Current Update 14/11


Übelkeit- massiver Schwindel? Vereinigte Existenz – EINHEITSFELD – trifft auf Exponentielle Beschleunigung in Physis.

Ihr befindet euch noch immer mitten in einer hochdynamischen, hyper-beschleunigten, epischen Welle kosmischer Photonenstrahlung, Neutrinoströmung welche euren Planeten und seine Individuen flutet.

Die Licht-Korridore in die multiplen Dimensionen des Interstellaren Raumes sind nach wie vor geöffnet und beschleunigen die physische Transformation der gesamten kollektiven Verkörperung des Erdlings.

Ein sehr physisches Ereignis, indem dein aufgerüsteter Körper mit den höheren Energieorganen online geht und die energetische Dynamik eures Planeten einen totalen Reset erfährt.

Für niemanden von euch ist der aktuelle Part ein einfaches Erleben. Und für die meisten fühlt sich das auslösen und die parallel stattfindende Aufrüstung der Physis wie eine superschwere Grippe an. Auf einer Erfahrungsebene die ihr bis hierher so noch nicht hattet und im gesamten System stattfindet. Ausleitung, Justierung, Ausrichtung, Absonderung, die dein menschlicher Behälter benötigt um das Engelische Selbst zu verankern.

Seit heute morgen morgen finden dazu erweiterte neuronale Verknüpfungen im Gehirn statt, die mit enormer Druckveränderung in eurer Atmosphäre einhergehen. Sehr wahrscheinlich erfährst du einen wirklich schrägen kontinuierlichen Zustand, bei dem sich alles in und um dir herum dreht.

Yep die in sich bewegende schwimmende überlappende Realität der neuen Zeitlinie, verbindet das Bewusstsein mit den Narrativen des Lebens. Kribbeln, Piezoelektrische empfinden in den Nervenbahnen, Ajna – Thymus und Herzdruck gemischt mit empfinden von Sauerstoffsättigungs-Mangel und damit hervortretender Übelkeit ist, ähnlich einer Höhenkrankheit, die physische Reaktion in die Erhebung des vereinten Existenzfeldes, bis sich euer System angleichen kann.
Auch das empfinden von Wasser in den Ohrkanäle, oder verschlagene Ohr-Membrane und einem einhergehenden Druckempfinden ist normal, wie auch Spannungen in Gelenken und Knochengerüst (knacksen) im Oberkörper und hohes Fieber sind Begleiterscheinungen, geschmacklich hervorgehoben zu den üblichen Aufstiegssymptomen beigemischt.

Dieser natürliche Prozess wird am 22/11 einen Zwischenzenit erreichen und am 29/11 abgeschlossen sein.

Selbstverantwortung und Selbstwert sind das Fundament deiner neuen Lebenslinie. Achte darauf, deinem Herzbewusstsein die Stimme zu verleihen die der Liebe der vereinten Existenz gerecht wird.

Sei achtsam mit dir und deinem Umfeld – bleib hydriert, nimm dir Auszeit und nutze die Kraft des Flow in der Natur und lausche deinem Herzgeflüster – deine Zeit, deine Lebenslinie ist JETZT
J.A.

8 Kommentare

  1. Oh Jada,
    du wundersame Jada,

    Seit dem 17.11.17 lese ich nun schon deine kosmischen Botschaften,
    und bin jedes Mal auf’s Neue verdutzt, wie gekonnt du immer wieder ins Schwarze triffst!

    Tausend Dank für deine Arbeit, die Zuversicht in schwierigen Zeiten und deine Liebe, die du mit deinem Geflüster mit uns teilst! Ich bin sehr dankbar ein Teil von diesem Wandel sein zu können, um meinen Beitrag leisten zu dürfen.

    Euch Allen viel Kraft für die Reise und viele eindrucksvolle Erlebnisse, die euer Leben auf den Kopf stellen. Ich kann mir mittlerweile nichts Schöneres vorstellen und liebe es!

    Von Herzen das Beste und – Let it flow and grow…
    H.

    Gefällt mir

  2. Herzlichen Dank. Das hat mir jetzt sehr geholfen. Konnte mir die Heftigkeit der Symptome heute nicht erklären…. Nun kann ich mich besser hin geben und mich pflegen…

    Gefällt mir

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: