+++ Current Update 25/3 +++

Es geht dir Grottenschlecht so wie noch nie zuvor…. der Krümmungsradius wird kleiner die Zentrifugalkraft des Frequenzinputs nimmt zu.

Die Ereignisse überschlagen sich förmlich, du stehst mit heute (Nessus) an der Kreuzung und die Spaltung der Welten ist jetzt in vollem Gange.

Deine Empfindung trügt dich nicht, wenn du seit der Aktivierung der Shekina Energie in Vereinigung mit der letzten Neumondin einen in sich zirkulierenden Bungee Effekt wahrnimmst. Immer schneller werdende Up and Downs führen dich durch den Geburtskanal der neuen Erdabmessung und werden bis zur Supervollmondin am 28/3 sich so intensivieren wie du es zuvor noch nicht erlebt hast.

Die Ausrichtung deines individuellen Spiegels der Klarheit löst die Verzerrungen aus deinem ursprünglichen Geburtsbewusstsein die dich ausmacht – LIEBE.

An dieser Weiche bist du zerrissen, führt der eine Weg des Zweifels zurück in die vertrauten Orte, die zwar behaglich aber keinen Raum für Wachstum bieten und der andere Pfad scheint dir so gänzlich unbekannt, lässt nervöse Unsicherheit in deine Entscheidungsräume schleichen.   

Zwei sehr unterschiedliche Realitäten wechseln ihr Gewicht auf der Wippe der Balance der heilig weiblichen und männlichen Sequenzen des Yin und Yang. Solange bis du alle Verzerrungen aufgedeckt und ausgleichen kannst.

Bist du zum einen doch noch dabei die zelluläre Meisterschaft (durch Bereinigen deiner Blutlinie im Tiefseetauchgang das ruhende Material der Zellspeicherbanken der subtilen Klarheit zu aktivieren) zu bewältigen, erfährst du parallel die Verankerung der neuen Erdfrequenz und die Subatomaren Informationsteilchen, fügen sich ineinander genau wie es für dich sein sollte – Entscheidungsfindung – dein Wille geschehe.

Das Frequenzinput und Wellenprinzip zeigt dir in der Adlerperspektive genauestens wo Synchronitäten, Informationen für all die Antworten deiner Fragen zu finden sind und mischt bereits die Codierung der Widder /Waagen Achse- Körper/Geist Verschmelzung- mit ins Spiel.

Flüstert der Zweifel an der Kreuzung keine Wahl zu haben und du lässt dich in diesen Glauben fallen wird dich der Zweifel sofort entmachten und einschränken. Konzentriert sich dein mentaler Behälter auf das was du nicht ändern kannst, wird sich im erleben Frustration, Resignation und Widerstand ausdehnen. Damit verlierst du Kraft der Manifestation, bewusst neue Gedanken in dir zu encodieren und das Emotional- Feld schürt emsig Empörung, Traurigkeit, Verzweiflung, macht mütend (müde/Wütend), deine natürlichen Filter trüben sich ein, die wiederum deinen Behälter verdichten. In dieser Verdichtung deines Behälters gedeiht die Entwicklung der physischen Entzündungsreaktionen.

Der größte Teil dieses ruhenden Materials befindet sich im Muskelgedächtnis alter Kernwunden, historischer karmischer Schleifen und Muster und sogar die Dichte deiner Blutlinie die ungelöst oder nicht miteinander in Einklang stehen.

Bis wir alle vollständig erwachen und erkennen was in uns verborgen ist, können wir die Geschichte unseres kosmischen Lebensrades die ebenso die höchste Vision in uns verankert hat vollständig widerzuspiegeln.

Entscheidest du dich bewusst für die Macht neue Wege zu kreieren, zu gestalten verhandelst im gegenwärtigen Moment neue Absichten/Manifestationen für deine Seinsweise – trainiere den Kontext deines Geistes zu erhöhen und bewusst zu verändern – du reagierst auf das was durch Information in Bewegung gesetzt wird.

Die Widder/Waage-Achse ist der Beginn der Verschmelzung von Körper und Geist. Alle Gedanken manifestieren sich als zelluläre Ausdrücke, durch die allgemeine Gesundheit unserer ganzheitlichen Verkörperung sowie durch die Maßnahmen, die wir ergreifen, und die Ergebnisse, die wir manifestieren. Die Verbindung zwischen Behälter und Geist ist eine fortlaufende Rückkopplungsschleife, ein Nachrichtensystem. Dein Behälter lügt nicht – Frequenz und ihre Energie enthüllt die Wahrheit, wenn du bereit bist die Botschaften aus unseren gegenwärtigen Ausdrücken und Manifestationen entschlüsseln zu lernen, gewinnst du  kraftvolle Einsichten darüber, was die Notwendigkeit deiner Aufmerksamkeit , was Liebe braucht und wo Licht das Dunkel erleuchten muss.  

Die großartige Vereinigung der Widder/Waage-Achse ist unsere Abenteuerlust, eine Fähigkeit, die weißen Flecken in unserer eigenen inneren Struktur, welche die Fäden des alten verwundeten Bewusstseins und deren in sich zirkulierend veränderlichen Wiederholungen enthält, zu entdecken. Die Verbindung von Sonne, Venus und Chiron im Supermondinnen Ereignis stellen zusätzlich den Beat der Gelegenheit zur Verfügung, noch tiefer in die eigenen verwundeten Muster einzutauchen und die göttliche Meisterschaft zu erwecken, welche in jeder Herausforderung und Erfahrung steht.   Es ist alles da und unsere Beziehung zur Ganzheit ist das, was unsere wahre Natur und unser innerstes Licht verfeinert und offenbart.

Alle lebendigen Wesen eures Planeten befinden sich im ersten Tripple des 3jährigen Stadium des Übergangs zur Neuen Erde die 2023 wirklich offensiver sichtbar sein wird als in dieser Millisekunde des Wimpernschlag im Gesamterwachen aller lichtvollen irdischen Veränderungsstrukturen des Wassermannäons.

Entscheidest du dich für die Frequenzverankerung der Neuen Erde verringert sich tagtäglich die Kluft deines menschlichen Selbst und deinem höheren Selbst und ihr alle verkörpert mehr und mehr die bewusste Wirklichkeit des Höheren Selbst.

Am wichtigsten ist der Schlüssel, die Bereitschaft uns selbst klar im Spiegel zu sehen um unser größtes Potenzial zur Manifestation als göttlichen Funken der Schöpfung freizusetzen.

Die einzige Anforderung ist radikales Vertrauen und ein unnachgiebiges Engagement für die eigene spirituelle Entwicklung an dich Selbst.

J.A.

7 Kommentare

  1. Hallo Jada, wie es wieder stimmt alles. Hab selber schon immer gedacht, so muss es sich anfühlen wenn ein Baby durch den Geburtskanal muss. Alle Muskeln und Knochen schmerzen dermassen, besonders die Schultern und Wirbelsäule, das ist echt bisserl sehr anstrengend. Das interssante aber ist, das ich jetzt zweimal eine Meditation zum Loslassen und Entspannen gemacht habe, was mir echt schwer fällt, ist echt mein Thema leider. Aber, danach bin ich tatsächlich Energievoller aber auch Ängstlicher. Das merkwürdige ist, das ich Geräusche extrem wahrnehme seitdem. Damit muss ich erstmal lernen umzugehen, ziemlich gruselig irgendwie. Ansonsten muss ich auch sagen, das fast alle Körperkorrespondenzen wirklich zutreffen. Auch ich bin dir unendlich dankbar, das es dich und deinen Shift gibt, sonst würde ich mich wohl als verrückt schon erklärt haben oder im Jammertal versunken sein. Alles Liebe an dich und allen anderen ❤️

    Gefällt mir

  2. Danke liebe Jada für deine rettenden Ausführungen.👍🧡💖
    ….und ja, absolutes Vertrauen wünsche ich euch Allen.
    Liebe, Licht UND Vertrauen möge eure Herzen erreichen.
    Ursula.

    Gefällt mir

    1. Du Liebe, ich glaube Jada ahnt es doch, schiefgrins!
      Nicht einen, sondern vermutlich sehr viele Rettungsringe …..
      Und das sage ich mit heiligem Ernst, „Rettung“ (im Sinne von Ermutigung und Trost) ist für mich in diesen Tagen – mit heutigem Höhepunkt – wahrhaftig nötig.
      „Ich kann nicht mehr“, schreit es in Großbuchstaben in mir …….

      DANKE, Jada 💖 und uns allen verbundenen Herzen 💞💞💞 wünsche ich ein gutes Durchhalten!

      Sabine

      Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

<span>%d</span> Bloggern gefällt das: