+++ Current Update 1/1+++

Bildquelle Jada Privat

Happy New Year

Gestern Mitternacht hat Sirius seinen höchsten Punkt auf unserem Firmament erreicht und das 11er Portal in der ewiglichen Unendlichkeit verschmolzen. Zu Beginn der neuen Energiequalia des Erdenjahres, haben alle seine Übertragungsterminals für eine nie dagewesene Informationsflut und Gen- encodierende, verändernde Maßnahmen geöffnet.


Das Feuer schürt die Erinnerung, ihr seid Sternenstaub, formierte Energie aus ALLEM WAS IST und lässt das kosmische Orchester eine Abfolge der Amnion, der Chance für den neuen Boden, der neuen Materie platzen.

Alle Omniversalen Vibrationsübertragungen, aber besonders jene der letzten zwei Jahre haben euch Erdlinge versucht dahinzuschieben, euer höchstes souveränes Wesensselbst, in eurer Verkörperung zum erstrahlen zu bringen.

Nutze die wunderbare Eröffnungsenergie der nächsten 96 Stunden deine Wegweisernavigationsschatzkarte im neuen DU der Klarheit anzunehmen.

Es war eine Bewegung durch das goldene Gewässer der Veränderung, in denen viele von Euch durch massive Erfahrungserlebnisse den golden Pfad ihrer veränderlichen Seinsweise erkennen und auch umsetzten gelernt haben.

Diese Reise war für kein Wesen einfach.

Herzbewusstsein öffnet erst die Kammern des Schmerzes um diesen zu wandeln und schließt die Spaltung zwischen kosmischen und menschlicher Denkensweise der Begrenzung – das Herztor verbindet wieder alle herumschwirrenden Fragmente und bildet die Brücke in den heiligen Raum des EINS SEIN , das CHRISTUSBEWUSSTSEIN.

Kosmos und Erdling sind EINS –

Input/Frequenzflutung und Output/menschliche Umsetzung und Ausdruck des Input ist eine Symbiose. Erdlinge sind Symbionten/Wirte die mit der göttlichen codierten Informations-/Vibrationstechnik ihren Entwicklungstand des Souverän, das interagierende funktionale Zusammenleben im höchsten Nutzen aller Lebendigkeit des Christusbewusstseins, der Wirklichkeit, aufzeigt/ausdrückt – sowohl auf körperlicher wie mentaler Ebene.

Die letzten Wochen haben hier einen Abgleich aufgezeigt ob Up- und Downloads – encodierter Veränderungs-/Informationsinput auch integriert werden konnte.

Äußere und Innere Erfahrungswelten wurden/ werden in Richtung Souverän, die Wirklichkeit der Wahrheit ausgerichtet und darauf, ob ihr nun in der Lage seid das karmische Rad der Wiederholungen und seinen kumulierenden Ausdruck des Schmerzes abzuschließen.

Besonders die nächsten 8 Wochen werden hier alle Sternensaaten, die in ihren karmischen Beziehungs-/Interaktionsverflechtungen noch Schatten von Scham, Schuld und verzerrter Selbstliebe tragen, immer wieder mächtige Lichtcodierungen integrieren, die Vor- und Rückschritte in noch kürzeren Abfolgen intensivieren. Werden dahin verschoben, die Lehrinhalte und ihre Lasten aus 4 und 5 zu veröffentlichen, um die authentische Identität der Wahrheit zu verkörpern.

Deine Seele ist müde, etwas zu verkörpern, was nicht deiner Wirklichkeit entspricht, weigere dich das gewisse gesellschaftlich irdische Strukturen dich definieren.

Ein neuer Zyklus hat begonnen, ein Zyklus der ohne Erweiterung des Horizonts nicht aktivieren kann.

Auf diesen Moment wurdest du vorbereitet, für diesen Moment wurdet ihr geboren.

Das Universale 6er Jahr fordert auf, dich weit über den Tellerrand hinauszubewegen , die Mauern deiner individuell gestalteten Box der Programmierungen von Begrenzungen, Mangel, der Umfeld Unterbewertung und innerlichen Überbewertung – dem Gefängnis des Geistes- in deinem Behältnis, der Verkörperung abzusprengen.

In körperlicher Korrespondenz schwenken hier die Erfahrungsamplituden im extremen – die Energieorgane interagieren mit dem Schwert der Absprengung um die Dehnung zu gewährleisten- Kapitulation und Akzeptanz sind eine offene Forderung.

-Kreislauf- Blutdruckschwankungen, Schwindel, Amnesie, Messerstichartige Schmerzempfinden in unterschiedlichen Körperregionen, Gelenksschmerzen, waberndes auseinandergleitendes Körperempfinden, an die Ober/Außenfläche tretende Verkalkungsablagerungen, Einblutungen, geplatzte Gefäße, verfrühte Mensis, Blasenentzündungen, Hals- und Ohrenschmerzen, Sinusitis, Häutung- Schuppung der Haut, Emotions- und Angststörungen mit Druckaufbau – Körperschwellung, Luftansammlung, Gewichtszunahme, Verstopfung von Poren, Und Darm, Leberschwellung, Nierenentzündungen, erhöhte Gallensaftproduktion, psychische Überforderung – sind nur einige Erscheinungsbilder die im üblichen Spannungsbogen des Wirklichkeitsfeldes im Sein und dessen Ausdehnung in irdischer Verkörperung zirkuliert.

2022/6 beginnt mit einem grandiosen Massenerwachen, offene Verbindungen, neue Anfänge und verstärkten Energieinfusionierungen der Schöpfung im Quellselbst, alle kosmischen Interaktionen schaffen die Möglichkeit mit freiem Willen zu wählen, dich aus begrenzenden Situationsereignissen Richtung Einheitsbewusstsein zu orientieren.

Auch die morgige Neumondin unterstützt dabei den tieferen weiblichen Aspekt dieser neuen Transformationsära

Die Bereitschaft loszulassen ist der alchemistische Zauberschlüssel für 2022/6, der die 177.936 fache Luminationstrahlkraft/Radiation der magnetischen Anziehung/Materialisierung/Manifestierung/Verkörperungswandlung SCHMERZFREI und bewusst die vollkommene wieder erworbene FÜLLE des GEISTES der/deiner SEINSWEISE in allen fünf Verkörperungen deiner Welten, die Kristallstrahlkraft deines Juwels zum leuchten bringen.

Nutze das Panta Rhei, den natürlichen Flow der Natur, sie unterstützt dich die Lebendigkeit deines Selbst auf ganz einfache Weise wieder zu spüren und zu verkörpern.

DU bist die Veränderung durch die Schöpfung geschieht

Grüße aus den Kristallschneeferien, was schon gestern fertig war wird heute entsendet… die Netzübertragungsmöglichkeiten sind hier spärlich, ich bin zuversichtlich , alles wird übertragen wenn’s halt passt
J.A.

8 Kommentare

  1. Wunderschöne u.erholsame Ferien dir u.deiner Familie.
    Ein friedliches , gesundes und glückliches Jahr 6 wünscht
    Ursula.

    Gefällt mir

  2. Liebe Jada,
    es tut so gut, einfach nur Danke. Ich bin noch einmal durch viel Traurigkeit hindurchgegangen und erlebe jetzt, wie ich mich auf neue Weise sichtbar mache und klarer mitteile, aus einer neuen Tiefe und alten Begrenzungen heraus. Es fühlt sich neu und anders an.
    Sternengrüße an Dich, Deine Familie und allen Lesern hier

    Gefällt mir

  3. Danke ,
    … und wieder einmal verneige ich mich vor Dir ,
    und doch auch vor mir selbst !
    ES IST so erstaunlich welche Entwicklung geschehen ist .
    Liebe Jada .
    den Text mit einer Leichtigkeit gelesen und ihn sich einverleibt
    ..stimmig wie die Synchronität ihren Lauf zieht .
    In verbundener Liebe zu ALLEM WAS IST ! danke ….
    Und die Freude auf das kommende !
    Ich grüße euch ALLE aus meinem Herzen

    Gefällt mir

  4. Alles Liebe und Gute und tausend Dank💞💞Licht Liebe und Leichtigkeit für Euch Alle 💖💖🌟🌟🍀🍀

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: