Current Update 1-31/3

Bildquelle Jada Privat 28/2

Wiedergeburt


Der 3. Monat im ersten Jahreskreis – Trinity – Kapitel beschenkt uns mit einer großen Menge an neuer Energie.
Ihr intensiviert eure Verbindung zu den höheren Reichen des Bewusstseins wie nie zuvor und mit dieser Intensivierung entschlüsselt ihr eure höchste Klarheit, die für den königlichen Pfad notwendig ist.

Diese neue Energie hat sich schon während der jüngsten Portale mit den Biosphärenkristallen eures aktuellen Planeten vernetzt und aufgeladen, fließt so durch die Öffnung der elektromagnetischen Mäander (wechselnd interagierend zwischen solarem Zustrom und Erdherzzentrumskernkristall) wirksam in das gesamte Kollektiv wie im einzelnen Individuum.

Verstärkt seine Hochschwingende Plasma Vibration ab der 33 Portal (33 Portale entriegeln die Siegel des königlichen Pfad der Erleuchtung), nächste Woche, um die Aufrüstung der epischen 222222 Frequenz-Infusionierung der Helix vollends herauszuschälen.

Aktuell dreht sich in dieser Energie, der nächsten Wochen, alles darum um Schälung alter Schichten und die Entwicklung neuer tragenden Körpersphären die beständige Stabilität erbauen dürfen.

Diese Wellen werden jene Erdlinge die diese in ihrem Bewusstsein integrieren können darauf vorbereiten, dass ihr Radianter Zustand zur Wirklichkeitsverkörperung der kohärenten Einheit in Harmonie mit dem gesamten Sonnensystem (aktuelle Erfahrungswelt) wenige Wimpernschläge entfernt ist.

In diesem Feld ist nichts niedriger als das andere, das Kollektivfeld des Sonnensystems und damit das irdische Erfahrungsfeld erreicht einen neuen Nullpunkt auf erhabener Dimensionsebene in der Evolution.

Erinnere dich dabei zu jederzeit ICH BIN GÖTTLICH, ICH BIN SCHÖPFUNG während der tiefen, tiefen Räumung und Ausrichtung den Bogen der galaktische Nabelschnur in dein multidimensionales Bewusstsein gespannt aufrecht zu erhalten.

Verleugnung und Negativität werden gelöscht, alles Karma, all die Ängste und die Archivdaten der DNA der ersten oder zweiten Stammlinie.

In diesem Spannungsbogen verkörperst du bereits deine höchst erreichbare Frequenz, was bedeuten kann, dass dich dein Umfeld einfach nicht versteht, unabhängig wie groß deine Anstrengung ist, dich hier mitzuteilen.

Nicht alle haben sich für dieses Ereignis entschieden, darüber musst du nicht traurig sein auch das ist ein Freier Wille. Ihre Frustration lenkt eine Kehrtwende ein, zurück in angsterfüllte, voller Trigger und Tod gefüllte Welt, ein erneuter linearer Beginn im Äon des Patriachat.

Auch du warst an diese Systeme und ihre Agenden der hinter dir liegenden Phase gebunden. Du hast mit deinem freien Willen eine bewusste Entscheidung getroffen.

Die beste Art jedoch mit dieser Energie zu arbeiten ist, dich in Bewegung zu bringen.

Deine Homebase zu reinigen, innerlich wie äußerlich, deine Nährstoffe zu überarbeiten, die natürlichen Erdungsaspekte zu nutzen, Social Media Detox und auf dreifache Hydration (ein Grundkatalysator während aller Energieverschiebung) zu achten.

Gleich zu Beginn beschenkt uns dazu das irdische Momentum März mit einem hochschwingenden Portal, eingeleitet von der hochpotenten Fische Neumondin (2/3- MESZ 18:34h- die letzte des astrologischen Jahreskreises) die als Emotions- Absicht- Tiefen-Managerin die Weichen der nächsten 6 Monate in unserem Sonnensystems, stellt.

Nun wird die planetare Vibrations- Aufrüstung unseres Sonnensystem aus dem letzten September das vollständige Potenzial entfalten, es ist JETZT die Zeit Absichten für die Zukunft zu säen.

In eurem Mikrokosmos, seit Beginn des alles verändernden Jahreskreises auf unserem Mutterplaneten ist eine exponentielle Ereignissteigerung ersichtlich und eventuell sammelst auch du seit den ersten Jahreswochen schon so viele Erfahrung/Ereignishorizonte ein, dass du ganz locker ein ganzes Jahr damit füllen könntest.

All diese Dinge geschehen um unsere Seinsweise dahin zu verschieben um unser höchstes Potenzial im Jetzt zu transferieren.

Die Neumondin bildet ein fabelhaft hilfreiche Verbindungen mit Uranus (Stier) Venus, Mars, Pluto und Neptun mischen ihre neuen Energiepotenziale bei, was während du die Verschiebung aus der alten in die neue Erfahrungswelt vollziehst, dazu führen kann das du eventuell verletzende Dinge aus der alten Welt erfährst.

Dein Bewusstsein, deine Seele, dein Souverän lebt in diesem Körper und um deine ganze strahlende Energie und dessen Potenzial in jede Materie zu transferieren muss sich dieser Behälter erst entleeren.

Dein Körper ist genauso formbar wie ein Silikongefäß, entzieht man diesem Gefäß die Füllmasse, fällt es in sich zusammen.

In den aktuellen Veränderungen, wird hier alles was dein Verstand kreiert hat aus dem irdischen Behälter, seinem Zellsammelsurium gezogen. Das Zellsammelsurium mitsamt seiner Abspeicherungen war es, was das Gerüst deines Behälters stabil gehalten hat.

Jetzt, wo sich alle Bedeutung der Vorstellung wie Leben zu sein hat, wie es funktioniert aufgebaut auf konditionierte Überlieferungen des alten Äon, durch hochfrequente Energie Orkanartig ausgelöst wird und alle tragenden Strukturen zusammenfallen, beginnt parallel die Befüllung direkt von der Quelle der Schöpfung- eures Selbst.

Das geschieht über Omniversale Lichtknotenpunkte- den zentralen Solarpunkten – die Leben in jeder Form ermöglichen.

In eurem Sonnensystem ist die Photonenflutung eurer Sonne lebensnotwendig, um diese, deine Form zu verkörpern. Ist das Minimum (durch diszipliniertes dauerhaftes herauslösen, besonders der letzten 4 Jahre – betrachte im Zweierschritt deine Log Buch Erfahrungssammlung welche Ereignisse haben hier im Februar ein Revival erfahren – kosmischer Vorlesungsinhalt deiner Evolution-Interaktion – Haltung -Handlungswandel) im Miasmen-Material, im Füllstand deines Körpers erreicht, füllt es sich direkt aus eurer Sonne, alchemistisch mit irisierenden fluid kristallinen purer Regenbogenfrequenz die jede Facette deines Behälterjuwels messerscharf zum strahlen bringt.

Dadurch verändert sich deine individuelle Realität und mit deiner Realität das Feld der Interaktion und somit dein Bewusstsein und die Abmessung in der du dich bewegst.

Auch das ist nicht unbedingt ein schmerzfreier Prozess, denn bedenkt man, dass alles was mal diesen Körper aufrecht erhalten hat einen gewissen Gewöhnungseffekt erreicht hat, benötigt die Heilung aller Fehlhaltungen der Verkörperung eine Anpassungsphase um wieder einwandfrei zu funktionieren.

Man kann es damit vergleichen, wenn du dir mal eine Verletzung am Körper zugezogen hast, hast du eine bestimmte Schonhaltung eingenommen, diese zu korrigieren benötigt auch Zeit um wieder einen einwandfreien Bewegungsablauf zu ermöglichen.

Sehr wahrscheinlich fühlst du dich wackelig, schwebend, taumelnd, schwindelig, oder dir fehlt die Haptik. Wortfindungsschwierigkeiten und Amnesie sind ebenso begleitende Erscheinungen, wie auch Druck im frontalen Kortex, Kopfschmerzen im Vorderhirn, und Medulla Region. Auch der Vagusnerv ist involviert. Sowie alle, Gelenke, erhöhte Pulsation(trotz individuell normalen Blutdruck) Nasenbluten, heating/frosting vor allem während der Traumreisen. Sinnestäuschung durch Erweiterung. Veränderung Nahrungsmittelaufnahme, Schlafrhythmus, Häufiger kurzer Knockout Tagesbewusstsein mit Multidimensionaler Erfahrungsreise. Magen/Darm schwere Übelkeit, Entleerung, abrupte Gewichtsveränderung, verschleiertes Sehen…. sind die häufigsten Körpererfahrungen zu den ohnehin bekannten.

Diese unglaublich große Verschiebung in das Unity Feld ist der größte Quantensprung der Evolution und wird nur durch deine eigene Verschiebungsarbeit vollzogen.

Es ist nur vom einzelne Individuum abhängig wie schnell das Wertungsfreie Einheitsfeld, das neutrale Miteinander zum eigenen erLeben encodiert.
Und solange Erdlinge nicht in allen Realitäten auf diese Neutralität eingelaufen sind werden sich die Interferenzen als Chaos nochmals kumulieren.

Du siehst es macht einen/deinen Unterschied welche Realität jetzt gelebt wird.

In der März Phase werden sich deine Traumwelten vollständig verändern und reale Lebendigkeit erlangen sowie deine Intuition und Telepathischen Fähigkeiten expandieren ins dir noch nicht vorstellbare.

Im übrigen bereitet euch die Neumondin den Weg der hochfrequenten Plejadischen Ausrichtung (19/3), der Jungfrauen Vollmondin (18/3 MESZ 18:18h) und der lichtbringenden Tagundnachtgleiche des neuen astrol. Jahreskreises, vor.

Die Jungfrau-Vollmondin wird heilendes Licht in die tieferen Ebenen deiner Emotionen erden. Eine wundervolle Flutung die einige große Heilungen der Interaktion für dich selbst und die Schwingung der Muttersphäre bringen wird.
Viele von euch sind sich ihrer Plejadischen Wurzel bewusst und werden aus diesem Multidimensionalen Bewusstsein einen Aufruf zur Arbeit im Einheitsbewusstsein erfahren.

Die Tag und Nachtgleiche wird alle Energie zusätzlich stimulieren und auf ein neues Plateau erheben.

Schwendtage – 13, 14, 15, 29
Portaltage – 3, 8, 11, 16, 22, 29, 30

All diese wunderbaren Frequenzmärzvibrationen helfen dir dabei, eine bessere Version von dir selbst zu verkörpern.

Sei gut zu dir und allen die deine Realität begleiten

Es ist deine freie Entscheidung, die Ermächtigung zur Gleichschaltung lebendig das höchste Potenzial bewusst zu verkörpern.
Werde dir bewusst, so schwer dieser Weg sich dir bis hierher auch gezeigt haben mag, so mutig bist du jeden einzelnen Schritt bis hierhin gewandert …. und wenn du dich genau betrachtest – du bist ein völlig anderes Wesen, gewachsen durch deine Erfahrung.

Dein fest verankertes, inneres höher vibrierendes Herz-wissen, führt dich diesen lebhaften schwindelerregenden Weg des höchstes Potenzial – zum Gipfel im Leben deines Selbst –

Danke für deine engagierten Entscheidung, mit deiner Zuwendung diesen Herzraum möglichst Störungsfrei zu gestalten ….. bis bald zum nächsten Update

J.A.

4 Kommentare

  1. Liebe Jada,
    es ist wirklich genial was wir gerade erleben, eine Wiedergeburt aus einen alten in eine neue Erfahrungswelt hinein. Nicht ganz leicht aber wir haben bewußt diese Entscheidung getroffen.
    Ganz liebe Grüße von Elke.

    Gefällt mir

  2. Liebe Jada,
    hab nochmal ganz,ganz lieben Dank für deine ausführliche Erklärung zum Thema Trinität in einem der letzten Beiträge. Danke! Es bleibt nicht so leicht zu verstehen, aber doch fühle ich was es bedeutet, ein bisschen auf jeden Fall 😉 Herzensgrüße, Dominika und Christoph H.

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: