Bildquelle Jada Privat

Wir erleben in den nächsten 6 Tagen/144 h ein äußerst wichtiges Update des Herz – Zentrum um das aufleben der  Quellcodierung des expandierenden Herzens zu assimilieren.

Früher und rascher als erwartet konnte  sich eine bestimmte Masse von Energie- der Kosmogenese des Kollektivs aus den Fängen der Dualität und ihren Angst und Machtkämpfen erheben.

Die vor weniger  Zeit encodierten innewohnenden Saatgutkapseln der neuen Achse haben ihre Keime hervorragend erstarken lassen.

Nun beginnt die Encodierung zur Verschmelzung der lichten physischen Anbindung (Farbspektrum weißgelb Gold) und ihres Ausdruck (Farbspektrum blau) und vereint jedes individuelles Herz- Fraktal im physischen Energiezentrum zur universellen bedingungslosen Liebe (Farbspektrum grün) in Verkörperung.

Deine Bereinigung der fraktalen zellulären Datenbanken alter Zeitleisten – 7.000 Jahre- ist abgeschlossen und eine neue Flutung von Myonen (Myon= ein dem Elektron ähnliches Elementarteilchen mit einer elektrischen Ladung von –1 e und einem Spin von 1/2, jedoch mit einer viel größeren Masse und als Lepton klassifiziert) manifestlicher Materie werden in die Biosphären – Struktur eingewebt.

Du hast die Schwelle der Initiation überschritten und befindest dich in einer neuen Plattform der Realität deiner Seinsweise.

Erinnere dich, du als Teil der Natur des großen Ganzen, mit dem Kollektiv, mit dem du als Teil der Natur verbunden bist, arbeitest in deiner Erscheinung als Sender und Empfänger in den Wellenfeldern.  

Encodiert eine Welle der Schöpfungsinformation der Prima Materia navigieren wir Trümmer aus unseren Herzen an die Oberfläche.

Ein hochsensibler, emotionaler Wellenkamm der reinigenden Tränen muss navigiert werden um Platz für die neuen Updates zu schaffen. Manchmal ist es für einige notwendig an den Rand gedrängt zu werden um diesen einen Schritt zur Befreiung von den Trümmern für die Zukunft zu setzen, lass dich fallen. Reitest du diesen Kamm als Expert- Navigator ist deine Aufgabe dem Gegenüber in solchen Phasen leuchtenden Halt zu schenken. 

Deine Blaupause bei deren Gestaltung du damals die Projektleitung führen konntest, sie ermöglicht deine Anhebung in der Evolution der Kosmogenese.

Ermöglicht dir Selbst und anderen zu vergeben während dieses Reinigungsprozesses mutig weiterzuwandern, um mehr Liebe für Verbundenheit im Miteinander, für ein  zentriertes Herz zu empfangen und die Datenspeicher der Basischakren 1-7 zu bereinigen.

Körperkorespondenzen physisch – unregelmäßige Pulsation/Herzschlag, Gelenksschmerzen – HW 1, 2 und 7 – Atlas, Axis, Vertebra Prominens, BW 4-7, Hand und Fingergelenken Kniegelenken, Fußgelenken, Außen Bändern.

Körperkorespondenzen psychisch –  Trauer, Kummer, Schwere, Traurigkeit, empfinden von abgekoppelt sein, Einsamkeit  

Dinge und Ereignisse fühlen sich auf Herzebene anders an, psychisch wie physisch.

Als Teil der Natur, du als bewusste Masse von Energie in lebendiger Form ist Bewegung in der Natur und assimilieren von Photonen das Werkzeug dieser Phase um die Trümmerblöcke zu erschüttern.

Kapituliere mutig und nimm den Kuss dieser episch allverändernden Liebe, die elektrifizierte magnetische Anziehungskraft der tief alchemistischen Magie der Möglichkeiten wahr- du bist es, das ist es worauf wir alle gewartet haben.

Wir sehen uns, ich sehe dich ewiglich leuchtend verbunden in Liebe

J.A.

6 Kommentare

  1. Beim Lesen deiner Herzensworte habe ich mich in diese allverändernde Liebe eingehüllt gefühlt. Unbeschreiblich schön. Danke Jada 💕💫💕

    Dein liebevoller Satz leuchtet bei jedem Mal mehr …

    Wir sehen uns, ich sehe dich ewiglich leuchtend verbunden in Liebe

    Liken

  2. Liebe Jada,
    endlich weiß ich was dieser Strom von Tränen bedeutet und die Schmerzen in meinen Gelenken und HWS – BW
    Ich danke Dir so sehr für Dein unermüdliches Wirken
    Es ist so schön von Dir geleitet zu sein.
    Hannah

    Liken

  3. 🌿🍀🌿🍀🌿🍀🌿🍀🌿🍀🌿
    🍀 DANKE💗LIEBE💗 JADA🍀
    🌿🍀🌿🍀🌿🍀🌿🍀🌿🍀🌿

    Liken

  4. danke liebe jada
    die ungeklärten tiefen
    dennoch feinen felder zu beleuchten…
    jja es dehnen sich die sehnen…
    auf das WIR ALLE die Vielfältigkeit des EINen in LIEBE Leben….
    strahlend Präsentes Sein

    Liken

  5. Liebe Jada,

    ich glaube, noch nie vorher sind so viele Tränen beim lesen und empfangen Deiner Botschaften geflossen, wie heute.Ich konnte nur immer nicken und trotz aller Schmerzen mich freuen, dass nun so viel geschehen darf……

    In tiefer Dankbarkeit – Franziska

    Liken

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: