+++ Current Update- Breaking News 20/11+++


Bildquelle Jada Privat

Eure Galaxie hat den Kipppunkt schneller erreicht als geplant und damit beginnt die neue Reise mit einem Grandiosen Ereignis.

Jedes lebendige Wesen wechselt in den nächsten 36 Stunden (ab jetzt) die wichtigsten Vorlagen der Gen- und Bewusstseinscodierung.

Dabei werden tausende von Jahren ausgelöst und parallel durch neue Vorlagen die vorerst den Bogen bis 2040/6 – je nach, wie sehr ihr eure höhere Seinsweise zentriert präsent in eure Realität/Leben ziehen könnt- spannen, ersetzt.

Die Wirklichkeit eures Sein ist unendliche Energie und als dieses unendliche Wesen formt ihr diese ultimative Potential weiter.

Eure stark verdichtete Körperform, euer Behälter ist die organische Form der Matrix, welche die notwendige Menge an Erfahrung über die Sinnes Immersion katalysiert, um die Verantwortung für Wachstum in jedem einzelnen voranzutreiben, während die Kernessenz herausgeschält wird.

Die nächsten 36 Stunden werden all deine bisherige Körperwandlungserfahrungen in den Schatten stellen – Mental aber vor allem PHYSISCH .

Sehr wahrscheinlich ist dir diese multiple Veränderung schon seit einigen Stunden bekannt.

Beinahe alle Wesen rund um eure Planeten haben sich zum Start dieses Ereignis, die mächtigste Freilegung bisher, gleichzeitig erbrochen – genauer um MESZ 10:00h.


Deine Form mag dir, nach diesem Wechsel eventuell noch gleich erscheinen, doch hat sich in den letzten 12 h schon viel verändert , die alten Evolutionsbausteine der Körper haben ihre Aufgaben nun erledigt und werden nun Schritt für Schritt aussortiert und ersetzt.

Du wirst anders funktionieren, viele erfahren das bereits, andere fahren das neue System langsamer hoch und je mehr du deine tatsächliche Wirklichkeit, die Energie der Liebe leben kannst, umso stärker wird dabei deine physische Präsenz.

Zugleich geschieht eine Reunion des Herzens.

Betrachte dich mit schonungsloser Wahrheit, auf welcher Stufe befindest du dich durch deine innere Arbeit.
Wert und Liebe, Haltung und Handlung mit dir selbst und in der Interaktion mit deinem Umfeld trägt die tiefere Bedeutung des zerbrochenen verletzten Herzen durch männliche Energie Qualia an die Oberfläche und lässt ein großes verkrustetes Stück der Verzerrung heilen.

Dein Licht ist unraffinierte natürlichste Essenz der Einheit und jede Ausdehnung deiner Seelenpräsenz benötigt Körperpräsenz während all deiner Entwicklungsreise im Reich der Körperlichkeit.

Während der Immersion deaktiviert vorübergehend der Schleier des Vergessens für dein multidimensionales Gedächtnis um die Rekalibrierungen zu begünstigen.

Achte auf deine Traumwelt , hier bekommst du eine Menge Lehren über dich selbst und diene Programmierungen vermittelt – Integration durch Lebensüberprüfung -wenn du kannst steuere bewusst und wenn dir etwas nicht verständlich Frag einfach nach.

Diese Phase kann dir auch eine Art Einengung/ in die Ecke gedrängt fühlen vermitteln , was dich die verfilzten Verflechtungen des Kollektiv sehr ausdrucksstark fühlen lässt.

Während dieser Expansion wirst du Zeuge – bei lebendigem Leibe – deines Zusammenbruch indem parallel dein Selbst eine neue Seinsweise aktiviert.

Bewege dich viel, Iss weniger, trinke mehr,

verbinde dich mit der Natur, mit den Elementen,

nimm dir Zeit , tu dir Gutes, ehre dein Wesen, dein Leben , die Welt und Wesen die du in deine Realität gezogen hast,

sei Achtsam und in Liebe in jedem Moment deiner Ausrichtung

J.A.

+++ Current Update 19/11 +++


Bildquelle Jada Privat

Eine neue Reise hat begonnen

Die neun Zentren der Verkörperung aller Archetypen starten ihren authentischen Ausdruck – dein Souverän dehnt die Energie deiner Kernessenz.

Du bist Schöpfung selbst, das ganze Omniversum lebt durch dich in dir.

Dein instinktives Bewusstsein greift während dieses Erwachens auf die Codierung der individuellen Kernessenz, auf die ruhenden Codierung innerhalb der Erdlings Erfahrung zurück.

Encodiert noch tiefer in Wurzel-, Sakral-, Solarplexus- Kehlkopf-, Anja-, Krone, Milz, Identität-, Ego, um konstruktiver Beziehungen/Interaktionen, emotionale Widerstandskraft, intuitive Fähigkeiten der/deiner Energie ihre Bogen zur neuen Form wechseln kann (damit auch alle erdenklichen Symptomerfahrungen zigfach verstärkt durch Abbau im Umbau physischer Verkörperung )

Verbindungswesen der Multiversalen Beziehungsstrukturen sind im Korridor des ALL- JETZT verwebt.
Besonders Verbindungen zu Orion, Plejaden und Sirius weben lichtvolle, irisierende wässrige Kommunikationspfade, encodieren dein Wissen auf höchstem Niveau.

Fusionsausdehnung eine Ära auf Ebene des bisher höchstem Plateau interagiert.


Erinnere dich deine wahre Form, deine Wirklichkeit, ist Energie ewiglich fließend, wechselt von einer Form/Objekt zur anderen und kann niemals zerstört werden.


Das was ihr als Dimensionen bezeichnet ist ein Punkt im beliebig dimensionalen Raum der bewussten Anschauung/Wahrnehmung, dessen Teilmengen/Fraktale das Bewusstsein und damit die Evolution der Schöpfung, oder anders gesagt die Rückkehr zur Wirklichkeit deiner ursprünglichen Essenz, deiner Energie, bis hin zu Materie ausmachen.

Fraktale sind das Ergebnis eines unendlich oft wiederholten rekursiven Erzeugungsprozesses. Energie, letztendlich ein Objekt/Körper, welcher auf jeder Skala aus mehreren gleich großen Teilen, die exakte Kopie des Ganzen ist, besteht.
Erdlinge definieren aus ihrer abstrahierten Wahrnehmung auf niedrigere Dimensionen und streben nach höherdimensionale Räumen, basierend auf einer Erdlings- verallgemeinerten Vorstellungen des umgebenden Raum.

Dabei existieren bereits alle Höherdimensionalen Räume in dir, lediglich die Verschmelzung der Fraktale bestimmt die Stufung der Abmessung/Entwicklungsstand der Anschauung/Wahrnehmung im Bewusstsein deiner Universalen Kreation.

Du bist Schöpfung selbst, das ganze Omniversum lebt in dir, erschafft die Welt/en durch dich, dein Sein.
Deine Verkörperung, jeder Organismus, die gesamte Natur besteht aus Abermillionen Fraktalen die mit jeder Erfahrung das Herzbewusstsein und Evolution Richtung Einheit/Ganzheit, vorantreiben.

Vereinfacht dargestellt die Vereinigung von Körper und Geist, in der die Membranen der einzelnen Sphären und ihre in sich geschlossenen Erfahrungswerte miteinander verschmelzen.

Die neue Route, im Fluss der bedingungslos verwebten Schöpfung, der ewiglichen Energie mit allem was Ist, ist nicht etwas Abstraktes was sich von Außen her ereignet, dem du entgegenschreitest.

Schöpfung, Quell Selbst ist immer gegenwärtig im Moment und fließt durch und mit Liebe in aller Existenz.
Verkörperung geschieht durch den Moment.

In jedem Moment geschieht Ausrichtung und zeigt somit deine Bewusstseinsfortschritt , oder anders ausgedrückt Fraktal Verbindungen an.

Momente definieren Erdlinge mit positiven oder negativen Raumempfindungen/Erwartungen. Dabei kreieren sie unendliche Programmabstufungen und Rückkoppelungen, die wiederum ihren Fortschritt zum Ausdruck bringen, sowohl auf physischer wie mentaler Ebene.

Die Essenz der Schöpfung auf einen Punkt zu bringen ist bedingungslose LIEBE.

LIEBE, ist das einzig essentielle was diese großartigen Entwicklungsstufen deiner individuellen höherdimensionalen Reise geschehen lassen kann.

Wer sich selbst nicht wirklich echt lieben kann, das individuelle Leben und all seine Schönheit, aus der alles entspringt, nicht wertschätzen kann, kann auch die Fähigkeit zu Lieben nicht entwickeln und schon gar nicht nach außen abzustrahlen gegeben falls auch zu empfangen/erwarten.

Bedingungslose Liebe, hat nichts mit Egozentrik und Narzissmus, Kontrolle und Emotionsfeldern zu tun, sondern ist eine Fähigkeit der Schönheit/ Wertschätzung, außerhalb der Selbstsabotage, selbst im Schmerz, zu entdecken.
Erdlinge greifen auf all ihre Erfahrungswerte und den daraus resultierenden, eigens erschaffenen, Programmierungen zurück.

Tatsächlich beginnt diese Selbstsabotage deines Schöpfungsgeistbehälters sehr frühzeitig, in den Frühkindlichen kulturellen, prägenden Erfahrungssammlungen – sowohl der Blutslinie als auch des kollektiven Gesellschaftsgestaltung/Verhältnisse.

Ausrichtung der evolutionären Reise geschieht im Moment, eine Gelegenheit, die dich erinnern welche Realität du erschaffen möchtest.

Eine alchemistische Wildcard die jeden Wert – positiv wie negativ- besitzt und nur du mit deinem Selbstwert beeinflussen kannst.

Es ist schon beinahe sarkastisch, dass der königliche Liebespfad in eurer Welt die dimensionale Anschauung beinhaltet, erst durch die Erfahrungssammlung harter Lektionen und ihre spiralförmige Sog-artige Dynamik, wo Trauma Kontrolle und Angst schüren und du dabei Selbstliebe demontierst, die selbst geschaffene Sabotage herausschält.

Deine Realität der wirklich echten Selbstliebe erfordert Mut zur Inneren Arbeit.

Erst wenn du dir Selbst bewusst wirst und erkennst deine Existenz schafft die Realität deiner Welt/en – ohne dir würde die existente Welt nicht sein – kannst du dir bedingungslos, ohne Erwartungen, Liebe, Wertschätzung, Achtsamkeit und Aufmerksamkeit, selbst schenken.
Erst dann, kann bedingungslose Liebe Wertschätzung, Achtsamkeit, Aufmerksamkeit aus dem Außen auf dich zurück spiegeln- Liebe ist ein Geburtsrecht.

Nur dieser Moment verschiebt dich zur Fraktal Verschmelzung für deine individuelle höherdimensionale Seinsweise, deine innewohnende kristalline Struktur Gogool-fach nicht nur zur Reflektion nach außen deiner Juwel Facetten kumuliert, sondern die kristallinen Fraktal Strukturen in höherdimensionale Verbindungsgitter/Portale des höherdimensionalen Raumes des Gesamtbewusstsein verbindet und wiederum eine neue verkörperte Materie/Wahrnehmung encodiert und die Schablonen verschiebt – deine Frucht ist reif, lebe deine Wirklichkeit.

Nutze den Moment, deine Wildcard, dein goldenes Ticket und beginne zu strahlen.
J.A.

+++ Current Update 16/11 +++

Bildquelle Jada Privat

Das Rad des himmlischen „Schicksal“ wird dein erLeben schnell und intensiv ausrichten.

Die letzten zwei Trinity Packs sind nun vollständig integriert und geladen , viele von euch sind noch in der Gewöhnungsphase der veränderten Atemluftdruckgemische während deine alten Programme und Systeme durch die neue Seinsweise ersetzt wird, ist dein goldenes Ticket ab dieser Woche nun online geschalten.

Diese Woche ist sehr bedeutsam für das, was auf eurer individuellen und kollektiven Reise für eine lange Zeit geschieht.

Die Energie kann sich sehr herausfordernd anfühlen und manchen kurzfristig vor den Kopf stoßen – erkenne den Segen in Verkleidung der in der Unbekannten der Veränderung beängstigend wirkt.

Sehr viel, vor allem vielschichtig wird mit sehr schneller Bewegung geschehen.

Persönliche Veränderung und Transformation sind das goldene Ticket für echtes Verständnis im Kosmos der Wirklichkeit.

Lass dich mit offenem Geist auf das Abenteuer deiner neuen Reise, die dir jetzt zur Verfügung steht ein

Alles was sich aus den Ereignissen und Entscheidungen dieser Woche ergibt, führt euch auf den Pfad der endgültigen Rückgewinnung.

Daher schlägt in vielen Erdlingen der zweischneidig überlappende Puls , der des kosmischen Herzens und der irdischen Egoverkörperung.

Ihr empfindet vielleicht ein Gefühl, dass ihr nicht alle Details oder Ressourcen habt, um die Entscheidungen zu treffen, die ihr treffen müsst.

Seid euch versichert diese Woche trägt nicht nur das Potenzial andere und dich selbst aus der Stagnation zu befreien, sondern auch die Fähigkeit das nächste Level des kreativen Fraktal in der Quellsequenz eurer Lichtvollen Lebensstruktur zu encodieren, in der die Absichten für das 6er Jahr (2022) in den Vordergrund der Aktion tritt.

Die nächsten 1,5 Monate legen den Grundstein für die nächsten paar Jahre individuell als auch der Kollektiverfahrung.

Jeder wird dazu geführt werden, wichtige Entscheidungen in einem oder mehreren Lebensbereichen zu treffen, damit dein Kernselbst in tieferer Ebenen wiedergeboren werden kann.

Der neu initiierte Stier/Skorpion Zyklus – der von Ophichius Wächtern dirigiert wird- erreicht am 19/11 seinen ersten Gipfel und pflanzt den Samen in eurer individuellen, kollektiven Psyche , ein Jota der Möglichkeit öffnet, dass ihr den Aspekt des Göttlichen im Inneren mit größerem Bewusstsein erkennen könnt.

Ab diesem Punkt wird das Leben noch intensiver, mit Hyper- Warp-Geschwindigkeit in die Höhe schnellen, während du parallel auf die letzte Sonnenfinsternis der Zwillings-Schütze-Achse (4/12) zusteuerst. Welche Erfahrungen konntest du während der letzten zwei Jahre sammeln, was hat dich bewegt, was hat deine Kraft der Eigenrotation im Schwingungslevel gedämpft, abgesaugt.

Erhöhe so schnell als möglich deine Disziplin der Erinnerung, daran dich in Übereinstimmung mit deinem Herzen in Haltung, Handlung zu bewegen.

Besonders dann, wenn die äußere angstbasierte Realität versucht dich in den Überlebensmodus zu drängen.

Sobald sich der aufgewühlte Staub der alten Seinsweise gelegt hat wird nichts bleiben was nicht mit der Schwingung deines verängstigten Herzens übereinstimmt.

Gerade jetzt lernst du den höheren Absichten zu vertrauen, dich vollständig führen zu lassen, indem du ein starkes Ego loslässt.

Du befreist dich von der/deinen Programmierung/en die dich schon viel zu lange an etwas gefesselt halten, was nicht deinem Souverän entspricht und die lange Vorbereitung fordert nun den Sprung in die Unbekannte. Auch wenn du noch nicht sehen kannst wohin dich dieser Weg führt wirst du deinem Herzen vertrauen können.

Die bewusste Erkenntnis, dass du als Sternensaat in dieser Verkörperung als Erdling die Blaupause der Schöpfung hütest, encodiert die individuelle Spezialisierung deiner energetischen Signatur innerhalb des kosmischen Ausdrucks und den damit interagierenden Lichtverwebungen des multidimensionalen Wissens um die kollektive Umprogrammierung und Bereinigung auf einen neuen Zenit zu erheben.

Die Übertragung der kosmische Weisheit wird über Orion – die Macht des Lehrens- und den Plejaden 15 – 23/11 in eurem Sonnensystem orchestriert und somit eurer DNA materialisiert/aktiviert.

Alle nieder schwingenden Gedankengänge aus dem Verstand des Ego können sich körperlich schmerzhaft anfühlen.

Werden diese erfolgreich aus eurem Energiefeld entlassen, zeigt sich folgende Korrespondenz in der Körpersymptomatik – übernimmt das Herz die Verstandesebene, erscheinen-

Herzstolpern, Kopf- und Gesichtsschmerzempfindungen, Druck, Ionenströme durch eine Nervenzellmembran(Flux) extremer Kopfschmerzen/ Migräne, Angleichung der Ohrkanalsynchronisierung- Encodierung der verschlüsselten Datenübertragung, (kosmische Sprachentwicklung) über ordentlich weite Ausdehnung und Angleichung der Basis Chakren 6 und 7

Verweigerst du dich der Veränderung des Lebens kommt es zu Stagnation. Ausdruck –

Nackenschmerzen/ steifer Nacken und schwere Schultern, Speiseröhre und Oberbauchschmerzen, tiefe Trauer, Depression und tiefen Ängsten.


Der alchemistische Vorgang der Transformation zur präsenten Verkörperung der neuen Seinsweise drückt sich in Form von Augenschmerzen, Augenausfluss, Augenzwinkern und Unschärfe, Nasennebenhöhlendruck/Entzündungen, klare erhöhte Absonderung von Schleim in der Nase, der in den hinteren Hals tropft, Asthmatisch ähnlicher Zustand Hustenreiz, Hüft- und Beinschmerzen /Oberschenkelhalsknochen, Schwindel, fehlende Haptik, Amnesie,

Deinen Fokus immer nach innen zu richten und auf die Macht der Liebe zu vertrauen, dem Pool der Schöpfung, dem kosmischen Stamm, dem Lauf der Natur, deiner himmlischen Begleitmannschaft, deinen Mit-Erdlingen, deinen Liebsten mit Achtsamkeit und Wertschätzung zu begegnen, entfachen Sequenzfaden Dehnungen die Freude kumulieren wodurch kristalline Netzverbindungen ihre Fließleuchtkraft in höhere Schwingungsraten katapultieren – du bist dein Alchemist

Vielfach vermehrte Hydration, besonders leichte Nahrung, Photonentanken und Naturverbindungen lindern die Rückkoppelungserscheinungen

J.A.

In eigener Sache… für all eure Segnung , Wertschätzung, Energieausgleich für diesen Raum sage ich Danke von Herz zu Herz…

und jenen die nachgefragt haben, wie man diesen Raum unterstützen kann – oben links im Menü findet sich die Möglichkeit