Während du den 1. Zenit der beiden großen Flutwellen  alle Höhen und Tiefen der Amplitude beschleunigt durchquerst- obwohl gerade eine Verlangsamung der Fliessgeschwindigkeit der kosmischen Zeitleiste stattfindet- verweben und definieren sich nun die fluiden Quellplasmafraktale im Ätherkörper eurer Biosphäre des Planeten und letztendlich euch selbst.

Waren in der ersten Hälfte der Eroberung dieses Gipfel ( 10-16/6) Tiefenbohrungen zur Schichtenfreilegung an der persönlich und kollektiven Persona eine Notwendigkeit, wird in der zweiten Hälfte (16 -21/6 ) die Kristallisierung/Materialisierung/Manifestierung der Quellcodierung vorangetrieben (- im Raum des 16/6 haben Freilegung und Integration ineinander fließend vermischt).

Seit gestern  ist bereits der innenliegende zweite intergalaktische Korridor des  Finsternis Portal-  mitsamt Sonnwendenergien im Haus der Schwelle, zweite Finsternis im Juni -im übergeordneten  bisher größten und höchstmagischen Trinity Portal (endet 5/7) encodiert.

In dieser Sequenz der Verschiebung erfahren wir unterschiedliche Beeinträchtigungen der universellen Zeitmatrix. Genau an diesem Punkt erfährst du als Erdling das konvergieren unterschiedlicher Multiverser Zeitlinien, einige kollabieren andere verschmelzen. Die Achsen werden zu einer.

Eventuell fühlst du dich ein wenig desorientiert, kleinere Amnesien, Lethargie/Trägheit oder Schwindel begleiten deinen Tag. Dein Schlafverhalten verändert in extremer Weise und dein Appetit ist entweder auf 0  oder Heißhungerattacken gesetzt.

Ein vermehrtes Weggleiten/Wegziehen ereignet sich abermals von 18 -22/6 bei jenen  Seelen die  noch sehr zerbrechlich/unstabil sind. Ihr Verstand/Selbstkonditionierung führt sie in die Illusion des Versagens. Ihre Annahme  nichts richtig gemacht zu haben, weist Schuld zu, übt Verrat an der eigenen Wirklichkeit.

Dabei kommt den elementaren Energien von Wasser und Feuer eine große Bedeutung zu.

Im Feld der Emotionen äußern sich überschäumende Glückseligkeit und Todestrübsinn, im Biosphärischen Geologischen Prozess- Druck- und Elektro Magnetische Verlagerung und Wetterphänomenen, im bewussten höheren Mentalfeld, astrale luzide Traumreisen, Visionen, Seminareinheiten.

Im feinstofflichen Energiekörper, Merkaba Upgrade/Lichtinfusion, Aurafeld Erweiterung/Regenbogen Farbfraktale.

Physischer Ebene DNA/RNA, Zellkern Fusion, frontaler Kortex, Medulla oblongata, Haut(Papierähnlich, durchsichtig, vermehrt gerötet mit juckenden Pusteln, schuppig) Gelenke, Gonaden,  

Für alle, kollektiv und einzeln ein Augenblick der Kompression der für jene Verkörperten aber zu viel Schmerz bedeuten würde. Daher ist es eine ganz, ganz große Besonderheit für das Gleichgewicht und Harmonie jener zerbrechlichen Seelen, dass diese bereits auf dieses Geschehen vorbereitet wurden. Sie haben bereits langfristig eine Weichenstellung passiert und für diesen Zeitraum tatsächlich auf physischer Ebene Termine zu Operationen/Narkosen erhalten die sie für den Moment des katalytischen Reinigung enthebt.

Quellenergie zur  Reinigung, Transformation, Heilung der heiligen männlichen Energie durch die heilige weibliche Energie  die vor tausenden von Jahren durch uns alle Lebendigkeit  und gleichfalls kollektiv in allen Hochkulturen dieser Galaxie geschehen ist.

Sei dir bewusst, die bunte  Energie der 5. Abmessung, ihr Farbspektrum des Regenbogens ist bereits manifest.

Für das Kollektiv der niederen 3. Abmessung geht es darum, dass Wir der Union, Einheitsbewusstsein zu zulassen und Polarität beseitigen.

Die höchste Erfahrung die du während deiner Vereinigung von Geist, Seele Körper, deiner encodierten Bewusstseinsform zum Multidimensionalen Sein sammeln kannst.

Das Konzept der Menschen setzte sich über Äonen durch Erfahrungen, Erlebnisse und ihrer Art der  Wertung zu einem stimmigen singulären Persönlichkeitsmuster zusammen. Jeden seiner Wahrheit wurde zur persönlichen Begierde, Überzeugungen und Beweise auf andere zu prägen. Doch diese alte Konditionierung der singulären menschlichen Sichtweise/  Struktur  führt dazu, neue Erfahrungen im epischen Feld der Unbekannte auf ähnliche Weise zu bewerten.

Et voila – wir ketten uns selbst an alte Paradigmen und Vergangenheit, wenn wir uns diesem mächtigen Schlüssel, indem unsere Zukunft durch bewusst verändertes Handeln Gleichermaßen gebärt, nicht dauerhaft bewusst sind.    

In der 5. Abmessung existieren wir alle gleichzeitig und unsere Entscheidungen werden durch das leuchtende Wissen, dass alles  dieser Welt einen gleichwertig  Existent durchdringen und erfahren wird, sich für immer verändern.

Lebst du deine Souveränität bereits, erkennst du, dass viele Wahrheiten gleichzeitig existieren und du eine bunte Vielfalt von Bewusstseinsformen identifizieren kannst. Einheitsbewusstsein wird aus der Komponenten vieler Wahrheiten  ihren Impressionen die ohne Urteil und Wertung betrachtet werden geboren.

Es ist  Zeit  die Gurte festzuschnallen, die Ausrichtung der 5 planetaren Rückläufer ist geschehen- ihr Treibstoff in unseren Tanks. Der Countdown zum Kickstart am interdimensionalen Airport Sirius in das erweiterte omniversale Bewusstseinsfeld,  die Ebene der einheitlichen Unendlichkeit, beginnt heute und jetzt.

Du bist wundervoll, wir sehen uns, ich sehe dich ewiglich verbunden in Liebe

J.A.

7 Kommentare

  1. WOW!

    Einfach nur: WOW!

    Vieles von dem,was du, meine liebe Jada, hier schreibst, stimmt so vollständig mit dem überein, was seit einiger Zeit mir ins Bewusstsein dringt, das ich total begeistert bin.

    Zum Beispiel: Vor einigen, wenigen Wochen ist mir die „Große Göttin“, die geistige Urmutter in einer „Vision“ erschienen. Das in Worte nieder zu brechen ist mir leider unmöglich. Kontext jedoch… die Aussöhnung des ewig weiblichen mit dem ewig männlichen, die Vereinigung der Großen Göttin mit ihrem ewigen Gefährten, dem gehörnten Gott (keltische Mythologie, nicht der christliche Firlefanz) in der göttlichen einzig wahren Hochzeit zu einem wahrhaft Ganzen. Mit Worten ist das Hochgefühl, das mich seitdem mehr und mehr überkommt, nicht zu beschreiben. Leider ist der Schatten dort, wo das Licht am Hellsten ist, besonders Finster und so wechseln sich gerade im Moment die HIGH-Phasen mit Phasen abgrundtiefer Verzweiflung, und wie ein kleines Kind, kurz bevor der Papa das Glöcklein bimmeln lässt an Heilig Abend, hippel ich, vor Spannung schier zerrissen, ungeduldig von einem Bein aus andere. Doch der Moment wird kommen in welchen ich das, worum ich doch schon längst weis, endlich in den Händen halten kann und es begreifen darf!

    In diesem Sinne: Frohe Vorfreude! Chilt mal und relaxt! Alle wesentlichen Weichen sind gestellt und der Zug rauscht mit Höchstgeschwindigkeit dem einen Ziel entgegen. Es gibt nicht mehr zu tun – wenn es das je gab! Die Zeit, (ängstlich) zu fragen: „Was passiert denn da?“ ist ein für allemal abgelaufen. Wichtig ist nur noch eines: WIE fühlt sich das an! Und schmeißt am Besten gleich alle Angst über Bord. Die ändert am Ergebnis nicht das geringst und dehnt euer „Leiden“ nur in der „gefühlten Zeit“ ins unerträgliche aus.

    Lasst es euch alle GUT ergehen!

    Liebe!

    Thomas

    Liken

  2. Liebe Jada💞vielen herzlichen Dank 💖💖ich freue mich so 🦄🌼🍀🌞 BeBe

    Liken

  3. 💗lichen Dank LIEBE JADA 🌸
    für das neue Stift – und ja: SEATBELTS ARE FASTENED 🚀

    🌠 DU BIST WUNDERVOLL – SEE YOU … 🌠

    Liken

  4. Oh ja, in der 5. Abmessung existieren wir alle gleichzeitig und unsere Entscheidungen werden durch das leuchtende Wissen, dass alles dieser Welt einen gleichwertig Existent durchdringen und erfahren wird, sich für immer verändern.

    Gefällt 1 Person

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: