+++ Current Update 16/5+++

Selbstverwirklichte Ermächtigung

Morgen 17/5 wenn sich unsere  Sonne mit der großen Zentralsonne der plejadischen Konstellation ausrichtet, werden wir bis 24/5 mit gebündelter heilender Energie gesegnet, die uns bei der beschleunigten Evolution des Bewusstseins hilft die Kristalline Codierung in deiner DNA erneut zu kalibrieren und aktivieren und in die Realität der Materie zu transferieren.

Schon am 14/5 hat sich dazu im neuen Vortex das 555 Portal zum 2. Mal reaktiviert und auch die Finsternisse gleichen ihre Vorbereitungen dieser kosmischen, respektive kollektiven Intensität an.

Und wieder fühlst du dich 3 x verschlungen, 6 x durchgekaut und kaum zählbar ausgespuckt – alles wird unter dem Mikroskop beäugt (Synchronitäten, Lebensverändernde Umstände 2012) eine Steigerung nicht mehr im vorstellbaren Bereich –  es kommt noch intensiver.

Der   Energietransfer in diesem großartigen und direkten Verbindungstunnel wird eine tiefere Transparenz in uns selbst bewirken.

Dich sanft unterstützend tritt hier auch die lemurianische Weisheit hervor.

Wir werden aus einer Vielfalt anderer Universen und Abmessungen die bisher nur vereinzelt Hyperlinks freigeschaltet haben in sehr kurzen Sequenzabständen angeleitet aus allen illusorischen Verträgen herauszutreten, die uns an vertraute Geschichten wie etwas zu sein hat gebunden halten.

Dein Traumraum wird reich an Allegorien der Erinnerungen sein und dir eine wertvolle Navigation bieten.

Oftmals ist der Erdlingsverstand mit geschwätzigen Geschichten und Projektionen von Erzählungen beschäftigt, denen der Erdling mit seinem Ego nur allzu gerne glauben schenkt um einfacher durch diese Art der Verkörperung des Lebens zu segeln.

Es  kann auch sein, dass dein Erdlingsverstand dir oftmals flüstert, dass sich alle Dinge und Ereignisse Übertragungen/Überlieferungen, der Input (über wen der auch immer das geschehen mag) sich für dich über viele Jahrzehnte im Alltagsbewusstsein deines Lebens als nicht besondere Neuheiten aus der geistigen Welt darstellen mag und schon gar keine (vor allem verkörperte) Erleichterung bisher gebracht haben.

Und doch ist es notwendig die vielen Inputs und Ereignisse in gering veränderter Formation der Information und den beteiligten Akteuren immer wieder auf dem Pfad deines Bewusstseins zu streuen. Es gilt hier die Energie der Verwirrung deines Human Design- und Festplattenstatus, des Vikalpa  so zu bereinigen, dass die Tage der verschwommenen Linien zwischen der Illusion der Erwartungen und der  Wahrheit in dir Selbst, deiner wirklichen Unendlichkeit ausgesiebt und bereinigt werden.

Alles hat mit deinem ersten Herzschlag in dieser Welt  begonnen und geschieht in der Veränderung  nur durch dich selbst.  

Du  als Beobachter wirst in der kommenden Woche zugleich im Kollektiv Zeuge der irrationalen Natur von Energie des Anspruchsdenkens die sich in deiner Umgebung abspielt. Oder du  bist derjenige der sie unbewusst aufrechterhält.

Anspruchsdenken ist das Gefühl, dass du das Recht hast, zu tun oder zu haben, was du willst ohne zu bedenken, was nötig ist, um es zu bekommen.

Es kann sich auch auf einen Mangel an Dankbarkeit für Dinge erstrecken, die als selbstverständlich angesehen werden. Es ist das Gefühl der Erwartung Dinge geschenkt bekommen zu wollen, nur weil man die andere Person irgendwie dafür verantwortlich macht, ohne selbst die Schritte/ Dinge der eigenen Lebensreise in Angriff zu nehmen.

Anspruchsdenken ist leicht in anderen zu erkennen, aber oft schwer in uns selbst zu identifizieren.

Lass dein pures Herz sprechen und mach Bestandsaufnahme deiner Handlungen und Wiederhandlungen, wo in deinem Leben bist du mit der Energie des Anspruchsdenkens verbunden.

Es kann sein, dass du die Rolle eines Ermöglichers für jemand anderen spielst der in dieser Energie ist.  Damit erlaubst du eine unangemessene Verbrauchsprogrammierung, in deinem Feld aktiv zu bleiben, wo es kein Bewusstsein dafür gibt, wie Energieaustausch und Energielecks stattfinden.

Wie auch deine einzigartige Art des Engagements sein mag, es ist an der Zeit, diese Schattenfrequenz deiner genetischen Codierung der Blaupause zu bearbeiten.

In dieser Phase wird dein Kronenchakra, dein Solarplexus Chakra besonders aktiv sein, bleib offen Neutral für das Empfangen der kraftvollen Codierungen die in deiner Realität integrieren und verankern wollen. Kontemplation schubst aus der Mittelmäßigkeit und schält das brillante Diamantselbst hervor. Violett- Perlmutt irisierende Frequenzarbeit hilft dir einschränkende Angstprogrammierungen, schmerzhafte Umwandlungen (Körper) und Überzeugungen zu überwinden.

Yoga Nidra und auf vermehrte Wasseraufnahme (warmer Zustand wird besser aufgenommen, transportiert und transformiert) sind gleichfalls sehr hilfreich.

Du bist bereits einen weiten Weg gegangen, hast Dinge, Pfade, Orte, Lebensgewohnheiten, Freundschaften, Beziehungen losgelassen um an diesem Ort anzukommen, in der deine Essenz erdet und ein neues Fundament des ermächtigten Selbst geschaffen wird.  

Diese 15 tägige, 2 Wochenarbeit wird sich als einer deiner größten Schritte in Richtung selbstverwirklichter Ermächtigung herausstellen – vertrau deinem Herz und du findest die Synergie- Anleitung deiner Lichtbrückenverbindung.

Das Herz hält eine unerschütterliche Note heiliger Stille – die Geräumigkeit in sich, die über alte Muster, Stimmen und Wunden hinausgeht – du bist der Schöpfer deines Lebens, entscheide dich für dich und mach dich glücklich.

J.A

+++ Current Update 12/5+++

Weißt du noch als die Erdlinge am 2/3  ihre  Ausrichtung zur kulturellen Renaissance begonnen haben und seit 3/2  das erste Mal in 26.000 Jahren die Heilige Gegenwart der Schöpfung/Shekina Energie in höchsten Dosen ihre Plasmaheillichtfrequenz in der physischen Anatomie aufnehmen können?

Seither hast du viel geleistet.   

In der aktuellen Einweihung auf höchstem Niveau wirst du  durch den Geburtskanal des erwachten Herzens geführt.

Du, ihr alle, erlebt derzeit eine intensiv angereicherte Plasmainfusionierung die tief verankerte toxische Speicherdaten, auf denen deine Emotionsfelder ihre Strukturen erbaut haben, auflösen.

Bereits seit 96h  kommuniziert spricht das Göttliche direkt  zu dir. Du kannst nicht bestreiten, dass in dir eine Menge Kreative Dialogfluss stattfindet – dein Weg in den Himmel ist bestimmt durch dein e Handlung/Haltung/Aktion in Hier und Jetzt.

Die Gegenwart der Liebe erfordert eine mentale Hingabe an die höhere Stimme und die Berufung des Herzens.

Abhängigkeiten und Co – Abhängigkeiten, Selbstliebe und Selbstwert sind in großer Inspektion.

In dieser finden Chronik Verschiebungen und ein Wechsel des Diamanttemplates statt – ein wirklich stark unterstützender Energiezufluss.

Die Bremsen sind ausgeschaltet, wenn du die lineare Zeit, den linearen Raum überwindest und die mehrdimensionale Expansion und Kommunikation der Geist/Herz-Vereinigung in einem beschleunigten Tempo durchläufst.

Viele von euch erfahren dabei nicht endend wollende Wiederholungen, fühlen sich wie im Hamsterrad. Fühlen sich mitten im Gesellschaftlichen Umfeld unerklärlich einsam und verloren (die meisten seit der erneuten Ausrichtung des Lebensbausteines am 8/5).

Vielleicht fühlst du dich auch dermaßen ausgelaugt, dass du nicht mal mehr weißt wer du selbst bist, oder wo dein Weg gerade ist. In dieser Phase voller Trigger ist es wichtig uneingeschränkt dich selbst zu finden damit deine Union geschehen kann.

Die Zeitstrukturen dieser Erfahrungswelt  haben sich geändert und du kannst Liebe nicht mehr über das Außen definieren.

Selbstwert und Selbstliebe sind in den Wochen bis Juli in noch kürzeren Abständen exponentiell Intensivierend um  dann  für den Rest des Jahres auf einem  hohen Niveau zu bleiben.  

In dieser Zeit kommt es abermals zu vielen Auflösungen in den Interaktionsfeldern der Beziehungen (Familienstrukturen, Partnerschaften, Berufswelten, Standortveränderungen – sadistisch, toxische männliche Schablonenentfernung). Du lernst Nein zu den Dingen zu sagen die nicht mehr der Ausrichtung von Herz und Seele, deiner Seinsweise entsprechen. Viele Erdlinge sind von ihren alten Pfaden her gewohnt ohne zu hinterfragen für andere, oft auf Abruf da zu sein und vergessen dabei ganz ihren Selbstwert und ihre Selbstliebe.

Ein anstrengender herausfordernder Prozess indem dein Ego eine unbändige Angst empfindet und dabei verbunden mit einigen Hindernissen und großen Hoffnungen ( !!Achtung !!= Mangeldenken / immer Vorausliegend nie erreichbar) völlig ausflippt.

Das Herz hält eine unerschütterliche Note heiliger Stille – die Geräumigkeit in sich, die über alte Muster, Stimmen und Wunden hinausgeht – du bist der Schöpfer deines Lebens, entscheide dich für dich und mach dich glücklich.

In der Erweiterung deiner Lichtkörpermodule durchtrennst  du alle Barrieren der Schattenenergie, erlaube dem Licht, alle niedrigeren Frequenzen zu verdrängen, die nicht mit deinem vollsten Potenzial übereinstimmen.

Die Heilung der Schatten und Verzerrungen ist wichtig um alle Anker zu entfernen die dich an die niederen Abmessungen haften lassen.   

Viele der archetypischen Energien mit denen wir alle verbunden sind, haben in der neuen Welt einfach nicht mehr den gleichen Rahmen und einige werden gar nicht mehr notwendig sein

In dieser so wunderen Höhenbesteigung, an diesem Nexuspunkt wird die neue Grundlage von Zeitlinien Historien unseres Archetypen geschaffen

Erinnere dich, es braucht eine neue Perspektive/Verschiebung, damit unendliche Illumination geschehen kann und diese kann nur in Co- Kreativität stattfinden  Universum und Erde, Himmel und Du.

Aktuelle planetarische Verschiebungsunterstützung seit gestern Lichtencodierung  11:11:11:11, gefolgt heute Unedlichkeitsentriegelung Siegel 5:3:5:4

Eventuell kannst du in diesen Tagen dein Log Buch zur Hand nehmen und Synchronitäten zwischen deinem 18.  – 25. Lebensjahr, sowohl  jene genau vor 25 Jahren und jenen in 2018 feststellen und den verborgenen Lehrinhalt in den aktuellen Ereignissen/Erfahrungen (inkl. Traumreisen) erkennen.

Während wir unseren Platz einnehmen und unsere ungeteilte Aufmerksamkeit auf den heiligen Raum im Inneren richten, ist es wichtig, loszulassen und alle Eigensinne oder Erwartungen aufzugeben und dem Prozess mit jedem Atemzug zu vertrauen.

Deine Gegenwart und die Illumination deines erwachten Herzen  erfordern deine absolute Aufmerksamkeit.

Nur du und niemand anderer, nur du kannst diesen alchemistischen Prozess der Transformation zur lichten Verkörperung geschehen lassen – sei deiner Selbst würdig – verschiebe durch die monumentale Transzendenz.  

Wenn das Herz erwacht, sprechen wir fließend die universelle Sprache der Liebe und der Einheit – das kosmische Bewusstsein – und wenn wir von Herzen zur verkörperten Antwort der Liebe werden, inspirieren wir dynamische Bewegung und Veränderung von einer inneren Präsenz der Stille.

Körperbefindlichkeiten – hohes Druck-  und Spannungsempfinden, ähnlich wie ein stramm aufgeblasener Luftballon – im Scheitel Nackendreieck – Medulla Lungenspitzendreieck (Flügelspannbereich) Oberbauch Zwerchfellspannungen, Mageneingang, Bauchspeicheldrüse, Milz Leber, Galle, Unterbauch rechtsseitig, Fußgelenke Fußsohlen, Handgelenke, Ellen, Wirbelkanal  intensivst pulsierend, Migräneartige Kopfschmerzen, Kiefer/ Zahn  und Ohrenschmerzen,

alle Basischakren 1- 7 + 8 +13 +22

Psychologische Befindlichkeiten –wiederholte emotionale dunkle Nacht der Seele  

DU BIST DAS LICHT

J.A.

+++ Current Update 5/5/5+++

Die Schwelle des 555 Portals ist überschritten und ein neuer Vortex ist  beschritten. Wir empfangen kraftvolle Einströme reinen weißen Lichts, während wir durch das Portal 555 gehen, es ist eine Zeit der Heilung und Erneuerung

Dieses alchemistische Portal des Wachstums, dass durch die vielen, stetig ansteigenden, hohen Frequenzimpulse während der letzten Wochen verstärkt die individuellen Verbindungskordeln zwischen unserem Planeten Erde und dem Multiversen Kosmos bereits in Stellung gebracht hat, verändert dein Erleben vollkommen. Eine Trinity Ausrichtung die schon mit dem Jahr 2019/3 begonnen hat und in diesem Universalmonat 10 die zweite Stufe zündet um zum selben Zeitpunkt 2022 vollends mit dir zu verschmelzen.

Ähnlich wie beim sprichwörtlichen Abstreifen der Haut werden wir angeleitet, unser energetisches Abonnement auf die alten, einschränkenden Verhaltensmuster loszulassen, die keine Resonanz mit den neuen Erdfrequenzen haben, die durch das Tor strömen.

Das Kronen-Chakra und das Ajna Chakra werden zu dieser Zeit besonders aktiv sein. Dein  Traumraum wird voller göttlicher Botschaften und Synchronitäten sein, die als Wegweiser für den vor uns liegenden Pfad dienen.

Alles wird  in vielerlei Hinsicht deine Intuition flüssiger, mit stärkeren Farben ausleuchten und dir erlauben in dieser Harmonie deine Manifestationskräfte vervielfachen. Mit diesem ersten Strahl haben die Lebensverschiebungen begonnen (besonders erlebbar zwischen 13/5 und 28/7) zu erwachen und um jede Ecke findet sich eine Seelenverbindung. 

Die Quelle des wahren Selbst sprudelt stürmisch aus den tiefen Inneren um  neue Lebensweisen, in Verschmelzung mit dem kosmischen Puls der höheren Liebe und bringt männliche und weibliche Energien ins Gleichgewicht. Jene die den planetaren Aufstieg bewusst unterstützen erleben durch ihr Bewusstsein eine tiefe beschleunigte Transformation, lassen ihre alte Seinsweise zurück.

Du erlebst vielleicht Migräneähnliche Schmerzen, Schwindel und Erschöpfung, da die oberen Chakren die Encodierung des Lichts leiten.  Du wirst die Blockaden in deinem Sakral Chakra auflösen und alle Muster der Selbstsabotage, wenn es um Fülle und Fruchtbarkeit geht, werden zur Überprüfung kommen -die Wunder der alchemistische Magie stehen bereits an deiner Seite.

Es ist die Zeit in die Akzeptanz zu kommen, dass sich die Dinge geändert haben und nicht jeder wird sich für dafür entscheiden seiner gewohnten Identität herauszuschälen und das Ego loszulassen, um weiterhin auf dieser Reise an deiner Seite zu wandern. Jeder ist in dieser Raumzeitachse individuell aufgefordert sich der Wahrheit gegenüberzustellen, dass kann zum einen ein Segen sein wenn das Bewusstsein Handlung,Haltung und Aktion bereits auf das Einheitsbewusstsein der Liebe ausgerichtet hat, zum anderen eine Sphäre der Selbsabotage erzeugen, in der Mauern aufgezogen werden indem Seelen darauf warten, dass die Dinge zu ihnen kommen ohne dafür ein zutun in Bewegung zu bringen, Erwartung und Wertung üben.  

Sei dankbar für all die gemeinsam gesammelten Erfahrungsinhalte mit jenen Seelen deren Raum/Zeitgefüge ein anderes als des Einheitsbewusstseins ist und lass sie in Liebe ihre eigenen Weichen weiterwandern.    

Niemand kann die episch evolutionäre Aufwährtsdrehung aufhalten in welchen unterschiedlichen Zeitsphären und ihren Abmessungen des Bewusstseins sie auch stattfinden.

Wie immer, genieße die Upgrades mit achtsamer Dankbarkeit und gib deinen Augen und deinem physischen Körper die Ruhe, die er braucht, um das Upgrade zu verarbeiten.

J.A.