+++ Current Update 9/9 +++

Bildquelle Jada Privat

Das 9/9 Portal ist dass Portal der Vollendung und des Übergangs indem die Quellenergie der Schöpfung ungefiltert, ungedimmt, in deine Verkörperung infusioniert – Integrierungsdauer mitsamt Fraktalvereinigung 99 Erdentage.


Balance der Heiligen Energien Weiblich und Männlich – Biosphäre eueres Planeten und des persönlichen natürlichen Individuum.


Diese hochpotente Partikelinformations – Codierung korrigiert deinen Einklang mit der Schöpfungsquelle in deiner DNA , um sich aus der Wiederholungsschleife des schmerzlichen Erfahrungsbecken herauszudrehen.


Ein großer Gipfelmoment für Evolution in der Verschiebung, in der Wartehalle des Spiegelsaal zwischen der alten und neuen Zeitlinie deiner Erfahrungsreise.


Die Zentralsonne flutet mit ihrem Scheinwerfer direkt auf die Hotspots und schafft Projektion in den Schatten, was Chaos und Druck verursacht. Photonenflutung künstlich irdischer Black Lines, Vivaxis – Verbindung Planet Erdling, Ahnenreihe und dir, L- und T- Felder Blaupause, (feinstofflich und physikalisch) – Ausrichtung der Unruhen.

Deine DNA sammelt alle Leben hindurch (stellar, interstellar und terrestrisch) eine dir nicht vorstellbare Bank an Speicherdaten die anwachsen/ausdehnen/erweitern wenn sie nicht auf die Quelle ausgerichtet sind.

Die Inversion in der DNA bringt dich dazu, mit Schmerz in Resonanz zu treten.

Die Aktivierung deiner hochpotenten Lichtcodes geschieht, wenn du aufhörst dir selbst Schmerz zuzufügen, indem du immer bedingungsloser Liebe, Selbstwert in deine 4 Verkörperungen gießt.

Die in dir wohnenden Schattencodierungen der Erfahrungsschleife können sich nur durch Schmerz manifestieren /aktivieren und sie wachsen durch den Wunsch, dich selbst zu verletzen.

Der Weg der Heilung besteht darin, dass ihr euch von allem löst, was ihr akzeptiert habt, um den Schmerz dieses Missbrauchs zu ertragen, indem ihr euch ins Unterbewusstsein, in die Akasha Chroniken abtaucht oder euch vergangener Leben bewusst erinnert.

Das Trauma deiner vergangenen Leben zu sehen, in die ursprüngliche Kernwunde abzutauchen, was sich karmisch und in der gegenwärtigen Projektion manifestiert hat, ist notwendig, um im Zeitlinien-switch durch erkennen des Selbstwert aus dem niederen unzusammenhängenden Fraktale, in die höheren Verkabelungen, in die Umkehroperation des Herzportal zu verknüpfen.

Es wird dir eine Hilfe sein dich zu erinnern, dass Schmerzcodes auf eine Weise dazu anleiten, dich und andere zu verletzen, um den Schmerz den du erlebt hast umzuwandeln, dass du gedrängt wirst zu resonieren, bis du den Schmerz und deine Schatten durch deine Verkörperung und das damit zusammenhängende fühlen, durch deine Haltung, dein Handeln nur über das Herzportal transformieren kannst.

Viele von euch entwickeln ein Verständnis für Trennung, warum der Schatten im Inneren bisher nicht aufgelöst werden konnte und der Schmerz immer noch ein Begleiter ist.

Ein Erdling ist ein engelhaftes Wesen, dass von Natur aus niemandem negatives/schlechtes zufügen will. Doch durch die toxischen Verschmutzungen des zentralen Chakra-Systems und der planetaren Ebene ist eure natürliche mentale, emotionale Ausrichtung unausgewogen und ihr akzeptiert dann verkörperten Schmerz ,als die Art und Weise, wie ihr meint das eure Welt sagt sein zu sollen und wird durch diese Trennung in eure Zeit Linien transferiert.

Euer Lehrinhalt in der Wiedergeburt der Erinnerung besteht darin, zu akzeptieren, dass ihr ein auf allumfassende Schöpfung basierendes Wesen in der Verkörperung eines Erdlings seid, so dass ihr aufhört, euch an Schmerz zu binden und zu akzeptieren, dass ihr niemals, zu keiner Phase aller Äonen, euch Selbst oder anderen Verletzung zufügen könntet – ihr seid Eins.

Diese Spaltung des geeinten Raum Zeit Gefüge lässt den Nebel des Vergessens in der Realität des verkörperten Erdlings zirkulieren. Das gesamte Kollektiv der individuell erschaffenen Realität befindet sich damit in dieser, deiner Zeitlinie.

In dieser Begrenzung sinken die schnellen Informationspartikel der Schöpfung auf ein geringes Geschwindigkeitsniveau ab. In diesem verlangsamten Niveau ist Spaltung/Trennung schwerere Masse und es geschieht Verdichtung.
Das Gleichstromkontrollsystem der Verkörperung ,übermittelt, entschleunigt Information in die Membrane der Gliazellen des unterstützende zentrale Nervensystem – und doch, Grenzen sind verkleidete Wachstumschancen und Expansion der Lumineszenz- erinnere dich.

Wenn du dich erinnerst, dass du das Gesamtbild des Omniversum bist und das gesamte Omniversum du bist, hebt sich der Schleier des Vergessens und die starren Begrenzungen des Raum Zeit Gefüges lösen und erheben dich auf die nächste angemessene neue Stufe deines Allumfassenden Bewusstseins.

Warum auch immer du dich für dieses Trennungsbewusstsein entschieden hast, es ist an der Zeit dich neu zu formatieren und es beginnt damit die in dir wohnende Heilige Energie Weiblich und Männlich grenzenlos zu tarieren.

Der Beginn bewusst innewohnende Macht der Schöpfung und deine ganz individuelle Nutzung, aus der Schatten und Schmerz erst entstehen konnte, auszugleichen.
Männliche Macht trifft Entscheidungen, weibliche Macht übernimmt die Verantwortung für das fühlen – die zyklische Ordnung des Lebens die wiederum Energiekanäle der Verkörperung steuert.

Wir alle bewegen uns in eine neue Phase der kosmischen Herzpulsation, die des Fühlens und das bringt uns dem Schöpfungsbewusstsein näher.

Viele falsche Manifestationszyklen, die von einer Umkehroperation der DNA herrühren werden an die Oberfläche schwappen, wenn ihr euch eurem Weiblichen (fühlen) stellt.

Tiefes Schmerzempfinden besonders in der Erbmasse der Knochen (Gelenke Schulter, Hüfte, Fußknöchel, Wirbelapparat) weisen auf persönliche Schattenfelder der Last – negativer Einstellung, mangelnde Liebe, Schuldgefühle, Fehlschaltungen, Freude und Lust zu empfinden, Ängste vor Entscheidungen und Veränderung, Unsicherheit, karmische Fehlkommunikation, Suizide, dunkle niedere Energetische Störfelder von Außen – hin. Übelkeit, Verwirrtheit = Atmosphärische Druckveränderung Angleichung

Wie sich die Auflösung der Traumata beim verlassen der Verkörperung letztendlich anfühlen wird, ist davon beeinflusst, wie ihr die innewohnende Männliche Energie des Schmerzes akzeptiert.

Wie wurde die Macht der Entschlusskraft in euren persönlichen Interaktionen missbraucht, besonders auf der sexuellen Ebene, der Vereinigung von Erdlingen für den Fortbestand der Spezies aufgrund von mangelnden Respekt für das Selbst ( Schmerz = maskuline Funktion- Fühlen = feminine Funktion), wird sich dir in voller Klarheit zeigen.

Eure Weibliche Energie wird dazu geführt, den Heilungszyklus vergangener Leben zu schließen, damit ihr in die Akzeptanz, des Annehmen gehen könnt.

Viele männliche Erdlinge haben ihre Mission vollständig akzeptiert und nehmen ihre Gaben an, um zu dienen.

Die weiblichen Erdlinge werden in ihre Sternencodes, ihrer ndividuellen Mission aus dem Wurzel- und Sakral Chakra emporheben.

Das einzige Wesen, das dich hindert dein volles Potenzial auszuschöpfen, bist du selbst. Jemandem die Schuld für einen Mangel den du fühlst zu geben ist deine Abwendung vom natürlichen Wissen der Schöpfung.
Niemand kann dich hindern dein volles Potential und volles Engagement, in den Stabilisierungshyperspeed der neuen Vorlagen des Herzquantenfeld der Vereinigung aller Spaltungen, aufzunehmen.
J.A.

9 Kommentare

  1. Danke JADA ,
    dieser Ausschnitt (…. hebt sich der Schleier des Vergessens und die starren Begrenzungen des Raum Zeit Gefüges lösen und erheben dich auf die nächste angemessene neue Stufe deines Allumfassenden Bewusstseins….)
    zeigt mir die Synchronizität ,
    Ich stellte grade heute morgen fest , das viel Wissen beim geistigen Reisen ich früh im Wachbewusstsein mir bewusst bin ,und auch mein ERstaunen über diese sagenhafte Logistik die hinter ALLEM ist .
    Ich verneige mich und Danke .
    Habt Alle ein schönes WE

    Gefällt mir

  2. Danke liebe Jada, jetzt weiß ich warum ich verstärkt das Gefühl habe zwischen der alten und der neuen Zeitlinie zu stehen.

    Gefällt mir

  3. Vielen Dank für diese sehr wichtigen Worte. Jetzt weiß ich warum ich seit 7 Tagen starke Knieschmerzen habe. Auch die Gefühle einer Depression und Wertlosigkeit die ich durchfühlt habe ergeben Jjetzt einen Sinn für mich.
    Herzlichen Dank 🙏🦋

    Gefällt mir

  4. … und wieder ist es Dir gelungen mir Dinge und Situationen zu klären die mich schon einige Zeit beschäftigen. Ich grüße Dich von Herz zu Herz und segne Dich für Dein immerwährendes Wirken.
    Hannelore

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: