+++ NEWSTICKER 16/1 +++

Wir haben einen der größten Wendepunkte in der Menschheitsgeschichte erreicht, da alte Wege und Programmierungen keinen Schutz mehr bieten.

Im zurückliegenden Jahr haben wir einige ziemlich extreme Veränderungen in unserer Realität erlebt  jetzt geht es darum zu lernen, uns an diese neue Normalität anzupassen und geniale Wege zu finden, um die alte Realität zu überwinden und eine bessere Zukunft zu schaffen.

Um diese ganz große Veränderung zu verstehen, versuch dir vorzustellen du richtest deinen Blick auf ein gigantisches Uhrwerk. Du betrachtest die Vielzahl der einzelnen großen und kleinen Rädchen und ihre  individuelle noch so kleiner einzelner Drehungen. Jede noch so kleine kaum sichtbare Drehung berührt damit das nächste Glied und setzt ein  großartiges Schauspiel der harmonischen Rotationsschwingung  der Gesamtheit frei.

Oder anders ausgedrückt, die damit freigesetzte Energie trägt jede Information in das Gesamte weiter.

Aus dieser Sichtweise betrachtet ergibt es sich, dass eine Menge unterschiedlicher Informationsübertragungen ein, wenn auch nicht immer sofort erkennbar, harmonisches ineinandergreifen aller Schöpfungscodierungen stattfinden.

Für Erdlinge gestaltet sich dieser  Informationsfluss, über die  habitable Ausrichtung zu unserem Hauptinformationsträger /Zentralgestirn das diese Form der  Existenz erst  ermöglicht.  In nächster Nähe   durch die Materie der planetaren Ausrichtungen und ihre Entlassungen von Energie.

 Wir Erdlinge haben durch alle Äonen zwei große Game Changer  – Saturn Chronos unseres Zentralgestirns und Uranus – der unseren Geist für das Universum öffnet. Er sorgt für Befreiung und Erleuchtung, uns als Teil  von Schwestern und Brüdern der Gesamtheit des Lebens im Universum zu verstehen.

Uranus ist der Hüter des 2000 jährigen Zyklus des Wassermannzeitalters und mit unserem Eintritt in dieses hat die Bedeutung der Encodierung seiner innewohnenden revolutionären Freiheitspartikel Informationen und seiner Richtungsweisen eine entscheidende Wendung genommen, die wir  in dieser Größenordnung in der Geschichte der Erdlinge zuletzt vor etwa 7.000 Jahren erfahren durften.

Seit 14/1 dreht Uranus, einer der beiden großen Game Changer, der Erdlinge wieder vorwärts.

Zur selben Zeit ereignet sich eine Position im 90-Grad-Winkel zu Jupiter. Dieses  Quadrat ist bezeichnend und führt zu Konflikten zwischen allen anderen beteiligten Planeten.

Exakt wird  diese am 17/1 und ist der erste große Uranus Transit.

Dieses 90°-Quadrat erzeugt eine innere Spannung, die uns hilft, jeden Widerstand zu überwinden, um völlig befreite und souveräne Wesen der allumfassenden Liebe zu sein.

Jupiter entströmt intensiviert Weisheit und Gerechtigkeit, Uranus  fordert zu Durchbrüchen auf, revolutioniert, forciert damit Freiheit.

Jupiter hat damit zu Beginn des 2000 jährigen Wassermannzyklus eine entscheidende  Bedeutung.  Durch die Intensivierung der natürlichen Quellcodierung, der inneren Weisheit, wird die Macht des freien  Willens an diesem Punkt bedeutender als jemals zu irgendeiner deiner Lebzeiten zuvor.

Jupiter und Uranus initiieren plötzliche Veränderungen sorgt für den ganz großen Auftritt damit dein Neuland betreten werden kann.

Jupiters Expansionsimpuls vereint mit Uranus  Auflösungsimpuls jeglicher  Einschränkung ist ein weitere Forcierung der Realitätenspaltung.

Die Spaltung der Realitäten bedeutet, dass beide niedere und höhere Realitäten parallel existent sind. Jedoch macht es einen Unterschied wohin dich deine Vielzahl der Uploads, die als informierte Energie dir innewohnen, dich lenkt. Kannst du deinen Verstandesgeist dem ständigen Fluss der kosmischen Gezeiten öffnen oder verhakst du dich in den weltlichen Bedürfnissen und Erfahrungen, in welcher Realität findet dein Leben statt.

Unser menschlicher Verstand hat nicht die Weisheit Informationen zu bewerten.  Wenn wir diesen trotzdem benutzen, um zu versuchen, unser Leben zu bewerten, greifen wir auf gespeicherten Informationen zurück. Das Resultat ist immer wieder auf der Stelle zu treten.

Wenn Uranus nicht entwickelt ist, reagiert  er. Doch wenn wir alle wirklich mit unseren Energien im Einklang sind, ist Uranus sehr intuitiv. Er repräsentiert allen den bewussten Funken der Intuition.

Glücklicherweise haben wir die Fähigkeit, bewusst zu sein. Ohne Bewusstsein würden wir uns nur auf unser instinktives Überleben konzentrieren.

Bewusstsein erlaubt uns, über das eigene Gedankenkonstrukt   nachzudenken.

Es ist so von enormer Wichtigkeit, dass wir die Freiheit auf allen Ebenen annehmen und die Macht unseres freien Willens jetzt zur Anwendung bringen – du bist was du lebst.

Das Wassermannzeitalter fordert dich auf radikales Bewusstsein zu erlangen.

Es liegt an dir Freiheit zu wählen. Dieser freie Wille wird jetzt wie nie zuvor erweckt.

Viele Prüfungen bestärken dich darin, sekündlich für die Freiheit zu entscheiden. Das Ausüben dieser Freiheit stellt den inneren Frieden wieder her. Wenn du diese nicht zum Leben erwecken kannst, funktioniert dein System  mit  Standardprogrammierung – du lebst  ein unbewusstes Leben.

Hör auf, dich der Veränderung zu widersetzen, und nimm eine langfristige erweiterte Sichtweise ein.

Die Realitätenspaltung ist bereits messbar.

Leitet dich deine menschliche Konzentration auf den Schattenausdruck dieses Transits(Trübsal, Schmerz, Leid, Einsamkeit, Groll, Wut, Aggression) wird sich der Fortschritt deines Erwachens, das er erzeugen soll, verlangsamen.

Sollte dieses Ereignis eintreffen und aus deiner Sicht ist alles außer Kontrolle geraten, erwäge einen radikalen  Ansatz und entscheide dich für  Glückseligkeit.

Finde das Wunder im täglichen Schritt der Vorwärtsbewegung, der täglichen Photonenflutung, in  bewusster Atemausführung deines engelischen ewiglichen Schöpfungsselbst das du Bist.

Ängste  vor Veränderungen können zur Verzweiflung führen. Verzweiflung zieht Verwirrung in alle Erfahrungsfelder.

Schaffst du es die neue Realität deines Bewusstseins zu halten werden in diesem Brückenjahr so gut wie keine Herausfordernden Lektionen auf dich warten.

Nur 3 Tage später schließt Mars  sich dem Tanz  mit Uranus an und fügt einer bereits instabilen Umgebung etwas mehr Feuer hinzu.

Für den größten Teil des Monat 2 wird sich Uranus im selben Aspekt befinden, quadratisch zu Saturn.

Mit den bevorstehenden Rückschritten im Jahr 5 werden diese herausfordernden Aspekte zwischen Uranus, Jupiter und Saturn dreimal auftreten.

Der Schlüssel zu diesem Aspekt ist, offen, geduldig und flexibel zu bleiben.

Wunderbare Reise im großartigen kosmischen Gesamtwerk des Lebens

J.A.

5 Kommentare

  1. Liebe Jada.
    Mit der Frequenz der KOSMISCHEN FREIHEIT für die Ewigkeit verbunden zu sein, und diese Verbundenheit auch zu leben, ist wundervoll.
    Freiheit, Liebe u. Licht euch Allen.
    Ursula.

    Gefällt mir

  2. Guten Morgen ,
    All ihr Lieben hier Lesenden !
    Guten Morgen JADA ,DANKE ,lass dich mal knutschen hihi ,
    …hier zu lesen gibt mir das schöne Gefühl !
    …heeee die Richtung stimmt .
    DANKE Ja ich erlaube mir souverän zu sein ,
    JA ,ich erlaube das die Energie ,en mir dienen ,denn ENERGIE folgt der Aufmerksamkeit !
    ALLEN wünsche ich einen schönen Tag und eine schöne Woche ,in Freude Franziska

    Gefällt mir

  3. Danke liebe Jada, das ist wirklich eine aufregende Reise inmitten der Realitäten, wo unser freier Wille weise wählen kann.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: