Bildquelle Jada Privat

Die 1. Von 2 Supervollmondinnen des 4er Jahres Schneeevollmondin im Haus des Löwen 20° am 9/2 MESZ 08:32:17h  schubst die Amazone in uns allen ins Rampenlicht

Starcode – 2222

Erwache zu deinem göttlichen inneren Licht mit dem  überbordenden Energieportal, das das  Feuer in eurer/deiner Seele entzündet.

Was gerne gesehen und gehört werden möchte, kommt mit der Februar-Vollmondin, im auffälligen Zeichen des Löwen  auf den Plan. Damit wird eine dramatische Show, die im Feuerzeichen brüllt, aktiviert.  

 -Absolute Wahrheit – Absolute Authentizität –Absolute  Integrität –

Löwe ist das Haus, indem du auf der Suche, herauszufinden, wer du wirklich bist.

Bei jedem Versuch sagt dieses Haus: *Ich will* und er sucht nach allem was nötig ist um seine Leere zu füllen.

Es ist daher eine Selbstverständlichkeit, dass die ausstrahlende Mondinnen – Energie in vollem Umfang vergrößert wird. Bereite dich auf eine Phase vor, in dem Mut, Wünsche, Ehrgeiz und Selbstbezogenheit ins Rampenlicht rücken.

Chiron korrespondiert parallel mit  Venus im Haus der Krieger/ Widder  ein wunderbar und eindringlich guter Zeitpunkt auf dein wahres Herz zu hören, herauszufinden wofür es kämpft.

Um das Herz und das Feuer des Löwen, der an der Seite mit Mars im galaktische Zentrum/ Haus Schütze dahin ausrichtet die  innere Einstimmung einzustellen,  Barrieren zu überwinden, die Wahrheit ans Licht führt, erhellt die Supermondin  unsere Herzen und bittet eindringlich auf irgendeine Weise das Kommando zu übernehmen.  

Wir werden gebeten, Zeit zur Selbstreflexion zu nehmen. Wo findest du einen Sinn ? Was entzündet deine Seele und entfacht deine innere Flamme?

Die Erde  wirdmit der göttlichen Klarheit überflutet, um alles zu beseitigen, was dich von deinem wahren Zweck trennt und keinen Frieden in dein Leben bringt.

Wir werden daran erinnert, dass das Leben dazu gemacht ist, erlebt zu werden, nicht kontrolliert zu werden. Das Universum wird  helfen, uns mehr denn je mit unserem wahren Lebensweg verbunden zu fühlen.

 Und währenddessen es uns dazu antreibt in die Veröffentlichung der Wirklichkeit zu treten, sollten wir auch dazu wirklich Bereitschaft/Hingabe /Kapitulation eröffnen, unsere einzigartige Seite in diesem Prozess zu zeigen.

Mit der Sonne gegenüber dem Mond werden sich deine Beziehungsinteraktionen in den nächsten Wochen klarer konzentrieren, polarisieren. Wir werden ganz natürlich unsere Aufmerksamkeit auf unsere Beziehungsdynamik richten und intuitiv erkennen, was Disharmonie verursacht.

Jedoch ist es  wichtig im Moment des verstärkten unterbewussten Bewusstseins die Verbindung zum Selbst zu nutzen, um deine Beziehung von außen, aus einer ausgewogenen und unparteiischen Perspektive zu betrachten.

Dann schenkt das  Universum die Klarheit, unsere Umstände zu sehen und die Kraft notwendige Veränderungen vorzunehmen, um mehr Harmonie im Leben zu schaffen.

Die Betonung auf  Schaffung von Harmonie wird mit einem Trigon zu Mars gefeuert. Mars ist der Planet der Motivation. Er segnet dich mit  Mut und Motivation von einem Lernenden zu einem Verstehenden zu wechseln,  ermöglicht dir Instinktiv den ersten Schritt zu machen deiner wirklich authentischen Identität, deinem Selbst die Führung zu überlassen.

Bewege dich  mit Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit vorwärts und lasse deine Ängste hinter dir die dein inneres Licht trüben wollen.

Erlaube dir, dich zu verändern und die Dinge loszulassen, die schwer auf deinem Geist ruhen. Fühle, wie dein Körper, Geist, Herz und Seele leichter werden, wenn du zu deinem göttlichen inneren Licht erwachst.

Unser authentisches Selbst weiß, was es in diesem Leben erreicht/erfahren hat. Es geht es darum, dem Ich-gebundenen Selbst beizubringen sich zu lösen, den Bewusstseinsstrom aus der Quelle ungehindert einzulassen und das Wissen aller interstellaren Seelen zu hören.

Über auferlegte und selbst auferlegte Glaubenskonstruktionen /Illusionen  hinauszugehen, um das Leben mit Leidenschaft, Selbstvertrauen, Integrität und Spaß zu leben.

Wir können unseren Verstand auf jede beliebige Weise benutzen, weil wir einen freien Willen haben. Wir können unseren Verstand auf Phantasie und Illusionen ausrichten. Aber wir können diese Dinge im Schöpfungsgeist niemals wahr machen, weil es nicht  der Schöpfung Wille ist.

Schöpfung ist Liebe, Schöpfung ist Einheit, Schöpfung ist Wahrheit, Schöpfung ist Authentisch und wir können es nicht verändern, sie ist wie sie ist.

Wir haben die Macht, zu phantasieren, aber wir haben nicht die Macht die Schöpfung zu ändern. Deshalb haben wir auch nicht die Macht, uns selbst von unserem gegebenen Zustand der Schöpfung als vollkommenes Wesen zu ändern. Wir können nur wahrnehmen, dass wir uns von unserer Wirklichkeit abgewandt haben, indem wir unsere Identität durch  Selbst – Konditionierung und  Überzeugung  verfälschen.

Wahre Wahrnehmung ist das Ergebnis, wenn wir unseren Geist wieder dem innenwohnenden Christusgeist/Einheitsbewusstsein der Allumfassenden Liebe zuwenden und uns von unserem höheren intuitiven Verstand (höherem Bewusstsein/Heiligen Geist) belehren lassen.

Die Erde und alle auf dem Planeten lebenden Wesen bewegen sich jetzt in eine völlig neue Realitätsebene.

Auf und in der das Bewusstsein der Liebe, Freude, des Friedens, der Freiheit, des  Mitgefühls und der spirituellen Weisheit vorherrscht. Es wird die fünfte Dimension genannt.

Noch einmal zur Erinnerung

Jede Dimension vibriert mit einer höheren Rate als die vorherige. In jeder höheren Dimension gibt es eine klarere, breitere Perspektive der Realität, ein höheres Maß an Wissen. Wir erleben mehr Freiheit, mehr Macht und mehr Möglichkeiten, Realität zu schaffen.

Dimensionen sind keine Orte, sondern Bewusstseinsebenen, die mit einer bestimmten Geschwindigkeit vibrieren. Je höher wir vibrieren, desto mehr Dimensionen erfahren wir Bewusst

***JEDER MOMENT, DEN WIR IM HÖHEREN BEWUSSTSEIN VERBRINGEN HILFT DAS BEWUSSTSEIN DER GANZEN WELT ZU ERHEBEN***

*Die Dritte Dimension ist in einem Zeit/Raum- und Ursache /Wirkung-  oder Dualitäts-Paradigma verankert.

* In der vierten Dimension ist  Zeit nicht länger linear. Die viertdimensionale Wahrnehmung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft ist fluid,  Gesetze von Zeit und Raum verändern sich. Du entdeckst, dass  Zeit formbar ist. Tatsächlich kannst du diese dehnen und verdichten, sehr zu deiner Überraschung in der 3. Abmessung.

Wenn du Liebe, Freude und Dankbarkeit erfährst, erlebst du im Allgemeinen ein Bewusstsein  der vierten Dimension .

* Alles Leben in der 5. Abmessung lebt im Einheitsbewusstsein des Geistes, aber es gibt immer noch eine Erfahrung von *Ich* als einzelnes Mitglied der Gruppe. Lineare Zeit und Raum binden  kein Bewusstsein mehr und die Illusion von Trennung oder Begrenzung ist aufgelöst. Stattdessen gibt es eine ständige Erfahrung der Einheit von ALLEN.

Selbstverwirklichung ist das Tor zur fünften Bewusstseinsebene.

Um in die fünfte Dimension einzutreten und dort zu bleiben, müssen  alle mentale und emotionale Gepäckstücke/Dichten vor dem Portal gelassen werden.

Selbstverwirklichung ist, wenn sich eine permanente Öffnung/Ausdehnung des Herzen bildet. Während der Selbstverwirklichung stirbt das menschlich Verstandes gesteuerte ICH.

Die Öffnung des Herzens, die sich während der Selbstverwirklichung bildet, ist wie ein Schlüssel, der unzählige Rätsel und Illusionen aufdeckt.

Der Übergang in die fünfte Dimension erfolgt einige Zeit nach der Selbstverwirklichung.

Das Herz muss offen sein, bevor du in die fünfte Ebene eintauchen kannst.

Zu Beginn im Prozess des Eintritts in die fünfte Ebene, entstehen Empfindungen, dass sich deine Standpunkte plötzlich in eine andere Richtung drehen. Normalerweise haben wir ein Gefühl für unseren inneren Standpunkt, das zu unserer konditionierten Vision passt. Doch plötzlich dreht sich dieser Blickwinkel nach unten, sodass du nicht mehr direkt, sondern von Oben /Aussen direkt auf den Mittelpunkt der Geschehnisse blickst. Die vielschichtigen Unterteilungen zusammenfügend in Einheit erkennen kannst .

Eine seltsame aber besonders ruhige und tiefe für manch einen eine beunruhigende Empfindung, das Gefühl, einfach zu sein, zu schweben.

Es gibt hier keine Angst, kein Leiden, keine Wut, keine Feindseligkeit, keine Schuld oder kein Gefühl der Trennung.

Das Beherrschen dieser neuen Art des Denkens ist eine Grundvoraussetzung.

Alle Handlungen auf dieser Ebene basieren auf bedingungsloser  Liebe, bedingungsloser Vergebung, bedingungsloser Akzeptanz, weil Angst die höhere Schwingung der fünften Dimension nicht überleben kann.

Würden wir in der Fünften Abmessung Angst erleben, würde unsere Schwingung abnehmen und unser Bewusstsein würde sofort auf die untere der Vierten Dimension abgesenkt werden.

Erlebst du diese Bewusstseinsebene zum ersten Mal, fühlst du als ist dein Zentrum inmitten des Omniversum. Alles ist tiefdunkelblau mit unzählig vielen sanft schimmernden Diamanten übersät.

Manifestation in der fünften Abmessung erfolgt augenblicklich.

Du denkst  etwas – es wird präsent. Alle Wesen kommunizieren  durch Telepathie und haben die Fähigkeit,  Gedanken und Gefühle/Emotionen des anderen mühelos zu lesen. Die Erfahrung von Zeit ist radikal anders, alles geschieht parallel. Der Unterschied zwischen Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft ist nicht mehr vorhanden.

Viele von euch haben bereits Erfahrungen oder  Träume, durch Besuche dieses Fünften Abmessungsstaats. Die  aufregenden Erfahrungen helfen zuversichtlich das Licht zu halten wenn wir in niedere Abmessungen zurückfedern.

Wir sind in Tag 5 (3/2) des dazu aktivierten sehr intensiven Reinigungsprozess gestartet- Gesamtdauer 17 Tage. Ein Prozess  der  mehrmals täglich Wellenartig  durchpustend pulsiert und kann durchaus mit Bungeejumping verglichen werden – Oszillation zwischen 3 und 5D .

Zum einen kannst du wenn sich dein fraktales Herzchakra mit dem Tau der Schöpfung füllt/dehnt die erhabene 5. Abmessungsfrequenz in dir das Bewusstsein der Strahlen der Liebe wahrnehmen – Glückseligkeit, Leichtigkeit authentische Reinheit, Einheit in Frieden mit allem was ist.

Zum anderen, wenn das Herz wieder ausatmet, sich zusammenzieht fühlst du die Disharmonien/ Blöcke wo der Schmerz der Vergangenheit aufpoppt.

Diese Jumps – hoch erhaben in 5 D, vom Band zurückgefedert auf 3/4 D scheint anfangs dramatischer als es tatsächlich ist.

Deine Aufgabe besteht darin deine Schwingung, deine Vibration zu stabilisieren. Zurück in 3D deine notwendige Arbeit mit deinen Blöcken zu verrichten, Blöcken von denen du bisher gar nicht wusstest das diese vorhanden sind, um dann gleich wieder die Freiheit des 5. Wirklichkeitsnächstes einzutauchen.

Up and down Federungen, geschehen so lange bis dein Vibrationsstaat vollkommen angehoben und angeglichen ist. Vergiss dabei nicht 3/4D ist auf der physischen Ebene Schmerz, psychisches Kampflandschaft  der Selbstbezogenheit/Ego, deiner Konditionierungen durch den menschlichen Verstand.

Mars und VM Quinqunx Neptun, sie alle werden unsere emotionale Sensibilität erhöhen.  Widersprüchliche Gefühle/Emotionen sind zu verspüren, welche Verwirrung und Spannung hervorrufen können. Die Lehre hier ist Balance/Gleichgewicht. Fühlst du Spannungen aufkeimen, gehe einen Schritt zurück.

Finde deinen Frieden mit  Situation und ihren Umständen.

Finde das Gleichgewicht in deinem Leben, indem du die positive Verschiebung bemerkst, die dies hervorruft.

Finde die Balance zwischen Dienst, Opfer, emotionaler Sensibilität und emotionalen Ausbrüchen.

Indem du das Vertrauen und die Zuversicht in dich selbst, deine Umgebung und in das Universum übst, schöpfst du eine Grundlage für reine Liebe.

Uns wird beigebracht, uns immer im Herzen zu bewegen.

Unser Herz ist unsere Seele, es ist unsere innere Wahrheit  dein mächtigstes Werkzeug.

Indem wir die Herzen von den selbst auferlegten Fesseln befreien, die wir geschaffen haben, geben wir uns die Erlaubnis, zu versuchen, zu versagen, zu lernen und uns zu entwickeln.

Diese wundervolle Supervollmondin hat  es sich zur Aufgabe gemacht hat uns in unserer Macht zu stellen.

Ein Augenblick in Übereinstimmung mit unserer höchsten Berufung zu gehen, mit unserem Höheren Selbst zu verbinden.

Der Augenblick mit unserer eigenen inneren Sonne und dem Kern dessen, wer wir wirklich sind, zu verbinden.

Der Kern unseres Seins ist unsere ultimative Realität und diese Vollmondin ist hier, um dir die, unser aller göttliche Wahrheit zu zeigen.

Während den Federungen kann es zu superschweren Übelkeitserfahrungen und zur Sauerstoff -Unterversorgung kommen, ähnlich der Höhen oder Taucherkrankheit.

Gönne dir während den Jumps und ihren Aufprall Akklimatisierungsphasen der inneren Linse,  Naturaufenthalte, reines mineralstoffhaltige Nahrung und  Wasser (Während den molekularen Umbauarbeiten im oberen Tetraeder /Kopfbereich, zwischen Amygdala, Karotis, Epiphyse, Hypophyse und frontalem Kortex ist, werden mehr Mineralstoffe benötigt als bisher- Dauerkopfschmerz, Schwindel, Watteempfinden, Ohrenklingeln, summen, Overtüren, fehlende Haptik, Gerüst/Gelenkproblematiken,überbordende Übelkeitsattacken, Entleerungen, Zwerchfell, Bauchspeicheldrüse, Thymusdrüse, Karotis, Gonaden ) das  erleichtert den Prozess.

Und Merke pulsierende Alpha ( Feuer des Erwachens ) und Gammawellen (Äther) werden  die nächste Zeit dauerhaft in unser System eingeschleust.

Niemand kann sich der Wahrheit entziehen, Worte und Taten sind aufgedeckt, für dich wie auch im Miteinander ist Entschleierung ein Schritt in die Wirklichkeit.

Egal wer wir sind und wo wir uns befinden, die neue Ära kann das alte nicht mit-transferieren.

Die Schwierigkeit liegt darin sich daran zu erinnern und darauf zu vertrauen, dass Schöpfung wirklich für dich und dich und dich, in Einheit verbunden, da ist.

J.A.

9 Kommentare

  1. Worte können meinen Dank für diese reiche Botschaft nicht ausdrücken….ich übe mich jetzt
    im telepathischen Senden……alles Liebe für alle hier lesen und alle, die noch nicht lesen ❤ ❤ ❤

    Liken

  2. Halo 👋😇

    Dank für die allumfassende Mitteilung… Endlich endlich endlich.
    Ich bin so froh, dass es endlich alles soweit ist.
    Ich komme aus anderen Welten und das was ich erleben durfte, hat mich dahin gebracht, meine Welten zu schätzen aus denen ich komme.
    Danke für das wie du es mitteilst. Es ist als würde mir etwas vorgesungen werden…. Alles klingt…. Und schwingt….. 😄 🌈 ☀ 🍀 👋😇

    Liken

  3. danke ! hab noch vor einigen tagen rudolf steiner gelesen , so erinnere ich mich an das “ von außen “ betrachten . auch in sachen träume finde ich mich in deinen worten wieder 🙂 ja das vertrauen darf gelebt werden. so helfen parallelen im verständnis die das herz befreien.

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: