv sein, der Tanz wird beschleunigt über das Himmelsparkett ausgedehnt, um eure Füße mit der Sonne im Zeichen des Schützen im Anstieg zu befeuern.

Psychische Korrespondenz – Wunsch dein Leben zu vereinfachen, Rückblenden, , Déjà vu, heftigste Zeit Schwankungen ( Tangente Interstellarer Parameter – Dehnung/Überlappung/ Verschiebung mit Sonnensystemrelevanter Messung von Zeit) starke Notwendigkeit des Rückzuges, sich aus dem Mainstream zurückziehen,

Physische Korrespondenz – Herzrasen, niedriger Blutdruck, Übelkeit, herumirrende Schmerzpunkte, scharfe Kopfschmerzen (rund um drittes Auge und Kronenchakra), Schlafstörungen, Schwindel, fehlende Hapti, Grippe ähnliche Symptome , Gelenkschmerzen (Arthritis ähnlich), Hals und Lungenschmerzen, Sinusitis, olfaktorisches System, Wirbelkanal, Gänsehaut- /Ameisenlauf, fehlende Haptik, visuell Doppelbilder (Dimensions-Überlappung)

Erhöhtes Bewusstsein – Perspektivenveränderung mit extremer Klarheit auf das individuelle Leben blickend – astrale Projektionen lebhafte Traumstaaten zur/für Manifestation /Wunder.


Schwendtage – 12/11

Portaltage – 3-8-11-16-24-27/11

Während dein wahres Souverän ankert und mit der Verkörperung, verschmilzt dir eine großartige Novemberreise – Herzensdank für die entgegengebrachte achtsamen Aufmerksamkeiten der Wertschätzung zur Blogerhaltung –

Wirst du es mögen, eindeutig ja, wenn dir bewusst wird, dass höchste Gut ist die Gesamtheit des Kosmos durch dich Selbst zu erfahren – bis bald zum nächsten Update

J.A.

+++ Current Update 19/10 +++

Bildquelle Jada Privat

In den letzten Wochen wandern viele von euch durch Ereignisse seltsamer Natur, sei es im Tagesbewusstsein oder um Traumstaat.


Verharren gerade an einem bestimmten Punkt der Weichenstellung und drehen sich nur langsam aus der klebrigen Masse der Verzerrung von Gemeinschaft, Kollektiv und den Kordeln des Haltemuster im Selbst.
In dieser Bewegung durch die Schatten erleben deshalb besonders viele Erdlinge gleichzeitig die dunkle Nacht der Seele.

Im elementaren ist die dunkle Nacht der Seele ein Zusammenbruch der Rahmen dessen, wie ihr bisher euer Leben wahrgenommen und gelebt habt.

In dieser Zeit seid ihr aufgefordert euch nach Innen zu wenden, um die Teile die vorher nicht sichtbar waren, jetzt sehen zu können. In dieser plötzlichen Lebensveränderung geschieht die Alchemie des Massenerwachens.

Andere Wiederum erkennen in all dem chaotischen Treiben die Fülle der Schöpfung und erleben erstaunlich schnelle Manifestationen die mit dem göttlichen Selbst der Einheitsessenz übereinstimmen.

In euren innerlichen wissenden Tiefen findet ihr das Feuer des Vertrauens , so hart es aktuell für viele auch erscheinen mag, der Schlüssel des Vertrauens ist euer magischstes Werkzeug für Hingabe und Kapitulation zur Meisterung durch die Spiele der 3. Abmessungsmatrix.

Du verlässt eine Ära, vom Keim bis zur gereiften Frucht wird deine molekulare Struktur alles abgeben was Spaltung/Trennung in dir und mit anderen verursacht.

Auf diesem königlich erleuchteten Pfad übernimmst du als Träger der Essenz des Einheitsbewusstseins die Verantwortung, für dein Selbst und jede Verwebung.

Die Zivilisation der 7. Abmessung (Arkturien) übermittelt bereits seit dem 16/10, im Einklang mit der Mondin (Vollmondin 20/10), die alljährliche Codierungssymphonie in Epiphyse, Stirn-, Schläfen,- Scheitelareale und Medulla Oblongata – tiefgreifende Transformation durch Akzeptanz und Kapitulation bis einschließlich 22/10.

Ausrichtung Seelenenergiesystem ( besonders Basisenergieorgane Sakral- Solarplexus Chakra)

Dein Seelenenergiesystem ist mit einer Vielzahl von Zeitlinien und Lebenszeiten verbunden und speichert jedes Ungleichgewicht, jede Voreingenommenheit (Verstand) in deine Blaupause. Dein Seelenenergiesystem entspringt dem Pool der Schöpfung und arbeitet nach höchstem Hyper- Reinheitsgrad. Der Wunsch der Schöpfung für jede Lebendigkeit ist es, alle Speicherdaten zu bereinigen. Jeder Datensatz deiner Blaupause manifestiert sich physisch – deine Verkörperung, die versucht deine Geschichte zu teilen, um die Energievoreingenommenheit, die du innehältst zu alchimisieren.

Vorsicht- während der Encodierungsphase Konzentrationsstörung, daraus resultieren Verletzungsgefahr und vermehrte Ablenkungsmanöver aus dem Außen (Hingabe- Spiegelgesetz)

Werde dir wieder bewusst, deine Existenz besteht aus informierten Sternenstaub, bildlich gesprochen ist deine Existenz im Omniversum mit einem Sandkorn vergleichbar. Ein Googoolplex in der ausdehnenden Materie der Lebendigkeit.

Deine Formation trägt bis zur Geburt/ Erschaffung dieser Existenz informiertes Omniversales Sternenichbewusstsein. Dieses Sternen ICH/EGO Bewusstsein dient dir dich zu erinnern, wer du wirklich bist. Verbindet deinen Teil der du bist, mit dem Teil der kollektiven Energie die euch als Ganzes vereint.

Das kollektiv, individuelle Ich Bewusstsein wurde geschaffen, um die göttliche Balance von Weiblichem und Männlichem zu erhalten. In eurer planetaren Muttersphäre nimmt das Ich Bewusstsein eine männliche Form an. Ereignet sich Dysfunktionalität in der Balance geschieht in der Zeitlinie der Erdlinge Bewusstseinsspaltung, führt in die Dualität.

Der Geist des Ego ist während eures ganzen Erdenlebens mit dem inneren Kind verbunden und wurde hier mit Schwingungsfrequenzen korrumpiert, um eine eigene Persönlichkeit zu entwickeln. Dein Inkarnationsumfeld deine Blutlinie wirkt sich auf deine Verhaltensweisen und einen großen Teil der Erfahrung aus, in welcher Abmessung dein Ego wohnt, was und wie du dein Souverän lebst.

Bis zu dieser Sekunde ist dein individueller Ausdruck der eigentliche Navigator in der Balance zwischen der göttlich weiblicher und männlicher Signatur. Es gilt deine Wirklichkeit die es in ursprünglichen Zustand wiederherzustellen, um dem (deinem) Souverän des stetig dehnend zirkulierenden Einheitsbewusstsein Lebendigkeit einzuhauchen.
Dies ist nicht nur eine Erdlings Erfahrung des Informierten Schöpfungspartikelstaub sondern auch andere Zivilisationen wandern ihre Erfahrungsreisen im Ego-Staat -eine wichtige Erkenntnisreise um anderen Zivilisationen auf ihrer Reise Tools zur Unterstützung zu bieten.

Was für viele von euch geschieht ist, deine alte göttliche Signatur erwacht zur fluiden Essenz deiner Wahrheit und du beginnst dich, deine Welt, den Kosmos, die Ganzheit durch eine völlig neue Linse zu betrachten und vereinst/verwebst mit dem Ganzen.

High End Plasmafrequenzen im ätherischen Gitter verschieben während dieser Erneuerung eure alte Identität durch alle dunkle Materien-Strukturen in eine interdimensionale Lichtwurmlochverbindung, die den Lichtstern deiner Seele, über den Nullpunkt hinaus, auf die natürlichen göttlichen Gaben deiner Seele ausrichtet.

Jede einzelne Sequenzvibrationssignatur des Sternencode 2422442242 sprengt alte Strukturen auf molekularer Ebene, füllt überaus strengent verkapselte Verstandesdatenspeicher respektive Zellspeicher mit Wirklichkeitsinformation welche Miasmen durch die Verkörperung aus schleusen. Auf körperlicher Ebene wird hier häufig Schmerz/Leid erfahren ist zermürbend und erschöpfend, schürt neues dir nicht dienliches Ego und lässt die Membrane der Spaltung/Trennung des inneren wissenden Geistes verdichten.

Ja du nimmst während deiner Grandwanderung in die tiefen der neuen Abmessung krasse Emotionen und Empfindungen wahr, welche dein Erdlings Verstand in das Feld der Angst rückt. Du fühlst dich ungeerdet, statisch geladen, erlebst im Körper schnell springende Schmerzen in unterschiedlichsten Regionen, besonders ausgeprägt in den Gelenken (Genomspeicher Aufsprengung und Entlassung), erlebst tägliche Ernährungsveränderungen und eventuell neue Selbstsabotage / Suchtverhalten um dich zu beruhigen, neue Klangoktaven im Hirnbereich, sprunghaft ändernde Herzfrequenz und den härtesten Verspannungen/Krampfungen die du bisher erfahren konntest, Aura Migräne artigen Kopfschmerz, Blasenentzündungen und Bauchspeicheldrüsenreizungen, Fieberschüben, Uro- Genitalverzerrungsschmerz (Urvertrauen/Anbindung, Lebenskraft/Mut) Spinal – Vagusnerv Schmerz, Amnesie, Wortfindungsschwierigkeiten, fehlende Haptik, verschleiertes sehen, abwechselnde Gefrier- und Hitzeschübe…

Sieh dir diese Wahrnehmung an, ein Geschenk **!!**

Sie zeigt dir genau, dass Veränderung geschieht. Ob deine Haltung und Handlung im Vibrationsupload mit der Schwingung des Erdlings-selbst und dem ursprünglichen Selbst harmonisch verbunden ist.

Dein Körper ist ein absoluter Spiegel deines Verstandes.

Wenn du dich sorgst, dein Körper zeigt es. Wenn du liebst, dein Körper zeigt es.

Wenn du überwältigt bist, dein Körper zeigt es.

Wenn du wütend bist, dein Körper zeigt es.

Jede Zelle deines Körpers wird durch die Art wie du dich fühlst zugelassen oder bekämpft – Abraham Hicks

Finde während der Zeit der Veränderung den Frieden in dir Selbst um die Flügeltüren der Entfaltung zu öffnen.- du bist der Schöpfer deines Selbst

Vielen Dank an euch für die entgegengebrachten Segnungen zur Blogerhaltung und berührende Post

J. A.

+++ Current Update 10/10 +++

Cosmic radiation – High End Energy – vom Schatten in die Klarheit, Saatenruf des 10/10 Portal

Viele von euch werden Klarheit über die Dinge haben, für die sie in der Matrix geschaffen wurden. Das traditionelle 10/10 Portal flutet alle Lebendigkeit der Biosphäre mit noch intensiverer Informationsenergie als die der letzten Tage und vom Draconidenfeuerwerk (seit 9/10) erleuchtet.

Vor deinem Eintritt in die physische Erfahrungsreise gestalten alle Seelen jeden einzelnen kurativen Aspekt um in der Archetypenforschungsarbeit praktisches Wachstum vorzubereiten.

Der größte Part dieses Prozesses ist vom Schöpfungstiming in diese Physis bestimmt und wird zu deinem prädestinierten Moment der Existenz von einem Beobachter begleitet, der all deine entwicklungsorientierte Realität den Bedürfnissen der Evolution und damit der Zyklischalität des Omniversum anpasst. Diese Anpassungen des Bewusstseins werden in den Verkörperungsrollen der Akasha Chroniken aufgenommen wo auch dein prädestinierter Moment der Existenz festgehalten ist.

Einflussreiche Positionierungen von kosmischen Präzessionen, Sonnensystemen, Planeten, Sternen, sind übergeordneter Basishäfen deiner Metaphysischen Identität, jenseits der irdischen Verkörperungen des Erdlings. Alle Informationen bündeln ihre Informations- und Erfahrungsfrequenz zu gegebenen Momenten der Schöpfung. Die das existenzielle Bewusstsein des Makrokosmos zur Ausrichtung des irdischen Selbst befeuert.

Seit gestern dem 9/9 findet wieder eine Präsession statt, die Bänder der Bedingungslosen Liebe und Weisheit haben ihre Spannkraft im Bogen zur Quelle erneut fester gespannt und die Alchemie der kosmischen Pulsation flutet Freude und Liebe in alle Systeme.

Eure Anhaftungen an Reaktionen und Schmerzen bricht durch die Verbindung mit der Quelle zusammen und wird zugleich die Öffnung eines langfristigen Siegels von Transformation zu Transmutation auslösen.

In dieser jetzt beginnenden Vertiefungsphase, ist es wichtig dir etwas Raum der Überlegung zu gewähren, um darüber sicher zu sein, welche Bedeutung es hat, wie du dich mitteilst. Wie dein Ausdruck die Linien der Kartierung ihre Verbindungen/Beziehungen/Verwebungen zeichnen lässt.

Jetzt ist eine Zeit, in der du deine Wahrheit sagst und dich weigerst, von dem abzurücken, von dem du weißt, dass es richtig und wahr ist. Dich aus Narzisstischen Verhältnissen jeglicher Art zu befreien. Viele Narzisstische Verhaltensweisen bekennen sich zur Liebe, während sie dabei andere niederreißen. Sie nehmen nur einige nützliche universelle Lehren um ihr eigenes Verhalten rechtfertigen zu können und alles was mit ihrer Handlung in Konflikt kommt wird ignoriert. Ihre Kommunikation wird gerne auf eigener Wahrnehmung der Einzigartigkeit aus der die Idee der Spaltung entspringt, untermauert, da ihre Kernabsicht nicht in Einheit und dessen Quantenbewusstsein sondern, aus der subtilen Matrix von Angst und Trennung gesteuert wird.

Es ist wichtig, dass du dich von niemandem davon abhalten lässt, offen, ehrlich und direkt zu sein.

Wir sehen, dass Fehlkommunikation zu einem Berg von Problemen führen kann, den es zu erklimmen gilt, also versuche, ruhig und konzentriert zu bleiben und stelle sicher, dass du klar und deutlich sprichst, um zu vermeiden, dass Botschaften in der Übersetzung verloren gehen.

Humanitäre Bemühungen, Dualität und Gleichgewicht sind während dieser Zeit hervorgehoben, versuche einen Schritt zurück zu treten, versuche mehr außerhalb Perspektive, als Beobachter des Selbst einzunehmen, so dass du nicht alle wichtigen Teilchen deiner Vorwärtsbewegung, der nächsten Wochen verpasst.

In diesem Template der 5. Abmessung geht es um Souveränität, Ausrichtung , tiefe Integrität, Ehrlichkeit und Ethik.

Diese neue Art und Weise Kausalität zu knüpfen besteht darin die Energie hinter Gebilden von Materie und Sache von Beziehungsrastern zu lösen- Ihr weiblicher Ausdruck ist Freiheit, ihr männlicher Vertrauen.

Ethik/Werte geben eurem Leben eine Ausrichtung – eine, die ihr selbst wählen dürft. Ein großer Teil des Grundgerüst, dass euch auf auf lebenslanger Reise in dieser Welt begleitet.

Werte sind tiefste Innen ausgerichtete Überzeugungen. Sie schützen dein Bedürfnisse: das, was dir in dieser Erfahrungsreise wichtig ist. Werte sind ein mächtiger Schlüssel zur Genese.

Beziehung und Interaktionverflechtungen brauchen ehrliche Reflektion um ein Gefühl der Stabilität zu wahren, besonders wenn man ständig in einen Implodierungsprozess fällt.

Seit Wochen werdet ihr auf diese Veränderung ausgerichtet, durch die Lehren von Kontrolle und Loslassen.

Eventuell denkst du, du hast die Lektionen verstanden und die Wunden geheilt, dein Verhalten erobert, nur um dich wieder vollständig zurückgeworfen aufzufinden.

Deine Seinsweise wird immer kurzfristiger torpediert und du erkennst die negative Auswirkung auf dich, dann Gratulation du bist VOLL deiner Haltung und Handlung BEWUSST. Nimmst du dieses volle Bewusstsein kannst du mit deinem individuellen Formel -Reflektion- Log Buch sehrt wahrscheinlich deine Grundformel ergänzen und Ausrichten und das hilft dir effizienter voranzukommen.

Die neue Vorlage spricht die Sprache des kosmischen Herzens und kann noch nicht in eurer Sprachsystems übersetzt werden, doch ihre durchdringende Kraft setzt alle Definitionen, Erwartungen, Projektionen, Begierden des Egos ab.

Die Erstanpassung der neuen Epoche erscheint holprig, chaotisch, und lässt deinen Fußabdruck über ein Scherbensplitterfeld balancieren, auch das Sonnensystem, zuallererst durch die äußeren Langsamläufer , verändert mit diesem Vertiefungsperioden- Start seine Richtungsbestimmung welche im Februar 2022 bis Januar 2024 eine große kollektiv soziale Umbruch/ Transformationsebene durchwandert wird.

Die Bewusstseinsbefeuerung von 2025-2027 festigt das noch schwimmend, veränderliche, vage hervortretende Erscheinungsbild deines Souverän und wird besonders 2026/10/1 die Schutzschale abpellen und und das 1. engelische Erdlingsbild der Reise ins WIR bis 2032 verkörpern.

Großartige High End Energieaufnahme

J.A.

+++ Current Update 6/10+++

Bildquelle Jada Privat


Ein besonderes Ereignis in der Singularität des Omniversum flutet eure Muttersphäre zum aktuellen Zeitpunkt.
Direkt aus dem Pool der Schöpfung selbst, nach dem Wellenprinzip, findet ein großer Infusionierungsprozess eure Muttersphäre statt.

Damit ist ein neuer Ausrichtungszeitraum im Formationsprozess der Evolutionsbausteine (Starcode 2422442242) im gesamten Omniversum in Kraft, online geschalten.

Besonders präsente Unterstützung in hochauflösender Definition für fortschreitende Durchbrüche wird aus den charismatischen Lebensheilungstempeln der Arkturianern simultan übermittelt. Ihr Auftrag, deine Schwingungsfrequenz während der Dunkelheit im Tiefseetauchgang, im irreführenden Schlamm begleitend zu erhellen.

Aufgrund der schnellen Infusionen von photonischem Plasmalicht, dass euch infusioniert, sind unangenehme Symptome in euren physischen Behältern und den damit korrespondierenden Welleneffekt ein Ausdruck dieses höchstwichtigen Singularität Informationsinput, was deine DNA Zellen und Biochemie an die dir bestimmte Vorlage angleicht.

Die neue Vortex Öffnung bietet un-kartierten Flächen der neuen Realität im harmonischen Universums auf wundersame magische Weise ihre lichtvollen, farbenfrohen Linien zu skizzieren.

Eine besonderes Gewicht trägt in dieser Phase dein Unterscheidungsvermögen der Gefühle und Empfindungen, die interaktive Sprache deiner vorübergehend menschlichen Erfahrung in diesem Behälter lesen zu können, sich wirklich auf die Kommunikation des Körpers einzustellen. (In dieser Gewichtung kannst du die alte Matrix zum Einsturz bringen oder ihre Verbindungsmauern stärken)

Was fließt in dir im gegenwärtigen Moment und torpediert die natürliche Homöostase.

Emotionen und Empfindungen sind deine Schatzkarte/dein Navigationssystem alles zu entriegeln um den Fluss des Panta Rhei zu gewährleisten.

Ist das nicht der Fall, schaffst du Rückstand. Der sich als Ungleichgewicht und krankhaftem Ausdruck manifestiert. Die neue Gerüstkonstruktion aller vier Verkörperungen

Wie ein multidimensionales Instrument verfeinern wir die vielen sequenzierten Verbindungen in uns selbst, und jedes Mal, wenn du den kosmischen Puls bewusst wählst, findet Ausrichtung, Resonanz und Ablösung statt. Eine tiefere Schwingungsablösung der Haut tritt ein, wenn wir die Wahrheit dessen ehren, wer wir wirklich sind. Durch die Feinabstimmung dieser Frequenz beginnt sich alles andere zu lockern, aufzulösen und loszulassen.

In der Ausrichtung des Evolutionsbausteines ( Fadensequenz Einzel Codierung 4 – in der nackten Singularität – Natur und Verkörperung 4 Jahreszeiten, 4 Verkörperungen, 4 Trinity Kapitel im Jahresfrequenz Log Buch ) zur kosmischen Balance werde dir heute bewusst, welche Verschiebungen haben sich in dieser Vorbereitung in den Gipfelmomenten 2008 (+4,-2respektive 2006-8, 2008-12) , 1995 (+4, -2), 1982 (+4 – 2 zu 1986) der individuellen Weichenstellung getan, um der neuen Gleichmäßigkeit, Richtungsweisend Angleichung zu erfahren.

Deine innere Stabilität hat sich in all diesen Ereignishorizonten verfeinert und das Tsunamiprinzip im Welleneffekt reguliert den kollektiven Status Quo.

Es ist eine extrasensorische Erweiterung in der du deine extrasensorische Wahrnehmung ohne Filter erkundest.

Je mehr du dich auf deine Kristallstruktur der Seele einstimmst , desto mehr wird die Realität diese Ausrichtung widerspiegeln.

Achte auf deine Haltung, dir selbst, deinem Behälter und anderen Gegenüber, während dem Tauchgang der Infusionsphase . Dein Zustand, dein Ausdruck beeinflusst die Homöostase, die Beschaffenheit deiner 4Verkörperungen, welche synchron das Herz mit dem universellen Reich der Einheit und des göttlichen Timings in neue Abmessungen und neue Möglichkeiten führt.

Diese heilige Validierung ist ein Geschenk an dich und alles was in dieser Phase zählt.

J.A.

Shift Update 29/9 – 31-/10

Bildquelle Jada Privat

Das vierte Kapitel des 5er Trinity Log Buch öffnet sich.

Seit Äonen existiert der Erdling im Schattendasein seiner intrinsischen Natur. Jeder Erdling hat seinen Platz in der evolutionären Entwicklung eingenommen. Jetzt ist das Raum Zeit Kontinuum der Umkehr des Erdlingslebensrades, in der die Herz-Intelligenz die zugunsten der mentalen Logik gewichen war, wieder zu stabilisieren.

Das Licht der Liebe, des höheren Bewusstseins ist seit deiner Entstehung in deiner DNA verankert. Wirst du deinen Weg mit aller Akzeptanz gehen?

Der Monat 10 wird hervorheben, wie wichtig es auf allen Erfahrungsfeldern und Verkörperungsebenen ist, eine bessere Harmonie zwischen Geben und Nehmen zu finden.

Merkur hat seine letzte der jährlichen drei rückwärts gewandten Reise am 27/9 angetreten und tanzt seither mit Pluto, Jupiter, Neptun, Chiron, Uranus und Saturn den kosmischen Square Dance.

In den irdischen Tagen des Kardinalzeichen Waage (Yang) erfährt der Erdling Initiation und Erdung (Materialisierung) in den Forschungsräumen der sozialen Bereiche und Beziehungsinteraktion. Ein weiterer Beginn im Abriss der Komfortzone des Archetypen, zwischen den entgegengesetzten Extremen Gleichheit und Harmonie – Bedingungen des Friedens- zu schaffen.

Wir erinnern uns, mit dem Eintritt in das episch verändernde Äon der fluiden Wassermannenergie, wird alles dafür notwendige getan um Freiraum und Freiheit zur luftig, leichten, fluiden Zirkulation auf der neu erklommenen Erfahrungsebene zu ermöglichen.

Erdlinge tauchen in der hochsensitiven Darbietung der 7 Frequenz-Regisseure um Sinn und Bedeutung über das fühlen zu erkennen.

Emotionen können sowohl zu Glückseligkeit als auch zur Verzweiflung führen und wahre Meisterschaft ist möglich, wenn ihr diese scheinbaren Polaritäten ausbalanciert.

Die Betrachtung dieser fließenden kraftvollen Darbietung zwingt euch, jede einzelne eurer Ängste und eurer eigenen einschränkenden Überzeugungen zu sehen, um sie loszulassen.

Ihr befindet euch mittig am Parkett und studiert die Schritte des Tanzes der Wahrheit.

Dein gesamtes erLeben basiert auf Frequenz und kann einzig und allein durch abtauchen tief erlebt werden, wie du dich selbst erleben kannst. Jede Vibration regt deine vier Verkörperungen an, dich auf transformierende Fragestellung nach Innen gerichtet, einzulassen.

Dieser wichtige, schon lange im voraus, initiierte Zyklus eures Planeten öffnet die Tore in einen Raum, indem alle Erdlingsindividuen auf tiefgreifende Weise die ersten Schritte im evolutionären Reifeprozess des Bewusstseins, die auf den Grundsätzen der Schöpfung von Frieden Liebe und Einklang basiert, auf eine höheres Plateau der Abmessungen zurückzukehren.

Alles basiert auf höchster Hingabe in diesem Reinst-raum und geht weit über die Begrenzungen des persönlichen, physischen, kulturellen Erfahrungssammlungen und selbst geschaffenen Bedingungen hinaus.

Dein gesamtes erLeben basiert auf Frequenz. Sie stößt an, das Gleichgewicht herzustellen, halten zu lernen, auf dem Board des Lebens sicher und leicht zu tanzen.

Dualität ist eine subjektive Empfindung, Polarität ist eine objektive Tatsache. Dualität trennt, Polarität verbindet. Alle Seinsweisen/Ereignisse/Dinge tragen das Yin und umfassen das Yang. Durch die darin zirkulierende Kraft entsteht Einheit.

Die irdische Dualität trägt, wie dunkel es auch immer sein mag, auch Licht. Das neue kosmische trinäre System ist aktiviert, erhellt den Weg aus der Dualität.

Im Laufe eines Erdlingsleben durchwandert ihr daher häufig die dunkle Nacht der Seele. Der seltsame Irrglaube (der in eurem Kollektiv herumschwirrt) all eure Verzerrungen der Realität seien mit einem dunklen Ritt beseitigt, würde durch die Unmenge der Intensität jede Verkörperung eurer gesamten Biosphäre auslöschen.

Aktuell erlebt ihr eine weitere dunkle Nacht der Seele des göttlich männlichen. Ihr wandert abermals in Tod und Wiedergeburt um die Lektionen zu lernen, die bis jetzt ignoriert wurden.

Vielen zeigt sich, wenn ihr nicht aus euren Fehlern lernt, immer wieder den gleichen Fehler zu machen wirft dieser Prozess erneut das Gewürz Stress, schlaflose Nächte, Körperschmerz in die Erfahrungsgewässer. Akzeptanz und Toleranz neutralisiert die Überwürzung und schenkt mehr Verständnis/Wissen der eignen Täuschungsmanöver, der Selbstsabotage des männlichen im göttlichen Weiblichen.

In der Ausrichtung zur Versöhnung beider Energien wird erkannt, das göttlich weibliche ist die königliche Kraft mit der die Samen der Evolution, aller lebendig fluiden Zukunft im Jetzt gepflanzt wird. Sie weiß um ihre königliche Aufgabe das Saatgut von Frieden, Liebe und Einheit der Schöpfung durch alle Omniverselle Lebendigkeit zu hüten.

Helios bewegt sich seit 27/9 bis heute in Waage und trigoniert sowohl den Saturn im Wassermann als auch den Nordknoten im Zwilling. Dieses große Lufttrigon unterstreicht die Aufgabe von Beziehungen als Lernerfahrungen und fördert Disziplin, Ausdauer und Motivation, um langfristige Ziele zu erreichen und neue Absichten zu definieren.

Einige Tage später wird dieselbe Sonne, am 3/10, Chiron im Widder gegenüberstehen. In diesem Zeitraum werden eigene Verwundungen von anderen Erdlingen auf uns zurückfallen und damit jedem einzelnen Erdling in voller Klarheit anzeigen wo noch Akzeptanz und Integration fehlt.

Ein Arbeitseinsatz der euch helfen wird Verwundung in Bezug auf Selbstbehauptung und Selbstausdruck zu beleuchten, welche euch zerstreuen um erfüllende Verbindungen aufzubauen und aufrechtzuerhalten, ohne die eigene Individualität zu beeinträchtigen.

Pluto beendet am 6/10 zur Neumondin (MESZ 13:05h – 13° Waage) sein Square Dance, richtet sich wieder direkt aus. Pluto fordert die Transformation der alten Psychologie, die nun länger der neuen Evolution dient, damit eine neue Identität des Souverän entstehen kann.

Pluto hat im 5er Jahr eine tragende Frequenz um Lebensumstände herbeizuführen die Aktivitäten im innersten brodeln lassen damit die Evolution der Seele geschehen darf und das Souverän nach oben/außen zu katapultieren.

Pluto ist der stabile Faktor, dass toxische Beziehungen, Muster und Verhaltensweisen im Fadenkreuz seines transformativen Energiefeld gehalten werden.

Wir erinnern uns- seit dem 26/11/ 2008/10/1 wandert der langsame Pluto im Kardinalzeichen Steinbock und tut dies weiter bis 21/1/2024/8 seit April /5 bewegt er sich statt 26° Steinbock rückwärts in 24° Steinbock um sich am 6/10 wieder auf seinen Ursprungsplatz einzureihen.

Zwei Grad rückwärts zu gehen klingt vielleicht nicht viel, aber im Laufe von etwas mehr als fünf Monaten ist es die Informationssequenzausrichtung in der Frequenz sich der Arbeit an allen Macht- und Kontrollproblemen zu widmen.
Im rückwärts wandernden Pluto, insbesondere in Steinbock Zeichen, dessen Hüter Saturn der Chronos eures Sonnensystems ist, geht es es darum, langsame und stetige Schritte zu unternehmen. Eine kosmische Garantie, dass toxische Beziehungen, Muster und Verhaltensweisen im Fadenkreuz der Transformation stehen.

Eventuell konntest du dich der Illusion der eigenen Machtlosigkeit, die Interaktion in Beziehung zu engen Freunden, Geschwistern, Elternteilen Partnern widmen, oder deinen eigenen schädlichen Macht Trip/trieb, in Beziehungen aufdecken und deiner Fähigkeit, dein Gefühl der Zentriertheit zu bewahren.

Es ist auch an der Zeit, dieser zugrunde liegenden psychologischen Kämpfe wie Sucht oder zwanghaftes Verhalten zu betrachten, die Erdlinge oft unter den Teppich kehren, weil sie sich nicht wohl fühlen, ihre dunkelsten Wahrheiten/Schatten zu betrachten.
Ihr werdet im einander- greifenden Tanz eures planetaren Systems darauf ausgerichtet auf persönlich individuell, kollektiv, natürlich und gesellschaftlichen Weg und in Bezug auf Grenzen und Strukturen eurer Lebendigkeit auf die individuelle erhabene Stufe des höheren Bewusstseins anzugleichen.

Pluto funktioniert wie eine Abrissbirne, bei der alles, was falsch und verrottet ist, dem Erboden gleichgemacht wird, um es von Grund auf neu aufzubauen.

Sonne, Mars und Merkur bilden im Zeichen Waage einige Tage ab der Neumondin ein flüchtiges Stellum, die Dynamiksignatur wird erneut beschleunigt angepasst.

Das Wassermann-Äon ist elektrische Energie.

Dein Gehirn, besonders wenn es Schock (höheren und niederen) erfährt, gleitet aus seiner Rahmung und zerfällt. Das Bewusstsein weicht aus dem Körper zurück in die Ureinheit der individuellen Monade, zurück bleibt eine unzusammenhängende Leere/Hülle unfähig sich der Evolution zu ergeben und sich lieber an die bisherige Erfahrungswelt zu ketten.

Die elektrische Wassermann- Energie aktiviert über das Kronen Chakra das Gehirn mit Sinuswellen, deine bewusste Schöpferkraft aus den Ebenen des Schwanengeschwaders, Wiege der Humanoiden Rasse, im PFC/ präfrontalen Kortex (was einen Erdling zum Erdling macht – eine kontrollierte, vernünftige, sozial handelnde Person, die aufgrund ihrer Erfahrungen eigene Entscheidungen trifft, deren Konsequenzen sie mitberücksichtigt. Der PFC ist ein Muskel der ständig trainiert werden muss) schafft eine Wellenbalance in der wiederum andere Körper-Korrespondenzen encodieren, die vor allem durch physischen Ausdruck erscheinen- wie aktuell im Motor der Verkörperung, stechend ziehender schnell rumpelndes Stolpern im Herz, nasale Kongestion, Lymphatische Schwellungen, Hirnstromtönung- Summen, Knistern, Wirklichkeitsausrichtung Innere Linse- Lichtempfindlichkeit, kratzend, juckendes empfundene Trockenheit, geplatzte Äderchen in den physischen Augen, Ohrenorchester, körperliche Unruhe.

Aber auch psychisch gespeicherte Datenbanken des Schatten Ego encodieren in diesem Prozess eine Art Münchhausen Syndrom, dass euer Vertrauen in die Schöpfung prüft.

7/10 Venus wandert aus dem Skorpion in Schützen, bis dahin werden eure Interaktionserfahrungen im Beziehungsfeld wahrscheinlich tief und intensiv beleuchtet werden.

10/10 Portal- In-Fusionierung, des persönlichen Abdruck im Saatgut des Erdlings Interstellare Codierungsübertragung über solare Befeuerung – Saturn direkt in Wassermann.

Elektrische Ströme dringen in unser Gehirn ein und aktivieren die Billionen von Zellen in unserem Körper, von denen jede eine elektrische Ladung enthält( Jede Zelle ist wie eine Batterie und hat eine Spannung was in der Physik bewiesen wird). Deshalb ist es so wichtig was auch immer wir denken, aktiviert die Elektrizität in unseren Zellen und damit die Erfahrungsrealität.

Ein überaus hochdosierter medizinischer Eingriff.

Es bedeutet, dass wir alle für unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden verantwortlich sind. Unsere Gedanken erschaffen unseren Seinszustand und unsere Realität.

Deine Seele bittet dich deine „ ein neues Ziel zu avisieren“. Übernimm nicht die Verantwortung anderer, sie haben ihre Arbeit selbst zu leisten.

Erweiterte Manifestationskräfte encodieren, besonders wenn die linke Gehirnhälfte darauf trainiert wird sich der rechten Hemisphäre unterzuordnen, feminine Qualität der Intuition.

18/10 zuerst dreht Jupiter direkt in Wassermann direkt und Merkur folgt in Waage. Später gesellt sich Mars zu den beiden. Individuen die noch dem Patriachat folgen können sich bedroht fühlen, hitzige Debatten prägen die Thematik des Tages.
Die Mondin in den Schwellengewässern wird diesen Prozess intensivieren

20/10 Vollmondin in Widder spült Material aus euren Unbewussten Tiefen an die Oberfläche. Die ganze Phase des Oktobers über, bis zu diesem Himmelsereignis, schwellen vermeintlich geheilte Narben auf, um schrittweise im Zeitlupentempo Verwundungen und Verzerrungen aufplatzen zu lassen.

Zur Vollmondin encodiert dabei die Möglichkeit um tiefe Transformationen zu katalysieren.

23/10 Sonne wandert in den mystischen Skorpion

Zum 30/10 beginnt eine heilige Unterweisung in der karmische Schlussrechnungen gestellt werden. Das kann die Trennung von etwas oder jemandem, den ihr liebt einfordern, um die „Geburt“ deines Souverän zu ermöglichen. Diese neue Identität ist das, was ihr benötigt, um jetzt in deine Zukunft einzutreten.
Bis zum 13/12 encodieren sich dazu die ursprünglichen Durchsetzungsfähigen Erbgutcodierungen der Erdlinge.

Schwendtage 3-6-11

Portaltage 9-13-20- 21-28

Energieorgane Interaktion 1-10-11 – Vorlagen Stabilisierungshyperspeed im Herzquantenfeld
Aufgabe Sicherheit – Überleben, – Anbindung und Verankerung der Wurzel – Steißbein, Nieren und Nebennieren ,Blasen und Ausscheidungsfunktionen, Gonaden
Wandlung von Kräften und Energie, Erbmasse Natur – Teile der Haut, Muskeln und Bindegewebe
Aufgabenbereich Erbmasse und Natur Materialisierung – gesamtes Knochengerüst – Beine und Füße

Danke und Segen für die achtsame Haltung und Selbstverständlichkeit der Wesen die diesen Raum wertschätzend unterstützen – allen eine lichtdurchflutete bunte Oktoberreise
J.A.

.

+++ Current Update 20/9+++

Bildquelle Jada Privat

Der letzte Part im dritten Trinity Logbuch des 5er Jahres baut seinen Spannungsbogen schon seit dem 16/9 auf. Das übergeordnete Prinzip der königlichen Disziplin des Loslassens, fordert euch nun eindringlich den Blick auf die inneren „Cold Case“ Datenbanken zu richten.

Erntezeit – derzeit erlebt ihr ständig Wellen von Aufschwüngen und Rezessionen, die sich für euch manchmal sehr unsicher anfühlen. All dieses Geschehen ist ein Rhythmus des größeren Plans für eure Seelenevolution.

Die Erntevollmondin ist auf eurem Trabanten traditionell dafür verantwortlich, mehr Lichtcodierungen zu entsiegeln.

Diese Energie soll euch helfen zu kulminieren, Balance zwischen Göttlich Maskuliner und Göttlich Femininer Energie herzustellen – ein Raum, um all die Arbeit zu feiern, die ihr dieses Jahr geleistet habt.

Ihr beginnt die individuellen Schichten der Realität aufzufächern und transportiert damit Licht in eure Tiefen. Damit zeigen sich jegliche Polaritäten der individuellen Verkörperung in der Realitätserstellung.
Ihr seid aufgerufen über Veränderungen nachzudenken, um Sicherheit und Wohlergehen zu für euch selbst und All-Einheit zu gewährleisten.

Eine Kernumwandlung die Barrieren eurer physischen Welt aufsprengt. Was starke Schmerzen im Kopf/Epiphyse (Neuronen-Datenübertragungsausrichtung/ Nervenimpulsübertragung- Hilfsmittel bei der Neurogenese Schwimmen- quergreifende Bewegung kalibriert die Nervenbündel des Corpus callosum was die Kommunikation zwischen rechter und linker Hirnsphäre ausbalanciert), oberen Rücken, in den Schultern, in den Armen, gesamten Bauchraum, Gelenken, schwere Übelkeit und auch Schlafprobleme verursacht, um das konditionierte Ego der irdischen DNA und daraus resultierenden Emotionsfeld (Bewusstsein funktioniert auch während tiefgreifender emotionaler Zustände, erst damit ist emotionale Reife erreicht) aufzubrechen.

Besonders jene inneren verkrusteten Ereignisse der irdischen Chronologie 1943 – 1947- 1954- 1962- 1976- 1986- 1995- 1996- 1998- 2002- 2005- 2007- 2012- 2015 -2016- 2019 und Monat 3 diesen Jahres, genauer was du am 13/3 geleistet hast, sind bereit aus den Tiefen empor ans Licht zu wandern.

Viele beginnen zu erkennen, dass die Abhängigkeit der irdisch konditionierten Erfahrungssammlung in der individuellen Seelenreise einen hohen Preis fordert, den ihr nicht mehr bereit seid zu zollen. Der aber durch genau diese irdische Konditionierung der einzeln begrenzten Fraktale die Herzverschmelzung mit der kosmischen Pulsation verzögert.

Deine irdisch begrenzte Erfahrungssammlung und damit verknüpfte individuell gewonnene Verantwortung abzugeben, schürt Angst. Angst, keine Kontrolle in der Veränderung zu haben, Angst nicht zu Wissen wer oder was du bist außerhalb deiner Kontrolle.

Synchron encodiert die monadische Chronologie der Dynamik, des elementar inkarnierten Schwanengeschwaders aus Lyra, beginnt die goldene Partikeltransmutation mit der fluiden Phi Energie (aquamarin bis tiefblau) des Wassermannäons, im Elementaren Behälter des Erdlings zu verschmelzen.

Eine exponentielle Menge Energien werden während der Tagundnachtgleiche (22/9 MESZ 21:21h) das Zentrum der Sonne passieren und auf eure Muttersphäre einströmen.

Diese machtvolle Plasmainfusionierung ist eure Verkörperung nicht gewohnt zu halten, dadurch wird alle aktuell erlebte Erfahrung enorm vergrößert und das ist ein unglaublicher Kraftakt.

Suche nicht im Narrativ, diese Seinsweise ist vorüber.

Lausche dem Omniversum dem Universum deines Sein, das durch Symbolismus und Liebe das progressive Momentum bestätigt – wenn du klare, reine, wertungsfreie Herzimpulse die deiner Wirklichkeit nahe sind, manifestiert sich diese Energie sofort – Wunder geschehen.

Für alle, Lichtarbeiter, Brückenbauer, Wächter, Gitterhalter, Wegbereiter, Pulsbeschleuniger, neuen Aspiranten hat Rückzug aus den irdisch, weltlichen, kulturellen Belangen höchste Priorität, damit die luminalen Expansion während der neuen Phase des Massenerwachens gehalten werden kann.

Wir aus den Höheren Reichen, wir alle wissen, ihr , euer verstand des Erdling, zweifelt, hadert und fragt euch, warum immer wieder ähnliche Botschaften, dieselben Erfahrungen und Jahrzehnte lange Wiederholungsschleifen euren Weg kreuzen- wir möchten euch erinnern, alle großen Ziele der lebendigen Evolution sind in winzig kleine Abschnitte unterteilt, um Veränderung in das System (Erdling /limbisches System) zu schleusen. Euer aller Weg führt über den Durchbruch der Membrane des Vergessens. Wenn ihr euch erinnert, was eure Wirklichkeit ist, dass ihr aus der Schöpfung geborene Schöpfung verkörpert , beginnt ihr Photonenpakete einfacher , auf höherer Ebene des bewussten Geistes zu entschlüsseln. Zu grosse Neuerungen überfordern und entmutigen jede Verkörperung im Kosmos. Je kleiner und beständiger die Veränderung, desto nachhaltiger gestaltet sich eine neue Realität.

Als Hilfestellung kann es dir nützlich sein Energieessenz und ihren Dateninhalt bewusst anzuwenden … erinnere dich Vorlesung der Biolumineszenz kosmische Mitwirkung und Neureflexionen der Archetypischen Evolutionslehre- Kristalliner Informationspartikeltransfer durch Photonenflutung- Datenencodierung = Empfindung kalt,Wellenartiger Schauerlauf, frierend, Kräftezerrend durch erhöhten Energiebedarf.Miasmenauslösung Empfindung heiss, feurig, glühend, austrocknend, dehydrierend, brennend, Hautreizungen( instabiler Wasserhaushalt)

Erinnert euch weiter, niemand von euch wandert diesen königlichen Pfad alleine. Wir aus den unterschiedlichsten höheren Reichen beobachten und sind immer an eurer Seite. Es ist eure Freiheit den individuellen Dialog mit uns zu wählen. Du bist frei, es obliegt einzig alleine deinem Selbst Begrenzungen zu überwinden.


Dieser Tauchgang ist eine Notwendigkeit, um mit vollem Druck den inneren ungelösten Wachstumskrimi, eure „Cold Cases“ aufzulösen und damit den Zyklus des Mangels zu schließen.

Sei präsent, achtsam, dankbar im Herzen und bereit für das was nun auf neue Ebene angehoben wird, aber auch für das was auseinanderfällt.

Ihr seid hier um das Souverän, das authentische Selbst eurer multidimensionalen Formen, die Neuheit des Leben, auf das ihr immer gewartet habt, zu SEIN.

Durch diese Taufe seid ihr bereit, wie nie zuvor zu erstrahlen – unter höchstem Druck bist du im entstehen, das DIAMANTJUWEL der Schöpfung.

J.A.

Danke an alle Wesen die diesen Raum und sein Umfeld mit achtsamer Haltung und Selbstverständlichkeit wertschätzend unterstützen.

+++ Current Update 9/9 +++

Bildquelle Jada Privat

Das 9/9 Portal ist dass Portal der Vollendung und des Übergangs indem die Quellenergie der Schöpfung ungefiltert, ungedimmt, in deine Verkörperung infusioniert – Integrierungsdauer mitsamt Fraktalvereinigung 99 Erdentage.


Balance der Heiligen Energien Weiblich und Männlich – Biosphäre eueres Planeten und des persönlichen natürlichen Individuum.


Diese hochpotente Partikelinformations – Codierung korrigiert deinen Einklang mit der Schöpfungsquelle in deiner DNA , um sich aus der Wiederholungsschleife des schmerzlichen Erfahrungsbecken herauszudrehen.


Ein großer Gipfelmoment für Evolution in der Verschiebung, in der Wartehalle des Spiegelsaal zwischen der alten und neuen Zeitlinie deiner Erfahrungsreise.


Die Zentralsonne flutet mit ihrem Scheinwerfer direkt auf die Hotspots und schafft Projektion in den Schatten, was Chaos und Druck verursacht. Photonenflutung künstlich irdischer Black Lines, Vivaxis – Verbindung Planet Erdling, Ahnenreihe und dir, L- und T- Felder Blaupause, (feinstofflich und physikalisch) – Ausrichtung der Unruhen.

Deine DNA sammelt alle Leben hindurch (stellar, interstellar und terrestrisch) eine dir nicht vorstellbare Bank an Speicherdaten die anwachsen/ausdehnen/erweitern wenn sie nicht auf die Quelle ausgerichtet sind.

Die Inversion in der DNA bringt dich dazu, mit Schmerz in Resonanz zu treten.

Die Aktivierung deiner hochpotenten Lichtcodes geschieht, wenn du aufhörst dir selbst Schmerz zuzufügen, indem du immer bedingungsloser Liebe, Selbstwert in deine 4 Verkörperungen gießt.

Die in dir wohnenden Schattencodierungen der Erfahrungsschleife können sich nur durch Schmerz manifestieren /aktivieren und sie wachsen durch den Wunsch, dich selbst zu verletzen.

Der Weg der Heilung besteht darin, dass ihr euch von allem löst, was ihr akzeptiert habt, um den Schmerz dieses Missbrauchs zu ertragen, indem ihr euch ins Unterbewusstsein, in die Akasha Chroniken abtaucht oder euch vergangener Leben bewusst erinnert.

Das Trauma deiner vergangenen Leben zu sehen, in die ursprüngliche Kernwunde abzutauchen, was sich karmisch und in der gegenwärtigen Projektion manifestiert hat, ist notwendig, um im Zeitlinien-switch durch erkennen des Selbstwert aus dem niederen unzusammenhängenden Fraktale, in die höheren Verkabelungen, in die Umkehroperation des Herzportal zu verknüpfen.

Es wird dir eine Hilfe sein dich zu erinnern, dass Schmerzcodes auf eine Weise dazu anleiten, dich und andere zu verletzen, um den Schmerz den du erlebt hast umzuwandeln, dass du gedrängt wirst zu resonieren, bis du den Schmerz und deine Schatten durch deine Verkörperung und das damit zusammenhängende fühlen, durch deine Haltung, dein Handeln nur über das Herzportal transformieren kannst.

Viele von euch entwickeln ein Verständnis für Trennung, warum der Schatten im Inneren bisher nicht aufgelöst werden konnte und der Schmerz immer noch ein Begleiter ist.

Ein Erdling ist ein engelhaftes Wesen, dass von Natur aus niemandem negatives/schlechtes zufügen will. Doch durch die toxischen Verschmutzungen des zentralen Chakra-Systems und der planetaren Ebene ist eure natürliche mentale, emotionale Ausrichtung unausgewogen und ihr akzeptiert dann verkörperten Schmerz ,als die Art und Weise, wie ihr meint das eure Welt sagt sein zu sollen und wird durch diese Trennung in eure Zeit Linien transferiert.

Euer Lehrinhalt in der Wiedergeburt der Erinnerung besteht darin, zu akzeptieren, dass ihr ein auf allumfassende Schöpfung basierendes Wesen in der Verkörperung eines Erdlings seid, so dass ihr aufhört, euch an Schmerz zu binden und zu akzeptieren, dass ihr niemals, zu keiner Phase aller Äonen, euch Selbst oder anderen Verletzung zufügen könntet – ihr seid Eins.

Diese Spaltung des geeinten Raum Zeit Gefüge lässt den Nebel des Vergessens in der Realität des verkörperten Erdlings zirkulieren. Das gesamte Kollektiv der individuell erschaffenen Realität befindet sich damit in dieser, deiner Zeitlinie.

In dieser Begrenzung sinken die schnellen Informationspartikel der Schöpfung auf ein geringes Geschwindigkeitsniveau ab. In diesem verlangsamten Niveau ist Spaltung/Trennung schwerere Masse und es geschieht Verdichtung.
Das Gleichstromkontrollsystem der Verkörperung ,übermittelt, entschleunigt Information in die Membrane der Gliazellen des unterstützende zentrale Nervensystem – und doch, Grenzen sind verkleidete Wachstumschancen und Expansion der Lumineszenz- erinnere dich.

Wenn du dich erinnerst, dass du das Gesamtbild des Omniversum bist und das gesamte Omniversum du bist, hebt sich der Schleier des Vergessens und die starren Begrenzungen des Raum Zeit Gefüges lösen und erheben dich auf die nächste angemessene neue Stufe deines Allumfassenden Bewusstseins.

Warum auch immer du dich für dieses Trennungsbewusstsein entschieden hast, es ist an der Zeit dich neu zu formatieren und es beginnt damit die in dir wohnende Heilige Energie Weiblich und Männlich grenzenlos zu tarieren.

Der Beginn bewusst innewohnende Macht der Schöpfung und deine ganz individuelle Nutzung, aus der Schatten und Schmerz erst entstehen konnte, auszugleichen.
Männliche Macht trifft Entscheidungen, weibliche Macht übernimmt die Verantwortung für das fühlen – die zyklische Ordnung des Lebens die wiederum Energiekanäle der Verkörperung steuert.

Wir alle bewegen uns in eine neue Phase der kosmischen Herzpulsation, die des Fühlens und das bringt uns dem Schöpfungsbewusstsein näher.

Viele falsche Manifestationszyklen, die von einer Umkehroperation der DNA herrühren werden an die Oberfläche schwappen, wenn ihr euch eurem Weiblichen (fühlen) stellt.

Tiefes Schmerzempfinden besonders in der Erbmasse der Knochen (Gelenke Schulter, Hüfte, Fußknöchel, Wirbelapparat) weisen auf persönliche Schattenfelder der Last – negativer Einstellung, mangelnde Liebe, Schuldgefühle, Fehlschaltungen, Freude und Lust zu empfinden, Ängste vor Entscheidungen und Veränderung, Unsicherheit, karmische Fehlkommunikation, Suizide, dunkle niedere Energetische Störfelder von Außen – hin. Übelkeit, Verwirrtheit = Atmosphärische Druckveränderung Angleichung

Wie sich die Auflösung der Traumata beim verlassen der Verkörperung letztendlich anfühlen wird, ist davon beeinflusst, wie ihr die innewohnende Männliche Energie des Schmerzes akzeptiert.

Wie wurde die Macht der Entschlusskraft in euren persönlichen Interaktionen missbraucht, besonders auf der sexuellen Ebene, der Vereinigung von Erdlingen für den Fortbestand der Spezies aufgrund von mangelnden Respekt für das Selbst ( Schmerz = maskuline Funktion- Fühlen = feminine Funktion), wird sich dir in voller Klarheit zeigen.

Eure Weibliche Energie wird dazu geführt, den Heilungszyklus vergangener Leben zu schließen, damit ihr in die Akzeptanz, des Annehmen gehen könnt.

Viele männliche Erdlinge haben ihre Mission vollständig akzeptiert und nehmen ihre Gaben an, um zu dienen.

Die weiblichen Erdlinge werden in ihre Sternencodes, ihrer ndividuellen Mission aus dem Wurzel- und Sakral Chakra emporheben.

Das einzige Wesen, das dich hindert dein volles Potenzial auszuschöpfen, bist du selbst. Jemandem die Schuld für einen Mangel den du fühlst zu geben ist deine Abwendung vom natürlichen Wissen der Schöpfung.
Niemand kann dich hindern dein volles Potential und volles Engagement, in den Stabilisierungshyperspeed der neuen Vorlagen des Herzquantenfeld der Vereinigung aller Spaltungen, aufzunehmen.
J.A.

+++ Current Update 7/9+++

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist dark-dawn-glare-235310.jpg.
Bildquelle Jada Privat

14° Jungfrauen Neumondin -Saatguteinbettung/Bodenarbeit für die nächste Ernte 2022/6 – und erste Vorläufer der Tag und Nachtgleiche – einfahren der Ernte/Früchte des Jahres 4/5.

Ihr verankert schon seit 3/9 (Zenit 9/9 Portal) molekulare Umsetzung von Partikelvibration der Quanten-Verbindung/Verstrickung des multidimensionalen Selbst in den Weisheiten und Einsichten des Körpers, um einige notwendige Verschiebungen der Anpassung und der richtigen Ausrichtung durch unser gesamtes System der unteren 4 Körper -physisch, emotional, mental, spirituell- umzusetzen.

Die Jungfrauenneumondin in Verbindung mit Pluto lässt die Schwelle des irdischen Dasein mit dem lange verschlossenen Bewusstsein der kosmischen Energien öffnen, um das neu erreichte Abmessungslevel in Erdung der Zeit Linien vollständig auf/in irdischer Beschaffenheit integrieren zu dürfen.
Hier wird deine Hingabe, dein Glaube, dein Souverän in einem Feld von Unsicherheit und Zweifel und Schmerz geprüft.
Die schwierige Aufgabe der Prüfung kann durch Lektionen der Geduld, des Selbstvertrauens, des Vertrauens und des Engagements kommen.

In der Korrespondenz dazu erhöht sich daher der Spin und die einhergehende Sensibilisierung im zellulären Speicher des Wurzel Chakras, dass deine Seelenmission und die Verbindung mit der Schöpfung und deinen natürlichen Begabungen durch hochfrequentes Plasma/kristalline Energien ausrichtet und wiederherstellt.
Einhergehend erneuert das Verdauungssystem, was erneut Nahrungsaufnahme kalibrieren wird und sich im Wechsel Diarrhö und Obstipation ausdrückt.
Auch Herz- Kreislaufproblematiken, hoher Blutdruck, Lymphschwellungen, Schwindel, Knochen- und Muskelansatzschmerz, wie auch allgemein hoher Körperdruck mit Wortfindungsschwierigkeiten sind ein verkörperter Ausdruck der Verschiebung.

Die männliche Energie wird in den nächsten 2 Wochen verstärkt, also stelle sicher deine starke weibliche Energie in Leichtigkeit zu halten um den Integrationsprozess zu unterstützen.

In dir keimt auch Angst. Angst, Seinsweisen zu erkennen, Dinge die dir vertraut sind, sowohl Heilungen, Wunden und Rodungen, auch schmerzhaftes, loszulassen. Angst, toxische Verhaltensweisen anderen und dir selbst gegenüber, eine Opferhaltung die du mit dir übst, aufzugeben. Angst, ohne zu wissen was vor dir liegt, sich fallen zu lassen.

Eventuell dient dir hier das Werkzeug der Reflektion, um Dinge die sich während der 555 Encodierung in der Ausrichtung der männlichen und weiblichen Energie und der Verankerung der Shekinah Energie, in dir und um dich herum ereignet haben.

Die meisten betrachten das was der Erdling als Dimension bezeichnet als etwas extern getrenntes. Die Wirklichkeit ist, alle Abmessungen/Dimensionen/Ebenen existieren bereits in dir, du musst dich nur erinnern und dieses leuchten in Haltung transferieren.

Wir können nichts transzendieren, was wir nicht annehmen oder verstehen wollen.

Vielleicht musst du deine männliche Energie stärken, um in der Navigierung der bewussten Realität Kontrolle zu erlangen, damit du wichtige Entscheidungen die durch deine weibliche Energie der reinen Absicht unterstützt werden, fällen kannst.

Je klarer dein logischer Verstand ist, desto klarer wird deine intuitive Einsicht sein.

Es ist kein einfacher Turn mit Sand im Verstandesgetriebe. Die Dinge im Panta Rhei einfach durchlaufen zu lassen, zumal du Wahrnehmung und Begrenzung von Geist und Verkörperung im Tagesbewusstsein mehr beachtest, als das was du schon immer Bist.

Du und viele, viele andere haben sich für Evolution, den königlichen Weg der Expansion des Bewusstseins in Materie dieses Sonnensystems entschieden, lausche dem Potenzial deines wahren Selbst und fließe, entscheide du welche kommende Ernte du 2022/6 einfahren möchtest.

Expansion erfordert Intimität und die Bereitschaft, sich den eigenen aktuellen Überzeugungen, Kanten und Grenzen zu stellen, um alte Bedingungen, Anhaftungen, Definitionen und Identitäten durchzudringen und abzustreifen.

Expansion erfordert Vertrauen und Glauben an das Unbekannte und die Bereitschaft, die alten Muskelfasern und Gewohnheitsmuster aufzulösen während man sich regeneriert und sich auf eine neue Ebene für nachhaltige Manifestation und Schöpfung neu ausrichtet.

Achte darauf, dass du alle instabilen männlichen und weiblichen Energien in dir oder um dich herum vermeidest, die dich in die Gewässer der Wiederholung karmischer Zyklen treiben.

Wenn du die strukturelle Integrität wieder herstellst, öffnet das Schloss der nachhaltigen Planung , für Kraft, Mut, Sieg und Erfolg – die Verankerung des multidimensionalen Selbst darf geschehen – deine individuelle Veröffentlichung des persönlichen Vibrationsresultat ist am 18/3/2022/6 abgeschlossen.

Ist diese Ausrichtung auf die authentische Essenz und Wahrheit des Herzens abgestimmt, erwecken wir unseren göttlichen Informationsklang.

Und wenn du den Klang deiner Schwingung auf die Frequenz der Göttlichen Liebe ausrichtest, wirst du zum aktiven Protagonisten der universellen Verbundenheit durch Einheit. Durch dich wird allumfassende Einheit manifestiert und das unendliche Potenzial im grenzenlosen omniversellen Kosmos dreht die Rädchen aller Lebendigkeit.

Du befindest dich schon eine ganze Weile in einer Phase des persönlichen Wachstums, der Evolution, der Verschiebung des kollektiven Denkkristallstrukturen. Es geschehen Veränderungen in allen Lebensbereichen, im Interaktionsumfeld, Partnerschaften und Beziehungen und was gestern noch Bedeutung hatte ist heute schon nicht mehr aktuell – du erweiterst dein Bewusstsein für die Welt/en und für dich selbst.

Das führt zu Unruhen in deiner Umgebung, in deiner Verkörperung, weil nicht alle und manchmal auch du, die Veränderung und ihre zunehmende Dynamik zu schätzen wissen.

Dieses alchemistische Jungfrauen Portal des Wachstums, dass durch die vielen, stetig ansteigenden, hohen Frequenzimpulse während der letzten Wochen verstärkt die individuellen Verbindungskordeln zwischen unserem Planeten Erde und dem Multiversen Kosmos bereits in Stellung gebracht hat, verändert dein Erleben vollkommen.

Mit (lange ersehnt) frischem energetischen Wind wird jetzt alles vorwärts gepusht, der die inneren Segel zu praktischeren und einzigartigeren Ansätzen führen wird, wenn wir unsere Intentionen und die Verarbeitung von Gefühlen nutzen. Nutze die Spiegelung der Wahrheiten – die wir sehen können und die nicht sichtbaren.

Eine Trinity Ausrichtung die schon mit dem Jahr 2019/3 begonnen hat und wo wir uns beinahe mittig in der zweiten Abkoppelung und Anbindungsstufe unseres Seelenantriebs befinden um 2022/6 die dritte Phase der Vollendung einzuleiten.

…fantastische Reise durch den Zeitkristalllinienintegrierungsvortex
J.A.