Bildquelle Jada Privat

JOUR FIXE – ALLES NEU MACHT DER MAI das Stühlerücken wird intensiver

Das schillernde Meisterbausteinportal des 21/4 hat ein mit seiner geöffneten Vibrations- Verschiebung ein neues Verständnis für das was wir und wie wir leben in unser Universum getragen. Ein Neuanfang indem wir Selbst die Verantwortung für Heilung übernehmen werden.

Dein Herz ist dabei Protokollführer, Archiv -Hüter und Navigator deiner Schöpfungs-Wahrheit, der heilige Bewahrer der göttlichen Blaupause, deiner inneren heiligen Geometrie,  Wächter von Allem was heilig und bedeutungsvoll ist.

Während im 4er Monat die erste Welle der Grundfesten einer neuen Realität impliziert wurden, werden im Mai mit der zweiten Welle die goldenen Samenkapseln in allen Körpern die diesen Planeten bevölkern aufplatzen und erste Keimlinge aus ihrem Schattendasein, an der Oberfläche herausblinzeln.

Die Neumondin im Hause Stier in Konjunktion mit Uranus der letzten Woche bewegt sich nach wie vor in unserem Wurzelsystem.  

Der seit 25/4 – 4/10 rückwärtsgewandte Pluto hat ein zusätzliches Transformationsfenster während der Geburtsphase geöffnet und der vorausliegende, erblühende Fruchtbarkeitsmonat Mai  nimmt diese Geburt des  Neuanfangs  in die Schwingungssignatur auf.

Für dich, wenn du im 4er Monat häufig mit ausstrahlendem Hinterhaupt Kopfschmerz-Medulla Oblongata- Epiphyse Hypophyse- deinen Wandlungsprozess besonders auf der körperlichen Seinsweise erfahren konntest, werden nun die lange ruhenden innewohnenden goldenen Samenkapseln deines Blueprint in den vorausliegenden Wochen an ihren ganz bestimmten Punkten deines Körpers encodieren.

Noch haben wir  nicht einmal annähernd angefangen unsere Köpfe auf das zu fokussieren was von Innen zwei Nächte zurück-vorgestern 28/4- neu erwacht ist.

Deine heiligen goldenen Saatgut – Kapseln, deine kristallinen Juwelen befinden sich in HW1, Schultergelenk, Elle, Mittelhandgelenk, Handflächen, LW 1+2  (Yin/Yang Ausrichtung) , Oberschenkelhalsknochen, Kniegelenke, Knöchel und Fußsohlen.

Das mag zuweilen schmerzhaft und lähmend zum Ausdruck kommen und raubt dir den Atem des Lebens.  Bricht dabei, wenn du dich nicht emotional engagierst,  darin versinkst,  die Panzerungen der/deiner Zeitsiegel auf.

Eine Ausrichtung des Gleichgewichts von weiblicher und männlicher Energie zeigt das positive und negative , Stille und Bewegung über den Weg der Aufbereitung  deiner vergangenen Erfahrungen, alles damit deine Linse der Wirklichkeit eine neue Schärfung vornehmen  kann.

Durch die  große Schar  höher entwickelter  kosmischer Unterstützer /Hebammen wird beobachtet, dass  Erdlinge tatsächlich durch ihre Erfahrung der vielen Verletzungen Angst haben, wahre Heilung zu erlauben.

Die Erdlinge haben angefangen eine leidende Maske zu tragen und diese in ihren Ausdruck der Persönlichkeit einwachsen lassen. Sie haben ihre Selbstliebe verschüttet und damit eine dunkle Realität erschaffen.

Haben wir Konditionierung erfahren, um die Stimme des Herzens außer Kraft zu setzen, arbeiten wir möglicherweise mit einem fragmentiertem oder verzerrtem inneren Kommunikationssystemen, welches auf mangelndem Vertrauen beruht.

Dein Autopilot übernimmt und bringt seine programmierten Endlosschleifen niederer Schwingungszustände in Aktion. Verhaltensweisen,  Gedanken- und Emotionensfelder zwingen dich im Altwasser zu kreisen. Dein höherer Geist wird dich anregen dich zu bewegen…. dein konditionierter Autopilot sagt,  ….nein morgen.  Dein höherer Geist fleht dich an—- bitte bring meine Energie in Fluss, bitte gib mir Wasser….dein Autopilot wird sagen …bitte gib mir Zucker……  …

Der Pfad,  diese Fragmentierung zu reorganisieren, besteht darin, still zu werden und zu  bleiben und unsere ungeteilte Aufmerksamkeit kontinuierlich auf das Herz zu richten. Wenn wir es gewohnt sind, die Botschaften, die aus dem Herzen kommen, zu ignorieren oder auszublenden, kann es unangenehm  fremd sein sich aus diesem Ego Instinkt zu befreien und im Jetzt still und präsent zu vertrauen.

Tief in dir weißt du, die ganze Realität entspringt der zentralen Quelle der Schöpfung, aus dem zentralen Punkt aller Einheit/Union – eine Energie die ewiglich  fließend   elektro- tonal durch den gesamten Kosmos zirkuliert.

Informierte Schöpfungssamen des Bewusstseins, dass kleinere Bewusstseins- Konstrukte erschafft und darin exponentielle Fraktalisierung wiederspiegeln. Diese kleineren Strukturen sind das was du als Abmessung, Ebene oder Schichten innerhalb des individuellen Erklimmens deines Prozesses erfährst.

Bisher konntest du mithilfe der Membranstrukturen Dinge getrennt betrachten. Nun hast du einen Punkt erreicht indem deine persönlich menschliche, physische und geistige, kollektive und universelle Evolutionsgeschichte immer mehr ineinander emulgiert.

Dein inneres System ist dein Kommunikationsnetzwerk, das auf der Grundlage der Weisheit des Herzens Maßnahmen einleitet. Wenn das Herz spricht, reagieren deine Zellen.

Die dir bekannte Zeitmatrix der Prima Materia hat in Erdzeit übersetzt vor ca. 950 Millionen Jahren begonnen und in ihren Urlichtfeldern  eine kugelförmig thermoplastischen Streuung des Quellbewustseins – welche die Dichte  (3- 5 – 13 -14 -15) des ewigen Kollektiv bildet- initiiert.

Auf dem Weg zur Verschmelzung der Trinity Identität –  Vereinigung von Geist Seele Körper- mit der kosmischen Familie der Bewusstseins Einheit/Union findet sich in der der Energie-, Information- und Zeitmatrize  die Integrität und Verantwortung aller Lebenswellen des Universums.

Du als Beobachter deiner Innen und Außenverkörperung, persönlich und kollektiv konntest diese Wellen in den letzten Wochen sichtlich und messbar erkennen.

Ein Teil deiner Mission ist es die planetare Schwingung durch deine Erfahrungswerte zu erhöhen die lichte Sprache der Energie, ihre Codierung  lesen zu lernen und zu Verkörpern.

Verkörpern bedeutet, vollständige Akzeptanz und Selbstliebe.

Wenn wir unsere Seelen verkörpern erweitern wir alle unsere Ebenen/Abmessungen, Schichten unseres Wesens ohne Urteil oder Verleugnung im Sein.

Wir alle sind bereits im nächsten Level unseres –  deines – individuellen Verkörperungsprozesses um  das nächsthöhere spirituelle Identitätspotenzial  zu erfüllen – jeder einzigartig und mit unterschiedlicher Erfahrung, eingetreten.

Die übergeordnete Codierung dich aus der ungesunden Liebe (was du als Erdling in Co Abhängigkeiten lebst- Materielles Bewusstsein – Status Bewusstsein- fragmentiertes Herz) zu lösen und Wachstum von höheren Werten im Miteinander und  Gemeinschaft eine Wiedergeburt deines universellen Quell Blueprint durch Transformation und Reorganisation voranzutreiben.

Die primäre Interaktion/ Beziehung, die gepflegt werden muss, besteht in der Stimme unserer inneren Wahrheit.

Der Raum für Bewusstseinsverschiebung, Spirituelles Erwachen ist wahrlich herausfordernd, sich gegenseitig zu ehren und trotz aller Unterschiede zu lieben mag den einen oder anderen in seine individuellen Erfahrungsfelder zurückfedern lassen, neuer Mut und die Erlaubnis, ein Licht in dieser Welt zu sein, das sich in das gesamte Universum ausbreitet encodiert durch deine dich, erinnere dich Du Selbst triffst die Wahl und letztendlich trägst du auch die Folgen jeder deiner Entscheidungen.

Mit dem Schritt 1/5 an  Beltane- Walpurgisnacht – Freinacht, sind wir auf  halben Weg zwischen dem Frühlingsäquinoktium und der Sommersonnenwende.  Der Kreislauf von Wachstum  unseres Mutterschiffes Erde beginnt seine  Üppigkeit zu entfalten.  

Die encodierte Wassermann-Energie findet nun  Lösungen auf alternative Weise.  Antworten werden nicht von jenen Orten kommen, in denen sie in der Vergangenheit zu finden waren. Stattdessen werden sie von jedem von uns/in uns kommen, wenn sich entscheidet, für sich selbst und die Auswirkungen, die wir machen, verantwortlich zu sein.

Eine Zeit der Rückeroberung unserer Menschlichkeit. Ein Zyklusrad zu wissen, dass wir gemeinsam Lösungen finden können.

Die 3D-Realität der Erde täuscht uns vor, an Autoritäten/Personen im außen  zu glauben. Erdlinge lechzen  in Mainstream-Medien nach Information von ihresgleichen, um uns in Sicherheit zu bringen. Bestimmte Einrichtungen oder Machtinstitutionen, die die Rolle des Vaters in Bezug auf die Menschheit- Patriachat – Unternehmen, Regierungen und Gesetze, etwas was uns  erläutert, was wir können und was nicht. Sie sagen uns, was wir haben können und was nicht, übernommen haben.

Die Rückeroberung der  Macht von Autorität von außen nach innen zu verlagern  und durch jene neue encodierten Keime des höchst erreichbaren Bewusstseinswert zu ersetzen – Wir sind diejenigen, die diese neue Erde gebären.

Bisher hat uns der wahre Nordknoten im Haus  Krebs aufgefordert, unseren Häusern, Herzen, Familien und der häuslichen Welt mehr Aufmerksamkeit zu schenken.

Am 5/5 bewegt sich die Nord/Süd Knotenachse des Mondes  bis Januar Jahr 6 in die Zwillinge/Schützeausrichtung – seit 2018/11/2 in Krebs/Steinbockausrichtung- und wieder encodiert eine neue Mission. Während dieser Bewegung sind wir aufgefordert, effektiver, herzlicher und achtsamer zu kommunizieren.  Eine Phase in der wir achtsam sein sollen Fakten genauer zu überprüfen und Details richtig zu machen – Saturn im Wassermann befeuert .

Die geistige Transformationswelle des Kuiper Gürtels nimmt im Universal Monat 9 an Fahrt auf. Saturn – Pluto – Uranus – Neptun fordern  einseitige Sichtweisen heraus, sich der bunten Vielfalt aller lichten Wirklichkeit zu stellen.

Die Super- Vollmondin m 7/5 im Hause Skorpion – 17°20‘ MESZ 12:45:13h – bringt plötzliche Quantensprünge im Bewusstsein in unser Leben, besonders in Bereichen von Ungleichgewichten und fehlerhaften Bestandteilen in Beziehungsfeldern. Encodierte Harmonie von Neptun und Pluto erinnert, dass wir über alle Werkzeuge verfügen um direkt und kraftvoll zu kommunizieren und damit konstruktive Änderungen einzuleiten. Eine Erinnerung der weiblichen  Qualia, die Notwendigkeit, Unterstützung, Bedürfnisse,  Wünsche und den Input anderer zu berücksichtigen und zu schätzen. Jede einzelne Entdeckung enthält eine magische  Qualität.

Eine  große  Welle der planetaren  Rückwärtswanderung initiiert von 11 – 14/5 und kann sich etwas verwirrend ausdrücken wo zugleich auch die Vorbereitung der Eklipse Saison.

Als erstes beginnt am Abend des 10-11/5 – 29/9  Saturn im Hause Wassermann ( Station 2°)  es war zuletzt vor 28 Jahren das Saturn rückwärts im Hause Wassermann  umgezogen ist. Achte an diesem besonderen Tag was sich ereignet, was du unternimmst – eine Vorschau auf die Richtungsentwicklung deiner  nächsten 2 ½ Jahre.

Venus folgt zwei Tage später12- 13/5 -25/6 wendet im Hause Zwilling bei 21° – parallel wandert Mars aus dem Haus Wassermann in das Hause Fisch. Aktuelle Beziehungsfelder werden durch auftauchen von Menschen aus der Vergangenheit und die damit verbundenen Erfahrungen tiefer beleuchtet – Aktualisierung von positiv und negativ der Lebensseminarinhalte – Zenit am 3/6 wenn Venus ihren neuen Zyklus initiiert und parallel mit Helios eine minderwertige Verbindung eingeht. Durch Verantwortung für das Leben zu übernehmen und die damit einhergehende Angstkonditionierung bedeutet für viele einen großen Akt der Kraft.

Mit einem Knall am 14/5 -12/9 verschiebt sich Jupiter im Steinbock rückläufig. Jupiter erweitert alles, was uns berührt. Auf seiner Reise durch das Haus Steinbock wird unser Zeitgefühl erweitert. Die aktuell verdrehte Welt bringt der Jupiter-Saturn-Konjunktion von Januar/4 – den Start der großen Veränderungen in Unternehmen, Regierungen und unser aller Arbeitsweise zum Ausdruck.

Eine subtile Verschiebung der Energiequalität ereignet sich ab dem 16/5 -20/5, wenn das Sommergestirn mit Alcyone und seinen Hauptdarstellern /Plejaden die Bühne beschreitet,  erreicht die Qualia  ihren Zenit dann, wenn die  Mondin zur Sonne in das Hause Stier hüpft. Kurz heftig prägnant bis sich Sonne entschließt weiter in das Haus der Zwillinge zu wandern um mehr Erdung in die Atmosphäre einzuschleusen.

Venus parallel im Quadrat mit Neptun encodiert Sehnsucht nach dem was dir noch nicht ersichtlich ist.

Die Neumondin im Hause Zwilling zum22/5 im Einklang einer Merkur/Venus Ausrichtung lenkt abermals die Aufmerksamkeit vergangene Beziehungen und aktuelle Konditionen in der Aktivierung von Venus Code und Mondknoten –Seelenpfad Veröffentlichung

Schwendtage – 3 – 10 – 22 – 25

Portaltage – 7 -11- 18 -19 -26

Ewig, ich sehe dich verbunden in Liebe

In eigener Sache – Danke für alle  entgegengebrachte Wertschätzung zur Raumerhaltung

J.A.

5 Kommentare

  1. So schön 💖🌼🌞vielen lieben Dank 💞🤗💞🌼🌼🍀🍀💎💎🕊🕊💖💖
    Bebe🤗💋

    Liken

  2. Ich danke von Herzen für die Eröffnung in eine neue strahlende Welt in der Wir unser Potential leben dürfen.
    Liebe Jada es ist eine Freude angeleitet durch Dich in dieses Feld einzusteigen.
    Ich wünsche Dir und uns Allen einen Mai voller Freude und Ausdehnung in unser gesundes und glückliches Selbst.

    Liken

  3. Deine Worte haben mein Herz tief berührt, Jada. Geschrieben in der neuen Welt, so unbeschreiblich weich, warm und weiblich.
    Ich umarm dich liebevoll,
    Heidi

    Liken

  4. Ein Füllhorn an Inspirationen. Mein Dankeschön 💕 an dich, liebe JADA!
    Und euch ALLEN einen feierlichen Start in den Wonnemonat, der für mich stets ein großes Potential für Ent-Wicklung bereit hält.
    Alles Liebe, Birgit

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: