Shift Update 15/5

 

Das Himmelsbühnenbild lässt den 2. großen Akteur Uranus mit heute aus dem Hause Widder in das Erdzeichen Stier wandern ( mit einem kurzen Abstecher November11- Februar 12 zurück zu Widder).  Ein Auftritt der die nächsten sieben Jahre mit seine Strömungen große Umwälzungen und Veränderungen herbeiführen wird.

  • 1. Akteur Saturn im Erdzeichen Steinbock Dez/1

Uranus der Regent jeder Art von elektrischer Energie – Plasmalaserstrahlen, Magnetfelder, Radiowellen, und moderner Technologien – und des Hauses Wassermann hat seine Ausrichtung der Frequenzen ständig auf die Zukunft gerichtet.

Der Name Uranus bedeutet Nachthimmel und symbolisiert damit die Weite des Universums. Er ist dem Götterboten Merkur übergeordnet und der Hüter des Wassermannzeitachse.

Die Essenz des Genius, des Superhirnes zu entsenden, euren Geist und Fähigkeiten aus den engen Fesseln des Chronos zu befreien ist seine Aufgabe.

Mit dieser Art der Freiheit geht einher, dass  Platz für das Unerwartete entsteht, jede Art der Konformität verlassen wird und die Individualität jedes einzelnen hervortritt – das reine innewohnende Schöpfungsgen nach Außen manifestiert, materialisiert.

Der Planet Uranus ist unter allen Planeten der ungewöhnlichste, da er seitlich rotiert, so dass er jeden seiner Pole während seiner Umlaufbahn der Sonne präsentiert; wodurch beide Hemisphären abwechselnd im Licht gebadet werden und im Lauf der Umlaufbahn in völliger Dunkelheit liegen.

Seine neue 84 jährige Reise durch die Dekaden begann bereits 2010/11 im Haus des Widder dessen Regent der Krieger Mars ist. Die mehrfachen Abschiedsfeiern des Uranus aus diesem Haus waren besonders in den letzten eineinhalb Wochen auch mit Algols Enthauptungstanz zu vernehmen.  Damit hat die Auswirkung der zunehmenden Zentrifugalkraft im Makrokosmos sowohl Geopolitisch als auch in der Geoaktivität und Mikrokosmos Erdling, dessen Umfeld als auch Endpunkt Körper ein neues Ausmaß des Chaoszustandes erreicht – und jene neue Art des Flächenbrandes in euren Erfahrungsfeldern entstehen lassen (Ähnlichkeiten zu Situationen und Tendenzen finden sich im vergangenen Jahrhundert in den Jahren 1935- 42, auch zeigen sich vermehrt markante Points der Erinnerungen aus den Lebensjahren zwischen 18 und 25 Jahren, dabei spielt das Inkarnationsdatum keine Rolle und auch Spannungen im Umfeld und Überspannung der Physis sind Tagesprämisse, wie auch eine extreme Unglücks- und Unfallhäufung).

Hier möchte ich persönlich dringlich anmerken, jegliche unruhige, beängstigende, wütende, leere, traurige  Emotion die dabei aufkommt ist Illusion – diese verkorkste Realität liegt weit zurück, spielt Streiche mit eurem wahren Jetzt. Mit hoch erhobenen Haupt und zurecht gerücktem Krönchen stehst du hier, weit entwickelt lange schon über herkömmlich machbare deines ICHS hinausgewachsen.

Das Gesamtpaket – einfließender wirbelnder  Plasmaenergien, Dateien Encodierung, Druckveränderungen, Kollektivwahrnehmung und die Verschmelzung der Abmessungen, die Existenz deines ICHS in beiden Welten, all das ist im Moment noch etwas im ungesüßten Zustand dargereicht, aber eine Notwendigkeit um die Herrlichkeit deines Diamanten zum leuchten zu bringen. 

Euer Leben auf Gaia/Terra/Erde dem einzigartigen Blue Dot in der Weite Universums  ist ein fragiler Bioorganismus, welcher mit seiner vollständigen Liebe sich euch als Basis zur Verfügung stellt um die gewählte Mission voranzubringen, zu erfüllen. Und doch überseht ihr mit euren Sinnen- gefangen in der Sphäre für sich alleine zu arbeiten- die feurigen Tränen aus dem Kern des Herzens  der Basis. Schürt ihr, jeder sein eigenes Feuer.

Aus den Taten der Historie der Menschheit zu lernen  – waren die mahnenden Worte der Ältesten zu Beginn des 14/5 Universalmonats und haben nun höchste Priorität im Alltag an die wir uns ständig erinnern müssen. 

Bewusstes arbeiten mit allen Ebenen eures Selbst encodiert dann neue Erfahrungen mit den positiven Eigenschaftsvibrationen des Uranus – Philanthropie,  Freiheit, Objektivität, Neutralität, Toleranz, die Gemeinschaft aller Schwestern und Brüder zu begreifen und zu erkennen nur wenn alle an einem Strang ziehen und miteinander arbeiten geht es ohne großem polternden Gesteinen auf dem königlichen Pfad der Avatare, ihrer Rückkehr voran.

Der Lohn -GANZHEIT – KLARHEIT – ALLUMFASSENDE UNIVERSELLE LIEBE -LEBEN.

Uranus im Haus des Stier bedeutet Veränderungskraft und verläuft an sich immer in einem 3 Phasen System (Ereignis – Lähmung/Opferhaltung/Selbstmitleid – Umbruch /Ermächtigung).

Erschütterung der Sicherheit vor allem Verschiebung der Weltmächte, Weltfinanzen, Grenzen (auch Grund/Boden/Länder/Staaten) Wirtschaft, Natur, Sexualität – Evolution basierend auf Reproduktion.

Wie auch in eurem Mikrokosmos eure innere Furie- Starrsinn, Exzentrik, aufrührerische Tendenzen im voran liegenden 7er Zyklus.

Aber auch Entstehung neuer Werte, Manifestierung/Materialisierung/Erdung der entsendeten Schöpfungsströme, abermals potenzierter als bisher. Habt keine Bedenken, denn mittlerweile seid ihr ganz gut auf diese Ausrichtung vorbereitet.

Große Umbrüche/Umdenken ist für jene die im Haus des Stieres und des gegenüber stehenden Hauses Skorpion geboren sind, in großer enger Abfolge zugegen und bieten phantastische Möglichkeiten der Entwicklungssprünge.  (beide, besonders die zu Anfang des Monats Geborene fühlen dies bereits).

Etwas gedehntere Entwicklungsebenen/Sprünge erfahren hier  auch das Haus Löwe und Wassermann.

Wirkt Uranus mit Sextilen und Trigonen, also den harmonischen Konstellationen, profitieren die anderen Erd- und Wasserzeichen (Jungfrau, Steinbock/Krebs, Skorpion, Fisch) der schwingenden Freiheitssaiten/Vibrationen.

Uranus dem Herrscher über den Götterboten  ist die Thymusdrüse zugeordnet, die wiederum  fest  mit dem Herzen verbindet, so  ist es direkt mit der Allumfassenden Liebe verbunden und… ***Liebe öffnet alle Türen***

In dieser Drüse wird die Liebe erweckt und bringt Überlegung, Selbstlosigkeit, Aufrichtigkeit und Ehrlichkeit mit sich.  Diese Drüse die höchste Drüse , die während des Lebens eines Erdlings aktiviert wird und im entsprechenden 1. Reich hinter dem Schleier ( Planeten Venus) verbunden ist,  Sympathie, die Linderung von Nöten, die Suche nach Liebe, Schönheit und Klang sind einige Einflüsse, die Erdlinge aus dieser Ebene mitbringen.

Die Essenz der Thymusdrüse ist  Willenskraft.

Durch Missbrauch des Willens zu selbstsüchtigen und herrschsüchtigen Zwecken kann der als Hyper-Thyreoidismus bekannte Zustand kommen. Wenn nur wenig Anstrengung auf den Willen gemacht wird, kann das Gegenteil auftreten, ein Ungleichgewicht, das als Hypothyreose bekannt ist.

In  Fällen, in denen ein Wachstum der Schilddrüse stattgefunden hat, ist hervorzuheben, dass das ein oder andere Maß an Hellsichtigkeit oder Telepathie entstanden ist – die in der  Schilddrüse freigesetzte Energie öffnet Pforten zu den psychischen Bereichen des Bewusstseins – und des sechsten Sinnes.

Damit allen eine phantastische Transzendenzphase im Sein

P.S: Reflektieren wir nur das Geschehen um uns, in uns, wurde ein Ausblick gezeigt, wie es werden kann, wenn wir nicht ständig mit voller Aufmerksamkeit, reinem Herzen ausgerichtet auf das Höchste Wohl aller Beteiligten Ebenen/Schichten/Spezien mit uns Selbst und sämtlichen Interaktionen arbeiten.

***Erinnere dich und lerne aus der Erfahrungsansammlung der Historie und wandle***

J.A.

 

 

 

.

 

 

 

22 Kommentare

  1. danke sabine ich bin auf dem mönchgut geboren und mein herz hat dort immer noch den anker aber Hamburg mit 13 Monate ausnahme bin ich zu hause- meine Familie lebt hier auch wenn sie langsam
    wachwerden wäre ich egal wie hier auf mutter erde verschwunden- den block kann ich nicht öffnen alles liebe Jutta shorina ich denke und grüsse euch alle so ist es

    Gefällt mir

  2. hallo danke wolke aber da darf ich nicht hin kein einloggen möglich egal ob nebadonia rosis oder hier bei jada sei gesegnet ich grüsse alle tschüs Jutta shorina

    Gefällt mir

  3. Liebe Jutta
    wenn du jemand sprechen möchtest geh doch in die Küche (menü,links oben)
    Heute sind sogar mal welche da gewesen!Grüß dich!!!

    Gefällt mir

  4. wetterfühligkeitsbericht
    periode am 19. wie immer Huftgürtelkreuzbeinbeckenbodenverengungen… … mir egal.. gleichgültig…GLEICH gültig
    inzwischen hatte gestern sich auch Asthma anfall eingeschlichen, was Jahre schon nicht mehr war, heftigste Husten anfälle( da schmeissen wir negatives oder Parasiten aus uns raus.las ich mal….)
    die Nase läuft auch nur…. und zäh der Schleim… Am kopf wird heftig gmeisselt gedrückt gedehnt entzerrt.. hinterm rachen wurde kreuz mässig warm gearbeitet
    hatte auch für ca 2 minuten komplette gesichts zeitlupentempo bewegungen … wie ne Art Lähmung..? fühle mich also arbeitend 😉
    und bin glücklich dabei… das sind die besten momente langsam…… Oder ? ..
    dein ego will durchdrehen und das VERTRAUEN zu dir selbst strahlt die RUHE und Stille aus… die schweben lässt 😉
    also ich fühle mich echt schwebend.. vollkommen…
    körperchen harkt und hackt noch etwas und wird vom inneren kind getröstet,…
    was bin ich für eine lustige familie in mir…
    ….natürlich auch im Bad nur der Wasserfallentladungen
    hunger ohne ende,.. und langsam finde ich noch, was „gut“ geht…. sellerie und spitzkohl kohlrabi und Zwiebel habe ich mit Indischen gewürzen und Essig geschmort Zucchine dazu.mit Kokosöl und mit Kokosmilch zum Süppchen geformt.. und war supi für den Körper…. 😉
    ob es anderen aber auch noch schmecken würde ? und musste lachen 😉
    als abrundung noch einen Ingwer kurkuma Tee mit honig…
    fröhliche Leitung
    bianca

    Gefällt mir

    1. Das ist ja schön, dass Du einen Anfang machst mit dem Befindlichkeitsbericht, liebe Bianca. Ich hoffe sehr, dass einige nachziehen werden. Es wird manch Einem nicht nur zum Feiern zumute gewesen sein.
      Ich selber hatte gestern einen vollständigen Flachliegetag mit Übelkeit, Arbeiten an und im Kopf vom Feinsten….es war wieder unglaublich und ich hatte Mühe dem gewünschten “ bitte lächeln“ nachzukommen. Einmal morgens und einmal abends musste reichen.

      Heute konnte ich drei Stunden fröhlich im Garten wurschtln….und lächtelte nur so vor mich hin :)….für gestern noch mit !
      Morgen kann´s nochmal rund gehen, …oder wir sind schon durch.
      Denken wir einfach : so ist es.
      Einen geruhsamen Abend wünsche ich allen die zu Hause und nicht verreist send.

      Ina

      Gefällt mir

    2. danke Bianca und ina und alle lieben händeschütteln Tiefschlaf und langes aufwachen klein ich schimpfe und essen so ähnlich wie bianca1112 nur honig nein und tee fast nein aber sonst fastgleich noch Brot ab und an und pflanzenmargarine was ist drin fast keine Ahnung hilft mir aber alles liebe und weitermachen auch du jada und Familie und loslassen die kinder und enkel bei mir bis vorgestern schlimm -wenn es zum besten für mich und zum besten für alles leben auf und in den welten ist so lass es mich bitte lernen-danke ich bin Jutta shorina und fertig mit jack und bücks das heisst mit jacke und hose -so sei es

      Gefällt mir

  5. Also ich war gestern bei der Uranusenergie voll dabei. Wut, Selbstmitleid, Trauer, einschließlich kleiner Unfall mit dem Wagen meines Vaters. Die Mauer der Garageneinfahrt hängt nun an der Hintertüre. Er hat es aber noch nicht gemerkt. 🙂

    Gefällt mir

  6. Herzallerliebster Jada STRAHLe Engel Jada,
    DANKE DANKE DANKE
    die DU Deine EINzigartigkeit so strahlend zeigst
    als grosses Vorbild gilt deine Riiiiiesige Liebe…..

    “ „spielt Streiche mit eurem wahren Jetzt. Mit hoch erhobenen Haupt und zurecht gerücktem Krönchen stehst du hier, weit entwickelt lange schon über herkömmlich machbare deines ICHS hinausgewachsen.
    das Gesamtpaket –““
    „“ einfließender wirbelnder Plasmaenergien, Dateien Encodierung, Druckveränderungen, Kollektivwahrnehmung und die Verschmelzung der Abmessungen, die Existenz deines ICHS in beiden Welten, all das ist im Moment noch etwas im ungesüßten Zustand dargereicht, aber eine Notwendigkeit um die Herrlichkeit deines Diamanten zum leuchten zu bringen. „“

    wie du das antriggern oder das Chaos in liebevolle Worte umhüllst …
    den Sprung,das Switchen gilt es zu wagen, wann lässt man sich nicht mehr antriggern,wenn man fühlt,das es ohne Erkenntnis endet ?
    In dem Fall zu Lächeln, entwaffnend…. aber echt harte prüfung. und dann rückt man zurecht und geht weiter…und gestern echt…. mehrmals EINFACH nur gelächelt….das Chaos wild umsichschlagend…beobachten. im Herzen Stille Liebe…..welch ein Frieden ….PUR 5D aus der Mitte

    der lieben hohen Seele und Gott zuliebe, der mich schon so oft gerettet hat….
    dafür trete ich dankend meinen Dienst in der Nächstenliebe an…
    und geschenke gab es in den letzten tagen am Kopf….
    und danke für den rat der Nierenprobleme…daher dann die Wasseransammlung,
    also wegen Willen.. ego…? .ääähh was is das..?
    kurz vor der ausrottung, aber da hat wohl keiner was dagegen ;-).

    Und schließe mich Wolkes Federchens und Sabines Worten an:
    Es ist mir eine GROßE Ehre, DICH kennen zu dürfen!
    von ❤ zu ❤ en bianCa

    pps… mein watteweicher Sessel,(der sich immer mir anpasst, in perlmuttschimmer,)
    platziere ich liebevoll und voller Achtsamkeit in den Kreis der lieben und liebgewonnen familie
    ein…..lass uns 5D AUSLEBEN… denn.. ich LIEBE euch ALLE von herzen…
    unglaublich aber wahr, deswegen sei es nur gesagt…..

    Gefällt mir

  7. Habs noch nicht gelesen, aber im vorraus schon mal danke dafür. Den Lesegenuß gönn ich mir immer nach dem Essen auf dem Aufstiegssofa liegend, und dabei eine Tasse Kaffee schlürfend. Ich freu mich schon mal. ❤

    Gefällt mir

  8. Liebe Jada,

    ich möchte mich Wolkes Worten anschließen … Dein Herz und deine Liebe für uns sind so unendlich und groß wie das Universum, dass du uns immer so wundervoll näher bringst. Dein wundervolles Geschenk berührt so tief, ich kann es gar nicht beschreiben … ich muß mich bemühen, die Tasten zu finden weil meine Augen schwimmen … Von Herzen ganz schlicht Danke …

    P.S. Das wunderschöne Gelb weckt Erinnerungen 😉 … Sonnengelb ist meine absolute Lieblingsfarbe …

    Gefällt mir

  9. Herzensdank liebe Jada für deine wunderbaren Ausführungen.
    Wir alle sind geboren aus der unendlichen universellen Quelle der Liebe und deshalb sind wir alle EINS.
    Licht und Liebe von meinem Herzen für Euch ALLE.
    Ursula.

    Gefällt mir

  10. Herzensdank liebe Jada für deine wunderbaren Ausführungen.
    Wir Alle sind Schwestern u. Brüder.
    Geboren aus der unendlichen universellen Quelle der Liebe.
    Wundervolle Zeit euch Allen.
    Licht und Liebe von meinem Herzen für Euch.
    Ursula.

    Gefällt mir

  11. Du liebe Jada,

    soeben von der Arbeit nach Hause gekommen, an einem Tag, an dem ich dachte, ich schaffe ihn definitiv nicht, finde ich deinen Raum verändert vor.
    Das neue Update ist noch nicht gelesen, ich bin schwindelig, wie im Koma, der Kopf ist so voll dumpfem Schmerz, ich kann kaum lesen.
    Aber was nun auf der Stelle zu dir geschickt werden möchte, sind die Tränen, die unmittelbar aufgestiegen sind, als ich dein neues Boardküchensofazimmer fand!
    Ich weiß doch schon so lange um dich und deine Herzensgröße und Reinheit und doch haut es mich immer wieder um, wenn ich deine urgrundtiefe Liebe wahrnehme.
    Unglaublich, was du für uns eingerichtet hast!
    Da fehlen mir echt die Worte!
    Deshalb schick ich dir jetzt nur eine liebe Herzensumflügelung und meinen Dank und meinen Segen!
    Und schließe mich Wolkes Worten an: Es ist mir eine große Ehre, dich kennen zu dürfen!

    Sabine

    Gefällt mir

  12. Liebe Jada
    Ich bin sprachlos.!!Hatte ich doch gestern morgen den inneren Aufruf hier eine Kerze anzuzünden und mich in mein Licht zu begeben.Lichtvollen Dank an deine sensible Seele und dein so großes offenes Herz.Ich kann es im ganzen Körper spüren und fühle mich so geehrt dich kennengelernt zu haben.
    Danke für den neuen Shift und für das Teilen deiner wunderbaren Energie

    Gefällt mir

  13. Liebe Jada ! Ich schicke Dir meinen Herzensdank. Grad heute hatte ich viele Fragen um Uranus…
    und voilà : Du schenkst uns ein neues Shift Update! Grossartig !! Alles Liebe für Dich ❤

    Gefällt mir

  14. Liebe Judith, ist im vorherigen Beitrag, daher Antwort nochmals kopiert
    heute ist der Zenit erreicht……morgen ist’s schon milder….und unsere Begleiterin Amnesia löst den Nebel…. @ ALLE,ich möchte an dieser Stelle auch hinweisen, dass sich in der Menüleiste eine frisch durchlüftete Baordküche mit großen Sofakapazitäten findet, wo ihr alltägliche Wahrnehmungen, Befindlichkeiten, oder andere Zwischenmenschliche Kommunikation (wie etwa über Henna), wertvolle weiterführende Links, Video ect. teilen dürft – mit der Herzensbitte Achtsamkeit walten zu lassen
    Im Dienste allen gerecht zu sein Jada

    Gefällt mir

  15. ❤ lichen Dank liebe Jada für deine Ausführungen! Bin freudig gespannt auf das was kommt/ist! Wir SIND!

    Alles Liebe ❤ euch allen,
    Simone

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s