+++ Current Update 25/3 +++

Es geht dir Grottenschlecht so wie noch nie zuvor…. der Krümmungsradius wird kleiner die Zentrifugalkraft des Frequenzinputs nimmt zu.

Die Ereignisse überschlagen sich förmlich, du stehst mit heute (Nessus) an der Kreuzung und die Spaltung der Welten ist jetzt in vollem Gange.

Deine Empfindung trügt dich nicht, wenn du seit der Aktivierung der Shekina Energie in Vereinigung mit der letzten Neumondin einen in sich zirkulierenden Bungee Effekt wahrnimmst. Immer schneller werdende Up and Downs führen dich durch den Geburtskanal der neuen Erdabmessung und werden bis zur Supervollmondin am 28/3 sich so intensivieren wie du es zuvor noch nicht erlebt hast.

Die Ausrichtung deines individuellen Spiegels der Klarheit löst die Verzerrungen aus deinem ursprünglichen Geburtsbewusstsein die dich ausmacht – LIEBE.

An dieser Weiche bist du zerrissen, führt der eine Weg des Zweifels zurück in die vertrauten Orte, die zwar behaglich aber keinen Raum für Wachstum bieten und der andere Pfad scheint dir so gänzlich unbekannt, lässt nervöse Unsicherheit in deine Entscheidungsräume schleichen.   

Zwei sehr unterschiedliche Realitäten wechseln ihr Gewicht auf der Wippe der Balance der heilig weiblichen und männlichen Sequenzen des Yin und Yang. Solange bis du alle Verzerrungen aufgedeckt und ausgleichen kannst.

Bist du zum einen doch noch dabei die zelluläre Meisterschaft (durch Bereinigen deiner Blutlinie im Tiefseetauchgang das ruhende Material der Zellspeicherbanken der subtilen Klarheit zu aktivieren) zu bewältigen, erfährst du parallel die Verankerung der neuen Erdfrequenz und die Subatomaren Informationsteilchen, fügen sich ineinander genau wie es für dich sein sollte – Entscheidungsfindung – dein Wille geschehe.

Das Frequenzinput und Wellenprinzip zeigt dir in der Adlerperspektive genauestens wo Synchronitäten, Informationen für all die Antworten deiner Fragen zu finden sind und mischt bereits die Codierung der Widder /Waagen Achse- Körper/Geist Verschmelzung- mit ins Spiel.

Flüstert der Zweifel an der Kreuzung keine Wahl zu haben und du lässt dich in diesen Glauben fallen wird dich der Zweifel sofort entmachten und einschränken. Konzentriert sich dein mentaler Behälter auf das was du nicht ändern kannst, wird sich im erleben Frustration, Resignation und Widerstand ausdehnen. Damit verlierst du Kraft der Manifestation, bewusst neue Gedanken in dir zu encodieren und das Emotional- Feld schürt emsig Empörung, Traurigkeit, Verzweiflung, macht mütend (müde/Wütend), deine natürlichen Filter trüben sich ein, die wiederum deinen Behälter verdichten. In dieser Verdichtung deines Behälters gedeiht die Entwicklung der physischen Entzündungsreaktionen.

Der größte Teil dieses ruhenden Materials befindet sich im Muskelgedächtnis alter Kernwunden, historischer karmischer Schleifen und Muster und sogar die Dichte deiner Blutlinie die ungelöst oder nicht miteinander in Einklang stehen.

Bis wir alle vollständig erwachen und erkennen was in uns verborgen ist, können wir die Geschichte unseres kosmischen Lebensrades die ebenso die höchste Vision in uns verankert hat vollständig widerzuspiegeln.

Entscheidest du dich bewusst für die Macht neue Wege zu kreieren, zu gestalten verhandelst im gegenwärtigen Moment neue Absichten/Manifestationen für deine Seinsweise – trainiere den Kontext deines Geistes zu erhöhen und bewusst zu verändern – du reagierst auf das was durch Information in Bewegung gesetzt wird.

Die Widder/Waage-Achse ist der Beginn der Verschmelzung von Körper und Geist. Alle Gedanken manifestieren sich als zelluläre Ausdrücke, durch die allgemeine Gesundheit unserer ganzheitlichen Verkörperung sowie durch die Maßnahmen, die wir ergreifen, und die Ergebnisse, die wir manifestieren. Die Verbindung zwischen Behälter und Geist ist eine fortlaufende Rückkopplungsschleife, ein Nachrichtensystem. Dein Behälter lügt nicht – Frequenz und ihre Energie enthüllt die Wahrheit, wenn du bereit bist die Botschaften aus unseren gegenwärtigen Ausdrücken und Manifestationen entschlüsseln zu lernen, gewinnst du  kraftvolle Einsichten darüber, was die Notwendigkeit deiner Aufmerksamkeit , was Liebe braucht und wo Licht das Dunkel erleuchten muss.  

Die großartige Vereinigung der Widder/Waage-Achse ist unsere Abenteuerlust, eine Fähigkeit, die weißen Flecken in unserer eigenen inneren Struktur, welche die Fäden des alten verwundeten Bewusstseins und deren in sich zirkulierend veränderlichen Wiederholungen enthält, zu entdecken. Die Verbindung von Sonne, Venus und Chiron im Supermondinnen Ereignis stellen zusätzlich den Beat der Gelegenheit zur Verfügung, noch tiefer in die eigenen verwundeten Muster einzutauchen und die göttliche Meisterschaft zu erwecken, welche in jeder Herausforderung und Erfahrung steht.   Es ist alles da und unsere Beziehung zur Ganzheit ist das, was unsere wahre Natur und unser innerstes Licht verfeinert und offenbart.

Alle lebendigen Wesen eures Planeten befinden sich im ersten Tripple des 3jährigen Stadium des Übergangs zur Neuen Erde die 2023 wirklich offensiver sichtbar sein wird als in dieser Millisekunde des Wimpernschlag im Gesamterwachen aller lichtvollen irdischen Veränderungsstrukturen des Wassermannäons.

Entscheidest du dich für die Frequenzverankerung der Neuen Erde verringert sich tagtäglich die Kluft deines menschlichen Selbst und deinem höheren Selbst und ihr alle verkörpert mehr und mehr die bewusste Wirklichkeit des Höheren Selbst.

Am wichtigsten ist der Schlüssel, die Bereitschaft uns selbst klar im Spiegel zu sehen um unser größtes Potenzial zur Manifestation als göttlichen Funken der Schöpfung freizusetzen.

Die einzige Anforderung ist radikales Vertrauen und ein unnachgiebiges Engagement für die eigene spirituelle Entwicklung an dich Selbst.

J.A.

+++ Current Update 23/3 +++

Viele erleben einen massiven Reinigungszyklus im Wunden-Sumpf, wo es um karmische Ablagerungen innerhalb der Blutlinie geht.

Erlaube der Schwingung deiner Seele durch die Turbulenzen deiner Seele durchzutauchen, du musst nicht selbst beharrlich nach Antworten suchen, deine Seele trägt dich auf ganz natürliche Weise zu den Sedimenten deiner Personifikationen.

In allen unseren Inkarnationen tun wir das oft mit der gleichen Seelengruppe. Wir übernehmen dabei jedes Mal eine andere Rolle – die der Schwester, des Bruders, der Mutter, des Vaters, des Ehepartners …- eine natürliche Notwendigkeit, um unerledigte Dinge zu erfahren und wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Dabei verändert sich nicht nur der Blickwinkel deiner wirklichen Seinsweise in diesen Lehrinhalten, sondern auch die Erfahrung durch die Verkörperung und ihre Entwicklung.

Und obwohl seit etwa 23h die Frequenz der Shekina Energie nochmals deutlich expandiert, ist zu diesem aktuellen Zeitgefüge nervöse Anspannung fühlbar, wir lösen eine Menge karmischer Trümmer aus vergangenen und gegenwärtigen Lebenszeiten mit unserer unmittelbaren Familie auf – erinnere dich mit deinem einzelnen individuellen Prozess des transformieren /auflösen, lösen sich auch kollektive emotionale Ablagerungen.

Es ist eine hitzige Achterbahnfahrt in die dunklen tiefen der Emotionalen Speicherbanken der katharischen Strukturen in denen Schmerz, Trauer, Tränen vergießen und Vergebung deiner Blutlinie erlebt wird.

Dein Geist streift durch das Feld der Möglichkeiten von Chancen und der Gefahr und du scheinst zu stranden. Der innere Druck wird sich erhöhen und du versuchst die aus deinem Geist kreierte Katastrophe abzuwenden – bereinige deine Gedanken – es ist eine natürliche Öffnung und Integration deines Schattenselbst, wenn du trotz Angst und Unsicherheit ruhe bewahren kannst. Vertraue der Schöpfung, wenn die Zeit reif ist, wird ihre Pulsation deine Intuition, deine Innere Stimme deine Entscheidungen informieren.

Ein Zyklus, der sich über Lebenszeiten verewigt hat, kommt in Kürze zu einem Ende– du lässt tatsächlich alles Alte hinter dir- stellt die natürliche Harmonie der Schöpfung wieder her – lerne Frequenzen zu bedienen, ihre Infusionierung sind die Medizin deiner Seele.

Es wird Zeit dich lebendig zu fühlen und  neue Leidenschaft für das Leben zu entfachen.

Zu den im Newsticker erwähnten Körperkorrespondenzen gesellen sich außergewöhnliche Anomalien im Herzrhythmus, Einblutungsneigung und ungewöhnlicher Muskeltonus dazu – auf Hydration achten!!!

J.A.

+++ NEWSTICKER 22/3 +++

Auflösungen in Sichtweite, die letzten Tage des dritten Kapitels im ersten Trinity Zyklus sind entscheidend – die Woche ist voll mit kosmischen Energien und du wirst die Neuausrichtung, ihr Feuer der Kardinalenergien durch hervorheben der weiteren/Tieferen Schichten der Dinge in der Geburt des Neubeginns fühlen können.

In den letzten Stunden haben  Energien  reine Glücksfrequenzen durch deine Zellen gepulst. Wir verschieben uns auf zellulärer Ebene. In dieser Beschleunigung, dem viel schnelleren Tempo wird in den letzten Märztagen empfohlen sich bis zum Dreifachen der üblichen Flüssigkeitszufuhr zu hydratisieren, was die zelluläre Transformation  des komplexen Interferenzmusters, deines organisierten bioenergetischen Feld des Ätherischen Körpers die Zellmatrix des  physischen Behälters,  erheblich unterstützen wird.

Die Energie deutet darauf hin, dass das was verborgen war, ans Licht gebracht werden soll. Ein Muster, das sich maskiert hat, wird aufgedeckt werden. Das könnten deine eigenen selbstbegrenzenden Erzählungen sein, die du unbewusst wiederhergestellt hast, um in der Komfortzone zu bleiben. Das kann eine existente Person sein, die sich trügerisch verhalten hat.

Das Herzbewusstsein wurde Äonen von Trennungsvorlagen manipuliert. Deine Konditionierungen sind es die dich abhalten auf die Schablone des Herzgitters der 5. Abmessung zuzugreifen.

Auf jeden Fall verspricht diese Woche  der Kosmos große Verschiebungen des gesamten Kollektivs, lautstarke Zeichen, Situationen und Menschen die dir aus dem Nichts bewusst machen, wo noch Handlungsbedarf besteht, was du bisher vermieden hast.

In den letzten paar Stunden hast du einen  riesigen Turm-Raum des Maskulinen betreten. An diesem Ort geschehen massive Verschiebungen und wir, alle Erdlinge werden mit einer wichtigen Lektion konfrontiert, in denen wir lernen, uns vollständig mitsamt den Schattenaspekten welche wir nie wirklich beachten wollten, vollständig zu vereinen

Sie sind ein Teil deiner Energie des Selbst und die vollständige Akzeptanz encodiert die Bereitschaft Polaritäten ins kosmische Gleichgewicht zu rücken und setzten höchste Plasmaflutungen/Infusionen voraus.

Einige von euch werden im zähen Wasser  des Wunden-Sumpf länger verweilend wandern, den Kampf mit dem eigenen Schatten antreten und durch Muster ausgelöst werden, die genau jetzt an die Oberfläche platzen um die  Austrocknung/Entfernung der perforierenden Abszesse zu forcieren.

Andere von euch erkennen, dass sich ihr Level  des  Bewussten Seins erheblich erweitert, die Eigenfrequenz und ihre Schwingung im räsonierenden Behälter um einige Plateaus erhöht hat und die dadurch erreichte Adlerperspektive das Gipfelkreuz der aktuellen Etappe schon in Sichtweite ist.  Du definierst die Dichte der 5. Abmessung und erkennst den fließenden Kreis des Einklangs der Weisheit, des Gebens und Empfangen – ein Universalgesetz der 5. Abmessung, dass die Neue Erde prägen wird.     

In jedem Fall wird diese Woche dabei helfen, diese Energien auszugleichen um das, was sein muss, bekannt zu machen, verweilende Zyklen der Dysfunktion zu verlassen.  Die Aufforderung besteht darin, sich mit deinem Herzzentrum zu verbinden und sich für die höhere Führung zu öffnen, die daran arbeitet, dies in dein  Bewusstsein zu bringen – dies ist eine entscheidende Veränderung, die darauf wartet, zu geschehen und dich in eine  neue Morgendämmerung führen wird. Vereinbare mit dir, dass du Zeit in der Natur verbringen wirst um dich bewusst erden, denn das wird viel dazu beitragen, die Energien, die im Spiel sind, einfacher zu  assimilieren.

Aktuelle Wahrnehmungen und  Körperkorrespondenz  – Druck-/Spannungsaufbau in Behälter und Energiesystem, DNA Update Schwindel, mentaler/geistiger Nebel, Zeit/Raumanomalien, Kopfschmerzen, schwere langanhaltende Übelkeit,  Entleerungen, Ausdünstungen (Miasmen/Tiefseeschichtentfernung – DNA /Amygdala 1. Datenentfernung 2.Vibrationsanhebung – Erinnerung: 1 gr. DNA enthält 215 mill. Gigabyte Daten) Ganzkörperschmerzen, Müdigkeit, Erschöpfung, Schmerzen in Schultern und oberem Rücken, Veränderungen im Sehen, Hören, Geschmack, Appetit und Schlafmuster, emotionale Ausbrüche, Lektion Fertigstellung,  Verlust der Schattenarbeit, tieferes Gewahrsein, neues Verständnis universeller Konzepte (1. Sinneserweiterung aller Basischakren, 2. Eiferchakra – Dehnung Ausrichtung Vision)

Starke Heilung verläuft tief, und ihr erreicht jetzt die Tiefseeschichten, es liegt an jedem einzelnen, an dir, ewiglich verwebt mit allem und jedem was ist, in den Kern deiner Wurzel tief eintauchend zu verschmelzen, damit die Strömung der neuen Frequenz zu ehren zu erlauben und deinem Panta Rhei für alle und dich treiben zu lassen

J.A.