Current Update 21/8

Bildquelle Jada Privat

Wie immer bitte ich dich deine Augen zu schließen und dich mit einigen tiefen Atemzügen von den Energien des Alltags zu befreien, nur so kannst du mit der reinen Filter deines Herzens das aufnehmen was für dich von Bedeutung ist.

Die letzten 7 Jahre waren ein Aufbau von hochenergetischen Frequenzen, die viele Dimensionen von Strukturen zerstört haben, die nicht mehr dem größeren Wohl im Übergang des Humanoiden zum Homo Galaktikus dienen.
Wahrhaftig alles verborgene, schwappt ans Licht, die Schattenseiten der Erdlinge, Korruption, Gier, Gewalt, Hass, Manipulation, Rassismus, Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Die letzten 2,8 Jahre beschleunigten abermals eure Ausrichtung der Hyperschallaktivierung im Prozess der Seelenerweiterung. Die Beimischung von globalen Klimaveränderungen, Pandemie und territorialen Gefüge- Auseinandersetzungen, legt dir im Licht der Wahrheit offen, wie falsch wir unsere heiligen Ressourcen in energetischen Systemen verwenden.

Als Gemeinschaft müssen wir uns in den Himmel stürzen, um zur Einfachheit des Lebens zurückzukehren, damit das innewohnende Universum zum Gottes Selbst und seine Werte wieder reanimiert werden und all das unwichtige aus dem Raum auflöst.
Intuitiv, methodisch werden wir nach innen geführt, um zu lernen, unseren inneren Instinkten zu vertrauen, da wir unsere äußere Welt im Moment nicht sehr vertrauenswürdig finden.

Das Licht deiner Seele, deines eigenen Geistes, sucht trotz all dieser Schwierigkeitsgrade während deiner Seelenerweiterung immer nach Gelegenheiten zur Heilung.

Dabei wird unsere Fähigkeit, in die eigene kristalline Essenz des Herzens einzusinken, durch Urteil und Kritik unserer inneren Seinsweise oder den inneren Ausdruck anderer, nur weiter verlangsamen, um unser Gesamtenergiesystem und seine Leckagen wiederzuentdecken und neu zu gestalten.

Kritisch oder urteilend gegenüber sich selbst und anderen zu sein, ist ein menschlicher Zustand, kein spiritueller Zustand.

Jetzt sind wir soweit noch viel tiefer in den fluiden Zyklus, wo photonisch kosmische Quantensättigung in das gesamte Energiesystem einwebt, die Behältnis-Dichte reguliert und mit dem erwachenden Herz auffordert mutige Entscheidungen zu treffen, einzutauchen und eine Neugewichtung zuzulassen.

Es ist Zeit, sich neuen Herausforderungen zu stellen.

Herausforderungen mögen verunsichern, aber sie ziehen auch an. Sich in sie hineinzustürzen, kopfüber, aber ohne Angst, ist der richtige Weg, um im Leben voranzukommen.

In den vielen letzten Wochen der wohltuenden Lichtsättigungsdichte haben wir das Rad der karmischen Schuld der Erdlinge und die Destruktion der Energiestrukturen der Welt, des alten Paradigma der letzten Jahre, beenden können. Euer eigenes menschliches Energiefeld aus geschichteten Auren und Chakren hat in den letzten Jahren alte Muster, Überzeugungen, soziale Strukturen, abgeschlossene Lektionen aus früheren Leben und Ahnenheilungen abgebaut.

Dabei sind neue offene Räume erschaffen worden, höherfrequentes Licht strömt in unsere Erdatmosphäre, unterstützt als reine kraftvolle Energie, dessen Vibration daran rüttelt, den Ballast der negativen Energielast abzuwerfen. Parallel kann das Licht deiner eigenen Seele tiefer in deine menschliche Struktur und Persönlichkeit eindringen, stabilisieren und neue Chancen encodieren.

Das Licht erleuchtet die Dunkelheit und dein Herz hat seinen ersten Abschluss der freien unverzerrten Energiesignatur erhalten, den du benötigst um weiter zu wandern. Hier beginnen Erdlinge sich über viele Dinge klar zu werden, die sie bis vor kurzem bezweifelt haben.

Mit der Öffnung des 22/8 beginnt eine große Menge kosmischer Energie einzuweben und den September einzuläuten.
Sie fließt am Berührungspunkt der himmlischen Schicht in eure Aura, was kosmische und verkörperte Energie erneut konzentrierter vereint, dass die spirituelle Evolution von Methodik und Panta Rhei besonders in der Zeit von 9-27/9 antreiben wird.

In den letzten Jahren waren wir immer und immer wieder aufgefordert den Fokus nicht einseitig auf die Wahrnehmung erhöhter einfließender Energien zu legen, sondern die Symbiose dieses unendlichen, alles durchdringenden Schöpfungssprachlichen Informationsfluss in den vielen Energiesystemen einer Verkörperung verstehen und in unsere Übersetzung zu bringen – KEINE ENERGIE, KEIN LEBEN

Die Septemberfrequenzen, dieses Licht, diese besondere Schwingung, in der Wiedervereinigung mit unserem Gottes-Selbst wahrzunehmen und zu verstehen, ist der Beginn eines neuen Lebens, denn ihr seid diejenigen von denen ihr gehört habt, auf die ihr wartet.

Deine Chakren, vor allem die der Basis (1-7), aktivieren zu dieser Zeit weiterhin stark, auch das höherdimensionale goldene Herzchakra verdichtet mit seinem Spin in der Verkörperung. Dies wiederum wird die Zellen deines Körpers aktivieren und vergeistigen.

Jede Geburt eines Lebens ist eine wundervolle Selbst erfüllende Sache wenn sich physische Zellen in einen stärker ausgedehnten Zustand dehnen.

Wiedergeburt und Tod, bei beiden durchschreiten wir als Erdlinge mit all unserer Kernessenz und ihren Fähigkeiten durch das selbe Portal. Es kommt nur darauf an mit welcher Linse (3D – verzerrte Verstandeslinse oder höherdimensinaler Herzlinse) wir die in sich reproduzierende, dehnende Schöpfung betrachten.

Eins der einfachsten Beispiele ist, wenn wir die Geburt eines natürlichen Lebens, oder eines unserer Lieblingsprojekte erfahren, fühlen wir einfach nur Frieden und Glückseligkeit, sind verzückt, da wir die Herzlinse anwenden. Verlieren wir eine geliebte Person oder Dinge die wir gewohnt waren, empfinden wir Trauer, Wut, Einsamkeit, Leid, Schmerz, da wir die verzerrte 3D Linse anwenden.

Alles zwischen Geburt und Tod ist auf Wachstum ausgerichtet und wenn wir uns dessen bewusst sind, kann auch ein Dehnungsschmerz als Potenzial kultiviert anerkannt in die höhere Herzlinse und auf den Boden im inneren Energiefeld verschieben.

Ein Moment, in dem ihr eine neue Stufe im „Tune In and Take off“ erreicht und anzeigt wie bedeutend und großartig jeder Wesens- Selbst-Kern und all seine Unterschiedlichkeit das einheitliche Schöpfungsbild ergänzt. Das, von dem ihr ein winziger, aber bedeutender Teil seiner Essenz seid und mit dem ihr eines Tages vollends verschmelzen werdet, um den ewiglichen, immerwährenden Energiekreislauf Kreislauf zu schließen.

Für diejenigen, die gerade erst mit der Reise des Erwachens beginnen, kann es im September jedoch einige rauere Energiemomente geben, welcher herausfordern und inspirieren werden, sich daran zu erinnern, dass das Licht Ihrer Seele sie nie verlassen hat.

Der gesamte September Tripple Trinity Input zeigt sich auch in der Himmelsbühne, mit der Rückkehr von Saturn und Jupiter in dominanter Position, parallel sind 6 Planeten rückläufig und Mars ist gestern nach zwei Jahren wieder in den Zwilling gewandert.

So scheint der September eine etwas langsamere, der reichen Ernte, fortschreitende Zeit, wenn die inneren Hausaufgaben gemacht und das kosmische Sprach- Körperverständnis geschult sind.

Bei jedem körperlichen und emotionalen Zustand ist es hilfreich erhöhte Aufmerksamkeit walten zu lassen. Hier findet sich der Zugang zu den toxischen Wurzeln der Zwietracht, die in deinem Körper/Geist/Energie Komplex langanhaltende und problematische systemische Symptome verursachen. Eine innere Zwietracht die aufgedeckt, angesprochen und gepflegt werden muss, um Ausrichtung und Rhythmik wieder in Harmonie zu bringen. Dabei wird auch der solare Strom Ruhelosigkeit, Unruhe, Unordnung und Chaos erzwingen, um die Datenbanken der Traumata im höheren Herzen zu leeren und mit neuer goldener Software des Gemeinsam aufzurüsten.

Zeit-Management steht jetzt bis 2023 erster Stelle. Im Bereich der beruflichen und finanziellen Feldern ist mit Großereignissen zu rechnen, die neue Perspektiven zur Werte- An- und Demut Ausrichtung in der Wechselwirkung von Geben und Nehmen eröffnen können, obwohl es mehr als persönlich individuelle Professionalität erfordern könnte.
Ein Zyklus im Zyklus (Wellenprinzip), der zur Zusammenarbeit drängt und im Bereich der persönlichen Interaktion, indem Emotionen im Gegensatz zum Finale der Sommersaison eure Verbündeten für die Heilung der Lecks in euren Energiesystemen sein werden.

Alles in allem eine feinere rhythmisch mentale Strömung die bewusst oder unbewusst den Rest der Komponente die dein Gottes Selbst zur Präsenz erheben lässt, antreibt.

IHR SEID DIEJENIGEN AUF DIE IHR GEWARTET HABT – STEH AUF UND TRAG EIN GOLDENES HERZ IN DIESE WELT

In eigener Sache – Herzensdank aus diesem Raum für die übersendete Anerkennungen zur Blogerhaltung in diesen Augusttagen (wegen andauernder Auszeit noch nicht aktualisiert).
Möchtest auch du diesem Raum weiterhin den Weg offen halten, Werbe- und Barrierefrei zu bleiben, findet sich oben im Menü eine Gleichgewichtsmöglichkeit – danke dafür

Herzensgrüße aus dem Zenit der Auszeit- bis ganz bald im kosmischen Ruf der Updates
J.A.

3 Kommentare

  1. Danke liebe Jada, wir sind aufgefordert ein Goldenes Herz in die Welt zu tragen, uns zu erinnern, weshalb wir gekommen sind.
    Für Dich noch eine wunderbare Ferienzeit. Liebe Grüße von Elke

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: